Das Quiz zum Ausdrucken

Werbung
Quiz: Zu gut für die Tonne – Münster is(s)t abfallarm.
Jedes achte Lebensmittel, das wir einkaufen, werfen wir weg. Viele davon originalverpackt
und ungenutzt. Woran liegt das? Wir kaufen zu viel ein, lagern unsere Lebensmittel falsch,
verwerten Reste nicht weiter. Das hat Folgen für uns und für die Umwelt.
Mit diesem Test zur Lebensmittel-Verschwendung können Sie Ihr Verhalten testen und
vielleicht auch neue Wege für sich und Ihren Kühlschrank finden.
Schicken Sie das ausgefüllte Teilnahmeformular an: Stadt Münster, Umweltberatung im
Stadtwerke CityShop, Salzstraße 21, 48143 Münster.
Einsendeschluss ist der 29.02.2016
Grundlagen:
Folgen:
1. Wie viele Lebensmittel werden durchschnittlich jährlich in Deutschland weggeworfen?
(eine richtige Antwort)
4. Welche Auswirkungen hat unsere
Lebensmittel-Verschwendung global?
(mehrere richtige Antworten)
3 Millionen Tonnen gesamt und 15 Kilogramm pro Kopf im Haushalt.
5 Millionen Tonnen gesamt und 37 Kilogramm
pro Kopf und Haushalt.
11 Millionen Tonnen gesamt und 82 Kilogramm pro Kopf im Haushalt.
2. Welche Lebensmittel werden in Deutschland
am häufigsten in den Müll geworfen?
(eine richtige Antwort)
Obst und Gemüse Milchprodukte und Fleisch Back- und Teigwaren
3. Ressourcen (Wasser, Energie, Dünger, Ackerfläche und menschlich Arbeitskraft) werden vergeudet.
Schimmelige Lebensmittel stoßen gefährliche Treibhausgase aus.
Unnötige Umweltbelastungen aus Erzeugung und Transport .
Verschwendung erhöht die Nachfrage und diese den Weltmarktpreis, so dass sich viele Menschen – vor allem in Entwicklungsländern –
Nahrungsmittel nicht mehr leisten können.
Vermeidung:
5.
Wie kaufe ich richtig ein?
(mehrere richtige Antworten)
Wie viel Geld wird in Deutschland im Jahr
durchschnittlich für Lebensmittel ausgegeben,
die letztlich in der Abfalltonne landen?
(eine richtige Antwort)
Am besten, wenn ich hungrig bin.
Mit vorheriger Planung und einem Einkaufzettel.
Ich bringe wenig Zeit mit und habe alles schnell erledigt.
Nicht mehr als 80 Euro.
Etwa 156 Euro.
Bei Sonderangeboten kann man nichts falsch machen.
Etwa 235 Euro.
Ich nehme immer günstige XXL-Packungen.
Ich vergleiche Preise und Qualität.
Ich nehme auch Äpfel mit kleinen Macken,
sie schmecken nicht schlechter als die tadellosen Verwandten.
Ich nehme nie Brot vom Vortag.
Ich kaufe regionale Produkte,
um lange Transportwege zu vermeiden
6. Richtige Kühlschranklagerung?
(schreiben Sie die richtige Nummer in das Kästchen)
Milchprodukte
5
Eier, Butter und Getränke
1
2
Obst und Gemüse
3
Käse und Speisereste
5
4
Fisch und Fleisch
7. Richtige Lagerung?
(schreiben Sie die richtige Nummer in das Kästchen)
Kartoffeln und Zwiebeln
Brot, Speiseöle, Kartoffeln,
Auberginen, Avocados,
Tomaten und die meisten
Südfrüchte
1
Separat von anderem Obst und Gemüse
2
Trockener und dunkler Ort
3
Umfüllen und schnell verbrauchen
4
Ungeschnitten in Brotbox oder Steinguttopf
5
In dicht schließende Behälter umfüllen
Angebrochene Packungen
z. B. Mehl, Reis oder Nüsse
6
Am Stück in beschichtetes Papier
Geöffnete Konserven
7
Nicht in den Kühlschrank
Brot
Käse
Äpfel und Tomaten
8. Entsorgung oder Weiterverwertung?
(mehrere richtige Antworten)
Schnittbrot, Joghurt und Nüsse mit Schimmelbefall
sollten weggeworfen werden.
Wenn ich ein schimmeliges Lebensmittel in meiner Schublade finde, sollte ich immer alle entsorgen.
Suppe oder Nudeln vom Vortag lassen sich gut
wieder aufwärmen oder werden mit wenigen
weiteren Zutaten zu einem komplett neuen
Gericht verarbeitet.
Das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) ist kein Wegwerfdatum!
Auch Lebensmittel mit abgelaufenem MHD können noch lange genießbar sein.
9. Richtige Entsorgung von verdorbenen und
verschimmelten Lebensmitteln?
(Ausnahme: rohe Fisch- und Fleischreste!)
(eine richtige Antwort)
Verdorbene und verschimmelte Lebensmittel dürfen aus hygienischen Gründen nicht in die Bioabfalltonne.
Verdorbene und verschimmelte Lebensmittel gehören in die Bioabfalltonne.
Verdorbene und verschimmelte Lebensmittel gehören in die Restabfalltonne.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß
und Erfolg bei unserem Quiz!
Ihre Angaben:
Vorname, Name
Straße / Haus-Nr.
PLZ / Wohnort
E-Mail
Telefon (optional)
Ich bin 18 Jahre und älter
Ich bin zwischen 14 und 17 Jahre
Preise für Erwachsene (ab 18 Jahre):
1. Preis: 2. Preis: 3. Preis: 4. – 10. Preis:
Gutschein vom „Kochhaus Münster“ (Windthorststraße 68) im Wert von 100 Euro
Kino-Gutschein für 2 Personen (2 Kinokarten inkl. Überlängen- und
Logenzuschläge, Getränke und Popcorn)
Gebundenes Buch „Essbar – Rest(e)loses Kochvergnügen“
Lunchboxen
Preise für Jugendliche (14 bis 17 Jahre):
1. Preis: 2. Preis: 3. Preis: 4. – 10. Preis:
Polaroid-Sofortbildkamera und Film
E-Book-Reader
Kino-Gutschein für 1 Person (1 Kinokarte inkl. Getränk und Popcorn)
Lunchboxen
Teilnahmebedingungen:
Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die Ihren Wohnsitz in Münster und das
14. Lebensjahr vollendet haben.
Das ausgefüllte Teilnahmeformular bitte in der Umweltberatung der Stadt Münster abgeben
oder per Post senden an: Stadt Münster, Umweltberatung im Stadtwerke CityShop, Salzstraße 21,
48143 Münster.
Sie können auch online teilnehmen unter: www.zugutfuerdietonne.muenster.de
Senden Sie den eingescannten Quizbogen dann ausgefüllt per E-Mail an:
[email protected]
Betreff: „Zu gut für die Tonne“
Einsendeschluss ist der 29.02.2016
Nach Teilnahmeschluss eingehende Einsendungen werden bei der Auslosung nicht berücksichtigt.
Die Gewinner werden nach Einsendeschluss unter denen verlost, die alle Fragen des Gewinnspiels
korrekt beantwortet haben.
Mehrfachteilnahmen einer Person sind nicht möglich.
Die Gewinner/innen werden per E-Mail oder telefonisch über ihren Gewinn informiert.
Die Aushändigung des Gewinns erfolgt ausschließlich an den Gewinner/die Gewinnerin oder an
den gesetzlichen Vertreter des/der minderjährigen Gewinners/Gewinnerin. Ein Umtausch sowie
eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
Sämtliche personenbezogenen Daten der Teilnehmenden werden weder an Dritte weitergegeben
noch diesen zur Nutzung überlassen.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
„Zu gut für die Tonne“ – in Münster initiiert von:
Herunterladen
Explore flashcards