Lioba Albus Mindener Sommernachtstraum Tom

Werbung
Die Stimme Robert de Niros
Good Life Tour 2007
Das Kindermusical nach
Best-of-Kabarett in Minden
Das Klassik open air Konzert vor dem Dom
Christian Brückner
Tom Gaebel
„Janosch”
Lioba Albus
Mindener Sommernachtstraum
Donnerstag, 23.8. | 20.00 Uhr
Freitag, 24.8. | 20.00 Uhr
Samstag, 25.8. | 15.00 Uhr
Samstag, 25.8. | 20.00 Uhr
Sonntag, 26.8. | 19.30 Uhr
PD präsentiert
Melitta präsentiert
E.ON Westfalen Weser
präsentiert
Kampa präsentiert
WAGO
und die Sparkasse
Minden-Lübbecke
präsentieren den
Brückner – Beat – Bukowski
„Tom Gaebel & His Big Band“
Zum 75. Geburtstag von Janosch
Zwischen fein und gemein...
„Mindener Sommernachtstraum“
Musik: Yakou Tribe
„The Voice“
Brückner wird aufgrund seiner äußerst prägnanten
Stimme und den zahlreichen Einsätzen, bei denen sie zu
hören ist, auch „The Voice”genannt. Er gilt als Meister
der Rezitation – von Journalisten wird ihm gern der mitreißende Vortrag selbst von Telefonbüchern zugetraut.
Das Klassik open air Konzert vor dem Dom
„Good Life Tour 2007“
Good Life – Tom Gaebel hätte seiner Tournee kaum
einen besseren Titel geben können, haben sich doch im
letzten Jahr viele Träume des jungen Sängers erfüllt.
Nach zahlreichen TV-Auftritten, Konzerten und dem
Jazz Award 2006 ist der Mann der tausend Fähigkeiten
nun endlich in Minden zu Gast.
Und er ist die Stimme von Robert De Niro!
Yakou Tribe – Ihre Musik gleicht urbanen Fantasien von
Bewegung und Zustandsveränderung. Sie überwindet
die alltägliche Trägheit, ein Schwelgen in unerhörten
Sounds, direkt dem Berliner Pflaster abgelauscht.
[Kai Brückner, guitars / Jan von Klewitz, saxophone /
Johannes Gunkel, double baß / Rainer Winch, drums]
Christian Brückners Stimme, die Texte von Charles Bukowski
und die Beats von Yakou Tribe – ein signifikantes Erlebnis
bei der Mindener Kultursommerbühne 2007
Bemerkenswert ist die musikalische Spannweite,
die Tom Gaebel mit seinen Kompositionen abdeckt.
Da groovt es mit lässigerAttitüde, dass man glaubt,
Frank Sinatra hätte Dean Martin untergehakt und
nähme ihn mit auf eine Kneipentour durch Minden.
Wer das Glück hat, ihn live in Concert zu sehen, der
weiß, dass Tom Gaebel diesen unwiderstehlichen
Charme besitzt. Was seine Fans an ihm lieben? Dass
er einer von ihnen ist, dass er weiß, wie sie fühlen,
was ihnen Spaß macht und wovon sie träumen.
All das fließt in seine Kompositionen ein, die seine LiveTournee zu einem einmaligen Erlebnis werden lässt.
„Die Große Kleine Tiger Reise”
Die Tigerente reist einmal um die ganze Welt, gezogen
vom Kleinen Tiger, vom Kleinen Bären und Maya Papaya.
So ziehen sie von Kontinent zu Kontinent und erleben
aufregende Abenteuer auf dem Ozean, in den USA,
Amazonien, Brasilien, Japan, China und in Indien.
Dabei lernen sie die Menschen der Welt, ihre Musik und
ihre Lieder kennen und lieben. Als die vier endlich wieder
zuhause eintreffen, feiern sie erst einmal eine große
„Riesen-Sausen-Zurück-Komm-Party“ – und laden alle
Zuschauer dazu ein!
Das Erfolgsteam von „Bibi Blocksberg“ und „Benjamin
Blümchen“ bringt die spannenden Abenteuer, passend zu
Janoschs 75. Geburtstag, in Original-Tourneeproduktion
auf die Mindener Bühne.
Die mitreißende und aufwendige Inszenierung garantiert
ein faszinierendes Erlebnis! Ein großer Spaß für Kinder
und die ganze Familie mit den Janosch Original-Figuren.
„Wenn Männer zu viel liegen“
Lioba Albus, als wortgewaltige westfälische Weiblichkeit und Klatschkönigin bekannt und berühmt, trägt
den Beinamen „Wortvulkan” nicht zufällig.
Schlagfertig und spitzzüngig breitet sie ihre Geschichten
aus dem prallen Leben aus – vor allem über Frauen
und Männer und deren Verhältnis zueinander.
Keine ganz leichte Angelegenheit, wie man weiß.
Doch sie gibt beiden Geschlechtern Saures – witzig,
elegant, phantasie-, kraft- und gefühlvoll.
Dabei geraten Weltbilder gelegentlich ins Wanken!
„Wenn Männer zu viel liegen – und andere Bestseller”
ist eine rasante Tour de Farce durch die Abwasserkanäle der Männerbewegung und des Frauenstillstands!
Lioba Albus führt durch Highlights und Twighlights aus
gut drei Kabarettprogrammen!
Und nach der Vorstellung: Chill out mit Lulu White´s
saloon orchestra!
„Aus der neuen Welt“
Mit der Nordwestdeutschen Philharmonie
unter der Leitung von Frank Beermann
Genießen Sie Bedrich Smetanas (1824-1884) „Šárka”
aus dem berühmten Zyklus „Mein Vaterland“ und das
1. Klavierkonzert op. 11 in e-Moll, das Frédéric Chopin
(1810-1849) im Alter von 20 Jahren komponierte.
„Aus der Neuen Welt” lautet der Titel der 9. Sinfonie
e-moll op. 95 von Antonín Dvorák (1841-1904).
Diese berühmte Sinfonie des tschechischen Komponisten markiert zugleich den Endpunkt und Höhepunkt
in seinem absoluten sinfonischen Schaffen.
Das wohl populärste Werk des Meisters entstand
zwischen 1892 und 1893 und wurde am 16.12.1893
in der Carnegie Hall in New York uraufgeführt.
Einlass: 18.30 Uhr
Jetzt mit nummerierten Plätzen!
Die Veranstaltung findet
in Kooperation mit dem
Literaturbüro Ostwestfalen-Lippe statt.
Tickets: Minden Marketing GmbH, Domstr. 2, Tel. 05 71-829 06 59
oder express Ticketservice, Obermarktstr. 28-30, Tel. 05 71-88 27 01
Eintritt: 16,00 €
Tickets: Minden Marketing GmbH, Domstr. 2, Tel. 05 71-829 06 59
oder express Ticketservice, Obermarktstr. 28-30, Tel. 05 71-88 27 01
Eintritt: 24,20 € / 26,40 € / 28,60 €
Tickets: Minden Marketing GmbH, Domstr. 2, Tel. 05 71-829 06 59
oder express Ticketservice, Obermarktstr. 28-30, Tel. 05 71-88 27 01
Eintritt: Kinder 9,00 € / Erwachsene 12,00 €
Tickets: Minden Marketing GmbH, Domstr. 2, Tel. 05 71-829 06 59
oder express Ticketservice, Obermarktstr. 28-30, Tel. 05 71-88 27 01
Eintritt: 16,00 €
Tickets: Minden Marketing GmbH, Domstr. 2, Tel. 05 71-829 06 59
oder express Ticketservice, Obermarktstr. 28-30, Tel. 05 71-88 27 01
Eintritt: 25,00 € / 29,00 € / 35,00 € / 39,00 €
Herunterladen
Explore flashcards