Zoo-Programm Nacht der Museen

Werbung
43
Zoo Frankfurt
Bernhard-Grzimek-Allee 1
1/3
9.30 (halbstdl.): Futtermittel1
zucht im Exotarium
„Guck mal, was da krabbelt!“ –
Infos, Aktionen & Streichelzoo zur
spannenden Welt der Insekten
„Faszinierende Flügeltiere.
Insekten unter dem Mikroskop“
ergei Sekretarev –
S
Saxofon an der Cocktailbar
0, 21.30, 23 Uhr:
2
Theater Pikante – Waldameisen
auf Zoorundgang
I nsektenköche D. Besseler &
M. Iselt – „Knabberzeug –
Insekten schmackhaft gemacht!“
19.30 Uhr: Kommentierte
Fütterung der Seehunde
(Robbenklippen)
Illumination des Parks
20–23 Uhr (stdl.):
Tropengewitter bei den
Krokodilen (Exotarium)
18–24 Uhr: Nachtmarkt im Zoo
Gesellschaftshaus (Eintritt frei
mit NACHT DER MUSEEN-Ticket)
58-59
Die spannende Welt der Insekten
Oft wenig beachtet, selten geliebt: Insekten.
Die kleinen Krabbel-, Kriech- und Flügeltiere lösen bei uns heftige und dabei extrem
unterschiedliche Gefühle aus. Im Zoo lässt
sich die Vielfalt dieser artenreichsten Klasse
der Tiere erleben. Ob als Zootier im Gehege,
als Gast in den Freianlagen, als Futtertier,
als hochwertiges Lebensmittel oder als
Schädling. Zur NACHT darf genau hingeschaut, gehört, berührt und sogar gekostet
werden. Vier schrullige Waldameisen sind
außerdem auf Rundgang durch den zauberhaft illuminierten Zoo und suchen Kontakt
zu den menschlichen Nachtschwärmern.
24 Uhr
Herunterladen
Explore flashcards