Jahresprogramm 2016

Werbung
Viehmärkte der NSG in Herisau, Sargans, Wattwil im Jahr 2016
Herisau 08:30 Uhr
Sargans 08:30 Uhr
Dienstag
Montag / A
11.01.16
Montag
25.01.16
Montag / A
08.02.16
Montag
22.02.16
Montag / A
07.03.16
Montag
21.03.16
Montag / A
04.04.16
Montag
18.04.16
Montag / A
02.05.16
Dienstag
17.05.16
Montag / A
30.05.16
Dienstag / G
Dienstag
Dienstag / G
Dienstag
Dienstag / G
Dienstag
Dienstag / G
Dienstag
Dienstag / G
Dienstag
Dienstag / G
Dienstag
Dienstag / G
Montag / A
Montag / A
05.01.16
Dienstag
05.04.16
Dienstag
19.04.16
Dienstag
03.05.16
Mittwoch
18.05.16
Dienstag
31.05.16
Dienstag
14.06.16
Dienstag
28.06.16
Dienstag
12.07.16
Dienstag
26.07.16
Dienstag
09.08.16
Dienstag
23.08.16
Dienstag
06.09.16
Dienstag
20.09.16
Dienstag
04.10.16
Mittwoch
19.10.16
Mittwoch
02.11.16
Dienstag
Dienstag
15.11.16
22.11.16
Dienstag
06.12.16
Dienstag
20.12.16
05.07.16
02.08.16
Dienstag / G
16.08.16
13.09.16
Dienstag
27.09.16
Dienstag / G
11.10.16
Dienstag
25.10.16
17.10.16
" / A" = Markt Herisau anschliessen Appenzell
22.03.16
21.06.16
Dienstag
Dienstag / G
Dienstag
07.06.16
Dienstag / G
19.12.16
08.03.16
24.05.16
12.09.16
Montag
Dienstag
10.05.16
Montag / A
05.12.16
23.02.16
26.04.16
30.08.16
Montag / A
Dienstag
12.04.16
19.07.16
Dienstag
09.02.16
29.03.16
Dienstag
21.11.16
Dienstag
15.03.16
29.08.16
Montag
26.01.16
01.03.16
Dienstag
Dienstag / G
Dienstag
16.02.16
08.08.16
07.11.16
12.01.16
02.02.16
04.07.16
Montag / A
Dienstag
19.01.16
Montag
Montag / A
Wattwil 08:15 Uhr
08.11.16
29.11.16
13.12.16
" / G " = Markt Sargans anschliessend Glarus
KW
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
Viehmärkte Herisau, Sargans, Wattwil im Jahr 2016
Wer darf aufführen:
Jedermann kann Tiere an den öffentlichen Schlachtviehmärkten versteigern lassen.
Mögliche Tierarten: Rinder, Kühe, Banktiere und min. 161 Tage alte Fresser. Freiläufer müssen menschen- und stallgewohnt sein, in Herisau nur halftergewohnte.
Unbedingt Einhalten: Für jedes Tier ist ein vollständig ausgefülltes Begleitdokument, incl. Angabe der Transportzeit, mitzubringen. (Wir erstellen Ohrmarkenkleber für Fr.
5.00 / Stück)
Jedes Tier muss zwei vollständige Ohrmarken tragen n
Bei Rindern (RG) muss der Tierhalter auf dem Begleitdokument
bestätigen, dass das Tier noch nie trächtig war.
Label Tiere:
Preis:
Rekurse:
Transport:
Versicherung:
Marktprogramm:
Anmeldetermin:
Anmeldung:
Labeltiere können nur anerkannt werden, wenn der entsprechende, gültige
Kleber auf dem Begleitdokument aufgebracht ist und das Tier die geforderte Zeit auf dem Labelbetrieb verbracht hat. Ausländische Tiere müssen
mindestens das halbe Leben in der Schweiz verbracht haben. Bitte heften
Sie bei Bio-Tieren zwei Biokleber an das Begleitdokument (nicht kleben).
Kein Tier wird unter dem offiziellen Tabellenpreis der Proviande verkauft.
Sind Sie mit der Einschätzung oder dem Preis nicht einverstanden, können
Sie das Tier vor der endgültigen Versteigerung vom Markt zurückziehen.
(Nicht möglich bei Tiervorführung durch die NSG)
Kranke, verletzte, stark verschmutzte Tiere oder solche mit unkorrekten
Begleitdokumenten werden von Proviande nicht eingeschätzt und versichert. Sanktionen durch kantonale Tierschutzbehörden sind zu gewärtigen.
Auf Wunsch organisiert die NSG den Transport und das Vorführen.
Wird das Tier am Markt als gesund taxiert deckt die Versicherung Konfiskatabzüge, Bandwurmfinnen, oder auch den Totalverlust
Marktdaten im Internet und wöchentlich im St. Galler Bauer.
Rechtzeitig d.h. bis am Montagmittag in der Woche vor dem Markt angemeldete Tiere erhalten einen Bonus von Fr. 2.00, spätere Anmeldungen
einen Malus von Fr. 2.00. (Tarifanpassung möglich). Unangemeldete Tiere
können wir zurückweisen oder mit einer Gebühr belasten.
1. Am Zuverlässigsten per Internet www.viehanmeldung.ch oder Email
(rufen Sie uns an, wenn es nicht klappen will)
2. per Telefon- (Beantworter) 071 350 03 90
Bitte machen Sie immer folgende Angaben:
- Tierart (Kuh, Rind, Muni, Ochse, Jungtier 6 - 9 Monate)
- Anzahl Tiere (von jeder Tierart)
- Label (QB / IPS / Bio / Konventionell; BTS / RAUS)
- Für welchen Markt machen Sie die Anmeldung
- Wer organisiert Transport und Vorführung (NSG oder Sie selber)
Postadresse:
NSG, äussere Lembergstrasse 6, 9633 Bächli (Hemberg)
Herunterladen
Random flashcards
Erstellen Lernkarten