Vulkane oder Die Erde spuckt Feuer

Werbung
Vulkane oder Die Erde spuckt Feuer
Vor langer Zeit war unser Planet Erde ein glühender Feuerball. Er kühlte sich
allmählich ab, weil es im Weltall kalt ist. Im Innern ist die Erde aber immer noch heiß.
Diese Hitze bringt das innere Gestein zum Schmelzen. Das flüssige Gestein nennt
man Magma. An ganz bestimmten Stellen der Erdkruste, so heißt die abgekühlte
Oberfläche der Erde, ist diese Schicht ganz dünn. Sie kann von dem glühenden
Gestein aufgerissen werden. Das geschieht, weil sich Magma wie in einer Kammer
sammelt. Dieser Hohlraum kann viele Kilometer unter der Erde liegen. Weil sich dort
auch Gase bilden, wird das Magma mit ganz viel Kraft nach oben aus der Erde
geschleudert. Der Vulkan bricht aus. Tritt das Magma aus der Erde, wird es Lava
genannt. Die Lava erstarrt und bildet Felsen und Berge. Bei einem Vulkanausbruch
werden auch Steine und Asche aus der Erde befördert. Ob ein Vulkan noch aktiv ist,
ist vor allem für die Menschen wichtig, die in seiner Umgebung leben. Erst letztes
Jahr wurden in Südamerika bei einem Vulkanausbruch einige Menschen verletzt und
mehrere Dörfer von einem Ascheregen begraben. Über 1000 Menschen verloren ihr
Zuhause.
In Deutschland brach der letzte Vulkan vor etwa 10 000 Jahren in der Eifel aus. Aus
dieser Zeit findet man dort noch viele Maare. Maare sind nicht mehr aktive Vulkane,
die sich mit Wasser gefüllt haben und in denen man heute schwimmen kann.
(228 Wörter)
__________________________________________________________________________________
Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz
Vulkane oder Die Erde spuckt Feuer
Lesequiz
Löse nun das Lesequiz. Nutze den Text dazu Viel Spaß!
1. Wie sah die Erde vor langer Zeit aus?
Vor langer Zeit war unser Planet Erde ein glühender Feuerball.
2. Kreuze die richtige Antwort an.
Magma ist…
ein Name eines Gebirges
flüssiges Gestein.
die Kruste der Erde.
ein Hohlraum.
3. Kreuze die richtige Antwort an.
Lava ist...
ein Vulkanausbruch.
ein hoher Ascheberg
ausgetretenes Magma.
ein Maar in der Eifel.
4. Warum können wir heute auf der Erde leben? Erkläre mit Hilfe des
Textes.
______________________________________________________________
______________________________________________________________
5. Finde eine Stelle im Text, die erklärt, wie Lava entsteht. Unterstreiche
den Satz.
6. Was ist ein Maar? Kreuze an.
stimmt
Ein Maar ist …
die Kruste der Erdkugel.
ein Hohlraum in der Erdkugel.
ein mit Wasser gefüllter Vulkan.
ein grauer, hoher Berg aus Asche.
stimmt nicht
__________________________________________________________________________________
Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz
Vulkane oder Die Erde spuckt Feuer
Lesequiz
7. Ist es deiner Meinung nach gefährlich in einem Vulkansee in der Eifel zu
baden? Begründe mit Hilfe des Textes.
_______________________________________________________________
______________________________________________________________
8. „Ob ein Vulkan noch aktiv ist, ist vor allem für die Menschen wichtig, die
in seiner Umgebung leben.“
Begründe die Aussage mit Hilfe des Textes.
_______________________________________________________________
______________________________________________________________
9. Du möchtest noch mehr über Vulkane erfahren.
Stelle eine Frage, die der Text noch nicht beantwortet.
_______________________________________________________________
______________________________________________________________
Viel Erfolg!
☺
__________________________________________________________________________________
Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz
Vulkane oder Die Erde spuckt Feuer
Lesequiz - Lösung
1. Wie sah die Erde vor langer Zeit aus?
_______________________________________________________________
2. Kreuze die richtige Antwort an.
Magma ist…
ein Name eines Gebirges
flüssiges Gestein.
die Kruste der Erde.
ein Hohlraum.
3. Kreuze die richtige Antwort an.
Lava ist...
ein Vulkanausbruch.
ein hoher Ascheberg
 ausgetretenes Magma.
ein Maar in der Eifel.
4. Warum können wir heute auf der Erde leben? Erkläre mit Hilfe des
Textes.
Vor langer Zeit war unser Planet Erde ein glühender Feuerball. Er kühlte sich
allmählich ab und bildete Felsen und Berge.
5. Finde eine Stelle im Text, die erklärt, wie Lava entsteht. Unterstreiche
den Satz.
Tritt das Magma aus der Erde, wird es Lava genannt.
6. Was ist ein Maar? Kreuze an.
stimmt
Ein Maar ist …
die Kruste der Erdkugel.
ein Hohlraum in der Erdkugel.
ein mit Wasser gefüllter Vulkan.
ein grauer, hoher Berg aus Asche.

stimmt nicht



__________________________________________________________________________________
Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz
Vulkane oder Die Erde spuckt Feuer
Lesequiz - Lösung
7. Ist es deiner Meinung nach gefährlich in einem Vulkansee in der Eifel zu
baden? Begründe mit Hilfe des Textes.
Nein, es ist nicht gefährlich in einem Vulkansee der Eifel zu schwimmen, weil in
Deutschland der letzte Vulkan vor etwa 10 000 Jahren in der Eifel ausbrach. Maare
sind nicht mehr aktive Vulkane, die sich mit Wasser gefüllt haben und in denen man
heute schwimmen kann.
8. „Ob ein Vulkan noch aktiv ist, ist vor allem für die Menschen wichtig, die
in seiner Umgebung leben.“
Begründe die Aussage mit Hilfe des Textes.
Ob ein Vulkan noch aktiv ist, ist wichtig für die Menschen, die dort leben. Erst
letztes Jahr wurden in Südamerika bei einem Vulkanausbruch einige Menschen
verletzt und mehrere Dörfer von einem Ascheregen begraben. Über 1000 Menschen
verloren ihr Zuhause.
9. Du möchtest noch mehr über Vulkane erfahren.
Stelle eine Frage, die der Text noch nicht beantwortet.
Jede Frage ist richtig.
Viel Erfolg!
☺
__________________________________________________________________________________
Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz
Herunterladen
Explore flashcards