Blutzellen Monozyten monozyten = unspezifische freistellen

Werbung
Blutzellen
Monozyten
monozyten = unspezifische freistellen - im Blut
makrophagen = monozyten die in Gewebe eingewandert
=> Neuroglia
=> Kupfersche Sternzellen
=> Osteoklasten
….
Blutbildung
----------------Vorläufer: Blasten
erys: retikulozyten
thrombos: mekarayozyt
leukozyten: 3 reihen
Anämie
------------Megaloblastäre MCH/MCV hoch
- VitB12-Mangel
> perniziöse Anämie
(durch Intrinsic-Factor-Mangel durch (immer) chron Gastritis A
= atrophische gastritis)
> andere Möglichkeiten
- Folsäure-Mangel
Ohr
-------Weber-Test
Stimmgabel oben auf den Kopf
1. rechts schalleitungsstörung (mittelohr, äußeres ohr)
=> rechts besser höher
2. rechts schallempfindungsstörung (innenohr, nerven, gehirn)
=> links besser (rechts gar nix)
3. gesund
=> in der mitte
Ikterus
Ursachen
- vererbbar
- gallenblasenstein im ductus cysticus
- malaria
- hepatitis
- arzneimittel
zytokine:
interferone - (tumorzellen)
interleukine - fieber
wachstumsfaktoren - blutbildung
tumor-nekrose-faktor
histamin
prostaglandine
….
Immunglobuline
------------IgA - alle Schleimhaut, Muttermilch
IgD - ???
IgE - eklig/ende Allergie, Parasiten, Ende einer Infektion
IgG - genau/gängig vollspezifisch, späte antwort, plazentagängig
IgM - massenhaftanfangs halbspezifisch, frühe antwort
Produktionsort?
B-Lymphos -> Plasmazelle (Knochenmark, Milz/Lymphknoten)
Cushing-Syndrom
------------------22
??? Durchatmen
Überfunktion in NNR von Kortisol
Steuerung: Hypothalamus/Hypophyse
>Urs:
Nebennierenrinde selbst: Kortisol rauf => ACTH runter
Hypophyse/Hypothalamus: ACTH rauf => Kortisol rauf
EXOGEN: MEDIKAMENTE
> Symptome:
Stammfettsucht
Mondgesicht
RR rauf
Leistungsabfall
psyche…
Rote Striae
Malaria
---------------- 30
Err: Einzeller: Plasmodium, Protozoe
Übert: Weibl. Anopheles Mücke
Ort: Tropen, 3. Welt, Flugzeug!!
IKZ: Tage-Monate
Formen: einzelne formen können jahrelang persistieren
- tertiana (fieber - frei - fieber) Err: ?
- quartana (fieber - frei - frei - fieber) Err: ?
- tropica (schlimm!) Err: ?
Epi: 1-3 Mio Tote/Jahre
Symptome:
hohes Fieber, plötzlich und dann wieder abfall
plasmodium geht in den ery hinein, vermehrt sich da
nach 1 oder 2 tagen platzt der ery
=> 1. fieber, weil plasmod im blut
=> 2. Ikterus, indirektem Bilirubin rauf (prähepatischen)
Prophylaxe:
Keine Impfung
Chemotherapie (Gift vor der Abreise)
Demenz
-------------------ICD10: F psychische störung
0 organisch bedingt
Was ist es?
Das Gehirn geht kaputt
=> kognitiven Fähigkeiten gehen mit
(nicht betroffen: motorik, erst im lauf)
Wie kriegt man das Gehirn kaputt?
1. Alzheimer (unbekannt) 60-70%: schleichend, stetig, lange (10 jahre)
- mit frühen beginn <65 (selten)
- mit spätem beginn >65 (häufig)
2. Vaskulär (durchblutungsprobleme) 15%: hypertonie, arteriosklerose
- ein großes problem (apoplex): schnell
- viele kleine hirninfarkte (multiinfarktdemenz): langsam, schubweise
3. Sekundär (andere erkrankungen): grundsymptome
- hiv
- parkinson
- ms
- tumore
- pick
- alkoholerkrankung (wernicke, korsakow, => demenz)
- neurosyphillis
- ……….
Wie zeigen sie sich?
- Gedächtnisstörung (Kurzzeitgedächtnis)
- Kognitive Fähigkeiten (Lesen, Rechnen, Schreiben, Logik)
- Alltag (Hygiene, Ernährung, bis zu Gefahren)
Test:
Mini Mental Status Test
MMST
orientierung
rechnen: 100-7-7-7-….
ich sage ihnen drei worte (dann eine andere frage) welche worte waren das
...
COPD
--------------Lungenerkrankungen
chronisch: dauerhaft (=irreversibel)
obstruktiv:
- tiefen Atemwege
- expiratorischen Stridor
- trockene rasselgeräusche: pfeifen, giemen, brummen
- Luft kommt nicht aus der Lunge raus:
- hypersonor
- zwerchfell steht tief, rippen stehen gerade
- lungengrenzen sind wenig verschieblich
- Fassthorax
> Chronisch-obstruktive Bronchitis
> Lungenemphysem
------------------Früher: Asthma bronchiale (nicht dauerhaft, anfallsweise)
Bronchitis: Husten mit Auswurf
------------------> akute
meistens infektiös (viren, bakterien), 2 wochen,
leichtes fieber, leichte schmerzen
> chronische
"""mehr als 3 monate in zwei aufeinander folgenden jahren"""
- nicht-obstruktive: husten mit auswurf
- obstruktive: atemprobleme!!!!!!! (vielleicht A1AT-Mangel)
Urs:
Rauchen!!!!!
andere Noxen (chronische belastung)
Was passiert:
a) Flimmerhäärchen nicht mehr voll arbeiten
=> schleim/staub/bakterien… bleibt in den lungen drin
=> husten und auswurf
b) viel zähen schleim (dyskrynie) + schleimhautschwellung
=> OBSTRUKTION
(Asthma: plus Spasmus)
--------------------------------------------wie geht es weiter?
- entweder bleibt es hier stehen (wenn du die noxe weiter hast, dann geht
es weiter)
- oder es geht weiter zum Lungenemphysem
wann geht es weiter?
genetische disposition für einen: Alpha-1-Antitrypsin-Mangel
(Nikotin hemmt auch das A1AT)
in den alveolen sammelt sich immer schleim, bakterien, staub….
das muss weggeräumt => fresszellen
die müssen gebremst werden, das macht A1AT (Bremse für Fresszellen)
wenn Mangel A1AT => Fresszellen schlagen richtig zu
=> Alveolen werden kaputt gemacht
=> IRREVERSIBEL
beim ausatmen kollabieren die endbronchioli
=> luft bleibt in den Alveolen
=> Man atmet weniger, atemgeräusche vermindert
Formen:
- pink puffer: dünn, kachexie, atemnot!!, keine zyanose (polyglobulie)
- blue bloater: dick, wenig atemnot, zyanose (polyglobulie)
Herunterladen
Explore flashcards