Hier - Kirche in anderem Licht

Werbung
UNSERE DREI SCHWERPUNKTE
Spirituelle Erlebnisse
Sinnlich erfahrbare, gemeinschaftliche Angebote
und Orte, die wie eine Oase in einer Welt der
Leistungsoptimierung und des Zeitmangels
erlebt werden können.
Offene, praxisorientierte und caritative
Veranstaltungen und Aktionen
Hier bieten wir (gemeinsam mit erfahrenen
Partnern) die Möglichkeit, sich persönlich in
soziale Brennpunktthemen einzubringen.
Probleme in den Bereichen Flucht, Migration,
Armut, Umwelt, etc. sind medial sehr präsent –
meist finden sich aber für den einzelnen Bürger
wenig offene und konkrete Anlässe, sich praktisch an greifbaren Lösungen zu beteiligen.
Kirche in
anderem
Licht
EINE INITIATIVE
DER KATHOLISCHEN KIRCHE
IN HAGEN
Ungewöhnliche Ideen & Aktionen
Mit neuen und ungewöhnlichen Aktionen und
Ideen suchen wir als Kirche den Austausch mit
den Menschen in unserer Stadt – gerade auch
außerhalb der bisher bekannten Formen von
Kirche und Gemeindeleben.
Kulturelle Veranstaltungen und
Aktionen
Kulturelle Veranstaltungen und Aktionen, die das
Publikum aktiv einbeziehen und einen Einstieg
für den Austausch über Sinn- und Lebensfragen
bieten.
Neue Begegnungen & Orte
Wir sind gespannt auf neue Begegnungen und
Orte. Auf die Schnittmenge unseres Glaubenskerns mit den Herausforderungen, die Gesellschaft und Arbeitswelt an den Einzelnen stellen.
Kirche in anderem Licht | Kontakt
Kath. Kirchengemeinde St. Michael in Hagen-Wehringhausen
Wolfgang Herz | Gemeindereferent
Pelmkestraße 12 | 58089 Hagen
Telefon: 02331 9710796 | Telefax: 02331 9710797
E-Mail: [email protected]
Besuchen Sie uns im Internet: kial-hagen.de
November
Januar
Erinnerungsgottesdienst
für die Verstorbenen
Do. 19. 11.
19:00 Uhr
Dein Platz ist leer…
„Sieben Wochen mit uns auf Kreuzfahrt“
Mehr Licht!
Fr. 22. 01.
19:00 Uhr
Lichtperformance
von Tobias Palmowski und Moritz Pietzschke
(Schüler der Hildegardis-Schule )
Lichtpunktgottesdienst
1. Advent
So. 29. 11.
19:00 Uhr
Eröffnung der Ausstellung: „Ankommen“
Unter dem Motto „Ankommen“ gestalten Schülerinnen und Schüler der Hildegardis-Schule mit einer
Kunstaktion erneut den Kirchenraum St. Michael.
Lichtpunktgottesdienst
Eröffnung der Videoinstallation:
„Wo finde ich das Paradies?“
Februar
Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich überraschen
und berühren!
„Wo finde ich das Paradies?“
Leuchtendes
Wehringhausen
Fr. 04. 12.
17:00–20:00 Uhr
Die illuminierte Kirche St. Michael ist geöffnet.
Ein Lichtlabyrinth lädt ein, zur Mitte zu kommen!
Lichtpunktgottesdienst
2. Advent – „Zurücklassen“
So. 06. 12.
19:00 Uhr
Beginn: Aschermittwoch 10. Februar, 2016
Nähere Informationen finden Sie auf unserer
Internetseite: kial-hagen.de
So. 31. 01.
19:00 Uhr
März
Di. 15. 03.
19:30 Uhr
gestaltet durch die Kfd Halden
Die Videoinstallation thematisiert die Ambivalenz
rund um die Menschwerdung und Schöpfung.
Sie zeigt Szenen eines vermeintlichen Paradieses,
die die Legende von Adam und Eva aus einer
aktuellen Perspektive neu erzählen.
Die Künstlerin Ulrike Rutschmann schafft ortsbezogen eine raumgreifende Installation, in der sie
projizierte Körper und Landschaften über Säulen
und Skulpturen hinweg bewegt und so in Resonanz
mit den Besonderheiten des Kirchenraums treten
lässt.
Woche des
Lichts
Mo. 01. 02. bis Mi. 03.02, Fr. 05.02.
jeweils 17:30–19:00 Uhr
Lichtpunktgottesdienst
3. Advent – „Unterwegs sein“
So. 13. 12.
19:00 Uhr
An diesen Abenden kann auch die Videoinstallation
„Wo finde ich das Paradies?“ betrachtet werden.
Lichtpunktgottesdienst
4. Advent – „Ankommen“
So. 20. 12.
19:00 Uhr
Lichtpunktgottesdienst
3. Fastensonntag
© Print|Web|Markenzeichen gestaltet von typographen.de
In Zusammenarbeit mit dem evangelischen
Kirchenkreis Hagen.
Welt aus Licht
und Farben
Entscheidende Lebenssituationen stehen im
Mittelpunkt der visuellen Auseinandersetzung.
Dezember
Bustour zu Orten in Hagen, die zur Thematik
des Kreuzweges in Beziehung stehen.
So. 28. 02.
19:00 Uhr
Soweit nicht anders angegeben finden die jeweiligen
Veranstaltungen in der Kirche St. Michael statt.
Lichtpunktgottesdienst
Palmsonntag
So. 20. 03.
19:00 Uhr
Ausblick (Mai)
Gegen die Mauern der Enge
– Uraufführung –
So. 08. 05.
19:30 Uhr
Jugendtheaterstück in der Kirche St. Michael
Das Bild des Heiligen Geistes ist (auch für christlich geprägte junge Menschen) schwer zu fassen.
Mit Schülerinnen und Schülern der HildegardisSchule wird der christlichen Botschaft des Heiligen
Geistes nachgespürt.
Herunterladen
Explore flashcards