Berechnungsbeispiel Wärme / Strom

Werbung
Jahresheizwärmebedarf
Definition
Jahresheizwärmebedarf ist der zusätzliche zu dem Wärmegewinn
erforderliche jährliche Wärmebedarf, um ein Gebäude auf einer
gewünschten Temperatur zu halten.
Eine effektive Energieeinsparung ist nur durch eine Maßnahmenkombination von Anlagentechnik, Gebäudehülle und Energieträger
möglich.
Der Jahresheizwärmebedarf ist abhängig von:
- Gebäudehülle:
Speicherung, Wärmedämmung, Luftdichtheit, Wärmebrücken
- Anlagentechnik:
Heizung, Lüftung, Wärmerückgewinnung, WW-Bereitung
- Energieträger:
Heizöl, Gas, Strom, erneuerbare Energien (Solar, Holz, Pellets,
Hackschnitzel etc.)
Abschätzung des jährlichen Heizwärmebedarfes und des spezifischen Wärmebedarfes
Beispielrechnung zur Ermittlung der Heizfläche
1. Wohnraumgrundfläche 20 m², Wassertemperatur 80/60°C, Lufttemperatur 20°C, ∆t = 50 K, k = 8 W/m² K (U-Wert), bei 2000 Heizstunden
pro Jahr. Q= k x F x ∆t (Mittelwerte).
2. Übertemperatur und Systemtemperatur bei konstanter angenommener Heizfläche F = 8 m²
Heizwärmebedarf spez. Wärmebedarf
Baujahr der Gebäude
kWh/m²a
W/m²
Wärmebedarf notwendige
notwendige
mögliche
Wohnraum
Heizfläche Übertemperatur Systemtemperatur
W
m²
K
°C
Beispiel (1)
Beispiel (2)
unsanierter Altbau
360...440
180...220
4000
10
62,5
90/70
bis 1977
280...360
140...180
3200
8
50,0
80/60
1977 - 1983
200...260
100...130
2300
5,75
35,9
65/45
1984 - 1994
140...180
70...90
1600
4
25,0
55/35
1995 - 2001
100...120
50...60
1100
2,75
17,2
45/30
70...80
35...40
800
2
12,5
38/28
2002 - (EnEV)
Beispiel: 120 m² Wohnfläche, Wärmebedarf ca. 200 kWh/m² per anno
(120m² x 200kWh = 24.000 kWh/a)
Vergleich Heizung (Wärme) / Stromaufwand: 5 – 5,17 KW Wärme entspricht ca. 1 KW Strom
- 24.000 KW Wärme x 0,2 entspricht ca. 4800 KW Strom x 25 Ct. = 1200 €/Jahr Heizkosten Strom mit einer Ionisationseinheit
- 24.000 KW Wärme x 0,2 entspricht ca. 4800 KW Strom x 20 Ct. = 960 €/Jahr Heizkosten Strom mit einer Ionisationseinheit
- (Interesse an einem günstigen Strompreis? Bitte fragen Sie bei uns nach.)
Fazit: Somit dürfte der Stromverbrauch mit mittlerer Wärmedämmung bei einer Fläche von ca. 120m² bei ca. 4000–5000 kWh/a liegen.
Beim derzeitigen Durchschnitts-Strompreis entspricht das einem Kostenaufwand von ca. 1000,- bis 1250,- € im Jahr.
(im Vergleich zu Gas oder Öl von ca. 2300,- bis 2500,-€ reden wir hier von einer Ersparnis von ca. 50-60% per anno !!!)
Energiesysteme Wolfrum GmbH, 02943 Weißwasser, Schillerstr.4, Tel.:03576-210068, info@energiesystem.com
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

Laser

2 Karten anel1973

lernen

2 Karten oauth2_google_6c83f364-3e0e-4aa6-949b-029a07d782fb

Erstellen Lernkarten