O 2.2 Kabel- und Leitungsortung

Werbung
O 2.2
Kabel- und
Leitungsortung –
Aufbauseminar
Seminardauer
Seminarinhalte
2 Tage
Theoretischer Teil
spezielle Nutzung des Richtungskompasses
Grenzbereiche der Tiefenmessung
Signalstromrichtungsverfahren
Signalstromstärkemessung
Sondenortungsverfahren mit Aktivsonden und Glasfasersonde
Einweisung in den Umgang mit Markerortungstechnik
Mantelfehlerortung mit A-Rahmen
Kabelausleseverfahren
Praktischer Teil
Kabel- und Leitungsortung unter Einsatz von Signalstromrichtung und
Signalstromstärke
Ortung von Hausanschlüssen
Ortung mit Phasenbesender
Ortung von nichtmetallischen Leitungen
Kabelauslese
Markerortung
Mantelfehlerortung
Informationen zur Laufzeitmesstechnik
Die Messtechnik wird grundsätzlich durch die Thüringer Energie gestellt. Eigene
Messtechnik kann im Lehrgang ebenso verwendet werden, da unsere Dozenten mit
jeglicher Technik von verschiedensten Herstellern vertraut sind.
Zielgruppe
Für alle Anwender, die mit neuer und moderner Ortungstechnik arbeiten wollen, und
diejenigen, die die Leistungsmöglichkeiten der vorhandenen Ortungstechnik im vollen
Umfang nutzen möchten.
Ort
Erfurt, Thüringer Energie AG, Aus- und Fortbildung
Preis
885,00 Euro (inkl. Seminarunterlagen, Verpflegung und Teilnahmebescheinigung *)
Teilnehmerzahl
ca. 10 Teilnehmer
*Der Teilnehmer erhält nach erfolgreicher Seminarteilnahme den Befähigungsausweis Kabel- und
Leitungsortung der Thüringer Energie.
Herunterladen
Explore flashcards