Verb - Gymiaufnahmen

Werbung
Vorbereitung Aufnahmeprüfung Gymnasium Material Deutsch Version 20.05.16 Regina Hunter CC BY-­‐NC-­‐SA 3.0 CH www.GYMIAUFNAHME.CH 1 Verb Zeiten Präsens Präteritum Perfekt Plusquamperfekt
Futur I Futur II KonjunkWv I KonjunkWv II ich mache ... machte habe gemacht haSe gemacht werde machen werde gemacht haben mache (würde machen) machte (würde gemacht haben) bei BesWmmungen auf Zeitwörter achten: vorher, jetzt, später www.GYMIAUFNAHME.CH 2 Verb InfiniWv/Grundform InfiniWv machen InfiniWv Perfekt gemacht haben verloren haben www.GYMIAUFNAHME.CH 3 Verb Stammformen 3 Stammformen machen machte gemacht www.GYMIAUFNAHME.CH 4 Verb ParWzipformen ParWzip I/Präsens machend dauert an ParWzip II/Perfekt gemacht www.GYMIAUFNAHME.CH 5 Modalverben die 6 Modalverben heissen können -­‐ mögen müssen – dürfen sollen -­‐ wollen Ich kann fahren. 6 Verb BesWmmungen Person Numerus Zahl
Handlungsart Tempus Zeit Modus 1., 2... Person Singular oder Plural AkWv oder Passiv Präsens, ... IndikaWv, KonjunkWv, ImperaWv 3 Hilfsverben : haben, sein, werden www.GYMIAUFNAHME.CH 7 Verbale Teile/PrädikaWv PrädikaWve sind die gesamte VerbkonstrukWon: Vollverb, Hilfsverb und weitere Verbteile häSe nehmen wollen www.GYMIAUFNAHME.CH 8 die 3 Modi Modus 1. IndikaWv Nennform (Tatsache) Ich gehe in den Garten
2. KonjunkWv Möglichkeitsform (Annahme, Wunsch) Ich ginge vielleicht in den Garten. 3. ImperaWv Befehlsform (Anordnung) Geh in den Garten! 9 Verb ImperaWv Befehl
Verbstamm + e Sage! 2. Person Plural Sagt! bei gemeinsamer Aufforderung und in Höflichkeitsform => Personalpronomen dazu: Gehen wir ! Gehen Sie ! ImperaWv in indirekter Rede mit sollen: Er meint, sie solle arbeiten. www.GYMIAUFNAHME.CH 10 Konjunk>v-­‐Formen Angabe von Möglichkeiten, Wünschen, Zweifeln KonjunkWv I Präsensstamm + e, est, e, en, et, en hab
=> habe, habest, habe, haben, habet, haben KonjunkWv II Präteritumstamm + ä, ö, ü + e, est, e, en, et, en haS
=> häSe, häSest, häSe, häSen, häSet, häSen www.GYMIAUFNAHME.CH 11 „schreckliche“ KonjunkWv-­‐II-­‐Formen ass => äss => ässe (Präteritumform + ä, ö, ü + e, est, e, en, et, en) essen/ässe, biSen/bäte, beginnen/begänne, bleiben/bliebe, bieten/böte, brechen/bräche, dürfen/dürpe, fahren/führe, geben/gäbe, gelingen/gelänge, gehen/ginge, lesen/läse, mögen/möchte, nehmen/nähme, sehen/sähe, sprechen/spräche, stehen/stände, tun/täte, tragen/trüge, sein/wäre www.GYMIAUFNAHME.CH 12 unregelmässige KonjunkWv-­‐II-­‐Formen backen/büke, brennen/brennte, empfehlen/
empföhle, glimmen/glömme, hauen/hiebe, helfen/hülfe, kennen/kennte, klimmen/
klömme, melken/mölke, nennen/nennte, rennen/rennte, schallen/schallete, schelten/
schölte, scheren/schöre, schwören/schwüre, spinnen/spönne, stehlen/stöhle, sterben/
stürbe, verderben/verdürbe, werben/würbe, werfen/würfe www.GYMIAUFNAHME.CH 13 direkte/indirekte Rede direkte Rede mit Anführungszeichen und Komma Er sagt: „Ich habe verstanden.“ „Ich habe verstanden.“, sagt er. indirekte Rede KonjunkWvform u. Wechsel der Person Er sagt, er habe verstanden. Stell Dir für den Wechsel der Person die SituaWon vor: welche Person ist betroffen? www.GYMIAUFNAHME.CH 14 indirekte Rede im KonjunkWv auch möglich mit würde Konj. I: sie lerne, habe gelernt, werde lernen (-­‐e, -­‐est, -­‐e, -­‐en, -­‐et, -­‐en) falls IndikaWv u. KonjunkWv I gleich (bei ich, wir, sie) => zur Unterscheidung Konj. II benutzen Ich sagte, ich lese => läse Konj. II: sie lernte, häFe gelernt, würde lernen (-­‐e, -­‐est, -­‐e, -­‐en, -­‐et, -­‐en) Ak>v => Passiv Umwandlung (Genus Verb) hier sind 2 Karten – schau, welche Dir passt, mach Deine eigene 3 SchriSe zur Umwandlung AkkusaWv => wird (neu) Subjekt Verb => werden + ge... ergänzen Subjekt => von... ergänzen AkWv Vorgangspassiv Zustandspassiv Das Kind isst den Kuchen. Der Kuchen wird vom Kind gegessen. Der Kuchen ist gegessen. www.GYMIAUFNAHME.CH 16 AkWv => Passiv Umwandlung („Leidensform“) 1. AkkusaWv suchen => wird neu Subjekt 2. Verb => werden + ge... dazu 3. altes Subjekt => von dazu Der Hund beisst das Kind. Das Kind wird vom Hund gebissen. www.GYMIAUFNAHME.CH => 17 Nomen, AdjekWve und Pronomen BesWmmungen Numerus Zahl Singular od. Plural
Genus Geschlecht maskulin, feminin, neutrum/sächlich Kasus Fall NominaWv, AkkusaWv, DaWv, GeniWv DeklinaWon = in die 4 Fälle setzen www.GYMIAUFNAHME.CH 18 Fall/Kasus besWmmen fragen: wer/was? der Mensch wen/was? den Menschen
wem? dem Menschen
wessen? des Menschen www.GYMIAUFNAHME.CH = NominaWv = AkkusaWv = DaWv = GeniWv 19 Objekt Gegenstand, mit dem etwas gemacht wird Akkusa>vobjekt den Menschen Geni>vobjekt des Menschen bezeichnet Besitz Da>vobjekt dem Menschen Ziel oder Quelle Objekte können auch ganze Nebensätze sein Objektsatz Timo weiss, dass die Schule ausfällt. Timo weiss wen/was? www.GYMIAUFNAHME.CH => dass die Schule ausfällt 20 Verben mit Objekt/en transiWv Akkusa>vobjekt Ich sehe dich. intransiWv mit DaWvobjekt oder GeniWvobjekt Ich gebe dir... www.GYMIAUFNAHME.CH 21 GeniWv Verben, die GeniWv verlangen (sind selten) : bedürfen, sich annehmen, sich erinnern, gedenken, sich bemächWgen, harren... (aus der Gerichtssprache) anklagen, beschuldigen... Ich harre der Dinge, die da kommen. PräposiWonen, die GeniWv verlangen: anstelle, infolge, wegen... wegen des Schnees nicht: wegen dem Schnee www.GYMIAUFNAHME.CH 22 Pronomen Nomen begleitend oder vertretend besWmmter ArWkel der, die... unbesWmmter ArWkel ein Personalpronomen Person ich, mir RelaWvpronomen einschränkend (der Hund), der, welcher InterrogaWvpronomen Frage welcher, wer Indefinitpronomen unbesWmmt mancher, man Possessivpronomen Besitz mein DemonstraWvpronom. hinweisend dieser Reflexivpronomen rückbezüglich (ich wasche) mich Zahlpronomen Zahlen eins, erster www.GYMIAUFNAHME.CH 23 Numerale Zahlwörter Grundzahlen Ordnungszahlen Bruchzahlen VervielfälWgungszahlen unbesWmmte Zahlwörter eins erster halb zweifach
wenig www.GYMIAUFNAHME.CH 24 Adjek>ve beschreiben Eigenschapen sind veränderbar schön => das schöne Haus www.GYMIAUFNAHME.CH 25 Adverb beschreibt Umstände eines Verbs/TäWgkeit ist unveränderbar Lokaladverb Temporaladverb Modaladverb Kausaladverb Ort hier Zeit sofort Art gern, barfuss Grund deshalb, folglich www.GYMIAUFNAHME.CH 26 AdjekWv/Adverb AdjekWv steht mit Nomen das schöne Buch Adverb steht mit Verb ich schreibe schön www.GYMIAUFNAHME.CH 27 Steigerung Vergleichsformen bei AdjekWven u. Adverbien gross grösser am grössten (PosiWv KomparaWv SuperlaWv) www.GYMIAUFNAHME.CH 28 unregelmässige Steigerungsformen gut nah hoch besser näher höher am besten am nächsten am höchsten viel op gern
bald sehr mehr öper lieber eher mehr am meisten am öpesten am liebsten am ehesten am meisten nicht zu steigern: super, ausgezeichnet, steinreich, rot (Farben), rund, tot, absolut, einzig... www.GYMIAUFNAHME.CH 29 ASribut Oberbegriff ASribute sind nähere Beschreibungen in verschiedener Form: AdjekWv Adverb GeniWv-­‐ASribut PräposiWonales ASribut ASributsatz ApposiWon InfiniWv mit zu schön bei Nomen schön bei Verb die Noten des Liedes Schreibblöcke mit Rand der Fuss, den ich verstaucht habe Mel, der Schülersprecher der Klasse die Möglichkeit, selbst zu entscheiden www.GYMIAUFNAHME.CH 30 ASribut/Adverbiale ASribut immer mit einem Nomen kein selbständiges Satzglied kann nicht irgendwohin gestellt werden das Bild einer berühmten Schauspielerin Adverbiale Satzglied Umstellung möglich mit Freude, zu Tode erschrocken www.GYMIAUFNAHME.CH 31 Par>kel Oberbegriff sind folgende nicht veränderbare FunkWonswörter: PräposiWonen auf KonjunkWonen und Adverbien gerne InterjekWonen Ausrufe ach! www.GYMIAUFNAHME.CH 32 Präposi>onen beschreiben eine Beziehung verlangen speziellen Fall während des Konzertes LokalpräposiWon TemporalpräposiWon ModalpräposiWon KausalpräposiWon Ort auf Zeit seit Art ohne Grund wegen auch: gemäss, bezüglich, miSels, dank, anstelle, infolge... www.GYMIAUFNAHME.CH 33 Konjunk>onen verbinden Satzteile unveränderlich nebenordnend gleich wichWg unterordnend und, sowohl... als auch, jedoch, allein, denn, beziehungsweise weniger wichWg nachdem, weil, dass, ohne, obwohl, indem, sodass www.GYMIAUFNAHME.CH 34 Unterscheide Wortarten und Satzglieder bei BesWmmungen Wortarten sind: Nomen, AdjekWv, Pronomen, Verb, ParWkel Satzglieder sind: Subjekt, Objekt, verbale Teile, PräposiWonalgefüge, Adverbiale www.GYMIAUFNAHME.CH 35 Wortarten-­‐Bes>mmungen Der kleine best. ArWkel AdjekWv (PosiWv)
heute seiner Adverb temporal Possessivpron.
einen unbest. ArWkel Junge Nomen (m.) besten AdjekWv (PosiWv)
roten Lutscher, AdjekWv (PosiWv) Nomen (m.) diese ihm gestern DemonstraWvpron. Personalpron. Adverb temporal
gelbes AdjekWv (PosiWv)
Bonbon Nomen (n.) schenkt Personalform gegeben ParWzip II www.GYMIAUFNAHME.CH Freundin Nomen (f.) weil KonjunkWon ein unbest. ArWkel hat. Personalform 36 Satz Hauptsatz
Nebensatz
Satzglied Verb an 2. Stelle immer mit Subjekt Verb am Schluss kleinste selbständige Einheit erkennt man, weil man es umstellen oder ersetzen kann = Umstellprobe
nach einer Weile/ kommt/ sie sie/ kommt/ später sie/ kommt/ nach einer Weile www.GYMIAUFNAHME.CH Umstellung Ersatz 37 Nebensätze besWmmen KonjunkWonalsatz RelaWvsatz InfiniWvsatz ParWzipialsatz uneingeleiteter NS indirekter Fragesatz
, dass ... der Hund, der zu bauen machend, gemacht er komme (in indirekter Rede)
, ob www.GYMIAUFNAHME.CH 38 Deutsch ist auch Fremdwörter lernen Wortarten: Nomen AdjekWv ArWkel Pronomen Haus schön der er gern auf und hihi!, autsch! FlekWerung = Veränderung dieser Wortarten ParWkel (unveränderlich): 1. Adverb 2. PräposiWon 3. KonjunkWon 4. InterjekWon www.GYMIAUFNAHME.CH 39 Deutsch ist auch eine Fremdsprache lernen Verben: schwache KonjugaWon
starke KonjugaWon regelmässig unregelmässig finit infinit mache – machte spreche -­‐ sprach veränderlich ich mache unveränderlich machen transiWv intransiWv Verb mit AkkusaWvobjekt jemanden sehen Verb mit anderem Objekt jemandem geben reflexiv
rückbezüglich www.GYMIAUFNAHME.CH sich waschen 40 Deutsch ist auch eine Fachsprache lernen Wortstamm Worweld benachbarte Wörter ess (en) verWlgen, fuSern Oberbegriff Unterbegriff Essen MiSagessen Synonym ≈ gleiche Bedeutung Antonym gegenteilige Bedeutung essbar, bekömmlich essbar -­‐ ungeniessbar www.GYMIAUFNAHME.CH 41 Aufsätze MoWvaWon zur Wahl des Themas DefiniWonen Fragestellung Argumente pro – contra Beispiele/eigene Erlebnisse Zusammenführung u. eigene Meinung unerwarteter Schluss häufige Benutzung des GeniWvs! www.GYMIAUFNAHME.CH 42 SWl anstelle von „machen“: fabrizieren, vervollständigen, beenden, bewerkstelligen, versuchen, angehen, unternehmen, anferWgen, verursachen, unterlassen, ausfressen anstelle von „haben“: besitzen, verfügen über, halten, nehmen, leihen, nutzen, ausstaSen, innehaben, aufweisen, gehören anstelle von „sein“: exisWeren, werden, scheinen, sich zeigen, resulWeren in, erreichen, bedeuten, wirken, vollführen anstelle von „sagen“: informieren, ausdrücken, erzählen, beschreiben, diskuWeren, erklären, erwähnen, feststellen, vermuten, illustrieren www.GYMIAUFNAHME.CH 43 ... anstelle von „und“, „dann“... „... und dann machte ich...“: sowie wie da angesichts dessen darausfolgend demzufolge zunächst zudem denn nichtsdestoweniger umgekehrt wahrscheinlich entsprechend abschliessend schliesslich hinterher grundsätzlich mithin wird klar www.GYMIAUFNAHME.CH 44 Bluff-­‐Wörter gänzlich vollumfänglich episch sowie demzufolge darauffolgend anstelle dessen anmerken besitzen verwenden anschliessen www.GYMIAUFNAHME.CH 45 Komma-­‐Regeln „Wartet nicht, köpfen!“ „Wartet, nicht köpfen!“ im einen Fall verliert der RaubriSer seinen Kopf, im anderen Fall behält er ihn Kommas umfassen Zusammengehöriges www.GYMIAUFNAHME.CH 46 Komma-­‐Regeln Kommas beispielsweise auch zwischen/vor/nach -­‐  Satzteilen -­‐ KonjunkWonen -­‐  Aufzählungen -­‐  Zusätzen -­‐  erweiterten InfiniWven -­‐  Ausrufen Er rief sie an, nachdem ... , dass ... der Hund, die Katze, ... , welcher ... , um Toleranz zu zeigen, ... halt, ... www.GYMIAUFNAHME.CH 47 Vor-­‐ und Nachsilben für das Finden von Synonymen und Antonymen Grundwort suchen und vorne (Präfix) anhängen: bei Nomen bei AdjekWv Miss-­‐, Un-­‐... => Missverständnis be-­‐, ent-­‐, miss-­‐, un-­‐, ur-­‐, ver-­‐, zer-­‐... hinten (Suffix) anhängen: bei Nomen bei AdjekWv -­‐heit, -­‐keit, -­‐ung => Schönheit -­‐bar, -­‐hap, -­‐ig, -­‐lich, -­‐sam www.GYMIAUFNAHME.CH 48 Bücher lesen ist graWs deutsch lernen www.GYMIAUFNAHME.CH 49 
Herunterladen
Explore flashcards