Überlegungen zum Formblatt für die - Didaktik

Werbung
1
Didaktik Deutsch. Halbjahresschrift für die Didaktik der deutschen Sprache und Literatur
Beurteilungsblatt für eingereichte Typoskripte
Titel des Beitrags:
Vorgesehen für:
Abgabe des Gutachtens bis:
A
Treffen die folgenden Aussagen zu? (−− gar nicht / ++ vollständig)
1.
Thema und Fragestellung sind wichtig für die Deutschdidaktik.
2.
Der thematisch relevante Forschungsstand wurde aufgearbeitet.
3.
Die Fragen und Ziele der Untersuchung werden klar expliziert.
4.
Der theoretische Rahmen ist kohärent und für die Ziele relevant.
5.
Die Datenerhebung bzw. die Darstellung der untersuchten Theorien und
Positionen ist dem Thema und den Zielen angemessen. *)
6.
Die Datenauswertung bzw. die Art der Untersuchung von Theorien und
Positionen ist dem Thema und den Zielen angemessen. *)
7.
Schlussfolgerungen sind gedeckt durch die Daten bzw. durch die
Untersuchung von Theorien und Positionen. *)
8.
Die Ergebnisse sind wichtig für die Deutschdidaktik.
9.
Weiterführende Perspektiven werden aufgezeigt.
10.
Der Beitrag ist innovativ.
B
Ist die Verständlichkeit durch folgende Probleme eingeschränkt?
1.
Ungenaue oder fehlende Informationen
2.
Überflüssige Informationen
3.
Unangemessener Textaufbau
4.
Schwacher argumentativer Zusammenhang
5.
Vermengung unterschiedlicher Fragestellungen oder Schwerpunkte
6.
Unklare Abbildungen, Tabellen oder Schemata
7.
Stilistische Ungenauigkeiten
8.
Unvollständige Nachweise oder Literaturangaben
9.
Unangemessenheit der Zusammenfassung (Abstract)
10.
Unangemessenheit des Titels
*)
−−
Ja
−
+
++
Nein
Die Formulierungen A 5 bis A 7 berücksichtigen die unterschiedlichen Ansprüche, die an Beiträge
zur empirischen Forschung und an Beiträge zur Theorieentwicklung zu stellen sind.
1
Didaktik Deutsch. Halbjahresschrift für die Didaktik der deutschen Sprache und Literatur
C
2
Zusammenfassende Bewertung, adressiert an die Redaktion
Bitte empfehlen Sie der Redaktion abschließend, ob das Typoskript publiziert werden sollte oder
nicht, indem Sie eine der vier folgenden Alternativen ankreuzen.

Ich empfehle das Typoskript unverändert zur Publikation.

Ich empfehle das Typoskript nach punktuellen Überarbeitungen ohne erneute Begutachtung
zur Publikation und gebe der Autorin/dem Autor entsprechende Hinweise (S. 3).

Ich empfehle, das Typoskript nach einer grundlegenden Überarbeitung erneut begutachten
zu lassen, und gebe der Autorin/dem Autor entsprechende Hinweise (S. 3).

Ich empfehle das Typoskript nicht zur Publikation.
Zum Hinweisblatt auf Seite 3:


Wenn Sie eine erneute Begutachtung für nicht erforderlich halten, so streichen Sie bitte die
Kategorie „Auflagen“
Wenn Sie eine erneute Begutachtung empfehlen, können Sie neben den verbindlichen
Auflagen auch fakultative Empfehlungen zur Überarbeitung geben.
2
Didaktik Deutsch. Halbjahresschrift für die Didaktik der deutschen Sprache und Literatur
3
Hinweise für die Autorin/den Autor des Beitrags:
Auflagen für die Überarbeitung (bei erneuter Begutachtung)
Empfehlungen für die Überarbeitung
3
Herunterladen
Explore flashcards