komponist chor

Werbung
Chormusik
Benefizkonzert
Ein Benefizkonzert zugunsten der Flüchtlingshilfe ist eine tolle Möglichkeit, Spenden zu akquirieren –
der gemischte Chor der Kolpingsfamilie Ellwangen widmete seinen Auftritt dem Kinder- und
Jugenddorf Marienpflege für unbegleitete minderjährige Geflüchtete.
Wer auf der Suche nach Ideen für einen Gottesdienst ist, kann sich von ihrer Aktion inspirieren lassen: der
Chor führte die Friedensmesse in G-Dur des österreichischen zeitgenössischen Komponisten Lorenz
Maierhofer auf, die Werte wie Toleranz und Humanität vermittelt. Maierhofers Ziel war es, mit der Messe die
Glaubensbotschaft einfühlsam, verständlich, komprimiert und intensiv zu vermitteln. Die Kolpingsfamilie
Ellwangen möchte das Evangelium Jesu Christi glaubhaft leben und stets wachsam sein, dass der Friede
und grundlegende soziale und humane Werte nicht durch Verblendungen der Zeit aus den Augen verloren
werden. Ihr Singen fordert deshalb dazu auf, nicht müde zu werden, sich für ein besseres Miteinander
einzusetzen und sich ökumenisch und interkonfessionell zu engagieren. Ob nun ein Chor, eine Band oder
Einzelkünstler*innen – Musik kann begeistern und die Herzen der Menschen öffnen. So wird die Idee der
Nächstenliebe verbunden mit der Aufforderung, sich für die Gesellschaft und all ihre (neuen) Mitglieder stark
zu machen. Wenn die Idee steht, braucht es nur noch einen Raum für die Aufführung und natürlich
genügend Werbung, damit möglichst viele Menschen erreicht werden können.
www.missio-hilft.de/haus-fuer-alle
1
Herunterladen
Explore flashcards