37. KISS: Multiresistente Erreger - Schweizerische Gesellschaft für

Werbung
37. KISS: Multiresistente Erreger
Kolloquium Basel in Infektionsprävention, Spitalhygiene
und Spitalepidemiologie (KISS)
19. März 2015, 13.30 – 16.30 Uhr
Universitätsspital Basel, Klinikum 1, 2. Stock, Hörsaal 1
13.30 Uhr Begrüssung und Einleitung
Prof. Dr. med. Andreas F. Widmer
Universitätsspital Basel, Infektiologie & Spitalhygiene
13.35 Uhr Strategie Antibiotikaresistenzen:
Der Bund greift ein
Karin Wäfler, MSc, Bundesamt für Gesundheit
Projektleitung STAR
14.05 Uhr Antibiotikaresistenz: Auch ein Thema
in Lebensmitteln und Umwelt
Dr. phil. II Claudia Bagutti
Kantonales Laboratorium Basel-Stadt
Leiterin Biosicherheitslabor
14.30 Uhr Nationale Umsetzung
in der Veterinärmedizin
PD Dr. med. vet. Dagmar Heim
Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und
Veterinärwesen
15.00 Uhr Kaffeepause
15.30 Uhr Multiresistente Bakterien in Tieren,
Lebensmitteln und Umwelt –
Beispiel ESBL-Produzenten
Prof. Dr. phil. II Herbert Hächler
Universität Zürich, Leiter Nationales Zentrum
für enteropathogene Bakterien und Listerien
16.00 Uhr anresis.ch: Was hat das Schweizerische Zentrum PD Dr. med. Andreas Kronenberg
für Antibiotikaresistenzen mit mir zu tun?
Universität Bern, Institut für Infektionskrankheiten
Projektleiter anresis.ch
16.30 Uhr Ende der Veranstaltung
Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen bitte bis zum 13. März per Online-Formular
Oder an IVF HARTMANN AG, Postfach 634, 8212 Neuhausen, Tel. 052 674 31 11, Fax 052 672 74 41
Herunterladen
Explore flashcards