Sommersemester 2014

Werbung
Stand: 24.02.14
Für Doktorandinnen und Doktoranden geöffnete Masterkurse
im SoSe 14
Erläuterung zur Zahl der Leistungspunkte: die erstgenannte Zahl ist die Zahl der
Leistungspunkte, die Promovierende erhalten, die in Klammern genannte Zahl ist die Zahl der
Leistungspunkte, die Masterstudierende erhalten. Grundsätzlich gilt die „Halbierungsregel“
gemäß einem GS-Vorstandsbeschluss vom 07.03.11: Promovierende erhalten nur halb so viele
Leistungspunkte wie Masterstudierende.
 Kurse des FB VWL (Masterprogramm M.Sc. Economics und Masterprogramm
M.Sc. Politics, Economics and Philosophy)
Kurs
Veranstalter
Leistungspunkte
Public Choice
Prof. Dr. Stefan Voigt /
Matthias Dauner
3 (6)
International Political Economy
Prof. Dr. Thomas Straubhaar
3 (6)
Empirical Labour Economics and the
German Socio-Economic Panel (SOEP)
Prof. Dr. Thomas Siedler
3 (6)
Continuous Time Finance
Prof. Dr. Alexander Szimayer
3 (6)
Topics in Derivatives
Prof. Dr. Alexander Szimayer
3 (6)
Theory of the Firm
Prof. Dr. Gerd Mühlheußer
3 (6)
New Keynesian Macroeconomics
Prof. Dr. Lena Dräger
3 (6)
Advanced Game Theory
Prof. Dr. Anke Gerber
3 (6)
Dynamic Optimization
Prof. Dr. Olaf Posch
3 (6)
Economic Growth and Development
Prof. Santanu Chatterjee
3 (6)
Rationality in Experimental Economics
Prof. Dr. Dr. Lydia
Mechtenberg
3 (6)
Climate Dynamics and Climate
Economics
Prof. Dr. Hermann Held
3 (6)
1
 Kurse des FB Sozialwissenschaften (Masterprogramm M.A. Politik-
wissenschaft, Masterprogramm M.A. Soziologie und Masterprogramm M.A.
Internationale Kriminologie)
Kurs
Veranstalter
Leistungspunkte
Verfassungspolitik: Zur Differenz von
Recht und Politik
Prof. Dr. Christine Landfried
3 (6)
Public Diplomacy 2.0
Prof. Antje Wiener, PhD
3 (6)
Regionale Integration im Vergleich
Prof. Dr. Cord Jakobeit
3 (6)
Verfassunggebende Gewalt im
Zeitalter der Globalisierung
Prof. Dr. Peter Niesen
3 (6)
An den Ursprüngen des modernen
Konservatismus: Edmund Burke
Prof. Dr. Olaf Asbach
3 (6)
Kultur und Institutionen
Prof. Dr. Birgit Pfau-Effinger
3 (6)
Druckfrische Wirtschaftssoziologie
Prof. Dr. Jürgen Beyer
3 (6)
Konsumsoziologie
Prof. Dr. Jürgen Beyer
3 (6)
Neo-Materialismus – Feminismus –
Queer-Theory
Prof. Dr. Marianne Pieper
3 (6)
(Doing) Gender Studies
Prof. Dr. Alexander Geimer
3 (6)
Unfollow – Kritik (in) der
Netzwerkgesellschaft?
Prof. Dr. Urs Stäheli
3 (6)
Räumliche Mobilität und Migration /
Längsschnittmethoden
Dr. Stefanie Kley
3 (6)
Surveillant Assemblage? Über
Medialität und die
Unkontrollierbarkeit der Kontrolle
Prof. Dr. Susanne
Krassmann
3 (6)
2
 Kurse des FB Sozialökonomie (Masterprogramm M.A. Arbeit, Wirtschaft,
Gesellschaft - Ökonomische und Soziologische Studien, Masterprogramm M.A.
Europastudien und Masterprogramm M.Sc. Health Economics and Health Care
Management)
Kurs
Veranstalter
Leistungspunkte
Care Ökonomie
Prof. Dr. Gabriele Winker
3 (6)
Experimentelle Ökonomie
Prof. Dr. Ralf Steinhauser
3 (6)
Ökonomische Arbeitsmarktanalysen
Prof. Dr. Miriam Beblo
3 (6)
Soziologische Netzwerkanalyse –
Prof. Dr. Betina Hollstein
Theoretische Konzepte und empirische
Analysen
3 (6)
Varieties of Capitalism
Prof. Dr. Stefan Collignon
3 (6)
Macroeconomic Policy Issues in the
Euro Area
Prof. Dr. Stefan Collignon
2 (4)
Political Economy of Liberty
Prof. Dr. Stefan Collignon
2 (4)
International Economics
Prof. Dr. Emma Aisbett
2 (4)
Globalization, Development, Poverty
and Inequality
Prof. Dr. Emma Aisbett
2 (4)
Advanced Health Economics
Prof. Dr. Mathias Kifmann /
Prof. Dr. Thomas Siedler
3 (6)
WiSo-Graduate School, 24.02.14
3
Herunterladen
Explore flashcards