Infos zu diesem quartal

Werbung
INFOS ZU DIESEM QUARTAL
es werden anstrengende Wochen
doch wenn wir es richtig angehen, überspringen
wir die Hürden.
Vertraut mir, ich mache es nicht ganz das erste
Mal.
MATHEMATIK
ST3 FLÄCHE UND UMFANG
HA2 DEZIMALBRÜCHE, SCHRIFTLICH
RECHNEN, KOORDINATEN, KOPFRECHNEN,
QUADRATZAHLEN, PRPORTIOANLITÄT
ST4 SACHRECHNEN FLÄCHE UND UMFANG
HA3 REPETITION BRUCHRECHNEN
ST5 TEILBARKEIT ZAHLENKUNDE
HA4 REPETITION DES SEMESTERS
ST6 WINKEL DREIECK VIERECK
DEUTSCH
GRAMMATIK
VERBEN, ADJEKTIV, WORTARTEN
SCHREIBEN
DIREKTE REDE, INDIREKTE REDE,
BINDEWÖRTER, SUBSTANTIVIERUNG,
AUFSATZ
LESEN
2 KLASSENLEKTÜREN, EIGENES BUCH
DOKUMENTIEREN, TEXTVERSTEHEN
HÖREN UNS SPRECHEN
VORLESEN AUF BAND, HÖRVERSTEHEN
NMM
GESCHICHTE
HANDEL UND VERKEHR IM MITTELATER
DER GOTTHARD
GRÜNDUNG DER EIDGENOSSENSCHAFT
WILLHELM TELL, RÜTLI, SCHLACHT
MORGARTEN
GEOGRAPHIE
VERKEHR UND DIENSTLEISTUNGEN
VERKEHR IN DER SCHWEIZ
FLUGHAFEN
TRANSPORTE UND DIENSTLEISTUNGEN
KANTONE UND HAUPTORTE
BIOLOGIE
DER KÖRPER DES MENSCHEN
PROBENÜBERSICHT
MATHEMATIK UNGEFÄHR 7 NOTEN
4X SCHULTHEMEN, 3X HA THEMEN
NMM UNGEFÄHR 4 NOTEN
2X GESCHICHTE, VERKEHR UND KANTONE,
KÖRPERBAU DES MENSCHEN
DEUTSCH: UNGEFÄHR . 12 NOTEN
3X GRAMMATIK (VERB, ADJEKTIV, WORTARTEN)
3X RECHTSCHREIBUNG
3X HÖREN UND SPRECHEN
1-2X TEXTE SCHREIBEN
2-3X TEXTVERSTEHEN
1X BUCHVORSTELLUNG
DAZU NOCH DAS LIEBE FRANZ…..
SO SIEHT MEIN PROBENPLAN AUS!!!!
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Vorlesen vorbereitet
Test ST3 Fläche + Umfang
Test Geschichte Handel +
Verkehr
Rede, Kommas
15.10.
1
22.10.
2
29.10.
3
05.11.
4
12.11.
5
19.11.
6
26.11.
7
03.12.
8
10.12.
9
17.12.
10
07.01.
1
Rechtschreibung unvorbereitet
14.01.
2
Hörverstehen unvorbereitet
HA 4 Repetition
21.01.
3
Test Wortarten
ST6 Winkel /Dreieck
28.01.
4
Test HA 2
Textverstehen
Test Verb
Test ST3 Fläche + Umfang
Test Substantivierung
Hospitation
Test Geschichte
Eidgenossenschaft
HA 3 Bruchrechnen
Aufsatz
Vorlesen unvorbereitet
Test Verkehr / Karte
ST4 Test Teilbarkeit
Test Adjektive
Test Muskel/ Skelett
SIEHT NACH SEHR VIEL
AUS!!!
KANN MAN DIES BEWÄLTIGEN?
SICHER, SONST WÜRDE ICH ES NICHT
MACHEN!!!
HABE ICH NOCH FREIZEIT?
SICHER, WENN MAN DIE WICHTIGEN PUNKTE
AUF DEN NÄCHSTEN FOLIEN BETRACHTET,
WIRD ES NICHT WENIGER ALS BISHER.
IST DAS JETZT BESONDERS STRENG?
NEIN, SO GEHT ES DIE NÄCHSTEN JAHRE
WEITER. MIT GESCHICKTER TAKTIK
FUNKTIONIERT DAS!!
ZUR BERUHIGUNG!!!!!
IST SCHULE NUR NOCH KOPF HINUNTER UND
DENKEN????
NEIN, WIR HABEN ZUM GLÜCK NOCH
ABWECHSLUNG IM MENÜ.
FÄCHER ZUM BEWEGEN
SPEZIALTAGE
AUSFLÜGE
UND NACH MEINER PLANUNG AUCH IMMER
WIEDER ETWAS ZEIT FÜR EIN SPIELCHEN
ODER EIN QUIZ.
DAS WICHTIGSTE !!! TEIL 1
ZEIT NUTZEN IN DER SCHULE
•MATERIAL
•SICH
BEREIT HABEN
NICHT ABLENKEN LASSEN
•MITEINANDER
SINNVOLL ARBEITEN
•SCHREIBMATERIAL
•SAUBER
ARBEITEN
•PULTORDNUNG
•DOSSIERS
!!!
SORGFÄLTIG BEARBEITEN.
•HILFSMITTEL
ETC.)
LÜCKENLOS
NUTZEN (THEORIEBLÄTTER,
DAS WICHTIGSTE !!! TEIL 2
HAUSAUFGABEN RECHTZEITIG, KORREKT
UND SORGFÄLTIG ERLEDIGEN.
ÜBERSICHT ÜBER DIE VERSCHIEDENEN
THEMEN BEIBEHALTEN.
HAUSAUFGABENSTUNDEN NUTZEN.
RECHTZEITIG FRAGEN STELLEN.
HOMEPAGE NUTZEN.
SICH SELBER TESTEN, OB MAN ETWAS
VERSTEHT.
DAS WICHTIGSTE !!! TEIL 3
IHR SEID JETZT IN DER PHASE ZWISCHEN
PRIMARSCHULE UND OBERSTUFE. DER START
IN DIESES SCHULJAHR IST MEHRHEITLICH
GEGLÜCKT, JETZT GILT ES, DIE NÄCHSTE
STUFE ZU ZÜNDEN.
UNSER PROGRAMM IST SO ANGELEGT, DASS
WIR ES OHNE ZEITDRUCK UND STRESS
DURCHBRINGEN WERDEN, WENN WIR DIE
VORHER GENANNTEN PUNKTE BEACHTEN.
ICH BIN VON EIHEM ERFLOGREICHEN
ABSCHNEIDEN ÜBERZEUGT UND HELFE
EUCH, EURE UND MEINE ZIELE ZU
ERREICHEN.
Herunterladen
Explore flashcards