Bastelanleitung Osterkerzen laden - Treffpunkt

Werbung
Osterkerzen herstellen – Bastelanleitung
www.treffpunkt-ostsee.de
Material:
Eier, Kerzenreste oder Kerzenwachs, Kerzendochte, 1 Topf mit etwas Wasser,
leere Konservendosen, 1 kleine, spitze Schere
Nimm ein Ei und steche
vorsichtig mit einer
kleinen, spitzen Schere
ein kleines Loch in die
Eierspitze.
Steche auf der anderen
Seite ein größeres Loch
aus, ca 1cm.
Stelle es zum
Austrocknen, mit der
größeren Öffnung nach
unten, in den
Eierkarton.
Erhitze die Kerzenreste Stecke den Kerzendocht durch die große
bzw. das Wachs in der Öffnung, bis er aus der kleinen Öffnung
Konservendose im
durchkommt.
Wasserbad. Dochte
entfernen.
Stelle das Ei mit der
kleinen Öffnung nach
unten in den
Eierkarton.
Gieße das heiße,
flüssige Wachs in das
ausgeblasene Ei.
Puste das Ei aus. Puste
dabei durch die kleine
Öffnung.
Spüle das Ei mit warmen
Wasser aus.
Nach dem Aushärten Poliere das Ei mit
pelle die Eierschale ab. einem weichen Tuch
blank und sorge für
einen festen Stand der
Kerze.
Tipp: Arbeite mit verschiedenen Wachsfarben - so entstehen schöne, gestreifte Kerzen!
Die Kerzen können anschließend noch verziert werden (Serviettentechnik, Kerzen-Pen).
Herunterladen
Explore flashcards