Bingo-Bridge

Werbung
Bingo – Bridge
Spielregeln
Bingo – Bridge ist ein Individualturnier. Jeder Spieler erhält einen Spielbogen, den
er selbständig verwaltet. Gewechselt wird nach einem beliebigen Individualmodus. (Bei
Primzahlen O 1x , S 2x aufwärts, W 1x abwärts – sonst evtl. Hammelsprung) Am Tisch wird
gespielt, ähnlich wie beim Rubberbridge.
Da keine Scorepunkte verteilt werden, ist die Gefahrenzone ohne Bedeutung.
Reizung, Ausspiel und Spieldurchführung erfolgen wie beim normalen Spiel.
Die Anschriften erfolgen folgendermaßen:
1) Wird der gereizte Kontrakt erfüllt, oder werden Überstiche erzielt, kennzeichnet jeder
der Spieler(also Alleinspieler und Dummy) das Feld des erreichten(also nicht
zwingend des gereizten!) Kontraktes auf seinem Spielbogen durch ein großes
Kreuz. AUSNAHME: Schlemmkontrakte dürfen nur angekreuzt werden, wenn der
Schlemm auch gereizt wurde! Bei allen anderen Kontrakten ist es egal, wie hoch
gereizt wurde, d.h. spezielle Vollspielprämien werden nicht vergeben.
2) Erzielt der Alleinspieler den ersten Faller, kann das Spiel sofort abgebrochen
werden, um Zeit für neue Spiele zu erhalten, da es nicht auf die Anzahl der Faller
ankommt, sondern nur darauf, dass überhaupt ein Faller erzielt wurde. Alleinspieler
und Strohmann müssen dafür das niedrigste noch freie Feld ihres Fallerkastens
ankreuzen. Häufig zu fallen, kann also allmählich sehr teuer werden, denn es bringt
Minuspunkte.
3) Am Ende füllt jeder Spieler die rechten Kästchen entsprechend der erzielten Kreuze
aus und addiert bzw. subtrahiert(bei Fallern) dort die erhaltenen Punkte. Der Spieler
mit der höchsten Punktzahl ist Turniersieger.
4) Bingo: Hat es ein Spieler geschafft, eine volle Zeile, Spalte oder Diagonale auf
dem Kasten anzukreuzen, ruft er „Bingo“ und erhält einen Preis.
5) Da nach dem ersten Wechsel die Partner ausgetauscht werden und dadurch eventuell
ganz andere Kreuze bereits auf ihrem Zettel vermerkt haben, also auch an ganz
anderen Anschriften interessiert sind, kann leicht aus einer Partnerschaft ein
Konkurrenzunternehmen werden, was dann zu interessanten Konstellationen
führen kann. Verdecken Sie deshalb nach kurzer gegenseitiger Kontrolle Ihre
Anschriften!
6) Achtung! Sollte 2 x ein und das selbe Ergebnis erreicht werden, kann auf dem
Spielbogen nichts angekreuzt werden. Also, versuchen Sie jedes Mal ein neues
Ergebnis zu erzielen, alles Andere ist bedeutungslos. Das kann im Extremfall auch
durch Verschenken von Stichen(Abwerfen von Assen) geschehen.
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

Literaturepochen

2 Karten oauth2_google_55780ed8-d9a3-433e-81ef-5cfc413e35b4

Erstellen Lernkarten