Mango- Biskuitrolle

Werbung
07 / 2016
Kuchen
Fotografie: himbeerblau-design
MangoBiskuitrolle
mit Pistazien
die gute EssIdee
07 / 2016
die gute EssIdee
Mango-Biskuitrolle
mit Pistazien
wenn Gäste kommen braucht etwas Vorbereitung
Zubereitungszeit ca. 40 Min.
Backzeit 10-12 Min.
Kühlzeiten mind. 3,5 Std.
Zutaten für 1 Kuchen à ca.
12 Stücke
4 Eier* (L)
Salz
175 g Zucker*
1 Pk Vanillezucker
30 g Speisestärke
1 Tl Backpulver
25 g Kakao
70 g Mehl*
3 El Puderzucker
2 Mangos
4 Blatt Gelatine
300 g Schlagsahne*
500 g Magerquark
1/2 Vanilleschote* (oder
Tonkabohne)
50 g Pistazien
*der tegut… Eigenmarken
Zubereitung
Eier trennen. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen,
125 g Zucker, Vanillezucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis die Masse fest ist und glänzt. Eigelb unterziehen. Dann das mit Speisestärke, Backpulver und Kakao vermischte Mehl darübersieben und unterheben. Teig auf ein
mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und im 200
Grad heißen Ofen auf mittlerer Schiene 10-12 Min. backen.
Biskuit auf ein mit 2 El Puderzucker bestäubtes Küchentuch
stürzen, Backpapier abziehen, wieder darauflegen und den
Biskuit sofort mit Hilfe des Küchentuchs von der Längsseite
her aufrollen und auskühlen lassen.
2. Mangos schälen, vom Kern schneiden, sechs schöne
Schnitze für die Deko beiseitelegen, Rest klein würfeln. Gelatine einweichen. 200 g Sahne steif schlagen. Quark mit
restlichem Zucker (50 g), ausgelöstem Vanillemark (oder
geriebener Tonkabohne) verrühren, Sahne unter den Quark
heben. Gelatine auflösen, unterziehen, Mango unterheben.
Creme ca. 30 Min. kalt stellen, bis sie beginnt, fest zu werden.
3. Biskuit ausrollen, Küchentuch und Backpapier entfernen.
Quarkcreme auf dem Biskuit verstreichen, wieder aufrollen,
mind. 3 Std. kalt stellen. Restliche Sahne (100 g) steif
schlagen. Pistazien fein mahlen. Biskuitrolle mit übrigem
Puderzucker (1 El) bestäuben, mit Sahne, Pistazien und
Mangoschnitzen verzieren.
1.
Tipp
Lust auf Abwechslung?
Die Früchte für die Füllung der Biskuitrolle können Sie
jederzeit variieren: In der kalten Jahreszeit eignen sich
neben Mangos, Weintrauben, Bananen und Orangen
auch eingemachte Sauerkirschen, Birnen, Pfirsiche oder
Mandarinen. Tiefgefrorene Beeren, z. B. Himbeeren oder
Brombeeren, sind ebenfalls bestens geeignet.
tegut…
tegut… FAIRbindet
Milch und Milchprodukte sind „Ohne
Gentechnik“! Das heißt,
dass die Milchbauern
der Molkereigenossenschaft Hohenlohe-Franken in Schrozberg das
Futter für ihre Tiere –
Gras, Heu und Getreide
– weitgehend selbst
anbauen. Eine unabhängige Kontrollstelle
überprüft die Haltung
und Fütterung auf den
Höfen sowie die Verarbeitung der Milch in der
Molkerei.
Sie können sich die
gute EssIdee auch
bequem per E-Mail
zusenden lassen.
Jetzt kostenlos
anfordern unter
www.tegut.com/
newsletter
tegut...
Kundenbetreuung
0800/ 000 22 33
Mo.–Fr. 8.00–18.00 Uhr
(kostenfrei aus dem dt. Fest- und
Mobilfunknetz)
Herunterladen
Explore flashcards