Mein Termin: EPSW07: Fortgeschrittene SQL

Werbung
EPSW07: Fortgeschrittene SQL-Techniken
Mit SQL ist es ganz genau so, wie mit vielen Dingen: Irgendwann hat man gelernt damit umzugehen
und die Ergebnisse sind ganz passabel. Aber gerade in den letzten Jahren kamen immer neue
Features hinzu, die einem das Leben erheblich erleichtern und neue Möglichkeiten bieten:
SQL verfügt heute über mehr als 160 skalare Funktionen – RPG kennt lediglich ca. 80 Funktionen.
Außerdem können mit einem SQL-Statement Stücklisten problemlos aufgelöst werden und es ist
möglich Zwischensummen in Gruppierungsabfragen einzufügen.
Das sind nur einige Beispiele der vielen Möglichkeiten, die SQL bietet. Überprüfen Sie doch einfach
mal Ihre SQL Kenntnisse in unserem praxisorientierten Workshop und passen Sie Ihre Methoden den
neuen Möglichkeiten an.
Komplexe Datenbankabfragen
• Tabellenverknüpfungen
(INNER und OUTER JOIN, FULL OUTER JOIN,, EXCEPTION JOIN)
• Vertikale Tabellenverknüpfungen (UNION ALL, EXCEPT, INTERSECT)
• Neue Funktionen i7.1 und i7.2 im Einsatz
• Komplexe Beispiele und Lösungen zur Datumsarithmetik
• Komplexe Unterabfragetechniken(CTE und Korrelation)
Neues im SQL seit i7.1
• Super Groups - CUBE, ROLLUP, GROUPING SETS
• OLAP-Funktionen
• Globale SQL-Variablen Wirkung und Einsatz
• Neue Anweisungen: MERGE, VALUES etc.
• Reguläre Ausdrücke in den Funktionen REGEXP_
Rekursive SQL-Lösungen
Data Definition Language(SQL)
• CREATE VIEW
Einführung in die Arbeit mit XML-Dokumenten
• XML-Funktionen kennen lernen
• XML-Dokumente relational darstellen (XMLTABLE)
Voraussetzungen: Sie sollten unseren Kurs EPS004 besucht haben oder vergleichbare Kenntnisse
mitbringen, denn erste Erfahrungen mit SQL sind zwingend erforderlich.
Dauer: 2 Tage
Mein Termin:
Herunterladen
Explore flashcards