Replikationen mit ihrer Zelteilung aufhören (und solange es

Werbung
154
Replikationen mit ihrer Zelteilung aufhören (und solange es
Zellteilung gibt, gibt es Leben im Körper).
Das Enzym, das die Festigkeit der Telomeren wiederherstellt und die Möglichkeit zur richtigen Zellteilung erhöht (und in der Praxis das menschliche Leben verlängert)
heißt Telomerase und wird auch in der Zelle produziert. Die
Aktivierung dieses Enzymes stellt die Länge des Telomeres wieder her, was die Zellteilung normalisiert. Auf diese
Weise kann den Altwerdenprozes der Zelle und des Organismus verlangsamt oder aufgehaltet werden (sogar kann
man ihn in eine Gegenrichtung lenken).
Wir haben genug viel Zeit gebraucht, um die Funktion
der DNA und ihre Beziehung mit den Zellen und mit dem
Organismus zu zeigen und um ihr ihren Sinn erkennen zu
können . Warum das alles?
1. Wenn ich etwas verändere, soll ich es erlernen, soll ich
die nötige Information über es besorgen, um zu wissen, was
genau und auf welche Weise ich es verebessern könnte (zumal
wenn es mich betrifft)
2. Die Prinzipien der Lebenschaffen sind ein und die gleischen, unabhängig davon auf welchem Niveau wir sich befinden – ob wir Universum oder Organizmen schaffen (Die Organismen selbst sind ein ganzes Universum).
Ich werde den zweiten Grund ausführlicher analysieren. Die Bestimmung des Phänotypes (beendeter und einzigartiger in seinem Wesen Organismus) ist eine Folge von
drei Faktoren – Genotyp, Umgebung und zufällige Variation (unsere Gedanken). Nehmen wir an, dass der Genotyp
aufgegeben, fixiert ist. Dann bleiben für die Formierung des
Herunterladen
Explore flashcards