Die Leinfelder Pavée: Glanzstück mit 620

Werbung
Die Leinfelder Pavée:
Glanzstück mit 620 Brillanten
München, September 2011 – Die Leinfelder Pavée ist eine von drei Damenmodellen der Leinfelder
Uhrenmanufaktur. Das elegante, handgearbeitete Gehäuse aus Weißgold umschließt ein
hochwertiges, mechanisches Uhrwerk. Eine mit 40 Brillanten besetzte Weißgold-Lünette umgibt
das schwarze oder weiße Ziffernblatt. „Besonders aufwändig ist das filigrane Uhrenarmband aus
Weißgold. 580 Brillanten werden dafür von Hand gefasst“, erklärt Martin Mandl, Geschäftsführer
der Leinfelder Uhrenmanufaktur. Eine Vielzahl einzelner Bandelemente und deren besondere
Anordnung sorgen dafür, dass sich die Uhr angenehm um das Handgelenk der Trägerin schmiegt.
Das Uhrenarmband ist im Verlauf in sich gewölbt und verjüngt sich zum Verschluss. Der
klassische Zeitmesser der Leinfelder Uhrenmanufaktur mit sieben Karat Brillanten ist auf 63 Stück
limitiert (Preis auf Anfrage).











Damenmodell der Leinfelder Uhrenmanufaktur
Mechanisches Werk mit automatischem
Aufzug, Kaliber ETA 2892-A2
Stunden, Minuten und Zentralsekunde
Gehäusedurchmesser: 37,5 mm
Kratzfestes Saphirglas
Verschraubter Gehäuseboden mit Saphirglas
Datumsanzeige bei drei Uhr
Wasserdicht
Gangreserve: 42 Stunden
Material: Weiß-, Gelb- oder Rosé-Gold, auf
Wunsch wird die Uhr auch aus Platin gefertigt
Ziffernblatt weiß mit schwarzen römischen
Ziffern oder schwarz mit weißen römischen
Ziffern
www.leinfelder-uhrenmanufaktur.de
isabel eglseder | rauchstr. 3 | 81679 münchen | +49 (0) 172 87 27 840 I [email protected]
www.crystal-communications.de
Herunterladen
Explore flashcards