Kfz-Tarif der Westfälischen Provinzial Versicherung überzeugt mit

Werbung
Kfz-Tarif der Westfälischen Provinzial Versicherung überzeugt mit umfangreichem
Versicherungsschutz
Jedes Jahr zum 30. November haben Autofahrer die Möglichkeit, ihre Kfz-Versicherung zu wechseln.
Und jedes Jahr aufs Neue findet im Vorfeld dieses Stichtags ein harter Preiswettbewerb unter den
verschiedenen Anbietern statt. Als Entscheidungsgrundlagen liefern Fachzeitschriften häufig
Tarifvergleiche. Auf welche Merkmale bei einem Versicherungswechsel zu achten ist, lesen Sie hier:
In Zeiten eines höheren Preisbewusstseins informieren sich viele Autofahrer über die unterschiedlichen
Angebote. In vielen Fällen entscheidet der Preis über einen Wechsel der Kfz-Versicherung. Doch dieser
sollte nicht den alleinigen Ausschlag geben. Wichtiger ist es, sich über den genauen Umfang des
Versicherungsschutzes zu informieren, damit der Versicherte im Schadenfall auch wirklich auf der sicheren
Seite ist.
Kfz-Tarif der Provinzial mit nützlichen Extras
Während die meisten Direktversicherer nur die grundlegenden Risiken absichern, bietet der Kfz-Tarif der
Westfälischen Provinzial eine ganze Reihe serienmäßiger Extras, wie etwa die Mitversicherung von grob
fahrlässig verursachten Schäden in der Kaskoversicherung. Darüber hinaus sind Schäden abgedeckt, die
nach Unfällen mit Wirbeltieren aller Art, also auch Haus- und Nutztieren, entstehen – und somit nicht nur
die üblicherweise versicherten Wildschäden.
Nachhaltige Kundentreue zahlt sich für beide Seiten aus
Durch den Rabattschutz besteht zudem die Möglichkeit, sich vor den Folgen von Schadenrückstufungen zu
schützen. Gegen einen geringen Mehrbeitrag verbleibt der Vertrag des Kunden nach einem Schaden auch
im Folgejahr in der gleichen Schadenfreiheitsklasse. Doch damit nicht genug: auch Kundenkinder
profitieren bei Abschluss einer Versicherung unter bestimmten Voraussetzungen von einer sehr günstigen
Schadenfreiheitsklassen-Einstufung. Und woran bemisst sich die Betreuungsqualität im Schadenfall? Die
Westfälische Provinzial bietet ihren Kunden, anders als Mitbewerber, eine Komfortschadenabwicklung in
eigenen Partnerwerkstätten an – mit vielen Vorteilen. Zum Beispiel sorgt sie dafür, dass ihre Kunden auch
während der Reparatur weiterhin mobil sind. In der Regel wird auch direkt mit der Partnerwerkstatt
abgerechnet. Nach der Reparatur erhalten sie Ihr Fahrzeug von innen und außen gereinigt zurück. Und fast
immer reicht eine telefonische Meldung des Schadens aus.
Europaweiter Schutz
Nicht zuletzt ist in der Super-Kfz-Haftpflicht der Provinzial der sogenannte Schutzbrief automatisch mit
eingeschlossen. Dieser garantiert sowohl im In- und Ausland zuverlässigen Service bei Pannen, Unfall,
Diebstahl und Totalschaden. So bietet er viele personengebundene Leistungen auf Urlaubsreisen mit dem
Auto – aber auch mit der Bahn oder dem Flugzeug. Kunden können sich beruhigt zurücklehnen und im
Schadenfall auf schnelle und unbürokratische Soforthilfe über den rund um die Uhr zur Verfügung
stehenden Telefonservice verlassen. Praktisch ist auch, dass Partner sowie minderjährige Kinder im Schutz
mit eingeschlossen sind.
Kurzum: ‚Billig‘ bedeutet nicht immer auch ‚günstig‘ in dem Sinne, dass der Versicherte den bestmöglichen
Schutz erhält. Autofahrer sollten bei ihrer Kfz-Versicherung nicht ausschließlich nur den Preis, sondern
immer auch die Leistung im Auge haben.
Zurück zur News-Übersicht
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

Enzymtechnik

2 Karten Manuel Garcia

Erstellen Lernkarten