C00 Einführung

Werbung
„Eine kurze Geschichte der Immunologie“
“Integrität”
„Biologische Wahrnehmung“
Komplemenarität
Ein immunologischer „Sensor“
„Wahrnehmung und Kontakt“
sind „molekulare Interaktionen“
LPS-TLR4
“Integritätsproblem”
Selbst-Definition durch Selbst-Präsentation
MHC-I
MHC Antigen Profile - MAP
Fremd-Definition durch Fremd-Präsentation
Immunsystem
MHC-II
Auf allen
kernhältigen Zellen
MHC-I
Auf allen
Antigen-präsentierenden
Zellen (APCs)
MHC-II
2 Fragen
Wie wissen meine Zellen
dass sie “ICH” sind ?
Was wissen meine Zellen
von “der Welt” ?
Das Immunsystem “erschafft” die Welt
AK
TCR
Das Immunsystem “erschafft” die Welt
1016 Paratope
und subtrahiert (M)ICH
Die ganze Welt
und ICH
Der Rest der Welt
ICH
-
=
Erste Hypothesen (70er)
self
Erste Hypothesen (70er)
self
alien (non-self)
Experimentelle Bestätigung
Reifung von B-Zellen
(Knochenmark)
Toleranz
Reaktion
Reifung von T-Zellen
(Thymus)
Self ist ein MAP (MHC Antigen Profile)
MAP
Die Hypothese ist nicht vollständig
Update der Hypothese (90er)
Das Immunsystem unterscheidet auch zwischen
gefährlich und
harmlos
“Danger”-Signale
PAMPs
Pathogen-Associated Molecular Patterns
Pattern Recognition Receptors (PRRs)
z.B. Toll-like Receptors (TLRs)
und….. DAMPs
Damage-Associated Molecular Patterns
Nekrose - Apoptose
Herunterladen
Explore flashcards