Aprikosen-Sahne-Streuselkuchen
Menüart: Dessert, Kaffeetafel
Herkunft: Deutschland
Anlass: Ostern, Muttertag, Erntedankfest, Sommer, Festlich backen,
Zubereiten mit / für Kinder, Geschenkideen, Party, Picknick,
Brunch, Geburtstag
Zubereitungsart: Backen
Rezept von anthe66
am 21.03.2016
"Die Idee ist aus dem
aktuellen Gugelhupf
2/2016 und alle haben
gesagt, dass ich
diesen Kuchen ruhig
wieder backen kann.
Werde demnächst die
Apfelvariante wählen.
;-)
Wirklich total saftig und
am zweiten Tag
nochmal so gut. Habe
die Zutaten etwas
verändert."
Schwierigkeitsgrad: gelingt leicht
Zeitaufwand: bis 40 Min.
Stichworte: Sahne, Blechkuchen, Puderzucker, Butter, Eier,
Aprikosen, Mehl, Backpulver, Bourbonvanillezucker
Zutaten für 16 Portionen
für die Streusel
250 g Butter
200 g Puderzucker
1 Pck. Bourbonvanillezucker
400 g Mehl
1 Prise Salz
für den Biskuitteig
5 Eier (Gr. M)
200 g Puderzucker
1 Pck. Bourbonvanillezucker
250 g Mehl
1 Pck. Backpulver
für den Belag
1 Dose Aprikosen
200 ml Sahne
Zubereitung
Wie hat's geschmeckt?
Bewerten Sie das Rezept
anschließend auf
http://rezeptwiese.de
und/oder schreiben
Sie einen Kommentar!
Die Aprikosen in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Wer
mag, kann auch ruhig etwas mehr Früchte nehmen; ich habe
z.B. 1 1/2 Dosen genommen.
Den Backofen auf Heißluft 160°Grad vorheizen. In der
Rezeptangabe stand 180° Grad, aber da wurde er zu schnell
zu dunkel; würde also auf jeden Fall nur 160 ° Grad wählen.
Die Fettpfanne fetten und leicht mehlen.
Für die Streusel die Butter schmelzen und dann mit den
restlichen Zutaten zu Streueln verarbeiten. Bis zur
Weiterverarbeitung in den Kühlschrank stellen. Vanillezucker
und gesiebten Puderzucker mischen. Die Eier eine Minute
Link zu diesem Rezept:
http://rezeptwiese.de/rezepte/128222-aprikosen-sahne-streuselkuchen
Seite 1 von 2
schaumig rühren. In der 2. Minute die Zuckermischung unter
Weiterschlagen einrieseln lassen. Das Ganze weitere zwei
Minuten rühren. Mehl mit Backpulver mischen und in zwei
Portionen auf die Eiermasse sieben. Kurz unterrühren und
dann sofort auf das Blech streichen. Die Aprikosen auf der
Oberfläche verteilen. Sollte man nur eine Dose verwenden,
dann jede Frucht halbieren.
Anschließend die Streusel über das Obst geben und den
Kuchen auf der mittleren Schiene im Ofen ca. 25 bis 30
Minuten backen.
Anschließend auf einen Kuchenrost stellen und sofort mit der
flüssigen Sahne beträufeln.
Auskühlen lassen und vor dem Servieren mit Puderzucker
bestäuben.
Link zu diesem Rezept:
http://rezeptwiese.de/rezepte/128222-aprikosen-sahne-streuselkuchen
Seite 2 von 2