Ratssitzung 7. März 2016

Werbung
Informationen aus dem Junkerhof
Gemeinderatsbeschlüsse allgemein
Ratssitzung vom 7. März 2016
Lottos 2017
Der Rat genehmigt folgende Lottoveranstaltung für das Jahr 2017:
- 5. März 2017
Zunft- und Sportschützenvereinigung Naters
Kindertagesbetreuung, Arbeitsgruppe ausserschulische Kinderbetreuung
In den vergangenen Jahren fand in der Gemeinde Naters eine enorme Wachstumsentwicklung statt, so dass schon bald einmal die zehntausendste Einwohnerin oder
Einwohner begrüsst werden kann. Die Zunahme der Wohnbevölkerung und die Attraktivität als Wohngemeinde verlangen von allen Massnahmen, der positiven Entwicklung Rechnung zu tragen. Dementsprechend fand auch ein Wandel in der ausserschulischen Betreuung in Bezug auf die Leitung, den Platzbedarf sowie in den
Strukturen statt, welcher durch die Verantwortlichen der Gemeinde aufgefangen werden muss. Um den Anforderungen in der Strategie und Weiterentwicklung der Kindertagesbetreuung gerecht zu werden, beantragt Ratsherr Imhof Bernhard die Einsetzung einer Arbeitsgruppe, welche die Strategie für die ausserschulische Kinderbetreuung und die anstehenden Herausforderungen analysiert und Massnahmen
vorbereitet, damit das Angebot der Kindertagesbetreuung mit dem Wachstum der
Gemeinde Schritt halten kann. Folgende Mitglieder sind für das Mitwirken in dieser
Arbeitsgruppe vorgesehen:
-
Imhof Bernhard, Gemeinderat, Vorsitz
Jossen Reinhard, VAB, Mitglied
Ricci-Betschart Annalore, Leiterin Tagesstrukturen, Mitglied
Ruppen Franziska, Leiterin Kita Mogli, Mitglied
Der Rat ist damit einverstanden.
Zentrum Missione, Anschaffung Projektionsleinwände
Für das Zentrum Missione ist die Neuanschaffung zweier Projektionsleinwände
(rechts und links neben der Bühne) vorgesehen. Der Rat vergibt den Auftrag zur
Anschaffung dieser Projektionsleinwände zum günstigsten Angebot an die Firma
Aletsch Elektro AG, Naters, zum Preis von Fr. 7‘104,00 inkl. Mehrwehrtsteuer.
Kehrichtabfuhr in Blatten bei Naters
Die Kehrichtproblematik in Blatten bei Naters führte in den vergangenen Wochen
vermehrt zu Reklamationen von Gästen und Einheimischen. Die Umweltkommission
hat an einer Sitzung vom 25. Februar 2016 mit der Kehrichtabfuhr Oberwallis diese
Angelegenheit nochmals besprochen. Mit der Kehrichtabfuhr Oberwallis wurde
vereinbart, dass gemäss seinerzeitiger Abmachung während der Zeit zwischen
Weihnachten und dem Ende der Sportferien (Ende Februar/Anfangs März) die Kehrichtabfuhr in Blatten immer zweimal wöchentlich (dienstags und freitags) stattfinden
1
muss. In der Zwischensaison ist eine wöchentliche Leerung aus ökologischen und
ökonomischen Gründen sinnvoll. Der Rat nimmt dies zur Kenntnis.
Steinschlag, Arbeitsvergaben Steinschlagverbauung „Naters Dorf“
Den Auftrag für die Baumeisterarbeiten betreffend das Steinschlagverbauungsprojekt „Naters Dorf“ (Schutzdamm Bellevue 2016) vergibt der Rat zum günstigsten Angebot an die Bauunternehmung Walpen AG, Visp, zum Preis von Fr. 181‘694,25 inklusive Mehrwertsteuer.
Taxi, Gesuch Taxikonzession Bumann Pascal Josef
Bumann Pascal Josef, 1983, Naters, stellt das Gesuch für die Erteilung einer Taxikonzession. Er will sich selbstständig machen. Der Betrieb wird auf den Namen
„Bümi Taxi“ benannt. Gemäss Artikel Nr. 174, Absatz 1 des kantonalen Strassengesetzes vom 3. September 1965 bedarf, wer berufsmässig und öffentlich Personentransporte (Taxidienste) ausführen will, einer vorgängigen Bewilligung der Behörde
jener Gemeinde, in der er diese Tätigkeit auszuüben gedenkt. Die Behörde vergewissert sich, dass der Bewerber die moralischen und beruflichen Voraussetzungen
erfüllt und ob das Dienstfahrzeug den Erfordernissen entspricht. Bumann Pascal Josef ist seit dem Jahr 2002 im Besitz des notwendigen Taxiführerausweises. Die Gemeindepolizei hat die Anforderungen überprüft und für in Ordnung befunden. Aus
Sicht der Gemeindepolizei kann die Taxikonzession an Bumann Pascal Josef erteilt
werden. Es wird jedoch kein fixer Standplatz zugeteilt. Der Rat ist damit einverstanden.
Naters, 10. März 2016 / BE
2
Herunterladen
Explore flashcards