Ethik in der angewandten Ethnologie

Werbung
Elixhauser, Sophie
Ethik in der angewandten Ethnologie
Eine Feldforschung zum Tourismus auf den Philippinen
Fokus Kultur - Trierer Beiträge zur gegenwartsbezogenen
Ethnologie Bd. 4. Norderstedt: BoD, März 2006, 164 Seiten
Forschen Ethnologen alleine für die Wissenschaft? Oder gehört auch die
praktische Anwendung der Ergebnisse zu ihrem Aufgabenfeld? Die
meisten Ethnologen stellen sich im Laufe ihrer Arbeit einmal die Frage
nach dem konkreten Nutzen der eigenen Forschung. Steht der
anwendungsorientierte Bereich im Vordergrund und somit auch die
Verfolgung außerwissenschaftlicher Ziele, wird man fast unausweichlich
mit ethischen Dilemmata konfrontiert. Die Reflexion über ihre Ursachen
und eine konsequente Umsetzung gewonnener Erkenntnisse könnten zu
einem Ausweg aus dieser Zwickmühle verhelfen
Am Beispiel einer Feldforschung zu Ökotourismusplänen in einem
Naturschutzpark auf den Philippinen werden in diesem Buch ethische
Problemfelder in der angewandten Ethnologie illustriert und in die
allgemeine Ethikdebatte in der Ethnologie eingebettet. Die von der Autorin
erfahrenen Spannungsfelder können auf einige fundamentale
Antagonismen zurückgeführt werden, die bereits in den Fachdiskurs
eingeschrieben sind. Hierzu zählt etwa die Verantwortung gegenüber der
Wissenschaft im Gegensatz zu jener gegenüber der untersuchten
Bevölkerung oder die Gegenüberstellung einer "reinen" Wissenschaft und
der anwendungsorientierten Auffassung vom eigenen Fach. Die Autorin
setzt sich mit den Grenzen eines Kultur- und Werterelativismus
auseinander und reflektiert über den eigenen Ethnozentrismus. Zudem
werden einige Grundannahmen des westlichen Umweltschutzgedankens
hinterfragt, der die Trennung von Natur und Kultur voraussetzt und eine
Grundlage für viele Entwicklungs- und Umweltschutzprojekte darstellt.
Aus dem Inhalt:
1. Einleitung
2. Ethik, Ethnologie und Anwendung
Anwendungsorientierte Strömungen in der Ethnologie
Ethikdiskussionen zur anwendungsorientierten Ethnologie
Das ‚Anwendungsproblem’ in der Ethnologie
Fazit
3. Feldforschung zum Tourismus im Northern Sierra Madre
Natural Park
Rahmenbedingungen der Feldforschung
Einführung in die Region
Der Tourismus-Diskurs: Erwartungen und Pläne bezüglich einer
zukünftigen Tourismusentwicklung
4. Introspektionen: Ethische Implikationen der Feldforschung
Reflexionsprozesse zu Rolle und Handlung
Rollenkonflikte: Verantwortung gegenüber verschiedenen
Gruppierungen
Überlegungen zur ethnologischen Sozialisation und zum
Wertehintergrund
Zur Universalität und interkulturellen Übertragbarkeit
Fazit
5. Ausblick
Zu beziehen über www.amazon.de und diverse andere
Internetanbieter; Preis 14,90 €, ISBN: 3-8334-4096-1
Herunterladen
Explore flashcards