15. November 2015 - Kleintiere Schweiz

Werbung
www.metz2015
www.entente-ee.com
28. EE-Europaschau und 4. EE-Jugendeuropaschau
für Geflügel, Tauben, Vögel, Kaninchen und Cavias
vom 13. - 15. November 2015 in Metz/F
Der Europäische Verband für Geflügel-, Tauben-, Vogel-, Kaninchen und
Caviazucht - die Entente Européenne d’Aviculture et Cuniculture, kurz EE - hat
die Organisation dieser Grossveranstaltung an die Société centrale
d’aviculture de France – S.C.A.F. vergeben.
Die 28. EE-Europaschau und die 4. EE-Jugendeuropaschau wird am13. bis 15.
November 2015 im Parc des Expositions, Metz-Metropole in Metz/F
durchgeführt werden.
Die Vorbereitungen zu dieser grossen Europäischen Schau sind im vollen
Gang und ein motiviertes Organisationsteam in Frankreich erwartet mehr als
40 000 Tiere der Sparten Kaninchen, Geflügel, Tauben, Vögel und Vögel, die
aus all den Ländern aus ganz Europa ausgestellt werden.
Die Fachverbände von Kleintiere Schweiz haben bereits eine Teilnahme
beschlossen. Folgende Personen sind für die entsprechenden Verbände
verantwortlich:
Koordination für Kleintiere Schweiz
Regula Wermuth, Grepperstrasse 47, 6403 Küssnacht am Rigi
Tel. 041 790 25 11 – Natel 076 560 02 65
E-Mail: [email protected]
Rassekaninchen Schweiz
Astrid Spiri, Bühlstrasse 26, 9217 Neukirch an der Thur
Tel. 071 642 48 11 – Natel 079 714 59 89
E-Mail: [email protected]
Rassegeflügel Schweiz
Ursula Götz, Sunnehof, 8248 Uhwiesen
Tel. 052 659 37 61 – Natel 079 699 14 44
E-Mail: [email protected]
Rassetauben Schweiz
Robert Boéchat, Route de Courtavon 20 G, 2946 Miécourt
Tel. 032 462 26 71 – Natel 078 736 24 20
E-Mail : [email protected]
Ziervögel Schweiz
Heinz Hochuli, Schneckenbergstrasse 8, 4665 Oftringen
Tel. 062 797 00 15 – Natel 079 526 45 53
E-Mail: [email protected]
IG-Meerschweinchen
Priska Küng, Bodenholzstrasse 25, 8340 Hinwil
Tel. 044 977 12 73
E-Mail: [email protected]
Alle Anmeldungen werden über die Kontaktpersonen der entsprechenden
Fachverbände laufen. Ebenso stehen sie zur Beantwortung von offenen
Fragen gerne zur Verfügung.
Erste wichtige Termine:
Der Transport und die Einlieferung der Tiere erfolgt am Dienstag,
10. November 2015.
Die Öffnungszeiten der Ausstellung sind wie folgt:
Freitag, 13.11.15
13.00 – 18.00 Uhr
Samstag, 14.11.15
8.00 – 18.00 Uhr
Sonntag, 15.11.15
8.00 – 13.00 Uhr
Am Samstag, 14. November treffen sich alle Schweizer Aussteller um
11.00 Uhr zum traditionellen Apéro am Schweizer Stand.
Kosten und Transport
Kleintiere Schweiz und die Fachverbände haben gemeinsam beschlossen, das
Standgeld für die Schweizer Ausstellerinnen und Aussteller nicht mehr zu
verbilligen. Die genauen Kosten werden in der nächsten Information zur EESchau Mitte Februar 2015 bekanntgegeben.
Wie üblich werden die Tiere in einem Sammeltransport an die Europaschau
hin- und zurückgefahren. Die Kosten für den Transport gehen vollumfänglich
zu Lasten der Fachverbände. An diesen Kosten beteiligt sich der Aussteller
mit Fr. 5.- / ausgestelltes Tier.
Veterinärvorschriften
Die Veterinärvorschriften sind bis dato heute wie folgt:
Tauben:
Kaninchen:
Vögel:
Cavias:
Geflügel:
Paramixovirose-Impfung für alle
keine Impfungen vorgeschrieben, RHD wird empfohlen
CITES-Bestimmungen
keine Bestimmungen
ND-Impfung (Ausnahme Schweiz). Daher erfolgt nach der
Ausstellung wieder retour in der Schweiz eine vierwöchige
Gemeinschaftsquarantäne.
Für alle Tiere braucht es eine Bestätigung des Tierarztes, dass die Tiere
gesund sind und nicht aus einem Gebiet kommen, wo eine der aufgeführten
Krankheiten ausgebrochen ist.
Hotelreservationen
Der Andrang zu dieser Europaschau wird gross sein. Es ist deshalb ratsam,
die Hotels so schnell wie möglich zu buchen.
Unter der Website www.metz2015.fr finden sich Informationen zu der
Ausstellung und zu den Sehenswürdigkeiten von Metz sowie auch zu den
diversen Übernachtungsmöglichkeiten.
Ich lade herzlich ein, an dieser 28. Europaschau in Metz mitzumachen. Die
vielen Kontakte zu den ausländischen Zuchtfreunden und das riesige
Angebot von Rassen, die wir in der Schweiz gar nicht zu sehen bekommen,
sind auch als Besucher eine Reise nach Metz wert.
Eine nächste Information zur Europaschau in Metz erfolgt ab Mitte Februar.
Bis dahin verbleibe ich mit den besten Wünschen für das Jahr 2015.
Viel Glück in Haus und Stall,
Regula Wermuth
Koordination Kleintiere Schweiz
10.12.14/wr
Herunterladen
Explore flashcards