LESEVERSTEHEN (maximale Punktenzahl 20)

Werbung
Межрегиональная предметная олимпиада КФУ по предмету «Немецкий язык»
Очный тур 2016-2017 учебный год
10 класс
LESEVERSTEHEN (maximale Punktenzahl 20)
Sie haben dafür 50 Minuten Zeit
Lesen Sie den Text:
Wilhelm Richard Wagner wird am 22. Mai 1813 als jüngstes von neun Kindern in Leipzig
geboren. Sein Vater stirbt sechs Monate später an Typhus. 1814 heiratet seine Mutter den
Schauspieler, Dichter und Maler Ludwig Geyer. Die Familie zieht nach Dresden. Ab 1825 hat
Richard Wagner Klavierunterricht. Er besucht das Nikolai-Gymnasium und die Thomasschule in
Leipzig, macht aber keinen Abschluss. Bei seinem Onkel Adolph Wagner, der Übersetzer war, liest
Wagner unter anderem Shakespeare und E. T. A. Hoffmann. Er fängt an zu schreiben. Mit 16
Jahren hört Wagner in Leipzig zum ersten Mal Ludwig van Beethovens Oper „Fidelio“. Jetzt ist er
sicher: Er will Musiker werden. Ab Februar 1831 studiert er an der Universität Leipzig Musik und
beginnt zu komponieren.
1833 wird Wagner Chordirektor in Würzburg, 1834 geht er nach Magdeburg. Am 24.
November 1836 heiratet er die Schauspielerin Minna Planer in Königsberg. Dann arbeitet er als
Musikdirektor zuerst in Königsberg, später in Riga. 1839 muss er Riga verlassen – mit vielen
Schulden. Auf der Reise nach England hat er die Idee für seine Oper „Der fliegende Holländer“. Im
April 1842 ziehen die Wagners von Paris nach Dresden. Dort wird im Oktober die Uraufführung
der Oper „Rienzi“ ein großer Erfolg. Im Januar 1843 folgt die Uraufführung der Oper „Der
fliegende Holländer“ am Dresdner Hoftheater. Es ist die erste Oper, für die Richard Wagner den
Text und die Musik geschrieben hat. Am 19. Oktober 1845 wird seine romantische Oper
„Tannhäuser“ in Dresden zum ersten Mal aufgeführt.
Von 1849 bis 1858 lebt Wagner in Zürich. Hier schreibt er wichtige Texte über Kunst und
Musik: „Die Kunst und die Revolution“ und „Das Kunstwerk der Zukunft“. Sein theoretisches
Hauptwerk heißt „Oper und Drama“ (1851). Hier beschreibt Wagner das Musikdrama als
Gesamtkunstwerk. Anfang 1853 ist der Text von Wagners „Ring des Nibelungen“ fertig. Daraus
macht Wagner vier Opern, die zusammengehören: „Das Rheingold“ (1853), „Die Walküre“ (1856),
„Siegfried“ (1871) und „Götterdämmerung"(1874). Der „Ring“ ist sein größtes Werk. 1858 trennt
er sich von seiner Frau Minna.
1862 beginnt Wagner seine Arbeit an der Oper „Die Meistersinger von Nürnberg“. König
Ludwig II. von Bayern holt den Komponisten 1864 nach München. Im Juni 1865 findet dort die
Uraufführung von „Tristan und Isolde“ statt. Im Dezember soll Richard Wagner aus München
weggehen. Rund 4.000 Münchner Bürger protestieren gegen das unmoralische und teure Leben
1
Межрегиональная предметная олимпиада КФУ по предмету «Немецкий язык»
Очный тур 2016-2017 учебный год
10 класс
Wagners. Am 21. Juni 1868 ist die Uraufführung der „Meistersinger von Nürnberg“ in München,
am 22. September 1869 kommt dort zum ersten Mal „Das Rheingold“ auf die Bühne.
Am 25. August 1870 heiratet Wagner Cosima von Bülow, die Tochter des Komponisten und
Pianisten Franz Liszt. Sie haben zusammen drei Kinder. 1872 zieht die Familie nach Bayreuth um.
Dort beginnt im Mai 1872 der Bau des Festspielhauses, das Wagner geplant hat. 1875 ist es fertig.
Die Akustik in diesem Haus ist besonders gut. Vom 13. bis 17. August 1876 findet hier die
Uraufführung vom ganzen „Ring des Nibelungen“ statt und im Juli 1882 Uraufführung von
Wagners letzter Oper „Parsival“. Heute finden im Festspielhaus auf dem Grünen Hügel jedes Jahr
im Sommer die berühmten Wagner-Festspiele statt. Die Karten sind dafür schon Jahre im Voraus
verkauft.
Sieben Jahre lang lebt die Familie Wagner im Haus Wahnfried in Bayreuth, bis Richard
Wagner im September 1881 aus gesundheitlichen Gründen nach Italien reist. Am 13. Februar 1883
stirbt er in Venedig an einer Herzattacke. Drei Tage später wird sein Leichnam nach Bayreuth
gebracht, wo er am18. Februar im Garten der Villa Wahnfried beerdigt wird. Dort kann man heute
noch das Grab sehen. Im Haus Wahnfried ist heute das Richard-Wagner-Museum.
Aufgabe 1
Was bedeuten die Wörter? Verbinden Sie. Tragen Sie dann Ihre Antworten in das
Antwortblatt ein!
1
Die Uraufführung
2
Das Hauptwerk
3
Das Musikdrama
4
Das Gesamtkunstwerk
A ein Theaterstück mit Musik, das nicht lustig ist
und kein Happy End hat
B ein Werk, in dem verschiedene Künste – wie
Musik, Poesie, Tanz/Pantomime, Architektur und
Malerei – zusammen kommen
C ein Theaterstück oder ein musikalisches Werk
wird zum ersten Mal öffentlich gespielt
D das wichtigste oder größte Produkt, das ein
Künstler oder ein Wissenschaftler gemacht oder
geschrieben hat (zum Beispiel ein Buch, ein Bild,
ein Foto, ein Film)
Aufgabe 2
Was ist richtig, was ist falsch? Kreuzen Sie an. Tragen Sie dann Ihre Antworten in das
Antwortblatt ein!
Richtig
5
6
Falsch
Wagner war dreimal verheiratet und hatte drei Kinder.
Sein größtes Werk ist „Der Ring des Nibelungen“, der aus fünf
2
Межрегиональная предметная олимпиада КФУ по предмету «Немецкий язык»
Очный тур 2016-2017 учебный год
10 класс
Teilen besteht.
Es ist einfach, Karten für die Wagner-Festspiele in Bayreuth zu
bekommen.
Der „Fliegende Holländer“ ist die erste Oper, für die Wagner
sowohl den Text als auch die Musik geschrieben hat.
7
8
Aufgabe 3
Wie gut kennen Sie Richard Wagner? Lösen Sie das Rätsel. Tragen Sie dann Ihre Antworten
in das Antwortblatt ein!
12
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
1. So heißt die Stadt, wo Richard Wagner geboren wurde.
2. So heißt der Mann, den Isolde in einer Oper von Richard Wagner liebt.
3. So heißt das Land, in dem Richard Wagner gestorben ist.
4. So heißt das Haus, das der Familie Wagner in Bayreuth gehört hat.
5. So heißt die Oper von Ludwig van Beethoven, die Richard Wagner gut gefallen hat.
6. Diese Nationalität hat der Mann, der in einer Oper von Richard Wagner fliegt.
7. Das ist der Vorname der Frau, die Richard Wagner 1836 geheiratet hat.
8. So heißt die zweite Frau, die Richard Wagner geheiratet hat, mit Vornamen.
9. Das ist die Jahreszeit, in der die Wagner-Festspiele stattfinden.
10. Das ist die Stadt, wo Richard Wagner ein Festspielhaus gebaut hat.
11. Das ist der Name, den Richard Wagner seinem Hauptwerk gegeben hat.
12. Lösungswort: (Name einer Oper von Wagner)
3
Межрегиональная предметная олимпиада КФУ по предмету «Немецкий язык»
Очный тур 2016-2017 учебный год
10 класс
GRAMMATIK-WORTSCHATZTEST (60 Minuten)
GWT 1 Wie ist Pias neuer Freund? Ergänzen Sie die Adjektive. Markieren Sie die Lösung auf
dem Antwortblatt. Maximale Punktenzahl – 5.
1.Gestern habe ich mit meinem neuen Freund einen lustigen Kinofilm gesehen, aber er hat nie
gelacht. Er ist wirklich sehr _ r _ _ _.
2. Danach sind wir essen gegangen, aber wir haben getrennt bezahlt. Das finde ich ziemlich g _
_ _ _ _.
3.Ich weiß auch nicht, ob er besonders intelligent ist. Manchmal sind seine Antworten ein
bisschen _ _ _ m .
4.Aber er ist attraktiv und seine Kleidung ist immer _ _ e _ _ n _ .
5.Und er ist sehr _ o _ _ _ a n _! Es stört ihn nicht, dass ich ihn ständig kritisiere.
GWT 2 Ergänzen Sie die fehlenden Präpositionen. Markieren Sie die Lösung auf dem
Antwortblatt. Maximale Punktenzahl – 4.
Ich habe Ina vor einem Monat auf einer Party kennengelernt und mich sofort gut mit ihr verstanden.
Wir interessieren uns beide sehr _____________1 das Kino und haben uns auf der Party lange
_____________2 unsere Lieblingsfilme unterhalten. An dem Abend bin ich erst spät eingeschlafen,
denn ich habe die ganze Zeit _____________3 Ina gedacht. Am nächsten Tag habe ich sie
angerufen und mich_____________4 ihr verabredet.
GWT 3 Welches Wort passt nicht in die Reihe? Markieren Sie die Lösung auf dem
Antwortblatt. Maximale Punktenzahl – 5.
1. der Wintersport: die Piste – der Ski – die Devisen – die Bergstation
2. das Geld: die Mittel – das Budget – 1 Milliarde Euro – der Stock
3. der Tourismus: der Aspekt – die Saison – die Gäste – die Übernachtung
4. am Strand: die Badehose - die Strumpfhose - der Bikini - der Badeanzug
5. die Wohnung: Tür – Fenster – Treppe – Sache - Wand
GWT 4 Bilden Sie zusammengesetzte Satze. Markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt.
Maximale Punktenzahl – 5.
obwohl – seitdem
– sondern – während – nachdem
1.Ich fahre nur noch mit dem Rad. Ich bin nicht mehr so oft krank.
2.Jan hat Probleme früh aufzustehen. Er geht immer spät ins Bett.
3. Ich unterhielt mich mit meiner neuen Freundin. Ich war sehr nervös.
4.Ich habe die Arbeit gemacht. Ich gehe nach Hause.
5.Meine Oma geht nicht mehr in den Supermarkt. Sie bestellt ihre Lebensmittel im Netz.
4
Межрегиональная предметная олимпиада КФУ по предмету «Немецкий язык»
Очный тур 2016-2017 учебный год
10 класс
GWT 5 Männer und Frauen. Was passt? Notieren Sie die Nomen. Markieren Sie die Lösung
auf dem Antwortblatt. Maximale Punktenzahl – 6.
AUFGABEN
PAAR
1) Aufgabenteilung
KINDER
SCHAFT
2)
EHE
SCHEIDUNG
3)
GLEICH
TEILUNG
4)
SCHWANGER
BERECHTIGUNG
5)
EHE
KEIT
6)
UNABHÄNGIG
BETREUUNG
7)
GWT 6. Drücken Sie den Inhalt der Sätze mit den angegebenen Wörtern aus. Formen Sie
dabei die Sätze um, wenn es nötig ist. Markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt.
Maximale Punktenzahl – 4.
1.
2.
3.
4.
Das Thema unseres Deutschunterrichts war das Pronomen. (durchnehmen)
Am Nachmittag sind wir auf den Felsen geklettert. (besteigen)
Was hältst du von dem Film? (finden)
Er ist Besitzer eines zweistöckigen Hauses im Vorort. (gehören)
GWT 7 Setzen Sie passende Wörter ein. Markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt.
Maximale Punktenzahl – 5.
Erlebnisse Schaden verärgert glücklich Erfahrungen liebe geehrte zuständig
Eine Beschwerde
Sehr 1 Mitarbeiter/innen,
ich habe immer gute 2 mit der Post gemacht. Aber jetzt bin ich sehr 3. Am Montag hat der
Postbote mein Päckchen in die Altpapiertonne gelegt und jetzt ist es weg. Keiner fühlt sich 4.
Aber mir ist natürlich ein 5 entstanden. Wer kommt dafür auf?
Mit freundlichen Grüßen
Sandra Leutberger
GWT 8 Bilden Sie sinnvolle Sätze. Markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Maximale
Punktenzahl – 6.
Marias Reiseblog.
Freitag, 24. Juni - Kurs Richtung Casablanca
1.
2.
Wir / sich unterhalten / an Deck / unser Nachbar / liegen/ mit/ und/ in/ die Sonne.
Der nette Herr / als Diplomat / viele / aus / erzählen / Geschichten / seine Zeit / interessant.
5
Межрегиональная предметная олимпиада КФУ по предмету «Немецкий язык»
Очный тур 2016-2017 учебный год
10 класс
3.
4.
5.
und.
6.
7.
Am Nachmittag / wieder / joggen / ich / wollen / gehen.
Das Fitnessprogram / Spaß / wirklich / machen.
Abends / ein polnischer Student / ein französischer Journalist / verabredet sein / ich / mit /
Der Pole / Tennis / uns / Unterricht / spielen / gut / wollen / geben / und / wir / sehr.
Der Franzose / spielen / nie / noch. (Perfekt)
SCHREIBEN (70 Minuten) (maximale Punktenzahl 40)
Äußern Sie sich zum Thema eines der angebotenen Artikel. Führen Sie Argumente für und
gegen an. Nehmen Sie Stellung zum gewählten Thema und begründen Sie Ihre
Stellungnahme. Übertragen Sie die Antwort auf das Antwortblatt.
(Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Argumentation logisch aufbauen. Es soll ein
zusammenhängender Text sein, d.h. zwischen den Abschnitten muss es eine Verbindung
geben. Verwenden Sie Redemittel, die eine Meinungsäußerung ausdrücken. Z.B. Ich bin der
Meinung, dass …)
Vom Vegetarier zum Veganer
Zuerst war ich mehrere Jahre lang Vegetarier und aß kein Fleisch. Ich wollte nicht, dass Tiere
wegen mir getötet werden. Doch später habe ich bemerkt, dass auch eine vegetarische Ernährung
oft nicht konsequent ist. Vor fünf Jahren habe ich entschieden, vegan zu leben. Seither esse ich
keine tierischen Produkte mehr, wie beispielweise Milch oder Eier. Trotzdem kann ich gesund
leben. Ob ich mir vorstelle könnte, eines Tages nicht mehr vegan zu leben? Sag niemals nie. Aber
im Moment wäre das gegen meine Überzeugung und kommt für mich nicht infrage.
6
Межрегиональная предметная олимпиада КФУ по предмету «Немецкий язык»
Очный тур 2016-2017 учебный год
10 класс
Ключи 10 класс
Hörverstehen
Aufgabe 1
1. B
2. A
3. C
4. C
5. B
6. A
7. A
8. B
Aufgabe 2
9
R
10
R
11
12
R
13
14
15
16
R
17
18
19
20
F
F
F
F
C
D
A
B
Leseverstehen
Aufgabe 1
1
C
2
D
3
A
4
B
Aufgabe 2
5
F
6
F
7
F
8
R
7
Межрегиональная предметная олимпиада КФУ по предмету «Немецкий язык»
Очный тур 2016-2017 учебный год
10 класс
Aufgabe 3
1
Leipzig
2
Tristan
3
Italien
4
Wahnfried
5
Fidelio
6
Holländer
7
Minna
8
Cosima
9
Sommer
10
Bayreuth
11
Nibelungen
12
Götterdämmerung
GWT 1
1
2
3
4
5
GWT 2
1
2
3
4
GWT 3
1
2
3
4
5
GWT4
ernst
geizig
dumm
elegant
tolerant
für
über
an
mit
Die Devisen
Der Stock
Der Aspekt
Die Strumpfhose
Sache
1
Seitdem ich nur noch mit dem Rad fahre, bin ich nicht mehr so oft krank.
2
Obwohl Jan Probleme hat früh aufzustehen, geht er immer spät ins Bett.
3
Währens ich mich mit meiner neuen Freundin unterhielt, war ich sehr nervös.
8
Межрегиональная предметная олимпиада КФУ по предмету «Немецкий язык»
Очный тур 2016-2017 учебный год
10 класс
4
5
Nachdem ich die Arbeit gemacht habe, gehe ich nach Hause.
Meine Oma geht nicht mehr in den Supermarkt, sondern sie bestellt ihre
Lebensmittel im Netz.
GWT 5
1
2
3
4
5
6
GWT 6
Kinderbetreuung
Ehepaar / Ehescheidung
Gleichberechtigung
Schwangerschaft
Ehescheidung / Ehepaar
Unabhängigkeit
1
2
3
4
GWT 7
Im Deutschunterricht haben wir das Pronomen durchgenommen.
Am Nachmittag haben wir den Felsen bestiegen.
Wie findest du den Film?
Ihm gehört ein zweistöckiges Haus im Vorort.
1
2
3
4
5
GWT 8
geehrte
Erfahrungen
verärgert
zuständig
Schaden
1
2
3
4
5
6
7
Wir liegen in der Sonne und unterhalten uns mit unserem Nachbarn.
Der nette Herr erzählt viele interessante Geschichten aus seiner Zeit als Diplomat.
Am Nachmittag will ich wieder joggen gehen.
Das Fitnessprogram macht wirklich Spaß.
Abends bin ich mit einem polnischen Studenten und einem französischen Journalisten
verabredet.
Der Pole spielt sehr gut Tennis und will uns Unterricht geben.
Der Franzose hat noch nie gespielt.
9
Herunterladen
Explore flashcards