M-128 - Bistum Münster

Werbung
KCK-180
Der Aachener Dom
Diaserie: 48 Dias/f
Bergmoser + Höller, Aachen 1997
Der Aachener Dom: Architektur, Baugeschichte, Ausstattung und geistliche Bedeutung.
M-128
Abend + Morgen
Diaserie: 12 Dias/f
Verlag am Eschbach, Eschbach 1985
Symbolfotos für Meditation und Gespräch; mit kurzen Texten von Rose Ausländer.
SP-229
Das Abenteuer
Diaserie: 29 Dias/f
Matthias-Film, Stuttgart 1997
Nach dem Bilderbuch von Rotraud Susanne Berner (Beltz). - Das Katzenmädchen Tanja kommt auf der Suche nach
seinem Ball in das eigenartige Haus des einsam lebenden Hundes Theo und freundet sich mit ihm an. - Ein witziges
Bilderbuch, das vor allem auch wegen der "positiven Mädchenfigur", die "selbstbewusst, phantasievoll, mutig und stark"
ist, auffällt.
***
B-17
Abenteuer im Wohnzimmer
Tonbild: 13 min/47 Dias/f
Calig, Hildesheim 1987
Das Tonbild versucht, eine erste Übersicht über die Bücher der Heiligen Schrift zu geben; es will Kindern den Aufbau des
AT und NT und die Verschiedenartigkeit der Bücher nahe bringen. Das Ganze wird in einer "spannenden"
Detektivgeschichte erzählt.
***
BGR-16
Das Abenteuer von Qumran
Tonbild: 20 min/48 Dias/f
Traudisch, Nürnbrecht 2000
Ein Tonbild über die Entdeckung der Schriftrollen in den Höhlen von Qumran und über das Kloster der Essener. - Mit der
Geschichte dieser Entdeckung soll eine erste Einführung in die Methoden moderner Bibelwissenschaft gegeben werden. Interessant und ebenfalls zu entleihen: Modell der Jesaja-Rolle in Originalgröße (7,5 m x 26 cm; Entleihnummer: BGR17).
AT-18
Abraham
Diaserie: 22 Dias/f,sw
FWU, Grünwald 1979
Holzschnitte von W. Habdank: Der Hirt, Ruinen von Babel, Exodus, Wanderhirten, Zug nach Ägypten, Hirten, Rauferei,
Trennung von Lot, Kriegsfackel, Abraham und Melchisedek, Abraham, Hagar, Besuch der drei Männer, Zwiesprache mit
Gott, Sodoms Untergang, Die Familie, Hagar und Ismael, Raufende Knaben, Opfergang, Heimkehr vom Berg, Abraham
Tod, Sodom. (Zusammengestellt aus den Serien: "Abraham und sein Land" und "Abraham und sein Sohn".)
AT-60
Abraham
Diaserie: 8 Dias/f
Wort im Bild, Hammersbach 1993
Batiken von Rosemarie Müller und Bildbetrachtungen und Reinhold Müller über den "Stammvater Israels und Vorbild des
Glaubens". - Die Bilder: Berufung, Aufbruch aus Haran, Abraham mit Lot, Hagar, Besuch der drei Männer, Sodom, Isaaks
Opferung, Abraham mit Abimelech. - Breit einsetzbar.
AT-53
Abraham - Urbild des Glaubensgehorsams
Diaserie: 24 Dias/f
PTI, Bonn-Bad Godesberg 1990
Gut zusammengestellte Diaserie mit 20 Bildern zur Information über das Nomadenleben im Vorderen Orient und vier
Kunstbildern zur Abrahamgeschichte.
GL-170
Abschied von Rune
Diaserie: 24 Dias/f,sw
Calwer, Stuttgart 1989
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von W. Oyen und M. Kaldhol (Ellermann). - Die kleine Sara verliert durch einen
Unfall ihren besten Freund Rune. Wie sie dessen Tod und die Zeit danach erlebt, und wie ihre Mutter hilft, mit den
Gefühlen zu leben, wird in den Bildern und in der Erzählung beschrieben. - Im Beiheft Anregungen für den Einsatz der
Serie in der Fortbildung, bei Kindern, Eltern und in der Gemeindearbeit.
***
KCK-165
Ackerbürgerstädte in Westfalen
Diaserie: 12 Dias/f
Landesbildstelle, Münster 1989
Darstellung eines verbreiteten Stadttypus mit Bilder u.a. aus Drensteinfurt und Oelde. - Mit ausführlichem Textheft.
PH-39
Adolph Kolping
Tonbild: 38 min/73 Dias/f
Steyl, München 1977
JFK-7.8
Advent
Folienserie: 12 Folien/f
Jünger, Offenbach 1979
"Zwölf Bildvariationen einer Adventskerze" - Impulse für Gespräche und Betrachtungen. - Auch für Jugendliche.
JFK-7.23
Advent ist Ankunft
Folienserie: 3 Folien/f,sw
fffz, Düsseldorf 1994
Meditationen zu P. Bruegel "Volkszählung in Betlehem", M. Rothko "Yellow, blue and Orange" (Thema: Licht) und einem
Foto ("unterwegs").
MS-167
Afrika ist anders
Diaserie: 30 Dias/f
Misereor, Aachen 1995
Die Diaserie versucht (gegen den Trend der vorherrschenden Information) die positiven Entwicklungen - sowohl auf
Dorfebene als auch auf nationaler Ebene - in Afrika ins Bild zu bringen; u.a. werden ein Ausbildungszentrum für den
landwirtschaftlichen Bereich in einem Dorf Ugandas, das politische Engagement einiger Bischöfe und die demokratischen
Wahlen in Mozambik genannt.
MS-117
Afrikanischer Erzählabend
Tonbild: 90 min/28 Dias/f
Misereor, Aachen 1988
Afrikanische Schriftsteller erzählen aus dem Alltag der Menschen. Witzige, traurige, zornige und ironische Kostproben aus
der afrikanischen Literatur werden vorgestellt, meditativ mit Musik und Bildern unterlegt.
JFK-1.124
Afrikanischer Kreuzweg
Diaserie: 15 Dias/sw
Misereor, Aachen 1995
Kreuzwegstationen des Südafrikaners Azaria Mbatha, in denen der Künstler Jesu Leiden mit den Leiden, Nöten
(Unterdrückung, Folterung, verlassene Frauen und hungernde Kinder) und Hoffnungen des afrikanischen Kontinents und
seiner Menschen heute verbindet.
PH-163
Albert Schweitzer – Der Lebensweg eines Menschenfreundes
Tonbild: 13 min/50 Dias/f,sw
Ref. für RU der Evang.-Ref. Kirche, Basel/BILD+TON, Zürich 1983/2000
Kurzbiografie des "Urwaldarztes in Lambarene" mit historischen Bilddokumenten.
GL-118
Alexander und die Aufziehmaus
Tonbild: 10 min/12 Dias/f
Studio R, München 1984
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von L. Lionni (Middelhauve). - Die Maus Alexander wünscht sich, eine
Spielzeugmaus wie ihr Freund Willi zu sein. Doch als Willi achtlos weggeworfen wird, kehrt sich ihr Wunsch um: Lieber
soll Willi lebendig werden... - Themen: Freundschaft, Helfen, Leben/lebendig sein.
***
PH-146
Alfred Delp - Widerstand gegen den Nationalsozialismus
Diaserie: 42 Dias/sw
IKM, München 1994
RKK-63
Allah-u-akbar - Gott ist größer
Tonbild: 25 min/48 Dias/f
av-edition, Offenbach 1983
Einführung in die Glaubenslehre und das Glaubensleben des Islam. (Das informative Bildmaterial kann auch - unabhängig
vom Ton - eingesetzt werden; dazu Vorschläge im Textheft.)
SP-110
Alle Jahre wieder saust der Presslufthammer nieder oder: Die Veränderung einer Landschaft
Diaserie: 29 Dias/f
Sauerländer, Aarau 1981
Nach der gleichnamigen Bildmappe von Jörg Müller. Anschauliche Illustrationen, die zeigen, wie eine ländliche Gegend
innerhalb von zwanzig Jahren verstädtert wird.
***
SP-224
Alle nannten ihn Tomate
Diaserie: 24 Dias/f
TAU-AV, Stans 1996
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Ursel Scheffer und Jutta Timm (Nord-Süd). - Ein Mann, den alle wegen seiner
roten Nase "Tomate" nennen und für einen Alkoholiker halten, wird zu Unrecht mehrerer Raubüberfälle verdächtigt. Aus
Angst verlässt er die Stadt und "bezieht" ein altes verlassenes Haus: Dort lebt er den Winter über. Erst als das Haus ein
Kinderheim wird, findet Tomate in ihm Anstellung und neue Freunde. - Eine Geschichte über Vorurteile und Außenseiter.
***
JFK-8.115
Das allererste Weihnachtslied
Diaserie: 16 Dias/f
TAU-AV, Stans 1995
Nach dem Bilderbuch von Jozef Wilkon und Hermann Moers (Nord-Süd). - Ein Stern in der Nacht verunsichert die Hirten.
Der Dorfälteste weiß um die Geburt des neuen Königs und rät den Dorfbewohnern, sich mit Geschenken auf den Weg zu
machen. Der kleine Hirtenjunge Simon hat nur seine Flöte; auf dieser spielt er dem weinenden Kind eine tröstende
Melodie - das allererste Weihnachtslied.
***
JFK-8.90
Der allerkleinste Tannenbaum
Diaserie: 18 Dias/f
Wittig, Hamburg 1980
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Masahiro Kasuya (Wittig). - Der Tannenbaum ist zu klein, um mit seinen
Brüdern in der Stadt Weihnachten zu feiern. Doch der Esel und der Vogel und dann alle Tiere bereiten ihm im Wald ein
Fest...
***
SP-241
Alles meins - oder 10 Tricks, wie man alles kriegen kann
Diaserie: Dias/f
media nova, Landshut 2001
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Nele Moost und Annet Rudolph (esslinger). - Der kleine Rabe ist eigentlich ganz
nett, aber er klaut, was ihm vor den Schnabel kommt. Trotz aller Vorsicht gelingt es seinen Freunden nicht, ihre Schätze
vor ihm zu verstecken. Egal, ob Teddy, Rollschuhe oder Spieluhr - der kleine Rabe lässt sich immer neue Tricks einfallen,
um die ersehnten Spielsachen zu stibitzen. Allerdings sitzt er am Ende mit seinen Schätzen alleine da... - Ein schönes,
freches Bilderbuch, zu dem es auch eine Lied-CD gibt (Entleihnummer: CD-181).
***
SP-233
Alles total geheim
Diaserie: 18 Dias/f
media nova, Landshut 1998
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Kirsten Boje und Silke Brix-Henker (Oetinger). - Gernots Vater ist arbeitslos.
Weil man darüber aber nicht spricht, erzählt er überall, dass sein Vater ein Geheimagent sei, der Spione und Verbrecher
fange. - Eine gut erfundene und erzählte Geschichte zum Thema "Arbeitslosigkeit", deren Illustrationen auch die
verschiedenen Realitätsebenen der Geschichte deutlich machen.
***
BGR-24
Alltag in Israel
Diaserie: 12 Dias/f
FWU, Grünwald 1994
Motive: Landschaften und Alltagsleben der Bibel.
JFK-7.15
Als die Androllas einmal einen Prinzen erwarteten
Tonbild: 10 min/16 Dias/f
Ton- und Bildstelle für die EKHN, Frankfurt 1988
Im Dorf der Androllas hat der Königssohn seinen Besuch angekündigt und damit umfangreiche Vorbereitungen in Gang
gesetzt. Als er kommt, feiern die Dorfbewohner ein großes Fest und bemerken gar nicht, dass ein Fremder das Dorf
betritt und alle, die nicht am Fest teilnehmen können, besucht. - Die einfache Geschichte stellt Fragen nach der
Bedeutung von Festen, insbesondere von Weihnachten. - Als Tonbild für Erwachsene und Jugendliche; Bild und Text
lassen sich auch für Kinder bearbeiten.
JFK-8.75
"Als die Zeit erfüllt war..."
Tonbild: 30 min/40 Dias/f
Steyl, München 1986
Ein Tonbild über die politische und religiöse Situation im römischen Reich und in Palästina z. Zt. der Geburt Jesu (u.a.
religiöse Gruppierungen, Messiaserwartungen).
GL-145
Als engagierter Christ mitten in der Welt
Tonbild: 53 min/54 Dias/f
Vita, Rietberg 1986
Ein Tonbild über Säkularinstitute als "neuer Weg der Kirche"; drei Teile: Die geschichtliche Entwicklung, Wesen der
Säkularinstitute, Ein Beispiel: das Institut Vita.
MS-158
Als Gottes Volk Heilung bringen
Diaserie: 24 Dias/f
Klens, Düsseldorf 1992
Über Guatemala und die Situation der Frauen indianischer Abstammung (Material zum Weltgebetstag der Frauen 1993).
JFK-8.137
Als Josef vom Schlaf erwachte
Diaserie: 10 Dias/f
Evgl. Zentralbildkammer, Bielefeld 2004
Weihnachtsbilder aus hessischen Kirchen mit unterschiedlichen Darstellungen der Rolle des hl. Josef: als Randfigur, als
Träumer, als Nährvater und Beschützer. – Kurze Informationstexte.
KCK-141
Alt: 24 Bilder
Diaserie: 24 Dias/f
Kösel, München 1978
Biblische und mythische Motive: Abraham, Jakobskampf, Rut und Boas, Hohelied, David und Batseba, Saul und David,
David und Goliat, Trauernder David, Elija unterm Ginsterstrauch, Jeremia in der Zisterne, Heimweh (Ps 137), Jona, Vor
Ninive, Jiobs Weib, Jude mit Thora, Schopharbläser, Heilung des Taubstummen, Begegnung am Jakobsbrunnen,
Veronika, Amor fugit, Ikarus, Teiresias, Odysseus, Äneas.
MS-146
Am Amazonas sterben die Regenwälder
Tonbild: 40 min/123 Dias/f
EZEF, Stuttgart 1990
"Mord, Selbstmord oder fahrlässige Tötung?" - Nach einer kurzen Einführung über die Bedeutung des tropischen
Regenwaldes und seine Zerstörung in den letzten Jahren wird am Beispiel des Industrieprojektes Grande Carajas, einer
Rohstoff-Region im brasilianischen Bundesstaat Para, von den Mechanismen berichtet, die den tropischen Regenwald
langsam, aber sicher dem Erdboden gleichmachen. Soziale und ökologische Aspekte werden ebenso angesprochen wie
die das wirtschaftliche Interesse der Industriestaaten an Brasilien.
MS-122
Am Rande der Stadt
Tonbild: 18 min/50 Dias/f
av-edition, Offenbach 1986
Das Tonbild erzählt von Julia und ihrem Leben mit der Familie und den Spielgefährten in den Slums von Lima. - Mit
informativem Textheft.
***
GL-265
Amalia und die Ostereier
Diaserie: 13 Dias/f
Matthias-Film, Stuttgart 2003
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Maria Luis Banfi (Text) und Gianni De Conno (Bilder; bohem press). - Das
bildschöne Huhn Amalia legt jeden Tag ein vollkommenes, weißes Ei. Darauf ist sie sehr stolz. Doch an einem
Frühlingstag sieht sie neben einem weißen Hasen im Gebüsch bunt bemalte Eier. Das raubt ihr nicht nur den Schlaf,
sondern auch den Stolz. Um der vermeintlichen Konkurrenz Paroli zu bieten, futtert sie sogar Karotten, obwohl sie die gar
nicht mag. Aber ihre Eier werden nicht bunt. Darum beschließt sie, die Hasen direkt nach der Sache mit der Farbe zu
fragen. Unter Gelächter erklären die ihr, dass sie gar keine Eier legen. Das Geheimnis der wunderschön farbigen
Ostereier aber verraten ihr schließlich die Menschen. - Eine schöne Geschichte, der es phantasievoll gelingt, die Kinder
(und erwachsenen Leser) von den Tierakteuren zu den Menschen, die Ostern in Bräuchen und Symbolen feiern, zu
führen.
***
KCK-167
Ambrosius von Oelde
Diaserie: 12 Dias/f
Landesbildstelle, Münster 1992
Der Kapuzinerarchitekt (1630/40-1705) und seine barocken Bauten, u.a. das Kapuzinerkloster in Werne und das Schloss
Ahaus. - Mit ausführlichem Textheft.
JFK-2.12
An welche Wand hast du deine Leiter gestellt?
Diaserie: 8 Dias/sw,f
Bistum Essen, 1993
Biblische Bilder und Texte zur österlichen Bußzeit. - Bilder der "Fastensäule" von 1993 mit einem ausführlichen Textheft
(Bildbetrachtungen, Impulstexte, Gottesdienstanregungen).
M-202
Andachten zu Bildern von Kochana
Diaserie: 9 Dias/f
Evangelische Zentralbildkammer, Bielefeld 1997f.
Bildmeditationen zu den farbigen, zeichenhaften Bildern der zeitgenössischen Malerin. Titel und Themen: Propheten im
Welttheater ("wahre und falsche" Propheten), Zeitalter der Händler (weltweite Verknüpfung von Wirtschaft, Verkehr,
Handel usw.), Powerfrau (Lebenslust), Licht (Johannesprolog), Frauen am Grab, In hoc signo (Zukunft im Zeichen des
Kreuzes), Glaubensartikel (Gott, Jesus Christus, Hl. Geist). - Für Jugendliche und Erwachsene.
SP-202
Anna und die Weiherhex
Diaserie: 20 Dias/f
media nova, Landshut 1992
Nach dem Bilderbuch von M. Reidel (Sellier). - Anna lernt in ihren Ferien eine alte Frau kennen, die einsam in einer Hütte
am Weiher lebt und als "Weiherhexe" verspottet wird. Sie werden Freunde. (Auch als Video.)
***
GL-257
Un ange passe
Diaserie: 24 Dias/f + 24 Folien/f
Medienladen, Zürich 2002
Sieben Räume des Glaubens. - Dokumentation des Kunstprojektes der Schweizer Kirchen auf der Expo.02. Stichworte zu
den Objekten und Installationen: Wunder, Jenseits, Gute Nachricht, Beziehungen, Wort, Segen, Schöpfung.
GL-156
Angst und Geborgenheit
Diaserie: 12 Dias/f,sw
FWU, Grünwald 1985
In sechs Bildpaaren werden anschaulich Situationen der Angst (u.a. Gewitter, Bedrohung durch Spielkameraden,
Arbeitslosigkeit, Krieg) und entsprechende Situationen der Fürsorge und Geborgenheit dargestellt.
***
PH-118
Anna Katharina Emmerick 1774-1824
Tonbild: 30 min/36 Dias/f,sw
Emmerick-Bund, Dülmen 1987
PH-74
Annäherung an Elisabeth von Thüringen
Diaserie: 25 Dias/f
EMZ, Kassel
Eine an der Biographie der heiligen Elisabeth orientierten Feierstunde mit Bildern aus der Elisabethkirche zu Marburg
(Fenster und Schrein). Viele Textzitate aus: W. Nigg, Elisabeth von Thüringen.
PH-150
Annette von Droste Hülshoff
Diaserie: 12 Dias/f,sw
Landesbildstelle, Münster 1991
Bilder zur Lebensgeschichte der westfälischen Dichterin. - Mit ausführlichem Textheft.
JFK-1.93
Ans Kreuz mit ihm!
Diaserie: 27 Dias/sw
av-edition, Offenbach 1983
Holzschnitte von Paul Reding, Waltrop; interessante und eindrucksvolle Darstellungen. - Für Jugendliche und
Erwachsene; auch zur Einzelbildmeditation. (Diese Dias sind auch als Folien entleihbar.)
GL-195
Anstöße - Schöpfungsverantwortung in der Gemeinde
Tonbild: 27 min/71 Dias/f
Umweltreferat der Diözese Passau, 1992
Ein Tonbild der Umweltbeauftragten der Bayerischen Diözesen. - Beispiele zeigen, wie sich Pfarrgemeinden, kirchliche
Einrichtungen und Verbände aktiv für den Erhalt der Schöpfung einsetzen können.
RKK-45
Das antike Athen
Diaserie: 16 Dias/f
FWU, Grünwald 1967
Motive u.a.: Hephaistostempel, Dionysostheater, Grabsteine.
MS-179
Ein Apfel für Laura
Diaserie: 12 Dias/f
TAU-AV, Stans 1996
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Regine Schindler und H. Heyduck-Huth (Reihe: Religion für kleine Leute;
Kaufmann). - Laura lebt mit ihrer Mutter in einer Hütte am Rande einer Stadt (in Südamerika). Sie lernt den Reichtum
anderer Kinder, aber auch die Armut der Menschen auf der Straße kennen. Ihre Mutter erzählt ihr immer vom mächtigen
Gott; deshalb kann sie nicht verstehen, dass er den Armen nicht hilft. Ein Erlebnis mit einem Bettler, dem sie ihren Apfel
schenkt, zeigt ihr, dass man selbst etwas gegen die Armut tun muss. - Eine einfache, in Teilen konstruiert wirkende
Geschichte.
***
SP-216
Der Apfelbaum
Diaserie: 14 Dias/f
media nova, Landshut 1995
Nach einem Bilderbuch von Mira Lobe und Angelika Kaufmann (Jugend und Volk). - Der Apfelbaum nimmt im Frühjahr
alle Tiere, die auf Wohnungssuche bei ihm vorbeikommen, freundlich auf, während die anderen Bäume aus Angst um
ihre Gesundheit und ihr Aussehen die Tiere verjagen. So herrscht im Sommer reges Treiben in Ästen des Apfelbaumes
und noch im Winter, als alles einsam ist, lebt der Apfelbaum von den Erinnerungen an die Sommergäste. Themen:
Jahreszeiten, Hilfsbereitschaft, Freunde.
***
BGR-12
Arbeitsfolien Religion
Folienserie: 8 Folien/f
Calwer, Stuttgart 1982
Vier Foliensätze mit geografischen Karten: Vorderer Orient, Palästina zur Zeit des AT, Palästina zur Zeit des NT, Östl. Mittelmeerraum (Paulusreisen).
ARBEITSFOLIEN RELIGION
Folien
Kösel, München 1989
BGR-18
1. Geschichte Israels, Zeit Jesu, Frühe Kirche
Folienserie: 4 Folien/f
KG-33
2. Kirchengeschichte
Folienserie: 5 Folien/f
Themen: Die frühe Kirche (bis 500), Mönchtum, Germanenmission, Reformation und Gegenreformation, Zeit des
Nationalsozialismus, Mission, Ökumene.
ARBEITSTRANSPARENTE: GESCHICHTE
Folien/f
Westemann, Braunschweig 1973f.
KG-14.1
1. Ausbreitung und Entwicklung der Mönchsorden und des Klosterwesens
Folienserie: 4 Folien/f
Anfänge des Mönchstums (z. B. Antonius), Ausbreitung bis 600, iroschottische und angelsächsische Mission, die
Zisterzienser.
KG-14.2
2. Ausbreitung der Reformation und Gegenreformation in Mitteleuropa
Folienserie: 4 Folien/f
Verbreitung der Reformation um 1546, Jesuitenkollegs, Konfessionen in Mitteleuropa um 1650,
Glaubensvertreibungen.
KG-14.3
3. Ausbreitung des Christentums
Folienserie: 5 Folien/f
Ausbreitung des westl. und östl. Christentums bis 1054 (4 Folien), Ausbreitung des West. Christentums bis 1300.
KG-14.4
4. Die Christianisierung Europas
Folienserie: 5 Folien/f
Christliche Gemeinden im 2. Jh., um 325, um 600, um 800 und um 1096; Machtbereich des Islam.
KG-14.5
5. Die Juden vom Mittelalter bis zur Neuzeit
Folienserie: 5 Folien/f
Mtl. Judenmassaker, Wanderung der Ostjuden nach 1881, Judenverfolgung im 3. Reich, Gründung des Staates
Israels.
KG-14.6
6. Die Kreuzzüge
Folienserie: 5 Folien/f
AT-22
Die Arche Noah
Tonbild: 5 min/12 Dias/f
av-edition, München 1979
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von M. Kasuya (Bilder) und P. Bloch (Text). Besonders für Kinder im
Kindergartenalter.
***
AT-76
Die Arche Noah
Diaserie: 14 Dias/f
media nova, Landshut 1995
Nach einem Bilderbuch von Gertrud Fussenegger und Annegert Fuchshuber (Betz).
***
MS-142
Den Armen Gerechtigkeit
Tonbild: 22 min/24 Dias/f
Brot für die Welt, Stuttgart 1990
Ein Darstellung der Arbeit von "Brot für die Welt"; Leitgedanke: "Barmherzigkeit ist gut, Gerechtigkeit wäre besser!"
PH-60
Die Armen sind unsere Herren
Tonbild: 40 min/26 Dias/f
Christophorus, Freiburg 1981
Ein Tonbild über das Leben des heiligen Vinzenz von Paul. Im letzten Teil eine Betrachtung zu den Werken der
Barmherzigkeit (anhand von Bildern des Meisters von Alkmaar).
MS-187
Die Armen zuerst
Diaserie: 30 Dias/f
Misereor, Aachen 1998
Eine Serie zum 40jährigen Bestehen von Misereor. - Nach einem Rückblick werden im Hauptteil der Serie vier
beispielhafte Projekte vorgestellt, mit denen Misereor basisorientierte Entwicklungsprozesse fördert. - Als Einführung
geeignet.
PH-34
Arnold Janssen
Tonbild: 39 min/82 Dias/f,sw
Steyl, München 1975
MS-192
Ashraf - Ein Großstadtjunge aus Afrika
Tonbild: 5 min/24 Dias/f
Ton- und Bildstelle für die EKHN, Frankfurt 1998
Gegen das verbreitete Bild des in einer Hütte und auf dem Lande lebenden Afrikaners erzählt das afrikanische
Kinderbuch, das dem Tonbild zugrunde liegt, von einem Jungen aus einer Stadt in Südafrika, der sich ein Buch über die
Tiere Afrikas aus der Stadtbücherei ausleiht.
PH-135
Assisi
Diaserie: 60 Dias/f
Edition Dach, Assisi
Die Diaserie enthält umfangreiches Bildmaterial über Assisi, insbesondere über die Kirchen und ihre künstlerische
Ausgestaltung.
ASTRONOMIE
Diaserien: je 20 Dias/f
Vehrenberg, Düsseldorf
GL-225
1. Farbiges Universum
Fotos von Kometen, Nebeln und Galaxien
GL-226
2. Das Sonnensystem
Planetenaufnahmen, sehr beeindruckende Bilder.
GL-227
3. Großfeldaufnahmen des nördichen Sternenhimmels
Sternenbilder unseres Himmels, die sich auf Fotos nur als winzige Punkte auf schwarzem Grund zeigen.
MS-214
Auf dem Rücken der Kleinsten
Folienserie: 24 Folien/f
Kindermissionswerk, Aachen 2002
Umfangreiches Bild- und Textmaterial zum Thema "Kinderarbeit in Guatemala und Kolumbien".
***
PH-90
Auf den Spuren des heiligen Liudger
Diaserie: 50 Dias/f
Dokumentarbilder zur Lebensgeschichte des ersten Bischofs von Münster; Schwerpunkt dieser Serie ist sein Sterben in
Billerbeck und die Liudgertradition dieses Ortes.
JFK-8.54
Auf der Flucht
Tonbild: 15 min/15 Dias/f
Steyl, München 1983
Das Tonbild, zu Bildern eines Reliefs von A. Essler, versucht, die Aussagen der biblischen Perikope von der Flucht nach
Ägypten für "unser Jahrhundert der Flüchtlingsströme" zu aktualisieren.
BGR-10
Auf seinen Straßen
Tonbild: 36 min/75 Dias/f
Studio Union, Limburg 1980
Ein Tonbild über biblische (ntl.) Stätten im Heiligen Land, u.a.: Nazaret, Betlehem, Tabor, See Genezaret, Jerusalem.
GL-47
Auf welche Zukunft gehen wir zu?
Tonbild: 24 min/35 Dias/f
Evgl. Zentralbildkammer, Bielefeld 1978
Das Tonbild stellt kurz die verschiedenartigen Fragestellungen von Weltanschauungen und Geistesrichtungen
(Christentum, Hinduismus, Rationalismus, Marxismus) nach der Transzendenz und ihre Antwort auf die Frage nach dem
individuellen Ende des Einzelnen und nach dem kollektiven Ende der Menschheit dar.
AT-30
Aufbruch
Diaserie: 12 Dias/f
Kösel, München 1982
Eine junge Malerin, Astrid Hille, hat versucht Probleme, Ängste und Sehnsüchte unserer Zeit in Bildern der
Exodusgeschichte auszudrücken und die "Mose-Erfahrungen" für unsere Zeit zu deuten. Eine sehr interessante Serie für
die Bibelarbeit.
JFK-2.13
Auferstehung
Diaserie: 12 Dias/4 Folien/f
Bistum Essen, 1993
Kirchenfenster von Paul Corazolla aus der Kirche St. Josef in Essen-Frintrop. Dargestellt sind u.a. die Begegnung des
Auferstandenen mit Maria von Magdala und den Emmausjüngern, Szenen aus dem Leben Jesu (der sinkende Petrus,
Brotvermehrung) und atl. Szenen (Auszug aus Ägypten, Noach). - Vier Fenster auch auf Folie; ausführliches Textheft.
JFK-2.15
Die Auferstehung in der christlichen Bildtradition
Diaserie: 10 Dias/f
Zusammenstellung von Bildern der Kunst (4. bis 20. Jh.); nach H. Halbdas´ Kommentar zu seinem Unterrichtswerk.
M-121
Augenblicke in der Wüste
Diaserie: 12 Dias/f
Kösel, München 1984
Fotos aus der Arabischen Wüste, Meditationstexte zu den Bildern und literarische Texte. - Nach dem gleichnamigen
Fotoband von Walter Flemmer (Schneekluth).
GL-246
August und das rote Ding
Diaserie: 19 Dias/f
Matthias-Film, Stuttgart 1999
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Maura Fazzi und Peter Kühner (Nord-Süd). – August findet eine rote Nase;
sobald er sie aufsetzt, wird die graue Welt bunt. Er schlendert fröhlich durch das bunte Treiben. Zusammen mit zwei
Freunden holt er sich vom Schrottplatz alles, was man für einen Zirkus braucht; die Proben beginnen, und bald gibt es
eine phantastische Vorstellung. – Detailintensive Bilder, die zum Entdecken und Erzählen einladen.
***
AUS DEM LEBEN...
Diaserien
Calig, München 1967ff.
Diaserien zu den Bilderbüchern von E. Probst und J. Quadflieg, die in den Jahren um 1965 im Patmos-Verlag, Düsseldorf,
erschienen sind.
PH-8
1. Aus dem Leben des heiligen Martin
Diaserie: 18 Dias/f
PH-20
2. Aus dem Leben des heiligen Nikolaus
Diaserie: 20 Dias/f
PH-53
3. Aus dem Leben der Mutter Gottes
Diaserie: 22 Dias/f
PH-55
4. Aus dem Leben des heiligen Franziskus
Diaserie: 20 Dias/f
NT-51
5. Aus dem Leben des heiligen Paulus
Diaserie: 18 Dias/f
***
JFK-2.9
Aus Karfreitag wird Ostern
Tonbild: 21 min/24 Dias/f
Steyl, München 1986
Meditationen zu Altarbildern (Villingen) von Walter Habdank: Getsemane, Emmaus, Thomas, Pfingsten. - In den
Meditationen wird die Beziehung zwischen den biblischen Perikopen und dem Jesusglauben in unseren heutigen
Gemeinden fragend deutlich gemacht.
P-27
Auschwitz - Birkenau
Tonbild: 16 min/30 Dias/f
av-edition, Offenbach 1988
Das Tonbild entstand im AnSchluss an eine Studienreise des Schulreferates im Kirchenkreis Recklinghausen: Die
Teilnehmer wollen die Gefühle über das Geschehene und Gehörte durch dieses Medium auch bei anderen ansatzweise
ermöglichen. - Mit ausführlichem Textheft.
P-30
Auschwitz - Birkenau
Diaserie: 30 Dias/f
Bilder aus dem Konzentrations- und Vernichtungslager.
CD-ROM-26
Ausgebeutet für die "Volksgemeinschaft" – Zwangsarbeit im Münsterland während des "Dritten Reiches"
Medienpaket
Landesmedienzentrum Westfalen, Münster 2003
Eine DVD mit 14 Filmsequenzen und 40 historischen Bild- und Textdokumenten zu einem lange ausgeblendeten Kapitel
der deutschen Geschichte. - Mit ausführlichem Begleitheft.
PH-130
Ausgegrenzt
Tonbild: 15 min/33 Dias/f
DAHW, Würzburg 1991
Ein vom Dt. Aussätzigen-Hilfswerk und den Arnsteiner Patres herausgegebenes Tonbild, das bewusst machen will, dass
und wie in unserer Gesellschaft Menschen wegen ihrer Herkunft oder sozialen Stellung und aufgrund von Krankheiten
oder Alter diskriminiert und ausgegrenzt werden.
SP-210
Die Ausländer und wir
Folienserie: 18 Folien/f
Jünger, Offenbach 1994
Aktuelles Informationsmaterial; fünf Themenkomplexe: 1. Wer ist Ausländer, 2. Ausländer in der BRD, 3. Integration und
Begrenzungspolitik, 4. Einflussbereiche von Ausländern auf die Entwicklung Deutschlands, 5. Zusammenleben mit
Ausländern. (Siehe auch die Folienserie: Rechtsextremismus in Deutschland, SP-211.)
AV-RELIGION - AUDIOVISUELLE ZEITSCHRIFT FÜR DIE PRIMARSTUFE UND DIE SEKUNDARSTUFE
Medien/Unterrichtsentwürfe
Calig, Hildesheim 1982ff./Veit, Iserlohn 1996ff.
Jede Nummer dieser Zeitschrift enthält ein Unterrichtsmodell für die Primarstufe und eins für die Sekundarstufe; dazu
Medien, die im Unterricht nach diesen Modellen Verwendung finden sollen. Die Medien sind aber (erfahrungsgemäß)
auch unabhängig von den Modellen einsetzbar. (K/CD = mit Kassette oder CD/P = mit Poster)
(***)
M-10.26
1. Beten - Atemholen mit Gott
Diaserie: 9 Dias/f,sw/K
M-10.27
2. Martin Luther - Protest und Reformation der Kirche im 16. Jahrhundert
Diaserie: 9 Dias/f,sw/K
M-10.28
3. Frieden - Träume, Brücken, Wege
Diaserie: 6 Dias/f/K
M-10.29
4. Glaube und Aberglaube
Diaserie: 7 Dias/f/K
M-10.30
5. Ostern in Botschaft, Bräuchen, Liedern, Erfahrungen
Diaserie: 9 Dias/f/K
M-10.31
6. Erntedank
Diaserie: 9 Dias/f/K
M-10.32
7. In der Nähe - und doch Fremder
Diaserie: 9 Dias/f/K
Umgang mit dem Fremden - Leben mit anderen (vor allem mit türkischen Mitbürgern).
M-10.33
8. Glück und Leid
Diaserie: 9 Dias/f/K
M-10.34
9. Advent - Weihnachten
Diaserie: 9 Dias/f,sw/K
Beiden Unterrichtseinheiten liegt die Frage nach der Basis der Weihnachtsbotschaft zu Grunde; Ziel ist das Erkennen
ihrer Bilder, Zeichen und Symbole, wobei auch die Perspektive von Menschen aus der Dritten Welt mit eingebracht
werden soll.
M-10.35
10. Propheten
Folienserie: 8 Folien/sw/K
Amos (Grundschule), Jeremia (Sekundarstufe).
M-10.36
11. Pfingsten
Diaserie: 8 Dias/f/K
M-10.37
12. Mensch und Arbeit
Diaserie: 9 Dias/f/K/P
M-10.38
13. Freundschaft und Liebe
Diaserie: 9 Dias/f/K
M-10.39
14. Leben
Diaserie: 9 Dias/f/K
Unterrichtsmodelle über Aspekte des Themas "Leben": Schöpfung, Sinn des Lebens, Lebenszeit, Lebensentwürfe.
M-10.40
15. Angst und Geborgenheit
Diaserie: 9 Dias/f,sw/K
M-10.41
16. Jesus von Nazaret
Diaserie: 9 Dias/f,sw/K
M-10.42
17. Gleichnisse
Diaserie: 8 Dias/sw,f/K
M-10.43
18. Sterben - Tod
Diaserie: 9 Dias/sw,f/K
M-10.44
19. Feste und Feiern
Diaserie: 9 Dias/f/K
M-10.45
20. Königtum in Israel
Diaserie: 8 Dias/f,sw/K
Saul und David (Grundschule), David (Sekundarstufe).
M-10.46
21. Paulus - Unterwegs für Jesus
Diaserie: 9 Dias/f,sw/K
M-10.47
22. Schuld und Vergebung
Folienserie: 11 Folien/sw/K
M-10.48
23. Gott begegnen und erfahren
Diaserie: 9 Dias/f/K
M-10.49
24. Wunder
Diaserie: 6 Dias/f/K
Heilung des Aussätzigen (Mk 1,40-45).
M-10.50
25. Gottes Geist
Diaserie: 9 Dias/f/K
Die beiden Unterrichtsreihen beschreiben Lernwege, die dazu anregen und anleiten, Befreiung und Leben als Wirkung
von Gottes Geist zu entdecken, zu erleben und zu beschreiben.
M-10.51
26. Aufbruch
Diaserie: 9 Dias/f/K
Aus der Einführung zu den Unterrichtsreihen: "Menschliches Leben ist durch mannigfaltige Aufbrüche geprägt.
Menschen der Bibel und in der Wirkungsgeschichte der bibl. Botschaft (Abraham, Jesus, Franz von Assisi) haben
eindrucksvolle Aufbrüche gewagt. Sie ermutigen auch heute noch, sich auf neue Wege zu begeben."
M-10.52
27. Gebote
Diaserie: 9 Dias/f,sw/K
M-10.53
28. Engel
Diaserie: 9 Dias/f,sw/K
Erarbeitung bibl. Engeltexte (Elija, Bileam, Ps 91; Grundschule); "moderne" Engelerfahrungen (Sekundarstufe).
M-10.54
29. Psalmen
Diaserie: 9 Dias/f/K
Psalmenbilder von Reiner Seibold (* 1933).
M-10.55
30. Symbole
Diaserie: 9 Dias/f,sw/K
Ideenskizzen zum Thema "Symbol" am Beispiel des Netzes.
M-10.56
31. Vater unser
Diaserie: 9 Dias/f/K
M-10.57
32. Jona
Diaserie: 9 Dias/f,sw/K
M-10.58
33. Afrika und wir
Diaserie: 9 Dias/f/K
M-10.59
34. Die Bibel
Diaserie: 9 Dias/f,sw/K
Die Bibel und ihre Überlieferung (Primarstufe), Bibellesen (Sekundarstufe).
M-10.60
35. Familie
Diaserie: 9 Dias/sw/K
M-10.61
36. Fremde
Diaserie: 9 Dias/f,sw/K
Die Unterrichtsentwürfe sollen Schüler anleiten, sich den Erfahrungen des Fremden zu stellen und sie in ihre eigenen
Lebensvollzüge einzubeziehen.
M-10.62
37. Gewalt
Diaserie: 9 Dias/f,sw/K
Gewalt in der Schule.
M-10.63
38. Gleichnisse Jesu erleben
Diaserie: 9 Dias/f/K
Diese Modelle wollen für Schüler Gelegenheiten schaffen, die elementaren Lebenshaltungen und damit die
existentiellen Bezüge der Gleichnisse erfahrbar machen.
M-10.64
39. Mit Herz und Hand - Menschen nach Gottes Bild
Diaserie: 9 Dias/f/K
Hinweise und konkrete Bilder der Bibel erzählen von der Ähnlichkeit zwischen Gott und den Menschen. Vor allem die
Symbole Hand und Herz sollen mit den Materialien erarbeitet werden.
M-10.65
40. Segen
Diaserie: 9 Dias/f/K
Die "biblische Botschaft von der segnenden Hand Gottes": Sie kann den Schülern helfen, "eine Sprache dafür zu
finden, dass Leben mehr ist, als das, was menschenmöglich und machbar ist".
M-10.66
41. Jesus von Nazareth
Diaserie: 8 Dias/f/Kassette
Die Entwürfe "versuchen aus dem Blickwinkel aktueller Überlegungen und Probleme von Jesus zu berichten. Das NT
wird dabei in die Sprache unserer Zeit übertragen, um die Augen für Selbstgerechtigkeit und Hartherzigkeit angesichts
fremden Leidens zu eröffnen."
M-10.67
42. Elisabeth von Thüringen
Diaserie: 9 Dias/f/Kassette
M-10.68
43. Hören und sehen - Gottes Gaben
Diaserie: 9 Dias/f/Kassette
Religionspäd. Materialien über die Sinne und als Anleitung zu differenzierter Wahrnehmung.
M-10.69
44. Franz von Assisi
Diaserie: 9 Dias/F/K
Unterrichtsentwürfe über Franziskus mit den Akzenten "Einsatz für andere" (GS) und "Mut zur Veränderung" (Sek I).
M-10.70
45. "Es begab sich..."
Diaserie: 9 Dias/f/K
Zwei Unterrichtsmodelle gegen die Kommerzialisierung des Weihnachtsfestes und für die biblische Botschaft.
M-10.71
46. Anfang der Kirche - Die Ausbreitung des Evangeliums
Diaserie: 9 Dias/f/K
Unterrichtsmodell für die GS "Gottes Geist ist wie Feuer und Wind" über das Pfingstereignis und ein Modell für die
Sek I über Lukas und die Apostelgeschichte.
M-10.72
47. Ernten und Danken
Diaserie: 9 Dias/f/K
Unterrichtsmodelle von W. Kropp: "Danken - Freude an der Schöpfung Gottes" (GS), "Danken lernen - Danken
können" (Sek I).
M-10.73
48. In Frieden leben
Diaserie: 9 Dias/f/K
Unterrichtsmodelle: "Zum Leben brauchen wir Frieden" (GS), "Ohne Frieden keine Zukunft" (Sek I).
M-10.74
49. Schulgottesdienste
Diaserie: 9 Dias/f/K
Schulgottesdienstentwürfe (GS): Schulanfang, Erntedank, Advent, Vor Weihnachten, Osterzeit, Grundschulabschluss;
Schulgottesdienstentwürfe (Sek I): Schulanfang, Reformationstag, Weihnachtszeit, Passionszeit, Schuljahresabschluss,
Schulentlassung.
M-10.75
50. Martin Luther
Diaserie: 9 Dias/f,sw/K
Unterrichtsmodelle zur Biografie.
M-10.76
51. Hoffnung
Diaserie: 9 Dias/f/K
Die Unterrichtsmodelle sollen bewusst machen, dass Hoffnungen die Triebkräfte für Neubeginn und Lebensmut (z.B.
in der Situation der Arbeitslosigkeit) sind..
M-10.77
52. Heilung
Diaserie: 9 Dias/f/K
Die Unterrichtsmodelle (GS und Sek I) wollen, alltägliche Erfahrungen der SchülerInnen für die Auseinandersetzung
mit biblischen Heilungsgeschichten (NT) verschränken. Medium für die Grundschule ist dabei vor allem das Grimmsche
"Märchen von Hans-mein-Igel".
M-10.78
53. Gerechtigkeit
Folienserie: 9 Folien/f/CD
Themenaspekte beider Modelle: Gerechtigkeitsgefühl, unterschiedliche Fähigkeiten, Kinderarbeit, Gottes
Gerechtigkeit (Gleichnisse von den Arbeitern im Weinberg und vom barmherzigen Vater).
M-10.79
54. Abschied - Sterben - Tod
Folienserie: 9 Folien/f/CD
„Es gehört zu den elementaren Aufgaben der Erziehung, junge Menschen nicht nur mit der Vitalität und Dynamik des
Lebensprozesses vertraut zu machen, sondern ihnen auch die Möglichkeit eines jähen oder sicheren Endes
nahezubringen. Vor allem geht es darum, sie zu befähigen, mit dem Phänomen des Todes sinnvoll umzugehen.“
(Einleitung)
M-10.80
55. Petrus
Folienserie: 9 Folien/f/CD
An der Gestalt des Petrus soll sich zeigen, was Berufung zur Nachfolge bedeutet. Im Modell für die Primarstufe wird
die Gestalt des Petrus über das Thema Freundschaft erschlossen, während in der Einheit für die Sek. I auf das Symbol
des Netzes Bezug genommen wird.
M-10.81
56. Sara
Folienserie: 8 Folien/f/CD
Ausgehend vom Lachen Saras soll für die Grundschule ihre Biografie erschlossen werden. Der Entwurf für die Sek. I
setzt den Schwerpunkt beim Aufbruch Saras, ihrem Mut und ihrem Vertrauen.
M-10.82
57. Schöpfung
Folienserie: 8 Folien/f/CD
Rückbesinnung auf das Zeugnis der Bibel, Respekt vor dem Leben und Bewahrung der Schöpfung sind die zentralen
Gedanken der beiden Unterrichtseinheiten.
M-10.83
58. Passion - Ostern
Folienserie: 8 Folien/f/CD
In beiden Einheiten geht es um das Lernen der biblischen Passions- und Ostergeschichten; besonderer Schwerpunkt
liegt dabei auf dem Entdecken des Bildhaften in biblischen und theologischen Aussagen. Mit Bildern u.a. von S. Köder, A.
Felger und B. Heinen.
M-10.84
59. Mose
Folienserie: 8 Folien/f/CD
Die Grundschüler sollen nachempfinden, wie Gott sich durch Mose als Retter erweist; der Entwurf für die Sek. I geht
Situationen von Unterdrückung nach und versucht, Vertrauen auf Gott als Bedingung für wirkliche Freiheit transparent zu
machen.
M-10.85
60. Die Bibel - lesen
Folienserie: 8 Folien/f/CD
An ausgewählten Perikopen des AT und NT wollen die Unterrichtsentwürfe die Bedeutung des Bibel vermitteln;
außerdem werden Fragen zur Entstehungs- und Überlieferungsgeschichte angesprochen.
M-10.86
61. Engel
Folienserie: 8 Folien/f/CD
Die Unterichtsentwürfe versuchen, in Geschichten, Liedern und Bildern einige wesentliche Gedanken zu
Engelsvorstellungen in der Bibel und in der heutigen Zeit zu reflektieren.
M-10.87
62. Angst - Mut
Folienserie: 8 Folien/f/CD
Unterrichtsentwürfe für die Primarstufe und für die Sekundarstufe, in denen es um die Frage geht, was Angst bzw.
Mut macht, um die Entdeckung (nicht nur) biblischer Mutgeschichten und um die Umsetzung in die eigene
Lebenswirklichkeit. Als Identifikationsfigur dient die Künstlerin Nicki de Saint Phalle, aus deren Bilder die Stundeninhalte
erarbeitet werden.
M-10.88
63. Propheten
Folienserie: 8 Folien/f/CD
Die Entwürfe wollen die kraftvolle Hoffnung, dien in den Worten der Propheten des AT liegt, aufzeigen. Vorgestellt
werden die Propheten Elia, Amos, Jeremia, Jesaja, Jona. Darüberhinaus gibt es Entwürfe für Stunden über M.L. Kind und
die Offenbarung des Johannes.
M-10.89
64. David
Folienserie: 8 Folien/f/CD
Die Entwürfe gehen der Entwicklung der Persönlichkeit des David und einschließlich ihres sich mitentwickelnden
Gottesbildes nach.
M-10.90
65. Josef
Folienserie: 8 Folien/f/CD
Entwürfe zur Erschließung der alttestamentlichen Josefsgeschichte. Bilder u.a. von Rembrandt, Alt und Köder.
M-77
Ave Maria
Diaserie: 12 Dias/f
av-edition, München 1980
Bibeltheologische, kunst- und frömmigkeitsgeschichtliche Erläuterungen zum "Gegrüßet seist du, Maria".
M-140
Bäume
Diaserie: 24 Dias/f
Vista Point, Köln 1986
Das Motiv "Baum" in der bildenden Kunst (u.a. Friedrich, v. Gogh, Grieshaber, Heartfield, Staeck).
MS-199
Bananen
Diaserie: 36 Dias/f
Transfair/Misereor, Aachen 1999
Eine Diaserie für die Aktion "TransFair - Verein zur Förderung des Fairen Handelns mit der Dritten Welt" über den
Bananenmarkt und seine Strukturen und über die Vorteile fair gehandelter Bananen.
MS-190
Bangladesch
Diaserie: 13 Dias/f
Kindermissionswerk, Aachen 1998
Die kleine Shanaz Parveen aus Bangladesh erzählt von ihrem Leben, ihren Eltern, ihrer Schule und ihrem Wunsch,
Näherin zu werden.
***
JFK-1.130
Die Bardeler Passion
Diaserie: 17 Dias/sw,f
Die Kreuzwegplastiken des Münsteraner Bildhauers Werner J. Korsmeier aus der Klosterkirche zu Bardel. Alle Stationen,
mit Textheft.
M-16
Barlach: Ecce homo
Diaserie: 19 Dias/sw
Christophorus, Freiburg 1973
18 Kohlezeichnungen: Bettler, Hungernde, Krüppel, Blinde; Bilder, die sagen, "was der Mensch gelitten hat und leiden
kann".
NT-54
Der barmherzige Samariter
Diaserie: 9 Dias/f
av-edition, Offenbach 1990
ComicIllustration zum Gleichnis.
KCK-148
Barock
Diaserie: 24 Dias/f
Vista Point, Köln
Architektur, Malerei und Skulptur; mit Werken von Michelangelo, Rubens, Bernini, Rembrandt, Schlüter, Asam.
KCK-172
Barockklöster in Westfalen
Diaserie: 12 Dias/f
Landesbildstelle, Münster 1995
Bilder u.a. aus Marienfeld, Liesborn und Münster. - Mit ausführlichem Textheft.
GL-197
Der Baum
Diaserie: 24 Dias/f/Kassette
av-edition, Offenbach 1993
Ein Kindermusical nach dem Buch "Der fliehende Baum" von G. Fabian (Ulmer), in dem von einer Linde erzählt wird, die
vor dem Gift, mit dem Menschen ihre Umwelt zerstören, flieht. - Das Textheft dokumentiert pädagogische Aktionen um
das Buch und das Thema "Baum" und enthält den Text und die Lieder des Musicals sowie Einstudierungsvorschläge. Die
Dias zeigen von Kindern gemalte Bilder zu der Geschichte. Die Kassette (58 min) bietet eine Hörspielfassung des
Musicals.
***
KCK-130
Baum des Todes - Baum des Lebens
Diaserie: 12 Dias/f
Verlag am Eschbach, Eschbach 1989
"Vom verlorenen und wiedergeschenkten Paradies" - Betrachtungen über den "Baum" als Symbol in der Bibel, anhand
von Bildern aus dem Salzburger Missale von Berthold Fortmeyr (um 1480).
GL-212
Ein Baum erzählt
Diaserie: 18 Dias/f
impuls studio, Hildesheim 1993
Zu Fotos erzählt ein Baum seine Lebensgeschichte; dabei werden seine Gefährdungen und die Bedeutung der Bäume für
das ökologische Gleichgewicht deutlich.
***
BAUSTEINE ZU DEN SAKRAMENTEN
Diaserien
TAU-AV, Stans 1989
Die Diaserien zeigen anschaulich den Verlauf und die Liturgie der Sakramentenspendung.
S-1.6
1. Taufe
Diaserie: 12 Dias/f
S-3.12
2. Firmung
Diaserie: 24 Dias/f
S-4.4
3. Feier der Versöhnung
Diaserie: 12 Dias/f
S-2.16
4. Eucharistie
Diaserie: 24 Dias/f
S-5.3
5. Trauung
Diaserie: 12 Dias/f
S-7.2
6. Krankensalbung
Diaserie: 12 Dias/f
S-6.3
7. Priesterweihe
Diaserie: 24 Dias/f
BAUSTEINE ZU DEN SAKRAMENTEN
Diaserien: je 24 Dias/f
TAU-AV, Stans 1989
Fortsetzung der Reihe über die Liturgie der Sakramentenspendung mit Bildern, mit denen ihre Symbole erschlossen
werden sollen. Gute Fotos.
M-230.9
9. Brot
M-230.10
10. Wein
M-230.11
11. Olivenöl
M-230.12
12. Licht
M-230.13
13. Feuer
M-230.14
14. Luft
M-230.15
15. Erde
M-230.16
16. Wasser
GL-208
Begegnung mit den Engeln
Diaserie: 30 Dias/f
Evgl. Zentralbildkammer, Bielefeld 1989
Meditative Annäherung an das Thema "Engel" in Worten und Bildern aus dem 11. bis 20. Jh.
NT-30
Begegnungen mit Jesus - Urbilder des Menschlichen
Tonbild: 103 min/29 Dias/sw
av-edition, Offenbach 1984
29 Holzschnitte von Sr. Sigmunda May zum Leben Jesu, vor allem zu Begegnungsgeschichten (u.a. Zachäus,
Samariterin, Ehebrecherin, Veronika, Maria Magdalena, die gekrümmte Frau). Der Meditationstext von J. Sudbrack
gliedert die Serie in drei Teile: Jesus und die Frauen, Berufen - Jesus und die Jünger, Vereint - Mit ausgebreiteten Armen.
NT-40
Bei dem Herrn sein allezeit
Diaserie: 8 Dias/f
Schriftenmission, Neukirchen-Vluyn 1986
Materialien (Texte und Dias) zur Lektüre und Erarbeitung des 1. Thessalonicherbriefes.
GL-86
Die Benediktiner
Tonbild: 37 min/73 Dias/f
Steyl, München 1980
Die Geschichte des Benediktinerordens.
GL-261
Benjamin sucht den lieben Gott
Diaserie: 12 Dias/f
TAU-AV, Stans 2002
Nach dem gleichnamigen Buch von Regine Schindler und Ursula Verburg (Kaufmann). Eine katechetische Geschichte:
Benjamin begibt sich eines nachts auf den Weg, um im Himmel den lieben Gott zu treffen. Er klettert auf den höchsten
Berge und wird vom Wind sogar auf eine Wolke getragen. Aber nirgends findet er Gott, nur seine wunderbare Schöpfung.
Am Ende der Reise erfährt er in den Armen seiner Eltern von der Nähe Gottes bei den Menschen.
***
GL-235
Benni und die sieben Löwen
Diaserie: 20 Dias/f
media nova, Landshut 1997
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Heinz Janisch und Gabriele Kernke (Betz). - Immer wenn der kleine Benni
wütend ist, schafft er sich "Wutgeister": Heute, so erzählt er seinen Eltern beim Abendessen, sind im Kindergarten sogar
sieben Löwen aufgetaucht, gegen die er kämpfen musste und die er meistens auch besiegt hat. So hat er seine Wut in
den Griff bekommen. - Ein Bilderbuch mit einer einfachen Geschichte über den Umgang mit Enttäuschungen, Ärger und
Wut und den Abbau von Aggressionen.
***
M-188
Berg - Wüste - Land
Diaserie: 12 Dias/f
fffz, Düsseldorf 1992
Materialien zur Meditation.
M-89
Bergpredigt
Diaserie: 10 Dias/f
Impuls-Studio, München 1981
Eine Diameditation zu Emailbildern von Silvia Magnin. Für Erwachsene.
PH-120
Bernhard Lichtenberg
Tonbild: 44 min/76 Dias/f,sw
Steyl, München 1988
Porträt des - 1996 selig gesprochenen - Berliner Dompropstes (1875 - 1943), der in konsequenter Treue zu seinem
Gewissen für seinen Widerstand gegen die Nationalsozialisten Verurteilung und Gefängnis auf sich nahm.
BGR-29
Besuch in Palästina – Über Zeit und Umwelt Jesu
Tonbild: 59 min/32 Dias/f
Steyl, München 1999
Bilder aus dem biblischen Freilichtmuseum "Heilig Land Stichting" (bei Nijmwegen/NL) sollen einen anschaulichen
Einblick in das Alltagsleben in Palästina zur Zeit Jesu vermitteln: Straßen und Dörfer, Häuser, Berufe, Synagoge. - Die
Bilder sind für alle Altersstufen geeignet, der Text eignet sich eher zur Vorbereitung als zur Vorführung!
M-178
Beten - Eine Diathek
Diaserie: 24 Dias/f
impuls studio, Hildesheim 1993
Die Diaserie zeigt Kindern Gebetssituationen und verschiedene Anlässe für das Beten: Bitte für sich, Bitte für andere,
Dank, Lob.
***
MS-169
Bhagor - Missionsstation in Indien
Tonbild: 25 min/50 Dias/f
Steyl, München 1995
Ein junger Deutscher lebte und arbeitete einige Zeit in der indischen Missionsstation Bahgor, die im Stammesgebiet
indischer Ureinwohner liegt. Durch seinen Tonbild-Bericht vermittelt er einen Einblick in die Arbeit einer Missionsstation
(medizinische Versorgung, Landwirtschaft, Schule, religiöses Leben). Für Kinder von 8 bis 14.
***
B-32
Die Bibel
Folienserie: 14 Folien/f
Patmos, Düsseldorf 1998
Bilder von Rita Frind aus der Kinderbibel von Josef Quadflieg (Patmos): Schöpfung, Regenbogen (Noach), Abraham,
Mose am Dornbusch, Durchzug durchs Schilfmeer, Berufung des Jesaja, Daniel in der Löwengrube, Geburt Jesu,
Bergpredigt, Rückkehr des verlorenen Sohnes, Der barmherzige Samariter, Jesus am Kreuz, Auferstehung (Ostern),
Pfingsten. - Die großflächigen Bildern, die durch ihre Farbigkeit wirken und ihre Bedeutung erlangen, sind breit einsetzbar
- bei Kindern und Jugendlichen, aber auch bei Erwachsenen. Mit ausführlichem Kommentar zu den Bibeltexten und den
Bildern.
(***)
B-13
Bibel für die Grundschule
Diaserie: 16 Dias/f
Kösel, München 1981
Ausgewählte Bilder von Jenny Dalenoord aus der "Bibel für die Grundschule": Kain und Abel, Noachs Dankopfer,
Abraham und Isaak, Josef hält Mahl mit seinen Brüdern, Moses schlägt Berufung, David und Natan, Salomons Tempel in
Jerusalem, Jesus wird aus Nazaret vertrieben, Der barmherzige Samariter, Der Reiche (zu Lk 12,13-21), Einzug in
Jerusalem, Fußwaschung, Abendmahl, Die weinenden Frauen beim Kreuz, Emmausjünger.
***
B-36
Die Bibel - geschätzt, verehrt, umstritten
Diaserie: 44 Dias/f
Calwer, Stuttgart 1987
Interessante Bilderfolge aus Fotos, Collagen und Grafiken, die Impulse geben will, über die Bedeutung der Bibel in
Geschichte und Gegenwart und über ihre Ausstrahlung in die verschiedensten Bereiche unserer Kultur nachzudenken. Breit einsetzbar als Gesprächseinstieg.
B-11
Die Bibel richtig lesen
Tonbild: 40 min/76 Dias/f
Steyl, München 1980
Einführung in grundsätzliche Fragen der Bibelexegese und des Bibelverständnisses.
B-20
Die Bibel - seit 3000 Jahren
Tonbild: 15 min/50 Dias/f
Calwer, Stuttgart 1987
Eine anschauliche Einführung in die Entstehungs- und Überlieferungsgeschichte der Bibel (AT und NT): Verfasser,
mündliche und schriftliche Überlieferung, Handschriften, Buchdruck, Übersetzung und Verbreitung. Ab 10.
B-22
Die Bibel - überliefert und gelebt
Folienserie: 28 Folien/f,sw
Calwer, Stuttgart 1987
Folien zur Entstehungs- und Überlieferungsgeschichte der Bibel, u.a.: Schriftrollen, Papyri, frühe Handschriften und
Drucke der Reformationszeit.
BIBLISCHE PALETTE
Diaserien
Die Diaserien dieser Reihe mit Bibelillustrationen von Kees de Kort stehen in unserem Katalog unter dem Reihentitel WAS
UNS DIE BIBEL ERZÄHLT.
KCK-71
Die Bibeltür am Großmünster in Zürich
Diaserie: 35 Dias/sw
Burckhardthaus, Gelnhausen
Die drei Bildzyklen von Otto Münch: Die zehn Gebote, Das Glaubensbekenntnis, Das Vaterunser.
BGR-15
Biblische Blumen, Früchte und Tiere
Diaserie: 50 Dias/f
Evgl. Medienzentrale, Nürnberg
NT-19
Biblische Symbole
Diaserie: 24 Dias/f
Audivis, Vanves
Realaufnahmen zu biblischen Symbolen und Grunderfahrungen, z. B.: Wüste, Licht, Freude, Gewalt, Stolz, Leben.
DAS BILD ALS BOTSCHAFT
Diaserien: je 8 Dias/f
Calig, Hildesheim 1989f.
"Das Bild als Botschaft" ist eine Sendereihe von RTLplus, in der Werke der christlichen Kunst aus allen Jahrhunderten
vorgestellt werden. Einige der Folgen sind auf Video erschienen; dazu werden als Ergänzung die folgenden Diaserien
angeboten: Jedes Bild wird in Gesamtansichten und Ausschnitten gezeigt. Beigefügt sind betrachtende Texte.
KCK-136.1
1. Bouts: Die Predigt Johannes des Täufers (um 1460)
KCK-136.2
2. Dürer: Allerheiligenbild (1511)
KCK-136.3
3. Kokoschka: Verkündigung (1911)
KCK-136.4
4. Schongauer: Geburt Christi (um 1470)
KCK-136.5
5. Nolde: Der 12jährige Jesus im Tempel (1911)
KCK-136.6
6. Schäufelein: Jesu Gemeinschaft im Mahl (1515)
KCK-136.7
7. Hirtz: Die Gefangennahme Jesu (um 1440)
KCK-136.8
8. Corinth: Ecce homo (1925)
KCK-136.9
9. Meister Bertram: Kreuzannagelung (um 1394)
KCK-136.10
10. Frauen am Grabe (Codex aureus, um 1020)
KCK-136.11
11. Der Dreifaltige Gott (Antependium, um 1480)
KCK-136.12
12.Cranach: Hinabgegestiegen in das Reich des Todes (um 1520)
KCK-136.13
13. Rembrandt: Die Himmelfahrt Christi (1633)
KCK-136.14
14. Herabkunft des Heiligen Geistes (Ikone, 18. Jh.)
KCK-136.15
15. Jung: Simon von Zyrene (1946)
SP-157
Das Bild vom Feind
Diaserie: 50 Dias/f,sw
AGFP, München 1984
Material der AG für Friedenspädagogik. Politische Propaganda auf Plakaten und in Karikaturen von 1914 bis 1983.Kommentar zu den Dias und Materialheft mit Sachanalysen und didaktischen Hinweisen, Arbeitsblätter.
BGR-28
Bilder aus Israel
Diaserie: 48 Dias/f
Evangelische Zentralbildkammer, Bielefeld 1999
Bilder einer Reise zu christlichen und jüdischen Stätten in Israel: See Gennesaret, Nazaret, Jerusalem, Betlehem, Hebron,
Tote Meer, Negev.
NT-61
Bilder der Apokalypse
Tonbild: 30 min/32 Dias/f
Steyl, München 1992
Das Tonbild will in die Botschaft der apokalyptischen Offenbarung des Johannes einführen. Die Bilder des
zeitgenössischen Malers Herbert Boeckl aus der Benediktinerabtei Seckau sollen dabei helfen: zwar konkretisieren sie ganz in der Tradition der Malerei zu diesem biblischen Buch - das Beschriebene, doch lassen seine Bilder dem Betrachter
noch genügend Raum, um eigene Assoziationen einbringen zu können.
SP-176
Bilder der Arbeit
Diaserie: 24 Dias/f,sw
Vista Point, Köln 1989
Menschliche Arbeit in der bildenden Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts; Themen u.a.: Arbeitsbedingungen, soziale Nöte,
Arbeitslosigkeit.
KCK-183
Bilder der Berufung
Diaserie: 12 Dias/f
Die Glasfenster der Kapelle des Priesterseminars in Münster von Joachim Klos: Abraham, Mose, Samuel, Jona, Maria,
die ersten Jünger, Pfingsten, Paulus, das Lamm; Meditationstexte von Johannes Bours.
BILDER DER BIBEL
Diaserien: je 16 Dias/f
Kath. Bibelwerk, Stuttgart 1983ff.
Diaserien nach Bilderbüchern (Kath. Bibelwerk) mit Illustrationen von Emil Maier-F. - Vor allem für Kinder bis 6 Jahren.
***
NT-26.3
1. Vom verzeihenden Vater
NT-26.2
2. Vom reichen Fischfang
NT-26.1
3. Jesus macht Zachäus froh
NT-26.7
4. Jesus wird geboren
NT-26.4
5. Jesus geht mit uns
NT-26.6
6. Bartimäus kann wieder sehen
NT-26.5
7. Jesus gibt uns zu essen
NT-26.8
8. Drei Könige kommen nach Betlehem
AT-41.1
9. Gott segnet Noach
AT-41.2
10. Gott rettet Daniel
AT-41.3
11. Gott führt Jona seinen Weg
AT-41.4
12. David besiegt Goliat
AT-41.5
13. Gott befreit sein Volk
AT-41.6
14. Gottes Volk tanzt um das goldene Kalb
KCK-196
Bilder der Kunst für den Religionsunterricht
Folienserie: 36 Folien/f
Kösel, München 2000
Bilder alter und zeitgenössischer Kunst zu den Themen der Religionsunterrichtes (zum Unterrichtswerk "reli 5 -10"), u.a.
von Altdorfer, Dürer, Cranach, Chagall, Nussbaum, Klee, Millet, Corinth, Slevogt, Rohlfs, de Chirico, Klophaus, de Saint
Phalle, Stelzmann, Höch, Kahlo, Schreiter, Heisig, Geiger, Beuys, Rainer, Slominski, Höch, Erkmen, Goldin, Paik,
O’Keeffe, Oelze, Penck. Mit ausführlichen Interpretationen und methodischen Hinweisen. Breit einsetzbar (z.B.
Gemeindearbeit, Jugendarbeit, Meditation, Kunsterziehung).
NT-37
Bilder des Evangeliums
Folienserie: 12 Folien/sw
av-edition, Offenbach 1986
Holzschnitte von Robert Hammerstiel zu AT und NT; wichtige Motive: Salbung Davids, Geburt Jesu, Jesus und die Kinder,
Getsemani, Passion. Didaktisches Material.
S-3.13
Bilder des Glaubens - Wirken des Geistes
Diaserie: 10 Dias/f
DKV, München 1988
Diaserie mit Bildern u.a. von S. May, P. Reding, Th. Zacharias, R.P. Litzenburger zu den Themen "Hl. Geist, Pfingsten,
Jesusnachfolge"; mit hervorragenden Bilderschließungen, Meditationen und Ergänzungsmaterialien. (Zur Firmmappe
"Schenk uns deinen Geist".)
KCK-191
Bilder des Vaters im Himmel - Frömmigkeit und Theologie im Bild
Tonbild: 27 min/32 Dias/f
Steyl, München 1999
Eine kurze Geschichte des Gottesbildes in der Kunst mit Bildern - vor allem - aus dem Museum für christl. Kunst in
Freising: Schöpfergott, Dreifaltigkeit, Gott Vater. - Für Besinnungs- und geistliche Veranstaltungen.
B-33
Bilder und Gleichnisse der Bibel I
Folienserie: 24 Folien/f
B. Schwank, Beuron 21999
Bilder von biblischen Realien (u.a. Feigenbaum, Senfkorn, Eckstein, Hirt, Lilien, Weinstock, Brunnen, Thorarolle, Münze)
mit informativen und meditativen Texten. – Für Unterricht und Bildbetrachtung.
B-34
Bilder und Gleichnisse der Bibel II
Folienserie: 8 Folien/f
B. Schwank, Beuron 2000
Bilder von biblischen Realien (u.a. Joch, Pflug, Mühle) mit informativen und meditativen Texten. – Für Unterricht und
Bildbetrachtung.
KCK-150
Bilder von Gott - Christusdarstellungen
Diaserie: 12 Dias/f
FWU, Grünwald 1993
Darstellungen des Gekreuzigten, der Dreifaltigkeit und biblische Bilder vom 13. bis 20. Jh. aus dem Diözesanmuseum
München/Freising.
SP-188
Bilder von Mann und Frau in der Werbung
Diaserie: 24 Dias/f
FWU, Grünwald 1990
Zusammenfassung zweier Serien, die (unter den Titeln "Typische Attribute?" und "Neue Leitbilder") Beispiele von
Werbung aus Zeitungen und Zeitschriften bringen.
JFK-9.22
Bilder zum Kirchenjahr
Diaserie: 36 Dias/f
FWU, Grünwald 1990
Zusammenfassung von drei Serien (je 12 Dias) zum Verständnis der wichtigsten Feste und Gedenktage im Kirchenjahr:
Advent/St. Nikolaus/Weihnachten, Passion/Ostern/Pfingsten, Erntedank/Ewigkeitssonntag/St. Martin. Ab 8.
(***)
JFK-1.112
Bilder zum Kreuzweg
Diaserie: 6 Dias/f
Kaufhold, Marl 1991
Bilder des Marler Künstlers Manfred Kaufhold zu Kreuzwegstationen und zur Auferstehung. - Im Textheft beschreibt der
Künstler die Bilder, formuliert meditative Gedanken und gibt akualisierende Gedankenanstöße.
B-23
Bilder zur Bibel heute
Diaserie: 31 Dias/f
Ton- und Bildstelle für die EKHN, Frankfurt 1991
Bilder vorwiegend junger Künstler zum AT und NT. - Die Bilder entstanden für eine Ausstellung in Frankfurt. Die Diaserie
soll den in der Ausstellung begonnenen Dialog mit der Kunst fortsetzen helfen, denn die oft ungewöhnliche Darstellung
steht in einem deutlichen Spannungsverhältnis zum Anspruch der biblischen Texte.
SP-161a
Bilder-Welten I
Medienpaket: 20 Dias/f/Kassette
av-edition, Offenbach 1987
"Fernsehen im Alltag der Kinder"; Material für Kindergarten, Grundschule und Elternarbeit.
SP-161b
Bilder-Welten II
Medienpaket: 22 Dias/f/Kassette
av-edition, Offenbach 1989
"Fernsehen im Alltag der Kinder und Jugendlichen"; Material für Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren und
für die Erwachsenenbildungsarbeit.
KCK-169
Die Bildhauerfamilie Gröninger
Diaserie: 12 Dias/f
Landesbildstelle, Münster 1995
Mitglieder der Familie Gröninger schufen im 17. und 18. Jh. eine Vielzahl von Werken, aus denen die Diaserie eine
Auswahl (u.a. aus Paderborn, Münster, Billerbeck, Hünxe) zeigt. - Mit ausführlichem Textheft.
BILDMEDITATIONEN
Diaserien
Bergmoser + Höller, Aachen 1990ff.
M-158.1
1. Als wir zu Erfindern wurden
Diaserie: 20 Dias/f
Erinnerungen an die Nachkriegszeit - Betrachtungen über einen Neubeginn. - Themen: Suche nach dem Glück,
Konsum, Phantasie.
M-158.2
2. Wer jetzt kein Haus hat, baut sich keines mehr
Diaserie: 18 Dias/f
Eine adventliche Vorbereitung auf Weihnachten. - Thema: Haus, Wohnung, Betlehem (= Haus des Brotes).
M-158.3
3. Der Schmerz macht, dass wir Freude fühlen
Diaserie: 18 Dias/f
Meditation für die Fasten- und Passionszeit zu Bildern aus dem Sieben-Schmerzen-Altar von H. Douvermann (Kalkar)
und aktuellen Fotos.
M-158.4
4. Berge und Hügel brechen in Jubel aus
Diaserie: 20 Dias/f
"Christen bekehren sich zur Schöpfung"; eine Meditation zur Vorbereitung auf Ostern mit Motiven des Sonnengesangs
des hl. Franziskus: "Alles Geschaffene ist für die Auferstehung bestimmt."
M-158.5
5. Im Irrgarten der Lüste oder: Vom Sinn der Sinne
Diaserie: 20 Dias/f
Eine Meditation über die menschlichen Sinne; zur Vorbereitung auf Ostern: "Lass die Auferstehung in alle Poren, dass
du mit vollen Sinnen sinnvoll lebst."
M-158.6
6. Wir säen auf der Erde den Himmel
Diaserie: 20 Dias/f
Bildbetrachtung in der österlichen Bußzeit mit Bildern vom Meister der Lyversberger Passion und Realfotos.
M-158.7
7. Im Kreuz ist Heil
Diaserie: 14 Dias/f
Eine Bildmeditation zum alten Passionslied "O du hochheilig Kreuze", mit aktualisierenden Fotos.
M-158.8
8. Anfragen an die Nacht - Von der Passion, Ostern zu feiern
Diaserie: 18 Dias/f
Eine Bildmeditation für die Passionszeit und für die Osternacht, vorwiegend mit Naturaufnahmen.
M-158.9
9. Spiegel der Welt - Spiegel der Seele
Diaserie: 20 Dias/f
Bildbetrachtung über den Weg des Menschen in die österliche Freude mit Bildern von Hieronymus Bosch.
M-158.10
10. Mein Freund, der Baum - der Baum, mein Leben
Diaserie: 20 Dias/f
Bildbetrachtung über den Baum im Lauf der Jahreszeiten als Symbol des Lebenslaufs.
M-158.11
11. Jemand muss dich kommen sehen
Diaserie: 20 Dias/f
Adventliche Meditation zu dem Text von Silja Walter "Das Kloster am Rande der Stadt", der - ausgehend vom
Gleichnis von den zehn Jungfrauen - von der Bereitschaft für die Wiederkunft des Herrn spricht. Bilder aus der
Benediktinerinnen-Abtei Herstelle.
M-158.12
12. Von guten Mächten wunderbar geborgen
Diaserie: 18 Dias/f
Eine adventliche Bildmeditation zu Dietrich Bonhoeffers Gebet des Vertrauens.
M-158.13
13. Die Zeit ist erfüllt
Diaserie: 18 Dias/f
Vierteilige Meditation für die Wochen des Advent zu den biblischen Versen: "Bleibt wach!", "Bereitet den Weg", "Ich
bin die Stimme, die in der Wüste ruft", "Der Engel trat bei ihr ein".
M-158.14
14. Fest-Beleuchtung
Diaserie: 40 Dias/sw
Nachdenken über Weihnachten - anhand von Fotos aus den letzten 100 Jahren: Bilder von Weihnachtsfeiern in
Familien und Vereinen, in Krieg und Frieden, von Erwachsenen und Kindern, bei Arm und Reich. - Interessantes
Bildmaterial zur Erinnerung und Reflexion.
M-158.15
15. Begegnungen, die das Leben entscheiden
Diaserie: 20 Dias/sw
Betrachtungen über das berühmte "Hundertguldenblatt" von Rembrandt (zu Mt 19: Menschen um Jesus)
M-158.16
16. Es kommt ein Schiff, geladen bis ...
Diaserie: 18 Dias/f
Eine Adventsmeditation zu dem alten Adventslied mit Texten von Albrecht Goes und Realfotos und Kunstbildern (u.a.
Grünewald, Heinen).
M-158.18
18. Meine Engel werden dich tragen
Diaserie: 20 Dias/f
Alte und neue Engelbilder mit Meditationen über die Engel als "Gottes schützende und wegweisende Kräfte".
M-158.19
19. Bilder begleiten die Feier der Osternacht
Diaserie: 20 Dias/f
Kunstwerke zum Thema der Lesungen (Schöpfung, Exodus, Propheten), zum Exultet und zur Taufwasserweihe.
M-158.20
20. So sollt ihr beten
Diaserie: 20 Dias/f
Eine (vorösterliche) Bildmeditation mit Kunstbildern und Fotos zu den Bitten des Vaterunser. Für Erwachsene.
M-158.21
21. Es pocht eine Hoffnung an die Welt
Diaserie: 21 Dias/f
"Die eine Hoffnung und die vielen Hoffnungen" - Meditation zur österlichen Bußzeit (jeweils 2-3 Dias pro Woche).
M-158.22
22. Zu Protokoll genommen
Diaserie: 20 Dias/f
Ein Rollenspiel mit meditativem Charakter über die Zeugen der Passion in sechs Szenen.
M-158.23
23. In eins
Diaserie: 20 Dias/sw,f
Fotodokumente über die Feier der Erstkommunion und Konfirmation in den letzten 100 Jahren.
M-158.24
24. Öffnet die Tore weit
Diaserie: 20 Dias/f
Adventliche Meditation zu "Türen und Tore".
M-158.25
25. Du bist es wert
Diaserie: 18 Dias/f
Meditation (zu Advent und Weihnachten) über die Kardinaltugenden: Klugheit, Gerechtigkeit, Tapferkeit, Maßhalten.
M-158.26
26. Heimkehr
Diaserie: 20 Dias/f
Adventsmeditation mit Christusikonen und Symbolbildern (Weg, Licht, Tür, Wurzel).
M-158.27
27. Tempolimit fürs Leben
Diaserie: 20 Dias/f
Meditation zum Thema "Zeit", die Alternativen für ein langsameres Leben bewusst machen will; konzipiert für die
sechs Fastensonntage, aber auch darüber hinaus einsetzbar.
M-158.28
28. Den Weg Jesu kreuzen
Diaserie: 24 Dias/f
Kreuzwegbilder (Zeichnungen mit Farbkreide, Kohle und Graphit) von Hetty Krist, entstanden 1995/96 für die
Liebfrauenkirche in Frankfurt. Der Kreuzweg besteht aus vier Tafeln, die jeweils von einem großen Kreuz durchzogen
sind; darin sind Bilder vom Leiden der Menschen in der heutigen Zeit gezeichnet, das diese Weise mit einer der 14
Stationen der Passion Jesu verknüpft wird. Eine fünfte Tafel zeigt die Auferstehung. - Mit einem Meditationstext von Pater
Erich Purk.
M-158.29
29. Möge der Wind immer in deinem Rücken sein
Diaserie: 20 Dias/f
Meditationen über alte Segenswünsche aus Irland mit Fotos aus diesem Land.
M-158.30
30. Mensch geworden in allen Kulturen
Diaserie: 6 Dias/f
Sechs Darstellungen der Geburt Jesu von Künstlern aus Afrika, Asien, Europa und der Arktis; Textvorschlag zu den
Dias als Einstimmung in die Christmette.
M-158.31
31. Die Welt ist schön. Pass auf dich auf!
Diaserie: 18 Dias/f
Besinnungs- und Gebetsimpulse für eine adventliche Stunde nach dem berühmten Segenswunsch DESIDERATA, ein
Text mit Lebensregeln, der in den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg in Amerika entstand.
M-158.32
32. Kleines Senfkorn Hoffnung
Diaserie: 20 Dias/f
Diameditation zur österlichen Bußzeit nach den Strophen des gleichnamigen Liedes mit Kunstbildern und
Naturaufnahmen.
M-158.33
33. O Heiland, reiß die Himmel auf
Diaserie: 20 Dias/f
Adventliche Meditation zu dem bekannten Lied mit Kunstbildern (u.a. von Sieger Köder) und Fotos.
M-158.34
34. Es singen die Wasser des Lebens
Diaserie: 20 Dias/f
Bildbetrachtung mit Naturaufnahmen über das Wasser als Symbol für die Lebensalter.
M-158.35
35. Nein sagen
Diaserie: 20 Dias/f
Eine vorösterliche Meditation für die sechs Fastenwochen zur "inneren Notwehr" der Christen, die dazu auffordern will,
sich gegen gesellschaftliche Tendenzen z.B. der Oberflächlichkeit, des Jugendwahns, der Konformität und des
Unschuldswahns zu stemmen.
M-158.36
36. An der Schwelle
Diaserie: 18 Dias/f
Kreuzweg. - Aus 200 Arbeiten der Bremer Künstlerin Julia Voelkel, die sich intensiv mit dem Thema "Leid
auseinandergesetzt hat, wurden Dias zu den Kreuzwegstationen ausgesucht. Es sind expressiv-farbige Bilder oder zartgefärbte Skizzen in einer modernen Bildersprache; jedes Bild hat eine so eigene Aussage, dass man es eher einzeln
(oder in einer kleinen Reihe) und nicht als vollständige Kreuzwegserie betrachten sollte. Mit Bildinterpretationen und
Gebetstexten von Jutta Bergmoser.
M-158.37
37. Bilder begleiten die Feier der Osternacht II
Diaserie: 9 Dias/f
Bilder zu Themen der Lesungen in der Osternacht von H. van der Goes, Tizian, L. D´Souza, S. Köder, G. Flegel, M.
Chagall, H. Baldung Grien.
M-158.38
38. Ich sehe dich in tausend Bildern
Diaserie: 8 Dias/f
Eine Meditation zur Einstimmung in die Christmette mit Darstellungen der Geburt Jesu in der Kunst von der frühen
Kirche bis zur Jahrhundertwende u.a. von Memling, Tiepolo, Thoma und Gaugin.
M-158.39
39. Allen Menschen wird zuteil Gottes Heil
Diaserie: 18 Dias/f
Adventliche Meditation zu dem Lied "Kündet allen in der Not" mit Fotos und Bildern der Kunst.
M-158.40
40. KreuzWegZeichen
Diaserie: 14 Dias/f
Gefahren-, Vorschrift- und Richtungszeichen aus dem modernen Straßenverkehr als Symbole für die
Kreuzwegstationen. Mit einem Text von J. Dirnbeck.
M-158.41
41. Sag ja zu mir, wenn alles nein sagt
Diaserie: 20 Dias/f
Meditation für die Fastenzeit zu dem gleichnamigen Lied von D. Zils (GL 165); Kunstbilder und Realfotos.
M-158.42
42. Altersbilder
Diaserie: 16 Dias/f
Porträts alter Menschen (Bilder von Rita Lausberg), die so gemalt sind, dass sie den Blick des Betrachters treffen und
damit neugierig auf die Geschichten "dahinter" machen. Was die Modelle der Malerin davon erzählt haben, ist in kurzen
Texten abgedruckt und zeigt ein breites Spektrum von Lebensschwierigkeiten und Lebensbewältigungen. – Impulse für
Gespräche über das Altwerden und -sein.
M-158.43
43. Und das Licht leuchtet in der Finsternis
Diaserie: 18 Dias/f
Adventliche Meditation: Licht erhellt, Licht gibt Orientierung, Licht wärmt und lässthoffen, Licht belebt. - Kunstbilder
und Realfotos.
M-158.44
44. Überall ist Bethlehem - Die Kindheitsgeschichte Jesu in der Kunst der jungen Kirche
Diaserie: 20 Dias/f
Eine vorweihnachtliche Meditation mit Bildern aus 10 Ländern in Lateinamerika, Afrika und Asien: Von der
Verkündigung an Maria bis zum Auftritt des 12jährigen Jesus im Tempel.
M-158.45
45. Im Tod umfangen vom Leben
Diaserie: 18 Dias/f
Meditation: Antwort auf die Frage nach dem Tod und dem Leben nach dem Tod. - Kunstbilder und Realfotos.
M-158.46
46. Unsere tägliche Not
Diaserie: 20 Dias/f
Kreuzweg und Auferstehungszyklus mit Bildern aus dem Projekt "Tischgebet" des Künstlers Jürgen Drewer: Die
gemalten Konturen einer Schale werden mit verschiedensten Materialien und Techniken verändert und so zu
symbolischen Darstellungen menschlicher Lebensumstände und -erfahrungen. - Meditative Texte, die die Bilder mit den
Kreuzwegstationen verbinden.
M-158.47
47. Bei Risiken und Nebenwirkungen
Diaserie: 20 Dias/f
Eine vorösterliche Diameditation wider die Verdrängung von Leid und Schmerz. - Kunstbilder und Realfotos.
M-158.48
48. Vom Paradies nach Bethlehem
Diaserie: 20 Dias/f
Eine vorweihnachtliche Diameditation zum Motto: "Das ganze Alte Testament ist eine eindrucksvolle
Adventgeschichte". - Bilder alter und neuer Kunst.
M-158.49
49. Adventliche Menschen: Die mit Gott rechnen
Diaserie: 19 Dias/f
Äußerungen lebender und verstorbener Persönlichkeiten über ihren Glauben, ihre Hoffnung, ihr Vertrauen und ihren
Weg zu Gott.
M-158.50
50. Nichts ist mehr sicher - sicher?
Diaserie: 14 Dias/f
Fastenpredigten und Kurzmeditationen gegen das Gefühl der Angst und des Ausgeliefertseins.
M-158.51
51. Ihr sollt ein Segen sein
Diaserie: 15 Dias/f
Zu den Lesungen aus dem AT und den Evangelien des 1. bis 5. Fastensonntages (Lesejahr B): Fünf Fastenpredigten
und Bildmeditationen mit Bildern der Kunst und aktuellen Fotos.
M-158.52
52. Zeugen der Geburt erzählen von ihrer Hoffnung
Diaserie: 18 Dias/f
Zwei Vorschläge für Meditationen, die zu adventlicher Hoffnung ermutigen wollen; für Adventsabende (Feierstunden,
Andachten) in der Gemeinde und für Früh- bzw. Spätschichten mit Jugendlichen. Die Bilder zeigen Krippenfiguren,
Menschen unserer Tage und Gemälde von Beate Heinen.
M-158.53
53. Sieh, dein Licht will kommen
Diaserie: 16 Dias/f
"Advent und Weihnachten - Lebenszusagen der Bibel". - Adventliche Meditationen für Feiern, Spätschichten
Meditationen u.ä. mit Bildern der Kunst und aktuellen Fotos.
M-158.54
54. Jetzt ist die Zeit…
Diaserie: 16 Dias/f
Diaserie für die Fastenzeit und die Zeit der Besinnung (Bußandachten, Ende des Kirchenjahres) zum gleichnamigen
Kirchenlied von A. Albrecht und L. Edelkötter.
M-158.55
55. Ich bin Licht und Leben
Diaserie: 15 Dias/f
Die "Auferstehung" aus dem Isenheimer Altar; mit Meditationen für die Zeit um Ostern mit verschiedenen Gruppen
(Kinder, Alte. Kranke, Jugendliche).
M-158.56
56. Gehet hinein, eins mit dem Kind zu sein
Diaserie: 15 Dias/f
Diaserie zu dem Bild "Anbetung der Könige" von Rogier van der Weyden. Mit mehreren Textvorschlägen für Feiern
und Meditationen (Weihnachtsfeier, Kindergruppen, Vorbereitung der Sternsinger, Altenarbeit, für Jugendliche).
M-158.57
57. Hell wird die Nacht
Diaserie: 15 Dias/f
Adventsmeditation mit Fotos und Bildern der Kunst über Anfang und Ende, Tod und Leben, Verzweiflung und
Hoffnung, Licht und Dunkel.
BILDTEXTE FÜR KINDER
Diaserien
Kindermissionswerk, Aachen
Materialien für Katechese und Liturgie.
***
MS-103.1
1. Missionsrosenkranz
Diaserie: 6 Dias/f
Einführung in die Gedanken und Anliegen des Missionsrosenkranzes.
MS-103.2
2. Korea
Diaserie: 6 Dias/f
MS-103.3
3. Wir machen mit
Diaserie: 6 Dias/f
Informationen über Kinder in der 3. Welt "zur Vorbereitung des Dreikönigssingens (Sternsinger) und anderer Aktionen".
MS-103.4
4. "Bringt das Evangelium allen Völkern"
Diaserie: 6 Dias/f
Einführung in den Missionsgedanken.
MS-103.5
5. Dem Funken Licht ein Fenster schaffen
Diaserie: 6 Dias/f
MS-103.6
6. Warum müssen Kinder hungern?
Diaserie: 12 Dias/f
MS-103.7
7. Kreuzweg der notleidenden Kinder
Diaserie: 8 Dias/f
MS-103.8
8. Malawi
Diaserie: 18 Dias/f
MS-103.9
9. Senegal
Diaserie: 10 Dias/f
MS-103.10
10. Bolivien
Diaserie: 12 Dias/f
MS-103.11
11. Philippinen
Diaserie: 12 Dias/f
MS-103.12
12. Kinder in der Bibel
Diaserie: 12 Dias/f
"Ein Text, der zeigt, wie Gott die Kinder ernst nimmt und wie die Kinder heute darauf antworten."
MS-103.13
13. Kinder der Welt erzählen in Bildern ihren Glauben
Diaserie: 6 Dias/f
MS-103.15
15. Pater Damian und die Aussätzigen
Diaserie: 8 Dias/f
MS-103.16
16. So spielen Kinder in Afrika I
Diaserie: 24 Dias/f
MS-103.17
17. So spielen Kinder in Afrika II
Diaserie: 21 Dias/f
MS-103.18
18. Straßenkinder in Mexiko
Diaserie: 16 Dias/f
MS-103.19
19. Ghosaldanga - Leben in einem indischen Dorf
Diaserie: 16 Dias/f
MS-103.20
20. Der Kinderkreuzweg der Massai aus Handeni/Tansania
Diaserie: 16 Dias/f
MS-103.21
21. Mosambik
Diaserie: 16 Dias/f
MS-103.22
22. Ikat - eine aufwendige Textil-Technik aus Indonesien
Diaserie: 17 Dias/f
MS-103.23
23. Indonesien
Diaserie: 16 Dias/f
BILDWERK ZUR BIBEL
Diaserien und Tonbilder
Christophorus, Freiburg 1980ff.
Diese von Jörg Zink herausgebende Reihe (bestehend aus 24 Diaserien in sechs Bänden) mit Landschaftsaufnahmen,
Aufnahmen von Realien und Werken der Kunst, mit Karten und Grafiken möchte die Umwelt und Geschichte des Alten
und Neuen Testamentes verständlich und anschaulich machen. Ausführliche Kommentare und erläuternde Texte
ergänzen das Bildmaterial. - Der Anspruch und damit die Einsetzbarkeit der einzelnen Serien ist sehr abhängig vom
Thema und dem zur Verfügung stehenden Bildmaterial (einige Serien sind auch schon bei Kindern ab 8 und bei
Jugendlichen einsetzbar).
BGR-11.1
1. Mesopotamien: Die Heimat Abrahams
Diaserie: 36 Dias/f
Themenkreise u.a.: Das Land und sein heutiger Zustand: Der heutige Islam; Die Geschichte dieses Raums und die Zeit
Abrahams; Mesopotamien, das Land der Kanäle und der Lehmdörfer; Die Götterwelt im sumerischen und babylonischen
Raum.
BGR-11.2
2. Die Staaten und die Mächte: Sumer, Syrien, Assur, Babylon, Persien
Diaserie: 45 Dias/f
Themenkreise: 1. Summer; 2. Syrien, das Land der Städte und der wandernden Hirten; 3. Assur; 4. Die Babylonischen
Reiche; 5. Das Reich der Meder und Perser.
BGR-11.3
3. Ziegelbau und Nomadenwege - Die beiden prägenden Kulturen Mesopotamiens
Tonbild: 31 min/27 Dias/f
BGR-11.4
4. Die Patriarchen in Syrien und Kanaan
Diaserie: 27 Dias/f
Themenkreise: 1. Der Weg von Ur nach Haran; 2. Abraham in Kanaan; 3. Isaak und die Brautwerbung des Elieser; 4.
Jakob und Esau.
BGR-11.5
5. Israel in Ägypten
Diaserie: 36 Dias/f
Themenkreise: 1. Die politische Großwetterlage im 14. und 13. Jh.v.Chr.; 2. Familiengeschichte und
Stammesgeschichte in den Traditionen vom Aufenthalt Israels in Ägypten und von der Wanderung auf dem Sinai; 3. Das
Leben am Nil; 4. Zur Kultur des Buches; 5. Die Erfahrung der Sklaverei; 6. Kein König auf dem Thron Gottes; 7. Kein Grab
für Mose; 8. Kein Bildnis für Gott.
BGR-11.6
6. Der Auszug aus Ägypten und die Landschaften des Sinai
Diaserie: 27 Dias/f
Themenkreise: 1. Die verschiedenen möglichen Wege der Flucht; 2. Die Flucht nach der Vorstellung des
priesterschriftlichen Erzählers; 3. Die religionsgeschichtliche und theologische Bedeutung der Auszugs- und
Durchzugsgeschichte; 4. Die Sinaihalbinsel und ihre verschiedenen Regionen; 5. Das Passa als Fest der Befreiung.
BGR-11.7
7. Israel am Berg Gottes
Diaserie: 27 Dias/f
Themenkreise: 1. Der Dschebel Musa; 2. Das Katharinenkloster; 3. Das goldene Kalb und die Maske des Mose; 4. Das
heilige Zelt; 5. Wo lag der heilige Berg des Mose?; 6. Der Gott auf dem Berg und die Menschwerdung Christi - Eine
Nachbetrachtung zur Mosegeschichte.
BGR-11.8
8. Wie man heute im Sinai lebt
Tonbild: 42 min/36 Dias/f
Themenkreise: 1. Die Familie Salem; 2. Das Leben am Zelt; 3. Die Kunst der Wüstenbewohner; 4. Salma und die
Ziegen; 5. Schwere Zeiten für Wüstenbewohner.
BGR-11.9
9. Auseinandersetzung Israels mit der religiösen Umwelt in Kanaan
Diaserie: 45 Dias/f
Themenkreise: 1. Die politische Lage in Syrien zwischen 1000 und 900 v.Chr. und das Land Kanaan; 2. Byblos und der
Adonismythos; 3. Die kanaanäische Götterwelt; 4. Ein Sprung nach Kreta; 5. Die Städte der Kanaanäer und die Krise
durch die Staatsbildung; 6. Die integrative Linie der Auseinandersetzung Israels mit dem Kanaanismus; 7. Der
Jahwetempel in Arad und die josianische Reform.
BGR-11.10
10. Jerusalem in der Antike und die heutige Stadt
Diaserie: 45 Dias/f
Themenkreise: 1. Die Altstadt des heutigen Jerusalem und ihr Rahmen; 2. Die Geschichte Jerusalems bis David; 3.
Jerusalem: die Zeit von Salomo bis Hiskija; 4. Jerusalem: die Zeit von Hiskija bis Nehemia; 5. Jerusalem: die Zeit
zwischen Herodes dem Großen und dem römischen Krieg; 6. Byzantiner, Araber, Kreuzfahrer und Türken in Jerusalem;
7. Juden, Moslems und Christen im heutigen Jerusalem.
BGR-11.11
11. Bethlehem und Nazareth
Tonbild: 68 min/ 27 Dias/f
Themenkreise: 1. Betlehem und die Geburtskirche; 2. Die Weisen aus dem Morgenland; 3. Herodes und der
Kindermord; 4. Nazareth.
BGR-11.12
12. Jericho, Qumran und die Wüste Juda
Diaserie: 27 Dias/f
Themenkreise: 1. Die Wüste Juda und das Wadi Kilt; 2. Jericho; 3. Qumran (die Lage Qumrans, die Höhlen und die
Schriften, die Anlage des Klosters); 4. Masada; 5. Der Jordan, der Täufer und die Taufe Jesu.
BGR-11.13
13. Der See Genezareth und die Welt der Fischer
Tonbild: 27 min/27 Dias/f
BGR-11.14
14. Kapharnaum und andere Orte am See
Diaserie: 36 Dias/f
Themenkreise: 1. Hammath-Tiberias; 2. Karte des Sees Genezareth; 3. Ebene Ginosar; 4. Arbela; 5. Taubental; 6.
Magdala; 7. Tabgha; 8. Berg de Seligpreisungen; 9. Chorazin; 10. Kapharnaum; 11. Beth-Saida; 12. El-Kursi/Ger-gesa;
13. Sussita/Ein-Gev; 14. Beth-Yerach an der Südspitze des Sees Genezareth
BGR-11.15
15. Galiläa
Diaserie: 36 Dias/f
Themenkreise: 1. Harod-Quelle und Beth-Schean; 2. Der Küstenstrich (Akko, Tyrus, Sidon, Beth-Schearim); 3. Das
Hügelland um Nazareth; 4. Obergaliläa und seine Synagogen; 5. Das Huletal; 6. Die Quellen des Jordan; 7. Hermon und
Golan.
BGR-11.16
16. Die Welt der Gleichnisse Jesu
Diaserie: 27 Dias/f
Themenkreise: 1. Der Acker und das Brot (Pflügen und Säen, Ernten, Dreschen, Worfeln, Mahlen auf Mühlen,
Brotbacken); 2. Weinberge, Hirten und Fischer; 3. Garten, Haus und Hof; 4. Soziale Verhältnisse (Grundbesitzer,
Verwalter und Pächter, Gläubiger und Schuldner, Tagelöhner, Geldstücke, Tempelsteuer, verlorene Silberdrachme usw.);
5. Christusgleichnisse. - Sehr gutes Bildmaterial zum Alltag in Israel.
BGR-11.17
17. Vom Palmsonntag zum Passa
Tonbild: 34 min/27 Dias/f
Themenkreise: 1. Die Auferweckung des Lazarus und die Salbung in Bethanien; 2. Der Einzug in Jerusalem und die
Auseinandersetzung mit den Gegnern; 3. Das Passamahl; 4. Das Gebet am Ölberg, die Gefangennahme und die Verhöre
vor Hannas und Kaiphas.
BGR-11.18
18. Passion und Ostern
Tonbild: 31 min/36 Dias/f
Themenkreise: 1. Die Verhandlung vor Pilatus; 2. Kreuztragung, Kreuzigung, Tod und Begräbnis; 3. Auferstehung und
Himmelfahrt.
BGR-11.19
19. Die erste Zeit der Kirche
Diaserie: 36 Dias/f
Themenkreise: 1. Die Urgemeinde in Jerusalem; 2. Wege der Flucht, Wege der Mission (Judäa und Samaria,
Küstenebene, Damaskus, Phönizien, Jordanisches Bergland und die Wüste, Syrien, Ägypten).
BGR-11.20
20. Die Reisen des Paulus und die Orte der Offenbarung
Diaserie: 45 Dias/f
Themenkreise: 1. Antiochien am Orontes; 2. Die erste Missionsreise; 3. Die zweite Missionsreise; 4. Die dritte
Missionsreise und die Reise nach Rom; 5. Die Orte der Offenbarung (Ephesus, Smyrna, Pergamon, Thyatira, Sardes,
Philadelphia, Laodizea).
BGR-11.21
21. Jerusalem
Diaserie: 27 Dias/f
Themenkreise: 1. Die Klagemauer; 2. Die Grabeskirche und die Via dolorosa; 3. Mea Schearim; 4. Die Menora an der
Knesseth; 5. Jad-wa-Schem.
BGR-11.22
22. Politische und kulturelle Umwelt des Urchristentums
Tonbild: 51 min/45 Dias/f
Themenkreise: 1. Palmyra, Zentrum zwischen West und Ost; 2. Petra, Schwerpunkt der Karawanenwege im Süden;
3. Ephesus, griechisch-römische Stadt in Kleinasien; 4. Korinth, Handelsstadt zwischen den Meeren:
BGR-11.23
23. Religiöse Umwelt des Urchristentums
Diaserie: 54 Dias/f
Themenkreise: 1. Orakelkulte; 2. Demeter, Kybele, Magna Mater; 3. Hera, Aphrodite, Artemis, Isis; 4. Zeus und
Hermes; 5. Mithraskult; 6. Asklepios und die therapeutischen Zentren in Pergamon und Epidauros; 7. Heroen- und
Kaiserkult; 8. Gnosis; 9. Die Göttertrias von Palmyra; 10. Osiris und Christus.
BGR-11.24
24. Das Rom der frühen Kirche
Diaserie: 18 Dias/f
Themenkreise: 1. Die Ankunft des Paulus in Rom und die erste Gemeinde; 2. Der Konflikt mit dem römischen Staat;
3. Der Sieg des Christentums.
BILDWERK ZUR KIRCHENGESCHICHTE
Diaserien
Christophorus; Freiburg 1984ff.
KG-30.1
1. Das Christentum in seinen Anfängen
Diaserie: 27 Dias/f
Themen: 1. Die Anfangszeit; 2. Die Verfolgungen - Die Kirche der Martyrer; 3. Das Christentum in der
Auseinandersetzung mit antiken Religionen und antiker Philosophie; 4. Gemeindeleben - Begräbnisriten - Konsolidierung
der Kirche.
KG-30.2
2. Die Kirche im konstantinischen Zeitalter
Diaserie: 27 Dias/f
Themen: 1. Das Christentum auf dem Weg zur Staatsreligion; 2. Der Glaubensstreit um die Gottheit Christi und die
Dreifaltigkeit; 3. Lateinische Kirchenväter und Bischöfe; 4. Petrustradition und Römischer Primat; 5. Das Anachoretentum
als Alternative.
KG-30.3
3. Missionierende Kirche unter Kelten und Germanen
Diaserie: 36 Dias/f
Themen: 1. Frühes Christentum in Gallien; 2. Das Christentum bei wandernden Germanen; 3. Das Christentum bei Iren
und Angelsachsen; 4. Die Mission auf dem Festland; 5. Das fränkisch-christliche Reich Karls des Großen; 6. Die Mission
des Nordens.
KG-30.4
4. Kaiser und Papst im Hohen Mittelalter
Diaserie: 36 Dias/f
Themen: 1. Kaiser und christliches Reich; 2. Kaiser und Reichsklerus; 3. Das Christentum im Zeitalter der salischen
Kaiser; 4. Das Christentum im Zeitalter der staufischen Kaiser.
KG-30.5
5. Mönchsleben im Wandel
Diaserie: 27 Dias/f
Themen: 1. Leben in der Wüste; 2. Frühes Mönchtum im Westen; 3. Reformbewegungen; 4. Die zisterziensische
Reform; 5. Monastische Lebensform und priesterlicher Dienst; 6. Die Armutsbewegungen und die Frauen.
KG-30.6
6. Kreuzzüge und Ritterorden
Diaserie: 36 Dias/f
Themen: 1. Militia Christi und ritterliche Ideale; 2. Der erste Kreuzzug und die Ordensritter;3. Der zweite Kreuzzug; 4.
Saladin und der dritte Kreuzzug; 5. Das Ende der Kreuzzugsidee; 6. Das Erbe der Kreuzzüge: Franziskanischer Geist und
der kulturelle Einfluss Arabiens.
KG-30.7
7. Die Reaktion der Angst - Ketzer/Juden/Hexen
Diaserie: 36 Dias/f
Themen: 1. Manichäer und Katharer; 2. Die Inquisition; 3. Juden im Mittelalter; 5. Hexenfurcht.
KG-30.8
8. Konzilien und Reformbewegungen - Herbst des Mittelalters
Diaserie: 36 Dias/f
Themen: 1. Kirche - Reich - Nationen; 2. Die Konzilien von Konstanz, Basel und Ferrara/Florenz; 3. Die Städte und die
Zünfte (Patrone); 4. Verdienstvolle Werke (Barmherzigkeit, Pilgerfahrten); 5. Gleichheit vor dem Tod und Icherfahrung; 6.
Verkehrtheit der Welt und der Aufruf zur Umkehr; 7. Marienverehrung und Passionsfrömmigkeit.
KG-30.9
9. Mystik und Nachfolge Christi
Diaserie: 18 Dias/f
Dokumente zur Geschichte der christlichen Mystik vom 12. bis 16. Jh. (u.a. Devotio moderna, Theresa von Avila).
KG-30.10
10. Der Mensch im Mittelpunkt - Christlicher Humanismus und Renaissance
Diaserie: 27 Dias/f
Themen: 1. Frühhumanismus; 2. Italienischer Humanismus um 1600; 3. Das Bild vom Menschen - Das Bild von
Christus; 4. Die Familie und die Frau als Partnerin; 5. Freundschaftsbilder - Humanistenporträts; 6. Programmbilder.
KG-30.11
11. Reformation - Katholische Reform - Gegenreformation
Diaserie: 36 Dias/f
Themen: 1. Untergang und Erneuerung; 2. Die Befreiung vom Ablass - Der Befreier als Prophet; 3. Dienst am Wort
Gottes; 4. Verschiedene Wege der Reformation (Calvin, Mennoniten, Wiedertäufer); 5. Die Verwerfung der Bilder und die
neuen Glaubensbilder (didaktische Bilder zur protestantischen Theologie); 6. Bekenntnis - Religionsgespräch - Konzil; 7.
Gegenreformation - Innerkatholische Reform.
KG-30.12
12. Reformation zwischen den Fronten - Fürsten, Städte, Bauern
Diaserie: 27 Dias/f
Themen: 1. Reformation zwischen den Fronten in Deutschland; 2. Die Türkengefahr; 3. Spanien und der Aufstand der
Niederlande; 4. Hugenottenkriege; 5. Die Reformation in Schottland und England.
KG-30.13
13. Christen im Zeitalter des Barock
Diaserie: 27 Dias/f
Gliederung: 1. Krieg um des Glaubens und der Herrschaftsansprüche willen; 2. Der absolute Fürst; 3. Glaubensbilder
aus dem Geist der Gegenreformation; 4. Lebensgefühl und Todesverbundenheit; 5. Erzieher - Emigranten - Visionäre Mystiker.
KG-30.14
14. Spiel vor Gott - Theater und Musik
Diaserie: 27 Dias/f
Die Diaserie zeigt Beispiele für die vielfältigen Formen des "Spiels vor Gott" in der Geschichte der Kirchen; u.a.
Liturgie, Krippe, Passionsspiel, Jesuitendrama, Oratorium, Kirchenmusik, liturgischer Tanz, Oper, religiöses Drama und
Film.
KG-30.15
15. Theokratien und Utopien - Zwischen Gottesstaat und Paradies
Diaserie: 27 Dias/f
Themen: 1. Das verlorene und wiederhergestellte Paradies; 2. Das himmlische Jerusalem oder die ideale Stadt ; 3.
Apokalyptiker und Chiliasten - Die Täufer; 4. Genf und Philadelphia; 5. die Erben des Jan Hus - Die Brüder-Unität; 6. Die
Hoffnung auf die Heimkehr der Juden; 7. Säkularisierte Paradies-Visionen.
KG-30.16
16. Mission und Kolonisation
Diaserie: 27 Dias/f
Themen: 1. Weltmission in katholischer und protestantischer Sicht; 2. Missionsreisen und Reconquista im späten
Mittelalter; 3. Eroberung und Mission in Amerika; 4. Mission in Asien; 5. Mission in Afrika; 6. Europa und der Nahe Osten Mission im Heiligen Land.
KG-30.17
17. Christen vor der Herausforderung der Aufklärung
Diaserie: 36 Dias/f
Themen: 1. Vom Rationalismus zur Aufklärung; 2. Die Gegenposition zur Aufklärung - Pietismus und Methodismus; 3.
Kirche - Staat - Gesellschaft im Zeitalter der Aufklärung; 4. Französische Revolution und napoleonische Zeit.
KG-30.18
18. Volksfrömmigkeit im Wandel der Zeiten
Diaserie: 27 Dias/f
Themen: 1. Christen auf der Pilgerfahrt; 2. Erfahrenes; 3. Christliches Leben und Sterben; 4. Die Heiligen als
Fürsprecher bei Gott; 5. Erinnerung an die Heilstaten Gottes.
KG-30.19
19. Weltbild - Glaube und Naturverständnis
Diaserie: 36 Dias/f
Themen: 1. Gott und Mensch- Kosmos und Mensch; 2. Die Herausforderung des Bösen und das Ende der Welt, 3.
Erkundung der Sterne - Fragen an das Schicksal; 4. Kalenderbild und Weltbild; 5. Scheibe und Globus - Geozentrisches
und heliozentrisches Weltsystem; 6. Wandlungen des Menschenbildes; 7. Experiment - Wissenschaft und Glaube; 8.
Gärten als Spiegel des Weltbildes.
KG-30.20
20. Kirche zwischen Romantik und Revolution
Diaserie: 27 Dias/f
Themen: 1. Romantik und Historismus; 2. Die sozialen Nöte des Industriezeitalters - Versuche zu ihrer Überwindung;
3. Frömmigkeit und Apostolat; 4. Kirche und Kultur im ausgehenden 19. Jahrhundert.
KG-30.21
21. Byzanz und Moskau - das zweite und dritte Rom
Diaserie: 36 Dias/f
Themen: 1. Der gemeinsame Glauben der Christen im Westen wie im Osten; 2. Das Reich der Rhomäer - Das
byzantinische Christentum; 3. Krise und Ende des Reiches der Rhomäer - Fortdauer trotz Untergang; 4. Vom
Philhellenismus zur Begegnung mit dem orthodoxen Christentum; 5. Von Kiew nach Moskau; 6. Das Petrinische Rußland;
7. Die Russische Revolution und die orthodoxe Kirche heute.
KG-30.22
22. Kirchen im nachchristlichen Zeitalter
Diaserie: 45 Dias/f;sw
Themen: 1. Welt im Wandel; 2. Italien, 3. Deutschland und Österreich: a. Konfessionalismus und christl. Staatsbilder;
b. Anpassung und Widerstand; c. Nach dem Zweiten Weltkrieg - Wiederaufbau und Neubeginn; 4. Polen; 5. Irland; 6.
Spanien; 7. Frankreich.
KG-30.23
23. Die Kirchen in der Auseinandersetzung und im Dialog der Welt
Diaserie: 36 Dias/f;sw
Themen: 1. Grundgestalt und Gründergestalten; 2. Hunger nach Gerechtigkeit und Frieden: a. Krieg und Frieden; b.
Kampf gegen Hunger und Elend; c. Kampf für Menschenwürde und Freiheit; 3. Der Dialog der Kirchen und der Religionen;
4. Rückzug in die "Geborgenheit"; 5. Bedrängte Kirche; 6. Grenzgänger - Herausforderer - Partner des Dialogs; 7.
Aufbruch in die Zukunft.
AT-34
Bildworte der Psalmen
Diaserie: 12 Dias/f
FWU, Grünwald 1982
Altorientalische, künstlerische Darstellungen von Realien, die in Psalmen als Metaphern und Vergleiche gebraucht werden
(z. B. Hirsch, Hirten, Schildträger, Baum, Löwe).
JFK-7.27
Bis der Morgen aufgeht
Diaserie: 14 Dias/f
Schwabenverlag, Ostfildern 2003
Auf dem Weg durch den Advent.– Betrachtende Texte deuten Bilder von Sieger Köder zu adventlichen und
weihnachtlichen Bibeltexten (Prophetenworte, ntl. Kindheitsgeschichten des Lukas) und Motiven (Stern, Wurzel). - Nach
dem gleichnamigen, von Gertrud Widmann herausgegebenen Buch.
GL-160
Der Bischof und die Weihbischöfe von Münster
Diaserie: 24 Dias/f
Eine Diaserie über Bischof Dr. Reinhard Lettmann und die Weihbischöfe: Porträts, bei Firmungen, bei Besuchen in
Pfarrgemeinden, bei Gesprächen u. ä.
PH-58
Bischof Wilhelm Emmanuel von Ketteler
Diaserie: 15 Dias/f,sw
DKV, München 1980
SP-195
Der blaue Bär
Diaserie: 14 Dias/f
impuls studio, Hildesheim 1992
Nach dem Bilderbuch von M. West und D. Knüttel (Bohem). - Jonathan ist schüchtern und allein, bis ihn der blaue Bär
nachts auf abenteuerliche Reisen mitnimmt, von denen er seinem Schulkameraden erzählen kann. Zwar kommt der blaue
Bär jetzt nachts nicht mehr zu ihm, aber er hat einen Freund gewonnen.
***
SP-244
Der blaue Hund
Diaserie: Dias/f
Matthias-Film, Stuttgart 2001
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Nadja (Moritz). - Im Wechselspiel von Traum und Wirklichkeit entwickelt sich
eine poetische Geschichte: Aus dem Nichts taucht eines Tages der blaue Hund vor Charlottes Haustür auf und kommt
von da an immer wieder. Ihre Mutter ist beunruhigt wegen der Beziehung zu dem Tier und verbietet ihr den Umgang.
Doch als Charlotte sich bei einem Picknick mit den Eltern allein im dunklen Wald verirrt, taucht der blaue Hund wieder auf.
Er beschützt sie. Von dem treuen Tier in einer aufregenden Aktion gegen den „Dämon der Nacht“ verteidigt, kehren die
beiden nach Hause zurück. Charlottes Retter darf nun mit ihr zusammenbleiben. - Die großflächigen, farbintensiven
Illustrationen bringen die Urangst, alleine gelassen zu werden, zum Ausdruck und können Kinder auf sehr emotionale
Weise erreichen, so dass sie intuitiv die Bedeutung von Charlottes Erlebnis als symbolischen Kampf zwischen den guten
und den bösen „Mächten“ erfassen. Durch Vertrauen, Freundschaft und Zuneigung können die dunkelsten Ängste
überwunden werden – das ist die Botschaft dieses Buches, das schon mehrfach von Kinderjurys preisgekrönt wurde.
***
M-176
Bleibendes Leben aus flüchtiger Zeit
Tonbild: 11 min/14 Dias/f
Ton- und Bildstelle der EKHN, Frankfurt 1992
Ein meditatives Tonbild über die Erfahrung von "Zeit" und die Gestaltung der "Zeit". Bilder: Uhren, Bäume, Rad.
KG-34
Blüte und Untergang
Tonbild: 32 min/50 Dias/f
Steyl, München 1989
Das Tonbild informiert über die Geschichte der einst blühenden christlichen Gemeinden in Kappadozien/Türkei. Mit Blick
darauf versucht es, Mut zu machen, in einer säkularisierten Umwelt nach neuen Wegen für ein christliches Leben zu
suchen.
GL-230
Die Blumenstadt
Diaserie: 21 Dias/f
TAU-AV, Stans 1996
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Max Bolliger und Stepan Zavrel (bohem). - Der Bürgermeister einer Stadt
möchte Häuser, Geschäfte und Fabriken bauen. Deshalb müssen die Blumen und Schmetterlinge verschwinden; sie
werden eingesperrt. Doch den Kinder missfällt die neue Stadt, und sie wehren sich: erst malen sie sich ihre Blumen und
Schmetterlinge, dann befreien sie die eingeschlossenen.
***
SP-55
Bolly, der rote Elefant
Tonbild: 15 min/15 Dias/f
impuls studio, München 1977
Heiter und märchenhaft erzählt das Tonbild die Geschichte von Bolly, dem roten Elefanten, der in einem kleinen Dorfe zur
Dorffeuerwehr ernannt wird. Es kommt zu einem Konflikt zwischen Bolly, der seine Freiheit liebt, und den Dorfbewohnern,
die Bolly immer zur Verfügung haben wollen. Am Ende der Geschichte finden die Kinder den Ausweg aus diesem Konflikt.
- Dieses hervorragende Tonbild eignet sich sehr gut zum Themenbereich "Gemeinschaft, Verantwortung, Freiheit".
***
DIE BOTSCHAFT DER BIBEL - AUS DEM ALTEN TESTAMENT
Folien
Jünger, Offenbach 1986ff.
Die Foliensätze wollen eine detaillierte Einführung in die Entstehungsgeschichte, die literarischen Gattungen, die
theologischen Aussagen und die aktuelle Bedeutung der biblischen Texte ermöglichen. Aufwendig gestaltetes Material,
problematisch in der Fülle der Informationen und z. T. in der visuellen Umsetzung. Für Bibelkurse, Studium und
Erwachsenenbildung; in Auswahl auch schon für die Sek. I und II.
AT-49.1
1. Schöpfung - Schöpfungsordnung und Umweltchaos
Folienserie: 18 Folien/f
AT-49.2
2. Ur- und Vätergeschichte - Trotz Grenzen neue Perspektiven
Folienserie: 12 Folien/f
AT-49.3
3. Exodus - Rettung durch Aufbruch
Folienserie: 12 Folien/f
AT-49.4
4. Könige und Propheten - Prophetische Kritik an korrupter und gottloser Staatsführung
Folienserie: 12 Folien/f
DIE BOTSCHAFT DER BIBEL - AUS DEM NEUEN TESTAMENT
Folien
Jünger, Offenbach 1986ff.
NT-44.1
1. Weihnacht - Weltende
Folienserie: 12 Folien/f
NT-44.2
2. Gleichnisse Jesu - Reden gegen die Sinnlosigkeit
Folienserie: 12 Folien/f
NT-44.3
3. Wunder Jesu - Zeichen gegen die Resignation
Folienserie: 12 Folien/f
NT-44.4
4. Passion und Auferstehung Jesu
Folienserie: 12 Folien/f
PH-127
Die Botschaft von Guadalupe
Tonbild: 25 min/32 Dias/f
Steyl, München 1990
Das Tonbild erzählt die Geschichte des ältesten lateinamerikanischen Marienheiligtums: Die Jungfrau von Guadalupe in
Mexiko.
GL-252
Der Boxer und die Prinzessin
Diaserie: Dias/f
media nova, Landshut 2001
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Helme Heine (Middelhauve). - Das Nashorn Max hat eine zarte, dünne Haut.
Sein Horn ist weich, dass es ein Schmetterling umknicken kann. Um im Leben besser zu bestehen, zieht Max
Boxhandschuhe und eine Ritterrüstung an; er "verschließt" sich. Doch als Max die Prinzessin kennenlernt, ist die Rüstung
sehr hinderlich - und außerdem: ein Kuss von der Prinzessin gibt ja auch "die Kraft von zehn Ritterrüstungen". Die
Beziehung zu einem anderen hilft, sich zu öffnen und seine eigene Zerbrechlichkeit zu akzeptieren: so könnte die
Botschaft des Bilderbuches zusammengefasst werden.
***
L-37
Die Bremer Stadtmusikanten
Diaserie: 40 Dias/f
Brockhausen, Northeim 1991
Farbige Scherenschnitte zu dem Märchen der Gebr. Grimm von Barbara Brockhausen.
***
MS-148
Brief eines Chinesen an die Azteken
Diaserie: 48 Dias/f
Ein Bilderfolge aus Lateinamerika, die eine "umgekehrte" Entdeckungs-, Eroberungs- und Ausbeutungsgeschichte erzählt:
Die Südamerikaner segeln gen Osten, um die Chinesen zu entdecken und landen in Europa...
M-122
Das Brot
Diaserie: 20 Dias/f/Kassette
av-edition, Offenbach 1984
Text- und Bildmaterial zum Thema "Brot": Sachtexte über das Getreide, das Mahlen und Backen; lit. Texte; Meditationen
(auf der Kassette); Lieder und Tänze; Diaserie "Vom Korn zum Brot"; Spielszenen, methodische Anregungen.
***
JFK-5.2
Brot heißt Frieden
Tonbild: 15 min/29 Dias/f
Steyl, München 1978
Ein Tonbild über das Erntedankfest und das Brauchtum zum Erntedankfest.
M-231
Brot & Rosen – Misereor-Hungertuch 2004
Folienserie: 12 Folien/f
Misereor, Aachen 2004
Das Hungertuch ist eine Erarbeitung des Themas "Unser tägliche Brot gib und heute" und will auf die Situation der
weltweit über 800 Millionen hungernden Menschen aufmerksam machen. Es wurde gestaltete von sieben
Lateinamerikanerinnen, die wegen Drogenkurierdiensten im Frankfurter Frauengefängnis einsitzen. Mit Hilfe der Folien
können die einzelnen Bildmotive des Tuches, ihre Symbolik und ihre Aussage betrachtet und erläutert werden.
S-2.13
Brot und Wein für alle Menschen
Diaserie: 12 Dias/f
Verlag am Eschbach, Eschbach 1983
"Bilder zur Eucharistie, dem Heiligen Abendmahl, mit Betrachtungen zu dem, was den Christen gemeinsam ist; von J.
Zink". - Bilder aus dem Abendmahlsaltar von D. Bouts und Fotos aus der Umwelt der Bibel.
PH-80
Bruder Franz
Tonbild: 25 min/24 Dias/f
Steyl, München 1982
Nach dem gleichnamigem Buch von Theo Schmidkonz mit Bildern von Sr. Animata Probst (EOS). - In der Art von
Bauernmalerei hat Sr. Aminata eine Truhe mit Szenen und Legenden aus dem Leben des hl. Franz bemalt. Zu ihren
Bildern werden die Geschichten erzählt und im AnSchluss daran meditative Texte formuliert, die sie in Beziehung setzen
zu Lebenssituationen unserer Zeit. - Für Erwachsene.
PH-72
Bruder Franz von Assisi
Tonbild: 17 min/29 Dias/f
Steyl, München 1982
Nach dem gleichnamigen Kinderbuch von U. Wölfel mit Bildern von A. Bolliger-Savelli (Patmos). - Lebensbild.
***
PH-134
Bruder Schmetterling
Diaserie: 15 Dias/f
impuls studio, Hildesheim 1992
Bilder von P. König zum Leben des hl. Franz von Assisi und zu den bekanntesten Legenden. (Erweiterte Neuauflage der
Serie "Der hl. Franziskus", PH-107).
***
M-223
Brücken
TAU-AV, Stans/CH 2001
Diaserie: 36 Dias/f
Umfassende Sammlung von Bildern von Brücken. Mit Erläuterungen zu den Dias.
KCK-66
Bruegel: Niederländische Sprichwörter
Diaserie: 8 Dias/f
Preußischer Kulturbesitz, Berlin
Gesamtansicht und Ausschnitte (u.a. zum Thema "Wir reden in Bildern").
AT-51
Das Buch Ester
Diaserie: 24 Dias/f
Evgl. AV-Dienst, Zürich 1988
Farbradierungen von Dan Rubinstein (geb. 1940 in Israel) zum Buch Ester: "In dieser Arbeit habe ich mich bemüht, die in
der Bibel geschilderten Ereignisse über Zeit und Ort zu erheben und dadurch zu einem tieferen Verständnis unserer selbst
und unserer Umwelt zu gelangen." Schöne, vielschichtige und interessante Bilder.
GL-247
Ein Buch für Bruno
Diaserie: 40 Dias/f
Matthias-Film, Stuttgart 1999
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Nikolaus Heidelbach (Beltz, Weinheim). – Ulla ist ein Bücherwurm; weil sie
Bruno mag, möchte sie, dass er sich auch für Bücher interessiert. Doch der findet das langweilig – bis er eines Tages eine
abenteuerliche Geschichte vorgelesen bekommt und "erlebt". – Ein Bilderbuch, das im Hauptteil ohne Worte auskommt,
stattdessen die Phantasie der Betrachter durch Bilder aus "magischen Welten" anzuregen versucht.
***
NT-60
Das Buch ohne Siegel - Die Offenbarung des Johannes
Tonbild: 25 min/34 Dias/f
Ton- und Bildstelle f. d. EKHN, Frankfurt 1992
Im Jahre 1564 gab der Frankfurter Drucker Sigmund Feyerabend eine aufwendig gestaltete und illustrierte Lutherbibel
heraus. - Zu den handkolorierten Holzschnitten aus dieser Bibel werden die entsprechenden Textausschnitte aus der
Offenbarung (in einer neuen Übersetzung) gelesen.
RKK-88
Buddhismus
Folienserie: 24 Folien/f
Religionspäd. Institut, Regensburg 1999
Eine Einführung in Religionsgeschichte, die Kultur und das Brauchtum des Buddhismus. Bilder: Tempel, Buddha,
Mönche, religiöses Leben, Jahreslauf, Ausbreitung, Kunst. Mit ausführlichem Textheft.
RKK-34
Buddhistisches Klosterleben in Thailand
Diaserie: 11 Dias/f
FWU, Grünwald 1963
BUND UND VERHEISSUNG
Diaserien
Evgl. Zentralbildkammer, Bielefeld 1984f.
Bilder von Kees de Kort zu Geschichten aus dem AT.
AT-39a
1. Teil
Diaserie: 18 Dias/f
Abraham bis zum Einzug in das verheißene Land; Schwerpunkt: Mose und der Exodus (13 Dias).
AT-39b
2. Teil
Diaserie: 12 Dias/f
Simson, Samuel, David, Salomon. Einige brauchbare Bilder zur Einzelbildbetrachtung (David wird gesalbt, David als
König).
AT-39c
3. Teil
Diaserie: 18 Dias/f
Propheten, Untergang Jerusalems, Daniel, Ester. Brauchbar: Jeremia zerbricht den Krug, Daniel, Gesetzesrolle des
Hiskija.
***
MS-202
Butterflies
Diaserie: 15 Dias/f
Misereor, Aachen 2001
Die Diaserie vermittelt einen Einblick in die Lebenswelt der Straßenkinder von Neu Delhi in Indien und in den Projektalltag
des Butterflies-Straßenkinderprogramms, das im Mittelpunkt der Kinderfastenaktion 2001 steht.
***
KCK-138
Caspar David Friedrich
Diaserie: 14 Dias/f
Stoedtner, Düsseldorf
Berühmte Gemälde aus der Nationalgalerie in Berlin, u.a.: Der einsame Baum, Abtei im Eichwald, Der Mönch am Meer.
KCK-36
Chagall: Botschaft der Bibel
Diaserie: 24 Dias/f
Christophorus, Freiburg 1976
Bilder zum Alten Testament; im Mittelpunkt die Bilder des Zyklus "Die Botschaft der Bibel" (Museum Nizza), der 11
Gemälde zu den Büchern Genesis und Exodus und 5 Bilder zum Hohen Lied enthält; weiterhin 8 Aquarelle und Gouachen
zu Noach, Abraham und Mose. - Ausführliches Textheft.
KCK-68
Chagall: Botschaft der Bibel
Diaserie: 17 Dias/f
Christophorus, Freiburg 1979
Auswahl aus der umfangreicheren Serie (s.o.).
KCK-61
Chagall: Mainzer Fenster
Diaserie: 42 Dias/f
KCK-27
Chagall: Die Züricher Fenster
Diaserie: 12 Dias/f
Orell Füssli, Zürich
GL-153
Chemie im Haushalt
Tonbild: 26 min/50 Dias/f
Umweltzentrum, Bielefeld 1984
Tonbild über Haushaltschemikalien, ihre Gefährlichkeit und ihre Auswirkungen auf Mensch und Umwelt. Vorschläge zum
sparsameren, umweltfreundlichen Gebrauch und Alternative Möglichkeiten.
MS-211
Chile
Diaserie: 16 Dias/f
Kindermissionswerk, Aachen 2002
Material zur Sternsingeraktion 2003. - Einstieg zum Kennenlernen des Landes Chile.
MS-205
China
Diaserie: 16 Dias/f
Kindermissionswerk, Aachen 2001
Material zur Sternsingeraktion 2002. - Einstieg zum Kennenlernen des Landes China.
RKK-70
China: Religiöse Stätten
Diaserie: 12 Dias/f
FWU, Grünwald 1986
Kultstätten der historischen Religionen in der VR China.
MS-183
Christen in Afrika
Tonbild: 32 min/50 Dias/f
Steyl, München 1997
Anhand von vier Beispielen informiert das Tonbild anschaulich über Entwicklungen in der afrikanischen Kirche: 1.
Inkulturation, Basisgemeinden und die Rolle der Frau am Beispiel einer Arbeiterpfarrei in Simbabwe; 2. Christen und
Moslem in Afrika (Sudan); 3. Umgang mit der Bibel: Bibel-Teilen (Aktionen in Simbabwe und Sambia); 4. Ausbildung,
Sozialarbeit und Entwicklungshilfe (Missionsstation in Botswana).
MS-184
Christen in Asien
Tonbild: 33 min/50 Dias/f
Steyl, München 1997
Das Tonbild stellt an Beispielen - vor allem aus Indien und den Philippinen - dar, wie die Christen den speziellen heutigen
Herausforderungen in Asien gegenüber stehen; vier Bereiche werden angesprochen: 1. der Dialog mit den anderen
Religionen und Weltanschauungen, 2. die Verwurzelung des Christentums in den asiatischen Kulturen, 3. der Beitrag zur
Lösung der sozialen Konflikte und 4. die Loslösung von der personellen Abhängigkeit vom Ausland.
BGR-13
Christen in Jerusalem
Diaserie: 16 Dias/f
Calwer, Stuttgart 1986
Die Diaserie zeigt die liturgischen Traditionen der Kirchen des Ostens und Westens an den biblischen Stätten der Stadt.
(Auch ein Medium zum Thema "Ökumene"!)
MS-191
Christen in Lateinamerika
Tonbild: 35 min/50 Dias/f
Steyl, München 1998
Informationen über das Alltagsleben der Gläubigen, die Aktivitäten christlicher Gemeinschaften und das Leben der Kirche
als Institution in verschiedenen Ländern Südamerikas. Besonderes thematisiert wird die Bedeutung der "Theologie der
Befreiung" und der Einsatz der Kirche für die Armen und Indios.
RKK-74
Christentum, Kult und Religion im Römischen Reich
Diaserie: 24 Dias/f
FWU, Grünwald 1990
Zusammenfassung zweier Diaserien: 1. Kult und Religion im römischen Reich, 2. Christentum im römischen Reich
(Grabinschriften, frühchristliche Symbole, christliche Kultformen).
PH-117
Christophorus
Diaserie: 13 Dias/f
RPA, Landshut 1984
Diaserie über die Christophoruslegende nach dem Bilderbuch von R. Schmidt und G. Frieson (RPA).
***
PH-151
Christophorus
Diaserie: 12 Dias/f
TAU-AV, Stans 1996
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Regine Schindler und Eleonore Schmid (Reihe: Religion für kleine Leute;
Kaufmann). - Die Legende von dem Mann Reprobus, dem "Verdammten", der in der Begegnung mit dem Christuskind,
das er über der Fluss trägt, sein Hundegesicht verliert und zu "Christophorus" wird. - Schöne Nacherzählung.
***
JFK-8.41
Christophorus findet nach Bethlehem
Diaserie: 19 Dias/f
Calwer, Stuttgart 1981
Christophorus, unterwegs auf der Suche nach dem Ungeheuer, das die Welt beherrscht, übersieht die Not und das Elend
vieler Kinder, denen er begegnet. Erst die Begegnung mit dem hilflosen Kind in der Krippe öffnet ihm die Augen. Ein
zweites Mal bricht er auf, das Ungeheuer zu bekämpfen. - Nach dem Bilderbuch (Adventskalender) "Der Kinderstern" von
Max Bolliger und Fred Bauer.
***
KCK-133
Christus hat viele Gesichter
Tonbild: 7 min/10 Dias/f
Vereinigte Ev. Mission, Wuppertal
Eine gelungene Meditation zu Christusbildern von Künstlern aus Afrika, Asien und Mittelamerika.
CHRISTUS HAT VIELE GESICHTER
Diaserien
av-edition, Offenbach
KCK-158
1. Christus leidet mit seinem Volk
Diaserie: 24 Dias/f
Außereuropäische Bilder der Passion Jesu; Bilder aus Lateinamerika, Südafrika, West- und Ostafrika, Südkorea, Indien
und Indonesien. Gute Sammlung mit ausführlichem Textheft (Bilderläuterungen, methodische Hinweise, Zusatztexte). Ab
14.
KCK-176
Christusbilder
Folienserie: 63 Folien/f
Religionspäd. Seminar, Regensburg 1997
Eine gute Auswahl von Christusbildern vom 4. Jh. bis heute. - Fünf Teile: 1. Vom Zeichen und Symbolbild zur Chiffre, 2.
Christus - Gottes Sohn, 3. Herrscher und Richter, 4. Jesus - der Mensch, 5. Jesus - offene Frage des Menschen der
Gegenwart, 6. Das fromme Gebrauchsbild. - Mit Bildbeschreibungen und Informationen.
KCK-80
Christus-Bilder der Nähe Gottes
Diaserie: 144 Dias/f
av-edition, München 1981
Eine umfassende Sammlung von Christusbildern der Kunst, von den ersten Anfängen in römischer Zeit bis zu Bildern
zeitgenössischer Künstler. Textheft mit Erläuterungen zu jedem Bild.
MS-157
Coca ist nicht Kokain
Diaserie: 24 Dias/f
Misereor, Aachen 1992
Die Diaserie will zeigen, wie aus einer alten Kulturpflanze der Indios, die z.B. der Heilung dient, eine weltweite Bedrohung
(Drogenkrieg und Kokainwirtschaft) wurde. Sie möchte dazu beitragen, die Kokainproblematik aus der Perspektive der
Cocabauern wahrzunehmen, für die die Kokainproduktion die einzige Überlebenschance ist.
KCK-161
Coesfeld im Westmünsterland
Diaserie: 12 Dias/f
Landesbildstelle, Münster 1992
,Darstellung eines Mittelzentrums mit all seinen Funktionen (z.B. Verwaltung, Verkehr), die sich im Stadtbild
widerspiegeln." - Mit ausführlichem Textheft.
PH-148
Clemens August Graf von Galen
Diaserie: 12 Dias/sw
Landesbildstelle, Münster 1994
Biografische und zeitgeschichtliche Bilddokumente zum Leben und bischöflichen Wirken Clemens Augusts. Mit
ausführlichem Textheft.
PH-100
Clemens August Kardinal von Galen
Medienpaket
Eine Materialsammlung über Leben und Wirken Clemens August von Galen als Bischof von Münster 1933 bis 1946; sie
enthält eine Textsammlung (Zeittafeln, biographische Texte, Reden und Hirtenbriefe, Dokumente), eine Diaserie (36
Dias/sw/f), ein Sonderheft mit den drei Predigten vom Juli/August 1941 und eine Kassette.
GL-21
Der Clown
Tonbild: 7 min/12 Dias/f
impuls studio, München 1978
Frei nach einer Legende von S. Kierkegaard: In einem Zirkus, der vor einem Dorf sein Zelt aufgeschlagen hat, bricht
Feuer aus. Der Clown wird ins Dorf geschickt, um Hilfe zu holen. Die Dorfbewohner aber halten seine Alarmrufe für eine
Werbenummer. So brennt nicht nur das Zirkuszelt, sondern auch das ganze Dorf ab. - "Hören, und doch nicht glauben."
GL-259
Der Clown sagte nein
Diaserie: 17 Dias/f
TAU-AV, Stans 2002
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Micha Damjan und Jozef Wilkon (Nord-Süd). – Der Clown und fünf Tiere
verweigern ihre Arbeit im Zirkus und gründen als Zirkusrebellen ein eigenes Unternehmen, in dem sie Kunststücke
vorführen, die sie wirklich mögen und die ihren eigenen Veranlagungen entsprechen. – Zum Themen wie „Freiheit,
Individualität, die eigenen Fähigkeiten erkenne, sich durchsetzen“.
***
MS-201
Colonialwaren
Folienserie: 20 Folien/f
Misereor, Aachen 1995
Material zu der gleichnamigen Misereor-Arbeitsmappe (Materialien für die Schule, Nr. 19) über Waren aus der Dritten
Welt: Kaffe, Tee, Kakao, Bananen und Honig.
GL-138
Coloris
Tonbild: 10 min/25 Dias/f
impuls studio, München 1985
Ein modernes Märchen: Im Lande Coloris, in dem die Gärten ursprünglich in allen Farben leuchteten, werden die
Bewohner überredet, Graupilze zu züchten. Diese überwuchern bald die ganze Landschaft; selbst das Leben wird grau,
bis ein "Fremder" wieder bunten Samen bringt. - In diesem Tonbild klingen viele aktuelle Themen an u.a.: Umwelt,
Leistungsdenken, ganzheitliche Entfaltung des Menschen, Grenzen der Entwicklungspolitik. Im Textheft 12 didaktischmethodische Anregungen für alle Altersgruppen.
GL-123
Cornelius
Tonbild: 7 min/12 Dias/f
Studio R, München 1984
Nach dem Bilderbuch von L. Lionni (Middelhauve). - Cornelius,ein junges Krokodil lernt auf seiner Wanderschaft
Kunststücke, die es dann den anderen Krokodilen beibringen will. Doch diese zeigen kein Interesse am Neuen. Erst als er
sich im Weggehen noch einmal umschaut, sieht er, wie sie beginnen, die Kunststücke zu üben. "Das Leben würde nie
wieder so sein, wie es gewesen war." - Eine Geschichte vom Lernen und Verändern.
***
CREDO
Diaserien
Kösel, München 1982ff.
Die Diaserie möchte das Credo und die in den einzelnen Glaubensartikeln formulierten Botschaften des Glaubens mit den
Erfahrungen des Menschen verknüpfen; dazu bietet die 15-teilige Reihe Dias zur Meditation und zum Gespräch (und
ausführliche Textmaterialien) an. Viele der Serien sind auch - unabhängig vom Thema "Glaubensbekenntnis" - zu
Aspekten individuellen und gesellschaftlichen Lebens einsetzbar.
GL-203a
1. In Kontakt sein zu allem
Diaserie: 16 Dias/f,sw
Credo 1 "Ich glaube an Gott".
GL-203b
2. Leben mit anderen - vertraut und fremd
Diaserie: 16 Dias/f,sw
Credo 2 "den Vater den Allmächtigen".
GL-203c
3. Verantwortlich für diese Welt
Diaserie: 16 Dias/f,sw
Credo 3 "den Schöpfer des Himmels und der Erde".
GL-203d
4. Wer bin ich?
Diaserie: 16 Dias/f,sw
Credo 4: "Und an Jesus Christus".
GL-203e
5. Woran orientieren wir uns?
Diaserie: 16 Dias/f,sw
Credo 5 "seinen eingeborenen Sohn, unsern Herrn".
GL-203f
6. Es geht um unser Leben
Diaserie: 16 Dias/f,sw
Credo 6 "empfangen durch den Heiligen Geist, geboren aus der Jungfrau Maria".
GL-203g
7. Bedroht von Einsamkeit, Angst und Vernichtung
Diaserie: 16 Dias/f,sw
Credo 7 "gelitten unter Pontius Pilatus, gekreuzigt, gestorben und begraben, hinabgestiegen in das Reich des Todes".
GL-203h
8. Befreiung erfahren - Befreiung erwirken
Diaserie: 16 Dias/f,sw
Credo 8 "am dritten Tage auferstanden von den Toten".
GL-203i
9. Lebensraum für mich und dich
Diaserie: 16 Dias/f,sw
Credo 9 "aufgefahren in den Himmel, er sitzt zur Rechten Gottes,..."
GL-203k
10. Gerechtigkeit = Liebe
Diaserie: 16 Dias/f,sw
Credo 10 "von dort wird er kommen, zu richten die Lebenden und die Toten".
GL-203l
11. Hier und jetzt leben
Diaserie: 16 Dias/f,sw
Credo 11 "Ich glaube an den Heiligen Geist".
GL-203m
12. Gemeinschaft im Aufbruch
Diaserie: 16 Dias/f,sw
Credo 12 "die heilige katholische/christliche Kirche".
GL-203n
13. Engagiert für die Menschen
Diaserie: 16 Dias/f,sw
Credo 13 "Gemeinschaft der Heiligen".
GL-203o
14. Was Frieden zerstört, was Frieden schafft
Diaserie: 16 Dias/f,sw
Credo 14 "Vergebung der Sünden".
GL-203p
15. Leben feiern mit allen
Diaserie: 16 Dias/f,sw
Credo 15 "Auferstehung der Toten und das ewige Leben. Amen."
GL-268
Credo – ich glaube in vielen Bildern
Folienserie: 8 Folien/f
Missio, Aachen 2003
Künstler aus drei Kontinenten haben Artikel des Glaubensbekenntnise (Schöpfung, Jesus Christus, Verkündigung,
Passion, Auferstehung, Jüngstes Gericht, Heiliger Geist, Das himmlische Jerusalem) in Bilder ihrer Kultur übersetzt – ein
Versuch, neue Zugänge zum Glaubensbekenntnis zu eröffnen. – Mit Unterrichtsvorschlägen für die Sekundarstufe I.
NT-50
Da gingen ihnen die Augen auf: Bartimäus
Diaserie: 19 Dias/f/Kassette
av-edition, Offenbach 1988
Aquarelle von S. Sänger zu Mk 10.46ff. (aktuelle Bezüge, Farbsymbolik); dazu Realfotos: blinde Menschen, Blindenschrift.
Auf der Kassette: Tonbild, Hörspiele, Lieder.
***
SP-199
Da ist eine wunderschöne Wiese
Diaserie: 16 Dias/f
media nova, Landshut 1992
Nach dem Bilderbuch von W. Harranth und W. Opgenoorth (Jungbrunnen). - Auf einer wunderschönen Wiese lassen sich
eines Tages Stadtleute häuslich nieder und verwüsten den kleinen Flecken Natur. Plötzlich aber vermissen sie die Natur,
und sie machen sich auf nach einer neuen Wiese...
***
PH-130
Damian de Veuster
Tonbild: 15 min/33 Dias
DAHW, Würzburg 1991
Ein vom Dt. AussätzigenHilfswerk und den Arnsteiner Patres herausgegebenes Tonbild über den "Apostel der
Aussätzigen" und die Leprabekämpfung in der heutigen Zeit.
PH-143
Damian De Veuster
Tonbild: 24 min/32 Dias/f,sw
Steyl, München 1994
Biographie des Flamen Damian De Veuster, der als Missionar des Ordens von den Heiligsten Herzen (Arnsteiner Patres)
freiwillig in einer Aussätzigenkolonie in Hawaii mit den Kranken und für sie lebte.
MS-155
"...damit alle leben können"
Diaserie: 36 Dias/f
Misereor, Aachen 1993
Umwelt und Entwicklung am Beispiel Amazonien. - Die Diaserie dokumentiert die Situation der Menschen, die in
Amazonien durch die Abholzung des Regenwaldes bedroht sind, und zeigt die internationale Verstrickung der
Industrieländer, wobei deutlich wird, dass die Umweltkrise ein Ergebnis menschlichen Handelns ist.
MP-32
Damit das Leben gelingt
Folienserie: 22 Folien/f
Schulkommissariat, München 1988
Sammlung von Folien zu Themen des Religionsunterrichtes in der Grundschule (u.a. AT und NT, Kirchenjahr, Schuld und
Vergebung). - Auch einzeln entleihbar.
***
JFK-1.63
...damit wir lebendige Hoffnung haben
Tonbild: 28 min/18 Dias/f
Verlag am Eschbach, Eschbach 1981
Die Passions- und Ostergeschichte in Bildern von Tilman Riemenschneider mit biblischen Texten und Texten von Huub
Oosterhuis, Lothar Zenetti und Dieter Trautwein: Außerdem eine Diameditation: "Judas, der Zwölf einer".
SP-239
Dani und die Schultüte
Diaserie: Dias/f
media nova, Landshut 2001
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Hans Gärtner und Monika Laimgruber (Betz). - Brummo ist Danis Teddybär und
sein bester Freund. Deshalb möchte ihn Dani am ersten Schultag mit in die Schule nehmen. Aber da hat Mama was
dagegen: Sie findet, dass Dani für ein Schmusetier schon viel zu groß ist. Da hilft nur eines: Dani muss Brummo heimlich
mitnehmen - in seiner Schultüte. Als sie in der Schule geöffnet wird, ist der Lehrer begeistert: "Mit so einem Schmusetier
macht das Lernen noch mal so viel Spaß." - Ein buntes Bilderbuch über das Größerwerden und den Schulanfang.
***
JFK-8.129
Daniel
Diaserie: 15 Dias/f
TAU-AV, Stans 2002
Nach dem Bilderbuch von Gerda Bächli und Sita Jucker (bohem). - Der junge Daniel, der zum ersten Mal die Herde hüten
darf, erlebt die Verkündigung der Geburt des Kindes. Mit seiner Herde bricht er auf, das Kind zu suchen; in der Stadt, bei
den Beduinenzelten, überall fragt er nach dem Kind. Schließlich aber finden die Schafe seiner Herde den Weg zum Stall. Eine Weihnachtsgeschichte zum Nachspielen mit Liedern und Spielanweisungen.
***
JFK-8.48
Daniel und der Hund des Königs
Diaserie: 12 Dias/f
Calig, München 1982
Eine Weihnachtslegende nach dem Bilderbuch von W. Fährmann und I. Schmitt-Menzel (Echter), die vom gefährlichen
Hund des Königs Herodes, von den Weisen aus dem Morgenland und vom Unglauben an den vorhergesagten Messias
erzählt.
***
AT-31
Daniel und die Löwen in der Grube
Tonbild: 20 min/30 Dias/f
Jost, Vellmar 1982
"Eine biblische Ballade" in Versen, erzählt von Klaus-Peter Hertzsch (aus seinem Buch "Der ganze Fisch war voll
Gesang"); Bilder von I. Maier.
(***)
M-234
Danke, gutes Brot!
Diaserie: 13 Dias/f
Matthias, Stuttgart 2004
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Brigitte Weninger und Anne Möller (Neugebauer). – Ein Junge erzählt, wie das
Korn auf dem Feld gewachsen ist, wie es zu Mehl wird und wie er mit seiner Mutter Brot bäckt. Dabei denkt er auch an die
Kinder, die nicht genug zu essen haben. – Einfache, informative und gefühlvolle Illustrationen.
***
JFK-8.88
...dann wird Dein Licht aufgehen in der Finsternis
Diaserie: 16 Dias/f
Verlag am Eschbach, Eschbach 1988
Die Weihnachtsgeschichte des Altars zu Schotten (15. Jh.). Mit Betrachtungen von Gerh. Boos; die Besonderheit dieses
Altars: Bilder zur Joachim-Legende.
JFK-1.79
Darum hat Gott ihn erhöht
Diaserie: 9 Dias/f
Christophorus, Freiburg 1984
"Kreuzweg für die Gemeinde" zu Bildern der "Grauen Passion" von Hans Holbein. - Im Textheft: Betrachtungen und
Vorschläge für einen Wortgottesdienst mit Gebeten und Liedern aus dem "Gotteslob".
KCK-143
Darstellungen des hl. Petrus im Regensburger Dom
Folienserien: 15 Folien/f
Rel.-päd. Seminar, Regensburg 1992
GL-164
Das gehört mir
Diaserie: 16 Dias/f
media nova, Gräfelfing 1988
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von L. Lionni (Middelhauve). - Auf einer kleinen Insel im "Regenbogensee" leben
drei Frösche und streiten sich ständig. Erst eine Naturkatastrophe lehrt die drei, endlich miteinander auszukommen.
***
GL-186
Das geht uns alle an
Tonbild: ca. 10 min/49 Dias/f
Gesellschaft für christl. Öffentlichkeitsarbeit, Würzburg 1991
Ein Tonbild, das - als Gesprächsimpuls - die Problemfelder in der Diskussion um den Schutz des Lebens (bes. die
Abtreibungsfrage) anreißt und dabei an die Eigenverantwortung eines jeden appelliert
AT-29
David und Goliath
Tonbild: 8 min/12 Dias/f
Steyl, München 1982
Zu ganz einfachen Bildern (aus dem "Zickzack-Büchlein" von R. Herrmann, Kaufmann) wird die biblische Geschichte von Musik untermalt - nacherzählt.
***
S-2.14
Dein Brot teilen - Traum oder Wirklichkeit?
Diaserie: 24 Dias/f
Docete, Utrecht 1987
Diaserie zu einem Gemälde von Eric Wijnands. In Gesprächen und Meditationen haben ein Maler und zwei Theologen ein
Bild über die Eucharistie geschaffen, das sie selbst als "völlig neuer Weg im bildnerischen Gestalten" bezeichnen, dessen
Betrachtung aber dem Menschen von heute ermöglicht, "etwas von der zentralen Feier des Christseins zu erfahren und zu
verstehen". - Interessantes und anregendes Medium, dessen Einsatz Aufgeschlossenheit für Symbole und die
Bereitschaft, sich auf "neue Entwürfe" und theologische Sichtweisen anderer einzulassen, voraussetzt.
JFK-1.100
Dein Kreuz verkünden wir
Tonbild: 25 min/24 Dias/f
Steyl, München 1988
Der "Heilige Weg" - Mahnung und Trost. - Kreuzwegstationen mit gut "lesbaren" Mosaikbildern von Alois Dorn und
betrachtenden Texten von Gertrud Fusseneger.
NT-39
"Dein Reich komme!"
Tonbild: 30 min/44 Dias/f
Steyl, München 1986
Das Tonbild entfaltet die biblische Botschaft vom Reich Gottes und zeigt uns Jesus als das Vorbild für ein Verhalten, das
nicht auf äußere Macht, sondern auf die "Macht des Dienens" setzt. Deshalb ist der Dienst an den Menschen bis heute
das entscheidende Kriterium zum Erweis der Zugehörigkeit zum Reich Gottes.
M-161
Dein Reich komme
Diaserie: 16 Dias/f
Calig, Hildesheim 1990
Meditation zum Vaterunser: biblische Bezüge und Aktualisierung der Gebetsbitten.
JFK-1.91
Dein Tod ist unser Leben
Diaserie: 12 Dias/f
Verlag am Eschbach, Eschbach 1987
Kreuz-Meditationen von Jörg Zink; u.a. Hochkreuz und Scheibenkreuz aus Irland, Kreuztafelbild aus Pisa,
Kreuz/Lebensbaum aus Kempten, Jawlensky: Große Meditation Karfreitag.
AT-54
Deine Hand hält mich fest
Diaserie: 30 Dias/f/Kassette
av-edition, Offenbach 1991
Psalmen als Anleitung zum Umgang mit der Angst. - Dieses Medium dokumentiert in Ton, Texten und Bildern
Unterrichtsprojekte, in denen das Thema "Angst" an Texten aus den Psalmen erarbeitet wurde. Anregungen für in Grundund Sonderschulen.
(***)
AT-52
Deine Schöpfung - meine Welt
Tonbild: 21 min/16 Dias/f
Steyl, München 1988
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von R. Schindler und H. Heyduck-Huth (Reihe: Religion für kleine Leute; Kaufmann).
- Ein Tonbild zur Schöpfungsgeschichte: Die Kinder sollen die Welt, die Pflanzen, alle Lebewesen und sich selbst als
Geschöpfe Gottes begreifen.
***
JFK-1.122
Deine Wege kreuzen sich mit meinen
Diaserie: 24 Dias/f
Calig, Hildesheim 1994
Ein moderner, erzählender Kreuzweg aus Terrakotta von Hans Rams. - Mit ausführlichen Anregungen und Texten für
Schule, Jugend- und Erwachsenenarbeit, in denen es um die "Kreuzungspunkte" der eigenen Leiderfahrungen mit dem
Leidensweg Jesu geht.
GL-217
Deinen Namen findet er
Diaserie: 12 min/f
Verlag am Eschbach, Eschbach 1995
Engel auf unserem Weg. - Meditationen zu Engelbildern von D. Franck ("Bileams Esel"), M. Chagall, M. Hunziker
("Verkündigung", "Jakob"), L. Ikemura ("Verkündigung"), G.F. Watts ("Der Bewohner im Innersten") und M. Beckmann.
Zusätzliches Textheft mit Adventsgedanken zu den Bildern von M. Hunziker.
DIABÜCHEREI: CHRISTLICHE KUNST
Diaserien und Tonbilder
Verlag am Eschbach, Eschbach 1981ff.
Eine 24-bändige thematisch gegliederte Sammlung christlicher und religiöser Kunst; Schwerpunkte sind Bilder zur Bibel
und zu den Festen und Festzeiten des Kirchenjahres. Die meisten der Bände sind noch mehrmals untergliedert und die
Bilder für Betrachtungen und Meditationen zusammengefasst. Umfangreiches Textmaterial zu jeder Serie, auch mit
Bilderläuterungen und Informationstexten. - Im folgenden werden alle Titel und Untertitel und alle Titel der einzelnen
Betrachtungen aus der "Diabücherei" genannt und die Künstler bzw. der Standort der Kunstwerke aufgeführt. Nähere
Auskünfte erteilt die Mediothek.
1. Advent und Weihnachten
KCK-101a
a. So kommt Christus zur Welt
Diaserie: 30 Dias/f
Bilder: Sieben Tafeln (Weihnachtszyklus; Schottenmeisteraltar); Weber, Die Sünderin. - Drei Betrachtungen: 1. Der
Heilige Geist und die Erde; 2. Geburt und Anbetung; 3. Die Flucht und das Opfer.
KCK-101b
b. Die Geschichte von den Weisen aus dem Morgenlande
Tonbild: 35 min/20 Dias/f
Bilder: Memling, Szenen aus dem Leben Mariä. U.a. Erzähltext (Bildbeschreibung und -deutung) für Kinder.
KCK-101c
c. Woher kommt das Licht?
Diaserie: 10 Dias/f
Bilder: Rembrandt, Flucht nach Ägypten (1627), Josefs Traum (1645), Anbetung der Hirten (1646), Ruhe auf der Flucht
(1647), Simeon mit dem Christuskind (1669).
2. Passion I
KCK-102
Der Weg des Christus
Diaserie: 60 Dias/f
Bilder: Duccio di Buoninsegna, 21 Tafeln (Passionszyklus) aus der Maesta. - Vier Betrachtungen zur Leidensgeschichte
Jesu: 1. Wunderbare Ankunft; 2. Die Nacht der Seele und das Licht; 3. Die Macht der Menschen und die Wahrheit; 4. Der
goldene Himmel über dem Land des Todes.
3. Ostern und Pfingsten I
KCK-103a
a. Auferstehung
Diaserie: 24 Dias/f
Bilder: Duccio di Buoninsegna, 10 Tafeln (Osterzyklus, Verklärung, Pfingsten) aus der Maesta. - Zwei Betrachtungen: 1.
Wer in Christus ist, ist ein neues Geschöpf; 2. Ich bin bei euch alle Tage bis zum Ende der Welt.
KCK-103b
b. Die Oster- und Pfingstgeschichte
Tonbilder: 14 Dias/f
Bilder: Lübecker Passionsaltar; Memling, Szenen aus dem Leben Mariä. - Zwei Tonbilder (je 21 min) für Kinder: 1. Ein
wunderbarer Morgen (Die Frauen am Grabe, der Auferstandene und Maria Magdalena), 2. Helles Licht über der ganzen
Welt (Emmaus, Pfingsten).
KCK-103c
c. Das Unsichtbare schauen
Diaserie: 7 Dias/f
Bilder: Rembrandt, Christus erscheint Maria Magdalena (1651), Christus in Emmaus (1648).
KCK-103d
d. Osterbilder des 19. und 20. Jahrhunderts
Diaserie: 15 Dias/f
Bilder: Denis, Die heiligen Frauen am Grabe; Rouault, Biblische Landschaft; van Gogh, Sämann; Nolde, Pfingsten,
Auferstehung; Beckmann: Auferstehung; Kandinsky, Allerheiligen; Tobey, Ankommendes Weiß.
4. Tod und Ewigkeit
KCK-104a
a. Memento mori
Tonbild: 33 min/36 Dias/f
Bilder: Manuel, Berner Totentanz; Meister der Goldenen Tafel, Auferweckung des Lazarus; Meister Bertram,
Höllenfahrt Christi.
KCK-104b
b. Der Mensch - des Menschen Tod
Diaserie: 6 Dias/f
Bilder: Hrdlicka, Sieben Tafeln (VII-IX Emmaus, Abendmahl, Ostern, XIII-XVI Die Enthauptung Johannes d. T.,
Massenhinrichtung in Plötzensee, Die Guillotine) aus dem Plötzenseer Totentanz. - Texte: Deutungen der Bilder, die
biblisches Geschehen mit den Ereignissen in Plötzensee während der NS-Zeit konfrontieren.
KCK-104c
c. Der Tod - ein Phänomen des Lebens
Diaserie: 6 Dias/f
Bilder: Hodler, Eiger,Mönch und Jungfrau, Das Sterben der Valentine Gode-Darel (3 Motive), Sonnenuntergang am
Genfer See; Magritte, Le tombeau d'Eric Satie. - Texte: Deutung der in den Bildern sich manifestierenden
Todesphilosophien der Maler.
KCK-104d
d. Heimkehr
Diaserie: 12 Dias/f
Bilder: Oberrheinischer Meister, Paradiesgärtlein. - Text: Deutung und Betrachtung der Symbole dieses Bildes als
"Andachtsbild des späten Mittelalters, das von dem Leben, das in der kommenden Welt zwischen Gott und uns Menschen
sein wird", spricht.
5. Menschenbilder
KCK-105a
a. Der Mensch in seiner Welt
Tonbild und Diaserie: 36 Dias/f
Bilder: Bruegel, Der düstere Tag, Der Sturz des Ikarus, Die Heuernte, Die Kornernte, Die Heimkehr der Herde, Der
Streit zwischen Karneval und Fasten, Die Volkszählung zu Betlehem, Der Betlehemitische Kindermord, Die Anbetung der
Könige im Schnee. - Zwei Betrachtungen: 1. Der Mensch, Geschöpf im Universum (Diaserie: 20 Dias; Bruegels
Menschenbild: "in der Erde, in der Schöpfung verwurzelt"); 2. "Woher kommt noch Hoffnung?" (Tonbild: 30 min/16 Dias)
für die Advents- und Weihnachtszeit zu dem Gedanken "Menschwerdung Gottes in eine gefallene Welt".
KCK-105b
b. Der Mensch in der Gewalt des Bösen
Diaserie: 6 Dias/f
Bilder: Bosch, Dornenkrönung, Kreuztragung.
KCK-105c
c. Was aus dem Menschen werden soll
Diaserie: 14 Dias/f
Bilder: Meister von Alkmaar, Die sieben Werke der Barmherzigkeit. - Texte: Betrachtungen zu Mt 25, 31-46 (Rede vom
Weltgericht).
6. Zeichen am Weg
KCK-106a
a. Das Zeichen des Kreuzes
Diaserie: 41 Dias/f
Bilder: Wichtige Kreuzformen (Übersichtsgrafiken und Bilddokumente); Italienisches Tafelkreuz (13. Jh., Pisa); Irische
Hochkreuze; Angelsächsisches Triumphkreuz (Buchmalerei, 8. Jh.); Reliefkreuz mit Sonne und Mond (10. Jh., Fribourg);
sog. ältere Mathildenkreuz (Gemmenkreuz, vor 1000, Essen); Astkreuz (14. Jh., Kempten).
KCK-106b
b. Monogramme und Zeichen für die Namen und Prädikate Christi
Diaserie: 6 Dias/f
Bilder: Christusmonogramme (Übersichtsgrafik); Bilddokumente für "I-CH", "CHI-RHO", "INRI".
KCK-106c
c. Symbole für Gott, Christus, den Heiligen Geist und die Dreieinigkeit
Diaserie: 13 Dias/f
Bilder: Bilddokumente für "Hand Gottes" (aus Meister Bertram, Getsemane), "Kreis" (Rosette, Kathedrale, Reims),
"Mandorla" (Buchmalerei, 12. Jh.; Westportal der Kathedrale, Chartres; Hitda-Codex, 11. Jh.); "Lamm" (Schlussstein, 12.
Jh., Cluny); "Fisch" (Stein, 12. Jh., Südfr.; Ritzzeichnung aus einer Katakombe, Rom; Sadao Watanabe, Abendmahl);
"Taube" (aus Meister Bertram: Pfingsten); "Feuerrad" (Buchmalerei: Salzburger Perikopenbuch, 11. Jh.); Symbole für die
Dreieinigkeit (Buchmalerei, 10. Jh.; Buchmalerei: Scivias-Codex, 12. Jh.).
7. Christusbilder
KCK-107
Christusbilder
Diaserie: 60 Dias/f
Eine Auswahl von Christusdarstellungen vom 11. bis zum 20. Jh.: Triumph Christi (Plastik: Pemmo-Altar, Cividale, 8.
Jh.), Illustration zum Johannesprolog (Buchmalerei: Evangeliar des Bischofs Bernward, 11. Jh.); Christus im Lebensbaum
(Buchmalerei: Evangeliar aus Bamberg, 11. Jh.); Das Lamm Gottes (Buchmalerei: Sakramentar aus Saint-Omer, 11. Jh.);
Heiliges Mandylion (Ikone, 12. Jh.); Christus als Schöpfer der Welt (Buchmalerei: Bible moralisee, 13. Jh.); Giotto: Die
Krippe von Greccio (Assisi, Oberkirche); Auferstehender Christus (Plastik: Wienhausen, 13. Jh.); Geburt Christi (Tafelbild:
Altar von Schloss Tirol, 14. Jh.); Pantokrator (Mosaik: Florenz, Baptisterium, 14. Jh.); Christus und Johannes (Plastik:
Heiligkreuztal, 14. Jh.); Meister der hl. Veronika: Vera Icon; Flämischer Meister: Geburt Christi (Tafelbild, 14. Jh.);
Konstanzer Meister: Geburt Christi (Brigittavision; Tafelbild, 15. Jh.); Pieta (Plastik: Reute, 15. Jh.); van der Weyden:
Jüngstes Gericht (Beaune); Multscher: Geburt Christi (Wurzacher Altar); Riemenschneider: Gnadenstuhl, Salvator mundi
(Windsheimer Zwölfbotenaltar); Dürer, Selbstbildnis im Pelzrock, Selbstbildnis als Schmerzensmann; Cranach,
Kreuztragung (Werkstatt); Schäufelein, Kreuztragung (Ausschnitt: Veronika reicht Jesus das Schweißtuch); Grünewald:
Kreuzigung (um 1525); Ratgeb, Zwei Tafeln (Geißelung Christi, Auferstehung) aus dem Herrenberger Altar; Leinberger,
Christus im Elend; Schmerzensmann mit Arma (Hungertuch: Münsterlingen, 16. Jh.); "Lobet den Herren" (Ikone, 16. Jh.);
El Greco: Schweißtuch der Veronika; Rembrandt, Junger Jude als Christus (um 1655); Redon, Das Antlitz Jesu Christi;
Corinth, Das große Martyrium; Jawlensky, Stilles Leuchten, Vor dem Christos Woskres; Kollwitz, Pieta; Nolde,
Verspottung; Rouault, Le Saint Face (1933); Pankok, "Mein Gott, warum hast du mich verlassen?"; Litzenburger, Christus
der Narr - in den Konzentrationslagern; Tapies, Torso (1978); Hrdlicka, Drei Tafeln (Tafel X-XII Kreuzigung) aus
Plötzenseer Totentanz; Tübke: Chinesisches Requiem; Falken, Bild 2 (Lachendes Doppelkreuz I) und Bild 14
(Unvollendetes Doppelkreuz) aus "Scandalum crucis". - Texte: Das Textbuch ordnet diese Bilder nach vier Motiven aus
dem Christushymnus des Philipperbriefes: 1. Vergegenwärtigung (Die Suche nach dem "wahren" Bild; zu Phi 2,5), 2.
Präexistenz (zu Phi 2,6), 3. Erniedrigung (zu Phi 2,7-8), 4. Erhöhung (zu Phi 2,9-11). 8. Spuren des Religiösen in der
Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts.
8. Spuren des Religiösen in der Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts
KCK-108a
a. Christus-Vergegenwärtigungen
Diaserie: 16 Dias/f
Bilder zur Passionsgeschichte: Ensor, Einzug Christi in Brüssel; Seiwert, Selbstbildnis; Moreau, Magdalena am
Kalvarienberg; Munch, Golgatha; Corinth, Der rote Christus; Wols, Komposition (1947, Christuskopf); Bacon, Fragment
einer Kreuzigung; Siqueiros, Der verstümmelte Christus; Sitte, Gekreuzigter; Picasso, Kreuzigung.
KCK-108b
b. Das Menschenleben
Diaserie: 9 Dias/f
Bilder: "Zwischen Geburt und Tod" - Munch, Der Tod und das Kind; Beckmann, Selbstbildnis mit rotem Schal;
Modersohn-Becker, Selbstbildnis mit Kamelienzweig; van Gogh, Trauernder Mann; Dix, Flandern.
KCK-108c
c. Die Natur: Ort Gottes und Ausdruck seines Wirkens
Diaserie: 10 Dias/f
Bilder, in denen sich die Sehnsucht nach Einheit von Anfang und Ende, von Mensch und Natur, von Innenwelt und
Außenwelt manifestiert: Turner, Schneesturm; Friedrich, Der Mönch am Meer; Ensor, Die Vertreibung aus dem Paradies;
Segantini, Vergehen; Heckel, Flandrische Ebene.
KCK-108d
d. Vor dem verborgenen Gott
Diaserie: 9 Dias/f
Bilder als "Symbole von Erlösung und Untergang, Sinnbilder für die Träume von Paradiesen und für die Alpträume vom
dunklen Abgrund": Orozco, Metaphysische Landschaft; Rothko, Schwarz über grau; Tapies, Türschwelle; Schlemmer,
Ruheraum; Cezanne, Mont Sainte-Victoire; Klee, Haupt und Nebenwege; Freundlich, Die Mutter; Feininger, Wolken
überm Meer I; Giacometti, Mann in einer Landschaft. - Texte: Sachtexte und Bilddeutungen, in denen den religiösen
Bezügen und geistesgeschichtlichen Ideen der Bilder nachgegangen wird.
KCK-108e
e. Welten des Geistes
Diaserie: 16 Dias/f
Bilder von Klassikern der Abstraktion: Mondrian, Der rote Baum, Der blaue Baum, Der graue Baum, Blühender
Apfelbaum; Kandinsky, Improvisation 19, Entwurf 2 zu Komposition VII; Malewitsch, Das schwarze Kreuz, Kopf;
Jawlensky, Sacrale Stunde; Rothko, Ohne Titel, Schwarz, Kastanienbraun und Weiß; Tobey, Rituelles Feuer; Newman,
Wer hat Angst vor Rot, Gelb und Blau; Beckmann, Der Stürzende; van Gogh, Ein Paar Holzschuhe.
9. Advent und Weihnachten II
KCK-109a
a. Drei Könige unter dem Kreuz
Tonbild: 34 min/20 Dias/f
Bilder: Rogier van der Weyden, Dreikönigsaltar. (Der Titel der Betrachtung bezieht sich auf ein Bilddetail: Über der
Krippe hängt ein Kruzifix.)
KCK-109b
b. Weihnachtsbilder des 19. und 20. Jahrhunderts
Diaserie: 24 Dias/f
Bilder: Munch, Sternennacht; Segantini, Werden, Engel des Lebens; Kokoschka, Verkündigung; Marc, Tirol; Gauguin,
Geburt Christi (Te Tamari no Atua); Mueller: Zigeunermadonna, Polnische Familie; Picasso, Akrobatenfamilie; Hölzel,
Anbetung, Der Stall von Betlehem.
KCK-109c
c. Krippen aus Peru und Polen
Diaserie: 16 Dias/f
Plastiken von Volkskünstlern aus Peru und Polen: 1. Hl. Familie, Die Hirten, Drei Könige, Flucht nach Ägypten, Maria
mit Kind, Anbetung der Könige vor dem Kreuz, Christus am Kreuz (Plastiken eines unbek. Künstlers aus Peru); 2. Hilario
Mendevil, Maria mit Weltkugel, Drei Könige, Krippe; 3. Roman Sledz, Krippe, Flucht nach Ägypten.
10. Passion II
KCK-110a
a. Den Kreuzweg mitgehen
Tonbilder und Diaserien: 47 Dias/f,sw
Bilder: Einzug in Jerusalem, Verhör vor dem Hohem Rat, Ecce homo, Kreuztragung, Kreuzigung
(Schottenmeisteraltar); Meister der Goldenen Tafel, Fußwaschung, Getsemane, Jesus weckt die Jünger,
Gefangennahme, Ecce homo; Bosch, Ecce homo; Bruegel, Die Kreuztragung Christ (1564); van der Weyden,
Kreuzabnahme Christi; Rembrandt, Kreuzabnahme bei Fackelschein, Die Schmerzensmutter, Auferweckung des Lazarus
(Radierungen), Grablegung Christi. - Vier Tonbilder und zwei Diaserien mit Betrachtungen zu den Stationen der
Passionsgeschichte: 1. Die Freiheit des Anfangs (19 min/8 Dias), 2. Die Macht der Finsternis (18 min/8 Dias), 3. Das Bild
des Menschen (23 min/8 Dias), 4. Der Gott der Leidenden (20 min/8 Dias), 5. Der Schmerz des Abschieds (8 Dias), 6. Die
Schöpferkraft Gottes (7 Dias).
KCK-110b
b. Polnische Passion
Diaserie: 13 Dias/f
Bilder von Plastiken (Schnitzfiguren) des polnischen Bauern R. Sledz: Getsemani, Judaskuß, Der gefangene Christus,
Auf dem Weg nach Golgotha, Der Tod Jesu, Der Auferstandene. - Texte: Passionsbetrachtungen, die die polnische
Geschichte der Jahre 1939 bis 1945 einbeziehen.
11. Ostern und Pfingsten II
KCK-111a
a. Bitte für die bedrohte Stadt
Tonbild: 27 min/15 Dias/f
Bilder: Dürer, Beweinung Christi.
KCK-111b
b. Der Abstieg in das Reich des Todes
Diaserie: 5 Dias/f
Bilder: Die Höllenfahrt Christi ("Anastasis"; Ikone, 16. Jh.). - Texte: Betrachtung des Osterbildes der Ostkirche (auch
zum entsprechenden Artikel aus dem Credo).
KCK-111c
c. In Christus ist die Erde, ist der Himmel, ist die Welt auferstanden
Diaserien: 24 Dias/f
Bilder der Buchmalerei: Der Engel am Grabe (Reichenauer Perikopenbuch, um 1000); Osterszenen (Evangeliar Otto
III., 10. Jh.); Noli me tangere (Goldenes Evangeliar des Bischofs Bernward, 11. Jh.); Schlüsselübergabe an Petrus,
Himmelfahrt Christi (Evangeliar aus Echternach, 11. Jh.); Himmelfahrt Christi (Evangeliar aus Echternach, um 1050);
Himmelfahrt Christi (Goldenes Evangeliar des Bischofs Bernward, 11. Jh.); vier Pfingstdarstellungen (Evangeliar aus Köln,
1250; Reichenauer Perikopenbuch, Anfang 11. Jh.; Perikopenbuch Heinrichs II., 11. Jh.; Reichenauer Perikopenbuch, um
1020-1040). - Drei Diaserien für Betrachtungen zu Ostern, Himmelfahrt und Pfingsten: 1. Knoten lösen sich (8 Dias), 2.
Himmel und Erde wenden sich aneinander zu (10 Dias), 3. Der Heilige Geist vereint die Menschen (6 Dias).
KCK-111d
d. Der Tag bricht an, und der Morgenstern geht auf
Diaserie: 16 Dias/f
Bilder: Meister der Goldenen Tafel, Höllenfahrt Christi, Der Engel am leeren Grab, Auferstehung Christi; Conrad von
Soest, Himmelfahrt Christi, Pfingsten (Wildunger Passionsaltar); Schongauer, Noli me tangere.
12. Taufe und Eucharistie
KCK-112a
a. Taufe
Tonbilder und Diaserie: 25 Dias/f
Bilder: "Sigvaldsplatte" (Baptisterium, Cividale del Friuli); Taufstein (Freudenstadt, um 1100); Meister der Goldenen
Tafel, Taufe Jesu. - Drei Tonbilder bzw. Diaserie: 1. Uralte Bildwelt um das Sakrament der Taufe (4 Dias); 2.
Überwundene Mächte (Tonbild: 23 min/14 Dias), 3. Die Söhne und die Töchter Gottes (Tonbild: 16 min/6 Dias).
KCK-112b
b. Eucharistie
Tonbild und Diaserien: 35 Dias/f
Bilder: Das Letzte Abendmahl (Michaelsaltar, Schwäbisch Hall, um 1520); Bouts, Letztes Abendmahl, Abraham und
Melchisedek, Passamahl beim Auszug aus Ägypten, Mannalese, Speisung des Elija (Tafeln vom Abendmahlsaltar);
Abendmahl (Buchmalerei: Psalter aus England, 13. Jh.). - Zwei Diaserien und ein Tonbild: 1. Die zwölf Gäste am Tisch
Jesu (12 Dias/f; Erzähltext für Kinder); 2. Brot und Wein für alle Menschen (Tonbild: 30 min/18 Dias; Betrachtung über die
ursprünglichen biblischen - auch atl. - Motive des Abendmahls); 3. Tischgemeinschaft ohne Grenzen (6 Dias).
13. Schöpfung
KCK-113
a. Im Anfang
Diaserie: 8 Dias/f
Bilder: Initiale "IN" mit Szenen aus der Genesis (Buchmalerei aus Fl. Josephus, 12. Jh.).
KCK-113
b. Schöpfung, Trennung und Versöhnung
Diaserie: 27 Dias/f
Bilder: Meister Bertram: 13 Tafeln vom Grabower Altar (Schöpfungsgeschichte, Paradies, Sündenfall, Kain und Abel,
Anbetung der Könige, Engelsturz).
KCK-113
c. Eine Klage über den Fall des Menschen
Diaserie: 14 Dias/f
Bilder: Bosch, "Heuwagen"-Triptychon. - Texte: Betrachtung zu einem Bild, das "ein Klagelied über die Torheit, Bosheit
und Verdrehtheit des Menschen und über die Zerstörung der Schöpfung bis hin zum Zustand einer `Hölle`" ist.
KCK-113
d. Bildschöpfung als Weltschöpfung
Diaserie: 11 Dias/f
Zehn Bilder von W. Turner zu Schöpfung, Paradies und Sintflut: Seascape with Storm coming on, Sunset, Rough Sea,
Waves breaking against the Wind, Sun setting over a Lake, Stormy Sea with Dolphins, Shade and Darkness/The Evening
of the Deluge, Ligth and Colour (Goethe's Theory)/The Morning after the Deluge/Moses writing the Bog of Genesis,
Mountain Scene with Lake and Hut. - Texte: Bilddeutungen und Zuordnungen der Bilder zur Schöpfungs- und
Sintflutgeschichte.
14. Ur- und Patriarchengeschichten
KCK-114a
a. Kain und Abel
Diaserie: 5 Dias/f
Bilder: Corinth, Kain; Hrdlicka, Tafel I ("Kain und Abel") aus dem Plötzenseer Totentanz; Goya, Erschießung der
Aufständischen am 3. Mai 1808 in Madrid. - Texte: Deutung der Bilder als "Gedanken zum Bruder-Mord, zum Mörder in
uns und zu Kain als einem Rebellen für Freiheit und das Leben."
KCK-114b
b. Noach und die Sintflut
Diaserie: 15 Dias/f
Bilder: Hand Gottes, Drei Vogelpaare, Noach führt Tiere in die Arche, Rabe und Taube, Die Familie Noach verlässt die
Arche (Mosaiken: San Marco, Venedig, 13. Jh.); Weisung Gottes an Noach, Der Bau der Arche, Noach verlässt die Arche
(Relief aus Elfenbein: Altarvorsatz, Salerno, 9. Jh.); Menschen treiben in der Flut, Noach unter dem Regenbogen
(Buchmalerei: Wiener Genesis, 6. Jh.); Menschen und Tiere aus der Arche schauend (Buchmalerei: Histoire universelle,
13. Jh.); Pisano: Die Arche ruht auf Bergspitzen (Haupttor des Domes von Monreale); Noach empfängt die Taube
(Malerei: äthiopisch, 20. Jh.); Taube mit Eichenblatt (Glasmalerei: St. Peter, Wimpfen, 13. Jh.); Das Opfer des Noach
(Relief: Sainte Chapelle, Paris, 13. Jh.).
KCK-114c
c. Wenn der Mensch sich über nimmt
Diaserie: 15 Dias/f
Bilder: Bruegel, Der Turmbau zu Babel (1563). - Texte: Betrachtung zu dem Bild als Warnung für unsere Zeit.
KCK-114d
d. Patriarchengeschichten
Diaserien: 25 Dias/f
Bilder: Gott zu Gast bei Abraham ("Bild der Heiligen und lebensspendenden Dreifaltigkeit"; Ikone, 19. Jh.); Abraham,
Isaak, Rebekka (6 Bilder aus der Wiener Genesis, 6. Jh.); Flinck, Issak segnet Jakob; de Ribera, Jakobs Traum, Jakob
hütet Labans Herde; Rembrandt, Jakob ringt mit dem Engel, Jakob segnet die Söhne Josefs. - Drei Diaserien: 1. Gott zu
Gast bei Abraham und Sara in Mamre (4 Dias; Bildbetrachtung zur Abrahamsgeschichte und zur Dreifaltigkeit); 2.
Abraham, Issak und Rebekka (11 Dias; Erzähltext für Kinder); 3. Jakobgeschichten (10 Dias).
15. Mose- und Richtergeschichten
KCK-115a
a. Die Josefsgeschichte
Diaserie: 17 Dias/f
Bilder: HAP Grieshaber, 17 Szenen zur Josefsgeschichte aus der Altarwand in St. Germanus, Stuttgart-Untertürkheim.
- Texte: Deutung und biblische Betrachtung, Erzähltext für Kinder.
KCK-115b
b. Mosegeschichten
Diaserien: 18 Dias/f
Bilder: Auszug und Wüstenwanderung der Stämme Israels (9 Bilder aus dem Stuttgarter Psalter, um 820); Mose vor
dem brennenden Dornbusch (Ikone, 12./13. Jh.); Mose vor dem Pharao (Buchmalerei: Syrische Bibel, 6. Jh.); Moses
empfängt das Gesetz und verkündet es, Das Bundeszelt (Buchmalerei: Asburnham-Pentateuch, 7. Jh.); Rembrandt,
Mose mit den Gesetzestafeln; Untergang der Ägypter, Mose und Gottes Herrlichkeit, Schlangenplage, Moses Tod (4
Bilder aus der Weltchronik des Rudolf von Ems, 1383). - Fünf Diaserien: 1. Auszug und Wüstenwanderung der Stämme
Israels (9 Dias); 2. Mose vor Gott und vor dem König (2 Dias); 3. Wüstenzelt und offene Kirche (2 Dias; Betrachtungen
der Bilder, die das Geschehen am Sinai im Blick auf das Neue Testament und die Kirche darstellen); 4. Die Last des
Gesetzes (1 Dia); 5. Untergang der Ägypter, Mose und Gottes Herrlichkeit, Schlangenplage, Moses Tod (4 Dias).
KCK-115b
c....als wärest Du selbst aus Ägypten ausgezogen
Diaserie: 10 Dias/f/Kassette
Bilder: Brauer, 10 Bilder aus den Illustrationen zur Pessach-Haggada. - Texte: Deutungen der Bilder und Zuordnung zur
Liturgie des Seder-Abends (Vorabend des Pessachfestes). Auf der Kassette singt A. Brauer sieben Pessach-Lieder, die
bei einer Vorführung den Bildern zugeordnet werden können.
KCK-115c
d. Aus dem Buch der Richter
Diaserien: 6 Dias/f
Bilder: Rembrandt, Manoach und seine Frau vor dem Engel (Zeichnung), Das Opfer Manoachs; Beckmann, Die Nacht.
- Zwei Diaserien: 1. Die Ankündigung der Geburt Simsons (3 Dias); 2. Simson und Delila (3 Dias; Interpretation des Bildes
von Beckmann im Zusammenhang mit der Simsongeschichte: "Gedanken zu Liebe und Tod").
KCK-115c
e. Das Buch Rut
Diaserie: 9 Dias/f
Bilder: Poussin, Der Sommer (Rut vor Boas kniend); van Heemskerck (?), Rut und Noomi auf dem Acker des Boas;
Rembrandt, Boas begegnet Rut, Boas schüttelt Korn in Ruts Mantel (Zeichnungen); de Gelder, Boas und Rut.
16. Könige, Propheten, Psalmen
KCK-116a
a. König David
Diaserie: 14 Dias/f
Bilder: David als Hirt, Davids Salbung durch Samuel, David und Natan (Buchmalerei, Griechischer Psalter, 10. Jh.);
David (5 Bilder zu aus dem Stuttgarter Psalter, um 820); Rembrandt, David spielt vor Saul, Die Aussöhnung zwischen
David und Absalom; Rouault, Der alte König. - Zwei Diaserien: 1. Davids Leben (9 Dias); 2. Saul, David, Absalom (5 Dias).
KCK-116b
b. Propheten
Diaserie: 11 Dias/f
Bilder: Elija und der Rabe, Szenen aus dem Leben des Elija (und Elischa), Die Himmelfahrt des Elija, Verklärung Christi
(Ikonen, 14.-17. Jh.); Rembrandt, Jeremia beklagt die Zerstörung Jerusalems; Jona wird ins Meer geworfen, Jona wird
vom Fisch an Land gespien (Buchmalerei: Stuttgarter Psalter, um 820); Szenen aus der Jonageschichte (Relief vom sog.
Jonasarkophag, Vatikan, um 280); Jonas Dankgebet nach seiner Errettung (Glasfenster, Stift St. Lamprecht, um 1435);
Die Errettung des Jona (Buchmalerei: Bibel aus Heisterbach, um 1240); Jona im Maul des Fisches und die Stadt Ninive
(Glasfenster, St. Georg, Esslingen, 1310-20). - Drei Diaserien: 1. Der Prophet Elija (4 Dias); 2. Jeremia (1 Dia); 3. Die
Geschichte von Propheten Jona (6 Dias).
KCK-116c
c. Hiob
Diaserie: 7 Dias/f,sw
Bilder: Michelangelo, Jüngstes Gericht (Ausschnitte aus dem Altarfresko der Sixtina); Hiob (Buchmalerei: Syrische
Bibel, 6. Jh.); Initiale zum Buch Hiob (Buchmalerei: Bibel von Winchester, 12. Jh.); de la Tour, Hiob und seine Frau;
Kollwitz, Not (1897); Barlach, Empörung.
KCK-116d
d. Psalmen
Diaserie: 28 Dias/f/Kas.
Bilder: 28 Bilder aus dem Stuttgarter Psalter (Buchmalerei, um 820). - Texte: Meditationen und vier Tonbilder zu
Trostpsalmen der Bibel "Wer im Schutz des Höchsten wohnt", je ca. 15 min. (Anm.: Für die Vorführung dieser Tonbilder
werden weitere zwei Bilder aus dem Stuttgart Psalter, die in den Teilen 15 und 18 enthalten sind, benötigt.)
17. Advent und Weihnachten III
KCK-117
a. Zum Himmel wird die Hölle
Diaserie: 7 Dias/f
Bilder: Die Geburt Christi (Ikone vom Sinai).
KCK-117
b. Sieben Geschenke zur Weihnacht
Tonbild: 55 min/ 17 Dias/f
Bilder: Duccio di Buoninsegna, 7 Tafeln (Weihnachtszyklus und "Dornenkrönung") aus der Maesta, Madonna Rucelli.
KCK-117
c. Brot, das vom Himmel gekommen ist
Diaserie: 15 Dias/f
Bilder: David, Anbetung der Könige.
KCK-117
d. Wären sie klug, so begriffen sie alles...
Diaserie: 15 Dias/f
Bilder: Bosch, Die Anbetung des Kindes, Triptychon von der Anbetung der Hl. Drei Könige.
KCK-117
e. Es ist ein Ros' entsprungen
Diaserie: 6 Dias/f
Marien- und Christussymbole in der Kunst des 15. und 16. Jh's. Bilder: Holbein, Wurzel Jesse aus dem Frankfurter
Dominikaner-Altar; Meister Franke, Geburt Christ vom Thomasaltar; Petrus Christus, Madonna im dürren Baum;
Schongauer, Maria im Rosenhag; Oberrheinischer Meister, Madonna in den Erdbeeren (um 1424); Der Balzer-Herrgott.
18. Verheißung und Erfüllung
KCK-118a
a. Auferstehung in die Freiheit
Diaserie: 2 Dias/f
Bilder: Beispiel einer typologischen Reihe ("Simson mit den Türen von Gaza" und "Auferstehung Jesu", Glasfenster: St.
Georg, Esslingen, 1310-20; zur Vervollständigung der Reihe muss das Dia mit dem Jona-Fenster aus Teil 16
dazugenommen werden.)
KCK-118a
b. Weissagung und Vorspiel des Heils
Tonbild: 34 min/15 Dias/f
Bilder: Jörg Syrlin, 16 Figuren vom Chorgestühl des Ulmer Münsters (Sara, Rebekka, Rahel, Mirjam, Simson, Hiob,
Cicero, Seneca, Ptolemäus, Quintilianus, Pythagoras, Vergil und vier Sibyllen); Multscher, Der Schmerzensmann. - Texte:
Eine Tonbildserie zum christlichen Humanismus des 15. Jh. und seiner Sicht der Weltgeschichte und des Alten
Testamentes als "Vorgeschichte" zur Vollendung in Christus.
KCK-118a
c. Christozentrische Auslegung des Alten Testamentes
Diaserie: 24 Dias/f
Bilder: 22 Bilder aus dem Stuttgarter Psalter (Buchmalerei: um 820).
KCK-118b
d. Der zwölfjährige Jesus im Tempel
Diaserie: 6 Dias/f
Bilder: van den Eeckhout, Der zwölfjährige Jesus im Tempel.
KCK-118b
e. Johannes der Täufer
Diaserie: 13 Dias/f
Bilder: van der Weyden, Ecce Agnus Dei (Braque-Triptychon); Rembrandt, Die Heimsuchung; Geertgen tot Sint Jans,
Johannes der Täufer in der Einöde; Bosch, Johannes der Täufer in Meditation; Patinir, Die Taufe Jesu; Bouts (Nachf.),
Die Predigt Johannes des Täufers; Bruegel, Die Predigt Johannes des Täufers.
19. Jesusgeschichte I: Wunder und Zeichen
KCK-119
a. Eröffnungsbild
Diaserie: 1 Dias/f
Bild: Initiale "L" (Buchmalerei: Evangeliar Ottos III.).
KCK-119
b. Die Brot- und Weinwunder
Diaserie: 11 Dias/f
Bilder: Die wunderbare Speisung (Mosaik: S. Apollinare Nuovo, Ravenna, 6. Jh.) Die wunderbare Speisung
(Buchmalerei: Codex aureus, 11. Jh.); Duccio di Buoninsegna, Hochzeit zu Kana aus der Maesta; Meister der
Darmstädter Passion, Die Hochzeit zu Kana.
KCK-119
c. Die Seewunder
Diaserie: 5 Dias/f
Bilder: Rembrandt, Der Fischzug des Petrus (Zeichnung); Der Sturm auf dem Meer (Buchmalerei: Hitda-Codex, 11.
Jh.); Das Wandeln Jesu auf dem Meer (Buchmalerei: Goldenes Evangeliar Heinrichs III., 11.Jh.); Borassa, Der sinkende
Petrus vom Petrusaltar.
KCK-119
d. Heilungen
Diaserie: 35 Dias/f
Bilder: Rembrandt, Das Hundertguldenblatt (Radierung); Die Heilung des Gelähmten, Die Heilung, Die Heilung der
zehn Aussätzigen, Die kanaanäische Frau (Buchmalerei: Codex aureus, 11. Jh.); Der Hauptmann von Kafarnaum
(Buchmalerei: Egbert-Codex, 10. Jh.); Die Heilung der gekrümmten Frau (Buchmalerei: Evangeliar Ottos III., 10. Jh.); Die
Heilung der Schwiegermutter des Petrus, Die Heilung des Mannes mit der verdorrten Hand (Buchmalerei: Hitda-Codex,
11. Jh.); Der Gichtbrüchige, Die Heilung von zwei Blinden (Mosaik: S. Apollinare Nuovo, 6. Jh.); Duccio di Buoninsegna,
Die Heilung des Blindgeborenen am Teich Schiloach (Maesta).
KCK-119
e. Totenerweckungen
Diaserie: 8 Dias/f
Bilder: Meister der Darmstädter Passion, Die Erweckung des Jünglings von Kain; Joest, Die Erweckung des Lazarus;
Die Erweckung des Lazarus (Ikone, 16. Jh.).
20. Jesusgeschichte II: Begegnungen und Gespräche
KCK-120
a. Viergestaltiges Evangelium
Diaserie: 4 Dias/f
Bilder: Die vier Evangelisten (Buchmalerei: Evangeliar Ottos III., 10. Jh.).
KCK-120
b. Die drei Versuchungen Jesu
Diaserie: 3 Dias/f
Bilder: Die drei Versuchungen Jesu (Buchmalerei: Albani-Psalter, 12. Jh.).
KCK-120
c. Begegnungen und Gespräche
Diaserie: 44 Dias/f
Bilder: Duccio di Buoninsegna, Die Berufung des Petrus und des Andreas aus der Maesta; Caravaggio, Die Berufung
des Matthäus; Jesus und Zachäus (Buchmalerei, Perikopenbuch aus Reichenau, 1020-40); Rouault, Biblische Landschaft
(1940/48), Biblische Landschaft (o..), Christus und die Armen, Palästinensische Landschaft, Christus in der Vorstadt;
Nolde, Christus und die Kinder; Bouts, Jesus im Hause des Pharisäers Simon; Klinger, Christus und die Sünderinnen;
Vermeer, Christus bei Maria und Marta; Joest, Die Samariterin am Jakobsbrunnen; Redon: Christus und die Samariterin;
Jesus und die Ehebrecherin (Buchmalerei: Hitda-Codex); Bruegel, Jesus und die Ehebrecherin; Petrus und die Münze im
Fisch (Relief aus Elfenbein: Magdeburger Antependium, 10. Jh.); Masaccio: Der Zinsgroschen.
KCK-120
d. Transfiguration
Diaserie: 5 Dias/f
Bild: Raffael, Die Verklärung Christi.
KCK-120
e. Tempelreinigung
Diaserie: 8 Dias/f
Bilder: Die Tempelreinigung (Buchmalerei: Evangeliar Ottos III., 10. Jh.); Orozco: Christus zerstört sein Kreuz.
21. Jesusgeschichte III: Reden und Gleichnisse
KCK-121
a. Hör zu! Das alles ist für dich gesprochen
Diaserie: 1 Dias/f
Bild: Bergpredigt (Buchmalerei: Evangeliar Ottos III., 10. Jh.).
KCK-121
b. Gleichnisse von der Sündenvergebung
Diaserie: 14 Dias/f
Bilder: Der Schalksknecht (Buchmalerei: Perikopenbuch aus Reichenau, 1020-40); Bosch, Der verlorene Sohn (Der
Landfahrer); Rembrandt, Die Heimkehr des verlorenen Sohnes; Slevogt, Triptychon "Der verlorene Sohn"; Der Pharisäer
und der Zöllner (Mosaik: Ravenna, S. Apollinare Nuovo, 6. Jh.); Matisse, Portre fenetre a Collioure.
KCK-121
c. Ein Gleichnis zur Jüngerschaft
Diaserie: 3 Dias/f
Bild: Der barmherzige Samariter (Buchmalerei: Purpurevangeliar von Rossano, 6. Jh.). Modersohn-Becker: Der
barmherzige Samariter.
KCK-121
d. Streitreden in Form von Gleichnissen
Diaserie: 9 Dias/f
Bilder: Der reiche Mann und der arme Lazarus (Buchmalerei: Evangelistar Heinrichs III., 11. Jh.); Der reiche Mann und
der arme Lazarus (Buchmalerei: Evangeliar Ottos III., 10. Jh.); Die Arbeiter im Weinberg (Buchmalerei: Codex aureus, 11.
Jh.); Bruegel, Das Gleichnis von den Blinden.
KCK-121
e. Reden über die Endzeit
Diaserie: 11 Dias/f
Bilder: Der unfruchtbare Feigenbaum, Jesus weint über Jerusalem (Buchmalerei: Evangeliar Ottos III., 10. Jh.); Das
Gleichnis vom Gastmahl (Buchmalerei: Codex aureus, 11. Jh.); Das königliche Hochzeitskleid (Buchmalerei:
Perikopenbuch aus Reichenau, 1020-40); Die klugen und die törichten Jungfrauen (Buchmalerei: Purpurevangeliar von
Rossano, 6. Jh.); Die bösen Winzer (Buchmalerei: Codex aureus, 11. Jh.).
KCK-121
f. Sinnbilder von Endzeit, Tod und Leben
Diaserie: 6 Dias/f
Bilder: Klee, Tod und Feuer; Baumeister, Ideogramm; Miro, Triptychon von der Hoffnung eines zum Tode Verurteilten,
Verbrannte Leinwand I. - Texte: Anregungen, Zeichen von Bilder zu lesen, die in "Endsituationen" von Künstlern
entstanden.
KCK-121
g. Jesus spricht über sich selbst
Diaserie: 16 Dias/f
Bilder: Galle (nach Bruegel), Der Schafstall Christi; Bruegel, Der schlechte Hirte; Rouault, Haupt Christi; Tapies, Der
Abend, Großes Tor; van Gogh, Bäume,Wurzeln und Zweige; Klee, Stilleben mit Traube; Murillo, Christus nach der
Geißelung und Engel.
KCK-121
h. Gott, unser Vater - unsere Mutter
Tonbilder
Zum Band 21 der Diabücherei gehört eine Kassette mit dem Text zu drei Tonbildern (je ca. 25 min) zum Vaterunser;
die vier bzw. fünf dazu benötigten Bilder müssen aus verschiedenen Bänden zusammengestellt werden.
22. Jesusgeschichte IV
KCK-122
Passion und Herrlichkeit
Diaserie: 60 Dias/f
Bilder: Brüggemann, Bordesholmer Altar; Riemenschneider, Heiligblutaltar in Rothenburg, Passionsaltar in Detwang,
Kruzifix in Eisingen, Maidbronner Beweinung Christi. - Mit diesen Bildern werden acht Tonbilder (je 7 bis 14 min/je 6 bis 10
Dias) zu Passion und Ostern gestaltet: 1. Vorspiel des Heils (Adam und Eva); 2. Vorbildhaftes Geschehen (Einzug in
Jerusalem, Abendmahl; 3. Hergabe des Willens (Getsemani, Gefangennahme, Kaiphas); 4. Leiden unter den Menschen
(Geißlung, Dornenkrönung, Verurteilung); 5. Die Last des Bösen (Kreuztragung); 6. Marienklage (Kreuzigung, Tod und
Kreuzabnahme); 7. Abstieg und Auferstehung (Beweinung, Grablegung, Höllenfahrt und Auferstehung); 8. Die Geburt der
Kirche (Abendmahl, Agape und Gnadenstuhl; für dieses Tonbild wird ein Bild aus einem anderen Teil benötigt.)
23. Schöpfung und Vollendung
KCK-123a
a. Gott - Kosmos - Mensch
Tonbild: 67 min/18 Dias/f
Bilder: Der Ursprung des Lebens, Der Kosmosmensch (Buchmalerei aus Hildegard von Bingen, Liber divinorum
operum, 13. Jh.); Die Chöre der Engel, Das Weltall, Der Erlöser (Buchmalerei aus Hildegard von Bingen, Liber Scivias,
12. Jh.). - Texte: Tonbild mit Texten aus den Visionen der Hildegard von Bingen und Ausschnitten aus ihren
Musikkompositionen.
KCK-123b
b. Allen Geschöpfen Bruder und Schwester
Diaserie: 22 Dias/f
Bilder: Maestro del S. Francesco Bardi, Vita-Retabel des hl. Franz (Bardi-Retabel); Maestro di San Gregorio, Bildnis
des Franziskus; Gozzoli, Traum des Papstes Innozenz III.; Giotto, "Das Wunder der Quelle" aus den Fresken der
Oberkirche in Assisi; Maestro di Santa Chiara, Vita-Retabel der hl. Klara; Initiale "G" mit Predigt des Franziskus
(Buchmalerei: Antiphonar aus Köln, 14. Jh.); Vogelpredigt des Franziskus (Buchmalerei aus Raymund de Pennafort,
Summa der Gewissensfragen, 14. Jh.); Cimabue, Bildnis des Franziskus aus den Fresken der Unterkirche in Assisi;
Stigmatisierung und Vogelpredigt (Buchmalerei, Vatikanische Handschrift); Tod des Franziskus (Glasfenster,
Königsfelden, 14. Jh.); Berlingheri, Vita-Retabel des hl. Franz; Kölner Meister, 3 Tafeln vom Elisabethaltar (Elisabeth
kleidet Arme, Elisabeth pflegt Kranke, Elisabeth beherbergt Fremde); Litzenburger, Sonnengesang des Franziskus. Texte: Biographische Texte.
KCK-123c
c. Begegnungen mit Engeln
Diaserie: 20 Dias/f
Bilder: Melozzo di Forli, Engel mit Laute; Watts, The Dwellers in the Innermost; Drost (?), Die Vision Daniels; Jakobs
Himmelsleiter (Buchmalerei: Mosaner Psalter-Fragment, 12. Jh.); Berufungsvision des Propheten Jesaja (Buchmalerei:
Reichenau, 10. Jh.); Pleydenwurff, "Michael tötet den Drachen" vom Hofer Altar; Erzengel Michael (Ikone, 17. Jh.); Meister
von Lluca, Raffael und Gabriel (Altar aus Eguilloraa); Chagall, Die Liebenden, Doppelbildnis mit Weinglas, Einsamkeit, Die
Zeit ist ein Fluss ohne Ufer, Lichter der Hochzeit, Der Engelssturz; Klee, Engel im Werden, Erzengel, Engel noch weiblich,
Armer Engel, Ohne Titel (Todesengel), Ohne Titel (Letztes Stilleben). - Drei Diaserien: 1. Von der Kraft und Wirkung der
Engel (8 Dias); 2. Engeldarstellungen in Bildern von Marc Chagall (6 Dias); 3. Engeldarstellungen in Bildern von Paul Klee
(6 Dias).
24. Visionen
KCK-124
a. Kommend mit den Wolken
Diaserie: 31 Dias/f
Bilder: 30 Bilder zur Apokalypse aus dem Beatus-Apokalypsekommentar (Buchmalerei: Facundus-Handschrift, 11. Jh.).
KCK-124
b. Als Gesichte des apokalyptischen Sehers grauenvolle Wirklichkeit wurden
Diaserie: 10 Dias/f
Bilder: Beckmann, 10 Bilder aus "Apokalypse".
KCK-124
c. Traumgesichte
Diaserie: 19 Dias/f
Bilder "von Traum und Tod": Dürer, Traumgesicht (Aquarell); Bruegel, Der Triumph des Todes; Friedrich, Das große
Gehege, Gedächtnisbild für J.E. Bremer, Wiesen bei Greifswald; Ernst, Paris-Traum, Die ganze Stadt, Das Sonnenrad;
Klee, Agnus Dei qui tollis peccata mundi, Das Tor zur Tiefe, Geöffnet, Rosengarten, Mit dem Regenbogen; Delaunay,
Kreisformen (Sonne Nr.1).
DIA-MEDITATIONEN
Diaserien: je 8 Dias/f
impuls studio, München 1979ff.
Meditationen mit jeweils acht Bildern; Meditationstext. - Die Serien sind - wenn nicht anders angegeben - eher für
Erwachsene geeignet. Einige Bildmotive sind auch unabhängig von den Texten von Interesse und einsetzbar.
M-25.13
13. Unterwegs sein
Thema: Lebenswege. Bildmotiv: Wege und Straßen.
M-25.17
17. Hände halten
Thema: Liebe, Du-Verhältnis als der Ursprungsort unserer Gotteserfahrung. Bildmotiv: Hände zweier Menschen.
M-25.18
18. Mit dem Kreuz leben
Thema: Meditation zu Lk 9,3ff.: "Wer zu mir gehören will..., nehme täglich sein Kreuz auf sich und folge mir nach".
Bildmotiv: Stäbe, die unter Anspannung brechen und an den Bruchstellen zu einem Kreuz zusammengefügt werden
können.
M-25.19
19. Im Leben stehen
Thema: Sinn menschlicher Existenz. Bildmotiv: Baum mit Wurzeln, Stamm und Krone.
M-25.20
20. Empfangen und teilen
Thema: Eucharistie (Anamnese - Hingabe - Opferung - Empfangen - Teilen); Bildmotiv: Brot.
M-25.21
21. Gut und böse
Thema: Meditation zum Gleichnis vom Unkraut im Weizen (Mt 13,36-43); Bildmotiv: Weizenfeld, Unkraut.
M-25.22
22. Höhen und Tiefen
Thema: Gesetzmäßigkeit des Auf und Ab im Lebens; Bildmotiv: Lebensphasen einer Rose.
M-25.23
23. Betroffen sein
Thema: Gott belebt die ganze Schöpfung; Bildmotiv: Steine.
M-25.24
24. Sich entscheiden
Thema: Entscheidungen mit Risiko treffen; Bildmotiv: Weggabel, Labyrinth.
M-25.25
25. Gut dran sein
Thema: Verbunden mit anderen in einer Gemeinschaft; Bildmotiv: Efeustamm (in Anlehnung an die Symbolik des
Weinstocks).
M-25.26
26. Licht und Finsternis
Thema: Licht; Bildmotiv: Licht, Fenster, Schatten.
M-25.27
27. Zu sich selber stehen
Thema: Der Mensch benötigt den Beistand anderer Menschen; Bildmotiv: Durch Puppen dargestellte Szenen. - Auch
für Bußfeiern geeignet.
M-25.28
28. Da sein
Thema: Aufbruch, Eintreten in neue Lebensumstände; Bildmotiv: Schuhe.
M-25.29
29. Erlöst sein
Thema: Erlösung durch Jesus, den Gekreuzigten; Bildmotiv: Kreuz.
M-25.30
30. Vereint sein
Thema: Harmonie im Leben; Bildmotiv: Symbole zum Text.
M-25.31
31. Ewigkeit ist jetzt
Thema: Werden und Vergehen in der Natur als Zeichen für ewiges Leben und ewige Liebe; Bildmotiv: Kirschbaum in
8 Phasen eines Jahresablaufs.
M-25.32
32. Unvergänglich sein
Thema: Glück; Bildmotiv: Seifenblasen.
M-25.33
33. Schatz im Acker
Thema: Das Gleichnis vom Schatz im Acker als Schlüsselgleichnis für Lebenssituationen und Problemkreise;
Bildmotiv: Fotos zum Text.
M-25.34
34. Wunden heilen Wunden
Thema: Erlösung; Bildmotiv: Nägel, Hammer und Kreuz.
M-25.35
35. Sich freuen
Thema: Freude; Bildmotiv: Blumenzwiebel.
M-25.36
36. Gerechtigkeit und Liebe
Thema: Die göttliche Gerechtigkeit; Bildmotiv: Waage.
M-25.37
37. Sich er-halten
Thema: Selbsterhaltung; Bildmotiv: Stab, Hände.
M-25.38
38. Durchdrungen sein
Thema: Liebe; Bildmotiv: rote Farbe, die ein Tuch durchdringt.
M-25.39
39. Sich begnügen
Thema: Verzichten; Bildmotiv: Schlüsselblume.
M-25.40
40. Ganz werden
Thema: Die Gespaltenheit und Zerrissenheit menschlichen Lebens; Rückkehr zum Urvertrauen in die Liebe Gottes.
Bildmotiv: gespaltene Astgabeln.
M-25.41
41. Alles dreht sich
Thema: Der Wandel der Werte und die Einsicht in das absolute Lebensgesetz. Bildmotiv: bunte Holzräder.
M-25.42
42. Zufrieden werden
Thema: Frieden. Bildmotiv: Holzfiguren von Wolf und Schaf.
M-25.43
43. All-eins-sein
Thema: Die Einheit aller Menschen und Geschöpfe, auch aller Religionen. Bildmotiv: Schnüre und Fasern.
DIAMEDITATIONEN FÜR KINDER
Diaserien: je 8 Dias/f
impuls studio, München 1980ff.
Die Diaserien stammen aus der Zeitschrift "Religionspädagogische Arbeitshilfen" für den Kindergarten (und die
Grundschule) aus dem RPA-Verlag; es sind die gemalten Titelbilder verschiedener Themenhefte, die in dieser Reihe als
Dias (Gesamtansicht und Ausschnitte) angeboten werden. Insofern eignen sich die Serien nicht nur zur Meditation,
sondern auch zur Einführung und Erarbeitung des Themas.
***
M-70.1
1. Licht und Dunkel
Bilder von Tag und Nacht.
M-70.2
2. Fallen und vergehen
Thema: Tod und Sterben; Bildmotive u.a.: Baum, Blatt, Blume.
M-70.3
3. Verschlossen und offen
Thema: Traurig sein, froh werden.
M-70.4
4. Bewegung und Ruhe
Thema: Der Rhythmus des Lebens. Bilder: Blumen und Bäume in den Jahreszeiten, Wasserkreislauf.
M-70.5
5. Vom Leben erfüllt werden
Thema: Pfingsten, Heiliger Geist.
M-70.6
6. Fortgehen und heimkommen
Thema: Loslösung von der Familie, Einsamkeit, Bedrohung, Lebensweg.
M-70.7
7. Empfangen und schenken
Thema: Weihnachten
DIASPRACHE
Diaserien
Evgl. Mediendienst, Zürich 1994ff.
Bilder mit Texten zu Meditation und Impuls.
M-193.1
1. Habdank: Wege der Barmherzigkeit
Diaserie: 8 Dias/f
Sieben Holzschnitte zu den leiblichen Werken der Barmherzigkeit, in denen der Künstler einen Bezug zu Christus
herstellt, und das Meditationsbild des Bruder Klaus.
M-193.2
2. Habdank: Schöpfungstage
Diaserie: 12 Dias/f
Vier Holzschnitte und ergänzende Fotos zum biblischen Schöpfungsbericht und zu Ps 8.
M-193.3
3. Angst/Mut
Diaserie: 12 Dias/f
Dreiteilige Meditation: Lebensangst - Todesangst - Angst vor sich selber.
M-193.4
4. Wege
Diaserie: 12 Dias/f
Fotos von Wegen, die - nach einem Vorschlag im Textheft - assoziativ auch mit der Christopherus-Legende verbunden
werden können.
M-193.5
5. Begegnung
Diaserie: 12 Dias/f
Fotos zu verschiedenen Aspekten des Themas "Begegnung": Grenzen überwinden, einander erzählen, Begegnung
bereichert, im Fremden Christus begegnen.
M-193.6
6. Türen
Diaserie: 12 Dias/f
Besonders für die Adventszeit: "Die Hoffnung des Advent".
M-193.7
7. Labyrinthgeschichten I: Bartimäus
Diaserie: 12 Dias/f
Die Diaserie interpretiert die Geschichte vom blinden Bartimäus als eine "Labyrinthgeschichte". Damit kommt die
Geschichte in den Zusammenhang heutigen Erlebens zu stehen, und ihre Bilder werden zu Bildern menschlicher
Grundsituationen. Ab 12.
M-193.8
8. Gesichte des Jesaja
Diaserie: 18 Dias/f
Das Jesajafenster von Felix Hoffmann aus dem Berner Münster. Das 1947 eingesetzte Fenster zeigt in 16 Feldern
Szenen aus dem Leben des Propheten und Kernthemen seiner Botschaft (Wehe-Rufe, Gerichtsandrohungen, Verheißung
des Messias, Friedensreich).
M-193.9
9. Labyrinthgeschichten II: Hagar
Diaserie: 12 Dias/f
Die Hagar-Geschichte, mit Texten und Fotos interpretiert als "Labyrinthgeschichte" (= Wege mit unüberschaubaren
Windungen bis in die Mitte, dem Ort der Gotteserfahrung) .
DIA-THEMEN
Diaserien
Christophorus, Freiburg
Bildersammlungen zu Themen; mit Kommentaren und Hinweisen zum Einsatz.
JFK-8.16
3. Bilder zur Weihnachtszeit
Diaserie: 30 Dias/f
Bilder aus 18 Jahrhunderten zu den Kindheitsgeschichten; gute Materialsammlung mit ausführlichem Kommentar.
M-47
5. Gebet
Diaserie: 12 Dias/sw
Fotos und Karikaturen.
M-68
7. Begegnungen
Diaserie: 12 Dias/f
Fotokunst von Reinhard Schubert - Medium zur Kommunikation.
PH-26
Dietrich Bonhoeffer
Tonbild: 15 min/40 Dias/sw
FWU, Grünwald 1969
Kurz gefasstes Lebensbild, erzählt von seiner Schwester.
JFK-1.25
Dinnendahl: Gaesdoncker Kreuzweg
Diaserie: 14 Dias/f
Bronzereliefs der Kreuzwegstationen; für alle Altersstufen und Zielgruppen.
DOCETE-SERIEN
Diaserien
Die Diaserien dieser Reihe mit Bibelillustrationen von Kees de Kort stehen in unserem Katalog unter dem Titel WAS UNS
DIE BIBEL ERZÄHLT.
KCK-43
Der Dom zu Münster
Diaserie: 42 Dias/sw
Innen- und Außenansichten des Domes aus der Zeit vor der Zerstörung im 2. Weltkrieg.
KCK-155
Der Dom zu Münster
Diaserie: 12 Dias/f,sw
Landesbildstelle, Münster 1995
Bilder zur Baugeschichte des St.-Paulus-Doms.
KCK-90
Der Dom zu Speyer als geistliches Zentrum
Diaserie: 12 Dias/f,sw
FWU, Grünwald 1984
Am Beispiel des Doms zu Speyer soll verdeutlicht werden, dass die architektonischen Formen einer Kirche immer auch
religiöse Grundgedanken repräsentieren.
PH-121
Don Bosco - Reportage über einen zeitgemäßen Heiligen
Tonbild: 25 min/32 Dias/f,sw
Don Bosco, München 1988
"Don Bosco war in seiner Zeit jemand, über den die Menschen den Kopf schüttelten, den sie für verrückt erklärten und der
Undenkbares tat". - Ein Porträt des sozial engagierten und frommen Priesters und Ordensgründers aus Turin.
MS-198
Ein Dorf macht Schule
Diaserie: 15 Dias/f
Misereor, Aachen 2000
Ein von Misereor unterstütztes Schulprogramm auf Madagaskar, das mit einfachen Mitteln versucht, den Kindern der
Ärmsten eine Grundbildung zu vermitteln. – Zur Misereor-Kinderfastenaktion 2000.
***
NT-66
Drei Gleichniszyklen
Diaserie: 10 Dias/f
Evgl. Zentralbildkammer, Bielefeld 1993
Stoffbilder von Gisela Harupa; jeweils drei Dias zum Gleichnis vom verlorenen Schaf, zum großen Gastmahl und zum
Sämann. - Großflächige, leicht verständliche Bilder.
(***)
KCK-77
Die Dreieinigkeit
Tonbild: 51 min/45 Dias/f
Präsenz, Gnadenthal 1981
Beschreibung und Deutung der berühmten Dreifaltigkeitsikone von Andrej Rubljev.
JFK-8.102
Drei Könige
Diaserie: 12 Dias/f
Calwer, Stuttgart 1992
Nach dem Bilderbuch von K. Baumann und I. Gantschev (Nord-Süd). - Drei ungewöhnliche Könige - der König der
Lautenspieler, der König der Bettler und der König des Nordens - treffen sich und folgen dem Stern. An der Krippe ändert
sich ihr Leben.
***
P-4b
Das Dritte Reich
Tonbild: 40 min/99 Dias/f,sw
Jünger, Offenbach
Die Geschichte des Dritten Reiches vom März 1933 (Ermächtigungsgesetz) bis zum Ende des 2. Weltkrieges. (Teil 1
dieser Dokumentation: "Die Weimarer Republik", s. dort.)
P-15
Das Dritte Reich in Dokumenten
Diaserie: 154 Dias/sw
Christophorus, Freiburg
AT-46
Du erneuerst das Antlitz der Erde
Diaserie: 21 Dias/f
Grünewald, Mainz 1986
Künstlerische Naturfotos (z.T. mit Mehrfachbelichtungen) stellen den Psalm 104 und sein Lob der Schöpfung dar. - Eine
schöne Serie zur Meditation nach dem gleichnamigen Buch von B. v. Issendorf (Text) und G. Sydow (Bilder).
SP-236
Du hast angefangen! Nein, du!
Diaserie: 15 Dias/f
Matthias-Film, Stuttgart 2000
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch-Klassiker von David McKee (Sauerländer). - Ein blauer und ein roter Kerl leben auf
unterschiedlichen Seiten eines Berges. Eines Tages beginnen sie sich durch ein Loch im Berg über das Kommen und
Gehen von Tag und Nacht zu streiten. Sie beschimpfen sich heftig; der Streit eskaliert: sie bewerfen sich mit Felsbrocken,
so dass der Berg allmählich abgetragen wird. Jetzt können sie sich zum ersten Mal sehen, sich verständigen und
erkennen, dass sie die gleiche Welt nur aus unterschiedlichen Blickwinkeln gesehen haben. - Ein Bilderbuch zum Thema
"Streit, Versöhnung, Verständigung", das durch seine einfache Bildgeschichte besticht und deshalb für jüngere und ältere
Kinder (und auch für Erwachsene) viele Anreize zur Erarbeitung bietet.
***
M-162
Du hast mir kundgetan die Wege des Lebens
Tonbild: 9 min/14 Dias/f
Ton- und Bildstelle für die EKHN, Frankfurt 1990
Eine Meditation mit Bildern von Eisenbahngleisen, Tunneln, Weichen, Brücken usw. zum Thema: Leben, Unterwegssein. Gutes Bildmaterial, guter Text.
M-160
Du hast uns Deine Welt geschenkt
Diaserie: 27 Dias/f/Kassette
av-edition, Offenbach 1990
Dias (gute Fotos!), Lieder, Texte und Praxisanleitungen zum Themenbereich "Schöpfung": Wahrnehmung der Schöpfung,
Freude an der Schöpfung, Schöpfung bewahren.
***
B-21
"Du legst deine Hand auf mich"
Folienserie: 19 Folien/f
Kath. Bibelwerk, Stuttgart 1990
Bilder zur Bibel von Sieger Köder (Ölbilder zu dem Unterrichtsbuch "Mein bist du"): Abraham, Jakob, Mose, König David,
Jesaja, Johannes des Täufer, Maria und Elisabeth, Zachäus, Verl. Schaf, Abendmahl, Passionsgeschichte. - Wichtige,
breit einsetzbare Folienserie für Schule, Gemeinde (Gemeindegottesdienst) und Bildungsarbeit mit Bildern, die sich
sowohl für die Erarbeitung biblischer Texte als auch zur Meditation eignen.- Bilder von Sieger Köder u.a. in folgenden
Serien: "Du legst deine Hand auf mich" (Folien), Köder: Bilder zum Alten Testament (Dias), Köder: Bilder zum Neuen
Testament (Dias), Köder: Bilder zur Bibel (Folien) und "Von allen Seiten umgibst du mich" (Folien). Siehe jeweils dort!
DU SIEHST MICH
Folienserien: je 9 Folien/f
Verlag Junge Gemeinde, Stuttgart 2002f.
Bilder für Gottesdienste aus dem (vom Gesamtverband für Kindergottesdienst in der EKD) herausgegeben "Plan für den
Kindergottesdienst", vor allem zu biblischen und jahreszeitlichen Themen. - Bildkommentare, Anregungen und
Zusatzmaterialien.
M-228.1
1. Ausgabe 2002
M-228.2
2. Ausgabe 2003
M-228.3
3. Ausgabe 2004
***
JFK-1.23
Dürer: Die große Passion
Diaserie: 12 Dias/sw
Stoedtner, Düsseldorf
Die Blätter 4 bis 15 aus der "Großen Passion" von 1511 (Abendmahl bis Auferstehung).
JFK-1.11a
Dürer: Holzschnitte zur Passion I
Diaserie: 17 Dias/sw
Eichenkreuz-Bildkammer, Kassel
Drei Holzschnitte in Gesamtansichten und Ausschnitten: Einzug in Jerusalem, Abendmahl, Fußwaschung.
JFK-1.11b
Dürer: Holzschnitte zur Passion II
Diaserie: 20 Dias/sw
Eichenkreuz-Bildkammer, Kassel
Fünf verschiedene Darstellungen der Getsemani-Szene aus den Passionszyklen.
PH-106
Dürer: Das Marienleben
Diaserie: 20 Dias/f
Die Holzschnittfolge von 1511.
M-112
Durch Leben zum Beten
Tonbild: 49 min/30 Dias/f
Vita, Rietberg 1983
"In dieser Meditation (vom Autor G. Grosche selbst gesprochen) wird der Betrachter und Hörer von den Erfahrungen des
Alltags, vom täglichen Geschehen, zu Gott geführt. Die Anfänge rechten Betens werden nahe gebracht, ebenso aber ist
auch die Schule des Betens bis hin zur Anbetung in diesen Texten enthalten."
JFK-1.88
...durch seine Wunden sind wir geheilt
Diaserie: 12 Dias/f
Verlag am Eschbach, Eschbach 1985
Eine Betrachtung von G. Boos zu Passions- und Osterbildern von M. Grünewald (Tauberbischofsheimer und Isenheimer
Altar, "Beweinung Christi" aus der Stiftskirche/Aschaffenburg).
KCK-181
"Ecce homo" I
Folienserie: 12 Folien/f
Patmos, Düsseldorf 1997
Bilder von Gott und Welt aus der modernen Kunst 1, hrsg. von Th. Eggers und H. Fendrich. - Bilder zu Grunderfahrungen
des Menschen von Miro, van Gogh, Picasso, Chagall, Munch, Nussbaum, Wood, Beckmann, Jawlensky und Antes.
KCK-189
"Ecce homo" II
Folienserie: 12 Folien/f
Patmos, Düsseldorf 1998
Bilder von Gott und Welt aus der modernen Kunst 2, hrsg. von Th. Eggers und H. Fendrich. - Bilder zu Motiven aus dem
Neuen Testament von Litzenburger, Honthorst, Scheibe, Gaugin, Ernst, Dix, Schreiter, Wilkens, Otmar Alt, Corinth, Antes,
Chagall, Beuys, Rainer und aus dem Codex von Rossano.
JFK-1.127
Ecce Jesus Christus
Diaserie: 5 Dias/f
Eindrucksvolle Bilder zur Passion des Coesfelder Künstlers Rainer Fietzek, die unter dem Eindruck des Kriegs auf dem
Balkan entstanden; mit Meditationen von Johannes Hammans.
MS-175
Ecuador
Diaserie: 16 Dias/f
Kindermissionswerk, Aachen 1997
Eine kurze Einführung in die Geografie des Landes und die soziale Lage der Ecuadorianer.
***
MS-120
Ecuador: Gemeinschaftszentrum der indianischen Volksgruppen im Amazonas
Diaserie: 30 Dias/f
HEKS, Zürich 1985
Die Diaserie beschreibt die Arbeit von CONFENIAE, einer Selbsthilfeorganisation der Indianer im Urwald von Ecuador, die
die selbstbestimmte Entwicklung fördern und verhindern will, dass sie durch die Zerstörung ihrer ursprünglichen Umwelt
ausgerottet werden.
PH-114
Edith Stein
Tonbild: 35 min/49 Dias/f,sw
Studio Union, Limburg 1987
Ein Lebensbild der am 1. Mai 1987 seliggesprochenen Ordensfrau von Waltraud Herbstrith: "In einer Zeit der Absurdität
des Daseins, der Gottesferne, gibt Edith Stein ein unübersehbares Zeugnis, dass die Erfahrung eines lebendigen Gottes
zu echtem Menschsein verhilft."
PH-110
Edith Stein - "Die Wahrheit wir euch frei machen"
Tonbild: 47 min/78 Dias/f,sw
Steyl, München 1987
Ein Lebensbild der deutschen Jüdin, Philosophin, Christin und Karmelitin, dargestellt in ihrem ständigen Suchen nach der
Wahrheit. Produziert in Zusammenarbeit mit dem Provinzialat des Teresianischen Karmel. - Das "einfacherere" der
beiden Tonbilder über E. Stein.
S-5.5
Das Ehekarussell
Tonbild: 30 min/48 Dias/f
Brockhausen, Northeim 1989
"Das bittersüßlich eh'lich Leben" ist ein Gedicht von Hans Sachs (1494 - 1576), in dem dieser die Lust und Last seiner
Ehe beschreibt. Nach diesem Text hat Jürgen Weber in Nürnberg einen Brunnen, "Das Ehekarussell" genannt,
geschaffen, der in seinen Figuren und Szenen den immerwährenden Wechsel von Harmonie und Verstimmung, von
Freude und Ärger darstellt. - Eine Medium zum Thema "Ehe und Partnerschaft", auch für ältere Ehepaare, Silberhochzeiten, Familienfreizeiten.
GL-104
"Eines Tages werdet ihr erwachen"
Tonbild: 25 min/24 Dias/f
AV-Akademie, Bonn 1983
Die berühmte Rede des indianischen Häuptlings Seattle (1854) an den damaligen Präsidenten der USA: "warnende und
prophetische, anklagende und resignierende Worte" über das Verhältnis des Menschen zur Natur, das der Indianer so
ganz anders bestimmte als der Weiße. Noch heute ist dieser Text von großer Aktualität und kann zur Selbstbesinnung
über die eigene Verantwortung für den Lebensraum führen.
MP-44
Einfach leben 5
Folienserie: 18 Folien/f
Auer, Donauwörth 2000
Ergänzendes Bildmaterial zu dem gleichnamigen Schulbuch für die 5. Jahrgangsstufe; Themen u.a.: Abraham, Baustile,
Menschen in Not.
MP-46
Einfach leben 7
Folienserie: 18 Folien/f
Auer, Donauwörth 2003
Ergänzendes Bildmaterial zu dem gleichnamigen Schulbuch für die 7. Jahrgangsstufe u.a. zu den Themen: Botschaft vom
Reich Gottes, Islam, Konfessionen, Identität. Interssante Bilder: Dali: Abendmahl (Detail); Hicks: Das Königreich des
Friedens; Fritsch: Tischgesellschaft (Detail); Borofsky: Man walking to the sky (Himmelsleiter); Pfeifer: Tischgespräch mit
Luther.
KCK-201
Einsiedeln
Diaserie: 12 Dias/f
Beispiel barocker Kirchbaukunst.
KCK-197
El Greco
Diaserie: 20 Dias/f
Bilder des spanischen Malers El Greco aus der Kathedrale von Toledo (u.a. Apostelbilder, „Espolio“).
PH-94
Elisabeth von Thüringen
Tonbild: 18 min/24 Dias/f
Steyl, München 1984
Ein Tonbild mit Bildern nach dem Buch von E. Hasler und A. Bolliger-Savelli (Patmos, Düsseldorf).
***
JFK-2.11
Emmaus - Ein Weg
Diaserie: 6 Dias/f
Präsenz-Verlag, Hünfelden
Bilder von Andreas Felger; kurze Meditationstexte.
MS-152
Das Ende der Duldsamkeit
Tonbild: 18 min/50 Dias/f
EZEF, Stuttgart 1991
Ein anschaulicher Bericht über das Leben der Frauen in den Elendsvierteln rund um die peruanische Stadt Cuzco und die
Gruppe "Amauta", in der sich einige, um mit ihren Problemen besser fertig zu werden, zusammengeschlossen haben: sie
wollen aus ihrer Rolle als stille Dulderinnen des Elendes heraus.
GL-163
Energieversorgung ohne Atomkraft?
Tonbild: 22 min/50 Dias/f
Blickpunkt, Herford 1987
Information und als Diskussionsanstoß. Vier Teile: 1. Gehen ohne Atomkraftwerke die Lichter aus? (Statistiken für
Stromverbrauch), 2. Energiesparen im Haushalt und bei der Strom- und Wärmeerzeugung, 3. Erneuerbare
Energiequellen (Sonne, Wind, Biogas), 4. Der Ausstieg kommt nicht von selbst (Umweltorganisationen).
KCK-13
Engel
Diaserie: 9 Dias/f
Engeldarstellungen aus dem 11. und 12. Jahrhunderts (Bilder aus dem Buch "Boten Gottes" von Paulus Gordan.)
GL-234
Engel unter uns
Diaserie: 6 Dias/f
Evgl. Zentralbildkammer, Bielefeld 1997
Sechs Meditationen zu Engelbildern (Holzschnitten) von Eckhardt Jacobsen, die "in der protestantischen Tradition sozialer
Vergegenwärtigungen" die Engel als Helfer im Alltag und in besonderen Situationen (Schutzengel) darstellen.
KCK-84
Der Engelsgruß in St. Lorenz
Diaserie: 36 Dias/f
Evgl. Medienzentrale, Nürnberg 1982
Das berühmte Werk von Veit Stoß aus der Nürnberger Kirche, das die Diaserie in Gesamtaufnahmen und vielen Details
vorstellt, zeigt die Verkündigung des Engels an Maria, umrahmt von einem Kranz mit Medaillons, auf denen die sieben
Freuden Mariens dargestellt sind. Gut geeignet für Maiandachten und zur religiösen Betrachtung.
NT-25
Er war einer von uns
Tonbild: 18 min/48 Dias/f
impuls studio, München 1982
Eine skizzenhafte "Biographie" Jesu, in der (entsprechend dem Titel) besonders der Mensch Jesus in seiner jüdischen
Umwelt, seine Konflikte mit seinen Gegnern, seine große Anziehungskraft auf die Armen und Ausgestoßenen und seine
Passion beschrieben wird. Ausdrucksstarke Bilder von R. Poortvliet. - Gut einsetzbares Medium. Ab 14.
MS-166
Die Erde - ein Haus für alle Menschen
Diaserie: 24 Dias/f
Klens, Düsseldorf/Misereor, Aachen 1995
Eine Diaserie über die Situation der Frauen in Ghana (zum Weltgebetstag der Frauen 1995).
MS-154
Die Erde ist unsere Mutter
Tonbild: 16 min/23 Dias/f
av-edition, Offenbach 1992
Ein Tonbild über heiligen Riten der Krähen-Indianer, insbesondere über ihren Sonnentanz, "in dem Himmel und Erde,
Mensch und Natur, Zeit und Ewigkeit zusammenkommen". - Diese Dokumentation, entstanden aus einer ZDFFernsehproduktion, will anregen, sich von der Spiritualität der Indianer, von ihrem Verhältnis zur Natur inspirieren zu
lassen. Mit ausführlichem Textheft.
BGR-23
EREZ ISRAEL - Das Panorama des Heiligen Landes
Diaserie: 156 Dias/f
Hänssler, Stuttgart 1992
Luftaufnahmen der biblischen (alttestamentlichen und neutestamentlichen) Stätten in Israel. Mit Erläuterungen.
GL-93
Erfülltes Schweigen
Tonbild: 20 min/36 Dias/f
Studio Union, Limburg 1981
Tonbild über die Trappistenmönche von Mariawald; nach dem Bildband "Wege ins Schweigen" von E. Kock.
MS-177
Eritrea: Hoffnung schenken - zum Segen werden
Diaserie: 16 Dias/f
Kindermissionswerk, Aachen 1998
Die Situation der Kinder in dem afrikanischen Land, das noch ganz vom beendeten Bürgerkrieg geprägt ist.
***
B-16
Erlöst ist, wer an Christus glaubt
Tonbild: 26 min/50 Dias/f
Steyl, München 1983
Erlösung aus der Sicht des AT und NT: Israels befreiende Erfahrung mit Jahwe, Jesus ruft zur Umkehr und vergibt
Sünden, die Theologie des Apostels Paulus im ersten Korintherbrief, die Apokalypse.
JFK-9.24
Erntedank - Vom Samen zum Brot
Diaserie: 19 Dias/f
impuls studio, Hildesheim 1993
Am Weg vom Samenkorn, über das zu erntende Korn bis zum Brot wird der Prozess des Wachsens erklärt und die Arbeit
bei der Herstellung des Brotes beschrieben.
***
ERSTKOMMUNION UND ELTERNARBEIT
5 Tonbilder
AGK, Zürich 1992
Ein von Schweizer Katecheten entwickeltes Medienpaket für die Elternarbeit; mit Hinweisen zum Einsatz der Medien und
Arbeitsvorschlägen.
S-2.22
1. Einladung
Tonbild: 20 min/50 Dias/f
Das Tonbild will die Diskussion über Eltenerwartungen und Elternmitarbeit anregen: In einer Gemeinde sind die Briefe,
mit denen die Eltern zum Vorbereitungstreffen für die Erstkommunion einladen werden, verschickt worden. Sechs
Familien in unterschiedlichen sozialen Situationen und mit unterschiedlichen Einstellungen zu Religion und Kirche werden
in ihren Reaktionen auf diesen Brief vorgestellt.
S-2.19
2. Brotstunde
Tonbild: 15 min/25 Dias/f
Ein Märchen um das Symbol "Brot", das von bedeutsamen Erfahrungen wie Geborgenheit, Gemeinschaft, einen Weg
sehen, Sehnsucht nach vollem Leben und es miteinander teilen erzählt. - Auch für Kinder geeignet.
***
S-2.23
3. "Weil wir uns erinnern wollen"
Tonbild: 19 min/21 Dias/f
Ausgehend von dem Bild "Maria von Magdala am Ostermorgen" von Sieger Köder wird in einem Dialog zwischen einer
Frau von heute und der biblischen Gestalt der Gebetsruf "Deinen Tod, o Herr, verkünden wir, und Deine Auferstehung
preisen wir, bis du kommst in Herrlichkeit" inhaltlich entfaltet (Umgang mit Kreuz, Leid und Tod/Auferstehung und
Befreiung) und meditiert. (Der Ansatz ist gut gewählt; schade nur, dass das Bild von S. Köder im szenischen Dialog der
beiden Frauen nur eine so geringe Rolle spielt.) - Besonders auch für Frauengruppen einsetzbar.
S-2.24
4. "Wo zwei oder drei..."
Tonbild: 16 min/43 min/f
Dieses Tonbild möchte Anstöße geben, über das Thema "Gemeinschaft" - ein wichtiger Aspekt der Eucharistielehre zu sprechen und zu meditieren. Es berichtet, wie Kinder und Eltern durch das Knüpfen eines Netzes zu den Erfahrungen
der Grunddimensionen von Gemeinschaft geführt worden sind. - Ausgewählte Dias sind auch sehr gut für eine NetzMeditation einsetzbar.
S-2.25
5. Eucharistie leben
Tonbild: 15 min/50 Dias/f
Der "Opfer-Charakter der Eucharistie", die Teilnahme am Leiden Christi verlangt vom Christen die Orientierung am
Engagement Jesu für die Menschen. Das Tonbild zeigt drei konkrete Nöte unserer Zeit (Arbeitslosigkeit, Fremdenhass,
Armut/Alleinerziehende) und will zu christlichem Handeln Mut machen.
JFK-8.82
Es begab sich aber zu der Zeit
Diaserie: 12 Dias/f
Verlag am Eschbach, Eschbach 1987
Weihnachten in Bildern unseres Jahrhunderts (N. Braun, K. Kollwitz, O. Müller und Chr. Rohlfs); mit Bildauslegungen und
ergänzenden Texten.
S-2.18
Es hat sich etwas verändert!
Tonbild: 10 min/20 Dias/f
Calig, Hildesheim 1991
In einer Spielszene versucht die Tonbildreihe die Fragen von Eltern der Erstkommunionkinder zu thematisieren (z.B. die
Schwierigkeiten, mit Kindern über den Glauben zu reden) und gibt Hinweise auf das, was Kinder und Eltern während der
Vorbereitungszeit erwartet. Es ist als Anspiel zum Gespräch für den ersten Elternabend gedacht.
SP-170
Es klopft bei Wanja in der Nacht
Diaserie: 20 Dias/f
media nova, Gräfelfing 1988
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von R. Michl und T. Michels (Ellermann). - In einer Nacht bei Schneesturm und
bitterer Kälte klopfen erst ein Hase, dann ein Fuchs und schließlich ein Bär an Wanjas Tür und bitten um Einlass.
Gemeinsam verbringen sie friedlich eine Nacht.
***
JFK-8.112
Ein Esel geht nach Bethlehem
Diaserie: 17 Dias/f
TAU-AV, Stans 1995
Nach dem Bilderbuch von Gerda Marie Scheidl (Nord-Süd). - Ein Esel macht sich auf, den neugeborenen König in
Betlehem zu besuchen. Auf dem Weg begegnen ihm Tiere, die ihn verachten, und er erlebt Situationen, die ihm Angst
machen. Doch die Botschaft der Engel gibt ihm neuen Mut; er geht weiter, bis er die Stadt erreicht.
***
JFK-8.100
Der Esel im Gelobten Land
Tonbild: 23 min/32 Dias/f
Steyl, München 1991
Nach dem gleichnamigen Kinderbuch von W. Fährmann und H. Holzing (Echter). - Eine Legende: Der Esel trägt Maria auf
dem Weg nach Betlehem, zieht mit der Hl. Familie nach Ägypten und kehrt mit ihr nach Nazaret zurück. Aber erst dreißig
Jahre später, beim Einzug Jesu in Jerusalem, erkennt er, dass sich schon damals die alte Weissagung, der "König der
Könige" werde von einem verachteten Esel getragen werden, erfüllt hatte.
***
S-2.21
Essen schafft Gemeinschaft
Tonbild: 18 min/31 Dias/f
Steyl, München 1993
Das Tonbild will von den unmittelbaren Erfahrungen des gemeinsamen Essens und Trinkens zu einem tieferen Verstehen
und Mitfeiern der Eucharistie führen. Es will die religiöse Dimension einer Alltagserfahrung bewusst machen.
MS-86
Ester aus Mexiko
Tonbild: 12 min/50 Dias/f
FWU, Grünwald 1984
Das Tonbild erzählt von der 7jährigen Ester aus Mexiko; die Schilderung ihrer Geburtstagsfeier ist Anlass, von den
Lebensgewohnheiten einer mexikanischen Handwerkerfamilie (Töpferei) zu erzählen.
***
BGR-31
…die etwas andere Israel-Reise
Tonbild: 37 min/100 Dias/f
Zellinger, Neumarkt (A) 1999
Der Autor berichtet in seinem Tonbild von seinen Eindrücken und Erlebnissen, die er auf mehreren Wander- und
Fahrradtouren durch Israel gemacht hat. Er führt den Betrachter abseits der Touristenpfade durch das Land und zeigt die
freie Natur des Landes, wo sich "das Evangelium berührend und lebensnahe nachempfinden" lässt.
EUROPA, PROTESTANTISCH
Tonbilder
Evangelisches Forum, Berlin 1992
Angesichts der Bestrebungen zur Einigung Europas möchte diese Tonbildreihe drei Fragen untersuchen und beantworten:
Wie hat die Reformation angefangen? Was hat die Reformation in der europäischen Geschichte bis heute bewirkt? Was
ist die Perspektive der evangelischen Christen für heute und morgen?
KG-35.1
1. Aufbrüche
Tonbild: 30 min/48 Dias/f
Die vorreformatorische und die reformatorische Bewegung, dargestellt an fünf Beispielen: Valdes, Wiclif, Hus, Luther
und Calvin.
KG-35.2
2. Wirkungen
Tonbild: 30 min/52 Dias/f
Der Beitrag des Protestantismus zu dem Europa, wie es heute ist, und - daran anknüpfend - seine Bedeutung für die
gesamte Welt.
KG-35.3
3. Perspektiven
Tonbild: 30 min/46 Dias/sw
Die europäischen Protestanten und die Ökumene; das spezifisch Protestantische, das erkennbare Unterschiede setzt
zur römisch-katholischen Kirche und zu den orthodoxen Kirchen.
RKK-66
Evangelische Freikirchen
Diaserie: 36 Dias/f
FWU, Grünwald 1987
Die Diaserie stellt mit informativen Bildern drei evangelische Freikirchen vor (Geschichte, Praxis der Kirchen): die
Mennoniten, die Baptisten und die Heilsarmee.
SP-150
Familienbilder
Diaserie: 24 Dias/f,sw
Vista Point, Köln 1985
Bilddokumente zum Wandel der Familie und Familiendarstellung in den letzten Jahrhunderten: Kunst, Fotos,
Illustriertenbilder, Werbung, Fernsehen.
FARBE
5 Diaserien
Vista Point, Köln
Die Diaserien zeigen Kunstwerke der Malerei vom Mittelalter bis zur Neuzeit, um Möglichkeiten und Bedeutungen der
verschiedenen Farben deutlich zu machen. Beispiele aus Mode, Warenästhetik und Werbung zeigen aktuelle
Sinngebungen durch Farbe.
KCK-182a
1. Farbe
Diaserie: 24 Dias/f
Einführende und zusammenfassende Serie mit Bildern u.a. von Itten, Klee, Runge, Giotto, van Eyck, Grünewald, Lorrin,
Veláquez, Rembrandt, Zimmermann, Leibl, Monet, van Gogh, Nolde, Newman, Dechau und Hundertwasser.
KCK-182b
2. Rot - Aspekte einer Farbe
Diaserie: 12 Dias/f
Bilder von Meister Theoderich, Grünewald, della Francesca, Marc, Malewitsch, Dix, Klee, Matisse, Magritte, Piene, und
Albers.
KCK-182c
3. Blau - Aspekte einer Farbe
Diaserie: 12 Dias/f
Bilder u.a. von Meister Theoderich, Raffael, Friedrich, Monet, Corinth, Kandinsky, Marc, Picasso, Miró und Klein.
KCK-182d
4. Gelb - Aspekte einer Farbe
Diaserie: 12 Dias/f
Bilder von Giotto, Witz, van Gogh, Kurzweil, Heckel, Nolde, Matisse, Nay, Albers, Laib und Walther.
KCK-182e
5. Grün - Aspekte einer Farbe
Diaserie: 12 Dias/f
Bilder von Meister Bertram, Witz, della Francesca, Rousseau, de Chirico, Macke, Klee und Chagall.
FARBFOLIEN ZUM AT UND NT UND ZUR MEDITATION
Folien
Born, Kassel 1987ff.
Illustrationen zu biblischen Perikopen u.a. von Kees de Kort (nach den Bilderbüchern und Diaserien der Reihe "Was uns
die Bibel erzählt") und A. Giebeler; Serien mit Meditationsbildern; Karten.
***
AT-50
1. Weg in die Freiheit
Folienserie: 7 Folien/f
Bilder von A. Giebeler.
NT-45
2. Einer dankt
Folienserie: 6 Folien/f
Bilder von A. Giebeler über die Heilung der 10 Aussätzigen.
NT-46
3. Jesus und der Sturm
Folienserie: 12 Folien/f
Bilder von K. de Kort.
NT-47
4. Der verlorene Sohn
Folienserie: 12 Folien/f
Bilder von K. de Kort.
NT-48
5. Jesus kümmert sich um uns
Folienserie: 4 Folien/f
Bilder von G. Harupa; je eine Folie zu: Der barmherzige Samariter, Jesus segnet die Kinder, Heilung des
Taubstummen, Der bittende Freund.
NT-49
6. Der Sämann
Folienserie: 6 Folien/f
Bilder von A. Giebeler zum Gleichnis vom Sämann.
M-149
7. Wasser
Folienserie: 16 Folien/f
Meditationsbilder (schlechte Bildqualität!).
AT-55
8. Gott erschafft die Welt
Folienserie: 12 Folien/f
Bilder von K. de Kort.
NT-55
9. Bartimäus
Folienserie: 12 Folien/f
Bilder von K. de Kort.
NT-56
10. Zachäus
Folienserie: 12 Folien/f
Bilder von K. de Kort.
NT-57
11. Der barmherzige Samariter
Folienserie: 12 Folien/f
Bilder von K. de Kort.
JFK-1.111
12. Jesus gibt sein Leben
Folienserie: 8 Folien/f
Bilder von Paul König zur Passionsgeschichte aus "Meine Bilderbibel", hrsg. von E. Beck; siehe auch die Diaserie NT34.1.
JFK-8.97
13. Jesus ist geboren
Folienserie: 12 Folien/f
Bilder von K. de Kort.
BGR-19
14. Karten zur Bibel - AT
Folienserie: 12 Folien/f,sw
Themen der Karten: Palästina, Richterzeit, Makkabäer, Die Reiche des Alten Orients, Jerusalem, Wüstenwanderung.
BGR-20
15. Karten zur Bibel - NT
Folienserie: 11 Folien/f,sw
Themen der Karten: Östlicher Mittelmeerraum, Missionsreisen des Paulus, Jerusalem, Palästina zur Zeit Jesu, Israel
heute.
AT-63
16. David wird König
Folienserie: 12 Folien/f
Bilder von K. de Kort.
AT-64
17. Josef
Folienserie: 12 Folien/f
Bilder von K. de Kort.
AT-65
18. Der Regenbogen
Folienserie: 12 Folien/f
Bilder von K. de Kort zur Noach-Geschichte.
AT-66
19. Jona
Folienserie: 12 Folien/f
Bilder von K. de Kort.
AT-85
20. Abraham
Folienserie: 12 Folien/f
Bilder von K. de Kort.
FASZINATION ESOTERIK
Medienpakete
Theologie für Laien, Zürich 1996
Kursmappen zu zentralen Themen der Esoterik mit inhaltlichen Einführungen, Arbeitsblättern, Verlaufsskizzen, Texte u.ä.
und Medien. Für die Erwachsenenbildung konzipiertes, in Teilen aber auch schon für Jugendliche geeignetes Material,
das informiert aber auch zur theologische Auseinandersetzung aus christlicher Sicht anregen will.
GL-233b
2. Reinkarnation
Folienserie: 16 Folien/f,sw
Reinkarnationstraditionen in den Weltreligionen und christliche Erlösungshoffnung.
GL-233d
4. Wahrsagung
Folienserie: 10 Folien/f,sw/Tarotkarten
Wahrsagen durch astrologische Horoskope und Tarotkarten.
PH-157
Felix, Kemal und der Nikolaus
Diaserie: 15 Dias/f
Matthias-Film, Stuttgart 1997
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Wolfgang Bittner und Ursula Kirchberg (Nord-Süd). - Weil Felix seinem
türkischen Freund Kemal erzählt hat, dass der Nikolaus zu allen Kindern kommt, stellt auch Kemal seine Schuhe vor die
Tür, obwohl das Nikolausfest bei den Türken nicht gefeiert wird. Felix sorgt dafür, dass Kemals Schuhe nicht leer bleiben.
- Eine Geschichte, die sowohl kulturelle und religiöse Brauchtumsunterschiede thematisiert als auch verbindende
Elemente auszeigt.
***
KCK-160
Felix Nussbaum
Folienserie: 8 Folien/f
Kath. Schulkommissariat, München 1996
Eine Sammlung eindrucksvoller Bilder von Felix Nussbaum (geb. 1904 in Osnabrück - gest. 1944 auf dem Weg nach
Auschwitz), in denen er die Judenverfolgung im Dritten Reich thematisiert. Mit Textmaterialien für eine Unterrichtsreihe
"Das Judentum - eigenständige Religion und Wurzelgrund christlichen Glaubens" (9./10. Klasse).
M-139
Fenster
Diaserie: 12 Dias/f
Vista Point, Köln 1985
Fenstermotive in der Malerei des 19. und 20. Jahrhunderts. (u.a. von Menzel, Spitzweg, Macke, Magritte).
KCK-173
Festtagsikonen
Diaserie: 12 Dias/f
Landesbildstelle, Münster 1987
Ikonen aus dem Ikonen-Museum in Recklinghausen (Weihnachten, Passionszeit, Ostern, Himmelfahrt, Pfingsten, Maria).
- Mit ausführlichem Textheft.
MS-185
Fihavanana - Wer sind meine Nächsten?
Diaserie: 24 Dias/f
Dt. Weltgebetstags-Komitee, Stein/Misereor, Aachen 1997
Diareihe über Madagaskar (Geschichte, Wirtschaft, soziale Lage, Kirche); zum Weltgebetstag der Frauen 1998.
GL-82
Fisch ist Fisch
Tonbild: 8 min/12 Dias/f
Studio R, München 1980
Ein Tonbild nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Leo Lionni (Middelhauve). - Ein Frosch erzählt seinem Freund, dem
Fisch, von Vögeln, Kühen und Menschen. Aber der Fisch denkt sich alles entsprechend seinem Vorstellungsvermögen
fischähnlich. Als er nun - von Neugier getrieben - ans Land geht, merkt er, dass er nur in seiner Welt leben kann. Themen: Grenzen des Sehens und der Erkenntnis, Wunschträume.
***
MS-161
Flucht und Vertreibung: "Die Verfolgungsträume sind jeden Tag da"
Tonbild: 15 min/80 Dias/f,sw
HEKS, Zürich 1993
Das Tonbild ist als Einstieg in eine Auseinandersetzung mit der Thematik gedacht: In geraffter Form werden Ursachen der
Flucht - wie Verletzung der Menschenrechte, Krieg, Umweltzerstörung, frauenspezifische Verfolgungen und fehlende
Arbeit - dargestellt und Perspektiven entwickelt.
MS-164
Flüchtlinge - Prüfstein weltweiter Solidarität
Diaserie: 36 Dias/f
Misereor, Aachen 1994
Die Diaserie stellt die Hauptursachen für die Flüchtlingsbewegungen in Afrika und die Ansätze kirchlicher Entwicklungsarbeit für die Flüchtenden dar und fragt nach dem Umgang mit Flüchtlingen und Fremden in unserer
Gesellschaft.
FLÜGEL DER MORGENRÖTE
Tonbilder
Ton- und Bildstelle für die EKHN, Frankfurt 1991
Ein Meditationsreihe aus Reisegedanken: "Manchmal geschieht es, dass unterwegs die Gedanken auf Reisen gehen,
angeregt durch einen schönen Anblick. Manchmal hat man anderswo Assoziationen, die einem Zuhause nicht im Traum
einfallen würden."
M-166
1. Ein Brief aus Korsika - Psalm 104
Tonbild: 11 min/35 Dias/f
Eine Meditation zu Psalm 104 (Lob der Schöpfung - Fürsorge Gottes - Erneuerung der Schöpfung) mit Bildern aus
Korsika.
JFK-8.109
Folge deinem Stern!
Diaserie: 12 Dias/f
Verlag am Eschbach, Eschbach 1994
Weihnachtsbilder (zum Lk- und Mt-Evangelium) der romanischen Bilddecke in Zillis; Bildbeschreibungen und Deutungen.
FOLIENATLAS RELIGION
Folien
Christophorus, Freiburg 1975ff.
NT-9
1. Neues Testament
Folienserie: 26 Folien/f
Zehn Foliensätze zur Entstehungsgeschichte des NT (Überlieferungsstufen, Entstehung des Mk-Ev., synoptische
Frage, Kanongeschichte). Vgl. auch die Tonbilder aus dem "Medienbaukasten Bibel".
AT-10
2. Altes Testament
Folienserie: 27 Folien/f
Dreizehn Foliensätze zur Entstehungs- und Überlieferungsgeschichte des AT (Bedingungen und Situationen der
Entstehung atl. Texte, atl. Quellenschriften als ständige Aktualisierung früher Überlieferung, Synopse und Redaktion der
atl. Überlieferung, Wirkungsgeschichte des AT).
FOLIENMAPPEN RELIGION FÜR SCHULE UND GEMEINDE
Folien
Patmos, Düsseldorf 1982ff.
Zum Unterrichtswerk für den Religionsunterricht in der Sekundarstufe I von Trutwin und Breuning, aber auch unabhängig
davon einsetzbar.
GL-202
1. Bekenntnis des Glaubens
Folienserie: 30 Folien/f
18 Foliensätze zu Themen des Glaubensbekenntnisses und der Liturgie (Jahresfestkreis, Sakramente). - Mit
ausführlichen Interpretationen und Arbeitsanregungen.
GL-205
2. Wie Christen leben
Folienserie: 21 Folien/f,sw
Die Gliederung dieses Folienatlasses über Grundsätze christlicher Ethik folgt der biblischen Perikope vom reichen
Jüngling (Mt 19,16-21): 1. Die Zehn Gebote 2. Nächstenliebe, 3. Weg der "Vollkommenheit". Anschauungs- und
Impulsbilder.
GL-207
3. Befreiende Erinnerung
Folienserie: 30 Folien/f,sw
Thema: Kirchengeschichte. Ausgehend vom Motiv der "Kirche als Volk Gottes auf dem Weg" wird versucht, eine
religiös-theologische Reflexion über die Epochen der Geschichte der Kirche und über ihre Bedeutung für das Heute
anzuregen. - Interessantes Material.
GL-206
4. Fremde Wege zu Gott
Folienserie: 24 Folien/f,sw
Erscheinungsformen nichtchristlicher Religionen im Vergleich (Islam, Hinduismus, Buddhismus, Judentum).
JFK-8.17
Forschungsergebnisse in Betlehem
Tonbild: 11 min, 36 Dias/f
Drittordensverlag Aschaffenburg 1975
Archäologische Forschungen an der Geburtsgrotte und die Geschichte der Verehrung dieses Ortes.
FORUM RELIGION
Diaserien und Folien
PTI, Kassel 1984ff.
Die vom Pädagogisch-Theologischen Institut Kassel herausgegebene Zeitschrift "forum religion" bietet in jeder Ausgabe
zu einem Schwerpunktthema religionspädagogisches Arbeitsmaterial und Unterrichtsentwürfe; ergänzend dazu werden
diese Diaserien angeboten. Das Unterrichtsmaterial ist in der Regel für bestimmte Schulstufen erarbeitet; die Medien
können aber auch unabhängig davon gesetzt werden.
MP-18.1
1. Dem Frieden trauen
Diaserie: 12 Dias/f,sw
Elemente für das 6. Schuljahr.
MP-18.2
2. "Gehen - geben - sehen..."
Diaserie: 12 Dias/f,sw
"Zur Praxis der Jesusbewegung nach dem Markusevangelium" - für eine Lektüre des Evangeliums in den
Sekundarstufen I und II.
MP-18.3
3. Bilder erzählen...vom Leiden der Menschen
Diaserie: 12 Dias/f,sw
Zwei Bildsequenzen für die Arbeit im 9. bis 13. Schuljahr: "Hiob" (Lithographien von G. Kaaz), und "Orgosolo"
(Wandbild aus einem sardinischen Dorf).
MP-18.4
4. "Ich bin - der Ochs von Kirchditmold"
Diaserie: 12 Dias/f
Bilder einer Weihnachtskrippe.
MP-18.5
5. Apartheid ist wie Judenhass
Diaserie: 12 Dias/f
Unterrichtsentwurf für die Sekundarstufe I und II: "Jesu Passion im südlichen Afrika".
MP-18.6
6. Islam
Diaserie: 12 Dias/f
Unterrichtseinheit für das 8. Schuljahr.
MP-18.7
7. Symbol - Schlüssel zur Wirklichkeit
Diaserie: 12 Dias/f
Material zur Symboldidatik; Dias zu den Symbolen "Brot", "Kuscheltiere", "Labyrinth". (Bilder von R. Agethen.)
MP-18.10
10. Umwelt Jesu
Diaserie: 24 Dias/f
Ein interessantes Bildspiel für das 2. bis 6. Schuljahr: Zur einführenden Information werden Bilder aus Palästina
Bildern mit vergleichbaren Motiven aus Deutschland zugeordnet.
(***)
MP-18.11
11. "Nehmet hin und esset..."
Diaserie: 15 Dias/f,sw
Abendmahlsbilder des 20. Jh.; provozierende Darstellungen des Motivs und Umdeutungen.
MP-18.12
12. Blumen und Feuer
Diaserie: 12 Dias/f
Illustrationen zum "Märchen vom kleinen Herrn Moritz" von W. Biermann, das im Rahmen einer Unterrichtseinheit
über Pfingsten (6. Schuljahr) erarbeitet werden soll: An einem kalten Tag im Winter wachsen dem Herrn Moritz Blumen
aus dem Kopf; jeder der eine dieser Blumen pflückt, wird freundlich und friedlich gegen seine Mitmenschen.
(***)
MP-18.13
13. Am Anfang...
Diaserie: 12 Dias/f
"Ein 5. Schuljahr erarbeitet eine Bildserie zur Urgeschichte".
MP-18.14
14. Ein brennender Dornbusch im Hunsrück
Diaserie: 12 Dias/f
"Eindrücke, Gedanken und Bilder zur Theologie von Friedensdemonstranten in Hasselbach"; mit Textdokumentation.
MP-18.15
15. Der Griff zur Freiheit
Diaserie: 12 Dias/f,sw
"Die `andere' Eva im Blick der Kunst" - eine Zusammenstellung von modernen Bildern der Eva/Frau; mit
Bildkommentaren und didaktischen Analysen.
MP-18.16
16. Hexen
Diaserie: 12 Dias/f,sw
Historisches Bildmaterial und Texte, auch für den RU (9./10. Schuljahr).
MP-18.17
17. "Wir haben nichts zu verlieren außer unsere Angst"
Diaserie: 12 Dias/f
Materialien für eine Unterrichtseinheit im 10./11. Schuljahr über Frauen im Urchristentum.
MP-18.18
18. Die Götzen des Verwirrers
Diaserie: 12 Dias/f
Eine Unterrichtsskizze zur Versuchungserzählung (Mt 4) für die Jahrgänge 10/11 mit interessantem Bildmaterial, das
die Symbole des Textes erschließen helfen soll.
MP-18.19
19. Blickpunkt Mensch
Diaserie: 12 Dias/f,sw
"Vom Christusbild zum Menschenbild" - Ecce-homo-Bilder der Gegenwart (für Sek. II).
MP-18.20
20. "Schlagt sie tot, der Herr erkennt die Seinen..."
Diaserie: 20 Dias/f
Die Vernichtung der Katharer, ein Holocaust im 13. Jh. (Sek. I und II).
MP-18.21
21. "...wenn Dein Bruder neben Dir verarmt..."
Diaserie: 20 Dias/f
Die Situation der Armen in Brasilien - Eindrücke von einer Studienfahrt.
MP-18.22
22. Schöpfung - am Ende?
Folienserie: 6 Folien/sw
Karikaturen (leider meist schlecht reproduziert) zur Umweltproblematik (Sek. I und II).
MP-18.23
23. Weiterleben, ewig leben auferstehen
Diaserie: 12 Dias/f
Versuche, Jenseits-Vorstellungen im RU zur thematisieren; Bilder vom Südportal der Kilianskirche in Korbach ("Das
jüngste Gericht"; Klasse 9 bis 11).
MP-18.24
24. Der Weihnachtsbaum
Diaserie: 10 Dias/f
Dias zur Geschichte des Weihnachtsbaums; mit Unterrichtsanregungen für die Sek. I und II.
MP-18.25
25. Mensch und Gott
Diaserie: 8 Dias/f
Zeitgenössische Bilder aus einem DDR-Bildband zum AT und NT: Turmbau, Jakobskampf, Dornbusch, Jeremia, Ps
71, Gleichnis vom Sämann, Gleichnis von verlorenen Sohn.
MP-18.26
26. Von der Rechtfertigung der Christenheit
Diaserie: 20 Dias/sw
Annäherung an Thomas Müntzer (9. - 13. Schuljahr).
MP-18.27
27. Geldgeschäft und Seelenheil
Diaserie: 6 Dias/f,sw
Impulse für eine Unterrichtseinheit an beruflichen Schulen über das Problem des Geldgeschäftes (Zinsen).
MP-18.28
28. Der Hase mit den himmelblauen Ohren
Diaserie: 12 Dias/f
Eine Unterrichtseinheit für die Grundschule zum Thema "Leben im Einklang mit sich selbst" mit Bildern aus dem
Bilderbuch von M. Bolliger und J. Obrist (Artemis, Zürich).
***
MP-18.29
29. Damals im Herbst
Diaserie: 12 Dias/f
Erinnerung an eine fast vergessene Revolution. Bilder ("Mauerkunst") für RU und Gesellschaftslehre ab 9. Schuljahr.
MP-18.30
30. Bilder vom Teufel
Diaserie: 12 Dias/f
Teufelsdarstellungen; mit Unterrichtsanregungen für 9.-11. Schuljahr.
MP-18.31
31. Gott im Kriegsgeschrei
Diaserie: 20 Dias/f
Vom schrecklichen Missbrauch des NAMENS - Bilder und Materialien zum Golf-Krieg
MP-18.32
32. "Da die Menschheit dem Kind ihr Bestes zu geben schuldig ist..."
Diaserie: 20 Dias/f
Eine Unterrichtseinheit (7.-10. Schuljahr) zum Thema "Menschenrechte für Kinder" am Beispiel philippinischer Kinder.
MP-18.33
33. Mauer-Brüche
Diaserie: 12 Dias/f
Mauer-Bilder Ostberliner Künstler: Ausdruck der Befreiung und der Kritik an der Wirklichkeit in Ost und West.
MP-18.34
34. Heilige Räume - Gotteshäuser geben zu lernen
Diaserie: 19 Dias/f/Kas.
Gut zusammengestellte Diaserie über Gotteshäuser und Versammlungsorte der Christen, Juden und Muslime, mit
ausführlichem Begleittext.
MP-18.35
35. "Wenn ich sehe den Himmel, deiner Finger Werk..."
Diaserie: 20 Dias/f
Informationen, Bilder und Materialien zu neuen Erkenntnissen über die Entstehung der Welt (Sek. I/II); die Dias zeigen
vor allem Bilder aus dem Weltall und wollen "zum Schauen und Stauen (Ps 8)" anregen.
MP-18.36
36. "Wo das Rettende ist, da wächst die Gefahr..."
Diaserie: 12 Dias/f
Die Glasfensterentwürfe von Johannes Schreiter für die Heiliggeist-Kirche in Heidelberg als Unterrichtsmedium. In
diesen, für einen Kirchenraum ungewöhnlichen Fenstern, deren Ausführung und Einbau auch bis heute am
Bürgerwiderstand scheitert, versucht der Künstler den Fortschritt und die gleichzeitige Bedrohung der Welt durch
Wissenschaft, Technik und Kultur zu visualisieren.
MP-18.37
37. Der Krieg und sein Bruder
Diaserie: 12 Dias/f
Begegnung mit dem Bilderbuch "Der Krieg und sein Bruder" von I. Wendt und A. Boratynski (Patmos) im RU der
Grundschule. - Nach Tausenden von Jahren hat der Krieg es leid, der Krieg zu sein, und macht sich auf die Suche nach
dem, der er ursprünglich einmal war. Zuletzt erkennt er sich in Kain, der seinen Bruder Abel erschlug. Die Brüder opfern
nun gemeinsam, und der Krieg war zur Freude der Völker erlöst.
***
MP-18.38
38. Dem Mythos verpflichtet...
Diaserie: 12 Dias/f
Mythen in Alltag, Werbung und Kunst. Ein Unterrichtsvorschlag für 10.-13. Schuljahr.
MP-18.39
39. Der große Kapokbaum
Diaserie: 12 Dias/f
Diaserie zum gleichnamigen Bilderbuch von Lynn Cherry (ars) für eine Unterrichtseinheit zum "ökologischen Lernen":
Ein junger Mann wird durch die Erfahrung der Schönheit des Regenwaldes und durch die Begegnung mit den Tieren
davon abgehalten, einen Kapokbaum zu fällen.
***
MP-18.40
40. Ein Evangelist erzählt
Diaserie: 12 Dias/f,sw
Unterrichtsbausteine für das 6. bis 10. Schuljahr zur Einführung in das Markusevangelium; Bilder zur Entstehungsgeschichte und über einzelne Perikopen.
MP-18.41
41. Regen auf dem Maisfeld des Friedens
Diaserie: 12 Dias/f
Zum Thema "Menschenrechte für Kinder".
***
MP-18.42
42. Jesus lehrt uns beten - "Das Vater unser"
Folienserie: 4 Folien/f
Unterrichtsentwurf für das 5. bis 9. Schuljahr.
MP-18.43
43. Erlösung durch Elektrizität!
Diaserie: 12 Dias/f
Informationen und Bilder für Sek.I/II/Berufsschule zum Thema "Technik als Ersatz-Religion".
MP-18.44
44. "Bananas! - Bananas!"
Diaserie: 20 Dias/f
Erfahrungen aus dem Grundschulunterricht; fächerübergreifendes Projekt über Mittel- und Südamerika.
***
MP-18.45
45. "es ist Dir gesagt, Mensch, was gut ist..."
Diaserie: 12 Dias/f
Moderne Kunst auf dem Kirchentag (1995).
MP-18.46
46. Wer bist Du, Jesus von Nazareth
Diaserie: 12 Dias/f
Anregungen, Materialien und Medien für die Klassen 9 bis 11.
MP-18.47
47. Die "Judensau"
Diaserie: 12 Dias/sw
Zu einem Symbol des Judenhasses und seiner Geschichte.
MP-18.48
48. Paradies und Sündenfall
Diaserie: 12 Dias/f,sw
Sammlung von Bildern der Kunst (14.-20. Jh) zu den biblischen Texten mit Bilderläuterungen. Für die Arbeit in den
Sekundarstufen (ab Kl. 9).
MP-18.49
49. Himmel und Erde
Diaserie: 8 Dias/f
Unterrichtserfahrungen u. Planungen für das 5./6. Schuljahr. Weltraumfotos und "Der Himmelsstürmer" (Kassel).
MP-18.50
50. "Du bist Abraham"
Folienserie: 6 Folien/f,sw
Bilder zur Abrahamgeschichte von Litzenburger, Naumann, Rembrandt, Mosaik (5. Jh.), Levin, mtl. Buchmalerei.
MP-18.51
51. Der Stern von Bethlehem
Medienpaket: 4 Folien/sw, 7 Dias/f
Informationen und Materialien zur Geschichte von den Weisen und dem Stern für 6.-10. Schuljahr.
MP-18.52
52. Heilige Räume II - Der Tempel einer säkularen Religion
Medienpaket: 6 Folien/f, 6 Dias/f
Unterrichtsskizze für die Sekundarstufe II "über Religion in der Warengesellschaft" und die "Religion des
Marktmenschen", dessen "heilige" Räume die Banken und Warenhäuser sind.
MP-18.53
53. "Raumerfahrungen"
Diaserie: 13 Dias/f
Dias zu zwei Projekten: 1. Im Kirchenraum Erfahrungen machen (u.a. Elisabethkirche in Marburg), 2. Inszenierung
und Vergegenwärtigung (Ausstellung in der Martinskirche in Kassel anlässlich der documenta X).
MP-18.54
54. Die Kirche im Dorf
Diaserie: 11 Dias/f/6 Folien
Unterrichtsplanung und Erfahrungen im 5. Schuljahr zum Thema "Die Kirche vor Ort" in vier kleinen Einheiten:
Evangelische Kirche, Taufe, Kreuz, Katholische Kirche. Dias: Wasser in der Wüste, Taufbecken aus frühchristlicher Zeit;
Folien: Kreuzesdarstellungen.
MP-18.55
55. Der siebenarmige Leuchter - ein Symbol des Judentums
Diaserie: 24 Dias/f
Informatives Bildmaterial zur Entstehung und Verwendung des Symbols. - Mit einer Unterrichtsplanung für das 5.
Schuljahr.
MP-18.56
56. Lifestyle
Diaserie: 12 Dias/f
... oder: "Das Design bestimmt das Bewusstsein". Dias mit Werbeanzeigen, die religiöse Motive aufnehmen, für ein
Projekt in beruflichen Schulen als Grundlage für eine Auseinandersetzung mit Werten und Normen in unserer
Gesellschaft.
MP-18.57
57. "Wie eine Feder - getragen vom Wind"
Diaserie: 20 Dias/f/8 Folien
Hildegard von Bingen: Bilder zur Biographie und Illustrationen aus ihren Büchern. - Mit Hinweisen zum Einsatz im
Unterricht.
MP-18.58
58. Kunst und RU - documenta X
Diaserie: 6 Dias/f
Nachlese zur documenta mit Anregungen für den Unterricht zu Kunstobjekten der Ausstellung.
MP-18.59
59. "Was ist das für ein Mädchen?"
Diaserie: 17 Dias/f
Eine Unterrichtsreihe für die Primarstufe zum Thema "Kinder im Nationalsozialismus" mit Bildern aus dem Bilderbuch
"Judith und Lisa" von Elisabeth Reuter.
***
MP-18.60
60. Zerreißprobe des Lebens
Folienserie: 15 Folien/f
Didaktische Collage zu Bildern aus dem Zyklus "The ten Commandments" ("Die zehn Gebote") von Keith Haring. Eine
Bausteinreihe für die Berufsschule erarbeitet, aber auch schon für Jugendliche ab 14 einsetzbar.
MP-18.61
61. "Zeit zum Sterben - Zeit zum Leben"
Folienserie: 14 Folien/f
Meditationen mit Bildern von Phillip Ratner zum Buch Kohelet. Breit einsetzbar zu Themen wie "Lebensentwurf",
"Zeit", "Liebe".
MP-18.62
62. Katharina von Bora
Diaserie: 8 Dias/f
Unterrichtsentwurf (nicht nur) für die Jahrgangsstufe 7/8.
MP-18.63
63. Das kostbarste Geschenk – das kleine Kind
Folienserie: 4 Folien/f
Bildbetrachtung und Meditation zu den Weihnachtsbildern des Malers Duccio de Buoninsegna im Dom zu Siena für
das 2. – 6. Schuljahr.
(***)
MP-18.64
64. Himmel - Himmelfahrt
Diaserie: 12 Dias/f
Unterrichtsskizze für das 3.- 5. Schuljahr; Bilder, bei deren Betrachtung die Schüler überlegen sollen, ob und was sie
„mit Himmel zu tun“ haben. (Auch als Folienserie; Entleihnummer: MP-18.65)
(***)
MP-18.66
66. Wo Schatten ist, muss doch auch Licht sein
Folienserie: 6 Folien/f
Bausteine für Stationslernen (9.-11. Schuljahr) zu Epochen der Kirchengeschichte.
MP-18.67
67. Heilige Schrift und jüdische Frömmigkeit
Diaserie: 4 Dias/f
Materialien zur Wertschätzung von Buchstaben und Schrift im Judentum.
MP-18.68
68. Bilder der Familie - Familienbilder
Folienserie: 12 Folien/f
"Von der Sippe zum Single, von der Ikone zum Plakat" - Ein Unterrichtsvorschlag für Sek. II und Berufliche Schulen.
MP-18.69
69. Sonderzüge
Diaserie: 11 Dias/f
Mahnmale (aus Jerusalem, Auschwitz und Kassel) und literarische Zeugnisse zur Deportation der Juden. Zu einem
Text von Thomas Bruinier.
MP-18.70
70. Vermutungen über Gott - Nikolaus von Kues (1401-1464)
Diaserie: 12 Dias/f/CD-Rom
Informationen, Bilder und Materialien zu Nikolaus von Kues und seinem Globus-Meditationsspiel.
MP-18.71
71. "...dass du deinen Fuß nicht an einen Stein stoßest!"
Bilderserie: 9 Bilder/DIN-A-4/f
Engelbilder von Chagall, Rembrandt, Klee, Botticelli und Verraccio. Zu einem Unterrichtsvorschlag für die
Grundschule.
***
MP-18.72
72. "Er lehrte mit Vollmacht..."
Folienserie: 6 Folien/CD
Sechs Folien mit 11 Bildmotiven, neun Folienvorlagen, eine CD mit Liedern und Texte zur Bergpredigt. Material für die
Sekundarstufe I.
MP-18.73
73. Mutter und Kind
Folienserie: 9 Folien
Neun Folien mit Bildern der Kunst und einer Unterrichtsskizze für die Grundschule und die Förderstufe.
***
MP-18.74
74. Zeiten-Bruch
Folienserie: 8 Folien
Unterrichtsskizze zu dem Bauernkriegs-Panorama von Werner Tübke; ein Medienbeitrag zur Reformationsgeschichte
(ab 10. Schuljahr).
MP-18.75
75. Jesus hat viele Gesichter
Folienserie: 18 Folien
Christusbilder der Geschichte und Gegenwart.
MP-18.76
76. Furcht und Schrecken und eine Hoffnung
Folienserie: 12 Folien/f
Eine Einführung ins Markus-Evangelium; mit einer kolometrischen Übersetzung des Textes.
MP-18.77
77. Jans Freund, der Mond
Folienserie: 10 Folien/f
Zu dem gleichnamigen Buch von Carme Solé Vendrell (Patmos). - Vorschläge für unterrichtliche Zugänge, die die
Symbole und Motive der Geschichte (Trauer, Tod, Heilung) erschließen.
***
MP-18.78
78. Marc Chagall: "Die weiße Kreuzigung" - "Jakobs Traum von der Himmelsleiter"
Diaserie: 10 Dias/f
Materialien von Chr. Goldmann zur Erarbeitung der Bilder.
MP-18.79
79. Hamburger Hungertuch
Diaserie: 1 Folie/f
Das Hungertuch thematisiert Armut und Ungerechtigkeit in der Lebenswelt Hamburger Jugendlichen, indem es Motive
und Themen aus der konkreten, aktuellen Hamburger "Szene" darstellt (Wohnen, Gewalt, Einsamkeit, Asyl, Handel,
Konsummarken, Traditionen der Befreiung).
MP-18.80
80. Tao – Weg, Leben, Neubeginn
Folienserie: 10 Folien/sw
"Eine schöpferische Auseinandersetzung mit Glück und Leid im RU der Primarstufe" mit dem Bilderbuch "Tao" von
Else Schwenk-Anger (ESA-Verlag). – Der kleine Rabe Tao hat ein Goldstück gefunden und verwendet nun seine ganze
Energie darauf, diesen Schatz zu bewachen. Dabei bemerkt er gar nicht, dass er allmählich seine Fähigkeiten und
Eigenschaften und zugleich seine Federn verliert. Erst mit Hilfe eines Käfers und einer Eule erkennt er seinen Fehler. So
macht er sich auf die Suche und findet nach und nach seine verlorenen Werte - wie Ruhe, Hilfsbereitschaft, Freundschaft
– und seine fünf Sinne. Mit jedem Fund bekommt Tao auch eine seiner Federn wieder.
***
MP-18.81
81. Bonifatius und die Seele Europas
Folienserie: 8 Folien/f
Informationen, fünf Unterrichtsbausteine und Materialien für Sek. I/II zum 1250. Todestag des Heiligen.
MP-34
Fotos & Folien
Folienserie: 12 Folien/sw,f/56 Bilder/DIN A 4
Patmos, Düsseldorf 1997
Aktuelle, symbolische und informative Bilder auf Folie oder Papier für die Arbeit mit Jugendlichen und Erwachsenen.
Thematisch orientiert sich die Sammlung an Themen der Konfirmandenarbeit, z.B. Kirche, Jesus, Sakramente, Diakonie,
Schöpfung, Liebe, Sinn des Lebens, Identität, Glaubensbekenntnis. - Breit einsetzbar.
GL-74
Fotos von Gott
Tonbild: 15 min/37 Dias/f
Medienzentrum des Märkischen Kreises, Lüdenscheid
Ein Fotograf begibt sich auf die Suche nach einem Foto von Gott. Er sucht in der Kirche, in der Natur, in den Gesichtern
der Menschen. Überall dort findet er "Spuren"; am treffendsten aber erscheinen ihm Bilder von Händen. Das Schlussbild
von der Eucharistie nimmt diesen Gedanken wieder auf: Gott ist im Tun der Liebe.
DIE FRAGE NACH GOTT
Diaserien
Calig, München 1978ff.
GL-72a
1. Gottesvorstellungen bei Kindern und Jugendlichen
Diaserie: 28 Dias/f
Bilder von 10- bis 17jährigen Jungen und Mädchen.
GL-72b
2. Gottesbilder in der Kunst
Diaserie: 24 Dias/f
Bilder aus allen Jahrhunderten christlicher Kunst. Drei Teile: 1. Der unsichtbare Gott (Symbolbilder), 2. Gott in der
Heilsgeschichte (zum AT und NT), 3. Der dreifaltige Gott.
GL-72c
3. Wege zur Gotteserfahrung
Diaserie: 24 Dias/f
Vier Teile: 1. Transzendenzerfahrung, 2. Meditative Gotteserfahrung, 3. Glaubenserfahrung, 4. Außerordentliche
Gotteserfahrung.
GL-72d
4. Der Christusglaube in zwei Jahrtausenden
Diaserie: 60 Dias/f
Eine gute und praktikable Sammlung von Christusbildern von der Frühzeit bis zum 20. Jahrhundert.
GL-72e
5. Gottesbilder in den nichtchristlichen Religionen
Diaserie: 24 Dias/f
PH-128
Franz und das Rotkehlchen
Diaserie: 20 Dias/f
media nova, Landshut 1990
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Annegert Fuchshuber und Willi Fährmann (Echter). - Der Großvater erzählt dem
kleinen Franz, der ein eingefangenes Rotkehlchen besitzt, die Geschichte von der Vogelpredigt des Franz von Assisi.
Daraufhin lässtder Enkel seinen Vogel wieder frei, denn "Fliegen ist eine Gottesgabe".
***
PH-138
Franz von Assisi: Der Sonnengesang
Diaserie: 12 Dias/f
FWU, München 1992
Gemäldezyklus zum "Sonnengesang" von Ludwig Denk.
PH-92
Franz von Assisi - sein Leben nach dem Evangelium
Tonbild: 48 min/21 Dias/f
Gregor, Aschaffenburg 1982
Tonbild der Interfranziskanischen Arbeitsgemeinschaft (INFAG) I. - Die Lebensgeschichte des hl. Franziskus,
zusammengefasst in den wichtigsten Stationen. Bilder: Miniaturen und Orte der Franziskus-Geschichte. Mit
Zusatzinformationen zu den Bildern und Unterrichtshilfen. (Ab 12.)
JFK-8.91
Franziskus feiert Weihnachten
Diaserie: 12 Dias/f
Verlag am Eschbach, Eschbach 1989
Im Jahre 1223 feierte Franziskus in Greccio eine Krippenfeier, in deren Symbolik sich die ganze franziskanische
Spiritualität und Theologie verdichtete. Die Meditation (zu Bildern vor allem aus einem Codex des 15. Jh.) will diese
Botschaft von der wirklichen Menschwerdung Gottes und der Demut und Armut Christi ins Bewusstsein heben.
PH-19
Die Frau aus Nazareth
Diaserie: 16 Dias/f
Christophorus, Freiburg 1974
Gute Zusammenstellung von Mariendarstellungen aus 16 Jahrhunderten. Ausführliches Textheft.
GL-69
Frau und Kirche
Tonbild: 39 min/75 Dias/f
Steyl, München 1978
Zweiteiliges Tonbild: 1. Die Frau im alten Israel und in der Frühzeit der Kirche, 2. Die Gleichberechtigung der Frau in der
Kirche und die Frau im kirchlichen Amt.
MS-139
Frauen entdecken ihre Kraft
Diaserie: 24 Dias/f
Misereor, Aachen 1990
An Beispielen aus Bangladesh und Indien will die Diaserie die Situation der Frauen in der Dritten Welt und
Verbesserungsmöglichkeiten durch die Bildung von Frauengenossenschaften und Frauengruppen darstellen.
MS-123
Frauen in Buddhas eigenem Land
Diaserie: 24 Dias/f
Misereor, Aachen 1988
Diaserie über Frauen in Burma (Material zum Weltgebetstag der Frauen 1989).
B-26
Frauengestalten der Bibel
Diaserie: 11 Dias/f
Ev. Zentralbildkammer, Bielefeld 1992
Bilder von einem Wandbehang von Luise Theill: Eva und Maria, Sara und Hagar, Rebekka, Lea und Rachel, Debora,
Hanna (1 Sam), Hanna (Lk 2), die Frau am Jakobsbrunnen, die Ehebrecherin, Maria und Marta.
KCK-131
Frauenkunst
Diaserie: 24 Dias/f,sw
Vista Point, Köln 1987
Bilder von Künstlerinnen des 17. bis 20. Jh., die vor allem von den Themen "weibliche Identität, Auseinandersetzung mit
der eigenen Biographie und Suche nach neuen Leitbildern" bestimmt werden.
JFK-1.106
Fredeburger Passion
Tonbild: 32 min/46 Dias/f
Studio Union, Limburg 1990
Ein Tonbild zum Kreuzweg und zu Ostern mit Texten von R. Krenzer und farbigen Transparentbildern von Leo Rüther;
Musik von P. Janssens.
***
GL-70
Frederik
Tonbild: 8 min/12 Dias/f
Studio R, MÜnchen 1978
Tonbild nach dem gleichnamigen Bilderbuch von L. Lionni (Middelhauve). - Frederik, der Dichter, der unter den
arbeitenden Mäusen als Faulpelz und Außenseiter gilt, rettet durch seine besonderen künstlerischen Fähigkeiten die
Mäuse über den strengen Winter.
***
PH-113
Freiwillig durch die Hölle
Diaserie: 28 Dias/f,sw
Dt. Aussätzigenhilfswerk, Würzburg
Eine Diaserie über Damian Deveuster und seine Arbeit auf Molokai.
GL-214
Freizeit fatal
Tonbild: 22 min/48 Dias/f
Umweltzentrum, Bielefeld 1993
Das Tonbild beschreibt die Umweltschäden, die durch Freizeitverhalten, Freizeitsport und Tourismus entstehen, und gibt
Hinweise zu ihrer Verminderung und Vermeidung.
JFK-8.132
Fremde aus dem Osten in Bethelhem
Diaserie: 8 Dias/f
AV-Medienstelle, Wien/Passau 1992
Erzählende Bilder (von Hannelore Forstreiter) zur Weihnachtsgeschichte des Matthäus (Mt 2,1-12), der Besuch der
Weisen.
***
JFK-8.105
Freu dich, Erd' und Sternenzelt
Diaserie: 6 Dias/f
Bistum Essen, 1992
Bilder und Texte die die Advents- und Weihnachtszeit; Bilder von Fra Angelico, Rembrandt und Beate Heinen. - Das
Begleitheft enthält verschiedene Bausteine für Religionsunterricht, Katechese und Gemeindearbeit.
(***)
JFK-9.23
Freude und Dank - Erntedank
Diaserie: 14 Dias/f
impuls studio, Hildesheim 1991
Die Diaserie dokumentiert eine Saat-Aktion mit Küchenkräutern in einem ersten Schuljahr. Dabei erleben die Kinder alle
Phasen des Säens und Wachsens, das Pflegen und die Ernte. Am Ende steht eine einer kleinen Erntedankfeier. Die
Diaserien will Anregungen und praktische Hinweise geben.
***
SP-204
Freunde
Diaserie: 20 Dias/f
media nova, Landshut 1993
Nach dem Bilderbuch von Helme Heine (Middelhauve). - Drei Freunde, Franz von Hahn, Waldemar Schwein und Johnny
Mauser, verleben gemeinsam einen aufregenden Tag. Am Abend müssen sie sich allerdings trennen, da das Schwein ja
nicht auf der Hühnerleiter, der Hahn nicht im Mauseloch usw. schlafen kann. Aber im Traum sind sie wieder zusammen.
***
SP-133
Frieden ist mehr
Tonbild: 12 min/16 Dias/f
Studio Union, Limburg 1983
In diesem Anspieltonbild werden Aspekte und Standpunkte der Friedensdiskussion zusammengetragen und insbesondere
christliche Positionen und biblische Aspekte des Themas angesprochen.
MS-207
frieden ist TATsache
Diaserie: 24 Dias/f
Misereor, Aachen 2002
Bilder und Texte als Zugänge zum Thema "Gefährdungen und Chancen des Friedens."; deutlich soll werden, wie
jedermann sich für den Frieden engagieren kann. - Zur Fastenaktion 2002.
PH-103
Friedrich Spee von Langenfeld
Diaserie: 32 Dias/f,sw
Hochschule, Hildesheim 1985
Diaserie zu dem gleichnamigen Unterrichtsprojekt von R. W. Keck (Bernward) mit Bilddokumenten und zeitgenössischem
Bildmaterial zum Leben und Wirken Fr. Spees, besonders über seinen Kampf gegen die Hexenverbrennung.
NT-33
Fries: Das große Gastmahl
Diaserie: 22 Dias/f
Bild + Ton, Zürich 1985
Bild des Schweizer Malers Willy Fries (+ 1980), das das Gleichnis Mt 22,1-10 illustriert und aktualisiert. Die Diaserie stellt
das Bild in vielen Ausschnitten und Details vor. Textheft mit Informationen und Interpretationen. (Das Bild ist auch auf
Folie entleihbar.)
MS-137
Frohe Botschaft für die Armen - Befreiung der Unterdrückten
Tonbild: 20 min/42 Dias/f
Missio, München 1989
Wie Bischof Proano das Evangelium lebte. - Das Tonbild beschreibt das Leben und Wirken von Bischof Leonidas Proano
(+ 1988), der von 1964 bis 1985 Bischof von Riobamba und als "Bischof der Indios" der eigentliche Begründer einer IndioPastoral war. Sein Name gehört in die Reihe der großen Bischöfe Lateinamerikas, die die Theologie der Befreiung zu
einem unentbehrlichen Teil der Volkskirche gemacht haben.
L-34
Der Froschkönig
Diaserie: 20 Dias/f
media nova, Landshut 1993
Nach dem Bilderbuch von Binette Schroeder (Nord-Süd). - "Die Bildwelt (der Illustratorin) ist eine Traumwelt voll surrealer
Bezüge." - Erst für ältere Kinder (ab 8) und für Erwachsene geeignet.
***
KG-19
Die frühe Kirche
Diaserie: 42 Dias/f,sw
Christophorus, Freiburg 1978
Umfangreiches Text- und Bildmaterial; Gliederung: 1. Das Urchristentum, 2. Die frühe Kirche in ihrer Umwelt, 3. Das
kirchliche Leben bis zum Ende des 3. Jahrhunderts, 4. Die theologische Arbeit des 2. und 3. Jahrhunderts, 5. Die
"konstantinische Wende" und das Konzil von Nicaea.
M-151
Die Fülle des Lebens ist Liebe
Tonbild: 40 min/24 Dias/f
Vita, Rietberg 1987
"In dieser Meditation gehen wir dem Wesen der Liebe in alltäglichen Bildern nach: Das Leben selbst entschlüsselt uns die
Taten der Liebe Gottes und der Menschen." (Autor: H. Grosche)
GL-244
Fünfter sein
Diaserie: 17 Dias/f
Matthias-Film, Stuttgart 1998
Nach dem Bilderbuch von Ernst Jandl und Norman Junge (Beltz&Gelberg). - In der für E. Jandl typischen Sprache
"schildert" das Gedicht die Situation in einem Wartezimmer: Noch fünf Patienten, noch vier, drei, zwei, noch einer, dann ist
man selbst dran. - Was der Text nur andeutet, wird in den Bildern konkretisiert und ausgeschmückt. - Ein Bilderbuch über
Arztbesuche, aber auch allgemein über Angst und Freude (nach der Heilung). Ältere Kinder werden ihren Spaß auch an
dem Text, der zum Auswendiglernen und Nachdichten anregt, haben.
***
JFK-1.109
Für das Leben der Welt
Tonbild: 30 min/24 Dias/f
Steyl, München 1991
Eine Meditation zu der romanischen Kreuzigungsgruppe (Maria und Johannes unter dem Kreuze Jesu) aus dem Kloster
Seckau. - Für die Passionszeit.
PH-115
"Ganz schön bist du..."
Tonbild: 46 min/60 Dias/f
Steyl, München 1987
Das Marienbild im Glauben der Christen: Das Tonbild erläutert Mariendarstellungen aus verschiedenen Jahrhunderten,
macht deren Bezüge zur Zeit- und Glaubensgeschichte deutlich und zeigt, wie in ihnen das Bild von Maria als "Urbild der
Kirche" entfaltet wurde.
JFK-8.110
Geboren ist Jesus, der Retter der Welt
Tonbild: 33 min/47 Dias/f
Steyl, München 1994
Ein Krippenspiel, das in sieben Szenen den Bogen von der Ursünde über die adventliche Prophetie zur Geburt des
Messias und schließlich - in einem Epilog - zur Wiederkunft Christi spannt. - Mit weihnachtlicher Musik und einfachen
Bildern. - Vorrangig für Kinder im Grundschulalter, aber auch für interessierte Erwachsene. (Der Text des Krippenspiels
von Ricarda Nissen ist beim Deutschen Katecheten-Verein erschienen und dort mit den Aufführungsrechten erhältlich.)
***
JFK-8.85
Geborgen sein
Diaserie: 10 Dias/f
impuls studio, München 1987
Ein Weihnachtsbild von Ivan Vecenajs für einen Bußgottesdienst zur Weihnachtszeit, der zur Besinnung über die
Geborgenheit (in Familie und in Umwelt) als wichtiges Fundament der christlichen Existenz anregen will. - Die Texte des
Gottesdienstes entstanden in einer süddeutschen Pfarrgemeinde.
MS-212
Gebt uns Hoffnung - Aids-pastoral im südlichen Afrika
Diaserie: 8 Dias/f
Missio, Aachen 2002
Diaserie zum Weltmissionssonntag 2002.
JFK-8.57
Geburt im Schnee
Diaserie: 12 Dias/f
Verlag am Eschbach, Eschbach 1984
Weihnachten in Bildern von P. Bruegel d. Ä.; Betrachtungen von J. Zink.
SP-228
Eine Geburtstagstorte für den kleinen Bären
Diaserie: 24 Dias/f
Matthias-Film, Stuttgart 1997
Nach dem Bilderbuch von Max Velthuijs (Nord-Süd). - Mit Begeisterung backt das Schweinchen für seinen Freund, den
kleinen Bären, einen Kuchen. Als er fertig ist, kommen Freund Hase und Freundin Ente vorbei. Beide müssen den
Kuchen unbedingt probieren, so dass - als der kleine Bär endlich kommt - schon ein Teil des Kuchens fehlt. Der aber
nimmt es ihnen nicht übel, sondern freut sich, als ihm erzählt wird, wie die Torte einmal ausgesehen hat. Gemeinsam
ziehen sie mit dem Rest der Torte in den Garten und feiern ein Fest. - Ein lustige Geschichte über das Feiern, das
Schenken und das Teilen.
***
GL-192
Gefahr für Blubb, den kleinen Fisch
Diaserie: 12 Dias/f
impuls studio, Hildesheim 1992
Die Geschichte eines kleinen Fisches, der sich auf die Reise macht, um die Welt kennenzulernen und dabei unmittelbar
mit der Verschmutzung der Gewässer konfrontiert wird. Als er einen toten Fisch findet, fasst er den Entschluss,
gemeinsam mit seinen Freunden gegen das Verbrechen vorzugehen.
***
PH-116
Gegrüßet seist du, Maria
Diaserie: 11 Dias/f
RPA, Landshut 1985
Einfache Bilder zum Leben Marias: Kindheitsgeschichte, Hochzeit zu Kana, Passion, Pfingsten, Krönung. Eher für
Betrachtung und Gebet, als zum erarbeitenden Gespräch geeignet.
***
GL-113
Geh deinen Weg
Tonbild: 11 min/28 Dias/f
impuls studio, München 1983
Zwei Raupen - nur eine von ihnen wagt es, sich zu verändern, und wird dadurch zu einem schönen Schmetterling. - Eine
Parabel, die deutlich machen will, dass jeder Mensch Mut aufbringen und sich entfalten muss. Das Tonbild eignet sich für
(fast) alle Altersstufen; positive Erfahrungen mit diesem Tonbild sind in der Firmkatechese gemacht worden.
SP-173
Das Geheimnis der Flaschenpost
Tonbild: 9 min/40 Dias/f
Neue Stadt, Zürich 1987
Die Fabel erzählt von der Freundschaft zwischen einem kleinen Fuchs und einem blauen Vogel. Ihre Freundschaft wird
plötzlich von Streit und Egoismus belastet. Eine geheimnisvolle Botschaft aus einer Flaschenpost bringt sie wieder
zusammen. Sie versöhnen sich und teilen die Früchte ihrer Insel. - Eine schlichte Erzählung mit leicht "greifbarer"
Aussage.
***
BGR-27
Das Geheimnis von Qumran
Tonbild: 41 min/48 Dias/f
Traudisch, Nümbrecht 1997
In Fortsetzung seines Tonbildes "Das Abenteuer von Qumran" (BGR-16) schildert F. Traudisch in diesem Tonbild die
Entdeckung der Höhlen 2 bis 11 und ihrer Schriftfunde; wichtigste Funde waren neben den alten Abschriften des "1.
Testamentes" die Schriften der Essener. Deshalb informiert Traudisch im folgenden über deren Bedeutung und - zur
sachgerechten Einordnung der Funde - über die Geschichte der jüdischer Gruppierungen in der Zeit vom 2. Jh.v.Chr. bis
zum 1. Jh.n.Chr. Immer wieder wird auch die Frage der Bedeutung der Funde für das Christentum gestellt (wobei in
einem kurzen Zwischenkapitel die spekulativen Qumran-Bücher der letzten Jahre als "Sensationsliteratur" gewertet
werden). Abschließend urteilt der Autor: Die Schriften haben "unsere Kenntnisse über die jüdische Glaubenswelt vor dem
Auftreten Jesu unendlich bereichert", sie sind für Juden und Christen gleichermaßen eine "große Bereicherung der
Kenntnis ihrer Wurzeln".
MS-181
Das Geheimnis von Tod und Leben
Diaserie: 42 Dias/f
Missio, München 1996
Ein herausragendes Beispiel für die Inkulturation des christlichen Glaubens in Afrika ist das Gemälde "Geheimnis von Tod
und Leben", das Künstler aus Malawi gemalt haben. In diesem Bild werden die Grundgeheimnisse des christlichen
Glaubens und deren Feier im Jahreskreis in detailreichen Szenen dargestellt und durch Bildsymbole in Beziehung zur
malawischen Naturreligion gesetzt. - Die Diaserie stellt das Bild mit seinen vielen Einzelmotiven vor; das Textheft gibt
Anregungen, durch dieses Bild die afrikanische Bilderwelt kennenzulernen und die Dialogfähigkeit des Evangeliums und
der afrikanischen Kultur zu entdecken.
MS-180
Das Geheimnis von Tod und Leben
Folienserie: 12 Folien/f
Missio, München 1996
Die wichtigsten Ausschnitte aus dem afrikanischen Bild (s.o.).
M-184
Gehen - sehen - handeln
Diaserie: 24 Dias/f
Misereor, Aachen 1993
Diaserie über die Situatiuon der (christlichen) Palästinenser in Israel. - Zum Weltgebetstag der Frauen 1994.
GL-146
Geistes-Gegenwart
Diaserie: 48 Dias/f,sw
EBV Rissen, Hamburg 1986
Bilder und Texte zum Thema "Heiliger Geist", entstanden aus einer Ausstellung und der Arbeit der Evgl. Tagungsstätte
Löwenstein. - Die Diaserie zeigt 48 Darstellungen des Themas, davon 31 nach 1945 entstandene. Mit sehr ausführlichem
Textmaterial und Arbeitsvorschlägen.
GL-269
Der gelbrote Kürbis
Diaserie: 19 Dias/f
Medienladen, Zürich 2004
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Herta Hubauer und Andrea Klingesberger (Pattloch). – Ein großer,
ausgewachsener Kürbis erzählt in der Rückschau aus seinem Leben: von seinem Wachstum, von seinem Erleben des
Wechsels von Tag und Nacht, von Regen und Sonne, und vom Reifen der vielen kleinen Kerne, aus denen neue Kürbisse
wachsen. – Eine einfache Erzählung mit farbenfrohen Bildern über das Werden des Lebens und den Kreislauf der Natur.
***
JFK-8.81
Gemeinsam beim Kind
Diaserie: 12 Dias/f
Verlag am Eschbach, Eschbach 1987
Eine Weihnachtsbetrachtung von Jörg Zink zu dem Bild "Die Anbetung der Könige" von Gerard David.
RKK-84
Gemeinsam den einen Glauben bekennen
Diaserie: 14 Dias/f,sw
Bistumskommission, Münster 1994
Diaserie zu der gleichnamigen Arbeitshilfe der Bistumskommission für ökumenische Fragen der Diözese Münster. Bildmaterial bes. für die Arbeitseinheit "Wir glauben an den Herrn Jesus Christus" (Symbolik des Kreuzes).
MS-138
Gemeinsam sind wir stark
Diaserie: 12 Dias/f
Misereor, Aachen 1990
Die Diaserie schildert die Situation junger Dienstmädchen und Hausangestellte in Indien und zeigt, wie diese in einer
Solidaritätsbewegung ihr Schicksal in die eigenen Hände nehmen.
AT-68
Genesis
Diaserie: 28 Dias/f
Evg. Medienzentrale, Nürnberg 1994
Ein Bilderzyklus von Kirchhof-Stahlmann (* 1942) zu dem Schöpfungslied Gen 1, in dem sie den biblischen Glauben und
das moderne Weltbild zu verbinden sucht, aber ebenfalls die Zeit des Menschen von seinem erwachenden Bewusstsein
bis zum ökologischen Kollaps als Folge seines Größenwahns darstellt. - Inhaltlich wie optisch gleichermaßen reizvolle
Bilder, die sowohl zum meditativen Betrachen wie auch zur Auseinandersetzung (Menschenbild!) anregen. - Mit
ausführlichem Textheft. - Für Jugendliche (Sek. II) und Erwachsene.
SP-132
Genuß ohne Reue?
Tonbild: 22 min/43 Dias/f
Evgl. Zentralbildkammer, Bielefeld 1983
Über die gesundheitlichen Gefahren des Rauchens. Für ältere Jugendliche und Erwachsene.
PH-111
Georg kämpft mit dem Drachen
Tonbild: 18 min/24 Dias/f
Steyl, München 1987
"Eine Heiligenlegende für Kinder" nach dem Bilderbuch von E. Jooß und A. Bolliger-Savelli (Patmos).
***
SP-194
Gerechter Krieg - Heiliger Krieg
Tonbild: 33 min/50 Dias/f
Steyl, München 1991
Ausgehend von den kriegerischen Auseinandersetzungen am Golf versucht das Tonbild die Geschichte des rechtlichen,
philosophischen und religiösen Hintergrundes der Rede vom "Gerechten Krieg" und vom "Heiligen Krieg" zu erarbeiten.
KCK-186
Geschichte des Selbstporträts
Diaserie: 24 Dias/f
Vista Point, Köln 1996
Bildnisse bedeutender Künstler des 13. bis 20. Jahrhunderts. Vgl. auch die Serie "Selbstdarstellung" (KCK-184)!
JFK-8.89
Die Geschichte des Weihnachtsbaumes
Tonbild: 27 min/36 Dias/f
Evgl. Zentralbildkammer, Bielefeld 1988
In den ersten beiden Teilen vermittelt das Tonbild Informationen über den Ursprung des Weihnachtsbaumes zu Beginn
des 17. Jahrhunderts und über die zeitgeschichtlichen Einflüsse seiner Verbreitung; der dritte Teil greift das Unbehagen
vieler junger Menschen an der üblichen Form der Weihnachtsfeier auf und regt zur Diskussion an. (Teil 1 und 2 sowie Teil
3 sind auch einzeln einsetzbar.) - Mit zeitgenössischen Bilddokumenten.
AT-38
Die Geschichte von Jona und der schönen Stadt Ninive
Tonbild: 21 min/25 Dias/f
Jost, Vellmar 1982
Nach der biblischen Ballade von Klaus-Peter Hertzsch aus dem Buch "Der ganze Fisch war voll Gesang". Interessantes
Medium. Ab 12.
JFK-8.63
Gestalten im Licht
Tonbild: 21 min/33 Dias/f
Evgl. Zentralbildkammer, Bielefeld 1984
In der evgl. Gemeinde in Kirchditmold werden jedes Jahr die Krippenfiguren in einer kleinen liturgischen Prozession zu
einer Krippe aufgestellt. Dabei werden zu jeder der Figuren Gedanken über ihre "Rolle" im Weihnachtsgeschehen
vorgetragen. - Das Tonbild vermittelt durch die Bilder der Figuren und durch die Texte einen Eindruck von diesem
schönen Weihnachtsbrauch.
L-40
Der gestiefelte Kater
Diaserie: 23 Dias/f
Matthias-Film, Stuttgart 2001
Bilderbuch mit Illustrationen von Eric Battut zu dem Märchen von Charles Perrault, einer französische Variante aus dem
17. Jahrhundert zu dem bei uns besser bekannten Grimmschen Märchen. - Die faszinierende Bilder sind geprägt von
französischer Bilderwelt und Landschaft; sie bewegen sich zwischen Realität und Fantasie, um Hintergründe und
Zwischenbereiche des Märchens sichtbar zu machen.
***
JFK-1.28
Die getretene Liebe - Kreuzweg zur Auferstehung
Diaserie: 32 Dias/f
Calig, München 1975
Material für Kreuzweg- und Passionsmeditationen. Bilder: 21 Teilaufnahmen von Goldaltar (Aachen, Dom) und 11 Bilder
aus dem "Plötzenseer Totentanz" von A. Hrdlicka. Textvorschläge.
MS-151
Gewohnheiten und Lebensart der Indios - Aufzeichnungen des Florian Paucke 1748-1769
Tonbild: 32 min/32 Dias/f
Steyl, München 1992
Tonbild über Leben und Wirken des Jesuiten Florian Paucke, der die letzten 18 Jahre vor dem Untergang der IndianerReduktionen in Paraguay verbrachte. 1769 verfaßte er auf Anregung des Abtes des Klosters Zwettl eine umfangreiche
Geschichte der Jesuiten-Mission in Paraguay, die im Tonbild vorrangig mit den eigenen Worten von Florian Paucke
nacherzählt und durch seine eigenen handkolorierten Zeichnungen und Wandtafeln dargestellt wird.
MS-73
Glaube und Politik
Diaserie: 150 Dias/f
EZEF, Stuttgart 1982
Eine Diaserie mit Kartoons des brasilianischen Karikaturisten Claudius Ceccon, hergestellt für die Evangelisationsarbeit in
der Erzdiözese Sao Paulo. Thema ist der lange Weg des brasilianischen Volkes von der Zeit der Ausbeutung und
Unterdrückung bis zur Besinnung auf die eigenen Kraft und zur Ausbreitung der solidarischen Bewegungen. - Ein
Dokument der religiösen Bildungsarbeit in den brasilianischen Basisgemeinden, das auf ungewöhnliche Weise
Informationen über die Kirche Brasiliens und ihre politische Arbeit vermittelt. (Siehe auch die Diaserie "Der Weg eines
Volkes".)
KCK-159
Glaube wird sichtbar und hörbar
Folienserie: 30 Folien/f
Schulreferat, München 1995
Folien zur Geschichte des Kirchenbaus und der Kirchenausstattung in Romanik, Gotik, Barock und in heutiger Zeit.
Besonders das Verständnis der symbolische Bedeutung der Baukunst soll gefördert werden.
GLAUBENSSEMINAR FÜR DIE GEMEINDEN
Diaserien
TVZ, Zürich 1992
Diaserien als ergänzendes Material zu den Arbeitsheften und Leiterheften des "Glaubenskurses" (TVZ) mit meditativen
Bildern zu den Kursthemen.
GL-198a
1. Gott als Geheimnis der Welt erfahren
Diaserie: 12 Dias/f
GL-198b
2. An Jesus Christus glauben
Diaserie: 25 Dias/f
GL-198c
3. Leben in der Kraft des Geistes
Diaserie: 18 Dias/f
PH-73
Das Geheimnis der Gottesmutter im Hymnos Akathistos
Diaserie: 36 Dias/f
Tabor, Gaildorf 1982
Moderne Bilder der in Polen sehr bekannten Künstlerin Teresa Stankiewicz zum Hymnos Akathistos.
KCK-100
Der gotische Dom in Köln
Diaserie: 48 Dias/f,sw
Vista Point, Köln 1986f.
Vier Teile: 1. Denkmal der Geschichte (zur Baugeschichte), 2. Architektur, 3. Mittelalterliche Ausstattung, 4. Ausstattung
des 19. und 20. Jh. - Hervorragende Fotos.
GL-251
Gott
Diaserie: 24 Dias/f
TAU-AV, Stans/CH
Gottesbilder der Kunst vom 12. bis 18. Jahrhundert, u.a. Gott als Schöpfer, mit Papstkrone, als greiser König, mit
Dreiecknimbus, als Dreifaltigkeit, symbolische Darstellungen.
GL-76
Gott erfahren - Emmaus heute
Tonbild: 24 min/22 Dias/f,sw
av-edition, München 1979
Anhand der biblischen Perikope vom Gang nach Emmaus und dem Holzschnitt vom K. Schmidt-Rottluff wird in sechs
Gedankenschritten über Glaube und Glaubenserfahrung meditiert: "Glauben ist ... unterwegs sein - sich mit Menschen
einlassen - sich um das Zeugnis der Schrift bemühen - sich in der Nachfolge Christi engagieren - Zeugnis geben - mit
dem `Herzen' sehen."
KCK-127
Gott im Gekreuzigten sehen
Diaserie: 18 Dias/f,sw
Calwer, Stuttgart 1987
Eine "christliche Sehschule" von G. Baudler mit 17 Passions- und Christusbildern von R. P. Litzenburger; mit einer
Einführung über vorchristliche Göttersymbole.
JFK-8.123
Gott kommt zur ganzen Welt
Diaserie: 8 Dias/f
Missio, Aachen 1998
Bilder zu Weihnachten aus Afrika, Asien und Lateinamerika, die unsere Sehgewohnheiten durchbrechen und damit ein
neues Verständnis von Weihnachten anbahnen wolle. Mit ausführlichem Text-(Praxis-)heft. – Auch als Folienserie: JFK8.135.
JFK-7.22
Gott wird Kind
Diaserie: 8 Dias/f,sw
Seelsorgeamt, Essen
Bilder und Texte für die Weihnachtszeit, in deren Mittelpunkt biblische Geschichten über Kinder (Moses, Samuel,
Johannes, Anna und Maria, "Christuskind", Jesus segnet die Kinder) stehen. Mit ausführlichem Textheft.
JFK-8.96
Gott wohnt, wo man ihn einläßt
Diaserie: 12 Dias/f
Verlag am Eschbach, Eschbach 1990
Die Weihnachtsbilder (Holzreliefs) vom Westportal des Konstanzer Münsters (2. Hälfe 15. Jh.) mit einem Text von Otto
Betz.
GOTTES GEIST
Tonbilder/27 Dias/f
av-edition, München 1980
Jugendliche haben im Firmunterricht ein Bild über die "belebende Kraft des Geistes Gottes im Leben einer Gemeinde und
im Leben des einzelnen Menschen" gemalt. Mit Ausschnitten aus diesem Bild sind drei Tonbilder gestaltet. (Die drei
Tonbilder sind auch als Gesamtpaket entleihbar; Entleihnummer: S-3.4)
S-3.7
1. Ein Licht kommt
Tonbild: 5 min/16 Dias/f
Für Kinder im GS-Alter.
***
S-3.8
2. Gottes Geist wirkt
Tonbild: 5 min/14 Dias/f
Für 10- bis 12jährige.
S-3.9
3. Gottes Geist erfüllt die Welt
Tonbild: 5 min/11 Dias/f
Für Erwachsenen, Elternabende vor der Firmung.
M-179
Gottes Geist befreit
Diaserie: 12 Dias/f
Evgl. Zentralbildkammer, Bielefeld 1992
Holzschnitte des indischen Künstlers und Pfarrers Solomon Raj zum Lukasevangelium, in denen er die die befreiende
Botschaft der biblischen Texte darzustellen versucht.
S-3.15
Gottes Geist über der Urflut
Diaserie: 36 Dias/f
DKV, München 1994
Meditationen über ein Bild von Eric Wijnands, das die biblischen Bezüge der Sakramente Taufe und Firmung aber auch
ihre "anthropologische Erdung" entfaltet. - Kein einfaches, aber ein tiefgreifendes Bild. (Vgl. auch die Diaserie "Dein Brot
teilen - Traum oder Wirklichkeit?".)
GL-250
Gottes Häuser
Diaserie: 8 Dias/f/CD
Ton- und Bildstelle der EKHN, Frankfurt 2001
Gotteshäuser aus verschiedenen Weltreligionen: Kirche, Moschee, Synagoge, buddhistischer Tempel (je eine Außen- und
Innenansicht); auf der CD Klangbeispiele dazu: u.a. Kirchenglocken, Orgelmusik, Gebetsruf des Muezzin, Thora-Lesung,
buddhistische Musikkapellen.
M-221
Gotte Nähe im Alltagsleben?
Diaserie: 19 Dias/f
Kaufhold, Marl 2001
Holzschnitte des Marler Künstlers Manfred Kaufhold mit symbolischen Bildern menschlicher Beziehungen und
Sportbildern, die er in eigenen Texten befragt und als Glaubender meditiert.
MS-89
Gottes Volk hat viele Farben
Tonbild: 28 min/50 Dias/f
Theologie für Laien, Zürich
Künstler der jungen Kirchen beginnen immer mehr, die christliche Botschaft in eigenständigen Ausdrucksformen
darzustellen. In dem Tonbild sind Werke aus verschiedenen Kontinenten zusammengestellt, die einen sehr interessanten
Einblick in diese neuen Entwicklungen christlicher Kunst ermöglichen.
GOTTES WEGE MIT DEN MENSCHEN
Folienserien: je 10 Folien/f
Rel.-päd. Seminar, Regensburg 1992
In 9 Bildserien zu je 10 Einzelbildern werden Batiken vorgestellt, die die Künstlerin Anne Seifert geschaffen hat. - Die
Bilder können im Religionsunterricht der Sekundarstufe I (in Auswahl auch schon in der Grundschule) und in der
außerschulischen Bibelarbeit (z. B. zur Meditation) eingesetzt werden. Auch zum dem gleichnamigen Buch von Albert
Höfer (Don Bosco).
AT-59
1. Adam und Noah - so ist der Mensch
AT-58
2. Der Glaubensweg Abrahams
AT-57
3. Der Bekehrungsweg Jakobs
AT-71
4. Mose und der Weg in die Freiheit
AT-56
5. David - Bilder biblischer Partnerschaft
AT-73
6. Gottes Seherinnen und Propheten
Bileam, Seherin von En-Dor, Elija und Elischa.
AT-72
7. Das Buch Tobit und Frauengestalten der Bibel
Hanna (Samuels Mutter), Tobias und Sara, die makkabäische Mutter, Susanna, Salbung in Betanien/Frau am
Jakobsbrunnen, Heilung der blutflüssigen Frau.
NT-63
8. Jesusbegegnungen
Die Heilungen eines Blinden in Betsaida, des Gelähmten, der gekrümmten Frau, der Besessene von Gerasa, Jesus
und die Ehebrecherin, Jesus und der Sturm, der Jüngling von Naim, die Hochzeit zu Kana.
MS-193
Gottes zärtliche Berührung
Diaserie: 24 Dias/f
Dt. Weltgebetskomitee, Stein 1998
Die Geschichte Venezuelas, die soziale Situation des Landes und die Rolle der Frauen. (Zum Weltgebetstag der Frauen
1999.)
M-117
Gottesbegegnung - Ein franziskanisches Meditationsbild
Tonbild: 20 min/6 Dias/f
Gregor, Aschaffenburg 1983
Tonbild der Interfranziskanischen Arbeitsgemeinschaft (INFAG) VI. - Das gut gestaltete Tonbild leitet an, im Geiste
franziskanischer Spiritualität über Gott zu meditieren. Meditiert wird ein Kreuz, das durch seine Gestaltung zum Ausdruck
bringt: "Gott offenbart sich in Christus, im Wort und im Sakrament und in jedem notleidenden Bruder."
KCK-73
Das Grab des Apostels Petrus
Diaserie: 12 Dias/f
KFW, Frankfurt 1981
Ausgrabungen unter dem Petersdom.
GL-81
Grabsteine - oder: Was kommt nach dem Tod?
Tonbild: 17 min/50 Dias/f
Calwer, Stuttgart 1979
Durch die Betrachtung von Grabsteinen und mit Texten von Kurt Marti ("Leichenreden für Lebende") werden die
Betrachter und Hörer des Tonbildes mit der Frage "Was kommt nach dem Tod?" konfrontiert.
JFK-1.89
Das Grabtuch von Turin - die Passionsikone unserer Zeit
Folienserie: 12 Folien/f/Kas.
av-edition, Offenbach 1986
Das Grabtuch in Gesamtansichten und Ausschnitten und Bilddokumente zur Geschichte des Tuches. Im Textheft ein
Unterrichtsentwurf, auf der Kassette zwei Tonbilder zu den Folien: 1. Fotografie einer Hinrichtung (22 min; Information) 2.
Meditation der sieben Worte Jesu am Kreuz (23 min).
KCK-166
Gräftenhöfe im Münsterland
Diaserie: 12 Dias/f
Landesbildstelle, Münster 1990
Die Diaserie stellt zwei besonders markante Beispiele dieser typisch münsterländischen, von Wassergräben umgebenen
Bauernhöfe vor: Schulze-Hessing in Oeding und Schulze-Pellengahr in Ascheberg. - Mit ausführlichem Textheft.
SP-231
Graffiti - Verstehen?!
Diaserie: 24 Dias/f
Landesinstitut f. Lehrerfortbildung Sachsen-Anhalt, Halle 1997
Diaserie mit Begleitmaterial zur einführenden Information über einem - oft mißverstandenen - Ausdruck der Jugendkultur.
M-7
Grieshaber: Kreuzweg - Totentanz von Basel
Diaserie: 32 Dias/f
Christophorus, Freiburg 1973
Neun Holzschnitte zu Kreuzwegstationen und ausgewählte Holzschnitte aus dem "Totentanz von Basel" zur meditativen
Verwendung in Andacht und Gottesdienst während der Passionszeit. - Textvorschläge.
AT-17
Der große Turm
Diaserie: 12 Dias/f
av-edition, München 1978
Diaserie nach dem Bilderbuch von M. Kasuya und P. Bloch (Wittig). - "Kinder bauen einen Turm. Ihr Spiel wird zur
Erfahrungsbasis für die biblische Erzählung" vom Turmbau zu Babel.
***
KCK-4
Grünewald: Der Isenheimer Altar
Diaserie: 42 Dias/f
Christophorus, Freiburg 1972
Gesamtansicht, Ausschnitte.
AT-82
Grund finden
Diaserie: 8 Dias/f
Aussaat, Neukirchen-Vluyn 2000
Bilder von Emil Wachter (Glasfenster, Zeichnungen, Gemälde) zum Buch Exodus. Mit dem Textbuch (Auslegungen und
Gestaltungsvorschläge), das zur Bibelwoche 2001/01 zusammengestellt wurde.
B-27
Habdank: Biblische Bilder
Diaserie: 12 Dias/f,sw
Evgl. Zentralbildkammer, Bielefeld 1994
Holzschnitte: Noah, Jakobstraum, Ans Wasser gepflanzt, Jona, In Erwartung, Licht in der Finsternis, Rückkehr des
Sohnes, Blindenheilung, Kreuzträger (Simon von Kyrene), Emmaus, In Manibus tuis II, Der Seher.
JFK-8.45
Habdank: Licht in der Finsternis
Diaserie: 8 Dias/f
Radius, Stuttgart 1982
Habdanks bekanntes Weihnachtsbild, das Jesus als das "Licht" für die Ausgestoßenen unserer Gesellschaft darstellt;
Gesamtansicht und sieben Ausschnitte.
B-10
Habdank: 24 Holzschnitte zur Bibel
Diaserie: 24 Dias/f,sw
Kösel, München 1978
Bilder: Kain und Abel, Noach, Abraham, Jakobskampf, Mose, David und Natan, Ijob, Jona wird ins Meer geworfen, Jona
wird befreit, Tretmühle, Alter Fischer, Mann am Fenster, Deuter, Betlehem, Simeon, Seesturm, Samariter, Zachäus,
Blindenheilung, Ecce homo, Emmaus, Fischfang, Paulus im Gefängnis, In Erwartung.
MP-15
Hände
Folienserie: 4 Folien/f
av-edition, München 1982
Bildmotive: helfende Mutter; Sanitäter am Unfallort; alter Mann, der ein kleines Kind umschlungen hält; H. Daumier, Ecce
homo. Textmaterial und methodische Anregungen.
M-192
Halte deine Träume fest...
Diaserie: 4 Dias/f
Evgl. Zentralbildkammer, Bielefeld 1995
Die Sehnsucht nach einer heilen Welt. - Bildbetrachtungen zu Bildern von E. Schwenk-Anger ("Traumreise"), U. Kunde
(Meditationsbild zu Jes 30) und K. Wolff ("Labyrinth").
KCK-125
Das Handwerk des Glockengießers
Diaserie: 12 Dias/f
Landesbildstelle, Münster 1986
Die Diaserie (fotografiert bei Petit und Gebr. Edelbrock in Gescher) zeigt das Entstehen einer Glocke von der
Vorbereitung der Glockenformen bis zur Hochglanzpolierung. Im Textheft auch Informationen zur Geschichte der Glocke.
SP-222
Hans Müllermann
Diaserie: 19 Dias/f
TAU-AV, Stans 1996
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Bernadette (Nord-Süd). - Der einsame Müller möchte einen Freund haben. Die
Raupe, die bei ihm in der Mühle wohnt, scheint ihm nicht der richtige, weil sie ihm zu nichts nütze ist. Deshalb zieht er in
die Welt hinaus und fragt den Schnee, den Wind, den Fuchs... Doch keiner möchte sein Freund sein. Als er nach Hause
zurückkommt, ist aus der Raupe ein Schmetterling geworden, über den er sich sehr freut. Hans verspricht, nie mehr eine
Raupe zu verachten und Freundschaft nicht mehr nach dem Nutzen zu beurteilen.
***
M-148
Haus - Tür - Mauern
Diaserie: 12 Dias/f
fffz, Düsseldorf 1987
Dias und Texte zur Meditation und Symbolerschließung.
GL-256
HausLand - Pictogramme gegen den Argwohn
Folienserie: 27 Folien/sw
Fachstelle Medien und Kommunikation, München 2001
"HausLand" steht für ein kunst- und sozialpolitisches Projekt von Ursula Lohrey: Flüchtlingskinder malen ihre Situation
zwischen Traumatisierung und Entwurzelung einerseits, sowie Hoffnung auf Zukunft auf der anderen Seite. Die
Ergebnisse sind nicht mit üblichen Kinderbildern zu vergleichen. Sie zeigen eine archaisch-strenge Klarheit und einen
Ausdruck, der sich dem Betrachter unmittelbar mitteilt. Ihre Offenheit erlaubt den Einsatz in oder für Zusammenhänge(n),
in denen es um Gefühle, Erfahrungen, Hoffnungen, Selbsterkenntnis geht.
JFK-1.141
Hegenbarth: Der Kreuzweg
Diaserie: 14 Dias/f
Benno, Leipzig 1996
Betrachtungen von Hans Urs von Balthasar zu den von Josef Hegenbarth gezeichneten Kreuzwegstationen aus der
Berliner St.-Hedwigs-Kathedrale.
L-26
Heidi
Diaserie: 28 Dias/f
impuls studio, München
Illustrationen von Sita Jucker zu dem Buch von J. Spyri.
***
JFK-1.20
Heilende Steine
Diaserie: 16 Dias/f
Der Geester Kreuzweg von R. Fietzek (Reliefplastiken), entstanden in den Jahren 1972/73. Mit kurzen Meditationen.
PH-156
Der hl. Adalbert
Diaserie: 18 Dias/f
Impuls-Studio, München 1997
Kupferstiche zur Lebensgeschichte des hl. Adalbert (956-997: Missionar, Bischof von Prag, Märtyrer), des zweiten
Landespatrons Tschechiens.
PH-165
Der Heilige Antonius
Diaserie: 8 Dias/f
Ausschnitte aus dem neugotischen Antonius-Fenster der Kirche St. Antonius (Abbas) in Gronau.
PH-107
Der heilige Franziskus
Diaserie: 9 Dias/f
Calig, Hildesheim 1986
Bilder von P. König zum Leben des Heiligen und zu den bekanntesten Legenden.
***
PH-136
Der heilige Martin
Diaserie: 12 Dias/f
impuls studio, Hildesheim 1991
Angeregt durch das Erlebnis eines Martinszuges erzählen die Eltern ihrer kleinen Tochter die Lebensgeschichte des hl.
Martin. - Farbige Aquarelle von Iris Buchholz. Ab 5.
***
GL-239
Das Heilige in weiblicher Gestalt
Diaserie: 8 Dias/f
Missio, Aachen
Zwei interessante Bildzyklen der indischen Malerin Lucy D´Souza als Beitrag zur interreligiösen Begegnung: Maria und die
Elemente (nach einem Text Emphrem des Syrers), Die Feste in den Jahreszeiten. - Mit Begleitmaterial (erschließende
und meditative Texte). – Auch als Folienserie: GL-267.
PH-164
Der Heilige Lambertus
Diaserie: 12 Dias/f
Bildersammlung: Gemälde, Reliquiare, Plastiken.
BGR-9
Das Heilige Land
Tonbild: 90 min/100 Dias/f
Sights & Sounds, Haifa
Ein Tonbild über biblische (atl. und ntl.) und historische Stätten in Palästina.
DAS HEILIGE LAND - WO JESUS LEBTE UND WIRKTE
Diaserien
Steyl, München 1993f.
Diese dreiteilige Diaserie mit Dokumentarbildern zur neutestamentlichen Landeskunde wurden aus mehreren Folgen von
"Steyl-Bildarchiv" zusammengestellt. Breit einsetzbar für Bibelkunde und Reisevorbereitung. Mit Textheften.
BGR-25.1
1. Teil
Diaserie: 48 Dias/f
Bilder aus Galiläa, Samarien und Judäa.
BGR-25.2
2. Teil
Diaserie: 36 Dias/f
Bilder aus Betlehem, Nazaret und vom Tempel in Jerusalem.
BGR-25.3
3. Teil
Diaserie: 36 Dias/f
Bilder zur Passion: Abendmahl, Getsemani, Via Dolorosa, Grabeskirche.
JFK-8.23
Die Heilige Nacht
Tonbild: 15 min/16 Dias/f
Evgl. Zentralbildkammer, Bielefeld 1977
Tonbild mit Bildern aus dem gleichnamigen Bilderbuch von Celestino Piatti (Kaufmann) zur Weihnachtsgeschichte. (Das
Tonband ist wegen des weitschweifigen Textes weniger geeignet.)
***
JFK-8.99
Die Heilige Nacht
Diaserie: 12 Dias/f
Calwer, Stuttgart 1991
Nach dem Bilderbuch von S. Lagerlöf (Text) und Dominique Leclaire (Bilder): Die Autorin erinnert sich an ihre Großmutter,
die ihr vor vierzig Jahren die Geschichte von der Nacht der Geburt Jesu, in der alles so anders, so friedfertig, so
warmherzig war, erzählt hat. - Mehrere Textvorschläge (Originaltext, Bearbeitung für Kinder, Text für verteilte Rollen). Für Kinder und Erwachsene.
(***)
PH-144
Der heilige Nikolaus
Diaserie: 14 Dias/f
impuls-studio, München 1995
Bilder (Paul König) und Texte (R. Veit) erzählen die Legenden um den hl. Nikolaus, in denen seine beispielhafte
Nächstenliebe zum Ausdruck kommt.
***
M-212
Heilige Räume
Diaserie: 12 Dias/f
Evangelische Zentralbildkammer, Bielefeld 1999
Stimmungsvolle Fotos aus romanischen und gotischen Kirchen (u.a. aus Germerode), in denen Hell-Dunkel-Kontraste
und der Lichteinfall in die Räume besonders betont werden, bieten Anlass, zur Ruhe zu kommen und lobende, bittende
und dankende Gebete zu sprechen. Textvorschläge.
RKK-44
Heilige Stätten im antiken Griechenland
Diaserie: 19 Dias/f
FWU, Grünwald 1970
Olymp, Akropolis, Sunion, Delos, Eleusis, Olympia, Delphi.
AT-25
Das Heiligtum Gottes in der Wüste Sinai
Diaserie: 48 Dias/f
Kiene, Winterthur
Fotos eines Modells, mit dem versucht wurde, das Bundeszelt nach den Texten des AT zu rekonstruieren.
GL-166
Heinrich
Diaserie: 15 Dias/f
media nova, Gräfelfing 1988
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von J. Christ und M. Bolliger (Artemis). - Obwohl er alles hat und alles bekommt, ist
der kleine Prinz Heinrich nicht zufrieden. Erst seine Freundschaft mit einem einfachen Gärtnerjungen macht Heinrich
glücklich.
***
JFK-8.53
Die Herberge zu Bethlehem
Tonbild: 9 min/16 Dias/f
Steyl, München 1983
Ein Tonbild über die Herbergssuche nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Josef Wilkon (Nord-Süd).
***
M-127
Herbstbilder
Diaserie: 12 Dias/f
FWU, Grünwald 1984
Stimmungsaufnahmen und sachinformative Bilder (Ernte/Erntedank).
M-110
Herbstgedanken
Tonbild: 17 min/15 Dias/f
Steyl, München 1983
Meditatives Tonbild nach dem Bildband "Zum Leben erwachen" (Groh): Herbstbilder als Bilder des Lebens - Herbst als
Lebensabend. - Weitere Bilder aus diesem Bildband im Tonbild "Zum Leben erwachen".
SP-217
Der Herr König
Diaserie: 19 Dias/f
TAU-AV, Stans 1995
Nach dem Bilderbuch von Raija Siekkinen und Hannu Taina (bohem).- Ein König ist sehr einsam und traurig, weil er keine
Untertanen hat. Erst eine Katzen die er bei sich aufnimmt, erschließt ihm die Dinge in seiner Umgebung, die er vorher
nicht wahrgenommen hat. Als sich dann noch in der Nähe des Schlosses Menschen ansiedeln, bekommt er Untertanen,
die ihn "Herr König" nennen. Nun ist er sehr zufrieden.
***
PH-160
Hildegard von Bingen
Diaserie: 36 Dias/f
Tau-AV, Stans 1998
Die Diaserie (Fotos, Dokumente, Bildwerke) möchte eine Übersicht über das Leben der hl. Hildegard geben und einen
ersten Eindruck vom Wirken dieser großen Frau vermitteln. Im Textheft finden sich Vorschläge zur vertiefenden Arbeit mit
einzelnen Dias.
JFK-8.73
Der Himmel erhört die Erde
Diaserie: 12 Dias/f
Verlag am Eschbach, Eschbach 1985
"Weihnachten in Bildern von Duccio di Buoninsegna"; mit Betrachtungen von Jörg Zink.
M-197
Himmel und Erde - wo sie sich berühren
Folienserie: 10 Folien/f
fffz, Düsseldorf 1995
Das Material (zumeist Fotos und Texte) möchte, einen Weg in die Thematik eröffnen: Wie kommt der Himmel auf die
Erde und wie kann ich ihn erfahren? Was kann ich tun, dass er auf Erden bleibt, und ich Leben, das stärker ist als der
Tod, entdecken kann?
RKK-85
Hinduismus
Folienserie: 18 Folien/f
DKV, München 1995
Bilder, Unterrichtsskizzen, Texte und Arbeitsblätter zu den grundlegenden Inhalten des Hinduismus.
RKK-89
Hinduismus
Folienserie: 18 Folien/f und 29 Bilder/sw
Religionspädagogisches Seminar, Regensburg 1999
Eine Einführung in Religionsgeschichte, Kultur und Brauchtum des Hinduismus. Kopiervorlagen und ausführliches
Textbuch mit grundlegenden Informationen.
AT-78
Hiob
Diaserie: 18 Dias/f
Evgl. Mediendienst, Bern/Zürich 1993
Bilder zum Buch Hiob: Miniaturen (9.-13. Jh.), de la Tour, Blake und Tetzner. (Zumeist aus dem Buch von P. Huber, Hiob
- Dulder oder Rebell?. Düsseldorf: Patmos, 1986)
NT-64
Hirt und Herde - Betrachtungen über Urbilder des Glaubens
Tonbild: 16 min/24 Dias/f
Steyl, München 1993
Sachinformationen und meditative Elemente sollen helfen, das häufig mißdeutete biblische Bild vom Hirten und seiner
Herde zurechtzurücken und die gemeinte Aussage über Gott zu bedenken.
JFK-8.66
Das Hirtenlied
Tonbild: 10 min/14 Dias/f
impuls studio, München 1986
Nach dem Bilderbuch von M. Bolliger mit Bildern von S. Zavrel (bohem). - Diese schöne Adventslegende über Erwartung
und Sehnsucht erzählt von einem alten Hirten und seinem Enkel: Der alte weissagt seit langem die Ankunft des
Weltenkönigs und wird dadurch zum Gespött der anderen, der Junge träumt von einem König in Pracht und Herrlichkeit.
Eines Tages erfüllt sich die Prophezeiung - aber anders als erwartet.
***
RKK-78
Höret das Wort Gottes
Tonbild: 16 min/25 Dias/f
av-edition, Offenbach 1993
Medienpaket für eine Begegnung mit dem jüdischen Glauben: Kurztonbild über Aspekte jüdischer Geschichte,
Frömmigkeit und Kultur; Kassette mit jüdischer Musik und einer Hörfunksendung (SWF) "Jüdische Feier zu Pessach";
informatives Textheft.
M-204
Hoffnung
Tonbild: 5 min/13 Dias/f+11 Dias/f
AV-Medienstelle, Zürich 1996
Tonbild mit einem Text von Jacques Gaillot ("Ich setze meine Hoffnung auf eine Gemeinschaft...") und beeindruckenden
Naturaufnahmen von Christian Keller. Zusätzliche Dias für Meditationen (z.B. Blumen als Zeichen der Hoffnung) und
Impulse und ergänzende Texte.
xPH-70
Holzschnitte vom Leben des heiligen Franz
Diaserie: 53 Dias/f
Gregor, Aschaffenburg 1982
Handkolorierte Holzschnitte aus einem Druck des "Großen Franziskuslebens" des heiligen Bonaventura von 1511. (Vgl.
die Diaserie "Miniaturen zu Franziskuslegenden", PH 71)
KCK-32
Hundertwasser: Guten Morgen, Stadt
Diaserie: 24 Dias/f
Christophorus, Freiburg 1974
Eine Auswahl aus den 80 Bildern des Zyklus "Good morning, City - bleeding Town", kritisch-polemische Äußerungen des
Malers zur Architektur unserer Städte.
NT-38
Ich bin ein ganz normaler Müllmensch
Diaserie: 37 Dias/sw
Nach dem Buch von J. Hansen und der Bildergeschichte von B. Wagner (R. Brockhaus) - Eine einfache Geschichte:
Unter einem Müllberg lebt einsam, ohne Kontakt zu anderen, der Müllmensch. In seiner Verzweiflung wird er von seinem
"Freund" gehört; dieser gräbt sich durch den Berg, befreit den Müllmenschen und bringt ihn in die Gemeinschaft der
anderen. - Eine Jesusparabel.
NT-76
Die "ich-bin-Worte" Jesu
Diaserie: 7 Dias/f
Erzbistum Köln 1997
Dias und Texte zur Erschließung und Meditation der "ich-bin-Worte" Jesu aus dem Johannesevangelium: Brot, Licht, Tür,
Hirt, Auferstehung, Weg, Weinstock. (Identisch mit M-60.261!)
MS-182
Ich heiße Dienstag
Tonbild: 19 min/76 Dias/f
Brot für die Welt, Stuttgart 1996
Das Tonbild erzählt vom Leben des 7jährigen Kwabena (=Dienstag) in Ghana und bietet so eine anschauliche Einführung
in das Leben einer afrikanischen Familie auf dem Lande.
***
GL-162
Ich spüre meine Kräfte wachsen
Tonbild: 36 min/21 Dias/f
av-edition, Offenbach 1988
Ein "Musical" nach dem Bilderbuch "Der Bärenberg" von M. Bolliger und J. Wilkon (bohem), in dem das Finden des
eigenen Lebensweges und das Wachsen an gestellten Aufgaben sowie die Hilfe durch Freunde in einer Geschichte von
drei Bären, die einen Berg besteigen wollen, thematisiert werden.
***
M-198
Ich sucht DU
Diaserie: 8 Dias/f
Ton- und Bildstelle für die EKHN, Frankfurt 1997
Dias mit Symbolfotos (z.B. Fäden, Angelhaken, Marionette) und Texte, die unterschiedliche Aspekte von Beziehungen
aufgreifen.
SP-139
Ich vertraue dem Leben
Tonbild: 32 min/48 Dias/f,sw
Steyl, München 1984
Das Porträt einer fast 90jährigen Frau, die sich trotz zweier Weltkriege und der harten Jahre danach die Freude am
Leben, an den Menschen und an der Natur im Vertrauen auf Gott erhalten hat. - Das Tonbild will zu einer Befragung des
eigenen Lebens anregen und Mut machen, dem Leben zu vertrauen.
JFK-1.149
Ich weiß, dass einer mit mir geht
Diaserie: 15 Dias/f + 3 Folien/f
Missio, München 2001
Weggemeinschaft im Zeichen des Kreuzes. - Bilder eines Kreuzweges, die Massai-Frauen aus Tansania gestaltet haben.
Mit betrachtenden Texten und verschiedenen Kreuzwegfeiervorschlägen mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.
SP-219
Ich will hinaus
Diaserie: 17 Dias/f
TAU-AV, Stans 1995
Nach dem Bilderbuch von Max Bolliger und Sita Jucker (bohem).- Ein kleiner Vogel möchte aus seinem "goldenen Käfig"
hinaus in die Welt. Erst nach einigen Fehlversuchen, bei denen die Katzen ihn attackieren, erreicht er sein Ziel und fliegt
mit den anderen Vögeln fort.
***
JFK-1.135
Ihnen gehen die Augen auf
Diaserie: 8 Dias/f
Missio, Aachen 1998
Osterbilder (Abendmahl, Auferstehung, Emmaus, Thomas) der jungen Kirchen. - Im Textheft zu jedem Bild ein
ausgearbeiteter Vorschlag für die Praxis der Gemeindearbeit. - Auch als Folien entleihbar (Entleihnummer: JFK-1.152).
MS-128
"Ihr sollt meine Zeugen sein."
Diaserie: 18 Dias/f
Misereor, Aachen 1989
Eine meditative Diaserie über die Evangelisierung der Welt, über die Weltkirche und das Bemühen, eine Welt ohne
Unterdrückung und Leid zu schaffen.
KCK-154
Ikonen - Bilder des Glaubens
Tonbild: 36 min/40 Dias/f
Steyl, München 1995
Nach einem einleitenden Teil über die Grundfragen und die Geschichte der Darstellung Gottes und des Heiligen in Bildern
werden die wesentlichen Typen der Ikonenmalerei dargestellt: Gottes- und Christus-Ikonen, Ikonen zur Bibel, HeiligenIkonen, Muttergottes-Ikonen. Bilder: überwiegend russische Ikonen.
KCK-192
Ikonen von Josua Boesch
Diaserie: 34 Dias/f
Kirchl. AVM, Zürich 1999
J. Boesch ist ein Schweizer Künstler mit ungewöhnlichen Lebensstationen u.a. als Goldschmied, Pfarrer, Ikonograph in
einem italienischen Eremitenkloster und Bibelübersetzer. Seine Ikonen, gearbeitet aus unterschiedlichsten „edlen“ und
„unedlen“ Materialien zumeist auf einem Hintergrund von Stein, sind verstehbare Symbolbilder zu biblischen Themen und
christlichen Glaubensinhalten, die sich vor allem zur Meditation und zum Glaubensgespräch eignen. – Das Textheft bietet
zu jeder der 17 Ikonen, die z.T. auch in Ausschnitten gezeigt werden, ausführliche Anleitungen, Hinweise auf Zielgruppen
und Texte. Breit einsetzbar.
KCK-99
Ikonenmalerei
Diaserie: 12 Dias/f
Landesbildstelle, Münster 1986
Ikonen aus dem Ikonen-Museum, Recklinghausen (Christus, Maria, Heilige); ausführliches Textheft.
NT-58
Im Anfang ER
Diaserie: 18 Dias/f
Präsenz-Verlag, Hünfelden 1991
Bilder von A. Felger zum Johannesevangelium mit Erläuterungen von O.Kohler: Ich-Worte (Brot, Tür, Hirte, Weinstock),
Prolog, Hochzeit zu Kana, Tempelreinigung, Nikodemus, Auferweckung des Lazarus, Salbung in Bethanien,
Passionsgeschichte, Auferstehung, Thomas, Fischwunder.
GL-168
Im Bann des Bösen - Teufelsglaube und Satanskult
Tonbild: 20 min/35 Dias/f
Studio Union, Limburg 1988
Gliederung dieses einführenden Tonbildes: 1. Geschichtlicher Rückblick, 2. Okkultismus und Satanismus heute, 3.
Auseinandersetzung mit der Lehre vom Teufel, 4. Tiefenpsychologische Sichtweise, 5. Anfragen. - Mit Zusatzmaterialien
und einem Unterrichtsmodell (10. Klasse). - Das Tonbild eignet sich für die Erwachsenenbildung; sein Einsatz verlangt
vom Referenten detaillierte Sachkenntnisse und eine gute Vor- und Nachbereitung in der Gruppe. Für Jugendliche sollten
- wie es das beiliegende Unterrichtsmodell vorschlägt - nur einzelne Bilder ausgewählt werden.
MS-219
Im Glauben gestalten Frauen Zukunft
Diaserie: 24 Dias/f
Misereor, Aachen 2003
Einführung in die Geschichte und die politische und soziale Situation Panamas. - Diaserie zum Weltgebetstag der Frauen
2004.
JFK-8.95
Im Dezember
Diaserie: 24 Dias/f/Kassette
av-edition, Offenbach 1990
Im Mittelpunkt dieses Medienpaketes stehen Bilder des holländischen Malers Anton Pieck (1895-1982), der in seinen
Bildern eine winterliche Märchen- und Phantasiestadt mit vielen liebevoll beobachteten Einzelheiten entworfen hat. - Das
ausführliche Begleitheft stellt die Bilder mit vielen Praxisvorschlägen und Texten in den Kontext des Themenbereichs
"Dezember und Weihnachten". Auf der Kassette: Textvorschläge zu den Bildern und Märchen.
(***)
PH-126
Im Dienst am Menschen
Tonbild: 25 min/50 Dias/f,sw
Kolping-Werk, Köln 1988
Der Deutsche Zentralverband des Kolpingwerks stellt sich und seine Arbeit vor.
JFK-1.116
Im Kreuz das Heil. Der Kreuzweg unseres Herrn Jesus Christus
Diaserie: 15 Dias/f
Gregor, Aschaffenburg 1992
Kreuzwegstationen des Meißener Künstlers W. Hänsch aus der Kirche St. Joseph in Netzschkau/Sachsen.
JFK-1.144
Im Kreuz ist Heil – Behinderte Menschen malen Jesu Leidensweg
Diaserie: 14 Dias/f
Josefs-Gesellschaft, Köln 2000
Behinderte Menschen, jugendliche und ältere, aus dem Antoniushaus in Hochheim haben in unterschiedlichen
malerischen Stilen die Passionsgeschichte gestaltet; ihre eigene Situation, ihre Leiden und Behinderungen, ihre
Erlebnisse beeinflussten die eindrucksvolle Darstellung und die z.T. ungewöhnlichen Bilddetails. – Textheft mit
Hintergrundinformationen, meditativen Texten und Gedichten von Erich Fried.
JFK-1.82
Im Kreuz ist Leben
Tonbild: 29 min/36 Dias/f
Studio Union, Limburg 1984
Eine Kreuzwegmeditation zu (expressiv-farbigen) Holzschnitten von I. Moll-Horstmann. Kurze Texte: Passionsgeschehen,
Bildinhalte und Gestaltungselemente, Deutung und Fragen, Fürbitte.
KG-27
Im Tod ist Leben
Tonbild: 17 min/24 Dias/f
Steyl, München 1983
Ein Tonbild über bildliche Darstellungen auf frühchristlichen Grabplatten und Sarkophagen als Zeugnisse des Glaubens
an die Auferstehung.
GL-169
Im Zeichen des Wassermanns - Die New-Age-Bewegung
Tonbild: 20 min/25 Dias/f
Studio Union, Limburg 1988
Auf wenige Begriffe reduzierte Information; etwas ausführlicher die Darstellung der zum Christentum konträren "Lehren".
GL-141
"Immer wieder sonntags..."
Tonbild: 25 min/31 Dias/f
Steyl, München 1985
Über den Sinn des christlichen Sonntags und die Verantwortung der Christen für die Sonntagskultur.
MS-165
In aller Welt - Im Dienst der christlichen Botschaft
Tonbild: 43 min/60 Dias/f
Steyl, München 1994
Das Tonbild will einen Eindruck von der Vielfalt der missionarischen Tätigkeit der (von Arnold Janssen gegründeten)
Steyler Missionare und Ordensfrauen vermitteln und dabei die theologischen und spirituellen Leitlinien ihres Wirkens
entfalten.
JFK-8.42
In Bethlehem geboren
Tonbild: 15 min/27 Dias/f
Steyl, München 1981
Nacherzählung der Kindheitsgeschichten des Lukas und Matthäus mit sehr schönen Illustrationen von S. Zavrel. - Nach
dem gleichnamigen Bilderbuch (Patmos).
***
M-1
In Bildern uns wiederfinden
Diaserie: 20 Dias/f,sw
Landesstelle der KLJB, München 1972
Dias und Texte als erste Einführung in die Meditation. Die Diaserie enthält Kunstbilder (u.a. Barlach: Christus und
Thomas, Russische Bettlerin, Der Mann im Stock; Zenz: Der Hörende) und symbolische Naturfotos.
KCK-135
In der Gegenwart Gottes
Diaserie: 12 Dias/f
Calwer, Stuttgart 1990
Sieben Meditationen christlicher Kunstwerke mit einer Einführung in die Bildmeditation; u.a.: Christusmonogramm aus
Albenga, Miniatur zum Johannes-Prolog (Evangeliar aus Hildesheim), H. Bosch: Heimkehr in ewige Licht. - Ausführliches
Textheft.
PH-131
In Gottes Nähe geborgen
Tonbild: 29 min/40 Dias/f,sw
Steyl, München 1991
Ein Tonbild über die Mystik des Johannes vom Kreuz (1542-1591).
M-67
In seiner Nähe wird es Licht
Tonbild: 63 min/27 Dias/f
Christophorus, Freiburg 1979
Vier Kurztonbilder zur Rosenkranzmeditation (Einführungstonbild und je eines zu den "Geheimnissen"); Bilder:
Tafelmalerei um 1418. - Für Erwachsene, auch in der Altenarbeit bewährt.
GL-189
In Weisheit mit der Schöpfung leben
Diaserie: 24 Dias/f
Klens, Düsseldorf 1991
Diaserie zum Weltgebetstag der Frauen 1992, erarbeitet von Frauen in Deutschland, in der Aspekte der Frauensituation in
Deutschland und Fragen des Umweltschutzes angesprochen werden.
MS-83
Indien
Tonbild: 23 min/48 Dias/f
Misereor, Aachen 1984
Die soziale Situation in Indien, die Bedeutung und das Engagement der katholischen Kirche in Indien.
MS-140
Indien: Markt- und Stadtleben
Diaserie: 24 Dias/f
FWU, Grünwald 1990
Zusammenfassung von zwei FWU-Serien: 1. Indien: Leben in der Stadt, 2. Indien: Marktleben in Stadt und Land.
MS-88
Indien: Wohnen und arbeiten auf dem Land
Diaserie: 23 Dias/f
FWU, Grünwald 1984
Zusammenfassung von zwei FWU-Serien: 1. Indien: Wohnen im Dorf, 2. Indien: Arbeiten auf dem Land.
MS-105
Indios in den Anden
Diaserie: 36 Dias/f
Misereor, Aachen 1986
Die Diaserie stellt im ersten Teil Kultur und Lebensformen der Quechua- und Aymara-Indianer vor; der zweite Teil zeigt
die Zerstörung ihres Kulturraumes und ihrer Lebensformen und solche Hilfen, die alte Tradition aufgreifend die Situation
der Indianer verbessern wollen.
JFK-1.146
Indischer Kreuzweg
Folienserie:8 Folien/f
Born, Kassel 2000
Bilder zu ausgewählten Kreuzwegstationen des (durch sein Misereor-Hungertuch bekannt gewordenen) indischen Malers
Jyoti Sahi, geschaffen für die Pfarrkirche St. Augustinus in Esslingen-Zollberg. Sahis Illustrationen beziehen das
Geschehen der Zeit mit ein und nutzten das Kolorit seiner indischen Heimat; theologisch ist dieser Kreuzweg - so
formuliert das Begleitheft - "näher bei der Theologie des Johannesevangeliums als bei den anderen drei Evangelisten".
MS-147
Industriearbeiter in Sao Paulo
Diaserie: 45 Dias/f
EZEF, Stuttgart 1990
Die Diaserie beschäftigt sich mit den Lebens- und Arbeitsbedingungen der Industriearbeiter und deren Familien in Sao
Paulo. Dabei geht sie auch auf die Arbeitsbedingungen in den Niederlassungen deutscher Konzerne ein. Mit
Begleitmaterial.
GL-264
Die Insel
Folienserie: 17 Folien/f
Borromäusverein, Bonn 2003
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Armin Greder (Sauerländer); Preisbuch des Kath. Kinder- und
Jugendbuchpreises 2003. - Die Inselbewohner finden am Strand einen Mann. Da man nicht jeden durchfüttern kann, wird
der Fremde weggesperrt. Aber es bleibt und wächst die Angst vor ihm. Deshalb rotten sich alle Dorfbewohner zusammen
und schicken den Fremden auf einem Floß aufs Meer zurück. Sie bauen eine hohe Mauer um die Insel, damit in Zukunft
niemals etwas Fremdes auf die Insel kommt.
***
JFK-1.157
Irischer Kreuzweg
Diaserie: 14 Dias/f
Paulus, Nidderau 2004
Einfache farbige Reliefs der Kreuzwegstationen von Imogen Stuart; mit einem kurzen Andachtstext.
SP-226
Irma hat so große Füße
Diaserie: 24 Dias/f
media nova, Landshut 1997
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Ingrid und Dieter Schubert (Sauerländer). - Eines Tages taucht die kleine Hexe
Irma bei Lore auf, als diese sich gerade die Zähneputzen will; Irma ist vor den anderen Hexen geflohen, weil diese sie
wegen ihrer großen Füße immer auslachen. Lore kann ihr Problem gut verstehen, denn sie hat große Ohren und wird von
den anderen nur "Lore Segelohre" genannt. Doch beide Probleme werden gelöst - durch Zähneputzen und
Hexenzauberei.
***
KCK-79
Der Isenheimer Altar - Choral des Glaubens
Tonbild: 59 min/45 Dias/f
Christophorus, Freiburg 1982
"Choral des Glaubens" - eine geistliche Deutung der Altarbilder von W. Nyssen.
RKK-68
Der Islam
Tonbild: 13 min/28 Dias/f
Evgl. Zentralbildkammer, Bielefeld 1987
Zweiteiliges Tonbild: 1. Die fünf Grundpflichten des Islam (Dia 1 bis 19), 2. Die Moschee und das Freitagsgebet(20 bis
28). - Informatives, anschauliches Bildmaterial.
RKK-79
Der Islam
Folienserie: 81 Folien/f
Rel.-päd. Seminar, Regensburg 1992
Ausführliche Bildinformation: Geschichte und Ausbreitung, Pflichten, Feste und Frömmigkeit, Lebenswirklichkeit, Kultur.
P-19
Israel - Karten zur Geschichte
Folienserie: 7 Folien/f
GPM, Düsseldorf 1981
Geschichte des Staates Israel von 1906 (Britisches Mandat) bis 1979/82 (Rückzug am Sinai). - Textheft.
NT-82
Jahreslosung 2004
Diaserie: 12 Dias/f
Kunstdienst, Dresden 2003
Meditationen zu Mk 13,31 ("Himmel und Erde werden vergehen; meine Worte aber werden nicht vergehen") zu Bildern
der Kunst u.a. von Turner, Chagall, Nolde und Uhde. Drei Themenbereiche: 1. Werden und Vergehen, 2. Worte, die
bestehen, 3. Zukunft kommen sehen.
M-100
Die Jahreszeiten
Diaserie: 32 Dias/f
Steyl, München
Aus vier Serien der Reihe "Steyl-Bildarchiv" zusammengestellte Serie mit Naturaufnahmen zu Frühling, Sommer, Herbst
und Winter.
JAHWES LAND
Diaserien: je 10 Dias/f
Christophorus, Freiburg 1969
Serie mit hervorragenden Bildern zur Dokumentation christlicher Tradition an den biblischen Stätten. Besonders für die
Vorbereitung von Pilgerreisen.
BGR-3.1
1. Jerusalem
BGR-3.2
2. Jerusalem und der Ölberg
BGR-3.3
3. Jerusalem - der Leidensweg
BGR-3.4
4. Umgebung von Jerusalem
BGR-3.5
5. Betlehem und Hebron
BGR-3.6
6. Samaria
BGR-3.7
7. Galiläa
BGR-3.8
8. Der See Gennesaret
BGR-3.9
9. Petra und Baalbeck
BGR-3.10
10. Sinai
GL-222
Jakob, der Gaukler
Diaserie: 22 Dias/f
TAU-AV, Stans 1995
Nach dem Bilderbuch von Max Bolliger und Stepan Zavrel (bohem).- Der kleine Gaukler Jakob wird dem Trubel der Welt
überdrüssig und sucht nach einer Rückzugsmöglichkeit, die er in einem Kloster findet. Da er weder lesen noch schreiben
kann, vermag er mit dem Klosterleben nicht viel anfangen, möchte aber Gott auf seine Weise - durch Tanzen und
Springen - preisen. Auf wundersame Weise wird sein Tun bestätigt und schließlich vom Abt gewürdigt. - Eine schöne
Legende, nicht nur für Kinder.
***
JFK-8.29
Janine feiert Weihnachten
Tonbild: 8 min/21 Dias/f
Calwer, Stuttgart 1979
Nach einer Geschichte von W. Wollenberger: Auf Wunsch der todkranken Janine wird in einem Schweizer Dorf
Weihnachten schon am 2. Dezember gefeiert. - Weihnachten, so will diese Geschichte andeuten, ist kein punktuelles
Ereignis sondern auch eine Aufforderung, die Liebes Gottes immer und überall sichtbar werden zu lassen.
***
AT-47
Jeremia - Prophet wider eigenen Willen
Tonbild: 25 min/24 Dias/f
Studio Union, Limburg 1986
Eine informative Einführung in Leben und Botschaft des Propheten.
BGR-22
Jerusalem
Diaserie: 36 Dias/f
FWU, Grünwald 1991
Dreiteilige Diaserie, die Jerusalem als Stadt der Juden, der Christen und der Moslems zeigt.
AT-43
Jesaja - Prophet der Hoffnung
Tonbild: 21 min/23 Dias/f
Studio Union, Limburg 1985
Am Beispiel des Propheten Jesaja und seiner Botschaft zeigt das Tonbild das Wesen atl. Prophetie.
JFK-1.86
Jesu Kreuzweg - auch unser Weg
Diaserie: 15 Dias/f
Kath. Pfarramt, Juist 1984
Bronzereliefs der Kreuzwegstationen von F. Starmann und betrachteten Texte von K. Drees und W. Wietkamp.
GL-185
Jesuiten
Diaserie: 48 Dias/f
IKM, München 1990
Eine Diaserie über Ignatius von Loyola und den Jeusitenorden.
GL-89
Die Jesuiten
Tonbild: 60 min/108 Dias/f
av-edition, München 1980
Ein Tonbild über den Jesuitenorden in drei Teilen: Struktur des Ordens, Geschichte des Ordens, Einsatz heute.
NT-81
Jesus erweckt Lazarus zum Leben
Diaserie: 10 Dias/f
AV-Medienzentrale, Wien/Passau
Erzählende Bilder (von Hannelore Forstreiter) zu Joh 11,1-45.
***
NT-62
Jesus heilt Aussätzige
Tonbild: 24 min/32 Dias/f
Steyl, München 1992
Ein informatives Tonbild über den Aussatz in der Bibel, die Bedeutung der Wörter "rein" und "unrein" im Judentum und die
- auf diesem Hintergrund besonders erfahrbare - Zeichenhaftigkeit der Heilungswunder Jesu. - Zum Schluss regt das
Tonbild an, über die Nachfolge Jesu in der Sorge für die Ausgegrenzten unserer Tage nachzudenken.
GL-4
Jesus People
Tonbild: 48 min/36 Dias/f
Calig, München 1973
Ein historisches Dokument: Entstehung, Zielsetzungen und Darstellung der "Theologie" der Jesus-People-Bewegung.
NT-72
Jesus - Sein Leben in Bildern
Folienserie: 12 Folien/f
Theologischer Verlag, Zürich 1996
Illustrative Bilder von Hilde Heyduck-Huth: Jesus wird geboren, Der 12jährige Jesus im Tempel, Taufe Jesu, Jesus lehrt
das Volk (vom Boot aus), Die Auferweckung der Tochter des Jairus, Maria und Marta, Jesus und die Kinder, Am Teich
Bethesda, Einzug in Jerusalem, Im Garten Getsemane, Kreuzigung, Jesus ist auferstanden (Das leere Grab). - Mit
ausführlichem Textheft.
***
NT-74
Jesus - Sein Leben in Bildern
Diaserie: 12 Dias/f
Theologischer Verlag, Zürich 1996
Die Bilder von H. Heyduck-Huth (s.o.) als Dias.
***
JFK-1.78
Der Jesusbaum
Tonbilder/25 Dias/f
av-edition, Offenbach 1984
Ein Wandteppich mit schön gestickten, erzählenden Passionsbildern. (Im ersten Tonbild äußern sich Kinder zu den
Bildern; das zweite Tonbild: Passionsgeschichte nach Markus, gelesen mit verteilten Rollen, mit Musikeinblendungen.) Die Bilder sind gleichermaßen für Kinder wie für Erwachsene einsetzbar.
(***)
NT-79
Jesusbegegnungen mitten im Alltag
Diaserie: 8 Dias/f
Missio, Aachen 1999
Bilder von Künstlern aus Brasilien, Haiti, Ecuador, Japan, Indonesien und dem Kongo zum NT: Bergpredigt, Jesus
wandelt auf dem Wasser, Der Dank des Geheilten, Jesus und die Sünderin, Kreuzweg, Versuchung Jesu, Die klugen und
die törichten Jungfrauen. – Gute Praxisvorschläge für die verschiedensten Zielgruppen.
NT-80
Jesusreden
Diaserie: 12 Dias/f
Verlag am Eschbach, Eschbach 1989
Dias zur Bibel 2. – Fotomeditation zum Vaterunser und Bilder zum Gleichnis vom barmherzigen Samariter (Liebermann,
Modersohn-Becker, Pankok).
MS-197
Jetzt ist die Zeit – Gemeinsam anders handeln
Diaserie: 30 Dias/f
Misereor, Aachen 2000
Projekte und Initiativen von Misereor (aus Südafrika, Peru und den Philippinen) als Beispiele dafür, wo und wie globale
Verantwortung und weltweite Partnerschaft gelingen kann. – Zum Leitwort der Misereor-Fastenaktion 2000.
SP-190
Jimmy und das Monster
Diaserie: 15 Dias/f
media nova, Landshut 1990
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Richard Graham und Susan Varley (St. Gabriel). - Das Bilderbuch erzählt die
Geschichte des 4jährigen Jimmy, der seinen neugeborenen Bruder für "ein spuckendes, stinkiges Pfui- und
Schmuddelmonster" hält. Es dauert lange, bis er ihn akzeptieren kann.
***
PH-133
Johann Amos Comenius. Stationen seines Lebens
Diaserie: 24 Dias/f
Calwer, Stuttgart 1991
J. A. Comenius (1592-1670) war einer der bedeutendsten protestantischen Theologen, Philosophen und Pädagogen des
17. Jahrhunderts. Die Diaserie zeichnet die Stationen seines bewegten Lebens nach und gibt einen Einblick in das reiche
Schaffen des großen Gelehrten. - Textheft.
KCK-168
J.C. Schlaun - Der westfälische Barockbaumeister
Diaserie: 12 Dias/f
Landesbildstelle, Münster 1995
Schlaun hat mit seiner Baukunst der "Stadt und Landschaft bis heute eine unverwechselbare, charakteristische Gestalt
gegeben"; Fotos wichtiger Bauten (u.a. Münster, Clemenswerth, Nordkirchen). Mit ausführlichem Textheft. - Siehe auch
den Videofilm über J.C. Schlaun (V-768).
PH-24
Johannes XXIII.
Diaserie: 40 Dias/sw
Calig, München 1964
Diaserie, aus Pressefotos zusammengestellt.
AT-12
Jona
Diaserie: 9 Dias/sw
Calig, München 1975
Illustration von R. Litzenburger und Texte von R. Ruß zum Buch Jona.
AT-84
Jona
Diaserie: 33 Dias/f
TAU-AV, Stans 2002
Nach dem Bilderbuch von Max Bolliger und Stepan Zavrel (Lehrmittelverlag Kanton Zürich). Ausführliche Nacherzählung
und sprachliche Neugestaltung des Prophetenbuches mit ansprechenden, die Textaussagen unterstreichenden
Illustrationen.
***
KCK-188
Josef Beuys: Kunst = Leben
Diaserie: 24 Dias/f,sw
Vista Point, Köln 1996
Fotos von Werken und Aktionen des Künstlers aus den Jahren 1954 bis 1985.
PH-132
Josef Markötter - P. Elpidius OFM
Diaserie: 166 Dias/f,sw
Riepe, Warendorf
Leben und Wirken des Franziskaners Elpidius Markötter aus Südlohn, der 1940 in einer Predigt in Warendorf das Gebot
der Nächstenliebe ausdrücklich auch auf die Juden bezog. Aufgrund einer Denunziation verhaftet, wurde er in das
Konzentrationslager Dachau gebracht, wo er im Juni 1942 starb. Ausführliches Textmaterial.
PH-97
Josef von Nazareth
Tonbild: 25 min/24 Dias/f
Steyl, München 1985
Das Tonbild versucht, in den Darstellungen verschiedener Künstler Hinweise auf den Glauben und die Gesinnung des hl.
Josefs zu entdecken. Brauchbare Bildersammlung
JFK-7.21
Joses, der Hirtenjunge von Betlehem
Diaserie: 21 Dias/f/Kassette
av-edition, Offenbach 1992
Dias, Texte, Spiel- und Bastelanweisungen zur Information über das Leben der Hirten in Israel zur Zeit Jesu. - Auf der
Kassette Weihnachtslieder.
***
KG-37
Jubeljahr 2000
Tonbild: 27 min/36 Dias/f
Steyl, München 1996
Neben der Information über die Geschichte und die Bedeutung Heiliger Jahre, die erstmals im Jahre 1300 von Bonifaz
VIII. ausgerufen wurden, möchte das Tonbild auf das Heilige Jahr 2000 einstimmen, indem es Anliegen und Intentionen
darstellt und den Sinn der Vorbereitungsjahre erläutert.
RKK-72
Juden im Spätmittelalter
Diaserie: 12 Dias/f,sw
FWU, Grünwald 1987
Christliche Vorurteile und Judenverfolgung.
P-24
Juden in Westfalen
Diaserie: 12 Dias/f,sw
Landesbildstelle, Münster 1985
Bilddokumente (mit ausführlichem Textheft) zur Geschichte der Juden in Westfalen vom Mittelalter bis zur Vernichtung
1941/44.
RKK-83
Juden leben unter uns
Tonbild: 44 min/142 Dias/f
Evgl. Zentralbildkammer, Bielefeld 1994
Vier Tonbilder, die in erzählender und berichtender Form einen Einblick in das Leben der Juden in der modernen
Gesellschaft vermitteln wollen. - 1. Jüdischer Alltag (12 min): Bedeutung der Tora, Haushalt und alltägliches Leben, Gebet
und Lernen; 2. Sabbat und Synagoge (12 min): Vorbereitung für den Sabbat, Sabbat in der Familie und in der Synagoge;
3. Jüdische Feste (11 min): Jahreseinteilung, Rosch-ha-Schana (Neujahr), Jom Kippur (Versöhnungstag), Laubhüttenfest,
Chanukka, Pessach; 4. Juden in der Schweiz (9 min): Geschichte der Juden in der Schweiz. - Produktion des Ev.
Mediendienstes der Schweiz.
RKK-46a
Das Judentum - 1. Teil
Tonbild: 53 min/82 Dias/f
Evgl. Zentralbildkammer, Bielefeld 1976
Gliederung: Jüd. Geschichte, Leben im Alltag, Synagogengottesdienst, Schriften der Juden, die 13 Glaubensartikel.
RKK-46b
Das Judentum - 2. Teil
Tonbild: 59 min/90 Dias/f
Evgl. Zentralbildkammer, Bielefeld 1976
Gliederung: Beschneidung, Kindererziehung, Bar-Mitzwa, Hochzeit (23 Dias!), Scheidung, Speisegesetze, Sabbatfeiern in
Haus und Synagoge. - Gutes Bildmaterial zur Auswahl; das jüdische Festjahr ist in beiden Teilen nicht berücksichtigt.
RKK-75
Judentum
Folienserie: 54 Folien/f
Religionspädagogisches Seminar, Regensburg 1998 (3. Auflage)
Gliederung: Synagoge, Religiöses Leben, Jerusalem und Tempel, Historische Stätten in Israel, Kalender. - Mit sehr
ausführlichem Textbuch (267 Seiten). - Erweiterte und aktualisierte Neuauflage einer in Unterricht und Bildungsarbeit
bewährten Folienserie.
RKK-87
Judentum
Diaserie: 24 Dias/f
Bild+Ton, Zürich 1998
Bilder jüdischer Kultgegenstände in Haus und Synagoge, für den Alltag und für Feste.
PH-15
Käthe Kollwitz - ihr Leben in ihren Werken
Diaserie: 27 Dias/sw
Evgl. Zentralbildkammer, Bielefeld
Biographie der Künstlerin, ausgewählte Werke.
MS-159
Kaffee
Diaserie: 36 Dias/f
Transfair/Misereor, Aachen 1992
Die Diaserie will einen Zugang zum Thema "fair gehandelter Kaffee" ermöglichen; die ersten beiden Teile der Serie
informieren über den Anbau und die Verarbeitung des Kaffees im Produktionsland und über den Kaffeemarkt (Handel,
Transport, Preise), der dritte Teil über TRANSFAIR (Verein zur Förderung des freien Handels mit der "Dritten Welt").
JFK-8.120
Kalebs Esel
Diaserie: 22 Dias/f
Tau-AV, Stans 1996
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Max Bolliger und Beatrix Schären (Lehrmittel, Zürich). - Die
Weihnachtsgeschichte - Verkündigung an die Hirten, Geburt im Stall, die drei Weisen, die Flucht nach Ägypten - wird aus
der Sicht eines kleinen Esels, der dem Hirten Kaleb gehört, erzählt. - Mit schönen Illustrationen.
***
MS-116
Kamerun: Leben auf dem Land
Diaserie: 24 Dias/f
Misereor, Aachen 1988
Einblicke in das Leben auf dem Land und die Zukunftsprobleme Kameruns als Beispiel für afrikanische Länder. (Zur
Misereor-Fastenaktion.)
MP-21
Karikaturen in Religionsunterricht und religiöser Bildungsarbeit
Folienserie: 8 Folien/sw
DKV, München 1990
Themen der Karikaturen u.a.: Lebenssinn, Frieden, Technik, Gott, Erziehung.
PH-99
Karl Leisner
Tonbild: 44 min/47 Dias/f,sw
Intern. Karl-Leisner-Kreis, Uedem 1984
Ein Porträt des Diakons Karl Leisner, der im KZ Dachau zum Priester geweiht wurde und kurz nach der Befreiung starb.
Das Tonbild zeichnet seinen äußeren Lebensweg nach und macht das Christus-Zeugnis seines Lebens und Sterbens
deutlich. - Vor allem auch für Firmlinge gedacht.
SP-227
Karlinchen
Diaserie: 15 Dias/f
media nova, Landshut 1997
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Annegert Fuchshuber (Betz). - Karlinchen läuft voller Angst aus einem
brennenden Dorf fort. Von nun an ist sie auf der Suche nach jemandem, der ihr Essen und ein Zuhause geben kann. Aber
weder die Leute in dem kleinen Dorf, noch die Reichen in der Stadt, noch die Steinbeißer, Seidenschwänze und
Nebelkrähen sind dazu bereit, denn sie ist "anders" und eine "Fremde". Nur der Narr in seinem Baumhaus lädt sie ein;
und Karlinchen beschließt, auch ein Narr zu werden, denn Narren sind offenbar gute Menschen. - Ein Bilderbuch mit einer
Botschaft.
***
GL-249
Kein Tag für Juli
Diaserie: 27 Dias/f
Matthias-Film, Stuttgart 2000
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Jutta Bauer und Kirsten Boje (Beltz). - Heute hat Juli, 5 Jahre alt, einen
schlechten Tag, an dem zuhause und im Kindergarten wirklich alles schief geht: Anscheinend hat ihn keiner richtig lieb
und niemand kümmert sich um ihn, und abends fehlt immer noch sein Glühwürmchen. Dass der verquere Tag doch noch
gerettet wird, dafür sorgen Papas Arme, in denen sich Juli ausheult, und ein glücklicher Zufall, durch den er sein
allerliebstes Glühwürmchen doch noch findet. - Unspektakuläre Alltagssituationen von Kindern gefühlvoll, witzig erzählt
und in ebensolchen Illustrationen umgesetzt: Juli ist eine gelungene Identifikationsfigur, sie bietet Kindern Unterhaltung
und ein Spiegelbild für eigene Situationen.
***
SP-221
Keiner ist allein...
Diaserie: 22 Dias/sw
Evgl. Zentralbildkammer, Bielefeld 1996
Sammlung mit Cartoons von Julia Drinnenberg zu vielfältigsten Aspekten des Themas "Einsamkeit" (u.a. Kommunikation,
Selbstisolation, Egoismus, Narzissmus, Anpassung). - Als Impuls breit einsetzbar. Textheft mit ergänzenden Texten.
GL-241
Kholomodumo und der Retter der Welt
Tonbild: 7 min/15 Dias/f
Ton- und Bildstelle für die EKHN, Frankfurt 1998
Ein altes afrikanisches Märchen mit "expressiven", an afrikanischer Kunst orientierten Bildern von Klaus Süß: Das
Ungeheuer Kholomodumo verschlingt Mensch und Tier. Schließlich bleibt nur noch eine Frau übrig, die ein Kind gebiert.
Dieses besondere Kind besiegt das Ungeheuer und befreit die Menschen aus seinem Bauch. Doch die Menschen
fürchten das Kind und töten es. Doch im Tod steigt es zu den Göttern auf. - Ein eindrucksvolles Medium zum Einstieg in
Themen wie "das Böse, "der Retter", "Jesus, der Erlöser" und "kulturübergreifende Alltagserfahrungen".
JFK-8.86
Ein Kind ist geboren
Diaserie: 18 Dias/f
Calwer, Stuttgart 1988
Eine Weihnachtslegende nach dem Bilderbuch von Jindri Capek (bohem). - Den drei Weisen nachfolgend steckt der
junge Hirte Jorim die Menschen, denen er auf dem Weg zur Krippe begegnet, mit seiner Freude über die Botschaft und
mit seiner Hoffnung an und erhält Geschenke, die er dem Kind mitbringen soll.
***
MS-150
Kinder in aller Welt
Diaserie: 24 Dias/f
impuls studio, Hildesheim 1992
Die Diaserie zeigt Kinder vieler Länder und Kontinente in verschiedenen Situationen und Lebenszusammenhängen
(essen, spielen, wohnen, Schule, Familie, Arbeit).
***
GL-238
Kinder malen ihre Kirche
Diaserie: 12 Dias/f,sw
FWU, 1996
Bilder von Schülerinnen und Schülern unterschiedlicher Jahrgangsstufen (bis Kl. 9) malten, was ihnen zum Thema
"Kirche" einfiel: Gebäude, Taufe, Weihnachten, Gott, Jesus, Schöpfung, sozialer Einsatz, Kirchenaustritte,
Nichtkirchgänger.
MS-186
Die Kinder von Bethlehem
Tonbild: 17 min/49 Dias/f
Tau-AV, Stans 1997
Das vom Verein Kinderhilfe Bethlehem in Auftrag gegebene Tonbild informiert über das Caritas Baby Hospital in
Bethlehem, das zur Linderung der Not vor allem der palästinensischen Kinder und ihrer Familien mit Spendengeldern aus
Europa aufgebaut wurde und unterhalten wird. Ab 10.
B-28
Kinderbibel
Folienserie: 11 Folien/f
Kaufmann, Lahr 1995
Ausgewählte Illustrationen aus der "Kinderbibel" von Annegert Fuchshuber (Bild) und Werner Laubi (Text). - Bilder zu:
Arche Noah, Jakob (Traum und Kampf mit dem Engel), Mose (Geburt und Errettung), David und Goliat, Leben Jesu
(Geburt, Versuchung in der Wüste, Sturmstillung, Kindersegung, Tempelreinigung, Kreuzigung), Paulus (in Rom).
***
KCK-185
Kinderbildnisse
Diaserie: 24 Dias/f
Vista Point, Köln 1994
Bilder des 15. bis 20. Jahrhunderts, die "die Stellung des Kindes in der Gesellschaft und sein Verhältnis zu seiner Umwelt
und zu den Erwachsenen deutlich machen".
SP-145
Die Kinderbrücke
Tonbild: 9 min/15 Dias/f
impuls studio, München 1985
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von M. Bolliger und St. Zavrel (bohem). - Zwei Kindern gelingt es durch Gespräche
und Erzählen, ihre schon lange verfeindete Familien zu versöhnen; eine Brücke wird zum Symbol dieser Aussöhnung. Das sehr schöne Tonbild zum Thema "Versöhnung" regt - nicht nur Kinder - leicht zum Gespräche und zu anderen
Erarbeitungsformen an. Auch gut zum Symbol "Brücke" einsetzbar!
***
JFK-1.24
Kinderkreuzweg
Diaserie: 6 Dias/f
Bunte, von Kindern gemalte Bilder zur Passionsgeschichte.
***
SP-245
Kindern AIDS erklären
Folienserie: 8 Folien/f
Cornelsen, Berlin 1992
Eine Unterrichtsreihe zur Gesundheitserziehung in Schulen. Themen u.a.: Das Immunsystem, Der Kampf der Medizin
gegen Viren und Bakterien, Immunschwäche, Schule und AIDS. Die anschaulichen Comics auf den Folien helfen, die
komplizierten biologischen Vorgänge verständlich zu machen.
***
GL-139
Kirche am Rhein
Diaserie: 12 Dias/f,sw
fffz, Düsseldorf 1985
Bilder aus der Evgl. Kirche im Rheinland: Kirchen, Landschaften und Zeugnisse der Geschichte.
KCK-145
Kirche in der Karikatur
Diaserie: 12 Dias/sw
FWU, München 1992
Zeitgenössische Karikaturen als Kirchen- und Religionskritik.
GL-194
Kirche sind wir
Diaserie: 23 Dias/f
impuls studio, Hildesheim 1992
"Eine ökumenische Einführung in Kirche als Begegnungsraum, die die mangelnde Realbegegnung der Kinder mit der
Kirche auffangen helfen soll"; Bilder u.a. zu den Themen: Kirchenraum, Taufe, Hochzeit, Gemeindefest,
Gemeindeaktivitäten, Jugendarbeit.
***
GL-196
Kirche von morgen
Tonbild: 15 min/49 Dias/f
Kirchliche AV-Medienstelle, Zürich 1991
Das Tonbild zeigt eine Pfarrgemeinde, die plötzlich ihren Pfarrer durch Krankheit verliert, und - weil sie keinen neuen
Pfarrer mehr bekommt - versucht, mit der hinterlassenen Lücke fertig zu werden. Angesichts dieser Situation stellt sich
grundsätzlich die Frage, wie die "Kirche von morgen" aussehen soll. - Das Tonbild macht deutlich, dass aus einer
"versorgten Kirche" immer mehr eine "sich sorgende Kirche" werden muss. - Ab 14, z.B. für Firmgruppen geeignet.
KCK-200
Kirchen: Grundrisse
Diaserie: 24 Dias/sw
Sammlung von Grundrisszeichnungen romanischer, gotischer und barocker Kirchen und von Kirchen aus den 1950er und
1960er Jahren.
SP-166
Der kleine Bär
Tonbild: 9 min/10 Dias/f
av-edition, Offenbach 1983
Das Tonbild erzählt vom ersten Lebensjahr eines kleinen Bären, seinem "Familienleben" und den ersten Entdeckungen
und Erfahrungen mit seiner Umwelt.
***
SP-200
Der kleine Bär
Diaserie: 20 Dias/f
media nova, Landshut 1992
Nach dem Bilderbuch von M. und R. Rettich (Oettinger). - Ein kleiner Bären reißt von zu Hause aus und durchlebt allerlei
Gefahren. Doch die Eltern sind im richtigen Augenblick zur Stelle.
***
JFK-7.11
Kleine Blüte Hoffnung
Diaserie: 6 Dias/f
Bonifatius, Paderborn 1983
Diaserie mit Kurzmeditationen für die Adventszeit. Themen: Blühende Wüste, Weg, Licht, Die neue Ordnung in
Gerechtigkeit, Erwartung, Antwort geben. Mit Hinweisen auf die Adventsliturgie und auf Lieder aus dem "Gotteslob".
SP-192
Kleine Durchblicke
Diaserie: 12 Dias/f
Evgl. Zentralbildkammer, Bielefeld 1991
"Spitze Bemerkungen zum Hausfrauenalltag": Cartoons von Julia Drinnenberg.
MS-144
Der kleine Elefant
Diaserie: 24 Dias/f
Terre des Hommes, Osnabrück
Wie Kinder in Vietnam leben. - In Vietnam gibt es zahlreiche Geschichten über Elefanten; eine von ihnen erzählt, wie der
kleine Elefant anderen half und dabei glücklich wurde. Diaserie zu dieser Geschichte und weitere Dias und Texte über das
Leben der Kinder in Vietnam (u.a. wohnen, spielen, lernen und arbeiten).
***
GL-37
Das kleine Ich bin Ich
Tonbild: 10 min/12 Dias/f
Studio R, München
Nach dem Bilderbuch von S. Weigl und M Lobe (Jungbrunnen). - Ein kleines Tier läuft durch die Welt und fragt alle Tiere,
wer es sei. Keines weiß die Antwort und keinem der Tiere gleicht es. Es wird traurig und verzagt, bis es plötzlich zu der
Selbst-Erkenntnis kommt: "Sicherlich gibt es mich: ICH BIN ICH!" Es kehrt zu den anderen Tieren zurück und wird als ICH
BIN ICH mit Freude akzeptiert.
***
SP-80
Der kleine Kuckuck
Tonbild: 10 min/9 Dias/f
av-edition, München 1978
Ein Kuckucksei ist in einem Elsternnest geschlüpft; der junge Kuckuck benimmt sich auch genau so, wie man es von
diesen Vögeln erwartet: Er vertreibt die jungen Elstern. Doch er ist auch schlau genug, die Elstern vor den Füchsen zu
retten. - Eine Tiergeschichte mit Transfermöglichkeiten in dem Bereich sozialer Themen.
***
MS-127
Kleine Schritte
Tonbild: 16 min/37 Dias/f
Ton- und Bildstelle für die EKHN, Frankfurt 1989
Eine Tonbildreihe als Einstieg in entwicklungspolitische Fragestellungen - Am Beispiel Tanzanias wird gefragt, was
Entwicklung, Fortschritt und Unabhängigkeit ist und wie sich die Probleme von Bildung, Technologie und Medizin lösen
lassen. - Das Tonbild will deutlich machen, dass es keine schnellen Antworten gibt und dass nur Ansätze, die die
verschiedenen Bereiche miteinander beachten, eine Verbesserung bewirken können.
JFK-8.33
Der kleine Stern
Tonbild: 4 min/12 Dias/f
av-edition, München 1979
Eine Weihnachtslegende nach dem gleichnamigen Bilderbuch von M. Kasuya und P. Bloch. - Der kleine Stern erreicht
zwar nur als letzter die Krippe, aber er bringt dem Christkind das Leuchten und den Duft der kleinen Blume mit.
***
SP-203
Kleiner Eisbär, nimm mich mit
Diaserie: 18 Dias/f
impuls studio, Hildesheim 1992
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Hans de Beer (Nord-Süd). - Der Eisbär Lars wünscht sich nichts sehnlicher als
einen Freund. Da gerät er in eine Falle und wird verschleppt. Doch mit Hilfe des Braunbärmädchens Lea und einem
Walross gelingt ihm die Heimreise. Durch die besonderen Fähigkeiten jedes Einzelnen bestehen die drei Freunde alle
Abenteuer dieser Reise und gelangen an ihr Ziel. - Thema: Freundschaft, auch wenn die Unterschiede noch so groß sind.
***
GL-131
Klosterleben im Mittelalter
Diaserie: 12 Dias/f
FWU, Grünwald 1984
Zeitgenössische Bilddokumente und Fotos mittelalterlicher Klosterbauten.
AT-61
Köder: Bilder zum Alten Testament
Diaserie: 48 Dias/f
Schwabenverlag, Ostfildern 1993
Eine Sammlung von biblischen Bildern des Pfarrers und Malers Sieger Köder zum AT: Genesis (Dia 1-11), Exodus (1216), Numeri (17), zu Rut, David und Elija (18-21), Psalmen, prophetischer und Weisheitsliteratur (19-48). - Wichtige, breit
einsetzbare Diaserie für Schule, Gemeinde und Bildungsarbeit mit Bildern, die sich sowohl für die Erarbeitung biblischer
Texte als auch zur Meditation eignen. - Bilder von Sieger Köder u.a. in folgenden Serien "Du legst deine Hand auf mich"
(Folien), Köder: Bilder zum Alten Testament (Dias), Köder: Bilder zum Neuen Testament (Dias), Köder: Bilder zur Bibel
(Folien) und "Von allen Seiten umgibst du mich" (Folien). Siehe dort!
NT-65
Köder: Bilder zum Neuen Testament
Diaserie: 56 Dias/f
Schwabenverlag, Ostfildern 1993
Eine Sammlung von biblischen Bildern des Pfarrers und Malers Sieger Köder zum NT, vor allem zu den Kindheits- und
Passionsgeschichten, zu den Paulusbriefen und zur Geheimen Offenbarung. - S. o.
NT-71
Köder: Bilder zur Bibel I
Folienserie: 9 Folien/f
Religionspädagogisches Seminar, Regensburg 1995
Bilder zum Neuen Testament: Jesus bringt Heil, Der gute Hirte, Der verlorene Sohn, Jesus und Zächäus, Die Frau am
Jakobsbrunnen, Maria Magdalena am Ostermorgen, Die Berufung des Saulus, Die Werke der Barmherzigkeit, Johannes
schaut das himmlische Jerusalem. Mit ausführlichem Begleitmaterial.
B-31
Köder: Bilder zur Bibel II
Folienserie: 9 Folien/f
Religionspädagogisches Seminar, Regensburg 1997
Bilder zu AT und NT: Schöpfung, Das Gesetz vom Sinai, Elija am Horeb, Gottes Rufer, Vision des Jesaja, Geburt Jesu,
Verleugnung, Emmaus, Pfingsten. Mit ausführlichem Begleitmaterial.
KCK-58
Kölner Dom
Diaserie: 120 Dias/f
Verlag Kölner Dom, Köln
Siebenteilige Serie: 1. Glasmalereien (Bibelfenster der Dreikönigskapelle, "Kreuzabnahme" aus dem Zyklus der
"Bayernfenster"), 2. Chorschranken (Malereien des 14. Jahrhunderts), 3. Der Kölner Dom des 19. Jahrhunderts, 4.
Außen- und Innenaufnahmen, 5. Buchmalereien 6. Der Dreikönigsschrein, 7. St. Lochner: Altar der Stadtpatrone.
GL-149
Der Königssohn
Tonbild: 9 min/12 Dias/f
impuls studio, München 1986
Die "über 200 Jahre alte Geschichte" von einem Prinzen, der in die Fremde zieht, um einen Edelstein aus der Obhut eines
Drachen zu holen, fordert den Betrachter auf, sich mit der Frage nach dem Sinn und der Aufgabe des Lebens zu
beschäftigen. - Text und Bilder beinhalten viele Symbole, weshalb dieses Tonbild besonders gut mit assoziativen
Methoden erarbeitet werden kann.
M-138
Körpersprache
Diaserie: 12 Dias/sw
Vista Point, Köln 1984
Fotos von Gesten, Mimik und Haltungen (dargestellt vom Pantomimen Sammy Molcho) machen die Ausdrucks- und
Kommunikationsmöglichkeiten der Körpersprache deutlich.
GL-190
"Komm, bau ein Haus"
Tonbild: 8 min/f
Ton- und Bildstelle für die EKHN, Frankfurt 1991
Acht Bilder von "Behausungen" (Zelt, Burg, Bauwagen, repräsentatives Haus, Gebirgshütte, Büroturm, Fachwerkhaus,
Kinderhütte) werden als Symbole für verschiedene Kirchenverständnisse gedeutet. - Medium zum Gesprächseinstieg.
JFK-7.26
Komm mit nach Betlehem
Diaserie: 6 Dias/f
Bergmoser + Höller, Aachen 2003
Zu Bildern aus der Geburtskirche in Betlehem (Motive: Eingangstür, "Haus des Brotes", Stern) bietet das Textheft eine
Adventsmeditation und eine Bildbetrachtung für die Heilige Nacht.
JFK-1.27
Komm und trag das Kreuz mit mir
Diaserie: 16 Dias/f
Schumacher, Oer-Erkenschw.
Kinderkreuzweg (des Bonifatiuswerks der Kinder).
***
MP-20
Kommt alle und seid froh
Folienserie: 24 Folien/f
av-edition, Offenbach
Arbeitstransparente zu biblischen Grundthemen und zum Kirchenjahr von W. Böhm: Urgeschichte, Noach, Geburt Jesu,
Gleichnisse, Passion und Auferstehung.
***
MS-145
Kontinent zwischen Kreuz und Schwert
Tonbild: 65 min/100 Dias/f
Steyl, München 1991
Dieses zweiteilige Tonbild gibt einen Überblick über die grausame Eroberung und Kolonisierung Lateinamerikas, in deren
Verlauf zwischen dem 16. und 17. Jahrhundert ungefähr 85 Millionen Indios umgebracht worden sind. Der erste Teil stellt
vor allem die enge Beziehung zwischen den Unterdrückern und der Kirche dar, ohne die Verbrechen der Kirche zu
verschweigen. Im zweiten Teil steht die Frage der Menschenwürde im Vordergrund: Es wird an mutige Christen (z.B.
Erzbischof O. Romero) und deren Einsatz für die Rechte der Unterdrückten erinnert.
P-22
Das Konzentrationslager Flossenbürg und seine Außenlager
Diaserie: 50 Dias/f,sw
Landesbildstelle, Bayreuth 1985
Flossenbürg in der Oberpfalz war das viertgrößte KZ des Dt. Reiches. Über 100 000 Häftlinge gingen durch dieses KZ, 30
000 kamen dabei ums Leben. Es war auch eine geheime Hinrichtungsstätte; so starben hier u.a. D. Bonhoeffer und
Admiral Canaris. - Die Diaserie bietet Bildmaterial zur Geschichte, Organisation und Funktion des KZ Flossenbürg.
GL-142
Korbinian mit dem Wunschhut
Tonbild: 10 min/12 Dias/f
Studio R, München 1985
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von A. Fuchshuber (Thienemann). - Durch die Zauberkraft des Wunschhutes gehen
alle Wünsche Korbinians in Erfüllung. Er aber wünscht sich nur Dinge, die in den Augen seiner Nachbarn unnütz und klein
sind. - Eine Geschichte über das Wünschen und darüber, was der Mensch zum Leben wirklich braucht.
***
M-116
Kraft zum Durchbruch
Diaserie: 8 Dias/f
impuls studio, München 1984
Meditation: Eine kleine Pflanze bricht durch den harten Asphalt - ein Bild für Situationen im Leben, in denen die "Kraft
Gottes" (Eph 1,17ff.) den Menschen erfasst und befreit.
KCK-144
Das Kreuz als Zeichen in der Gegenwartskunst
Diaserie: 56 Dias/f
Ev. Medienzentrale Württemberg, Stuttgart 1992
Kreuzesdarstellungen zeitgenössischer Künstlerinnen und Künstler (Ausstellung Hospitalhof, Stuttgart, Mai 1992). - Aus
der ikonografischen Tradition herausführend werfen diese Arbeiten neue Fragen an Kirche und Theologie auf und reizen
durch eigenwillige Variationen zur Auseinandersetzung. Das Begleitmaterial enthält neben dem Ausstellungskatalog
theologische Anmerkungen und didaktische Hinweise für die Gruppenarbeit.
JFK-1.95
Das Kreuz - die Hoffnung der Armen
Tonbild: 55 min/60 Dias/f
av-edition, Offenbach 1987
"Die Bauern von Solentiname malen ihren Kreuzweg." - Die Bilder stammen aus einer christlichen Kommunität in
Nicaragua; unter Anleitung von Ernesto Cardenal haben Fischer und Kleinbauern die Bibel gelesen und dazu Bilder
gemalt, in denen sie ihr tägliches Leben mit der Passionsgeschichte Jesu verschmolzen. Ein wichtiges Dokument
mittelamerikanischen Lebens und Glaubens. - Die Dias zeigen 17 der Bilder in Gesamtansichten und vielen Ausschnitten.
(Die Kassette ist weniger geeignet!)
KCK-132
Das Kreuz Jesu von Nazareth im Werk von Marc Chagall
Diaserie: 29 Dias/f,sw
Ton- und Bildstelle für die EKHN, Frankfurt 1988
Kreuzesdarstellungen Chagalls von 1912 bis ca. 1970. - Kurzer Vortragstext.
P-20
Kreuz unterm Hakenkreuz
Folienserie: 24 Folien/DIN A 5/sw
Calig, München 1984
Antikirchliche Karikaturen aus der Zeit des 3. Reichs.
KCK-83
Das Kreuz von San Damiano
Diaserie: 17 Dias/f
Gregor, Aschaffenburg 1982
Ein mittelalterliches Tafelkreuz, das den Gekreuzigten und die Himmelfahrt zeigt, und damit zum "Erinnerungszeichen" an
die erwartete Wiederkunft des Herrn wird. - Das Kreuz aus der Kirche von San Damiano spielt in der
Bekehrungsgeschichte des hl. Franz von Assisi eine wichtige Rolle.
JFK-1.83
Kreuze im Alltag
Tonbild: 13 min/19 Dias/f
impuls studio, München 1984
Das Tonbild will die verschiedenen Kreuzformen und Kreuze im Alltag entdecken und als Symbole begreifen helfen:
Fensterkreuze, Kreuze auf Spielkarten, Rotes Kreuz, Kreuzschlüssel, Wegkreuz u. ä.
JFK-1.105
Kreuzweg
Folienserie: 12 Folien/f
fffz, Düsseldorf 1989
Holzschnitte zu Kreuzwegstationen von R. Hammerstiel. Siehe auch den Kreuzweg der Jugend von 1989!
JFK-1.118
Kreuzweg
Folienserie: 16 Folien/f
Rel.-päd. Seminar, Regensburg 1993
Gestickte Darstellungen der Kreuzwegstationen von Sr. Animata Probst; mit ausführlichem Textheft. - Für ältere Kinder
und Erwachsene.
JFK-1.64
Kreuzweg der Behinderten
Tonbild: 15 min/24 Dias/f
impuls studio, München 1981
Kreuzwegbilder eines geistigbehinderten Jungen, denen Texte von Behinderten und ihren Familienangehörigen (als
Dokumente des Leidens in unserer Zeit) zugeordnet werden.
KREUZWEG DER JUGEND
Diaserien
Jugendhaus, Düsseldorf 1973ff.
Die Mediothek hat von 1973 an alle Diaserien zu den Jugendkreuzwegen (incl. der Gebetshefte) gesammelt und
archiviert. Bei Interesse können einige dieser Archivexemplare entliehen werden.
JFK-1.145
29. Kreuzweg der Jugend 2001
Diaserie: 8 Dias/f
Motto: es geschieht heute; Bildmotive: Grafiken von Günther Fischermann, die die Kreuzwegstationen aktualisieren
(z.B. Weltkrieg, Judenverfolgung, Außerländerfeindlichkeit in Deutschland).
JFK-1.148
30. Kreuzweg der Jugend 2002
Diaserie: 8 Dias/f
Motto: durchkreuzt; Bildmotive: Kreuze aus Alltagsmaterialien (z.B. Getränkedosen, Zigarettenschachteln,
Stacheldraht), gestaltet von Jugendlichen aus Münster, die durch diese individuellen Kreuzigungsszenen ihre
Lebenserfahrungen, Ängste und Träume zum Ausdruck bringen wollten. (Auch als Folienserie erhältlich; Entleihnummer:
JFK-1.147.)
JFK-1.150
31. Kreuzweg der Jugend 2003
Diaserie: 8 Dias/f
Motto: Mensch.Jesus; Bildmotive: Ausschnitte aus dem Bild "Szenen von der Passion Christi" von Hans Memling (+
1494). (Auch als Folienserie erhältlich; Entleihnummer: JFK-1.151.)
JFK-1.155
32. Kreuzweg der Jugend 2004
Diaserie: 8 Dias/f
Motto: Enthüllungen; Bildmotive: Fotos von nachgestelleten Szenen aus der Passionsgeschichte mit dem Hauptmotiv
"Gewänder und Stoffe". (Auch als Folienserie erhältlich; Entleihnummer: JFK-1.154.)
M-125
Der Kreuzweg des Volkes
Diaserie: 10 Dias/f
Brot für die Welt, Stuttgart 1983
Bilder eines Hungertuchs aus Chile. Das Tuch wurde von sechs arbeitslosen Frauen erstellt, die in ihm durch die
Passionsgeschichte Jesu eine Deutung des eigenen Lebens (Arbeitslosigkeit, Fremdeinflüsse, Verhaftungen,
Ermordungen) geben.
JFK-1.131
Kreuzweg in der Basilika Pius X. in Lourdes
Diaserie: 15 Dias/f
JFK-1.59
Der Kreuzweg Jesu - auch unser Weg?
Diaserie: 14 Dias/f
DKV, München 1980
Tontäfelchen von Lore Bartholomäus mit den Kreuzwegstationen - "eine Betrachtung, nicht nur für Kinder".
(***)
JFK-1.72
Kreuzweg-Dias
Diaserie: 14 Dias/f
impuls studio, München 1983
Kreuzwegstationen von Prof. Baumhauer (Kapuzinerkirche, Sursee/Schweiz), gemalt Ende der 30er Jahre. Ohne Text.
Für Erwachsene.
JFK-1.153
Kreuzwegerfahrungen
Diaserie: 14 Dias/f
Schwabenverlag, Ostfildern 2004
Kreuzweg von Sieger Köder in der Kirche St. Stephanus zu Aalen-Wasseralfingen; mit Betrachtungen von Theo
Schmidkonz.
JFK-1.53
Kreuzwegstationen
Diaserie: 14 Dias/f
Drittordensverlag, Aschaffenburg
Ruhige und konzentrierte, allgemeinverständliche Bilder von J. Jung.
KG-31
Die Kreuzzüge
Diaserie: 16 Dias/f
Kösel, München 1984
Bilder (zumeist zeitgenössische Darstellungen), Texte, Karten und Unterrichtsmodelle (8. - 10. Klasse).
KG-28
Die Kreuzzüge
Diaserie: 11 Dias/f
FWU, Grünwald 1981
Mittelalterliche Miniaturen mit typischen Szenen aus den Kreuzzügen; Bilder von Zeugnissen der christlichen Herrschaft
im Heiligen Land; Übersichtskarte der Kreuzfahrerstaaten.
JFK-8.101
Eine Krippe im Wald
Diaserie: 15 Dias/f
media nova, Landshut 1992
Nach dem Bilderbuch von L. Mayer-Skumanz und E. Sopko (Patmos). - Franziskus lädt die Bewohner von Creccio zur
ersten Krippenweihnacht ein. Die Kinder Pietro und Susanna bringen ihrem kranken Esel Heu aus der Krippe des
Jesuskindes mit, und er frisst erstmals wieder. So werden auch die Tiere in das Heil dieser Nacht einbezogen.
***
GL-253
Der kultivierte Wolf
Diaserie: Dias/f
media nova, Landshut 2001
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Pascal Biet (Lappan). - Auf seinen Wanderungen trifft der hungrige Wolf auf
"kultivierte Tiere": eine Kuh, ein Schwein und eine Ente, die im Gras sitzen und lesen. Der Wolf ist davon tief beeindruckt
und beschließt, auch lesen zu lernen. Und so werden sie durch das Lesen und Vorlesen zu Freunden. - Ein
pädagogisches Buch über das Lesenlernen.
***
KG-36
Der Kulturkampf in Westfalen
Diaserie: 12 Dias/f,sw
Landesbildstelle, Münster 1992
Bilddokumente über die Jahre 1871-1887. - Mit ausführlichem Textheft. (Siehe auch den Videofilm gleichen Titels: V-767!)
***
RKK-71
Kunst im alten Ägypten
Diaserie: 24 Dias/f
FWU, Grünwald 1987
Zwei Diaserien: 1. Königlicher Totenkult (Pyramiden und Totentempel); 2. Götterfiguren (Mensch, Tier, Mischwesen,
Attribute).
KCK-190
Kunst und Religion
Diaserie: 24 Dias/f
Medienservice, Wien 1996
Eine Spurensuche im 20. Jahrhundert. - Vielseitige Zusammenstellung von Bildern der klassischen und aktuellen
Moderne: Pichler, Weiler, Hrdlicka, Brancusi, Nolde, Jawlensky, Beuys, Grosz, Chagall, Rainer, Gilbert & George,
Kokoschka, Hausner, Weibel, Kandinsky, Klee, Kahlo, Klein, Nitsch, Prantl, Laib, von Windheim, Hundertwasser, Tapies.
Mit Bildbeschreibungen, Deutungen, Hinweisen auf didaktische Möglichkeiten. - Zu biblischen Themen und auch als
Einführung in aktuelle Fragenstellungen wie: Verhältnis von Kunst und Religion, Religion der Künstler, provokative Kunst
und religiöse Provokation, Gesellschaft und Religion.
SP-151
Kunst und Werbung
Diaserie: 24 Dias/f
Vista Point, Köln 1985
Beispiele moderner (vor allem von surrealistischer Kunst beeinflusster) Werbegrafik.
KCK-81
Kunst-Dias zu Lebensfragen
Diaserie: 16 Dias/f,sw
Patmos, Düsseldorf
"Kunst-Dias (des ausgehenden 19. und des 20. Jahrhunderts), die als visuelle Frage-Impulse an ein zu behandelndes
Thema heranführen", herausgegeben von B. Grom und A. W. Schillinger. Bilder: Barlach, Der Mann im Stock, Der
singende Mann; Munch, Pubertät; Kolbe, Tänzerin; Dali, Die Metamorphose des Narziss; Macke, Promenade; Corinth,
Selbstbildnis mit Skelett; Munch, Salome; Chagall, Der Sonntag, Beckmann, Stürzender; Picasso, Der Krieg, Der Friede,
Die vier Weltteile; Auffinger, Der Orpheus der Technologie; Leger, Die Bauarbeiter. Für Religionsunterricht (vor allem Sek.
II) und Erwachsenenbildung.
MP-49
Kunststücke 5, 6, 7
Folienserie: 36 Folien/f
Kösel, München 2003
Bilder aus und ergänzend zu dem Unterrichtswerk "ReliReal", Bd. 5, 6 und 7. – Bilder u.a. von Lichtenstein, Miró, van
Gogh, de Chirico, Juza, Rothko, Rouault, Goya, Nolde, Rainer, Chagall, Nussbaum, Klee, da Vinci (und moderne Arbeiten
zu seinem Abendmahlsbild), Michelangelo.
MP-50
Kunststücke 8, 9. 10
Folienserie: 36 Folien/f
Kösel, München 2004
Bilder aus und ergänzend zu dem Unterrichtswerk "ReliReal", Bd. 8. 9 und 10. – Bilder u.a. von Niki de Saint Phalle,
Munch, Münter, Michelanchelo, Kandinsky, Bosch, Mields, Rainer, Picasso, Klee, Beuys, van Gogh, Margritte und
Rheims.
GL-266
Kurz nach sechs kommt die Echs
Diaserie: 20 Dias/f
Matthias-Film, Stuttgart 2003
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Nadia Budde (Peter Hammer). - Nach einem langen Bürotag, nach Abendessen
und Fernsehen liegt die Echs im Bett und wünscht sich träumend eine Menge schöner Dinge. Eine Zauberhexe erscheint
und prompt werden ihre Wünsche erfüllt. Nur - die Ergebnisse liegen immer weit daneben: das gewünschte Auto ist zu
klein, das Sparschwein spuckt nur rostige Schrauben und Nägel aus, der Schmuck ist ein Stachelhalsband usw. Am
Morgen klingelt der Wecker und der neue Arbeitstag beginnt. - Die Geschichte vom Träumen und vom grauen Alltag setzt
die Autorin unkonventionell ins Bild. Ihre Illustrationen, die gekonnt die Comic-Kultur zitieren, sind in Verbindung mit dem
gereimten Text gutes Ausgangsmaterial für eine spielerische Sprachförderung. - Eher für ältere Kinder.
***
P-8
KZ Dachau
Diaserie: 24 Dias/f
FWU, Grünwald 1977
Historische Bilddokumente.
M-214
Labyrinth
Tonbild: 14 min/35 Dias/f
Tau-AV, Stans/CH 1999
Das Tonbild greift die Labyrinthfigur, die als Umweg ohne Sackgassen verstanden wird, auf, um die Grunderfahrungen
des Lebens "anfangen, unterwegs sein, ankommen" zu thematisieren. – Textheft mit vielen Impulsen und Texten für die
praktische Arbeit.
MS-113
Land - Brot - Zukunft
Diaserie: 24 Dias/f
Misereor, Aachen 1987
Eine Diaserie über die Situation der Frauen in Brasilien (zum Weltgebetstag der Frauen).
GL-151
Das lange Sterben des Enzo
Tonbild: 40 min/70 Dias/f
impuls studio, München 1987
Aufgrund von anderthalb Jahren Sterbebegleitung - der Autor Karl Gähwyler ist nicht nur Medienfachmann, sondern
zugleich auch Seelsorger - konnte mit dem vorliegenden Tonbild ein einmaliges Dokument über das Sterben geschaffen
werden. Mit Einwilligung von Enzo und seiner Familie konnten die Stufen des Kampfes und der Abwehr und die des
Loslassens und des Suchens nach Gott aufgezeichnet werden. Dabei kommen auch die Nöte und Härten zur Sprache,
die das Sterben zu Hause für die Umgebung mit sich bringt. Ein Jahr vor seinem Tod raubte dem Kranken die
fortschreitende Muskellähmung die Sprache. Mittels eines elektronischen Gerätes konnte er nur noch wenige Sätze
mitteilen. Sein Weg in den Tod wurde schon zur Zeit seines Lebens für viele zu einem christlichen Zeugnis. Wohlüberlegter Einsatz notwendig; vor allem für die, die von beruflicher Seite mit Sterben und Tod konfrontiert sind.
JFK-8.121
Lasst uns das Kind suchen
Diaserie: 60 Dias/f
Schwabenverlag, Ostfildern
Bilder zu einer von Sieger Köder gestalteten Krippe. - Zu dem gleichnamigen Buch.
MS-222
Lasst uns Licht sein
Diaserie: 24 Dias/f
MVG, Aachen 2004
Basisinformationen über Polen (zum Weltgebetstag der Frauen 2005).
SP-147
"Lasst uns neues Leben gebären!"
Tonbild: 27 min/50 Dias/f,sw
Umweltzentrum, Bielefeld 1985
Ein Tonbild über die Atombombe von Hiroshima und ihre heute noch sichtbaren Folgen. - Zum Teil erschreckende Bilder;
im Textheft ausführliche Erläuterungen und Hintergrundmaterial.
GL-260
Leb wohl, Chaja!
Diaserie: 16 Dias/f
TAU-AV, Stans 2002
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Antonie Schneider und Maja Dusikova (Nord-Süd). – Ein Bilderbuch zum Thema
„Streben und Tod“, das den tröstenden Wert der Erinnerung herausstellt: Oma und ihr Kanarienvogel Chaja ziehen in die
Familie von Mira und ihrem kleinen Bruder Valentin. Zuerst leben alle glücklich miteinander, doch dann stirbt der Vogel.
Ein Foto und das, was Oma von ihm erzählt, halten die Erinnerung wach und trösten die Kinder. Dann wird auch Oma
krank und stirbt. Sie hinterläßt den Kinder ein Buch mit Geschichten.
***
GL-167
Leb wohl, lieber Dachs
Diaserie: 20 Dias/f
media nova, Gräfelfing 1988
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Susan Varley (Betz). - Nach dem Tode des bei allen überaus beliebten alten
Dachses sind die Tiere sehr betrübt. Weil aber jedes Tier ein besonderes Abschiedsgeschenk vom Dachs erhalten hat,
wird er ihnen unvergesslich bleiben; ihre Traurigkeit weicht allmählich. Auch als Video (Entleihnummer: V-1131).
***
PH-161
Das Leben der Maria Magdalena
Diaserie: 9 Dias/f
TAU-AV, Stans 1999
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Christine Galli-Galliker/Andrea Koster Stadler (Text) und Birgit Koster Schöb
(Bilder; rex). - Die Geschichte der Maria Magdalena als Jüngerin Jesu und Verkünderin seiner Auferstehung. - Etwas
schlichte Bilder, aber gutes Arbeitsmaterial. Auch als Folienserie (PH-162).
***
SP-214
Leben im Alten- und Pflegeheim
Tonbild: 19 min/f
Steyl, München 1995
Das Tonbild will jungen und älteren Menschen durch Impuls und Information Zugang zum Thema und Möglichkeiten der
Auseinandersetzung bieten.
GL-188
Leben in Zeit und Ewigkeit
Tonbild: 22 min/24 Dias/f
Steyl, München 1991
Das Tonbild macht mit seinen Bildern auf "Mahnzeichen des Todes" (Ruinen, Gräber, verblühende Blumen, Spiegel)
aufmerksam und versucht diese meditierend auf unser eigenes Leben und Sterben und den Glauben an die Auferstehung
hin zu deuten.
DAS LEBEN JESU
Diaserien
arbeda-Media, Wessling 1991ff.
In einem Souvenirladen in Lima (Peru) entdeckte ein deutscher Pfarrer einen Christusfigur aus Ton, die ihn sehr
beeindruckte. Er begann, den Künstler zu suchen. Dieser - Raul Castro - hatte, wie sich herausstellte, 15 Jahre lang wie
ein Sklave für Souvenierläden gearbeitet, die seine Plastiken dann für viel Geld weiterverkauften. Der Pfarrer lud Raul
Castro nach Deutschland ein, wo er hunderte von Tonfiguren zum Leben Jesu schuf. Die Diaserie zeigt eine Auswahl
seiner Figuren. Vgl. auch die Videofilme der Reihe "Raul Castros Bilder vom Leben Jesu".
NT-67
1. Geburt und Kindheit
Diaserie: 42 Dias/f
Verkündigung an Zacharias und an Maria, Geburt Jesu, Verkündigung an die Hirten, die drei Weisen, Flucht nach
Ägypten, der 12jährige Jesus.
NT-68
2. Öffentliches Wirken
Diaserie: 48 Dias
Taufe Jesu, Hochzeit zu Kana, Heilungen des Mannes mit der verdorrten Hand, eines Aussätzigen, eines Blinden und
der blutflüssigen Frau, Predigt Jesu, Jesus und die Kinder, Maria und Marta, Brotvermehrung.
NT-69
3. Der Kreuzweg von Heiligenbronn
Diaserie: 30 Dias/f
Passionsgeschichte.
M-150
Leben schenkt Hoffnung
Tonbild: 35 min/24 Dias/f
Vita, Rietberg 1987
Bilder, die der Betrachter als Bilder aus seinem Leben empfinden kann, entschlüsseln uns die Hoffnung, die in diesen
Situationen verborgen liegt, und führen zu Gott, dem Grund unserer Hoffnung. (Autor: H. Grosche)
GL-255
Leben und Glauben im Bistum Essen
Folienserie: 27 Folien/f
Katechetisches Institut, Essen 2000
Arbeitsfolien zur Geschichte und zum seelsorglichen Engagement des Bistums Essen.
GL-144
Das Leben wählen
Diaserie: 12 Dias/f
Hoheneck, Hamm 1985
Holzschnitte von Paul Reding, die verschiedene Aspekte des Themas (z. B. Umwelt, Frieden, Abtreibung, Suchtgefahren,
Sinnfrage) illustrieren und helfen können, die Breite des Themas bewusst zu machen.
RKK-69
Leben zum Lob Gottes - Die Orthodoxen Kirchen
Diaserie: 24 Dias/f
Calwer, Stuttgart 1988
Eine Einführung in das Selbstverständnis und die Liturgie der Orthodoxen Kirchen. - Mit einer Textsammlung zur
weiterführenden Arbeit.
M-118
Lebendiges Wasser - Licht der Welt
Folienserie: 8 Folien/f
DKV, München 1984
Das (zweite) MISEREOR-Hungertuch 1984 aus Indien.
M-187
Lebensbilder
Tonbild: 13 min/12 Dias/f
Ton- und Bildstelle für die EKHN, Frankfurt 1994
Das meditative Tonbild bietet zehn Bilder, mit deren Hilfe der Betrachter sein/das Leben deuten kann: Spiegel, Fluss,
Pusteblume, Blumen, Uhr, Weg, Puzzle, Baum, Mosaik, Würfel, Babuschka-Puppe.
MP-48
Lebensbilder 1/2
Folienserie: 36 Folien/f
Kösel, München 2004
Motive aus dem Alltag von Kindern (z.B. Freude, Trauer, Streit, Versöhnung, Freunde, Familie, Tiere) und von
symbolischen Gegenständen (Brücke, Licht, Stufen). Ergänzendes Material zu dem Religionsbuch "fragen – suchen entdecken", 1 und 2.
***
M-163
Lebenserfahrung
Diaserie: 12 Dias/f
Verlag am Eschbach, Eschbach 1989
Gedanken zu Bildern von H. Bosch (Das Narrenschiff), P. Bruegel (Gleichnis von den Blinden) und zu den neun
berühmten Illustrationen von Max Hunziker zum "Cherubinischen Wandersmann` des Angelus Silesius. - Die Bilder
eignen sich, um (z.B. an den Abenden einer Woche) als Einzeldias Betrachtungen über Grunderfahrungen und
Lebensabschnitte und -wege (Sinn des Lebens) einzuleiten.
MS-171
Lebensgut Wasser
Diaserie: 30 Dias/f
Misereor, Aachen 1996
Die Diaserie versucht, die verschiedenen Dimensionen des Themas "Wasser" bewusst zu machen; sie informiert über
den Wassermangel in den südlichen Ländern und zeigt an Beispielen, wie sich Menschen für eine Verbesserung der
Wasserversorgung einsetzen. "Uns allen muss wieder bewusst werden, dass es sich beim Wasser um ein kostbares Gut
handelt."
LEBENSIMPULSE
Diaserien: je 8 Dias/f
Impuls-Studio, München 1998
Meditationsserien von Elmar Gruber.
M-210.1
1. Halt finden
Thema: Treue und Zuverlässigkeit Gottes; Bildmotiv: Fels, Erklimmen eines Felsens.
M-210.2
2. In Gott sein
Thema: Erfüllt sein von der Liebe Gottes; Bildmotiv: Wasserkrug.
M-210.3
3. Ein Stern geht auf
Thema: Stern; Bildmotiv: (gemalte) Sterne. – Meditation für Erwachsene.
M-210.4
4. Sehet das Lamm Gottes
Thema: das Lamm als biblisches Ursymbol; Bildmotiv: Lamm (Figur).
M-210.5
5. Sterben - um neu zu leben
Thema: Rhythmus und Gegensätze im Leben; Bildmotiv: Lebensjahr eines Baumes.
M-210.6
6. Lieben können
Thema: Wesen der Liebe; Bildmotiv: Pfirsich und Kern.
M-210.7
7. Wie der "rechte Glaube" entsteht
Thema: Gott, die absolute Liebe. Fotos und Bilder der Kunst.
M-210.8
8. Sich dem Leben aussetzen
Thema: Wind, Hl. Geist, Kraft Gottes. Fotos: Windrad.
M-210.9
9. In der Schöpfung Gott begegnen
Thema: Mit allen Sinnen Gott erfahren; Bildmotiv: Fotos der vier Elemente (Feuer, Wasser, Erde, Luft).
KCK-142
Lebensspuren
Diaserie: 37 Dias/f
Landesstelle für Erwachsenenbildung, Stuttgart 1991
Die Ev. Erwachsenenbildung in Karlsruhe und im Hospitalhof/Stuttgart hat Künstlerinnen und Künstler unserer Tage
eingeladen, Arbeiten unter dem Stichwort "Lebensspuren" (Spuren des Lebens, Leben in Spuren, Spur meines Lebens,
Spuren Gottes...) zur Verfügung zu stellen. Etwa 50 Arbeiten - Gemälde, Zeichnungen, Objekte, Plastiken - konnten in der
Ausstellung gezeigt werden, die ein Beitrag zum Gespräch zwischen Kunst und Kirche liefern soll. Der Katalog der
Ausstellung sowie ein Begleitheft helfen, die für diese Diaserie ausgewählten Arbeiten zu verstehen.
M-97
Der Lebensstern
Diaserie: 12 Dias/f
impuls studio, München 1982
In einer einfachen Bildgeschichte soll gezeigt werden, dass trotz stetigen Wandels das eigentliche Leben, der Urgrund,
unzerstörbar ist und alle Zeitströmungen überdauert; mit dieser Einsicht soll das Vertrauen ins Leben gestärkt werden.
Aus dem didaktischen Kommentar: "Diese Diaserie eignet sich, um ... ein grundsätzliches Gespräch bezüglich
Erziehungs- und Lernzielen in Gang zu bringen."
MP-39
Lebenswege 1/2
Folienserie: 28 Folien/f
Patmos, Düsseldorf 2000
Zu den gleichnamigen Religionsbüchern für das 1. und 2. Schuljahr. Die Folienserie enthält vor allem Bilder der
klassischen Moderne (u.a. von Magritte, Klee, Chagall, Nolde, Macke, Picasso) und religiöser Kunst (Köder).
***
MP-40
Lebenswege 3
Folienserie: 28 Folien/f
Patmos, Düsseldorf 2001
Zu dem gleichnamigen Religionsbuch für das 3. Schuljahr. Die Folienserie enthält vor allem Bilder der klassischen
Moderne (u.a. von Matisse, Klee, Chagall, Dali) und religiöser Kunst (Köder).
***
MP-45
Lebenswege 4
Folienserie: 28 Folien/f
Patmos, Düsseldorf 2002
Zu dem gleichnamigen Religionsbuch für das 4. Schuljahr. Die Folienserie enthält vor allem Bilder der klassischen
Moderne (u.a. von Picaaso, Klee, Marc, Magritte, Chagall, Pechstein, Beckmann) und religiöser Kunst (Litzenburger,
Köder, Zacharias).
***
JFK-8.7
Die Legende vom vierten König
Tonbild: 40 min/18 Dias/f
Christophorus, Freiburg 1979
Nacherzählung der bekannten Legende vom vierten König, der erst am Karfreitag in Jerusalem ankommt und dann im
Gekreuzigten das lange gesuchte Kind erkennt. Textfassung von H. Erler, Bilder von W. Habdank. - Für Jugendliche und
Erwachsene.
JFK-8.36
Die Legende vom vierten König
Tonbild: 31 min/40 Dias/f
Jost, Vellmar 1979
Vorhergehendes Tonbild, um 22 Dias (Ausschnitte aus den Bildern) erweitert und um einige Musikstücke gekürzt.
JFK-8.107
Die Legende vom vierten König
Diaserie: 12 Dias/f
Präsenz, Gnadenthal 1992
Illustrationen (Mischtechnik) von Sabine Waldmann-Brun zur Legende in der Textfassung von Edzard Schaper. - Eher für
Erwachsene.
JFK-8.131
Die Legende vom vierten König
Diaserie: 21 Dias/f
TAU-AV, Stans/CH 2001
Illustrationen (für Kinder) von Ivan Gantschev zu der russischen Legende in der Textfassung von Edzard Schaper
(Patmos): Der Stern erschien nicht nur den drei Weisen im Morgenland, sondern auch einem König in Russland. Der
machte sich mit vielen Geschenken auf den Weg. Doch die Reise dauert länger als erwartet, da er unterwegs
Notleidenden beisteht und für einen Jungen die Galeerenstrafe auf sich nimmt. Es hat fast den Anschein, als habe der
König über all die Jahre sein Ziel aus den Augen verloren. Aber schliesslich begegnet er am Ende seiner langen Reise
den, den er so lange gesucht hat: am Kreuz auf Golgatha.
***
M-216
Leise Töne – Leben aus der Stille
Diaserie: 28 Dias/f
Evgl. Zentralbildkammer, Bielefeld 1999
Schöne Naturaufnahmen und kurze meditative Texte zu Themen wie "Stille, Kreislauf der Natur, Hoffnung". –
Empfehlenswert, auch für die Zusammenstellung von Kurzserien mit ausgewählten Dias.
MS-112
Lepra in Pakistan
Diaserie: 32 Dias/f
Dt. Aussätzigenhilfswerk, Würzburg 1987
Diaserie über Ruth Pfau und ihren Kampf gegen die Lepra.
GL-263
Der letzte Baum
Diaserie: 14 Dias/f
Impuls-Studio, München 2003
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Stepan Zavrel (bohem). - Oft begleiteten die Kinder den Förster in den Wald.
Von ihm erfahren sie Wissenswertes und Interessantes über die Bäume. Als eines Tages viel Holz für eine neue Brücke
gebraucht wird, erzählt der Förster ihnen zur Warnung eine alte Geschichte: Damals nämlich hatten die Leute das
gesamte Holz verkauft und so den Wald zerstört. Erst als Sanddünen immer näher an die Stadt herankamen, wurden die
Einwohner wieder vernünftig und begannen, einen neuen Wald anzupflanzen und ihn zu pflegen.
***
M-27
Die letzten sieben Tage
Tonbild: 8 min/8 Dias/f
impuls studio, München 1979
Ein Tonbild nach einem Text v. J. Zink: In einem "umgekehrten Schöpfungsbericht" wird geschildert, wohin die
Entwicklung geht, wenn der Mensch immer mehr in die Schöpfungsordnung eingreift. - Sehr guter Gesprächsimpuls.
M-32
Licht aus dem Dunkel
Diaserie: 39 Dias/f
Schumacher, Oer-Erkenschwi.
Eine Lichtmeditation, besonders für die Adventszeit (Adventsfeiern für Erwachsene).
LICHT AUS ZILLIS
Tonbilder
Studio Union, Limburg 1985f.
In drei Tonbildern werden die Bilder der Decke der Martinskirche in Zillis (ca. 1130) betrachtet und gedeutet. - Die
Tonbilder eignen sich vor allem für Besinnungs- und Feierstunden mit Erwachsenen.
JFK-8.65
1. Die Botschaft von Weihnachten
Tonbild: 24 min/27 Dias/f
NT-36
2. Die Wundergeschichten Jesu
Tonbild: 29 min/41 Dias/f
(Das Tonbild enthält keine Informationen über die literarische Gattung der Wunderberichte.)
JFK-1.90
3. Passion und Ostern
Tonbild: 21 min/22 Dias/f
JFK-8.94
Das Licht des kleinen Hirten
Diaserie: 18 Dias/f
Calwer, Stuttgart 1990
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Max Bolliger und Ivan Gantschev (Kaufmann). - Die Hirten eilen mit
Geschenken zur Krippe; der Jüngste besitzt nichts außer einer Lampe, in der er dem Kind ein Licht mitbringen kann.
***
M-109
Licht im Kirchenjahr
Diaserie: 12 Dias/f
impuls studio, München 1983
Texte und Vorschläge für Unterricht über die Lichtsymbole im Kirchenjahr für Kinder; Dias für jede Zielgruppe.
(***)
M-215
Licht im Winter
Diaserie: 24 Dias/f
AV-Medienzentrale, Zürich 1999
Fotos von Eis und Schnee, Kerze und Wintersonne – dazu Begleitgedanken zur Meditation, profane Texte, Bibelzitate und
Praxisanregungen. – Schöne Produktion.
JFK-8.98
Licht und Trost in dunkler Zeit
Diaserie: 12 Dias/f
Verlag am Eschbach, Eschbach 1991
Eine Deutung der Weihnachtsgeschichte nach dem Triptychon "Anbetung der Heiligen Drei Könige" von Hieronymus
Bosch.
M-200
Licht-Einfall
Diaserie: 2 Dias/f
Evgl. Zentralbildkammer, 1997
Betrachtungen zu zwei Bildern von José de Quadros: Die Tür (als Lebenssymbol, als Christuswort), Die Nacht ist schon
im Schwinden (Themen: Nacht, Dunkelheit/Hellwerden, Wolke).
LIEDER, TEXTE UND BILDER ZUM KIRCHENJAHR
Medienpakete
av-edition, Offenbach 1981ff.
Materialien für die schulische und außerschulische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und für die
Gottesdienstgestaltung. Mit ausführlichem und gutem Textmaterial; Kassette.
JFK-8.50
1. Advent, Weihnachten, Epiphanias/Dreikönig
Diaserie: 18 Dias/f,sw/K
JFK-1.75
2. Passion, Kreuzigung, Auferstehung
Diaserie: 18 Dias/f,sw/K
JFK-9.21
3. Die Osterzeit und das Pfingstfest
Diaserie: 25 Dias/f,sw/K
Materialien zu Himmelfahrt, Pfingsten, Dreifaltigkeitssonntag, Fronleichnam, Maria.
JFK-9.20
4. Die Herbstfeste
Diaserie: 25 Dias/f,sw/K
Materialien zu: Schulanfang, Erntedank, Franziskus, Martin und Elisabeth, Allerseelen, Christkönig.
JFK-9.25
5. Sonntage im Kirchenjahr
Diaserie: 25 Dias/f,sw/K
Für ausgewählte Themen: Jahresanfang, Sonntag, Schulentlassung, Kirche, Krankenhaus, Herz-Jesu-Sonntag,
Missionssonntag, Caritassonntag, Begleiter des Glaubens (Petrus, Maximilian Kolbe, Janusz Korczak).
(***)
KCK-92
Der Limburger Dom - Denkmal und Symbol
Diaserie: 20 Dias/f
Bischöfl. Ordinariat, Limburg 1985
Dias zu einem Modell für RU und Gemeindearbeit als Beitrag zur Symbolerschließung. Vier Ursymbole (Weg, Haus,
Wasser, Baum) und Symbolgestalten (Leitfiguren/Heilige) mit Darstellungen vom Limburger Dom stehen im Mittelpunkt.
GL-245
Lorenz ganz allein
Diaserie: 22 Dias/f
Matthias-Film, Stuttgart 1999
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Anais Vaugelade (Moritz Verlag). – Der kleine Hase Lorenz, der von seiner
Mutter immer gut behütet wird, verspürt eines Tages den Drang, aufzubrechen und auf eine große Reise zu gehen. Auf ihr
erlebt er viele Abenteuer und trifft auch auf eine junge Häsin, die ebenfalls auf Reisen ist. – Eine Geschichte vom
Großwerden und vom Zusammensein.
***
GL-254
Lottis neues Badetuch
Diaserie: Dias/f
media nova, Landshut 2001
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Petra Mathers (Carlsen). - Lottie, ein weißes Huhn, bekommt rotes Badetuch mit
weißen Tupfen geschenkt. Gerade rechtzeitig für das Picknick mit dem Enterich Herbert! Schon auf dem Weg zu Meer
erweist sich das Badetuch bereits als sehr nützlich: Es bewahrt Lotties Füße vor Verbrennungen. Nach einem kühlen Bad
kann sich Lottie damit abtrocknen, dann wird es zum Segel, zur Sitzdecke, zum Brautschleier. - Ein heiteres Bilderbuch
über den Sommer, über gemeinschaftliche Ausflüge und die über den vielfältigen Nutzen der Dinge.
***
PH-67
Lourdes - Zeichen der Hoffnung
Tonbild: 31 min/51 Dias/f
Calig, München 1981
Das Tonbild bietet Informationen zur Entstehungsgeschichte der Lourdeswallfahrt und Anregungen zu Gesprächen über
"Wunder", "Gebet" und "Wallfahrt"; es möchte bewusst machen, "dass im Phänomen Lourdes Aspekte und Werte
verborgen sind, die für unsere gesamte heutige Gesellschaft von großer Bedeutung sind, und darauf aufmerksam
machen, dass Lourdes und seine Botschaft ein Zeichen setzt für eine neue Gesellschaft". Auch für Jugendliche geeignet.
KCK-162
Lüdinghausen
Diaserie: 12 Dias/f
Landesbildstelle, Münster 1993
Das aktuelle Bild der Stadt; Funktionen eines Mittelzentrums; Burg Vischering. - Mit ausführlichem Textheft.
JFK-8.127
Luftpost für den Weihnachtsmann
Diaserie: 16 Dias/f
Matthias-Film, Stuttgart 2000
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Brigitte Weninger und Anne Möller (Neugebauer). - Armin und seine Mutter
leben in äußerst bescheidenen Verhältnissen irgendwo in den Bergen. Zufällig entdeckt Armin ein Bild vom
Weihnachtsmann und erfährt, dass der allen braven Kindern Geschenke bringt. Er wundert sich, dass er noch nie etwas
von diesem Mann bekommen hat: Schließlich ist er doch brav und hilft immer seiner Mutter. Als er eines Tages einen
wunderbaren roten Luftballon geschenkt bekommt, beschließt er, damit dem Weihnachtsmann seine Wünsche
zuzutragen. Mit einem Wunschbrief versehen landet der Ballon weit im Süden bei dem einsamen alten Niccola. Zuerst ist
der verärgert darüber, aber dann besinnt er sich. - Zwei Tage später steht ein Mann vor Armins Tür. Er trägt einen dicken
roten Mantel und hat eine Tasche mit vielen Paketen dabei. Und seit diesem Tag hat sich für alle drei vieles verändert:
alle drei wohnen jetzt in Niccolas Haus im Süden. - Eine Geschichte, die in nicht alltäglicher Weise die
Weihnachtswünsche eines Kindes aufgreift. Auf fantastische und gleichzeitig realistische Art beleuchtet sie die Themen
"Besitz, Konsum, Zusammenleben, Familie".
***
M-103
Die Macht der Stille
Tonbild: 17 min/16 Dias/f
Steyl, München 1983
Meditationstonbild nach dem Buch "Gewalt der Stille" von Julius Angerhausen: Die Erinnerung an Erfahrungen von Stille
auf Reisen nach Afrika, Japan und Ozeanien soll den Wert und die religiöse Bedeutung der Stille nahe bringen.
JFK-8.134
Das Mädchen an der Krippe
Diaserie: 20 Dias/f
Matthias-Film, Stuttgart 2001
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Christine Merz und Astrid Krömer (Kerle). - Maria und Josef sind erleichtert, als
ihnen eine Wirtin wenigstens die Unterkunft im Stall zuweist. Deren kleine Tochter Ruth ist neugierig und schleicht sich
nachts aus dem Haus, um zu sehen, was es mit dem jungen Paar auf sich hat. In der Futterkrippe findet sie ein
neugeborenes Kind, das sie mit großen Augen ansieht und lächelt. Angerührt hüllt Ruth ihren weichen Schal um das
Jesuskind. Als sie sich verstohlen wieder aus dem Stall schleicht, ist die Nacht nicht mehr so dunkel und so kalt. Stimmungsvolle Bilder.
***
MÄRCHEN
Diaserien: je 14 Dias/f
impuls studio, München
L-12
1. Aschenputtel
L-13
2. Hans im Glück
L-14
3. König Drosselbart
L-15
4. Brüderchen und Schwesterchen
L-16
5. Der Froschkönig
L-17
6. Dornröschen
L-18
7. Tischlein deck dich
L-19
8. Das tapfere Schneiderlein
L-20
9. Der gestiefelte Kater
L-22
10. Schneeweißchen und Rosenrot
L-23
11. Rumpelstilzchen
L-27
12. Die Bremer Stadtmusikanten
L-28
13. Schneewittchen
L-29
14. Der Wolf und die sieben Geißlein
L-30
15. Rotkäppchen
L-31
16. Frau Holle
L-32
17. Hänsel und Gretel
***
GL-221
Der magische Schal
Diaserie: 23 Dias/f
TAU-AV, Stans 1995
Nach dem Bilderbuch von Ingrid Mylo und Marie-Jose Sacre (bohem).- Die kleinen Maya hat vor allem und vor jedem
Angst. Erst ein "magischer" Schal, den sie zum Geburtstag geschenkt bekommt, ermöglicht ihr, den anderen ohne Angst
zu begegnen. Schon bald erlebt sie, dass es auch ohne Schal geht.
***
MS-66
Mahagiri
Tonbild: 10 min/24 Dias/f
Steyl, München 1981
Diese indische Kindergeschichte, illustriert von einem indischen Künstler, erzählt von einem Arbeitselefanten, der das
Leben einer kleinen Maus rettet. Sie vermittelt Kindern einen ersten Einblick in eine fremde Kultur.
***
GL-183
Manchmal sind Engel zu erkennen
Tonbild: 21 min/40 Dias/f
Evgl.Zentralbildkammer, Bielefeld 1990
Das Tonbild zeigt Arbeiten zeitgenössischer deutscher Künstler. Die vielfältigen künstlerischen Auslegungen wollen die
Betrachter provozieren und zur intensiven Auseinandersetzung mit dem Thema "Engel" anregen. (Die Bilder stammen aus
der Ausstellung "Engel 89" zum 23. Evangelischen Kirchentag in Berlin.)
M-208
Mandalas
Diaserie: 12 Dias/f
Missio, Aachen
Bilder des indischen Theologen und Malers Jyoti Sahi: die traditionelle Mandalakunst verbindet er in seinen Bildern mit
christlicher Symbolik. Mit Meditationstexten des Malers und Praxisvorschlägen. (Überarbeitete Neuauflage der Serie
"Bildmeditationen aus Indien" , Entleihnummer: M-61c.)
M-180
Mandalas und das Kreuz - Dimensionen des Lebens
Diaserie: 7 Dias/f
Evgl. Zentralbildkammer, Bielefeld 1993
Eine Meditation, in der eine Mandela als Zeichen für das Eingebundensein des Menschen "in die unendlichen
Dimensionen" entfaltet wird; das Zeichen des Kreuzes stellt darin die Verbindung mit Gott dar.
JFK-2.1
Manessier: Passion - Ostern
Diaserie: 24 Dias/f
Christophorus, Freiburg 1974
Die acht Bilder des Passionszyklus von Alfred Manessier, der als einer der bedeutendsten der modernen christlichen
Kunst gilt, in Gesamtansichten und vielen Ausschnitten. Ausführliches Textheft. - Einige Bilder eignen sich schon für die
Arbeit mit älteren Kindern und Jugendlichen.
PH-46
Maria: Die Schmerzensreiche
Diaserie: 8 Dias/f
Drittordensverlag, Aschaffenburg
Zusammenstellung von Kunstbildern aus verschiedenen Jahrhunderten mit Darstellungen der sieben Schmerzen Mariens.
PH-93
Maria im Jahr der Kirche
Tonbild: 34 min/47 Dias/f
Steyl, München 1984
Ein Tonbild vom Sinn der Marienfeste. - Vor allem für Erwachsene.
PH-166
Maria in tausend Bildern sehen
Diaserie: 8 Dias/f
Missio, Aachen 2001
Marienbilder aus Afrika, Asien und Lateinamerika. Mit umfangreichem Praxisheft (Vorschläge für Jugendliche und
Erwachsene).
PH-81
Maria - lebendiger Glaube
Diaserie: 12 Dias/f
Christophorus, Freiburg 1983
In 14 Stationen mit Bildern von Fra Angelico soll gezeigt werden, wie der Glaube bei Maria "in verschiedenen Stationen
lebendig wird und bleibt - Bilder eines Weges, die hoffend machen, dass Nachfolge ein Ziel hat in dem, der uns hält: Gott".
PH-102
Maria - Mutter Gottes
Diaserie: 10 Dias/f
Calig, Hildesheim 1985
Bilder für Kinder von Paul König: Maria in der Kindheitsgeschichte (Bilder zum freudenreichen Rosenkranz) und in der
Passionsgeschichte, Maria am Pfingstfest, Schutzmantelmadonna. - Im Textheft Vorschläge zum Erzählen, Spielen und
Singen.
***
PH-153
Maria, unsere Weggefährtin
Tonbild: 41 min/43 Dias/f
Don Bosco, Limburg 1982
Vier Kurztonbilder zu den Gesätzen des Rosenkranzes: Biblische Texte, Betrachtungen, Gebet. - Mit Bildern alter Kunst.
PH-35
Maria Ward
Tonbild: 38 min/67 Dias/f
Steyl, München 1977
Das Tonbild erzählt - unter Einbeziehung vieler autobiographischer Zitate - das Leben der Engländerin Maria Ward (1585 1645), der Gründerin der heute in aller Welt verbreiteten "Englischen Fräulein". Ihr Leben war ein ständiger Kampf gegen
die Vorurteile und das Misstrauen des Klerus, der die neue Form der klösterlichen Gemeinschaft (ohne Klausur!) nicht
dulden wollte. Durch ihren Kampf für ihre Institute wurde Maria Ward zu einer bedeutenden und vorbildlichen Kämpferin
für die Rechte der Frau in der Kirche.
PH-171
Maria, Weggefährtin unseres Glaubens
Tonbild: 33 min/24 Dias/f
Calig, München 1980
Zur Geschichte der Marienbilder vom 13. bis zu 20. Jh. mit Beispielen aus dem Mainzer Raum.
GL-187
Marianne denkt an ihre Großmutter
Diaserie: 12 Dias/f
impuls studio, Hildesheim 1991
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Bettina Egger und Sita Jucker (Bohem). - Am Tage der Beerdigung denkt die
kleine Marianne traurig an ihre Großmutter. Dabei entdeckt sie plötzlich, dass Gegenstände ihrer Umwelt und
gemeinsame Erlebnisse die Erinnerung an sie lebendig halten.
***
PH-98
Marienleben
Diaserie: 19 Dias/f
Gregor, Aschaffenburg
Kurze Betrachtungen zu den Stationen des Marienlebens. - Bilder: Mariendarstellungen westlicher und ostkirchlicher
Kunst.
SP-243
Marike wird die Geister los
Diaserie: Dias/f
Matthias-Film, Stuttgart 2002
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Udo Weigelt und Christa Unzer (Nord-Süd). - Die lustige Geschichte der kleinen
Marike, die ihre Nachtangst besiegt: Zwar kriechen die Geister schon wieder hervor, aber diesmal erleben sie eine
Überraschung. Marike setzt eine Hexenmaske auf und erschreckt damit die Geister so furchtbar, dass sie klein werden
und Marike sie aus dem Fenster hinauspusten kann. - Mit Mut und Ideen sind Ängste zu überwinden!
***
GL-140
Martin der Schuster
Tonbild: 20 min/24 Dias/f
av-edition, Offenbach 1986
Tonbild nach der Legende "Wo die Liebe, da ist Gott" von Leo Tolstoi mit Bildern nach dem Bilderbuch von M. Kasuya
(Wittig).- Dem Schuster Martin erscheint Jesu und kündigt an, er werde ihn am nächsten Tag besuchen; aber er kommt
nicht so, wie Martin ihn erwartet, sondern es kommen Menschen, die Martins Hilfe benötigen. - Auf der Rückseite der
Kassette (27 Min.) ein Tonbanddokument einer Erarbeiten der Legende mit Kindern. (Vgl. auch den gleichnamigen
Videofilm V-715.)
***
PH-77
Martin Luther in seiner Zeit
Diaserie: 36 Dias/f,sw
Christophorus, Freiburg 1982
Eine Diaserie für Schule, Erwachsenenbildung und Gemeinde von D. Steinwede. Interessantes Bild- und umfangreiches
Textmaterial.
PH-84
Martin Luther - Stationen seines Lebens
Tonbild: 22 min/50 Dias/f,sw
Evgl. Medienzentrale, Nürnberg 1983
Dieses (zur Martin-Luther-Ausstellung des Germanischen Nationalmuseums Nürnberg erstellte) Tonbild gibt
Basisinformationen über Leben, Motive und Wirken Luthers; die Bilder zeigen Lutherstätten und Exponate der
Ausstellung.
PH-4
Martin Luther King - Apostel der Gewaltlosigkeit
Tonbild: 21 min/33 Dias/sw
Evgl. Zentralbildkammer, Bielefeld 1971
Pressefotos zur Biographie des schwarzen Bürgerrechtskämpfers. Im Textheft viele Zitate aus seinen Reden, die
besonders sein Prinzip der Gewaltlosigkeit und die christliche Motivation seines Kampfes deutlich machen.
PH-95
Martin und Markus mit dem Raben
Diaserie: 12 Dias/f
Calig, München 1984
Eine Legende um den hl. Martin v. Tours, erzählt von Wilh. Fährmann mit Bildern von I. Schmitt-Menzel. Nach dem
Bilderbuch (Echter).
***
PH-37
Martin von Tours
Diaserie: 16 Dias/f
Christophorus, Freiburg 1977
Kunstbilder aus verschiedenen Jahrhunderten zu den bekannten Martinslegenden.
PH-155
Martin von Tours
Folienserie: 8 Folien/f
Bistum Rottenburg-Stuttgart 1997
Bilder: Dix, Streichholzhändler; St. Martin (Mantelteilung und Traum; Albani-Psalter, Hildesheim); St. Martin (Mantelteilung;
oberdeutsch, um 1440); Agethen, Martin von Tours; Kandinsky: Skizze Reiter Hl. Martin; Martini: Der hl. Martin legt die
Waffen nieder; Martin als Bischof (süddt., um 1730); Balten, Sant Martens Kermess (St. Martinsfest). - Mit ergänzendem
Textmaterial und methodischen Hinweisen; sehr geeignet für Religionsunterricht und Gemeindekatechese. Ab 8.
PH-137
Martinsfeiern
Diaserie: 12 Dias/f
Bistum Essen, 1992
Bilder (moderne Fenster von L. Janischowsky aus der Martinskirche in Witten-Vormholz) und Texte, Spielszenen und
Anregungen zum Martinstag.
***
SP-106
Maruschka, die Prinzessin mit dem Salz
Tonbild: 12 min/16 Dias/f
impuls studio, München 1980
Russisches Märchen. Um seine Thronnachfolge zu klären, befragt ein König seine drei Töchter, wie sehr sie ihn liebten.
Während zwei seiner Töchter ihre Liebe mit Edelsteinen und Gold vergleichen, meint Maruschka: "Ich liebe dich wie Salz."
Das erzürnt den König. Er verweist Maruschka aus dem Palast und verlangt, dass alles Salz vernichtet werde. Aber ohne
Salz wird der König todkrank. Jetzt ist der Augenblick gekommen, wo Maruschka beweisen kann, um wie viel wertvoller
das Salz ist... "Diese Geschichte vermag zu zeigen, wie auch unscheinbares lebensnotwendig ist."
***
M-95
Masken
Diaserie: 12 Dias/f
Vista Point, Köln 1982
Diasammlung.
MATERIALBRIEF FOLIEN
Folienserien: je 6 Folien/f
DKV, München 1992f.
Folien mit Bilderschließungen, methodischen Hinweisen und Anregungen zum Gespräch.
MP-22.1
1. Im Fremden den Nächsten sehen
Themen der Bilder: Aussiedler; Türken; "Ostler raus"; Ferien im Ausland; Sich selber fremd sein; Aus Fremden werden
Freunde; Köder, Das Mahl der Sünder.
MP-22.2
2. Gottesbilder
Themen der Bilder: Köder, Der brennende Dornbusch; Rose in Beton; Computer als moderner Götze; Hundertwasser:
Der große Weg; Das Kreuz von Neufahrn ("Hl. Kümmernis"); L. D'Soza, Das weibliche Antlitz Gottes (Gemälde aus
Indien).
MP-22.3
3. Okkultismus
Themen der Bilder: Erscheinungsformen des Okkultismus (Grafik); "Schreibendes Tischchen"; Plattencover einer
Heavy-Metal-Band; Heavy-Metal-T-Shirt; Gegenstände für eine Schwarze Messe; "Die wahre Dreiheit" (HildegardisCodex).
MP-22.4
4. Apokalyptische Ängste - Christliche Hoffnung
Bilder: Guttuso, Triumph des Krieges; Industrielandschaft; Aidskrankes Kind; Hände; Regenbogen; Der progammierte
Mensch.
MP-22.5
5. Liebe und Partnerschaft
Bilder: Tandem (Karikatur); Brautpaar; Landkarte der Liebe; Paar (Modigliani: J. Lipchitz und seine Frau); Beziehung
am Ende? (Symbolfoto); Liebe im Alter.
MP-22.6
6. Symbole
Bilder: Schienen, Quelle, Mauer, Ring, Tür, Steg.
MP-22.7
7. Kirche
Bilder: Der Traum des Papstes Innozens III. von der Kirche (aus den Franziskus-Fresken von Giotto); Großraumwagen
- Kirche ist Unterwegs-sein; Jugendtreffen - Kirche sind wir; Köder, Pfingsten; Moderner Kirchbau.
MP-22.8
8. Biblische Frauengestalten
Bilder: Maria von Magdala (Misereor-Hungertuch 1990); Köder: Mirjam; Artemisia Gentileschi: Judit; Hoffman: Frau am
Jakobsbrunnen; Rut und Moomi (Foto); May: Die Gekrümmte.
MP-22.9
9. Tod - und was dann?
Bilder: Anzeige eines Beerdigungsinstitut; menento-mori-/Vanitas-Motiv; Bosch: Licht am Ende des Tunnels; Puppe und
Schmetterling; Grab; Frau am Grab.
MP-22.10
10. Wohin mit meiner Schuld?
Bilder bzw. Themen: Verstrickung (Grafik); Kunc: Allegorische Stilleben (Verlust der Ordnung); Verkehrsunfall; Schuld
als Gefangensein in Sucht (Foto); Miteinander weitergehen (Foto); Schuld in der Werbung (Anzeige: "Tun Sie das nie
wieder.")
MP-22.11
11. Fragen des Lebens - Lebensfragen
Neue Bilder der modernen Kunst als Impuls und zur Meditation: Lerner, Zeit; Jammers: Ohnmacht; Lerner, Berserker
II (Aggression); Persy: Paar, Vogel, Blume (Partnerschaft); Becker, Baum des Glücks; Heß, Urd (Wer bin ich?).
MP-22.12
12. Der Gewalt begegnen
Fotos: Gewalt in der Familie, Gewalttherapie, Demonstration gegen Gewalt, Liebespaar; Rechtsextremismus (Comic).
MP-22.13
13. Das Gleichnis vom Senfkorn
Bilder zur "Sach-" und "Bildhälfte" des Gleichnisses: Spuren im Sand (Sehen, was ist); Hand mit Senfkörnern; St.
Patrick in New York (kleine Kirche zwischen Hochhäusern); "Kölner Klagemauer"; Jugendliche tragen einen Globus;
Masareel, Okay/In der nächtlichen Großstadt.
MP-22.14
14. Sehnsucht
Themen der Bilder: Sehnsucht nach dem Paradies (Foto: Sandstrand); Sehnsucht nach Schönheit (Foto:
Schaufenster); Ein Schlüssel wofür? (Bak, Nachkomme); Sucht und Sehnsucht (Dokoupil, Sex and Drugs and
Rock’n’Roll); Sehnsucht nach Kommunikation (Webb, Abyss-o-gramme); Sehnsucht nach Liebe und Partnerschaft
(veränderte Annonce).
MP-22.15
15. Shoah
Bilder zu Stationen und Hintergründen der Shoah, Vernichtung der Juden in der NS-Zeit: 1. Ecclesia und Synagoge
(Straßburger Münster); 2. Nussbaum, Selbstbildnis mit Judenpass; 3. Nussbaum, Die Verdammte; 4. Glid: Der trockene
Knochen (Denkmal in Yad Vashem); 5. Yad Vashem - Gedenkstätte für getötete Kinder; 6. Hoffman, Sechs Millionen und
Einer.
MP-22.16
16. Aufstand Ostern - Auferstehung
Bilder: 1. Grab mit Rollstein; 2. Christus befreit Adam und Eva (Verduner Altar); 3. Samson, Jona und Christus
(Armenbibel; Heidelberger Handschrift, 15. Jh.); 4. Brodwolf, Bettlade (Bild einer Installation zum Thema "Tod"); 5.
Stelzmann, Gehäuse (Auferstehungsthema und soziale Wirklichkeit); 6. Falken, Vision.
MP-22.17
17. Zwischen Hexe und weiser Frau
Frauenbild(er) in Geschichte und Gegenwart. - Bilder: Francken, Hexensabbat; Hexen auf dem Scheiterhaufen
(Flugblatt, 1555); Mstr. der Cranach-Nachfolge, Exorzismus (1512); von Stuck, Die Sünde; Refslund, Zwei Frauen; Frau in
der Parfum-Werbung.
MP-22.18
18. Gott suchen mit den Psalmen
Bilder zur Erarbeitung zentraler Aspekte und Aussagen der Psalmen. - Bilder: Freude an der Tora (Bar-Mizwa-Feier in
Jerusalem; Foto); Rembrandt: David spielt vor Saul auf der Harfe; Baum in der Wüste (Foto); Münchener Hauptbahnhof
(Foto); Falken: Lachendes Doppelkreuz I; Falken: Trommler.
MP-22.19
19. Mensch Maria!
Mariendarstellungen zeitgenössischer Künstlerinnen und Künstler, die die aktuellen Deutungen und Bedeutungen
Marias ins Gespräch bringen wollen; Bilder von Matisse (Chapelle du Rosaire), Piech, Ray, von Stokar, Gröbe und eine
Schreinmadonna (um 1430).
MP-22.20
20. Abenteuer Leben - Symbole II
Bilder: Baumhaus; J. Schäfer, Wartende; "Marlboro-man"; J. Schreiter, Medizinfenster (Heidelberg); Nackte Gewalt
(Demonstration gegen Atomkraft); Gleitschirmflieger.
MP-22.21
21. Die Rechte des Kindes
Aktuelle Fotos zu Artikeln der UN-Konvention über die Rechte der Kinder: Junge mit Vater (beim Klettern); Kind mit
Schultasche (Einsamkeit, Hilfsbedürftigkeit); "Stay together" (Gruppe Jugendlicher vor Graffiti); Kinderarbeit in Pakistan;
Mädchen ohne Zukunft (UNICEF-Plakat); Kinder in Kriegen (Sarajewo).
MP-22.22
22. Die Zeit hat keine Uhr
Bilder: "Mehr Zeit für das Wesentliche" (Buchcover); Fortuna mit Rad der Zeit (engl. Handschrift, ca. 1455); Bak: Die
alten weisen Männer; Münzen; Chagall: Die Zeit hat keine Uhr; Pütz: Unendlichkeit und Ewigkeit.
MP-22.23
23. Engel im Weg
Bilder: Engel der Auferstehung (Reichenauer Perikopenbuch); Erzengel Michael als Seelenwäger
(Weltgerichtsdarstellung, Spanien, 12. Jh.); Chöre der Engel (Hildegard von Bingen: Scivias); Simberg: Der verwundete
Engel; Falken: Jakobskampf=Christuskampf; Feuser: Der Engel mit der Lederjacke.
MP-22.24
24. Das Heilige Jahr 2000
Zu den Themen des Heiligen Jahres „Versöhnung, Umkehr, Dialog“: Bilder: Falken, Weihnachtsbild (Schwangere und
Embryo); Schuldennachlass (Jüdisches Neujahrsfest); Heilige Pforte; Credo-Türe von E. Scharff aus Marienthal;
Johannes Paul II. in Auschwitz; Christusmonogramm (Mosaik aus Albenga).
MP-22.25
25. Die dunklen Seiten Gottes
Bilder zur Auseinandersetzung mit Erfahrungen der Gottesferne, -leere und -verlassenheit: Holbein, Gottvater
(Ausschnitt aus dem Epitaph des Ulrich Schwarz); Grünewald, Jesus am Kreuz (Isenheimer Altar); Friedrich, Mönch am
Meer; Dix, Neugeborenes Kind auf Händen (Ursus); Kahlo, Die zerbrochene Säule; Falken, Zwei Figuren (Segen über
Jakob).
MP-22.26
26. Anstoß-Bilder: Einstiege in den Tag
Bilder zu den Themen "Tod und Leben", "Identität" und "Freiheit", die als Einstieg in den Tag, bei Morgenmeditationen
oder Frühschichten verwendet werden können: Minkenberg, Sämann (Grabstein); Verbeek, Auf- und Abstieg; Borofsky,
Himmelsstürmer (aus Kassel); Ankerketten (Foto); Gespaltene Steine (Foto); Junger Mann mit Schild "Ich bin eine
Sehenswürdigkeit" (Foto).
MP-22.27
27. Zugänge zu Jesus Christus heute
Aktuelle Bilder zur Person und Botschaft Jesu Christi: Werner Burger-Nostvold, Christuskopf (Collage aus
Gesichtern); Jesus-Freaks (Foto); Jesus in der Werbung ("West"); "Spiegel"-Titel ("Was bleibt von Jesus Christus?");
Christus im Zeichensaal (Christus auf einem Schülergemälde); Stelzmann, Auferstandener.
MP-22.28
28. Lieben lernen
Bilder zum Verhältnis von Sexualität und Liebe: Teddy-/Kuschel-Bär (Foto); "Meine neue Freundin" (Lara-CroftPostkarte); Love-Parade (Foto); de Andrea, Das Paar (Plastik); Scherer, Die Schlafenden (Plastik); Gutmann, Großes
Buch (Plastik).
MP-22.29
29. Ein eigener Mensch werden
Bilder, die den Prozess der Mensch- und Personwerdung illustrieren und ins Gespräch bringen wollen: KinderWunderland (Foto: Disney-Figur); Scherer: Das kleine Mädchen; Fritsch: Tischgesellschaft; Malen als (Selbst-)Erfahrung
(Bild von zwei 17jährigen Schülerinnen); Clemente, Ohne Titel (Selbstporträt); Christus und Adam (Nordportal, Chartres).
MP-22.30
30. Kennzeichen: katholisch
Mit den Bildern sollen diejenigen Merkmale und Eigenschaften des kath. Glaubens erschlossen werden, die den
Katholiken u.a. Verortung in ihrer Religion, sinnhaftes Erleben und Gemeinschaftserfahrung vermitteln können. Bilder
(Fotos): Persönliches Gebet; Christkindlmaler (Heiligenverehrung); Priesterweihe; Biker-Wallfahrt nach Kevelaer;
Fronleichnamsprozession; Sternsinger.
MP-22.31
31. Die Taufe verstehen
Bilder: Jüdisches Tauchbad (Mikwé in Qumran) und christl. Taufbecken (in Kreuzform, Shivta); Joest, Taufe Jesu im
Jordan; Kindertaufe; Erwachsenentaufe (Katechumenenfeier im Dom zu Münster); Jona (Buchmalerei, Heisterbach);
Köder. Die Frau am Jakobsbrunnen.
MP-22.32
32. Arm und obdachlos
Bilder: Realfotos zum Thema "Obdachlosigkeit"; Slominski, "Mit Sack und Pack"; Werke der Barmherzigkeit (Fresko,
Dom zu Brixen).
MP-22.33
33. Heilige Helfer: Martin, Elisabeth, Nikolaus
Kunstbilder und aktualisierende Realfotos: Bettler, Kranker, Junge auf der Straße.
MP-22.34
34. Brot, das wir teilen
Bilder zum Themenbereich "Brot und Eucharistie": Sederteller (Foto); Abendmahl (Miniatur, Turin-Mailänder
Stundenbuch, um 1416); Schmitt, "Frankfurter Abendmahl"; Stelzmann, Gastmahl in Emmaus; Kalinowski, Leiber und
Wundmale; Hunger im Südsudan (Foto).
MP-22.35
35. Ökumene - Einheit und Vielfalt
Themen der Bilder: Straßenschilder mit Gottesdienstzeiten sechs unterschiedlicher Konfessionen und Kirchen; Köder,
Jesus wird seiner Kleider beraubt (Vertreter der Kirchen zerreißen das Gewand Jesu); Überwindung der Mauern (Foto:
Grabmal in Roermond); Joest: Jesus und die Samariterin; Weltfriedensgebet in Assisi (Foto); Gemeinsamkeit in
Solidarität (Foto: Trauergottesdienst in Erfurt).
MP-22.36
36. Gottesnähe
Biblische Erfahrungen der Gottesnähe. - Themen der Bilder: Erschaffung Adams (Chartres, Nordportal); Rohlfs: Hagar
in der Wüste; Chagall: Elija (Mainz, Fenster); Auferweckung des Lazarus (Ravenna, Mosaik); Der gekreuzigte Jesus mit
Jahwe-Namen (Emmerich, Stickerei auf einem Meßgewand); Pütz, Labyrinth.
MP-22.37
37. Mit Ängsten umgehen
Bilder der Kunst zu Aspekten und Dimensionen der Angst: Hofer, Die Begegnung; Dahn, Asthma!; Mattheuer, Ein
seltsamer Zwischenfall (Ikarus); Haring, Untiteled ("Ich will hier raus!"); Wall, The drain (Reifungsschritte); Scher, Julia
sets 1 (Überwachungskameras).
MP-22.38
38. Propheten und Prophetinnen
Bilder, die sowohl biblische Prophetinnen und Propheten als auch heutiges prophetisches Handeln ansprechen: Hofer,
Der Rufer; Buß, Eiszeit – Fest im Fahrwasser; Benediktinerinnen aus Dinklage bei einer Sitzblokade (Foto); Floating Kids
(Manila, Foto); Mueller, Zigeunermadonna; Chagall, Jeremia.
MP-22.39
39. Weihnachten – der andere Blick
Höchst ungewöhnliche, "ver-rückte" Weihnachtsbilder von Gaugin, Schiele, Mueller, Duwe, Braun und Gille.
M-4
Materialien zur Bildmeditation
Diaserie: 48 Dias/f
Christophorus, Freiburg 1973
Wichtige Sammlung von Dias und Texten zur Meditation. Die Serie enthält eine große Anzahl bekannter Kunstwerke (z. B.
Isenheimer Altar, Seesturm aus dem Hitda-Codex, Hundertwasser: Der große Weg, Manessier: Auferstehung) und zu
jedem Bild Interpretationen, Meditationstexte und weitere Textmaterialien.
M-41
Materialien zur Bildmeditation
Diaserie: 36 Dias/f
Christophorus, Freiburg 1976
Gekürzte Sonderausgabe der zuvor beschriebenen Serie.
GL-176
Der Maulwurf Grabowski
Diaserie: 20 Dias/f
media nova, Gräfelfing 1989
Nach dem Bilderbuch von Luis Morschetz (Diogenes) - Der Bau einer Hochhaussiedlung gefährdet den Lebensraum des
Maulwurfs. Zwar findet er nach Tagen der Wanderschaft eine neue Wiese, doch stellt sich die Frage, wie lange diese
noch unzerstört bleibt.
***
SP-179
Mausemärchen/Riesengeschichte
Diaserie: 20 Dias/f
media nova, Gräfelfing 1989
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von A. Fuchshuber (Thinemann). - Die Geschichte von der mutigen Haselmaus und
vom überaus furchtsamen Riesen soll Kinder anregen, über das Anders-sein und den Wunsch nach Freundschaft
nachzudenken.
***
GL-262
Maxi der Schüchterne
Diaserie: 20 Dias/f
Matthias-Film, Stuttgart 2002
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Gilles Tibo und Pef (Nord-Süd). - Max ist unheimlich schüchtern; wird er
angesprochen, verfärbt sich sein Gesicht so rot wie eine Tomate. Dann bekommt er Tom geschenkt, einen roten Fisch,
der ebenso schüchtern ist. Max nimmt Tom überallhin mit, um ihm die Welt zu zeigen. Dabei stellt er fest, dass er durch
Tom Kontakt zu anderen Kindern bekommt und dass seine Schüchternheit verschwindet, wenn er von Tom erzählen darf.
- Ein pfiffiges Bilderbuch!
***
PH-86
Maximilian Kolbe - ein Glaubenszeuge unserer Zeit
Tonbild: 21 min/30 Dias/f,sw
Calig, München 1983
Biografie, mit vielen Dokumentarfotos.
M-94
Meditation zum Misereor-Hungertuch
Tonbild: 24 min/12 Dias/f
Misereor, Aachen 1982
Über das Hungertuch aus Haiti (1982).
B-7
Meditationsbilder zur Bibel
Diaserie: 34 Dias/f
Calig, München 1975
Diese Diaserie enthält die bekannten und bewährten Linolschnitte, die Thomas Zacharias für das "Glaubensbuch"
geschaffen hat. 16 Motive: Schöpfung, Vertreibung, Abraham, Auszug aus Ägypten (Passah), BundesSchluss am Sinai,
Jerusalem, Gebet des Elias, Ankunft des Messias, Geburt Jesu, Taufe Jesu, Totenerweckung, Speisungswunder,
Abendmahl, Jesus vor Pilatus, Auferstehung, Geistsendung.
(***)
MEDITATIONSTEXTE MIT DIAS
Diaserien
Born, Kassel 1983ff.
M-115a
1. Wüste
Diaserie: 16 Dias/f
Bilder aus der Wüste Juda.
M-115b
2. Wasser
Diaserie: 16 Dias/f
(Schwache Bilder!)
M-115c
3. Mauer
Diaserie: 8 Dias/f
Meditation, die den Gedanken des Apostels Paulus vom Mitarbeiter Gottes als einem Baumeister (1 Kor 3,9-10)
aufgreift. Die Bilder zeigen Mauern und Säulenreste einer ergrabenen antiken Stadt.
M-115d
4. Fährmann
Diaserie: 8 Dias/f
Meditation über die Bedeutung der "Mitarbeiter" (in der kirchlichen Arbeit) im Symbol des Fährmanns.
M-115e
5. Original
Diaserie: 11 Dias/f
Nicht nur der auffällige Mohn, sondern auch die kleinsten Blumen tragen ihren Teil zur Schönheit der Wiese bei; dieses
Bild wird auf den Menschen übertragen.
GL-270
Mein Gottesbild
Folienserie: 16 Folien/f
Diözese Rottenburg-Stuttgart 2004
"Wer oder was ist Gott für mich?" – 3.000 Schülerinnen und Schüler im Bistum Rottenburg-Stuttgart haben ihr Bild von
Gott gemalt; 16 Bilder, die besonders eindrücklich die Entwicklung des Gottes-, Menschen- und Weltbildes (die sich in
fortschreitender Abstraktion ausdrückt) zeigt, wurden für die Folienserie ausgewählt. – Mit einer Arbeitshilfe für den
Einsatz der Bilder im Unterricht.
RKK-76
Mein Leben als Hindu
Tonbild: 30 min/50 Dias/f
Steyl, München 1992
Im Rückblick erzählt ein Mitglied der indischen Brahmanen-Kaste die Geschichte seines Lebens. Dabei entsteht ein
authentisches und lebendiges Bild des Hinduismus mit seinen vielfältigen Mythen und Kulten. Ab 14.
MEINE BILDERBIBEL
Diaserien
Calig, Hildesheim 1985f.
Bilder aus der Kinderbibel "Meine Bilderbibel" von E. Beck (Text) und P. König (Bild); diese Bibel erhielt im Jahre 1985
den Katholischen Kinderbuchpreis und erscheint im Verlag Butzon & Bercker.
AT-44
1. Der Gott, der hilft
Diaserie: 10 Dias/f
Bilder zu Abraham (2 Dias), Josef (2 Dias) zu Mose (6 Dias).
NT-34.1
2. Jesus gibt sein Leben
Diaserie: 8 Dias/f
Bilder zur Passions- und Ostergeschichte: Einzug in Jerusalem, Abendmahl, Ölberg, Petrus, "Ecce homo", Tod am
Kreuz, Das leere Grab.
NT-34.2
3. Jesus bleibt bei uns
Diaserie: 9 Dias/f
Bilder zu Ostern, Pfingsten und zur Apostelgeschichte: Leeres Grab, Emmaus, Fischwunder, Himmelfahrt, Pfingsten,
Stephanus, Der äthiopische Kämmerer, Paulus in Athen, Paulus im Seesturm.
NT-34.3
4. Jesus hilft den Menschen
Diaserie: 10 Dias/f
Bergpredigt, Zachäus, Heilungen (Blinde, Lahme, Aussätzige, Besessene), Gleichnisse (Guter Vater, Samariter), Frau
am Brunnen, Lazarus.
***
P-14
Meine Familie
Tonbild: 58 min/145 Dias/f,sw
Evgl. Zentralbildkammer, Bielefeld 1982
Dokumentation des Schicksals einer deutschen Familie jüdischer Abstammung von 1845 bis 1945.
SP-212
Meine Füße sind der Rollstuhl
Diaserie: 18 Dias/f
Calwer, Stuttgart 1994
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Annegret Ritter und Franz-Joseph Huainigg (Ellermann). - Margit darf zum
ersten Mal allein in ihrem Rollstuhl zum Einkaufen fahren. Sie macht die enttäuschende Erfahrung, dass sie überall
angegafft, nicht ernst genommen oder bemitleidet wird. Erst als der rothaarige Sigi sich hinten auf ihren Rollstuhl stellt und
sie zusammen die Straße hinuntersausen, wird der Ausflug zu einem Erlebnis. - Der Autor F.-J. Huainigg ist selbst
körperbehindert und stellt somit das Thema aus der Sicht eines Betroffenen dar.
***
B-37
Meine Schulbibel
Folienserie: 30 Folien/f
Kösel, München 2003
Ausgewählte Bilder von Silke Rehberg aus der Bibel "Meine Schulbibel": Gott erschafft Himmel und Erde, Adam und Eva,
Kain und Abel, Noach, Turm von Babel, Sara, Josef, Mose, Mirjam, Hanna, David und Goliat, Salomon, Elija, Jojakim,
"Zwischen Altem und Neuem Testament", Verkündigung, Sterndeuter (Drei Könige), Taufe Jesu, Verlorene Sohn,
Samariter, Jesus kommt über das Wasser, Jesus und die Kinder, Zachäus, Bartimäus, Salbung in Betanien, Abendmahl,
Jesus stirbt am Kreuz, Maria von Magdala am Ostermorgen, "Die neue Schöpfung". - Auch unabhängig von der
Schulbibel breit einsetzbar.
(***)
KCK-98
Meister von Schöppingen: Haldener Altar
Diaserie: 8 Dias/f
Stoedtner, Düsseldorf
Beispiel eines mittelalterlichen Altars (aus dem Westfälischen Landesmuseum Münster); Gesamtansicht und einzelne
Tafeln zu Passion und Auferstehung.
KCK-139
Memento mori
Diaserie: 24 Dias/f
Vista point, Köln 1991
"Der Tod im Bild" - hervorragende Zuammenstellung von Werken der europäischen Kunst aus dem 15. - 20. Jh., u.a. mit
Werken von Bruegel, Ensor, Böcklin, Munch, Hodler und Dix.
JFK-1.85
Menschen am Leidensweg
Diaserie: 12 Dias/f
DKV, München 1985
Bilder zur Passionsgeschichte von P. Guimezanes (* 1916). Titel: Judas, Petrus, Pilatus, Barbbas, Folterknechte, Simon
von Cyrene, Weinende Frauen, Henkersknechte, Sodaten, Verbrecher, Jesus am Kreuz, Hauptmann. Auführliches
Textheft mit Interpretationen und vielen Anregungen.
JFK-1.81
Menschen begegnen dem Gekreuzigten und Auferstandenen
Tonbild: 22 min/31 Dias/f
Katechetisches Amt, Heilsbronn 1984
Der Maler und Grafiker Werner Juza (* 1924) gestaltete 1973/74 in der Kirche von Lampertswalde (Sachsen) acht
großflächige Bilder zur Passions- und Ostergeschichte: Verrat, Geißelung und Verspottung, Kreuzigung, Beweinung,
Auferstehung, Erscheinung, Emmaus, Nachfolge. In seinem eigenwilligen Stil zeichnete Juza die Personen von damals
bewusst in unsere Gegenwart hinein und gab den Bildern Aussagekraft und Symbolgehalt, sodass sich Menschen unserer
Zeit in den dargestellten Personen wiederfinden können.
M-152
Des Menschen Herz weiß um Zeit und Ende
Diaserie: 12 Dias/f
Verlag am Eschbach, Eschbach 1988
Bilder der Kunst "für den Anfang und das Ende des Tages", für Morgen- und Abendbetrachtungen.
AT-67
Menschen um David
Diaserie: 14 Dias/f
Evangl. Mission, Wuppertal 1994
Bildteppich von Luise Theill; Bildmotive: Der lobende und klagende David, Samuel, Goliat, Uria, Natan, Jonatan, Absalom,
Saul, Salomo, Michal, Abigail, Betseba, Abisag. - Breit einsetzbar.
JFK-8.122
Menschwerdungen
Diaserie: 6 Dias/f/1 Folie
Seelsorgeamt, Essen 1994
"Wege mit dem vierten König." - Materialien zur Legende "Der vierte König" (von E. Schaper), einem modernen Bildzyklus
von Heribert Huneke und dem Bild "Die Anbetung der Könige" von R. van der Weyden. - Für Unterricht und Katechese mit
älteren Jugendlichen und Erwachsenen.
S-2.12
Meßfeier - Aufbau und Zeichen
Diaserie: 33 Dias/f
av-edition, München 1981
Diaserie über den Aufbau der Heiligen Messe, über liturgische Zeichen und die "Feier der Gemeinde". Ab 8.
S-2.15
Die Meßfeier - ein Festmahl
Diaserie: 30 Dias/f
impuls studio, München 1988
Die Diaserie versucht die Erfahrungen der Kinder mit Feiern und Festen in der Familie der Messfeier zu nutzen. Dazu
werden Bilder aus dem Alltag (z.B. Geburtstagsfeier) und der Messe gegenübergestellt. - Nicht immer überzeugende,
manchmal gewollte und vereinfachende Gegenüberstellung; in Auswahl geeignet.
***
MS-195
Mexiko
Diaserie: 16 Dias/f
Kindermissionswerk, Aachen 1999
Diaserie als Einstieg zum ersten Kennenlernen des Landes Mexiko. Auch für die Sternsingeraktion.
***
SP-218
Mia, was ist ein Trip?
Diaserie: 18 Dias/f
TAU-AV, Stans 1995
Nach dem Bilderbuch von Regine Schindler und Sita Jucker (bohem).- Der kleine Matz lernt zum ersten Mal eine
Drogenabhängige kennen. Seine Eltern und er begleiten die Fixerin bis in ihren Tod.
***
PH-71
Miniaturen zu Franziskuslegenden
Diaserie: 184 Dias/f
Gregor, Aschaffenburg 1982
Bilder zum "Großen Franziskusleben" (Legenda Maior) des heiligen Bonaventura; aus einer Handschrift von 1457.
JFK-8.114
Mirjams Geschenk
Diaserie: 20 Dias/f
TAU-AV, Stans 1995
Nach dem Bilderbuch von Gerda Marie Scheidl und Marcus Pfister (Nord-Süd). - Die kleine Mirjam möchte unbedingt ihre
Familie zum Kind im Stall begleiten. Doch der Vater will sie wegen der vielen Gefahren nicht mitnehmen. Durch den Rat
ihrer Großmutter aber gelingt es Mirjam, die Gefahren - Wind, Kälte, wilde Tiere - zu bannen, und sie erreicht, geleitet
vom Stern, das Kind, dem sie ihre Puppe schenkt.
***
MS-106
Misereor - Auftrag und Antwort
Tonbild: 26 min/48 Dias/f
Misereor, Aachen 1986
Dieses Tonbild versucht, das Aufgabengebiet und die Zielvorstellung Misereors deutlich zu machen; es beschreibt die
vielfältigen Probleme und Ursachen der Verarmung und wirtschaftlichen Unterentwicklung in der Dritten Welt und stellt
kirchliche Entwicklungsarbeit verständlich und konkret dar.
MISEREOR-HUNGERTÜCHER
Diaserien
Misereor, Aachen 1976ff.
M-43
1. Hungertuch aus Indien
Diaserie: 12 Dias/f
Aus dem Jahre 1976.
M-54
2. Das äthiopische Hungertuch
Diaserie: 12 Dias/f
Aus dem Jahre 1978.
M-73
3. Meditationsbild des Bruder Klaus
Diaserie: 16 Dias/f
1980. - Siehe auch die Folien "Taten der Liebe" (M-78).
M-90
4. Hungertuch aus Haiti
Diaserie: 10 Dias/f
1982. - Siehe auch das Tonbild "Meditation zum Misereor-Hungertuch" (M-94) und die Folien "Schaffe Recht dem
Unterdrückten und Armen" (M-119).
M-114
5. Hungertuch aus Indien
Diaserie: 10 Dias/f
1984. - Siehe auch die Folien "Lebendiges Wasser - Licht der Welt" (M-118).
M-137
6. Hungertuch aus Peru
Diaserie: 18 Dias/f
Aus dem Jahre 1986.
M-147
7. Hungertuch aus Kamerun
Diaserie: 18 Dias/f
Aus dem Jahre 1988.
M-157
8. Hungertuch aus Indien
Diaserie: 8 Dias/f
1990. - "Biblische Frauengestalten": Frau mit dem Sauerteig, Mirjam, Schifra und Pua, Rut, Maria und Elisabeth, die
syrophönizische Frau (Mk 7), Maria von Magdala.
M-169
9. Der Misereor-Kreuzweg und das Misereor-Hungertuch aus Lateinamerika
Diaserie: 24 Dias/f
1992. - Der Kreuzweg und das Hungertuch, von Adolfo P. Esquivel für das Gedächtnisjahr "500 Jahre Lateinamerika"
geschaffen, zeigen die Szenen der Passion Jesu und geben gleichzeitig Auskunft über die Leiden des
lateinamerikanischen Volkes in der Vergangenheit, die Probleme der Gegenwart und die Hoffungen für die Zukunft.
(Siehe auch die Folien "Seinen Weg mitgehen" M-170).
M-185
10. Hungertuch aus Südafrika
Diaserie: 12 Dias/sw
1994. - Das Hungertuch ("Gott begegnen im Fremden") zeigt einen Holzschnitt des südafrikanischen Künstlers Azariah
Mbatha, der den Umgang mit Flüchtlingen und Fremden als "Testfall christlicher Solidarität" propagiert.
M-195
11. Das Misereor-Hungertuch
Diaserie: 12 Dias/f
1996. - Das Hungertuch von S. Köder (Motto: "Hoffnung den Ausgegrenzten") will daran erinnern, dass nur die Armen,
Kranken, Fremden und Ausgegrenzten der Kirche, die sich von Gottes Parteilichkeit in die Pflicht nehmen muss, den Weg
weisen, damit sie den Grund und die Mitte nicht verliert. In vier Feldern - um das Bild des Schmerzensmannes herum sind Bilder zu biblischen Texten (Arche Noach, tanzende Mirjam, Jesu Gastmahl mit den Zöllnern und Sündern,
Heilungswunder am Teich Betesda) angeordnet. Jedes Bild erhält durch Details aktuelle Bezüge. (Auch als Folienserie mit
sechs Folien; Entleihnr.: M-196)
M-205
12. Das Misereor-Hungertuch - Barmherzigkeit und Gerechtigkeit
Diaserie: 12 Dias/f
1998. - Das mittelalterliche Meditationsbild des Bruder Klaus, das die Passionsgeschichte mit den Werken der
Barmherzigkeit verknüpft, wird in dem Misereor-Hungertuch von 1998 um eine weitere Ebene erweitert und damit
aktualisiert: vier Bilder am Rand zeigen aktuelle Bilder mit den Themen "Gerechtigkeit, Frieden, Bewahrung der
Schöpfung und Rechte der Frauen". (Auch als Folienserie mit zehn Folien; Entleihnr.: M-206)
M-217
13. Das Misereor-Hungertuch – Ein Jahr, das Gott gefällt
Diaserie: 12 Dias/f
2000. – Das Hungertuch aus Indonesien des Künstlers Surya Indratno stellt im Bild einer Spirale und eines
javanesischen "Berg-Baumes" die biblische Botschaft von "Neubeginn und Befreiung" mit aktuellen Bezügen zu seinem
Land dar. (Auch als Folienserie mit 12 Folien; Entleihnr.: M-218)
M-225
14. Das Misereor-Hungertuch von El Loko – Augen-Blicke des Friedens
Diaserie: 12 Dias/f
2002. – Der Künstler El Loko aus Togo hat das Hungertuch als Meditationsbild zum Thema „Frieden“ gestaltet.
Hauptmotiv sind 36 unterschiedliche Gesichter, die „individuelle Geschichten von Liebe und Leiden, Leben und Tod“
erzählen. Zusammengehalten wird die Komposition durch ein großes blaues Kreuz und einen Hintergrund mit
ornamentalen Zeichen, die als Symbole eines weltumspannenden Dialogs verstanden sein wollen. – Die Diaserie zeigt
das Hungertuch in verschiedenen Zuständen seiner Entstehung und in interessanten Ausschnitten. (Auch als Folienserie
erhältlich; Entleihnummer: M 226.)
M-232
15. Das Misereor-Hungertuch – Brot & Rosen
Diaserie: 12 Dias/f
2004. Das Hungertuch ist eine Erarbeitung des Themas "Unser tägliche Brot gib und heute" und will auf die Situation
der weltweit über 800 Millionen hungernden Menschen aufmerksam machen. Es wurde gestaltete von sieben
Lateinamerikanerinnen, die wegen Drogenkurierdiensten im Frankfurter Frauengefängnis einsitzen. Mit Hilfe der Dias
können die einzelnen Bildmotive des Tuches, ihre Symbolik und ihre Aussage betrachtet und erläutert werden. (Auch als
Folienserie erhältlich; Entleihnummer: M-231.)
MISEREOR-KREUZWEGE
Diaserien
Misereor, Aachen 1980ff.
JFK-1.55
1. Misereor-Kreuzweg 1980
Diaserie: 30 Dias/f
M-169
3. Der Misereor-Kreuzweg und das Misereor-Hungertuch aus Lateinamerika
Diaserie: 24 Dias/f
Kreuzweg und Hungertuch, von Adolfo P. Esquivel für das Gedächtnisjahr "500 Jahre Lateinamerika" geschaffen,
zeigen die Szenen der Passion Jesu und geben gleichzeitig Auskunft über die Leiden des lateinamerikanischen Volkes in
der Vergangenheit, die Probleme der Gegenwart und die Hoffnungen für die Zukunft. (Vgl. auch die Folien "Seinen Weg
mitgehen" M-170).
JFK-1.134
4. Köder: Bensberger Kreuzweg
Diaserie: 14 Dias/f
Breit einsetzbare Bilder zu den Kreuzwegstationen von Sieger Köder. Im Textheft: Bilderschließungen und Gebete.
(Auch als Folien JFK-138).
MISSIO-BILDGESCHICHTEN FÜR KINDER
Diaserien
Kindermissionswerk, Aachen 1981ff.
MS-62.1
1. Der "fromme" Inder
Diaserie: 6 Dias/f
Eine indische Legende von einem Frommen, der Gott erwartet, ihn aber in den Hilfsbedürftigen, die an seine Türe
klopfen, nicht erkennt.
MS-62.2
2. Die Strahlenperle
Diaserie: 6 Dias/f
Ein chinesisches Märchen, das zeigen will, wie verdienstvoll das Zurückstellen eigener Wünsche gegenüber den
Wünschen andere ist. Schöne Illustrationen.
MS-62.3
3. Ein Irokese erzählt
Diaserie: 6 Dias/f
Ein Indianer erzählt von der Zerstörung seiner Umwelt durch den weißen Mann.
MS-62.4
4. Der Junge und das Krokodil
Diaserie: 6 Dias/f
Eine Fabel aus Tansania über die "Vergeltung böser Taten".
MS-62.5
5. Lieb wie das Salz
Diaserie: 6 Dias/f
Ein nordafrikanisches Märchen, das ähnlich wie die russische Legende "Salz ist mehr als Gold" - deutlich machen will,
wie wertvoll das, was unscheinbar erscheint, sein kann.
MS-62.6
6. Der Feuervogel
Diaserie: 6 Dias/f
Ein schönes Märchen der Cowichan-Indianer, das erzählt, wie das Feuer auf die Erde kam.
MS-62.7
7. Sonne und Mond
Diaserie: 10 Dias/f
Ein Märchen aus Peru über die Entstehung von Sonne und Mond, das Gedanken von Liebe, Sorge für den
Mitmenschen, Rettung und Erlösung verknüpft.
MS-62.8
8. Das Wasser des Lebens
Diaserie: 6 Dias/f
Ein Märchen aus Indien, das durch das Symbol Wasser sagen will, dass kein Mensch ohne eine Gemeinschaft leben
kann.
MS-62.9
9. Die drei Ringe
Diaserie: 6 Dias/f
Märchen aus Nigeria. - Bei der Wahl des Ehemann der Königstochter wird deutlich, dass im Leben nicht der Reichtum
zählt, sondern die wahren Werte wie Liebe und Freude.
MS-62.11
11. Die Chitangli-Blüte
Diaserie: 6 Dias/f
Märchen aus Indien. - Der arme Bauer vetrtreibt eine nesträuberische Schlange; zum Dank hilft die Vogelmutter ihm,
die seltene Chintangli-Blüte zu finden. Mit ihr kann er die Prinzessin des Reiches zur Frau gewinnen.
MS-62.12
12. Die Wassermelone
Diaserie: 6 Dias/f
Märchen aus Vietnam. - Der vom Hof verbannte Königssohn verbreitet die Wassermelone (vietnamesisches Sinnbild
der Fröhlichkeit am Neujahrsfest) im ganzen Königreich und erhält deshalb alle Ehren und Positionen wieder zurück.
***
MISSIO-BILDMEDITATIONEN
Diaserien
Missio, Aachen
M-61c
11. Bildmeditation aus Indien
Diaserie: 12 Dias/f
Mandala-Bilder von Jyoti Sahi.
MISSIO-BILDREIHEN
Diaserien
Missio, München
SP-182
12. Im Fremden Schwester und Bruder erkennen
Diaserie: 12 Dias/f
Dias und Texte zum Thema: Ausländer in der BRD.
MS-100
14. Zum Exodus berufen
Diaserie: 10 Dias/f
"Das philippinische Volk auf dem Tag der Befreiung": der biblische Text Ex 3,7-14 und das Leben der Christen auf den
Philippinen.
MS-129
15. Missionarisch Gemeinde leben
Diaserie: 12 Dias/f
Dialoge zwischen Familienmitgliedern über grundsätzliche Anliegen der Missionsarbeit. Zum Lesen mit verteilten
Rollen.
MS-130
16. Mission ist...der ganze Mensch
Diaserie: 12 Dias/f
Junge Kirche in Papua-Neuguinea.
MS-131
17. Die Kirche wird indisch
Diaserie: 36 Dias/f
MS-133
19. Dem Menschen Freund werden
Diaserie: 24 Dias/f
Evangelisierung in Afrika.
MS-134
21. Negros - Land der Ausweglosigkeit - Land der Hoffnung
Diaserie: 12 Dias/f
Das Engagement der kath. Kirche auf der philippinischen Zuckerrohrinsel.
MS-135
22. Kirche aus dem Scheiterhaufen
Diaserie: 22 Dias/f
Christentum in Uganda.
GL-215
23. Das weibliche Antlitz Gottes
Diaserie: 6 Dias/f
Bild der indischen Künstlerin Lucy D'Souza zu biblischen Texten: Rut, Hanna, Maria von Betanien, Maria.
MISSIO-DIAREIHEN
Diaserien
Missio, Aachen 1995ff.
Diaserien über das Hilfswerk Missio, über zentrale Programmworte und Schwerpunkte der Arbeit.
MS-188.1
1. missio - ein Kurzportrait
Diaserie: 10 Dias/f
MS-188.2
2. Evangelisierung - ein Begriff wird Programm
Diaserie: 10 Dias/f
MS-188.3
3. Inkulturation - Prüfstein der Weltkirche
Diaserie: 10 Dias/f
MS-188.4
4. Menschenrechte
Diaserie: 10 Dias/f
MS-188.5
5. Frauen - Salz der Erde
Diaserie: 12 Dias/f
MS-188.6
6. Aufbruch zur Partnerschaft
Diaserie: 12 Dias/f
MS-188.7
7. Islam: miteinander reden - miteinander leben
Diaserie: 12 Dias/f
MS-188.8
8. Zeugen der Hoffnung
Diaserie: 12 Dias/f
Zeugnisse für den Einsatz von Christen für eine gerechtere Welt in Pakistan, Ost-Timor (Bischof Belo) und im Sudan.
MS-188.9
9. Schöpfungstheologie
Diaserie: 12 Dias/f
Angesichts der katastrophalen Folgen des industriellen Aufbruchs für die Natur in den Ländern Asiens und Afrikas
entdecken Christen in diesen Länder immer mehr die naturverbundene traditionelle Kultur und Religion und arbeiten ganz
praktisch am Schutz ihrer Umwelt mit.
MS-63
Mission - Sendung der Kirche
Folienserie: 13 Folien/f
Missio, München 1981
Folien für den Religionsunterricht im Gymnasium und in der Realschule. - Themen: Die biblische Grundlage von Mission,
Mission im Laufe der Jahrhunderte, Die Kirche und ihre Sendung, Ortskirche - Weltkirche, Die Rolle des weißen
Missionars, Missionarische Gemeinde, Mission heute: neue Akzente, Die Zukunft der Kirche liegt in der Dritten Welt.
M-63
Missionsrosenkränze
Diaserie: 18 Dias/f
Missio, Aachen
Mit missionarischen Motiven und Anliegen.
M-199
Mit anderen teilen
Diaserie: 10 Dias/f
Agentur des Rauhen Hauses, Hamburg 1994
Bilder der Kunst (Henschel, Poussin, Nolde, Chagall, van Gogh, Duccio, Rembrandt, Wolk) und Texte (Bildmeditationen,
religiöse Texte, Gedichte, Geschichten) zu den Vaterunser-Bitten.
GL-182
Mit dem Apfel fing alles an
Tonbild: 29 min/34 Dias/f
Calig, Hildesheim 1990
Die Frau in der katholischen Kirche (Autorin: Maria Regina Bottermann). - Gliederung: 1. Einleitung, 2. Der Blick in die Geschichte (Jesus und die Frauen, Frauen in der nachösterlichen Gemeinde, Die Zeit der Kirchenväter, Mittelalter), 3.
Frauen in der Kirche heute, 4. Meinungen (Interviews).
JFK-8.70
Mit den Augen des Herzens
Diaserie: 12 Dias/f
Verlag am Eschbach, Eschbach 1986
"Weihnachten in den Bildern des Jan Joest von Kalkar"; mit Betrachtungen von F. Fichtl.
M-209
Mit Freuden Wasser schöpfen
Tonbild: 11 min/22 Dias/f
Ton- und Bildstelle für die EKHN, Frankfurt 1997
Meditative Tonbildreihe zum Thema "Wasser": die Bedeutung des Wassers, Wasser als Bild für menschliche
Grundthemen, zwei "Wasserbilder" der Bibel. - Gute Fotos.
MIT GOTT UNTERWEGS
Diaserien
TAU-AV, Stans 1998
Die Bilder von Stepan Zavrel aus der gleichnamigen Kinderbibel von Regine Schindler (bohem). - Schöne, dekorative
Illustrationen.
***
AT-79.1
1. Altes Testament 1
Diaserie: 12 Dias/f
Motive: Die Erde war wüst und leer, Paradies, Adam und Eva, Versuchung, Abels Opfer, Arche Noah, Sintflut,
Regenbogen, Turmbau von Babel, Abrahams Sippe, Drei Gäste bei Abraham und Sarah, Linsenmus, Jakob täuscht
seinen Vater Isaak, Jakobs Traum, Lea und Rahel, Karawane und Lagerfeuer
AT-79.2
2. Altes Testament 2
Diaserie: 21 Dias/f
Motive: Das Kleid Josefs, Josef im Brunnen, Josef und Potifars Frau, Josef deutet den Traum des Pharaos, Die
Karawane bricht auf, Der Kelch wird in den Vorratssack gesteckt, Josef gibt sich zu erkennen, Karawane unterwegs,
Königstochter findet Moses, Sklavenarbeit in Ägypten, Brennender Dornbusch, Pharao mit Mose und Aaron, Durchzug
durch das Rote Meer, Untergang des ägyptischen Heeres, Freudentanz/Mirjams Lied, Zeltlager in der Wüste, Krieger,
Mose am Sinai, Tanz um das goldene Kalb, Mose mit Bruder und Schwester, Bundeslade.
AT-79.3
3. Altes Testament 3
Diaserie: 20 Dias/f
Motive: Heiliges Zelt, Moses mit den Gesetzestafeln, Rückkehr der Kundschafter, Mirjam mit Handpauke, Jericho,
Noomi und Rut, Rut liest Ähren zusammen, Rut und Noomi, Hochzeitsmahl, Hanna mit Samuel und Eli im Tempel,
Samuel salbt Saul, Krieg, David mit Harfe, David und Goliat, David und Batseba, David mit dem Propheten Natan,
Batseba und David, Das Urteil Salomos, Tempelbau, Die Königin von Saba.
AT-79.4
4. Altes Testament 4
Diaserie: 16 Dias/f
Motive: Die Witwe von Sarepta bei Elija, Opfer auf dem Berg Karmel, Elija in der Wüste, Himmelfahrt des Elijas,
Brennende Stadt Jerusalem, Stadt Babylon, Mahl, Nebukadnezzar, Gelage Belschazzars, Daniel in der Löwengrube,
Ester, Fest mit Ester und König (Purimfest), Ijob mit Familie, Ijob im Elend, Ijob nach der Prüfung, Jona wird ins Meer
geworfen.
NT-78.1
5. Neues Testament 1
Diaserie: 12 Dias/f
Motive: Gruppe um Feuer, Engel erscheint Zacharias, Elisabet mit Johannes, Verkündigung, Maria, Auf dem Weg nach
Betlehem, Engel erscheinen den Hirten, Hirten unterwegs, Anbetung der Hirten, Hanna, Darstellung im Tempel (Simeon,
Hanna), Drei Könige unterwegs, Herodes, Könige bringen Gaben, Stadt Jerusalem, Der Zwölfjährige im Tempel.
NT-78.2
6. Neues Testament 2
Diaserie: 12 Dias/f
Motive: Taufe Jesu im Jordan, Jünger Berufung, Ein Gelähmter, Heilung des Gelähmten, Seesturm, Die Jünger am
Ufer, Eine kranke Frau berührt Jesus, Totenerweckung der Tochter des Jairus, Jesus, Jesus mit Frau am Jakobsbrunnen,
Jesus mit Marta und Maria, Markt, Der barmherzige Samariter, Junge mit fünf Broten und zwei Fischen, Brotvermehrung,
Zachäus auf dem Baum, Hirt mit Schaf, Der verlorene Sohn, Jesus und die Kinder, Die Frau mit dem krummen Rücken.
NT-78.3
7. Neues Testament 3
Diaserie: 12 Dias/f
Motive: Menschen in der Synagoge, Bartimäus, Unterwegs nach Jerusalem, Jünger mit Esel, Einzug in Jerusalem, Die
Schriftgelehrten, Magdalena salbt Jesus, Abendmahl, Jesus am Ölberg Getsemani, Verräterkuss, Verleugnung des
Petrus, Jesus mit Soldaten, Pilatus vor dem Volk, Kreuzigung, Abnahme vom Kreuz, Das leere Grab, Der Auferstandene
erscheint Maria von Magdala, Emmaus-Jünger, Mahl mit den Emmaus-Jüngern, Jünger und Jüngerinnen.
NT-78.4
8. Neues Testament 4
Diaserie: 12 Dias/f
Motive: Pfingsten, Petrus heilt den Gelähmten, Gefängnisturm, Petrus erzählt , Zauberkünstler, Zauber und Apostel,
Philippus tauft Cornelius, Erleuchtung des Saulus, Flucht aus Damaskus, Paulus in Philippi, Athen, Ephesus, Paulus fährt
nach Rom, Paulus predigt in Malta, Paulus schreibt, Rom.
P-21
Mit Hängemaul und Nasenzinken
Diaserie: 20 Dias/f
der kleine verlag, Düsseldorf 1984
Eine mit umfangreichem Material aufgearbeitete Diaserie, die ein im Dritten Reich weit verbreitetes Kinderbilderbuch über
Juden vorstellt. Exemplarisch wird deutlich, mit welchen Methoden bei der Erziehung zu Unmenschlichkeit, Intoleranz und
Rassenhass gearbeitet wurde. Auf die Aktualität des Themas will die angefügte Textsammlung aufmerksam machen.
SP-239
Mit Herz und Verstand über Organspenden reden
Folienserie: 10 Folien/f
Arbeitskreis Organspende, Neu-Isenburg 2000
Infomaterial, Arbeitsblätter und Folien, hrsg. vom Arbeitskreis Organspende, die über wichtige Fragen zur
Organtransplantation informieren und die Positionen des Arbeitskreises darstellen.
JFK-1.97
Mit Jesus den Kreuzweg gehen
Diaserie: 17 Dias/f
RPA, Landshut 1986
Ein Kreuzweg für Kinder (bis ca. 12 Jahren) mit modernen, grafisch gelungenen und eindrucksvollen Bildern.
***
MS-153
"Mit Trommeln und Tanz...". Die Feier der Messe in Malawi
Tonbild: 17 min/30 Dias/f
Steyl, München 1992
Das Tonbild zeigt die Feier einer Messe mit Schwestern des Ordens der Klarissinnen in Malawi: Die Schwestern haben
Elemente ihrer Liturgie der afrikanischen Tradition (Musik, Tanz, Symbole) entnommen und geben so ein Beispiel für
neue liturgische Formen, die aus der Begegnung der Kulturen entstehen können. - Das Tonbild soll Gemeinden anregen
und ermutigen, neue Formen lebendiger Mitgestaltung der Liturgie aufzuspüren und zu erproben.
MS-141
Miteinander unterwegs
Diaserie: 24 Dias/f
Klens, Düsseldorf 1990
Eine Diaserie über Kenia (zum Weltgebetstag der Frauen).
GL-135
Mittelalterliches Klosterleben
Diaserie: 12 Dias/f,sw
Landesbildstelle, Münster 1985
Dargestellt an Zeugnissen (Bilder, Bauten, Dokumente, Karten) aus dem westfälischen Raum: Corvey, tom Roden,
Marienfeld, Dalheim.
GL-38
"Mitten im Leben..."
Tonbild: 16 min/16 Dias/f
Steyl, München 1977
Bilder (Fresken) des ca. 1550 entstandenen Totentanzes aus La Ferte Loupiere in Burgund.
JFK-1.113
Mitten im Schweigen ist Licht
Diaserie: 18 Dias/f
Calwer, Stuttgart 1991
Der geistig und körperlich schwerstbehinderte Karl Gindele hat für den Altar eines kleinen Andachtsraumes in seinem
Heim vierzehn abstrakt-farbige, eindrucksvolle Bilder gestaltet, die in dieser Diaserie auf die Passion Jesu hin gedeutet
werden.
GL-159
Mitten in der Welt
Tonbild: 18 min/63 Dias/f
AG der Säkularinstitute, Detmold 1986
Das Tonbild gibt eine kurze allgemeine Grundinformation über Ziele, Lebensformen und Geschichte der Säkularinstitute,
in denen in Deutschland etwa 3.400 (weltweit rund 50.000) Frauen und Männer leben. Mit ihrem Selbstverständnis,
"Sauerteig sein inmitten der Welt", verweisen sie auf einen Weg christlichen Lebens in der heutigen Zeit.
JFK-1.156
Mitten unter uns
Diaserie: 45 Dias/f
Medienladen, Zürich 2003
Bilder des Schweizer Malers Willy Fries (1907-1980) zu Passion, Auferstehung, Himmelfahrt und Pfingsten. Die 18 Bilder,
die als Gesamtansicht und in Ausschnitten gezeigt werden, entstanden in den Jahre 1936 bis 1944 und beziehen
Erfahrungen des Malers mit Terror und Schrecken in der Zeit des Nationalsozialismus ein. – Ein interessantes Dokument
christlicher Kunst der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts.
GL-41
Mönche in Felsenklöstern
Tonbild: 25 min/32 Dias/f
Steyl, München 1978
Ein Tonbild über die beiden Zentren ostkirchlichen Mönchtums: Athos und die Meteora-Klöster.
SP-237
Der Mondhund
Diaserie: 15 Dias/f
Matthias-Film, Stuttgart 2000
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Nele Moost und Jutta Bücker (Thienemann). - Der kleine Hund und der große
Hund sind die allerbesten Freunde, bis eines Tages ein dritter auftaucht. Der kleine Hund fühlt sich alleingelassen, bis der
blaue Mondhund ihn über seine Enttäuschung hinweghilft. - Eine "lebensfreudige Trostgeschichte" in satten, mit breitem
Pinselstrich aufgetragenen Farben.
***
SP-180
Morgen komme ich in die Schule
Diaserie: 20 Dias/f
media nova, Gräfelfing 1989
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von M. Lobe und S. Weigel (Jugend und Volk) - Ein Bilderbuch zum Schulanfang:
Der kleine Johannes befragt Verwandte und Bekannte über ihre Schulerfahrungen und erhält die unterschiedlichsten
Antworten.
***
KCK-194
Münster in der napoleonischen Zeit
Diaserie: 12 Dias/f,sw
Landesbildstelle, Münster 1994
Bilddokumente, u.a.: von Oer, Der Kreis von Münster (Fürstin Gallitzin); Schouten, Der Domplatz in Münster (1763).
KCK-76
Münster i.W.
Tonbild: 15 min/38 Dias/f
Landesbildstelle, Münster 1976
Die Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten der Stadt.
KCK-170
Münster - Stadt des Westfälischen Friedens
Diaserie: 12 Dias/f,sw
Landesbildstelle, Münster 1992
Bilddokumente zum 30jährigen Krieg und zum Jahr 1648. - Mit ausführlichem Textheft.
KCK-171
Münster zur Zeit Christoph Bernhard von Galens
Diaserie: 12 Dias/f,sw
Landesbildstelle, Münster 1992
Ch.B. von Galen (1650-1678) war der bedeutendste Fürstbischof des 17. und 18. Jh.; Dokumente seiner kriegerischen
Auseinandersetzungen, aber auch seiner Kunstförderung und seiner Bemühungen um die Gegeneformation sind bis
heute an vielen Orten im Bistum zu sehen. - Mit ausführlichem Textheft.
GL-228
Die Muschel am Ohr
Tonbild: 16 min/47 Dias/f
TAU-AV, Stans 1996
Die Religion in den Religionen. - Das Tonbild geht von äußeren Phänomenen der Religionen aus; es versucht deutlich zu
machen, dass darin Reflexionen und Antworten auf wesentliche Anliegen des Menschen zum Ausdruck kommen. Dabei
geht es nicht um die Darstellung einer der Religionen, sondern um ihre Gemeinsamkeiten. - Textheft mit methodischen
Anregungen und ergänzenden Texten.
RKK-67
Muslime bei uns
Diaserie: 24 Dias/f
FWU, Grünwald 1987
Zwei Teile: 1. Islamische (religiös geprägte) Lebensweise im Alltag, 2. Der Islam im Leben der Kinder.
***
M-91
Mut zur Umkehr
Diaserie: 8 Dias/f
impuls studio, München 1982
Ein Bußgottesdienst. - Bilder aus der Werkstatt eines Töpfers, die zur Besinnung über unsere Fehler und Versäumnisse
anregen sollen: "Formen" wir uns selbst richtig? Verhalten wir uns falsch, wenn wir andere "verformen"? Überlassen wir
uns zu wenig der "formenden" Hand Gottes?
M-175
Mutig Schritte wagen
Tonbild: 12 min/16 Dias/sw
Steyl, München 1992
Ein Meditationstonbild mit Holzschnitten und Texten von Paul Reding (* 1939; wohnhaft in Waltrop) zum Thema
"Aufbruch, Auszug, neuer Anfang".
PH-140
Mutter Regina Protmann
Tonbild: 39 min/70 Dias/f
Steyl, München 1982
Biografie der Ermländerin Regina Protmann, die um 1600 den Orden der Katharinen-Schwestern gründete.
PH-36
Mutter Teresa
Tonbild: 25 min/48 Dias/f
Steyl, München 1977
Tonbild über die Arbeit Mutter Teresas und ihrer Mitschwestern in den Slums von Kalkutta.
PH-25
Mutter Teresa - Mutter der Verlassenen
Diaserie: 48 Dias/f
Don-Bosco, München
Diaserie über Mutter Teresas und ihre Mitschwestern; gutes Bildmaterial, das sich auch für die Zusammenstellung
eigener Diafolgen eignet.
SP-215
Mutter, Vater, Kind
Diaserie: 20 Dias/f
media nova, Landshut 1995
Nach dem Bilderbuch von Kirsten Boje und Peter Knorr (Oetinger). - Line ist ein kleines, selbstbewusstes und
durchsetzungsfähiges Mädchen, dem es gar nicht passt, dass es am Nachmittag mit dem braven Daniel, mit dem man ja
nichts anfangen kann, spielen soll. Erst als im Vater-Mutter-Kind-Spiel Daniel bereit ist, die Rolle des Hausmanns zu
übernehmen, bricht das Eis.
***
GL-165
Na warte, sagt Schwarte
Diaserie: 17 Dias/f
media nova, Gräfelfing 1988
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Helme Heine (Middelhauve). - Das Schwein Schwarte und seine Braut
Ringelschwänzchen wollen Hochzeit feiern und laden viele Angehörige ihrer Sippe ein. Es wird ein wunderschönes Fest
mit vielen Überraschungen. - Zum Thema "Feste feiern".
***
JFK-8.124
Die Nacht der Wunder
Diaserie: 16 Dias/f
Matthias-Film, Stuttgart 1998
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Norbert Landa und Dieter Konsek (Kerle). - Als der kleine Stern auf seiner
Entdeckungsreise durch das Weltall plötzlich bremsen muss, wird seine Bremsspur zu einem Schweif, auf den drei
Männer auf der Erde aufmerksam werden: ein Sternenforscher, ein Kaufmann und ein Fürst. Alle drei wollen nun den
Stern besitzen und machen sich auf, ihm zu folgen. Doch als er sie zu dem Stall mit dem Kind führt, erkennen sie, dass es
nicht um Forscherdrang, Besitz oder Machtgier geht, sondern um etwas wirklich Wunderbares.
***
L-1
Die Nachtigall
Tonbild: 19 min/36 Dias/f
FWU, Grünwald 1972
Schöne Scherenschnittbilder zu dem Märchen von Hans-Christian Andersen.
***
MS-178
Nahrung für alle
Diaserie: 30 Dias/f
Misereor, Aachen 1997
Erste Einführung in die Problemfelder, die mit dem Recht auf Ernährung für alle verbunden sind u.a.:
Grundnahrungsmittel, Ernährungssicherung, Bodenverlust durch Großprojekte, Agrarimporte.
AT-69
Natur - Schöpfung
Tonbild: 23 min/52 Dias/f
AV-Medienstelle, Zürich 1994
Das Tonbild stellt im Zusammenhang mit dem biblischen Schöpfungsbericht die Frage, inwieweit der Mensch sich und die
Natur seinem Wissensdurst und seinem Gestaltungswillen unterwerfen darf, und führt zur Grundfrage, was der Mensch,
die Natur und die Schöpfung grundsätzlich sind. - U.a. mit Bildern aus einem Holzschnittzyklus "Schöpfung" von W.
Habdank.
JFK-8.35
Nele geht nach Bethlehem
Diaserie: 20 Dias/sw
Steinkopf, Stuttgart
Eine Weihnachtsgeschichte von R.O. Wiemer mit Federzeichnungen von M. Marcks. - Nele sucht Betlehem und findet es
"wirklich quer über die Straße", wo sie u.a. einer einsamen alten Frau, einem gehetzten Geschäftsmann, einem
Lebensmüden und einem Häftling begegnet.
***
JFK-9.15a
Neue Bilder der Heiligen Schrift
Diaserie: 32 Dias/sw
Süddt. Verlagsgesellschaft, Ulm
Skizzen von S. Köder zu Texten des Lesejahres A aus dem Mathäusevangelium, den neutestamentlichen Briefen und
dem AT.
GL-68
Die neuen Jugendreligionen
Diaserie: 34 Dias/f
Evgl. Presseverband, München 1978
Dokumente der Anfänge: Scientologie, Hare-Krishna, Mun-Vereinigungskirche,, TM, "Kinder Gottes", Divine Light Mission.
GL-148
Neue religiöse Bewegungen
Diaserie: 15 Dias/f
Benziger, Köln 1982
Umfangreiches Unterrichtsmaterial zu den "sog. Jugendreligionen", insb. Scientology, Gesellschaft für Krishna-Bewußsein
und Bhagwan.
NT-27
Das Neue Testament
Diaserie: 24 Dias/f
Evgl. Zentralbildkammer, Bielefeld 1983
Bilder von Kees de Kort zu den Evangelien und der Apostelgeschichte (u.a.): Kindheitsgeschichte, Wunder, Gleichnisse,
Begegnungsgeschichten, Passion, Auferstehung, Paulus.
***
MS-208
Ein neuer Anfang
Diaserie: 15 Dias/f
Misereor, Aachen 2002
Die Diaserie informiert über das Leben sudanesischer Flüchtlingskinder in Kairo und gewährt Einblicke in von Misereor
geförderte Schulprojekte für diese Kinder; im Mittelpunkt steht eine Schule der Comboni-Missionare. - Zur
Kinderfastenaktion 2002.
M-42
Neuwerden aus seinem Wort
Diaserie: 9 Dias/f
Kath. Bibelwerk, Stuttgart 1976
Vier Meditationsgottesdienste für die Adventszeit und fünf Meditationsgottesdienste für die Fastenzeit. Im Mittelpunkt
eines jeden Gottesdienstes steht eine Bildmeditaion. - Positive Beurteilungen nach dem Einsatz von Bild und Text in der
Arbeit mit Jugendlichen.
PH-170
Nico geht zum Nikolaus
Diaserie: Dias/f
Matthias-Film, Stuttgart 2001
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Lorenz Pauli, Anita Dettwiler, Daniela Hoesli u. a. (Sauerländer). - Der kleine
Nico freut sich gar nicht auf den heutigen Nikolausabend, denn im vergangenen Jahr hat der Nikolaus nur an ihm
rumgemäkelt. Er findet, man müsse als Nikolaus dem Nikolaus klar machen, dass er nicht so viel schimpfen dürfe. Also
sucht Nico sich eine Nikolausverkleidung und besucht den Nikolaus im Wald, wo sie zusammen einen prächtigen
Nachmittag verbringen und er ihm alles sagt. Als der Nikolaus am Abend kommt, ist Mutter ganz erstaunt, dass er nicht
wieder herummäkelt, sondern Nico lobt, weil er so mutig sagt, wenn ihm etwas nicht passt. - Ein Bilderbuch über ein
selbstbewusstes Kind und einen sympathisch menschlichen Nikolaus.
***
SP-198
Nicolas, wo warst du?
Diaserie: 17 Dias/f
media nova, Landshut 1992
Nach dem Bilderbuch von Leo Lionni (Middelhauve). - Nicolas, die kleine Feldmaus, wird von einer großen Krähe gepackt
und in die Luft gezerrt. Zum Glück aber fällt er in ein Nest mit kleinen Vögeln, deren Mutter ihn mitversorgt. Wieder
zuhause erzählt er seine Geschichte. Kaum hat er von der Krähe erzählt, da wollen die Mäuse einen Krieg mit den Vögeln
beginnen. Erst der Fortgang seiner Geschichte beruhigt die Mäuse wieder. Nun kommen die Vögel und bringen sogar
reife rote Beeren für die Mäuse mit: "Wegen eines bösen Vogels sind nicht gleich alle böse."
***
PH-158
Nikolaus
Diaserie: 19 Dias/f
AV-Kreis, St. Corona am Wechsel 1997
Eine Diaserie zum Leben, zu Legenden und über die Bedeutung des Nikolaus. Gebatikte Bilder, guter Text als
"Hintergrundinformation" zum eigenen Erzählen.
***
PH-167
Nikolaus
Diaserie: 20 Dias/f
AV-Medienstelle, Wien 1992
Eine Diaserie zu den bekanntesten Nikolauslegenden. Mit farbenfrohen Bildern (von Hannelore Forstreiter) und einem
religionspädagogisch verantworteten Text.
***
PH-159
Nikolaus von Myra
Diaserie: 6 Dias/f
Dia-Dienst, München 1997
Bilder der Ghiotto-Schule (nach 1300) aus Assisi zu Nikolauslegenden (mit einem Text von P. Imhof).
MS-132
Nicht nur lächeln...
Diaserie: 36 Dias/f
Misereor, Aachen 1991
Eine Diaserie über Frauen in Thailand. - Nicht alle Frauen dieses Landes haben mit Prostitution und Sextourismus zu tun;
diese Diaserie will den Blick auf den Alltag der Frauen in Landwirtschaft, Handwerk und Industrie lenken. Es soll dabei
auch deutlich werden, wie die rasante industrielle Entwicklung viele Frauen in die Prostitution treibt.
P-16
Nie wieder
Tonbild: 26 min/32 Dias/f
Steyl, München 1983
Ein Tonbild über das KZ Dachau. - Der Autor begleitet eine Schulklasse bei einer Führung: Information und Reaktionen
der Schüler.
PH-109
Niels Stensen
Diaserie: 50 Dias/f,sw
Diözesanmedienstelle, Osnabrück 1986
Bilddokumente zum Leben des bedeutenden Naturforschers und Theologen, der einige Zeit auch Weihbischof in Münster
war.
PH-89
Nikolaus - Bischof und Vater
Folienserie: 6 Folien/f
av-edition, Offenbach 1983
Bildfolien (auch für Erwachsene!) und didaktisches Material (für Kinder) zum Leben und zu Legenden über den heiligen
Nikolaus.
PH-141
Nikolaus - Lebendige Legende
Diaserie: 24 Dias/f
AVMZ, Passau 1993
Die Diaserie möchte veranschaulichen, wer der Heilige ist, den die Menschen durch die Jahrhunderte verehrt und über
den sie immer wieder Geschichten erzählt haben; dazu dienen Collagen, in denen Elemente des Erzählten - ausgerissen
aus Illustrierten, Prospekten, Fotografien usw. - zusammengefügt sind, und die Impulse für eine Verknüpfung der
Nikolaus-Geschichten mit unserer Zeit geben wollen.
***
PH-85
Nikolaus und Jonas mit der Taube
Diaserie: 12 Dias/f
Calig, München 1983
Bilder von I. Schmitt-Menzel und Text von W. Fährmann über die Legende von der Errettung der Stadt Myra vor der
Hungersnot durch den heiligen Nikolaus (nach dem gleichnamigen Bilderbuch; Echter). Im Textheft: Materialien zur Arbeit
mit der Geschichte.
***
PH-112
Nikolaus von Flüe - Kraft aus der Tiefe
Tonbild: 20 min/50 Dias/f
Bruder-Klausen-Bund, Sachseln 1987
Das Tonbild stellt Situationen aus dem Leben des Nikolaus von Flüe dar und formuliert aus ihnen Fragen und Impulse, die
auffordern, grundsätzlich über Grundbedürfnisse und Lebensansprüche nachzudenken.
GL-99
Noah und die neue Sintflut
Tonbild: 20 min/40 Dias/f
Jost, Vellmar 1982
In Form einer Ballade wird die Geschichte von Noachs zweiter Sintflut erzählt: Aber - im Gegensatz zur ersten - hat sich
Noach diese mit seinem Fortschrittsdrang selbst geschaffen. Auch diesmal endet die Geschichte trotzdem gut... Für
Kinder und Erwachsene zum Themenbereich "Umwelt, Technologie, Verantwortung für die Zukunft".
P-31
Das Novemberprogrom 1938 in Westfalen
Diaserie: 12 Dias/f,sw
Landesbildstelle, Münster 1988
Die Diaserie dokumentiert die nationalsozialistische Judenpolitik und die Ereignisse in der sog. "Reichskristallnacht" vor
allem in Münster. - Mit umfangreichem Textheft.
JFK-7.14
O Heiland, reiß die Himmel auf
Tonbild: 25 min/16 Dias/f
Steyl, München 1987
Eine adventliche Besinnung unter dem Motto "Hunger nach Licht". Zu Bildern, die nichts mit den üblichen adventlichen
Bildthemen zu tun haben, sondern die die Schönheit der Natur zeigen, wird die Botschaft des Advent meditiert: Die
Naturaufnahmen werden als Sinnbilder gedeutet. Für Erwachsene.
GL-40
Die Oase
Tonbild: 19 min/32 Dias/f
Steyl, München 1977
Selbstdarstellung der Steyler Anbetungsschwestern aus Kloster Nettetal: Die Schwestern äußern sich über die
Notwendigkeit und Bedeutung des Gebetes, über ihre Arbeit im Kloster und die Sorge um ihren Lebensunterhalt, über den
Sinn kontemplativer Orden in unserer Zeit und über ihr Wirken nach Außen.
JFK-8.61
Ochs und Esel
Tonbild: 10 min/16 Dias/f
Steyl, München 1984
Eine heitere Weihnachtsgeschichte über die Tiere an der Krippe. - Nach dem Bilderbuch von G. Spang und I. SchmittMenzel (Echter).
***
JFK-8.55
Ochs und Esel an der Krippe des Herrn
Tonbild: 60 min/40 Dias/f
av-edition, Offenbach 1983
Darstellung und Deutung 24 biblischer und außerbiblischer Motive in Weihnachtsbildern des 4.-16. Jh. u.a.: Krippe, Stall,
Hirten, Heu, Nacht, Ochs und Esel, blühende Blumen.
M-30
Öffne meine Augen
Diaserie: 16 Dias/f
Bernward, Hildesheim 1975
Meditationen von D. Cremer zu Bildern von der Christussäule aus dem Hildesheimer Dom: Versuchung Jesu, Berufung
und Aussendung der Apostel, Krankenheilungen, Brotvermehrung, Auferweckung des Lazarus, Jesus wandelt auf dem
See, Begegnungen Jesu (mit der Samariterin, mit der Ehebrecherin, mit Zachäus).
M-144
Öffne mir die Augen
Diaserie: 18 Dias/f
Calwer, Stuttgart 1986
Eine Meditation nach Bildern von Rose Alber. - Oberflächlich betrachtet handelt es sich bei den Bildern um leicht
abstrahierte Naturbilder. Doch offenbart näheres Hinsehen, dass die Malerin symbolische Bilder schaffen wollte, die den
Betrachter einladen, eigene Beobachtungen zu machen und die Bilder für sich zu deuten. - Das Textheft macht einige
Vorschläge, so z. B. die Bilder biblischen Texten, den Zeiten des Kirchenjahres oder bekannten Liedern zuzuordnen. - Für
interessierte Jugendliche und Erwachsene.
NT-77
Offenbarung des Johannes
Diaserie: 8 Dias/f
Bild+Ton, Zürich 1998
Bilder zur Apokalypse von Cranach, Caillaud, Dürrenmatt und Escher und vom Teppich von Angers. Zum Buch
"Bibelarbeit in der Gemeinde", hrsg. vom ökumenischen Arbeitskreis für Bibelarbeit.
NT-42
Offenbarung des Johannes
Diaserie: 82 Dias/f
impuls studio, München 1986
Illustrationen zu allen Kapiteln der Apokalyps von Ines Brunold; gegenständlich zeichnerische Darstellungen der Bilder
und Symbole des Textes.
GL-134
Ohne Wasser kein Leben
Tonbild: 22 min/50 Dias/f
Blickpunkt, Herford 1985
Ein informatives Tonbild über Wasserverbrauch, Wasserverschmutzung (u.a. über die Verschmutzung der Weltmeere)
und den sauren Regen. Im letzten Teil Hinweise auf wasserschützende Maßnahmen.
MS-209
Orangensaft
Diaserie: 36 Dias/f
Transfair/Misereor, Aachen 1999
Eine Diaserie für die Aktion "TransFair - Verein zur Förderung des Fairen Handelns mit der Dritten Welt". - Eine Diaserie
zur Einführung, die erste Informationen über Produktionsländer und -strukturen und über die alternative Herstellung und
den Vertrieb nach den Richtlinien des fairen Handels geben will.
GL-174
Orden der Armen Schwestern der hl. Klara von Assisi
Tonbild: 18 min/45 Dias/f
Klarissenkonvent, Münster 1989
Die Geschichte der Klarissen, das Leben in einem Klarissenkloster und die besondere spirituelle Aufgabe des Ordens.
GL-236
Oregons Reise
Diaserie: 20 Dias/f
media nova, Landshut 1997
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Louis Joos und Rascal (Benziger). - Mit Hilfe des Clowns Duke gelingt dem
Zirkusbären die Rückkehr in seine Heimat. Die "Dunkelheit des Weges und die Helligkeit des Ziels sind in den
expressiven Bildern gleichzeitig zugegen. Bilder und Texte lassen sich als Gleichnisse für die große Sehnsucht des
Menschen nach Freiheit und Erfüllung verstehen, die nur erlangen kann, wer bereit ist, sich von allen Sicherheiten zu
lösen" (aus der Begründung zur Kath. Kinderbuchpreis 1995). - Ein inhaltlich und künstlerisch anregendes Bilderbuch.
***
JFK-1.136
Orientierung
Diaserie: 16 Dias/f
Claretiner, Würzburg
Reliefs mit Darstellungen der Kreuzwegstationen. Mit Text.
RKK-60
Die Orthodoxe Kirche
Tonbild: 20 min/18 Dias/f
av-edition, Offenbach 1983
Ein Kurztonbild als Einführung in den Glauben und das kirchliche Leben der (griechisch-)orthodoxen Christen in
Deutschland. - Mit einer Textsammlung.
RKK-57
Orthodoxe Kirche - Einheit in der Vielfalt
Tonbild: 38 min/45 Dias/f
Christophorus, Freiburg 1981
Tonbild und umfangreiches Textmaterial zur Information über die orthodoxe Kirche: geschichtliche Entwicklung, Stellung
in der Weltkirche, ökumenischer Dialog, Organisation, Feste und Gottesdienste.
JFK-2.10
Ostern in Jerusalem
Tonbild: 35 min/50 Dias/f
Steyl, München 1989
Das Tonbild bietet Einblicke in die Liturgien zu den Kar- und Ostertagen, die von den verschiedenen christlichen Kirchen
an den hl. Stätten gefeiert werden.
KCK-187
Paare
Diaserie: 24 Dias/f
Vista Point, Köln 1994
Darstellungen in Malerei, Grafik, Fotografie und Plastik von der Antike bis zur Gegenwart.
JFK-8.119
Paco baut eine Krippe
Diaserie: 20 Dias/f
media nova, Landshut 1997
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Willi Fährmann und Gabriele Hafermaas (Echter). - Der zehnjährige Paco baut "Damit man sich das besser vorstellen kann" - eine Krippe mit lebenden Darstellern. So wird in Südamerika das
Geschehen von Betlehem und seine Botschaft aktualisiert. Die Armen kommen als Hirten, die Reichen als Könige. "Diese
Gemeinschaft ist wie ein Hoffnungszeichen für eine Verbesserung der sozialen Situation. - Die detailfreudigen Bilder sind
von eigener erzählerischer Qualität. Ein außergewöhnliches Bilderbuch."
***
MS-143
Pancho und die kleinen Menschen
Diaserie: 24 Dias/f
Terre des Hommes, Osnabrück 1986
Kinder in Lateinamerika greifen zur Selbsthilfe. - Die kleinen Menschen sind zwischen 5 und 14 Jahren alt. Sie leben in
Cusco, in den Bergen Perus. Sie verkaufen Postkarten und andere Dinge. Von dem Erlös ernähren sie nicht nur sich
selbst, sondern auch ihre Familien. Und sie verdienen Geld für ein gemeinsames Haus.
***
JFK-1.110
Pankok: Leben und Leiden Jesu
Diaserie: 24 Dias/sw
PTI, Kassel 1990
Auswahl aus Otto Pankoks Zyklus "Die Passion" mit Bildern zur Kindheitsgeschichte, zum Wirken Jesu und zur
Passionsgeschichte.
GL-243
Papa!
Diaserie: 23 Dias/f
Matthias-Film, Stuttgart 1998
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Philippe Corentin (Moritz). - Nachts im Bett kommt es zu einer phantastischen
Begegnung zwischen zwei Kindern, einem Menschenkind und einem Ungeheuerkind. Wer hat Angst vor wem? - Eine
Bildergeschichte, die fast ohne Worte auskommt, mit einer "tröstenden" Botschaft für alle, die Angst haben.
***
SP-206
Papa, du sollst kommen
Diaserie: 20 Dias/f
media nova, Landshut 1993
Nach dem Bilderbuch von Rudolf Herfurtner und Reinhard Michl (Oetinger). - Fröhlich schildert das Bilderbuch, was Lisa
sich alles einfallen lässt, um ihren Vater, der als Schriftsteller zuhause arbeitet, von der Arbeit wegzulocken, damit er mit
ihr spielt.
***
MS-173
Papua-Neuguinea
Tonbild: 43 min/49 Dias/f
steyl, München 1996
Kirche und Volk im Übergang. - Die Missionsarbeit der Steyler Missionare auf Papua-Neuguinea in Geschichte und
Gegenwart.
GL-120
Paradise now - Dein Himmel auf Erden
Tonbild: 56 min/47 Dias/f
av-edition, Offenbach 1984
Das Tonbild deutet die biblischen Paradiesbilder und -symbole als Lebensraum, den Gott jedem als Verheißung für das
alltägliche Leben zugedacht hat. Aus der Spannung dieser Verheißung und unserer erfahrbaren Realität ergeben sich die
Fragen nach dem Sinn und den Zielen des Lebens, nach der Zukunft, der Hoffnung und dem Glück. - Für Jugendliche ab
16 und Erwachsene.
JFK-1.158
Passio
Diaserie: 5 Dias/f
Deutsches Liturgisches Institut, Trier 2004
Fünf Stationen, Betrachtungen und Andachten zum Leidensweg Jesu; ausgearbeitete liturgische Vorschläge. Bilder aus
dem Kreuzweg der St.-Hedwigs-Kathedrale in Berlin von Josef Hegenbarth. (Vgl. auch die Diaserie JFK-1.141 mit dem
vollständigen Kreuzwegzyklus von J. Hegenbarth.)
JFK-1.101
Passion
Diaserie: 24 Dias/f
Brunnen, Gießen 1988
Grafiken von Max Spring zu den Passions- und Ostergeschichten, die sowohl aktuelle Bezüge als auch Grundsituationen
von Leid, Trauer und Trost einbeziehen.
JFK-1.8
Passion
Tonbild: 20 min/24 Dias/f
Steyl, München 1974
Zu Bildern aus verschiedenen Kunstepochen des Abendlandes und zu indischer Musik wird die Leidensgeschichte vom
Abendmahl bis zur Kreuzabnahme erzählt, unterbrochen von Reflexionen über die Grunderfahrungen und
Konfliktsituationen, die in diesen biblischen Texten angesprochen werden.
JFK-1.139
Passionswege in der Erlebnisgesellschaft
Diaserie: 18 Dias/f
KLB-Bundesstelle, Rhöndorf 1999
Meditationen für die österliche Bußzeit. - Orientiert an den Kreuzwegstationen wird in fünf Meditationen der
Benachteiligten in unserer Gesellschaft gedacht, um den Gedanken der Umkehr entsprechend dem Wort des Propheten
Jesaja "Lernt Gutes zu tun! Sorget für das Recht!" zu konkretisieren.
NT-28
Paulus - Baumeister der Urkirche
Folienserie: 22 Folien/f
Calig, München 1983
15 Foliensätze (Informations- und Arbeitsfolien) zur Biographie des Apostels Paulus: Herkommen, Bekehrung,
Missionsreisen, Apostelkonzil, Tod, Ausbreitung des Christentums im 1. Jahrhundert.
NT-70
Paulus - Entdeckungsreise auf den Spuren des Apostels
Diaserie: 48 Dias/f
Bergmoser + Höller, Aachen 1995
Fotos von Landschaften und Orten der Reisen des Apostels Paulus, von Kunstwerken und Gedächtnisstätten in Palästina,
in Griechenland, in der Türkei und in Rom. - Nach dem Buch von Paul Imhof und Martin Bertel (Pattloch) und der ARDFernsehserie.
SP-185
Pax Christi - Friedensarbeit konkret
Tonbild: 15 min/35 Dias/f
Fachstelle für Medienarbeit, Stuttgart 1990
Ein Tonbild über die Internationale Katholische Friedensbewegung.
GL-229
Pele und das neue Leben
Diaserie: 8 Dias/f
TAU-AV, Stans 1996
Nach dem gleichnamigen Buch von R. Schindler mit Bildern von H. Heyduck-Huth (Reihe: Religion für kleine Leute;
Kaufmann). - Peles Spielkamerad Tomo ist gestorben; die prächtigen Blumen, die sie gemeinsam gesät haben, werden
für Pele zu Zeichen für das "neue Leben" - für ein "Leben bei Gott", wie Peles Mutter sagt. - Die Geschichte gibt Anlass,
mit Kindern über Tod, Trauer und Verlust, aber auch über die Hoffnung auf ein Leben nach dem Tod zu sprechen. Die
Bilder illustrieren die Höhepunkte der Geschichte.
***
GL-218
Die Perle
Diaserie: 20 Dias/f
media nova, Landshut 1995
Nach einem Bilderbuch von Helme Heine (Middelhauve). - Der kleine Biber Biba, der eine Muschel gefunden hat, träumt,
dass er in ihr eine Perle findet, dass dieser Fund einen Ansturm von Schatzsuchern auf den Teich auslöst und Zank und
Unfrieden bringt. Deshalb wirft es, als er erwacht, seine Muschel wieder in den Teich zurück und schwimmt zu seinen
Freunden, die ihn schon erwarten.
***
GL-219
Pernix
Diaserie: 20 Dias/f
media nova, Landshut 1995
Nach einem Bilderbuch von Dieter Wiesmüller (Sauerländer). - Die Abenteuer eines kleinen Dinosauriers im Urzeitwald;
informativ, spannend erzählt und hervorragend illustriert.
***
L-8
Peter und der Wolf
Tonbild: 28 min/29 Dias/f
Calig, München
Musikalisches Märchen von Sergej Prokofjew mit Zeichnungen von Frans Haacken (aus dem Bilderbuch).
***
PH-154
Petrus
Diaserie: 15 Dias/f
Dt. Bibelgesellschaft, Stuttgart 1995
Bilder von Relindis Agethen zu den Petrus-Perikopen aus den Evangelien und der Apostelgeschichte. - Die Symbolbilder
wollen die Geschichte des Apostels als Glaubensgeschichte verstehbar machen und Anreiz sein, über den eigenen
Glauben nachzudenken. - Für ältere Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene.
PH-152
Petrus Canisius
Diaserie: 42 Dias/f
Inst. für Kommunikation und Medien, München 1997
Bilddokumente zum Leben des hl. Petrus Canisius (1521 - 1597), des "zweiten Apostels Deutschlands", der sich als Jesuit
in der Zeit nach der Reformation der Wiedererweckung des kirchlichen Lebens widmete.
NT-41
Petrus hat er gerettet
Tonbild: 10 min/6 Dias/f
Evgl. Zentralbildkammer, Bielefeld 1987
Meditation zu dem Bild "Petrus hat er gerettet" (Der sinkende Petrus) des Schweizer Malers Willy Fries (1907 - 1980): "Die
Hilfe an Petrus wird in unsere Zeit hineingenommen. Inmitten unserer Industriegesellschaft ist Christus mit seiner Hilfe
nahe, ob wir es wahrhaben wollen oder nicht." (Auf der Seite A der Kassette: ein 6-minütiges Kurzporträt des Malers.)
GL-224
Das Pferd am Nil
Diaserie: 21 Dias/f
TAU-AV, Stans 1995
Nach dem Bilderbuch von Kurt Baumann und Jozef Wilkon (bohem).- Ein Nilpferd und ein Pferd treffen sich und
bewundern gegenseitig ihre Fähigkeiten. Um nun beide richtige Pferde zu werden, beschließen sie, voneinander zu lernen
- der eine das Springen, der andere das Tauchen. Das mißlingt, und sie lernen, anders und dennoch Freunde zu sein.
***
GL-242
Pin Kaiser und Fip Husar
Diaserie: 20 Dias/f
Matthias-Film, Stuttgart 1998
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Dieter Wiesmüller (Sauerländer). - "Die Geschichte einer wunderbaren
Freundschaft" zwischen einem Affen und einem Pinguin, die sich gegenseitig besuchen. Dabei stellen sie fest, dass sie
zwar das Land des jeweils anderen interessant finden, aber unter dem kalten bzw. heißen Klima sehr leiden müssen.
Obwohl jeder am Ende in sein eigenes Land zurückgeht, bleiben sie Freunde: sie schreiben sich Ansichtskarten. Schöne, großflächige Bilder.
***
M-222
Piroska Jávor
Diaserie: 5 Dias/f
Liturgisches Institut, Trier
Fünf Bilder der ungarischen Künstlerin Piroska Jávor für Meditation und Betrachtung: Sonntägliches Glockenläuten, Tür,
Sturm, Einsamkeit, Labyrinth. Breit einsetzbar, mit Praxisanregungen.
PH-23
Pius XII.
Diaserie: 53 Dias/sw
Aus älteren Diaserien zusammengestelltes Bildmaterial über die Jahre des Pontifikates Pius XII.
SP-129
Plakate für den Frieden
Diaserie: 24 Dias/f
Vista Point, Köln 1983
Parteienplakate, Künstlerplakate, Plakate von Aktionsgruppen, Demonstrationsplakate usw. aus den Jahren 1924 bis
1982.
SP-158
Prädikat: Gewalttätig
Diaserie: 100 Dias/f,sw
AGFP, München 1985
Material der Arbeitsgemeinschaft für Friedenserziehung zur Kindererziehung/Gewalterziehung in Deutschland. - Dias mit
Dokumentationsmaterial zu folgenden Aspekten: Gewalt in der Familie, kinderfeindliche Umwelt, Gewalt in der Schule,
Massenmedien/Fernsehen, Kriegsspielzeug, Comics/Heftchen, Militärwerbung. - Materialheft.
M-74
Preisen sollen dich alle Völker
Diaserie: 18 Dias/f
Echter, Würzburg 1980
Dias und Texte von D. Cremer und K. Spiecker zu Plastiken an den Türen von St. Maria im Kapitol, Köln.
S-6.1
Priester - mitten unter Menschen
Tonbild: 21 min/33 Dias/f
av-edition, Offenbach 1984
Das Tonbild beschreibt und erläutert die Liturgie der Priesterweihe und bringt Fragen und Gedanken zum priesterlichen
Leben und Priesteramt (z.T. aus einer - auf der Rückseite der Kassette vollständig wiedergegebenen - Predigt Kardinal
Ratzingers).
GL-223
Der Prinz und die Blume
Diaserie: 18 Dias/f
TAU-AV, Stans 1995
Nach dem Bilderbuch von Ingrid Mylo und Linda Wolfsburger (bohem).- Ein junger Prinz träumt unentwegt von einer
wunderschönen Blume und macht sich schließlich auf, seine Traumblume zu finden. Doch im ganzen Reich gibt es keine,
die ihr gleicht. Mit Hilfe einer alten Frau findet er sie schließlich doch und ist enttäuscht, dass sie keinen Duft hat. Er kehrt
zurück und lernt alle Blumen schätzen.
***
SP-175
Die Prinzessin und der Flötenspieler
Tonbild: 10 min/48 Dias/f
Neue Stadt, Zürich 1984
Eine Prinzessin hat das Lächeln verloren. Was anderen nicht gelingt, gelingt einem alten Flötenspieler: durch die
selbstlose Liebe, die seine Musik erfüllt, wird der Prinzessin das Lächeln zurückgegeben. - Eine gut einsetzbare
Geschichte und sehr schöne Bilder; zu viele Dias für 10 min (Auswahl!).
***
KCK-50
Prophetenfenster in Dom zu Augsburg
Diaserie: 19 Dias/f
FWU, Grünwald 1970
Der älteste Glasfensterzyklus der Welt (um 1140): Mose David, Jona, Hosea und Daniel.
AT-75
Prophetische Ansichten
Diaserie: 7 Dias/f
Aussaat, Neukirchen-Vlyn 1995
Bilder von Polykamp Ühlein (* 1931) zum Propheten Micha, die Gesichter und Gestalten zeigen, "in denen sich nicht allein
menschliche Erfahrung" spiegeln, sondern in denen auch sichtbar wird, "dass sie mit dem Unsagbaren..., mit Gott
rechnen".
SP-209
Pustekuchen! Älter werden nur die anderen?
Tonbild. 23 min/50 Dias/f
AV-Medienzentrale, Freiburg 1993
Das Tonbild ist als Einstieg in das Thema "Alter" gedacht. Es spricht verschiedene Aspekte und Gestaltungsmöglichkeiten
des Älterwerdens an, aber verschweigt auch die Beschwerden des Alters nicht. Insbesondere bei Jugendlichen und
jüngeren Älteren sollen Vorurteile zurechtgerückt und Gespräche angestoßen werden.
JFK-1.98
Quellen erwachen in der Dürre
Diaserie: 12 Dias/f
Verlag am Eschbach, Eschbach 1988
Passions- und Osterbilder von Duccio di Buoninsegna mit Betrachtungen von Jörg Zink.
M-224
Quiz für scharfe Augen
Diaserie: 24 Dias/f
Evgl. Medienzentrale, Kassel 2001
Nah- und Detailaufnahmen von Alltagsgegenständen - zum Sehen und Raten.
KG-8
Radikale Reformation: Von Luther zu Müntzer
Diaserie: 12 Dias/f,sw
FWU, Grünwald 1984
Zeitgenössiche Bilddokumente; mit ausführlichem Begleitheft.
JFK-8.126
Randfiguren der Weihnachtsgeschichte
Tonbild: 10 min/36 Dias/f
AV-Medienstelle, Zürich 1999
Eine Figurenkrippe, die neben den üblichen Figuren auch "Randfiguren" wie Bettler, Invalide, Arbeiter und arme Kinder um
die Krippe gruppiert, hat die Autoren inspiriert, die Weihnachtsgeschichte einmal im Hinblick auf die damaligen sozialen
Verhältnisse zu betrachten und zugleich einen Bezug zu den heutigen Diskriminierungen bei uns und in der Dritten Welt
herzustellen. – Mit ausführlichem Textheft und Vorschlägen für den Einsatz und die Arbeit mit älteren Kindern,
Jugendlichen und Erwachsenen.
SP-211
Rechtsextremismus in Deutschland
Folienserie: 18 Folien/f
Jünger, Offenbach 1994
Aktuelles Informationsmaterial: 1. Erscheinungsformen, 2. Daten - Zahlen - Hintergründe, 3. Wesensmerkmale, 4.
Organisationsformen, 5. Themen und Propagandafelder, 6. Strategien gegen den Rechtsradikalismus. (Siehe auch die
Folienserie "Die Ausländer und wir".)
L-10a
Redewendungen
Folienserie: 12 Folien/f
Jünger, Offenbach 1980
Illustrationen bekannter Redewendungen u.a.: Mit dem Kopf durch die Wand gehen, Brett vor dem Kopf, Mit der Tür ins
Haus fallen, Etwas auf die lange Bank schieben, Mehrere Eisen im Feuer haben.
***
KG-24
Die Reformation
Tonbild: 21 min/32 Dias/f
Steyl, München 1982
Das Tonbild erzählt von Martin Luther und darüber, wie es zur Reformation kam. Als Einführung; ab 10.
AT-83
Der Regenbogen
Diaserie: 22 Dias/f
TAU-AV, Stans 2002
Nach dem Bilderbuch von Max Bolliger und Fred Bauer (Lehrmittelverlag Kanton Zürich). – Nacherzählung und
sprachliche Neugestaltung der biblischen Geschichte von der Arche Noach mit zeichnerischen Bildern, die zumeist sehr
konventionell sind, aber doch einige originelle Bildlösungen bieten.
***
L-33
Die Regenbogenkobolde
Tonbild: 15 min/22 Dias/f
av-edition, Offenbach 1990
Ein Tonbild nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Ul de Rico (Schuler). - Die Regenbogenkobolde sind in das
Regenbogental eingedrungen, um den Regenbogen zu fangen und seine Farben auszutrinken. Die Blumen, die dieses
Vorhaben entdecken, überlisten die Kobolde und vernichten sie. Seitdem ist der Regenbogen vorsichtig und berührt die
Erde nicht mehr... -Textbuch mit vielen Anregungen zum Einsatz der Diaserie für Kinder und Erwachsene. (Achtung: Die
interessant gestalteten Dias benötigen eine optimale Projektion - große Fläche, absolut dunkler Raum; außerdem
empfiehlt es sich, für Kinder Teile der Geschichte zu vereinfachen.)
(***)
MS-210
Reis
Diaserie: 30 Dias/f
Transfair/Misereor, Aachen 2000
Eine Diaserie für die Aktion "TransFair - Verein zur Förderung des Fairen Handelns mit der Dritten Welt". - Reis ist nicht
nur ein Hauptnahrungsmittel für mehr als die Hälfte der Menschheit, sondern auch ein wichtiges Thema im Welthandel.
Deshalb stellt die Diaserie zwei Partner des Fairen Handelns aus Thailand und Nordindien vor.
JFK-1.140
Reise ins Licht
Diaserie: 15 Dias/f
KLB-Bundesstelle, Rhöndorf 1999
Bildmeditationen (für Kinder) zu Fotos für die Zeit von Aschermittwoch bis zum Weißen Sonntag (Fastensonntage,
Passionszeit, Ostern); Motive u.a.: Wasser, Regenbogen, Baum, Bergkristall, Licht.
(***)
MS-213
Reisekoffer Brasilien
Diaserie: 20 Dias/f/CD
Kindermissionswerk, Aachen 2002
Eine Unterrichtswerkstatt für die Klassen 3 bis 6. - Umfangreiches Bild- und Textmaterial (Kopiervorlagen,
Bastelanleitungen, Geschichten, Lieder, Rätsel) zur Landeskunde mit den Themen: Sprache, Essen und Trinken,
(***)
MP-41
Reli: Folien
Folienserie: 36 Folien/f
Kösel, München 2001
Bilder der Kunst (u.a. von Chagall, Klee, van Gogh, Haring, Beckmann, Rembrandt, Magritte, Picasso und Munch) aus
dem Unterrichtswerk "Reli" 5 - 10. Mit Bildinterpretationen und methodischen Anregungen.
RKK-52
Religiöse Vorstellungen und Totenkult im alten Ägypten
Diaserie: 20 Dias/f
media nova, München 1980
Bilder ägypt. Kunst als Zeugnisse religiöser Vorstellungen.
RKK-4
Die Religionen des alten Amerika
Tonbild: 20 min/37 Dias/f
Evgl. Zentralbildkammer, Bielefeld 1974
Übersicht über die Religionen alter mittelamerikanischer Völker; ausführlicher dargestellt werden Opferkulte und die
aztekischen Menschenopfer.
RKK-73
Religion in Japan
Diaserie: 12 Dias/f
FWU, Grünwald 1990
Die Diaserie "erlaubt ein Kennenlernen von sichtbaren Ausdrucksformen von Religionen in Japan."
SP-230
Religion und Werbung
Diaserie: 12 Dias/f,sw
FWU, 1996
Bilder von Plakaten: Werbung mit religiösen und kirchlichen Motiven, als Kirchenkritik, für Religion und Kirche.
RELIGIONEN DER WELT
Diaserien: je 32 Dias/f,sw
Patmos, Düsseldorf 1994ff.
Diese von Hubertus Halbfas herausgegebene Reihe bietet Bilddokumente zum Glauben, zur Geschichte und Gegenwart
der großen Weltreligionen. - Ausführliche Texthefte.
RKK-82a
1. Judentum
Gliederung: 1. Vor der Diaspora (in Palästina), 2. Gottesdienst und Frömmigkeit, 3. Im Mittelalter, 4. Aufklärung und
Emanzipation, 5. Das Ostjudentum, 6. Im 20. Jahrhundert.
RKK-82b
2. Islam
Gliederung: 1. Der Ursprung, 2. Islamische Welt, 3. Islamische Kultur, 4. Probleme der Gegenwart.
RKK-82c
3. Naturreligionen
RKK-82d
4. Hinduismus
Gute Serie von Bildern zur Erschließung der Kultur und der Religion des Hinduismus; Problemlagen und Konflikte der
Gegenwart werden ebenfalls angesprochen.
RKK-82e
5. Buddhismus
Gliederung: 1. Buddha - Leben und Legende, 2. Das Rad der Lehre, 3. Geschichte und Gesichter des Buddhismus, 4.
Buddhismus heute (u.a. Buddhismus und Christentum).
RKK-81
Religionen im Reich der Mitte
Tonbild: 30 min748 Dias/f
Steyl, München 1993
Ein Tonbild über die Vielfalt religiöser Formen und Vorstellungen im heutigen China, über die Grundzüge ihrer "Lehren"
und über ihre Geschichte.
RELIGIONSBUCH OIKOUMENE - FOLIEN
Folienserien
Patmos, Düsseldorf 1996
Folien zu den von D. Steinwede und K. Lüdke herausgegebenen Religionsbüchern.
MP-33
1. Folien ½
Folienserie: 32 Folien/f
Ausgewählte Bilder aus den Religionsbüchern des 1. und 2. Schuljahrs. Von besonderem Interesse sind die 7
Folienbilder, mit denen eine anschaulich Rekonstruktion des Lebens in Palästina z.Zt. Jesu versucht wird: Dorf, Stadt,
Haus, Synagoge, Tempel.
***
MP-35
2. Folien 3/4
Folienserie: 32 Folien/f
Ausgewählte Bilder aus den Religionsbüchern des 3. und 4. Schuljahrs.
***
RELIGIONSUNTERRICHT IN DER GRUNDSCHULE
Diaserien
Patmos, Düsseldorf 1984ff.
Diaserien zu dem Unterrichtswerk von Hubertus Halbfas.
MP-17a
1. Erstes und zweites Schuljahr
Diaserie: 32 Dias/f,sw
MP-17b
2. Drittes und viertes Schuljahr
Diaserie: 32 Dias/f,sw
***
RELIGIONSUNTERRICHT IN SEKUNDARSCHULEN
Diaserien
Patmos, Düsseldorf 1992
Diaserien zu dem Unterrichtswerk von Hubertus Halbfas.
MP-17c
1. Fünftes und sechstes Schuljahr
Diaserie: 32 Dias/f,sw
MP-17d
2. Siebentes und achtes Schuljahr
Diaserie: 32 Dias/f,sw
MP-17e
3. Neuntes und zehntes Schuljahr
Diaserie: 32 Dias/f,sw
MP-31
Religionsunterricht praktisch 1-4: Folien
Folienserie: 40 Folien/f
Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 1992
Ergänzendes Bildmaterial zu den gleichnamigen Handbüchern (hrsg. von Hans Freudenberg) mit Unterrichtsmodellen für
den RU in der Grundschule. - Viele gute Informationsbilder und Illustrationen zu bibl. Texten - auch brauchbar für den, der
nicht mit den Modellen arbeitet.
***
MP-38
Religionsunterricht praktisch 7-10: Folien
Folienserie: 46 Folien/f
Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 1999
Ergänzendes Bildmaterial – vor allem Kunstbilder zu biblischen und religiösen Themen - zu den gleichnamigen
Handbüchern (hrsg. von R. Tammeus und S. Macht) mit Unterrichtsmodellen für den RU in der Sekundarstufe.
KCK-134
Rembrandt malt den Glauben
Tonbild: 28 min/63 Dias/f
Studio Union, Limburg 1977
Tonbild zu dem gleichnamigen Buch von Erich Kock mit Dias von 13 Ölgemälden und vielen Handzeichnungen und
Radierungen.
JFK-1.41
Rembrandt: Die drei Kreuze
Diaserie: 9 Dias/sw
Burckhardthaus, Gelnhausen
Rembrandts Radierung der Kreuzigungsszene in einer Gesamtansicht und mehreren Ausschnitten (Anhänger und Gegner
Jesu).
KCK-49
Rembrandt: Das Hundertguldenblatt
Diaserie: 22 Dias/sw
Evgl. Zentralbildkammer, Bielefeld
Die berühmte Radierung bringt das ganze Kapitel 19 des Matthäusevangeliums auf ein Bild: Jesus, seine Jünger und die
Pharisäer, die Kinder und der reiche Jüngling, die Kranken. (Vgl. auch die Diaserie "Begegnungen, die das Leben
entscheiden" aus der Reihe BILDMEDITATIONEN.)
KCK-147
Die Renaissance
Diaserie: 24 Dias/f
Vista Point, Köln 1993
Architektur, Malerei und Skulptur; mit Werken u.a. von Masaccio, van Eyck, da Vinci, Raffael, Bellini, Tizian, Dürer,
Bruegel, Bosch und Michelangelo.
SP-246
Rik und Rik
Diaserie: 25 Dias/f
Matthias-Film, Stuttgart 2003
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Eric Battut (bohem press). - Zwei Wesen, am gleichen Tag zur Welt gekommen,
erhalten beide den Namen Rik: Das eine aus einem rotbemützten Zwergenvolk ist ungewöhnlich groß, während das
andere vom Volk der Riesen mit blauen Hüten ein kleiner Wicht bleibt. Beide können als Außenseiter in ihrer Sippschaft
nicht glücklich werden und verlassen ihre Heimat. Als sie sich in der Fremde begegnen, tauschen sie ihre Mützen und
leben fortan in der jeweils anderen Umwelt. Als junge Erwachsene treffen sie einander wieder und tauschen ihre Mützen
zurück. Dann kehren sie zu ihrem eigenen Volk zurück, feierten zusammen ihre Hochzeiten und gründen selbst Familien.
- Eine Geschichte über "Anderssein" und Toleranz, erzählt in großflächigen, leuchtenden Bildern.
***
GL-147
Rettet unsere Böden
Tonbild: 25 min/50 Dias/f
Blickpunkt, Herford 1986
Die Zerstörung der Böden durch Bebauung, Schadstoffbelastung und falsche Landwirtschaft: Darstellung der Probleme
und alternative Möglichkeiten der Bodenbewirtschaftung und des Umgangs "mit unseren Böden".
SP-223
Die Riesenberge
Diaserie: 19 Dias/f
TAU-AV, Stans 1996
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Max Bolliger und Stepan Zavrel (bohem). - Zwei Riesen bringen Unfrieden und
Streit in das Tal der Zwerge. Das Land wird durch eine Mauer geteilt, und die Zwerge müssen in harter Arbeit hohe Berge
auftürmen. Die Kinder aber zerstören die Mauer und vertreiben durch ihr Lachen die Riesen.
***
SP-103
Rocko, der Propellervogel
Tonbild: 10 min/15 Dias/f
impuls studio, München 1980
Der schwarze Vogel Rocko fliegt mit einem Propeller. Darum wird er von den anderen Vögeln so beneidet, dass er den
Propeller gegen die Zahlung von Körnern und Würmern gewinnbringend vermieten kann. Erst ein Zusammenstoß Rockos
mit einer Katze bringt die Wahrheit ans Licht: Rocko kann gar nicht fliegen, er hat sich immer auf den Propeller verlassen.
Doch jetzt helfen ihm die anderen Vögel, wieder fliegen zu lernen. - Hervorragendes Tonbild für Kinder, gleichermaßen
unterhaltend wie inhaltlich interessant.
***
KCK-179
Rom - ein Rundgang
Diaserie: 69 Dias/f
Schneidt, Eichstätt 1997
Die Dias vermitteln einen ersten Eindruck von der "Ewigen Stadt"; sie zeigen wichtige Gebäude, Ruinen und andere
steinerne Zeugnisse des antiken und christlichen Rom. - Für die, die eine Reise planen oder sie rückschauend noch
einmal betrachten wollen.
KCK-45
Roma aeterna
Tonbild: 30 min/50 Dias/f
Jünger, Offenbach 1969
Ein Führer durch das antike und christliche Rom.
KCK-178
Romanik
Diaserie: 24 Dias/f
Vista Point, Köln 1997
Architektur (u.a. Hildesheim, Maria Laach, Köln, Frankreich, England), Plastik (Gero-Kreuz) und Malerei (Buch- und
Wandmalerei, Teppich von Bayeux).
KCK-91
Romanische Kirchen in Köln
Diaserie: 144 Dias/f
Vista Point, Köln 1983ff.
Eine Diareihe in 6 Teilen über die zwölf romanischen Kirchen Kölns: 1. Je eine Innen- und Außenansicht aller 12 Kirchen;
2. Ergänzung zu Serie 1; 3. Luftaufnahmen und Grundrisse der zwölf Kirchen; 4. Weiterfühende Informationen über St.
Gereon, St. Maria im Kapitol und Groß St. Marien; 5. Aussstattungstücke des MA: Reliquiare, Schreine, Heiligenfiguren,
Kreuze; 6. Historische Aufnahmen aus den Jahren 1942 bis 1950, die das Ausmaß der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg
dokumentieren.
SP-94
Eine Rose für die Bettlerin
Tonbild: 6 min/10 Dias/f
impuls studio, München 1980
Ein Besinnungstonbild nach einer Geschichte von R. M. Rilke: Ein Mann schenkt einer Bettlerin statt Geld eine Rose. Eine
sinnvolle Hilfe?
M-153
Den Rosenkranz beten
Diaserie: 24 Dias/f
Don Bosco, München 1988
Bilder von Fra Angelico zu den Gesätzen des Rosenkranzes und zu einer Marienlitanei; mit mehreren Textvorschlägen.
M-111
Rosenkranzgeheimnisse
Diaserie: 16 Dias/f
Gregor, Aschaffenburg 1983
Bilder gotischer Malerei zu den Geheimnissen des Rosenkranzes.
SP-191
Der rote Ball
Diaserie: 14 Dias/f
media nova, Landshut 1990
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Erich Jooß und Erich Hölle (Neuen Finken). - Ein einsamer alter Mann erlebt im
Traum, wie die Zauberkraft eines roten Balles sein Leben verändert. Als er erwacht, fliegt ein roter Ball über die Mauer
seines Anwesens...
***
GL-231
Das rote Paket
Diaserie: 16 Dias/f
TAU-AV, Stans 1996
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Linda und Gino Alberti (bohem). - Ein geheimnisvolles Paket der Großmutter,
das man nicht aufmachen darf, bringt allen Bewohnern des Dorfes Glück und Zufriedenheit. - Eine schöne
Symbolgeschichte über die Bedeutung von Anteilnahme und Kommunikation.
***
JFK-1.6
Rouault: Passion
Diaserie: 24 Dias/f
Chapentier, Paris 1965
Bilder zur Passionsgeschichte.
SP-242
Rudi Riese
Diaserie: Dias/f
Matthias-Film, Stuttgart 2001
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Birte Müller (Neugebauer). - Rudi ist anders als seine drei Mäusegeschwister; er
ist groß, plump und so komisch, dass die anderen ihn ständig auslachen. Darüber wird er ganz unglücklich. Eines Tages
aber verrät ihm Mama Maus, dass er in Wirklichkeit ein Rattenjunge ist. Und von diesem Moment an ist Rudi wie
ausgewechselt: groß, gewitzt und ein "rattenstarker" Spielkamerad. - Eine humorvoll illustrierte Geschichte über Identität,
Anderssein und Toleranz.
***
PH-108
Rupert Mayer - "Ich kann nicht schweigen..."
Tonbild: 33 min/72 Dias/f,sw
Steyl, München 1976
Eine Darstellung der religiösen, sozialen und politischen Tätigkeiten des Jesuitenpaters in der Weimarer Republik und als Widerstandskämpfer - im Dritten Reich.
PH-147
Rupert Mayer - Der verstummte Prophet
Diaserie: 42 Dias/sw
Inst. für Kommunikation und Medien, München 1995
Bilddokumente zum Leben des Münchener Jesuitenpaters. Mit ausführlichen Textteil.
AT-48
"Säet Gerechtigkeit..."
Tonbild: 23 min/36 Dias/f
EMZ, Kassel 1987
Das Tonbild stellt wichtige sozialkritische Textstellen aus den prophetischen Büchern zusammen; die Themen ihrer Kritik Luxusleben, Auflösung der Rechtsordnung, Klassenjustiz, Schuldsklaverei - und die Variationsbreite ihrer bildhaften
Sprache werden deutlich. Es zeigt sich, dass in manchen der alten Texte aktuelle Brisanz steckt. - Nicht zu erwartende,
aber begründete Bildauswahl: Holzschnitte des 16. Jahrhunderts, die soziale Realitäten dieser Zeit dokumentieren.
PH-41
St. Elisabeth von Thüringen
Diaserie: 16 Dias/f
Drittordensverlag, Aschaffenburg
Illustrationen. Für ältere Kinder und Erwachsene.
PH-91
St. Liudger - Zeuge des Glaubens
Diaserie: 16 Dias/f
Bistum Essen 1984
Werkmappe mit Materialien über den hl. Liudger: biografische Information, für Gottesdienste und Wallfahrten, für
Katechese und Gruppenarbeit.
PH-142
Sankt Martin
Tonbild: 18 min/24 Dias/f
Steyl, München 1993
Die Lebensgeschichte des hl. Martin, erzählt für Kinder, mit gemalten Bildern von I. Bartak.
***
PH-44
St. Nikolaus
Diaserie: 16 Dias/f
Christophorus, Freiburg 1978
Schöne Illustrationen (Filmbilder von I. Bartak aus einem Trickfilm) zu Nikolauslegenden. (Vgl. das folgende Tonbild!)
***
PH-139
Sankt Nikolaus. Bischof von Myra
Tonbild: 19 min/24 Dias/f
Steyl, München 1992
Tonbild über das Leben des hl. Nikolaus; im Mittelpunkt steht das Kornwunder. (Bilder identisch mit Diaserie PH-44!)
***
JFK-1.12
"Scandalum crucis"
Diaserie: 14 Dias/f
Der Bilderzyklus des Aachener Priesters und Malers Herbert Falken gilt als wichtiger Beitrag zur modernen christlichen
Kunst. Es sind Kreuz-Bilder, die zur persönlichen Stellungnahme, zu Zuspruch und Widerspruch herausfordern, denn in
kaum überbietbarer Weise hat Falken in diesen Bildern das Leiden Christi und die Barbarei unserer Tage
zusammengebracht. - Ein anspruchsvolles und wichtiges Medium.
M-119
Schaffe Recht dem Unterdrückten und Armen
Folienserie: 10 Folien/f
DKV, München 1981
Folien zum Misereor-Hungertuch aus Haiti. (Siehe auch MISEREOR-HUNGERTÜCHER.)
SP-121
Schalom
Tonbild: 20 min/48 Dias/f
Theologie für Laien, Zürich 1981
Das Tonbild beschreibt in einem kurzen Einführungsteil den Begriff "Schalom" auf dem Hintergrund der vorchristlichen
ägyptischen Geschichte; "Frieden" umfasste alle möglichen Lebensbereiche: den sozialen Bereich, den Bereich der Natur,
den politischen Bereich. Diese Sicht von Frieden spiegelt sich in "Schalom" der atl. Überlieferung wieder. Auch Jesus
gebraucht "Schalom" mit vollem Sinngehalt. Der zweite Teil vermittelt einen Überblick über das, was in unserer Welt nicht
"Schalom" ist. Die Frage, ob nicht im Tiefsten aller Menschen eine Sehnsucht nach "Schalom" sichtbar sei, führt zum
dritten Teil: "Schalom" im persönlichen Bereich; im Bereich von Gruppe, Gemeinschaft, Gemeinde; in der internationalen
Verkettung. (Ein Tonbild des Fastenopfers der Schweizer Katholiken.)
L-24
Der Schatten
Tonbild: 7 min/20 Dias/f
av-edition, Offenbach 1984
Ein Märchen. - Die Schatten sind verärgert, weil niemand sie beachtet; so beschließen sie, sich zu verstecken. Plötzlich
merken Menschen, Tiere und Pflanzen, wie wichtig die Schatten für sie waren. Die Sonne weiß einen Ausweg, den
Schatten und den Menschen zu helfen. - Eine schöne Bildergeschichte über "Schatten, Sonne, Hitze, Natur". Im Textheft
und auf der Kassette weitere Materialien.
***
MP-42
Schatzkiste 1/2
Folienserie: 24 Folien/f
Kösel, München 2001
Bilder der Kunst (u.a. von Rouault, Nolde, Alt, Haring, Klee, Rembrandt, Hondthorst, Chagall und Delaunay) zu "fragen suchen - entdecken" 1 und 2.
***
MP-47
Schatzkiste 3/4
Folienserie: 24 Folien/f
Kösel, München 2004
Bilder der Kunst (u.a. Klee, Chagall, Köder, Modersohn-Becker, Rainer, Miro, Hicks) zu "fragen - suchen - entdecken" 3
und 4.
***
SP-184
Schaut uns an!
Tonbild: 25 min/50 Dias/f
Evgl. Medienzentrale, Stuttgart 1990
Die Schweizer Fotografin Vera Isler hat Menschen über 80 aus verschiedenen Berufen und Gesellschaftsschichten
porträtiert und ihnen dabei "Antworten entlockt", die zeigen, wie reich - trotz des hohen Alters und oftmals trotz Krankheit
und Behinderung - ihr Leben ist.
M-189
Schicksale aushalten - im Labyrinth des Lebens
Diaserie: 6 Dias/f
Evgl. Zentralbildkammer, Bielefeld 1995
Eine Betrachtung zu einem farblich-abstrakten Bild von Hubert Walter (*1958), in der Frage nachgegangen wird, inwieweit
der Glaube Zuversicht im "Labyrinth des Lebens" vermitteln kann. Gut einsetzbar!
JFK-1.114
Der Schluchseer Kreuzweg des Bildhauers Helmut Lutz
Diaserie: 15 Dias/f
Pfarramt, Schluchsee
Ungewöhnliche Kreuzwegplastiken aus Holz und Eisen, entstanden in den Jahren 1980 bis 1985, erzählen und
aktualisieren die Passionsgeschichte Jesu. Auffallend ist ihre formale Nähe zum Isenheimer Altar, aus dem vor allem das
Motiv der übergroßen Dornenkrone entnommen ist, und ihre Einarbeitung in halbe, dreiviertel oder fast ganz
geschlossene Kugelräume. - Mit Texten des Künstlers und Betrachtungen.
GL-179
Der Schlüssel zum Leben
Tonbild: 21 min/32 Dias/f
Studio Union, Limburg 1989
In diesem Tonbild über Gentechnologie geht es nicht um eine umfassende Darstellung der naturwissenschaftlichen
Grundlagen und Zusammenhänge. Die Autoren versuchen vielmehr eine Hilfestellung zwischen der Nahtstelle
Wissenschaft, Technik und Ethik anzubieten. Dabei stehen Anregungen zur kritischen Weiterarbeit im Vordergrund.
MS-174
Schokolade
Diaserie: 36 Dias/f
TransFair/Misereor, Aachen 1996
Eine Diaserie für die Aktion "TransFair - Verein zur Förderung des Fairen Handelns mit der Dritten Welt". Vier Teile als
inhaltlicher Einstieg: 1. Kakao: Ein Kolonialprodukt, 2. Das Kakaomarkt, 3. Zucker, 4. Der Faire Handel.
JFK-8.51
Das schönste Geschenk
Tonbild: 12 min/16 Dias/f
impuls studio, München 1983
Eine Weihnachtslegende nach dem gleichnamigen Bilderbuch von R. van Bilsen und C. Wilkeshuis (bohem). - Ein kleiner
Jungen, der sich mit Geschenken auf den Weg zur Krippe macht, verschenkt unterwegs alles an Bedürftige, so dass er
mit leeren Händen bei der Krippe ankommt.
***
PH-172
Das schönste Martinslicht
Diaserie: 13 Dias/f
Matthias, Stuttgart 2003
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Ursula Wölfel (Text) und Daniele Winterhager (Bilder; Gabriel). - Eine
Geschichte zum Martinstag, in der die Legende vom hl. Martin wieder lebendig wird: Der kleine Martin trägt beim
Martinssingen stolz seine selbstgebastelte Laterne. Unterwegs trifft er Thomas, eine Jungen aus der Nachbarstraße. Der
hockt an einer Hauswand und weint, weil er keine Laterne hat und beim Singen nicht mitgehen kann. Spontan schenkt
Martin ihm seine Laterne. Zwar tut ihm das später sehr leid, aber er ist dem Vorbild des hl. Martin gefolgt.
***
AT-15
Die Schöpfung
Tonbild: 30 min/53 Dias/f
Evgl. Zentralbildkammer, Bielefeld 1977
Die außergewöhnlichen Fotos des amerikanischen Fotografen Ernest Haas zeigen, dem biblichen Text folgend, die
Motive der Schöpfungsgeschichte: Himmel, Wasser, Erde, Pflanzen, Tiere, Menschen. Die Bilder und der biblische Text
sind hinterlegt mit Musik aus dem Oratorium "Die Schöpfung" von Josef Haydn.
AT-24
Die Schöpfung
Tonbild: 5 min/18 Dias/f
av-edition, München 1980
Ein Tonbild zur biblischen Schöpfungsgeschichte nach dem gleichnamigen Bilderbuch von M. Kasuya und P. Bloch (für
Kinder im Kindergartenalter).
***
AT-27
Die Schöpfung
Diaserie: 8 Dias/f
Junge Gemeinde, Stuttgart
Moderne Holzschnitte von A. Felger; gut geeignet für RU (ab 5. Klasse), Meditation, Bildpredigt für Erwachsene.
AT-42
Schöpfung
Folienserie: 6 Folien/f
DKV, München 1984
Bilder und Textsammlung zu Meditation und Gespräch über das christliche Schöpfungsverständnis.
AT-70
Die Schöpfung
Diaserie: 36 Dias/f/Kassette
AV-Medienstelle, Zürich 1994
Naturaufnahmen, Schriftdias mit kurzen biblischen Zitaten und zwei unterschiedliche Musiken, mit denen sich meditative
Tonbilder über die Schöpfungsgeschichte, die Schönheit der Natur oder das Lob Gottes zusammenstellen lassen.
AT-81
Schöpfung
Diaserie: 12 Dias/f
Verlag am Eschbach, Eschbach 1989
Dias zur Bibel 1. – Fotos und Texte von J. Zink zur Schöpfungsgeschichte ("Die letzten sieben Tage"); Bilder von Dürer
("Traumgesicht", "Das große Rasenstück") und Grieshaber ("Herzauge IV").
AT-74
Schöpfung - Fingerabdrücke Gottes
Diaserie: 8 Dias/f
Kaufhold, Marl 1995
Holzdrucke (und erläuternde Texte) des Marler Künstlers Manfred Kaufhold zur Schöpfungsgeschichte. Jedem Tag der
Schöpfung ist ein Bild gewidmet, jedes Bild zeigt - als Symbol für die Schöpfungskraft Gottes - große, kräftige Hände.
KCK-128
Schöpfung - zwischen Untergang und neuer Welt
Diaserie: 95 Dias/f,sw
Evgl. Kreisbildungswerk, Backnang 1987
Diese Diaserie dokumentiert die Arbeiten von 53 Künstlern, die sich auf Einladung der Evgl. Arbeitsgemeinschaft für
Erwachsenenbildung in Baden-Württemberg mit dem Thema "Schöpfung" beschäftigten. Die Ergebnisse reichen von
realistischer Zustandsbeschreibung über die Karikatur bis zu symbolisch, provokativer Reduktion. - Viele interessante und
zum Gespräch auffordernde Bilder moderner Kunst.
AT-28
Die Schöpfungsgeschichte - ein Psalm
Tonbild: 11 min/39 Dias/f
Calig, München 1981
Tonbild mit Naturaufnahmen zu den Schöpfungstagen, dem Text von Gen 1 und Musik von N. Diamond und G. Zamfir.
Praxisvorschläge für verschiedene Schuljahre.
JFK-1.103
Schongauer: Die Passion Christi
Diaserie: 12 Dias/sw
Kupferstiche (um 1480).
SP-238
Schritt für Schritt - Alkohol am Arbeitsplatz
Folienserie: 19 Folien/f/DVD
BzGA, Köln 2000
Die Folien und die CD-Rom sind Teile eines Medienpaketes der BZgA, dessen Ziel es ist, Unternehmen zu helfen, sich
über die Alkoholproblematik zu informieren und ein innerbetriebliches Hilfsprogramm einzuführen. Während ein Film (liegt
als DVD bei: auch als Video zu entleihen unter der Entleihnummer: V-1147) in verschiedene Aspekte des Themas
einführt, unterstützen die Folien durch Grafiken dabei, Fachinhalte (u.a. Ursachen des Alkoholismus, Reaktionen der
Mitarbeiter, betriebliche Hilfsmaßnahmen) zu visualisieren und zusammenzufassen.
SCHUL-BILDER-BIBEL
Diaserien
Calig, Hildesheim 1991
Anhand von Karten, Darstellungen aus früherer Zeit, Ausgrabungsfunden und Landschaftsaufnahmen werden die
geografischen, historischen und kulturellen Hintergründe verschiedener biblischer Epochen dargestellt.
BGR-21.1
1. Die Patriarchenzeit
Diaserie: 12 Dias/f
BGR-21.2
2. Der Auszug
Diaserie: 10 Dias/f
BGR-21.3
3. Religiöse Umwelt
Diaserie: 12 Dias/f
Alte Religionen des Vorderen Orients.
PH-129
Schwester Sonne, Bruder Mond
Tonbild: 14 min/24 Dias/f
Steyl, München 1991
Ein Tonbild über den Sonnengesang des Franz von Assisi, mit Naturaufnahmen und Musik.
GL-199
Scientology - der Magie-Konzern
Tonbild: 45 min/18 Dias/f
av-edition, Offenbach 1994
Informationen über Scientology, die besonders den weltanschaulischen Hintergrund verständlich machen wollen. Gut
strukturiertes Material von W. Thiede (Autor des Buches "Scientology - Religion oder Geistesmagie?").
SP-172
Die sechs Krähen
Tonbild: 9 min/12 Dias/f
Studio R, München 1989
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von L. Lionni (Middelhauve). - Sechs Krähen belagern das Kornfeld des Bauern; es
entwickelt sich ein Streit, in dessen Verlauf beide Seiten zu immer gröberen "Waffen" greifen. Erst der
Versöhnungsversuch der Eule bringt alle wieder zu Vernunft und gegenseitiger Toleranz.
***
B-5
6000 Jahre und ein Buch
Tonbild: 30 min/47 Dias/f
Evgl. Zentralbildkammer, Bielefeld 1970
Bilder von den ältesten Schriftrollen bis zu den modernsten Bibeldrucken aus heutiger Zeit. Interessantes Bildmaterial zur
Einführung in die Bibel.
M-141
Sehen, etwas sehen, mehr sehen
Diaserie: 14 Dias/f
impuls studio, München 1986
Die Diaserie soll deutlich machen, dass Sehen mehr ist als das Registrieren von Gegenständen, nämlich Begegnung,
Kommunikation, "Dahinter-Schauen". - In einem ersten Teil wird an Bildern eines Kindergesichtes gezeigt, was
Gesehenes in einem Gesicht bewirken kann (Mimik). Der zweite Teil enthält Bilder für eine Steinmeditation. - Für alle
Altersstufen, auch schon für Kinder.
(***)
M-143
Sehen - schauen - betrachten
Diaserie: 20 Dias/f/Kassette
av-edition, Offenbach 1986
Ziel dieses Medium ist es, bei Kindern Aufmerksamkeit zu schulen und sie zu meditativer Achtsamkeit zu führen. Dazu
werden Dias mit kleinen, bestaunenswerten Details aus der Natur, kurze Geschichten (auf der Kassette) und ein
ausführliches Methodenheft angeboten.
***
M-181
Sehet: der Mensch
Diaserie: 8 Dias/f
Evgl. Zentralbildkammer, Bielefeld 1993
Ölgemälde von Walter Habdank: Sturmstillung, Mose betend, Simeon und Hanna mit dem Kind, Heilung des
Gichtbrüchigen, Einzug in Jerusalem, Pieta, Jesus und Marta (Noli me tangere), Fischfang. - Mit Meditationstexten.
KCK-177
"Seht den Menschen" - Christusbilder in der Kunst
Tonbild: 36 min/31 Dias/f
Steyl, München 1997
Eine kurze Geschichte des Christusbildes mit Bildern - vor allem - aus dem Museum für christl. Kunst in Freising. Gliederung: Antlitz Jesu (Dia 1-3), Weihnachtsgeschichten (4-6), Leben Jesu (7-11), Passionsgeschichte (12-17),
Auferstehung (18-22), Verherrlichung und Wiederkunft (23-31). - Für Besinnungs- und geistliche Veranstaltungen.
JFK-8.116
Seht, was geschehen ist
Diaserie: 6 Dias/f
Verlag am Eschbach, Eschbach 1996
Ausschnitte aus dem gotischen Weihnachtsfenster der Kirche von Königsfelden bei Brugg/Schweiz: Geburt Jesu und
Verkündigung an die Hirten. - Mit Betrachtungen von Ueli Ott.
MS-119
"Seid barmherzig, wie es auch euer Vater ist"
Diaserie: 18 Dias/f
Missio, Aachen 1988
Diareihe zum Thema "Kirche und Menschenrechte": Situationsdarstellung, christliche Antwort, biblische Bezüge. (Auch als
Material zu den "Werken der Barmherzigkeit" geeignet.)
JFK-1.73
Sein Kreuz - unsere Erlösung
Tonbild: 19 min/15 Dias/f
Steyl, München 1983
Kreuzwegstationen aus Irland (Ballintubba Abbey); einfache, aber eindrucksvolle Bilder. Texte, in denen aus der
Betrachtung jeder Station Fragen nach der Ausrichtung des eigenen Lebens gestellt werden.
JFK-8.92
Sein wie die Träumenden
Diaserie: 10 Dias/f
Evgl. Zentralbildkammer, Bielefeld 1989
Eine meditative Weihnachtsandacht unter der Fragestellung: "Was ist das eigentlich: einen Traum, eine Vision haben?"
(Träume in den Weihnachtsgeschichten!).
M-170
Seinen Weg mitgehen
Folienserie: 8 Folien/f
DKV, München
Folien zum MISEREOR-Kreuzweg und -Hungertuch 1992. (Siehe MISEREOR-HUNGERTÜCHER.)
MS-149
"Seit 500 Jahren tun sie uns das an!"
Diaserie: 36 Dias/f
Misereor, Aachen 1992
Information über Guatemala: Kampf ums Land, Gewalt gegen Indios, Unterdrückung und Widerstand,
Umkehrperspektiven.
KCK-184
Selbstdarstellung
Diaserie: 24 Dias/f
Vista Point, Köln 1983
Selbstporträts: Dürer, Rembrandt, verschiedene Künstler des 20. Jahrhunderts, Schülerarbeiten. Vgl. auch die Serie
"Geschichte des Selbstporträts" (KCK-186)!
PH-169
Seligsprechung Sr. Maria Euthymia
Diaserie: 21 Dias/f
Bilder aus Rom vom 7. Oktober 2001.
SP-171
Selim und Susanne
Diaserie: 17 Dias/f
media nova, Gräfelfing 1988
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Ursula Kirchberg (Ellermann). - Selim stammt aus der Türkei. Er versteht noch
kein Deutsch. Susanne und ihre Freunde hänseln ihn. Es kommt zum Streit. Schließlich werden Susanne und Selim noch
Freunde.
***
SP-181
Selina, Pumpernickel und die Katze Flora
Diaserie: 20 Dias/f
media nova, Gräfelfing 1989
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Susi Bohdol (Nord-Süd). - Durch Mut und Selbstsicherheit überwindet Selina bei
der Verteidigung ihrer Mäusefreundin gegen die Katze ihre große Angst: eine Geschichte, die Kindern deutlich macht, wie
Angst entsteht und abgebaut werden kann:
***
GL-209
Seoul - Weltversammlung der Christen
Tonbild: 33 min/50 Dias/f
Evgl. Zentralbildkammer, Bielefeld 1990
Über die erste Weltversammlung der Christen. - Das Tonbild beschreibt den Tagungsort und versucht, die Atmosphäre
und die inhaltliche Diskussion wiederzugeben.
KG-15
Sie stritten und sie glaubten
Tonbild: 26 min/47 Dias/f
Steyl, München 1976
Ein Tonbild über die Geburt des Credo auf dem Konzil von Nicäa im Jahre 325. Dieses Konzil, so das Tonbild, ist ein
Beispiel dafür, wie die Kirche auf Grund besonderer Umstände die Aussagen und Gedanken der Gläubigen und Denker
zusammenfaßt, ordnet, klärt und der Zeit gemäß jeweils neu ausspricht.
L-38
Die sieben Raben
Diaserie: 15 Dias/f
Matthias-Film, Stuttgart 1998
Ein Märchen der Gebrüder Grimm, gemalt von Henriette Sauvant (Nord Süd). - Ein Mädchen will ihre durch einen Fluch
des Vaters in Raben verwandelten Brüder befreien; dazu begibt sie sich auf eine lange Reise bis hin zu den Gestirnen. Die Symbolhaftigkeit und Phantastik des Märchens werden durch die surrealistischen Illustrationen verstärkt; deshalb
benötigt die Diaserie viel Zeit zum Betrachten und "Erarbeiten" der Bildmotive.
***
AT-77
Das Sieben-Tage-Werk
Tonbild: 18 min/f
Steyl, München 1997
Bilder des Malers Ludwig Denk zur Schöpfungsgeschichte, in denen der Maler (* 1938) "das Wesentliche des
Schöpfungsberichtes in einer reduzierten Bildsprache zu erfassen" versucht hat. - Auf dem Band spricht der Maler den
Bibeltext (in der Übersetzung von Martin Buber) und erläutert seine Bilder. - Breit einsetzbar als Impuls zur Beschäftigung
mit dem biblischen Text, auch als Einführung in zeitgenössische biblische Kunst.
MS-215
Signapur - die Löwenstadt
Diaserie: 23 Dias/f
SIMON-REIHE
Diaserien
Calig, Hildesheim 1989f.
Die vier Bücher von Gerhard Schulze (Bernward), nach deren Illustrationen die folgenden Diaserien entstanden, erzählen
die Geschichte Jesu aus der Sicht des kleinen Simon, eines Sohnes des Apostels Simon Petrus, und seiner Freunde - ein
formal nicht neues, in diesem Fall aber sprachlich und theologisch gelungenes Unterfangen. Die Diaserie eignet sich vor
allem im Einsatz zusammen mit den Büchern.
NT-53.1
1. Simon und der wunderbare Fischfang
Diaserie: 15 Dias/f
NT-53.2
2. Simon findet einen neuen Freund
Diaserie: 15 Dias/f
Die Berufung des Zöllners Levi.
NT-53.3
3. Simon und das große Fest
Diaserie: 15 Dias/f
Die Heilung der Schwiegermutter des Petrus.
NT-53.4
4. Was Simon alles in Jerusalem erlebt
Diaserie: 15 Dias/f
Einzug in Jerusalem und Tempelreinigung.
***
JFK-8.118
Simons Weihnacht
Diaserie: 19 Dias/f
TAU-AV, Stans 1996
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Anneliese Lussert und Loek Koopmans (Nord-Süd). - Der reiche Simon erwartet
den König, der für seinen Sohn eine Herberge sucht. Doch es kommt nur ein Bettler, den er sofort wegjagt. Doch Simons
kranke Frau gibt ihm zuvor noch Brot und Milch und ist plötzlich wieder gesund. Jetzt erkennt Simon das Besondere des
Mannes und läuft ihm hinterher. Unterwegs begegnen ihm frierende Menschen, denen er mit seinen Kleidern hilft.
Schließlich findet er den Mann, der Simon - weil er "die Probe bestanden" hat - den Weg zur Krippe weist. - Ein
Geschichte, in der viele weihnachtliche Motive und Themen (Licht, Weg, Sterntaler, Erwartung eines Königs,
Nächstenliebe) zusammengetragen sind. Stimmungsvolle Bilder.
***
GL-216
Sisyphos
Diaserie: 19 Dias/sw
Evgl. Zentralbildkammer, Bielefeld 1995
In immer neuen Variationen kombiniert die Grafikerin Julia Dannenberg die Elemente der Sisyphosgeschichte; es
entstanden Bilder, die den antiken Mythos über die Last der Arbeit und den Sinn des Lebens wieder "ins Gespräch"
bringen. - Im Textheft ergänzende Textmaterialien.
SP-220
Situationsansatz konkret
Diaserie: 44 Dias/f
Luther, Bielefeld 1994
Diese Diaserie dokumentiert, um Projektarbeit im Situationsansatz darzustellen, das Projekt "Ich finde mich in meiner
Gruppe nicht mehr zurecht", das im evgl. Kindergarten in Lorsch - begleitet von einem Fotografen - durchgeführt worden
ist. Mit ausführlichem Textheft, im dem der Ansatz reflektiert und die Praxis dieses Kindergartens näher vorgestellt wird.
KCK-129
Die Sixtinische Kapelle
Diaserie: 96 Dias/f
Vatikanische Museen, Rom 1995
Fotos der restaurierten Fresken Michelangelos: 1. Die Wände, 2. Die Lunetten (Stammbaum Jesu), 3. Das Gewölbe (u.a.
Schöpfungsgeschichte, Propheten). - Die Diaserie über das Wandgemälde ("Das Jüngste Gericht") noch nicht
erschienen.
JFK-1.94
So vielen hast du geholfen
Diaserie: 15 Dias/f
Präsenz, Gnadenthal 1987
Kreuzwegstationen mit interessanten modernen Farbholzschnitten von Andreas Felger. Für ältere Jugendliche und
Erwachsene, wenn die Bilder des Kreuzwegs nicht nur zusätzliche Illustrationen zu Texten sein sollen, sondern dem
Betrachter eigenständige Anregungen geben sollen.
SP-235
Der Sohn des Häuptlings - Die Geschichte von der großen Flut
Diaserie: 18 Dias/f
media nova, Landshut 1998
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Erich Jooß und Antoni Boratynski (Verlag St. Gabriel) nach einer alten
Indianerlegende. - Der friedliebende Häuptlingssohn verlässt seinen Stamm, trifft die Große Mutter, die ihn in einem
"hölzernen Kasten" vor der Flut rettet, und findet schließlich in einem verwandelten Delphin die Frau, die er lieben kann. Eine Geschichte vom Sieg des Guten, in der viele mythologische Motive, die zur Erzähltradition der Völker gehören,
verarbeitet sind.
***
M-142
Die Sonne
Tonbild: 12 min/32 Dias/f
av-edition, Offenbach 1986
In der literarischen Form eines Märchens erzählt das Tonbild eine Geschichte, die anregen soll, über die Bedeutung der
Sonne für das Leben auf der Erde nachzudenken. - Textheft: Texte, Lieder und Anregungen für die sachkundliche und
religionspädagogische Arbeit mit Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter (auch "Sonne als Symbol").
***
M-39
Der Sonnengesang
Tonbild: 22 min/30 Dias/f
Calig, München 1976
Zu Naturaufnahmen, begleitet von improvisierender Musik einer Solo-Flöte werden die Strophen des Sonnengesanges in
bearbeiteter Form gelesen; eingefügt sind Informationen über das Leben des hl. Franz und über die Entstehung des
Liedes und meditative Betrachtungen der Verse, die unsere eigenen Erfahrungen ansprechen wollen. - Im Anhang zwei
Kurztonbilder: eine Grundschulversion (6 min) mit ausgewählten Dias und Strophen in kindgemäßer Sprache und eine
Gottesdienstmeditation (3 min; Text des Sonnengesanges mit Orgelmusik).
PH-149
Der Sonnengesang des Franz von Assisi
Diaserie: 16 Dias/f
av-Religion, Offenbach 1995
Ein Meditationsbild (Seidenmalerei) von Annedore Methfessel zu Motiven des Sonnengesangs, die die Künstlerin mit
Texten aus AT und NT zusammenfügt. Umfangreiches Textmaterial (Meditation, Gottesdienst, Religionsunterricht).
GL-110
Sonntag
Tonbild: 13 min/36 Dias/f
av-edition, Offenbach 1983
Ein Tonbild für die Arbeit mit Erwachsenen. Von Kindern gemalte Bilder über ihre Sonntagsträume und über ihre
wirklichen Sonntagserlebnisse, dazu Aussagen von Kindern und Jugendlichen sollen Erwachsene zur Reflexion über ihre
Einstellung und ihr persönliches Verhalten herausfordern. (Auch Anregungen zum Gespräch über den
Sonntagsgottesdienst.) - Vgl. auch das Tonbild "Werktag".
GL-175
Den Sonntag retten?
Tonbild: 44 min/76 Dias/f
Steyl, München 1989
Ein Tonbild über die "Rettung des Sonntags": wirtschaftliche Situation, Argumente, Gestaltungsmöglichkeiten, Theologie.
SP-160
Der Spiegelberg
Tonbild: 10 min/24 Dias/f
impuls studio, München 1986
Seit Generationen trennt eine Mauer zwei Völker, beide haben Angst voreinander und rüsten auf. Als ein Krieg
auszubrechen droht, tritt plötzlich eine Wende ein... Eine Geschichte (für Jugendliche und Erwachsene), die zeigt, wie
Feindbilder entstehen und wie Selbsterkenntnis und nüchterne Beurteilung Wege zum Frieden öffnen.
M-182
Spielleute Gottes
Diaserie: 20 Dias/f
av-edition, Offenbach 1993
Eine Diaserie mit Naturaufnahmen zum Sonnengesang des hl. Franz von Assisi. Im Textheft mehrere Spiel-, Lied und
Tanzvorschläge (nicht nur) für Kinder.
(***)
M-12
Sprache der Dinge
Tonbild: 20 min/45 Dias/f
Calig, München 1965
Eine "Diaphonie über die Schönheit und ihr Geheimnis" aus Naturaufnahmen, klassischer Musik und kurzen eingestreuten
Texten von Teilhard de Chardin, die die Möglichkeit, Gott durch die Wirklichkeit der Natur "hindurch" zu finden,
reflektieren. - Ein interessant gestaltetes Tonbild für ältere Jugendliche und Erwachsene.
L-10b
Sprichwörter
Folienserie: 12 Folien/f
Jünger, Offenbach 1980
Illustrationen von Sprichwörtern, u.a.: Mit Speck fängt man Mäuse, Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm, Viele Köche
verderben den Brei.
***
GL-237
Spurensuche: Unwirtliche Städte, Menschen-Bilder, Weg-Zeichen
Diaserie: 15 Dias/f
Misereor, 1997
Bilder von Gerd Wimmer und Ingema Reuter ("künstlerische Form der Reflexion unserer Gesellschaft") die unter dem
Aspekt "gefährdete Zukunft der Menschheit " betrachtet und bedacht werden. - Ein ungewöhnliches, visuell
herausforderndes Medium zum Misereor-Arbeitsheft "Spurensuche - Für eine Spiritualität solidarischen Lebens".
KCK-163
Stadt Warendorf
Diaserie: 24 Dias/f
Landesbildstelle, Münster 1996
Das aktuelle Bild der Stadt und ihrer Umlandgemeinden (Milte, Freckenhorst, Hoetmar, Einen). Die Serie enthält auch
Fotos von Kirchen, Klöstern und weiteren historischen Gebäuden. - Mit ausführlichem Textheft.
M-108
Stämme und Wurzeln
Diaserie: 12 Dias/f
Verlag am Eschbach, Eschbach 1983
Gute Sammlung von Symbolfotos; kurze Texte als Anregungen.
JFK-8.74
Stallgeflüster
Tonbild: 15 min/9 Dias/f
Calig, Hildesheim 1986
Ein Krippenspiel: Die Figuren der Krippe verkünden in kleinen Monologen ihren Anteil an der Weihnachtsbotschaft. - Zum
Selberspielen oder als Tonbild (Dias: barocke Krippenfiguren).
***
M-207
Starke Typen
Diaserie: 4 Dias/f
Evgl. Zentralbildkammer, Bielefeld 1997
Eine Meditation mit Scherenschnitten über den Kasseler Himmelsstürmer, über Herkules und über Christophorus. - In
diesen Figuren werden Typen der Lebensgestaltung und Welt-"eroberung" (vgl. Lk 9,25) deutlich: die einen kennzeichnet
Aufstieg, Gewalt und die Keule, den anderen seine Schwachheit beim Tragen des Kindes. JFK-1.159
Stationen der Hoffnung – Ein Kreuzweg für unsere Zeit
Diaserie: 14 Dias/f
AVMZ, Würzburg 2004
Kreuzwegstationen des in Beckum-Vellern lebenden Künstlers Heinrich Gerhard Bücker (geb. 1922) aus der St.-Michaels-
Kirche in Würzburg. Die hellen Alabasterreliefs mit ihrer eigenartigen plastischen Wirkung erzählen das Geschehen der
Passion, anschaulich und ausdrucksstark vor allem durch die Gestik und Mimik der Personen. – Mit einem
erschließenden und betrachtenden Text von Karl Hillenbrand. – Breit einsetzbar. (Auch auf Folien entleihbar;
Entleihnummer: JFK-1.160.)
KCK-151
Stefan Lochner - Meister zu Köln
Diaserie: 12 Dias/f
Vista Point, Köln 1993
Die Hauptwerke des bedeutenden Malers aus dem 15. Jahrhundert, u.a.: Maria in der Rosenlaube, Darbringung im
Tempel, Weltgericht.
JFK-1.96
Stein harter Stein - Der Kreuzweg in Stühlingen
Tonbild: 38 min/40 Dias/f
Gregor, Aschaffenburg 1984
Gutes Meditationstonbild mit Texten aus dem AT zu einem Kreuzweg von Max Schauer (auf große Granitblöcke montierte
Bronzereliefs).
M-220
Steine
TAU-AV, Stans/CH 2001
Diaserie: 36 Dias/f
Umfassende Sammlung von Bildern mit Steinen, u.a. Kapitell, Denkmal, Grabstein, Schlussstein, Eckstein, Pflasterstein,
Altar, Mosaik, Edelstein. Mit Erläuterungen zu den Dias.
GL-94
Das Sterben des reichen Mannes
Tonbild: 10 min/26 Dias/f
Drittordensverlag, Aschaffenburg 1981
Nach einer Legende von Leo Tolstoj. - Einem reichen Mann wird nach seinem Tode der Himmel verwehrt, da er in seinem
Leben keine Werke der Nächstenliebe getan hat.
JFK-8.34
Der Stern der Weisen
Tonbild: 16 min/29 Dias/f
Steyl, München 1979
Ein Tonbild über die heiligen Drei Könige und das Dreikönigsfest.
JFK-8.62
Ein Stern geht auf aus Jakob
Diaserie: 71 Dias/sw
Religiöse Bildungsarbeit, Stuttgart 1984
Fortsetzung der "Weihnachtsgeschichte vom Hohenberg". - Eine Ballade über die Weisen aus dem Morgenland von S.
Köder.
JFK-8.27
Der Stern von Bethlehem
Tonbild: 20 min/27 Dias/f
Brücken, München 1978
Illustrationen von Edith Witt zur Weihnachtsgeschichte; nach dem gleichnamigen Bilderbuch (Boje).
***
SP-135
Sterns Märchenstunde - oder: Die Erfindung einer wahren Geschichte
Tonbild: 18 min/36 Dias/f
Evgl. Medienzentrale, Kassel 1983
Eine satirische "Märchenstunde" von Horst Stern über die Zerstörung unserer Umwelt zu Bildern aus dem Posterbuch
"Alle Jahre wieder saust der Presslufthammer nieder oder: Die Veränderung der Landschaft" von J. Müller. Für
Jugendliche und Erwachsene.
L-11
Sterntaler
Tonbild: 8 min/16 Dias/f
Steyl, München 1982
Stimmungsvoll gestaltetes Tonbild mit Bildern aus dem Bilderbuch von Stephan Zavrel (Patmos).
***
L-39
Die Sterntaler
Diaserie: 13 Dias/f
TAU-AV, Stans 2002
Nach dem Bilderbuch zu dem Grimmschen Märchen mit Illustrationen von Eugen Sopko (Nord-Süd).
***
STEYL-BILDARCHIV
Diaserien: je 8 Dias/f
Steyl, München 1978ff.
M-60.80
80. Frühling
M-60.81
81. Judäa
M-60.82
82. Kinder von Hiroshima
M-60.83
83. Sommer
M-60.84
84. Fronleichnam
M-60.85
85. Spiel
M-60.86
86. Hoffnung
M-60.87
87. Herbst
M-60.88
88. Fenster
M-60.89
89. Biblische Frühzeit
M-60.90
90. Taufe
M-60.91
91. Straßen
M-60.92
92. Reformation
M-60.93
93. Winter
M-60.94
94. Kindheit Jesu
M-60.95
95. Steine
M-60.96
96. Stufen
M-60.97
97. Brunnen
M-60.98
98. Kolping
M-60.99
99. Krankensalbung
M-60.100
100. Mutter Teresa
M-60.101
101. Engel
M-60.102
102. Propheten
M-60.103
103. Apostel
M-60.104
104. Kreuze
M-60.105
105. Mütter in der Dritten Welt
M-60.106
106. Heilige der Weihnachtszeit
M-60.107
107. Frühe Weihnachtsdarstellungen
M-60.108
108. Mauern
M-60.109
109. Missionare unterwegs
M-60.110
110. Hl. Elisabeth von Thüringen
M-60.111
111. Hl. Josef
M-60.112
112. Hl. Georg
M-60.113
113. Hl. Christophorus
M-60.114
114. Passion
M-60.115
115. Leid
M-60.116
116. Österliche Botschaft
M-60.117
117. Kirche in Ghana
M-60.118
118. Kirche in Indien
M-60.119
119. Erntesegen
M-60.120
120. Hl. Michael
M-60.121
121. Frieden
M-60.122
122. Die Werke der Barmherzigkeit
M-60.123
123. Vorbereitung auf Weihnachten
M-60.124
124. Christliches Leben in Äthiopien
M-60.125
125. Essen
M-60.126
126. Auf dem Weg
M-60.127
127. Kraft schöpfen
M-60.128
128. "Aussteiger"
M-60.129
129. Die Hl. Drei Könige
M-60.130
130. Wallfahrten
M-60.131
131. Karfreitag
M-60.132
132. Osternacht
M-60.133
133. Gebetshaltungen
M-60.134
134. Schöpfung
M-60.135
135. Sonntag
M-60.136
136. Brot und Wein
M-60.137
137. Religionen Indiens: Die Sikhs
M-60.138
138. Religionen Indiens: Dschains Parsen
M-60.139
139. Religionen Indiens: Die Muslime
M-60.140
140. Muße
M-60.141
141. Warten
M-60.142
142. Die Flucht nach Ägypten
M-60.143
143. Lebensbäume
M-60.144
144. Kreuz und Sonne: Irische Hochkreuze
M-60.145
145. Vertrauen
M-60.146
146. Mariä Himmelfahrt
M-60.147
147. Göttermasken
M-60.148
148. Nähe
M-60.149
149. Sich maskieren
M-60.150
150. Heilige Berge
M-60.151
151. Befreiung
M-60.152
152. Maria unter dem Kreuz
M-60.153
153. Feuer und Flamme
M-60.154
154. Ruinen
M-60.155
155. Köpfe
M-60.156
156. Generationen
M-60.157
157. Kinder fremder Völker
M-60.158
158. Stille
M-60.159
159. Wallfahrtsorte und Gnadenbilder I
M-60.160
160. Die Schöpfung bewahren
M-60.161
161. Wallfahrtsorte und Gnadenbilder II
M-60.162
162. Prozessionen und Umzüge
M-60.163
163. Ex voto
M-60.164
164. Ökumene - augenzwinkernd
M-60.165
165. Bethäuser - Moscheen - Synagogen - Tempel
M-60.167
167. Johannes vom Kreuz
M-60.168
168. Votivtafeln
M-60.169
169. Demonstrationen
M-60.170
170. Weihnachtskrippen: Afrika
M-60.171
171. Weihnachtskrippen: Asien
M-60.172
172. Weihnachtskrippen: Lateinamerika
M-60.174
174. Namenstage: Dezember I
Franz Xaver, Barbara, Nikolaus, Lucia, Ottilia
M-60.175
175. Namenstage: Dezember II
Eva, Stephanus, Johannes, David
M-60.176
176. Namenstage: Januar I
Reinhold, Severin, Erhard, Antonius
M-60.177
177. Namenstage: Januar II
Sebastian, Agnes, Angela, Thomas
M-60.178
178. Auf der Flucht
M-60.179
179. Weise aus dem Morgenland
M-60.180
180. Karthäuser
M-60.182
182. Der Indianerstaat von Paraguay
M-60.183
183. Namenstage im April
Bernadette, Konrad, Katharina, Markus
M-60.184
184. Namenstage im Mai
Florian, Gisela, Renata, Philippus
M-60.185
185. Namenstage im Juni
Antonius, Johannes, Petrus, Paulus
M-60.190
190. Momente des Glücks
M-60.191
191. Kleine Wunder am Weg
M-60.192
192. Qumran
M-60.193
193. Leben mit Indios
M-60.194
194. Namenstage im Juli
Thomas, Ulrich, Benedikt, Anna
M-60.195
195. Namenstage im August
Dominikus, Laurentius, Klara, Monika
M-60.196
196. Namenstage im September
Gregor, Maria, Matthäus, Michael
M-60.197
197. Namenstage im Oktober
Franziskus, Hedwig, Lukas, Ursula
M-60.198
198. Namenstage im November
Hubertus, Leonhard, Elisabeth, Andreas
M-60.199
199. Teilen
M-60.200
200. Kaiser-Foren in Rom
STEYL-BILDARCHIV
Diaserien: je 12 Dias/f
Steyl, München 1992f.
M-60.206
206. Bürgerkrieg auf dem Balkan
M-60.207
207. Arnold Janssen
M-60.208
208. Menschen in Jerusalem
M-60.209
209. Der Prophet und sein Volk - Mohammed und der Islam
M-60.210
210. Gott ist wie - Mein Bild von Gott
M-60.211
211. Mein größter Wunsch - Was Kinder von Leben erwarten
M-60.212
212. Videolust und Videoleid - Zum Verhältnis von Video und Kirche
M-60.214
214. Betlehem - Geburtsort Jesu
M-60.215
215. Nazaret - Heimatstadt Jesu
M-60.217
217. Judäa - Land und Leute
M-60.218
218. Der Tempel von Jerusalem
M-60.219
219. Herodes der Große
M-60.220
220. Versuchung in der Wüste - St. Georgskloster und Wadi-Kelt
M-60.221
221. Das letzte Abendmahl
M-60.222
222. Via Dolorosa in Jerusalem
M-60.223
223. Die Grabeskirche in Jerusalem
M-60.225
225. Feuer und Geist
M-60.226
226. Die Klagemauer in Jerusalem
M-60.227
227. Jericho - die Palmenstadt
M-60.228
228. Fernsehen und Familie
M-60.232
232. Ich weide meine Schafe - Aus dem Alltag eines Hirten
M-60.240
240. Am See Gennesaret
STEYL-BILDARCHIV
Diaserien: je 14 Dias/f
Steyl, München
KCK-140
166. Bischofskirchen zwischen Elbe und Oder
M-60.236
236. Pater Damian De Veuster
Eine Bildmeditation zu einem Bild von Beate Heinen.
STEYL-BILDARCHIV
Diaserien: je 16 Dias/f
Steyl München 1992f.
M-60.181
181. Okawango - Naturparadies in Afrika
M-60.186
186. Frauenarbeit in Lesotho
M-60.187
187. Der malende Missionar - Künstler zwischen Afrika und Europa
M-60.188
188. Forum Romanum
M-60.189
189. Oktoberfest - München
M-60.201
201. Die Maya
M-60.202
202. Die Inka
M-60.203
203. Die Azteken
M-60.204
204. Weihnachtsstimmung
M-60.205
205. Das Zelt Gottes - Eine Gemeinde und ihre Kirche
M-60.213
213. Galiläa - Heimatland Jesu
M-60.216
216. Fremde werden Freunde - Kinder malen gegen Fremdenhaß
M-60.224
224. Die Welt der Ostereier
M-60.229
229. Der heitere Friedhof - Volkstümliche Grabsprüche
M-60.230
230. Deutsche Bibeln I - Aus dem 15. und 16. Jh.
M-60.231
231. Samaria
M-60.233
233. Deutsche Bibeln II - Aus dem 18. und 19. Jh.
M-60.234
234. Der Tempel von Kandy - Ein buddhistisches Heiligtum auf Sri Lanka
M-60.235
235. Die soziale Pflegeversicherung
M-60.237
237. Durch die Wüste
Der Weg ins gelobte Land: Bilder vom Sinai.
M-60.238
238. Helena Stollenwerk - Eine mutige Frau
H. Stollenwerk war Mitgründerin der Steyler Missionsschwestern.
STEYL-BILDARCHIV
Diaserien
Steyl, München
M-60.173
173. Medien, die vom Himmel kommen
Diaserie: 10 Dias/f
Karikaturen von W. Küstenmacher zum Verhältnis Medien und Kirche/Religion.
M-60.239
239. Menschen auf der Flucht
Diaserie: 17 Dias/f
Meditation zu einem Bild des vietnamesischen Künstlers Le Hoang, das das Schicksal vietnamesischer Bootsflüchtlinge darstellt.
STEYL-DIAREIHEN
Diaserien
Steyl, München 1997f.
M-60.241
241. Kreuze - Symbole christlichen Glaubens
Diaserie: 16 Dias/f
Darstellungen der Kunst; Kreuze in Liturgie und Brauchtum.
M-60.242
242. Äthiopien - Christliches Land in Afrika
Diaserie: 16 Dias/f
Bildwerke christlich-äthiopischer Kunst.
M-60.243
243. Wasserfälle am Iguassú
Diaserie: 12 Dias/f
Ein Naturwunder in Paraguay.
M-60.244
244. Chinesische Weihnacht
Diaserie: 16 Dias/f
Weihnachtsbilder aus der Pekinger Malschule, einer von den Steyler Missionaren 1930 gegründeten und später in
die Jesuitenuniversität übernommenen Kunstakademie: die biblische Botschaft in der Begegnung mit der
chinesischen Kultur.
M-60.245
245. Christliche Kunst in Afrika
Diaserie: 16 Dias/f
M-60.246
246. Kurisumala - Ein christlicher Ashram
Diaserie: 18 Dias/f
Ein von zwei europäischen Mönchen 1958 in Indien gegründetes Kloster, in dem eine Symbiose zwischen
europäischem Geistesgut und asiatischer Spiritualität versucht wird.
PH-156
247. Der hl Adalbert
Diaserie: 18 Dias/f
Kupferstiche zur Lebensgeschichte des hl. Adalbert (956-997: Missionar, Bischof von Prag, Märtyrer), des zweiten
Landespatrons Tschechiens.
M-60.248
248. Rom - Ewige Stadt
Diaserie: 18 Dias/f
M-60.249
249. Stein-Skulpturen
Diaserie: 18 Dias/f
Plastiken von sechs zeitgenössischen afrikanischen KünstlerInnen aus Zimbabwe.
M-60.250
250. Tiere der Bibel
Diaserie: 16 Dias/f
M-60-251
251. Botschaft in Stein
Diaserie: 18 Dias/f
Moderne Kunst aus Afrika (Steinskulpturen aus Zimbabwe).
M-60.252
252. Gräber und Grabsteine
Diaserie: 18 Dias/f
Botschaften und Symbole auf unseren Friedhöfen.
M-60.253
253. Christliche Kunst in Asien
Diaserie: 16 Dias/f
M-60.254
254. Weg zum Himmel
Diaserie: 12 Dias/f
Ein lateinamerikanischer Bildertraum. - Ein Tonkreuz, um das sich spiralförmig eine Lebenspfad windet - von der
Hölle und bis zum Himmel, wo die Pilger von ihren verstorbenen Angehörigen empfangen werden - ein
Glaubensdokument aus Peru.
M-60.255
255. Fronleichnam – Corpus Christi
Diaserie: 16 Dias/f
Bilder einer großstädtischen und einer ländlichen Fronleichnamsprozession.
M-60.256
256. Christkönig – Ein kirchliches Hochfest
Diaserie: 12 Dias/f
Sichtweisen des Begriffs „König“ in Bildern alter und neuer Kunst.
M-60.257
257. Dreifaltigkeit - Dreieinigkeit
Diaserie: 6 Dias/f
Alte und neue Darstellungen der Dreifaltigkeit.
M-60.261
261. "Für wen haltet ihr mich?"
Diaserie: 8 Dias/f
Meditation über die Ich-bin-Worte Jesu. (Weitgehend identisch mit NT-76!)
BGR-23
262. EREZ ISRAEL - Das Panorama des Heiligen Landes
Diaserie: 156 Dias/f
Luftaufnahmen der biblischen (alttestamentlichen und neutestamentlichen) Stätten in Israel. Mit Erläuterungen.
M-60.263
263. Namenstage im Februar
Diaserie: 8 Dias/f
Veronika, Scholastika, Cyrill und Methodius, Valentin
M-60.264
264. Namenstage im März
Diaserie: 8 Dias/f
Kunigunde, Louise de Marillac (Luise), Johannes von Gott, Joseph
M-60.265
265. Vater unser im Himmel
Diaserie: 6 Dias/f
Eine Bildmeditation zu drei Grundgedanken des Vaterunsers: „Offen für Gott“, „Der ferne und der nahe Gott“, „Das
Reich Gottes“ (Gleichnis vom Senfkorn).
M-60.266
266. Adventskranz - Brauchtum und Symbolik
Diaserie: 16 Dias/f
M-60.267
267. Jesuskind mit Poncho - Krippenkultur in den Anden
Diaserie: 16 Dias/f
JFK-8.31
Stille Nacht - heilige Nacht
Tonbild: 12 min/12 Dias/f
impuls studio, München 1979
Ein Tonbild über die Entstehungsgeschichte des berühmten Weihnachtsliedes mit stimmungsvollen Illustrationen.
SP-225
Der Streit um den Regenbogen
Diaserie: 18 Dias/f
TAU-AV, Stans 1996
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Siegfried Rupprecht und Jozef Wilkon (Nord-Süd). - Bären und Wölfe leben
friedlich miteinander, bis eines Tages der Regenbogen verschwunden ist. Es droht ein Krieg; doch als die Generale den
Aufmarsch befehlen, kommt kein Bär und kein Wolf. Man hat inzwischen eine andere Lösung des Konfliktes gefunden.
***
SP-240
Streiten gehört dazu, auch wenn man sich liebhat
Diaserie: Dias/f
media nova, Landshut 2001
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Dagmar Geisler und Jana Frey (Ravensburger). - Tom erlebt einen Streit
zwischen seinen Eltern mit. Es ist ihm viel zu laut, und Mama verläßt das Haus. Tom hat Angst, dass sich seine Eltern
vielleicht nicht mehr lieb haben. Doch Papa erklärt ihm:" Manchmal gibt es eben Streit. Das ist überall so. Mama und ich
streiten uns natürlich auch ab und zu. Und hinterher versöhnen wir uns wieder. Auch wenn man sich sehr liebhat, ärgert
man sich manchmal über den anderen. Und dann kann aus Ärger Wut werden. Und aus Wut wird ein Streit. - Verstehst
du das?" Papa lächelt. "Aber deswegen hört man nicht auf, sich lieb zu haben." - Eine fröhlich illustrierte Geschichte über
die Gefühlswelt von Kindern.
***
PH-123
Die Stuppacher Madonna
Diaserie: 48 Dias/f
Kapellenpflege, Stuppach
Das berühmte Marienbild des Matthias Grünewald in einer Gesamtansicht und vielen Detailbildern.
SP-208
Sturm auf Europa...?
Diaserie: 8 Dias/f
Evgl. Zentralbildkammer, Bielefeld 1993
Diazusammenstellung zum Thema: Fremde in Deutschland. Mit einem Impulstext.
GL-152
Sucht den Frieden - Die Benediktinerabtei Maria Laach
Tonbild: 27 min/46 Dias/f
Studio Union, Limburg 1986
Das von Gebet, Arbeit und Begegnung geprägte Leben der Mönche und die Geschichte der Abtei dokumentiert das sehr
informative Tonbild in der Darstellung eines Tagesablaufs.
MS-200
Südafrika
Diaserie: 16 Dias/f
Kindermissionswerk, Aachen 2000
Dias und Texte als Einstieg zum Kennenlernen des Landes Südafrika.
***
PH-125
Die Sünderin und die Heilige
Tonbild: 25 min/41 Dias/f,sw
Evgl. Zentralbildkammer, Bielefeld 1989
Vierteiliges Tonbild, das die Themen "Sünde, Sexualfeindlichkeit, Frauenfeindlichkeit" anhand des biblischen und
kirchlichen Bildes von Eva, von Maria und von Maria Magdalena zur Diskussion stellen will. - Der Einsatz des Tonbildes
setzt einen Referenten mit guten Sachkenntnissen voraus; besonders der Teil über Maria könnte bei kath. Zuhörern auf
Unverständnis stoßen, da marianische Tradition und Dogmatik völlig unberücksichtigt bleiben. - Gutes Bildmaterial, auch
zur Auswahl.
SP-201
Der Superhase
Diaserie: 20 Dias/f
media nova, Landshut 1992
Nach dem Bilderbuch von H. Heine (Middelhauve). - Der Hase Knabberrabber möchte berühmt werden; deshalb täuscht
er den anderen Hasen vor, dass er schwimmen und fliegen könne. Die Täuschung gelingt zufällig, und von nun an
versuchen alle Hasen, zu schwimmen und zu fliegen. Das führt zu einem großen Hasensterben. Als Knabberrabber dem
Fuchs zum Opfer fällt, errichten die anderen Hasen ihrem berühmten Zeitgenossen ein Denkmal aus Marmor. - Zum
Themenbereich "Angeben, ein Held sein wollen, Erfolg haben wollen, sich akzeptieren".
***
MS-87
Suping aus Botswana
Tonbild: 14 min/50 Dias/f
FWU, Grünwald 1984
Im Mittelpunkt dieses Tonbilds steht der 8jährige Suping, dessen Vater als Wanderarbeiter in Südafrika in Südafrika lebt.
Suping Alltagserlebnisse vermitteln erste Einsichten in die Lebens- und Arbeitsbedingungen einer afrikanischen Familie
und in die politischen Verhältnisse (Apartheid) im südlichen Afrika.
***
GL-109
Swimmy
Tonbild: 7 min/12 Dias/f
Studio R, München 1983
Nach dem berühmten Bilderbuch von L. Lionni (Middelhauve). - Der kleine Fisch Swimmy vereint viele kleine Fische, um
gegen die gefährlichen Großen bestehen zu können. - Themen: Solidarität, Gemeinschaft, Groß und klein, Helfen, Ideen
haben.
***
PH-52
Symbol des Herrn
Diaserie: 28 Dias/f
Drittordensverlag, Aschaffenburg
Das Leben des heiligen Franz von Assisi; Illustrationen von Josef de Ponte. Ab 10.
M-167
Symbole: Weg, Tür, Haus, Mauer
Diaserie: 24 Dias/f,sw
impuls studio, Hildesheim 1991
Dias (je 6 Bildmotive) und Texte zur Meditation und Symbolerschließung.
M-177
Symbole II: Fenster, Brücke, Turm, Baum
Diaserie: 24 Dias/f
impuls studio, Hildesheim 1993
M-191
Symbole I
Folienserie: 9 Folien/f
Religionspädagogisches Seminar, Regensburg 1995
Fotos: Haus, Tür, Mauer, Wüste, Weg, Licht, Baum. - Mit Bildbetrachtungen.
M-190
Symbole II
Folienserie: 9 Folien/f
Religionspädagogisches Seminar, Regensburg 1995
Fotos: Wasser, Brücke, Spuren, Gemeinschaft und Begegnung - Mit Bildbetrachtungen.
KCK-126
Das Täuferreich in Münster 1534/35 - Eine Utopie scheitert
Tonbild: 25 min/24 Dias/f,sw
Evgl. Medienzentrale, Kassel 1987
Ideengeschichtliche und historische Darstellung.
L-21
Ein Tag im Schnee
Tonbild: 6 min/16 Dias/f
Steyl, München 1981
Nach einem nordamerikanischen Bilderbuch. - Ein kleiner schwarzer Junge verlebt einen Tag im Schnee und baut einen
Schneemann. Abends hat er Angst, dass der Schneemann schmilzt.
***
GL-220
Das Tal im Nebel
Diaserie: 22 Dias/f
TAU-AV, Stans 1995
Nach einem Bilderbuch von Arcadio Lobato (bohem).- Die Bewohner des Tals, des immer im Nebel liegt, haben noch
niemals das Sonnenlicht gesehen. Nie haben sie gewagt, einmal auf die Berge zu steigen. Nur der Großvater des kleinen
Stepan weiß von einer strahlenden, hellen Welt. Deshalb macht sich Stepan auf den Weg und entdeckt tatsächlich die
Sonne. Als ihn die Ältesten des Tals deshalb zur Rede stellen und als Lügner darstellen, flieht er auf den höchsten Turm
der Stadt. Die Ältesten folgen ihm, und alle sehen plötzlich die Sonne.
***
MS-196
Talitha kumi – Junge Frau, steh auf!
Diaserie: 24 Dias/f
Misereor, Aachen 1999
Die Serie möchte einen knappen Überblick über die Geschichte und die religiöse Tradition Indonesiens geben; ein
weiterer Schwerpunkt sind die aktuellen Entwicklungen und die Rolle der Frauen (zum Weltgebetstag der Frauen 2000).
M-78
Taten der Liebe
Folienserie: 8 Folien/f
DKV, München 1980
Gesamtansicht und Ausschnitte aus dem "Meditationsbild des Bruder Klaus" (MISEREOR-Hungertuch 1980), mit einem
Text von A. Exeler.
S-1.7
Taufe - Tor zum Leben
Tonbild: 30 min/50 Dias/f
Steyl, München 1990
Ein Tonbild über die Geschichte der Taufe im Judentum und im frühen Christentum, sowie über die Symbole der Taufe
(Wasser, Öl, Taufkleid, Kerze).
KCK-164
Tecklenburg - Stadt und Burg
Diaserie: 12 Dias/f,sw
Landesbildstelle, Münster 1985
Bilder zur Stadtentwicklung. - Mit ausführlichem Textheft.
GL-107
Teddy, Äffchen und die Raupe
Tonbild: 9 min/12 Dias/f
impuls studio, München 1983
Eine Raupe findet in Teddy und Äffchen zwei Spielkameraden. Nach einiger Zeit wird die Raupe traurig, denn sie fühlt,
dass etwas zuende geht. Äffchen spricht ihr Mut zu: "Du wirst jetzt schlafen und als wunderschöner Schmetterling
aufwachen." - Das Tonbild versucht Kindern ein "begreifbares Bild" für Tod und Auferstehung anzubieten.
***
MS-168
Tee
Diaserie: 36 Dias/f
Misereor, Aachen 1995
Eine Diaserie für die Aktion "TransFair - Verein zur Förderung des Fairen Handelns mit der Dritten Welt". Vier Teile als
inhaltlicher Einstieg: 1. Geschichte des Tees, 2. Anbau und Verarbeitung, 3. Der Teemarkt, 4. Der Faire Handel.
MS-203
Teilen mit Gewinn
Diaserie: 25 Dias/f
Misereor, Aachen 2001
Diaserie zum Leitwort der Misereor-Fastenaktion 2001, die an Hand von vier Beispielen zeigen will, wo und wie es
gelingen kann, durch Teilen zu gewinnen: eine Spargruppe in Kenia, ein Wohnbaukreditprogramm in Ecuador, die
Kampagne „Erlassjahr 2000“ und die Aktion „Fairer Handel“.
KCK-93
Das Telgter Hungertuch von 1623
Diaserie: 12 Dias/f,sw
Landesbildstelle, Münster 1985
Bilder zur Ikonographie und Geschichte des Telgter Hungertuchs im Vergleich mit anderen westf. Tüchern (Warendorf,
Freckenhorst). Umfangreiches Textheft.
BGR-14
Der Tempel in Jerusalem
Diaserie: 20 Dias/f
EMZ, Nürnberg
Der Herodianische Tempel, die Klagemauer, das Goldene Tor, das Gräberfeld am Tempelberg und die Omar-Moschee.
PH-79
Teresa von Avila
Diaserie: 54 Dias/f
Editorial de Espiritualidad, Madrid
Bilder zur Biographie.
GL-16
Teufelskreise
Tonbild: 27 min/36 Dias/f
Evgl. Zentralbildkammer, Bielefeld 1974
Der Reihe liegt die Studie des Club of Rome von Anfang der 70er Jahre zugrunde; ihre Prognose über die Lage der
Menschheit angesichts der Probleme (Industrialisierung, Rohstoffabbau, Nahrungsmittelproduktion,
Bevölkerungswachstum und Umweltzerstörung) wird mit theologischen Fragestellungen konfrontiert.
MS-224
Thailand
Diaserie: 10 Dias/f
Kindermissionswerk, Aachen 2004
Diaserie zum ersten Kennenlernen des Landes. (Auch als Folien; Entleihnummer: MS-223.)
***
KCK-97
Tisa von der Schulenburg: "Wie die Ränder einer Wunde - Bilder der Klage"
Diaserie: 18 Dias/sw
Tuschezeichnungen aus dem gleichnamigen Buch von Sr. Paula über die Judenvertreibung und -vernichtung im Dritten
Reich.
GL-132
Der Tod
Folienserie: 20 Folien/f
Jünger, Offenbach 1985
Meditationsbilder und Bilder der Kunst (von der Antike bis zur Gegenwart) zum Thema "Tod"; mit einem Anhang über
mexikanische (todbejahende) Bilder. Ausführliches Textheft.
MS-156
"Tötet meine Kinder nicht" - Straßenkinder in Brasilien
Diaserie: 48 Dias/f
Misereor, Aachen 1992
Jeden Tag werden in Brasilien mehrere tote Kinder gefunden, die von Todesschwadronen, die vorgeben, die Gesellschaft
von der ausufernden Kriminalität befreien zu wollen, auf bestialische Weise ermordet. Die Diaserie gibt
Hintergrundinformationen über die Situation der Straßenkinder und zeigt Möglichkeiten auf, wie die Kinder dem Elend
entrinnen können.
SP-205
Tom Biber und der Neue
Diaserie: 20 Dias/f
media nova, Landshut 1993
Nach dem Bilderbuch von Oda Johanna Fässler (Neuen Finken). - Tom Biber besucht die Waldschule von Lehrer Ottmar
Igel; eines Tages kommt ein Krokodil als neuer Schüler in die Klasse. Zu Anfang ist es schwer, ihn zu verstehen und zu
ihm freundlich zu sein. Doch als der Neue die Initiative ergreift, wird alles besser. - Eine Diaserie mit detailfreudigen
Bildern zu einem aktuellen Thema!
***
KCK-174
Träume vom Frieden - begrabene Hoffnungen
Diaserie: 12 Dias/f,sw
Landesbildstelle, Münster 1989
Bilder u.a. von Marc, Freundlich, Macke, Nussbaum, Rouault, Dix, Grosz, Hrdlicka: Anklage der Gewalt, Konfrontation mit
dem Krieg, Visionen vom Frieden. - Mit ausführlichem Textheft.
M-203
Eine Traumreise unter Wasser
Diaserie: 15 Dias/f/Tonbandkassette
Prücklmaier, München 1997
Material für Entspannungsübungen: Unterwasseraufnahmen von Fischen, Riffen, Korallen und Muscheln; Kassette mit
Atemgeräuschen eines Tauchers und meditativer Musik; Übungsanleitung und Text zur den Dias. - Die Bilder von der
Muschel und der Perle ermöglicht einen Einsatz im Zusammenhang mit dem Gleichnis (Mt 13, 45-47).
M-235
Türen
Diaserie: 36 Dias/f
TAU-AV, Stans/CH, 2004
Umfassende Sammlung von Bildern von Türen und Toren, Schlüssel und Schloss, offen und geschlossen. Mit
Erläuterungen zu den Dias.
SP-144
Türkei: Land und Stadt
Diaserie: 36 Dias/f
FWU, Grünwald 1984
Zusammengestellt aus den drei FWU-Serien "Türkei: Leben auf dem Lande" (Siedlungsstruktur, Feldarbeit und
Hausarbeit, Märkte), "Türkei: Leben in der Stadt" (Islam, Verkehr, Wohnen, Freizeit), "Türkei: Arbeiten in der Stadt"
(Geschäfte, Handel, Gelegenheitsarbeiten).
AT-80
Turmbau zu Babel
Diaserie: 10 Dias/f
Evangelische Zentralbildkammer, Bielefeld 1999
Die Comic-Bilder dieser Serie zur biblischen Perikope stammen von einem Schüler der 12. Klasse. Seine Mitschüler
haben dazu verschiedene Texte geschrieben; sieben davon sind im Heft wiedergegeben. "Erkennbar ist, wie
unterschiedlich Betrachtungsweise und Einstieg in die Perikope vom Turmbau zu Babel sein kann: ein Versuch, biblische
Geschichte einmal mit anderen Mitteln als gewohnt zu erschließen."
GL-177
"Typisch Religionslehrer!"
Folienserie: 11 Folien/sw
DKV, München 1989
Karikaturen aus "unterwegs" (2/89) über Religionslehrer- und Katecheten-Typen - zur Selbsterkenntnis und Diskussion.
JFK-1.143
über Leiden und über Sterben, über Leben und Überleben
Diaserie: 16 Dias/f
Docete, Utrecht 1999
Jahrelang schon trug Leo Dortans, der Schöpfer dieses Kreuzwegs, selbst das schwere Kreuz einer Krankheit. Manchmal
gab es Lichtpunkte, wie etwa die kreative Therapie, während der auch der Kreuzweg für die Krankenhauskapelle
entstand. Als Bauer war Dortans vertraut mit Lehm, deshalb verlegte es sich aufs Modellieren und schuf die 14 Stationen
und die Auferstehung als Tonreliefs, die er anschließend bemalte. – Zu den schlichten Bildern hat eine Gruppe um den
Pfarrer der Krankenhauskapelle kurze Meditationstexte geschrieben, die auch eigene Leiderfahrungen miteinbeziehen.
MS-10
Überleben und frei werden
Tonbild: 32 min/63 Dias/f
Steyl, München 1984
An Beispielen aus der trockenen Nordostregion Brasiliens wird geschildert, welche Hilfswege zur Verbesserung der
Lebensbedingungen beschritten werden. Von besonderer Bedeutung sind dabei die Initiativen der Basisgemeinschaften
und des Franziskanerordens.
S-2.20
Um einen Tisch sitzen...
Tonbild: 22 min/24 Dias/f
Steyl, München 1992
Betrachtungen zu einem Altarbild von Kurt Welther ("Kapelle der Barmherzigkeit" in Graz): Um einen Tisch sitzen als
Gäste des Vinzenz von Paul verschiedene notleidende, einfache und arme Menschen; in ihrer Mitte Jesus. Dadurch
werden sie zu Teilnehmern an der Abendmahlsgemeinschaft und die Feier der Eucharistie als "Armendienst in der
Nachfolge Jesu" gekennzeichnet.
RKK-33
Umbanda
Diaserie: 19 Dias/f
FWU, Grünwald 1975
Umbanda ist ein Beispiel für eine der synkretistischen Neureligionen Brasiliens, in der sich magische Überlieferungen aus
Afrika, indianische Vorstellungen, Praktiken des Katholizismus und spiritistische Elemente verbinden. Die Dias
beschreiben den Verlauf einer Kulthandlung, zeigen Gottheiten und stellen die religionsgeschichtlichen Wurzeln dar.
Umfangreiches Textheft.
GL-191
Der Umgang mit der Zeit/Die Uhren
Diaserien: 24 Dias/f
FWU, Grünwald 1991
Dias zum Thema "Zeit": Zeit haben, sich verspäten, warten, Lebenszeit, Jahreszeiten usw. - Nicht nur für Kinder.
***
S-4.5
Umkehr zum Leben - Schuld und Versöhnung
Tonbild: 56 min/78 Dias/f
Steyl, München 1989
Dreiteiliges Tonbild: 1. Schuldgefühle und Schuldbewußtsein, 2. Gottes zuvorkommende Liebe, 3. Wege der Versöhnung.
- Einsetzbar vor allem der dritte Teil (22 min/29 Dias), um zu zeigen, dass es in christlichen Gemeinden außer der Beichte
noch andere "Wege der Versöhnung" gibt.
KCK-195
und der König stieg herab von seinem Thron
Diaserie: 24 Dias/f,sw
Diesterweg, Frankfurt 1997
Diaserie zu dem gleichnamigen Buch mit einem Konzept elementaren Lernens für die Sekundarstufe I von Dietrich
Zilleßen. Die Dias zeigen vor allem die anregenden Übermalungen von Albrecht Genin, der Bibel-, Meßbuch-, Weltatlasund andere Buchseiten mit schwarzen Figuren und Zeichen übermalt hat.
KCK-72
Und mit Deinem Geist
Diaserie: 8 Dias/f
Vaas, Langenau 1981
Bilder der acht Glasfenster aus der Heilig-Geist-Kirche in Ellwangen von S. Köder; zu dem gleichnamigen Bildband von S.
Köder und H. Leroy.
JFK-8.58
...und nimmt an eines Knechts Gestalt
Diaserie: 12 Dias/f
Verlag am Eschbach, Eschbach 1984
Betrachtungen zu Rogier van der Weydens Dreikönigsaltar von J. Zink.
GL-184
...und Umwelt
Diaserie: 60 Dias/f
FWU, Grünwald 1990
Zusammenfassung von fünf Diaserien, die die zerstörerischen Auswirkungen der Zivilisation auf die Umwelt
dokumentieren und auf Alternativen hinweisen. - Einzeltitel: Freizeit und Umwelt, Landwirtschaft und Umwelt, Industrie
und Umwelt, Verkehr und Umwelt, Siedlung und Umwelt. - Sehr gutes Bildmaterial.
MS-218
Unfaire Spielregeln
Diaserie: 20 Dias/f
Misereor, Aachen 2003
Am Beispiel der Spielzeugproduktion in China werden menschenunwürdige und unfaire Arbeitsbedingungen in der global
organisierten Spielzeugindustrie dargestellt. (Vgl. auch den Videofilm "Das muss anders werden", Entleihnummer: V1377.)
GL-248
Der unschlüssige Adler
Tonbild: 7 min/10 Dias/f
Tau-AV, Stans/CH 2000
Nach einer Geschichte von Anthony de Mello. – Ein kleiner Adler wächst zusammen mit Hühnern auf einem Bauernhof
auf. Während die anderen sich mit einem Leben dem Misthaufen zufrieden geben, wächst in dem Adler die Sehnsucht
nach dem Fliegen. Am Ende stellt er sich die Frage: „Soll ich ausbrechen und allein fliegen lernen? Oder soll ich
dableiben?“ – Ein Anspiel (für Kinder, Jugendliche und Erwachsene) über die Fragen nach dem eigenen Wege, den
eigenen Bedürfnissen und der inneren Stimme.
MS-221
Unser tägliches Brot gib uns heute
Diaserie: 24 Dias/f
Misereor, Aachen 2004
Die Diaserie möchte uns mit kurzen Information über Gründe und Folgen des Hungers (z.B. im Nordosten Brasiliens) ins
Bewusstsein rufen, dass weltweit über 800 Millionen Menschen hungern. Gleichzeitig werden Möglichkeiten der Solidarität
und Hilfe aufgezeigt. (Zur Fastenaktion 2004.)
GL-98
Unsere Erde - Gottes Schöpfung
Tonbild: ca. 20 min/12 Dias/f
Evgl. Missionswerk, Stuttgart 1981
Die Serie entstand zum (evgl.) Weltgebetstag der Frauen, der von Indianerfrauen vorbereitet wurde: Sie ist gedacht als
Einführung in indianische Religion und indianisches Leben; besonders stellt sie das Verhältnis der Indianer zur Natur und
allen Lebewesen dar.
MS-115
Unsere Heimat heißt Guatemala
Tonbild: 9 min/50 Dias/f
EZEF, Stuttgart 1987
Das Tonbild gliedert sich in zwei Teile: Der erste Teil berichtet von den Lebensbedingungen der Flüchtlinge aus
Guatemala in den mexikanischen Lagern. Der zweite Teil informiert über das Land, das diese Flüchtlinge verlassen habe
und über deren Fluchgründe.
GL-181
Unsere Hoffnung - Gerechtigkeit für alle
Diaserie: 24 Dias/f
Deutsches Komitee, Stein 1990
Diaserie über Frauen in der CSFR (zum Weltgebetstag).
M-64
Unsere Welt preise den Herrn
Tonbild: 15 min/15 Dias/f
impuls studio, München 1978
Meditationstonbild: "Lobpreis der Schöpfung". - Eindrucksvolle Naturaufnahmen, Musik von J. Chr. Michel.
JFK-1.123
Unter dem Kreuz bleiben - Leid ertragen, Leid mittragen
Diaserie: 12 Dias/f
Evgl. Zentralbildkammer, Bielefeld 1994
Zwei schwarze Flächen als Kreuzesbalken und ein roter Punkt, ständig in der Zu- und Anordnung variierend, ergeben
interessante symbolische Grafiken, anhand derer die Passionsgeschichte Jesu betrachtet wird. Im Mittelpunkt steht das
Gedenken der "Last des Lebens, die Jesus stellvertretend getragen hat".
MP-19
Unterrichtshilfen
Folienserie: 24 Folien/f,sw
Katechetisches Institut, Zürich 1989
Begleitmaterial zu Unterrichtsentwürfen des Katechet. Instituts: Urgeschichte, Propheten, Jesus, Gleichnisse, Symbole
(Bäume, Wasser, Wege).
M-9.1
Unterwegs
Tonbild: 14 min/12 Dias/f
Steyl, München 1985
Eine Meditation über den Weg als Sinnbild des Lebens. Für Erwachsene.
MS-162
Unterwegs in Amazonien
Tonbild: 20 min/30 Dias/f
Adveniat, Essen 1993
Die Sorge der Kirche für die Menschen im Amazonasgebiet.
M-131
Ursymbole
Diaserie: 21 Dias/f,sw
Kösel, München 1985
Diaserie zur Symbolerschließung. Sieben Motive: Weg, Wüste, Baum, Wasser, Berg, Licht, Wind/Sturm. Für Jugendliche
und Erwachsene; mit methodischen Anregungen zu jedem Bild.
KCK-152
van der Weyden: Weltgerichtsaltar
Diaserie: 30 Dias/f
Editions "la goelette", Paris
Der Weltgerichtsaltar des Rogier van der Weyden (1443) aus dem Hotel Dieu in Beaune, ein berühmtes Bilddokument
spätmittelalterlicher Frömmigkeit und Theologie (Gesamtansicht und viele Ausschnitte).
M-51
Varenka
Tonbild: 13 min/12 Dias/f
Studio R, München
Nach dem Bilderbuch von Bernadette und einer russischen Legende (Nord-Süd) - Varenka bittet Gott, ihr als Schutz vor
dem nahenden Krieg eine Mauer ums Haus zu bauen. Aber Gott erhört ihre Bitte nicht; stattdessen kommen Flüchtlinge in
ihr Haus. Sie betet weiter um die Mauer, doch keine Mauer entsteht. Plötzlich fällt in der Nacht Schnee, der das Haus so
einschneit, dass die Soldaten es nicht bemerken. - Eine gesprächsanregende Geschichte zum Thema "Gebet".
***
M-9.7
Vater unser
Tonbild: 17 min/36 Dias/f
Steyl, München 1975
Bilder eines getanzten Vaterunsers aus Indien. Der Text meditiert und aktualisiert die Gebetsaussagen und Bitten.
M-146
Vater unser
Diaserie: 15 Dias/f
RPA, Landshut 1984
Den einzelnen Vaterunser-Bitten werden jeweils zwei Bilder (Papiermosaiken) zugeordnet; eines zeigt Gesten von
Händen. Damit sollen anschauliche Symbole für die Bitten eingeführt und die in ihnen zum Ausdruck kommenden
Grundbedürfnisse und -erfahrungen erarbeitet werden.
***
M-165
Vater unser
Diaserie: 7 Dias/f
Kaufhold, Marl 1991
Der Marler Künstler Manfred Kaufhold hat Grafiken zum Vaterunser geschaffen, in denen die Grundthemen der einzelnen
Bitten dargestellt werden. Im Textheft deutet er seine Bilder und formuliert meditative Texte dazu.
M-174
Vater unser
Diaserie: 12 Dias/f
Calwer, Stuttgart 1992
Ein Bilderzyklus von S.A.G. Angermüller (* 1945), der die Bitten des Vaterunsers in eindrucksvolle leuchtende Farbflächen
und abstrakte Zeichen umsetzt.
M-69
Vaterunser
Diaserie: 12 Dias/f
impuls studio, München 1979
Diameditation zu Emailbildern von S. Magnin.
M-50
Das Vaterunser
Diaserie: 15 Dias/f
TAU-AV, Stans 2002
Diaserie nach dem Buch von Bernadette (Nord-Süd). - Zu jeder der Bitten des Vaterunsers ist ein Bild gemalt, das
einzelne Aspekte dieser Bitte, zum Teil recht eigenwillig und persönlich, konkretisiert.
***
M-164
Das Vaterunser der Berliner Mauer
Diaserie: 6 Dias/f
Dia-Dienst, München 1990
Die aktuellen Fotos regen an, über die Bedeutung der Vaterunser-Bitten in der Situation des Umbruch nachzudenken: die
Bitte um Vergebung, die Hoffnung und der Wunsch nach Gerechtigkeit stehen im Mittelpunkt.
SP-117b
Vaters Heimat Türkei
Tonbild: 21 min/60 Dias/f
EBV Rissen, Hamburg 1983
Ein türkisches Mädchen erzählt von der Heimat ihres Vaters: Landschaften der Türkei, Großstädte und Industrie,
Kleinstadt und Handwerk, Dorf und Landwirtschaft, traditionelles Leben.
KCK-198
Der Verduner Altar im Augustiner Chorherrenstift Klosterneuburg
Diaserie: 52 Dias/f
AV-Kreis, St. Corona/A 2001
Der im Jahre 1181 fertiggestellte Flügelaltar aus dem Augustiner Chorherrenstift Klosterneuburg, nach seinem Künstler
Nikolaus von Verdun gewöhnlich "Verduner Altar" genannt, ist eines der bedeutendsten Kunstwerke der Welt. Auf 51
Emailtafeln, die auch nach 800 Jahren in ungetrübtem Glanz leuchten, sind in drei waagrechten Zonen die Epochen der
Heilsgeschichte dargestellt: Szenen aus dem Alten und Neuen Testament. - Die Diaserie zeigt jede der Tafeln; im
Textheft werden ihre Bildsymbolik und die theologischen Bezüge des gesamten Programms, das einen interessanten
Einblick in die Geschichte der Theologie und biblischen Verkündigung bietet, erläutert.
NT-29
Das verlorene Schaf
Tonbild: 10 min/16 Dias/f
Steyl, München 1984
Ein Tonbild nach dem Bilderbuch von R. Schindler mit Bildern von H. Heyduck-Huth aus der Reihe "Religion für kleine
Leute" (Kaufmann) zu dem Gleichnis Lk 15,3-7 mit Informationen über das Leben der Hirten in Palästina.
***
NT-73
Der verlorene Sohn
Diaserie: 12 Dias/f
TAU-AV, Stans 1996
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Regine Schindler und Eleonore Schmid (Reihe: Religion für kleine Leute;
Kaufmann). - Nacherzählung des biblischen Gleichnisses und eindrucksvolle, holzschnittartige Illustrationen. Ab 6.
***
GL-97
Die verschenkte Freude
Tonbild: 10 min/16 Dias/f
impuls studio, München 1981
Nach einem amerikanischen Volksmärchen ("Die kleinen Leute von Swabedo"). - Vor langen Zeiten lebten in einem Dorf
Leute, die beschenkten, weil es ihnen Freude machte, einander mit Pelzchen. Doch ein Kobold säte Kleinmut und
Misstrauen unter die Leute, und jeder begann zu rechnen: Behalte ich genügend für mich? Da ging die Freude am
Freudemachen verloren.
MS-189
Versöhnung in Afrika und bei uns
Diaserie: 8 Dias/f
Missio, Aachen 1998
Dias aus Liberia: Bilder vom Bürgerkrieg (u.a. Kindersoldaten) und von Hilfsmaßnahmen. Zum Sonntag der Weltmission
1998.
NT-75
Verwundert nachfolgen
Diaserie: 8 Dias/f
Aussaat, Neukirchen-Vlyn 1996
Mit Markus Jesus entdecken. - Materialien für die Bibelwoche 1996/97 zu Perikopen aus dem Markusevangelium (Heilung
des Besessenen, Verdorrte Hand, Blutflüssige Frau, Speisung der 5000, Leidensnachfolge, Vom Dienen und Herrschen,
Salbung, Kreuzigung). Mit Auslegungen von Monika Fander und Holzschnitten von Lothar Weiß. - Gute Hilfe für die
Bibelarbeit zu den Perikopen.
JFK-8.84
Die vier Lichter des Hirten Simon
Tonbild: 15 min/24 Dias/f
Steyl, München 1987
Eine Weihnachtslegende nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Gerda Scheidel und Marcus Pfister (Nord-Süd). - Auf
der Suche nach seinem verlorenen Lamm begegnet der kleine Simon Menschen und Tieren, die er glücklich machen
kann, weil er ihnen jeweils eines von seinen Lichtern abgibt. Sein viertes und letztes Licht schenkt er dem kleinen Kind in
der Krippe. (Auch als Video: V-1356.)
***
JFK-7.25
Vierundzwanzigmal Himmel auf Erden
Diaserie: 24 Dias/f
Ton- und Bildstelle der EKHN, Frankfurt 1999
Der etwas andere Adventskalender. – Bilder und Texte zur Bad Homburger Ganzjahreskrippe: Große Pappmachéfiguren
stellen neben den traditionellen Krippenfiguren auch weitere biblische Gestalten (Johannes der Täufer, der verlorene
Sohn, die gekrümmte Frau) und Menschen der Gegenwart (Bilder, Obdachloser, arme Frau) dar. Anhand der Bilder "ist es
möglich, sich in 24 Schritten dem Weihnachtsfest zu nähern, also den Himmel auf die Erde zu holen – wie es in der
orthodoxen Großen Komplet des Weihnachtsfestes heißt: Da beugte er die Himmel und fuhr hinab... Im Nachdenken
darüber, welche Lebensentwürfe, welche Schicksale wohl hinter diesen Momentaufnahmen stehen, wird deutlich: sie
gehören allesamt an die Krippe. Auch die Begleittexte dazu öffnen Auge und Ohr für die uralten biblischen Hoffnungen
und Prophezeiungen. Wenn man will, kann man so in 24 Schritten eine Palette der tiefsten Sehnsüchte und kühnsten
Träume der Menschheit vor Augen führen."
S-5.4
Die Vision von der Liebe
Diaserie: 30 Dias/f
DKV, München 1994
Ein meditatives Bild von Erich Wijnands, das Liebe, Partnerschaft und Ehe thematisiert: "Trotz allem Scheitern leuchtet in
jedem Menschenleben die Vision, dass Liebe möglich sein muss." - Mit einem betrachtendem Text, Gesprächsimpulsen
und einem Gottesdienstmodell im Rahmen eines Ehevorbereitungsseminars. - Für Erwachsene.
MS-94
Das Volk Gottes macht sich auf den Weg
Diaserie: 100 Dias/f
EZEF, Stuttgart 1985
Mit Comics illustrierte Geschichten aus Brasilien, die den Weg der Erneuerung aus prophetischem Geist, so wie sie sich
in den Gemeinden Brasiliens vollzog, nacherzählt. - Das Material wurde für die kirchliche Arbeit in Brasilien hergestellt und
ist somit ein originales Dokument aus den Basisgemeinden. Sehr gut geeignet zur Einführung und Information über die
Theologie der Befreiung.
JFK-2.14
Volksfrommes Osterbrauchtum
Diaserie: 20 Dias/f
Fachstelle für Medienarbeit, Stuttgart 1994
Palmprozession, Oelberggruppe, Ostergebäck, Osterkerzen, Ostereier.
JFK-1.57
"Vollbracht"
Tonbild: 14 min/15 Dias/f
Steyl, München 1980
Eine eindrucksvolle Meditation zu einem modernen Bronzekreuz, das ein südamerikanischer Künstler (Poncho Ariaz)
geschaffen hat. Besonders für Erwachsene.
AT-35
Vom Aufgang der Sonne
Tonbild: 12 min/28 Dias/f
Evgl. Zentralbildkammer, Bielefeld 1983
Foto-Bildmaterial zu Psalm 104: Lob der Schöpfung. (Das Tonband ist weniger geeignet!)
GL-150
Vom Aufgang der Sonne bis zu ihrem Niedergang
Diaserie: 36 Dias/f,sw
Misereor, Aachen 1986
Eine Diaserie zum 100. Weltgebetstag der Frauen über die Geschichte des Weltgebetstages und zur Situation von Frauen
in aller Welt.
M-113
Vom Leben zum Glauben
Tonbild: 49 min/30 Dias/f
Vita, Rietberg 1983
"In dieser Meditation (vom Autor G. Grosche selbst gesprochen) wollen wir Erfahrungen menschlichen Lebens
nachgehen, die uns zum Glauben führen können. Wir befragen die Ereignisse und Erfahrungen auf den Glauben an Gott
hin."
GL-232
Vom Umgang mit der Zeit
Medienpaket: 20 Dias/f/Tonbandkassette
av-edition, Frankfurt 1996
Anregungen und Übungen zum Innehalten: Texte, Bilder, Musik, Unterrichtsentwürfe für die meditative und interaktive
Arbeit mit Jugendlichen in Schule und Gemeinde. - Sehr praxisnahes, vielfältig zu kombinierendes Material.
AT-37
Vom Urglauben zu Jesus
Tonbild: 35 min/48 Dias/f
impuls studio, München 1983
Das Tonbild zeigt die wichtigsten Phasen der Entwicklung des AT auf; Schwerpunkte sind die Schriftwerdung (am Beispiel
des Textes der 10 Gebote), die Gotteserfahrung Israels und die herausragenden Daten seiner Geschichte. - Didaktisch
gut gestaltetes Tonbild. Ab 8. Schuljahr, für die außerschulische Arbeit mit Jugendlichen, für die Erwachsenenbildung, für
Bibelkurse.
B-25
"Von allen Seiten umgibst du mich"
Folienserie: 17 Folien
Kath. Bibelwerk, Stuttgart 1992
Bilder zur Bibel von Sieger Köder (Ölbilder zu dem Religionsbuch "Mein bist du 4"): Schöpfung, Noach, Mose mit den
Tafeln der Weisungen, Elija unterm Ginsterstrauch, Elija erfährt die Nähe Gottes, Gottes Verheißungen erfüllen sich in
Jesus (Weihnachten), Jesus bringt Heil, Seesturm, Der verlorene Sohn, Menschen erweisen Barmherzigkeit (zu Mt
25,35f.), Fußwaschung, Verleugnung des Petrus, Maria Magdalena erkennt den Auferstandenen, Jesus gibt Vollmacht zur
Sündenvergebung, Petrus geht dem Auferstandenen am See Gennesaret entgegen, Gottes Geist bewegt die Menschen,
Die Vision des Johannes (Offb 21,9b). - Bilder von Sieger Köder u.a. in folgenden Serien "Du legst deine Hand auf mich"
(Folien), "Köder: Bilder zum Alten Testament" (Dias), "Köder: Bilder zum Neuen Testament" (Dias), Köder: Bilder zur Bibel
(Folien) und "Von allen Seiten umgibst du mich" (Folien). Siehe jeweils dort!
L-36
Von den Brüdern Grimm
Diaserie: 20 Dias/f
av-edition, Offenbach 1994
Material über die Gebrüder Grimm und ihre Märchensammlung: Textheft mit Sachinformationen und mit Anregungen für
die Beschäftigung mit Märchen im Erziehungsalltag, Dias zu acht ausgewählten Märchen (je 1 bis 3 Dias, die zur
Hinführung bzw. zur Vertiefung eingesetzt werden können).
***
GL-129
Von Engeln und Menschen
Tonbild: 31 min/25 Dias/f
Studio Union, Limburg 1984
Zu Engeldarstellungen aus verschiedenen Jahrhunderten werden vier Themenkreise angesprochen: Engel in der Bibel,
Erzengel, Schutzengel, Menschen sind Engel = Boten der Liebe Gottes.
MS-172
Von Gott zur Antwort gerufen
Diaserie: 24 Dias/f
Misereor, Aachen 1995
Kurzinformation über Haiti, insbesondere über die Situation der Frauen. (Zum Weltgebetstag der Frauen 1996.)
GL-155
Von guten Mächten wunderbar geborgen
Folienserie: 14 Folien/f
Religionspäd. Seminar, Regensburg 1987
Ein Wandbehang von Sr. Animata Probst mit Engel-Szenen des AT und NT; Gesamtansicht und Ausschnitte: Paradies,
Abraham, Mose am Dornbusch, Bileam, Gideon, Elija in der Wüste, Jesajas Berufung, Verkündigung an Maria und die
Hirten, Josefs Traum, Heilung, Petrus im Gefängnis, "Vollendung".
(***)
MS-107
"Von Hoffnung zu Hoffnung" - Die Sehnsucht nach Befreiung in Lateinamerika
Tonbild: 53 min/76 Dias/f
Steyl, München 1986
Ein zweiteiliges Tonbild über die Theologie der Befreiung und die Basisgemeinden. Inhalte des ersten Teils: die
Geschichte Lateinamerikas und die Rolle der Kirche, die Sozialstruktur, die Entscheidung der Kirche für die Armen, die
Dokumente von Medellin und Puebla, die Kernfragen der Theologie der Befreiung. Inhalte des zweiten Teils: das Leben in
den Basisgemeinden, der Marxismusvorwurf, die "Instruktion über die christliche Freiheit und die Befreiung" vom 22. März
1986.
MS-204
Voneinander lernen – miteinander beten – gemeinsam handeln
Diaserie: 24 Dias/f
Misereor, Aachen 2000
Bilder und Texte über Samoa (für den Weltgebetstag der Frauen 2001): Geschichte der Insel, Schönheit der Landschaft,
wirtschaftliche, ökologische und soziale Probleme.
JFK-8.93
Vor den Toren der Stadt
Tonbild: 28 min/26 Dias/f
Calig, Hildesheim 1990
Eine weihnachtliche Besinnung, die die verschiedenen Rollen der Krippenfiguren im Ganzen der Weihnachtsgeschichte
und ihre Botschaft an den heutigen Menschen verdeutlichen will. - Breit einsetzbar bei Erwachsenen.
JFK-8.44
Vor langer Zeit in Bethlehem
Diaserie: 12 Dias/f
Studio R, München
Bilder zur Weihnachtsgeschichte (Lk 1) aus dem Bilderbuch von M. Kasuya (Wittich); stimmungsvolle Illustrationen, die
ganz auf die Wirkung von Farben bauen und auf erzählende Details verzichten. - Eher für kleinere Kinder (Kindergarten).
***
JFK-8.60
Vor langer Zeit in Betlehem
Tonbild: 9 min/18 Dias/f
av-edition, Offenbach 1984
Nach dem Weihnachtsbilder-Bilderbuch von M. Kasuya (siehe Diaserie) mit Anregungen zum Einsatz der Bilder und für
die Gestaltung der Adventszeit mit Kindern.
***
JFK-7.12
Vor uns liegt die Zeit
Tonbild: 9 min/15 Dias/f
Ton- und Bildstelle für die EKHN, Frankfurt 1987
Eine Meditation für die Adventszeit: "Liegt noch genügend Zeit vor uns? Wie lange ist Zeit für einen neuen Weg? Können
wir Gott diesen Weg bereiten? Wie sieht dieser Weg aus?"
KG-29
Die Vorreformatoren John Wyclif und Jan Hus
Diaserie: 12 Dias/f,sw
FWU, Grünwald 1984
Zeitgenössische Bilddokumente; mit ausführlichem Begleitheft.
MS-176
Wachsen - wie ein Samenkorn zum Baum
Diaserie: 24 Dias/f
Dt. Weltgebetstags-Kommitee, Stein/Misereor, Aachen 1996
Diaserie zur Situation der Frauen in Korea. Zum Weltgebetstag 1997.
MS-104
Die Wäsche im Stacheldraht
Tonbild: 15 min/67 Dias/f
Wanders, Paderborn 1985
Der Autor schreibt zu seinem Tonbild: "Es gibt meine persönlichen Beobachtungen und Erfahrungen wieder, die ich in
Brasilien gemacht habe. Die Betroffenheit über die Lebensverhältnisse im 'Armenhaus Lateinamerikas' zwingt, diese
Erfahrungen mit-zuteilen." - Beschrieben wird das Leben im NO Brasiliens, die Mühsal der Menschen bei der
Nahrungsmittelbeschaffung und bei der Wasserversorgung und ihr schlechter Gesundheitszustand. Aber die Menschen
sind auch bei der Arbeit, beim Gottesdienst, beim Feiern und beim Spiel zu sehen.
MS-220
Walles und die Freundschaftsbande
Diaserie: 15 Dias/f
Misereor, Aachen2004
Bilder über das Leben eines Jungen in der Trockenzone im Nordosten Brasiliens (Misereor-Kinderfastenaktion 2004).
***
JFK-7.24
Warten aufs Christkind
Diaserie: 15 Dias/f
Matthias-Film, Stuttgart 1997
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Ingrid Uebe und Daniele Winterhagen (Thienemann). - Die Geschichte erzählt
von der Adventszeit in der Familie von Paul und Pia. Dabei erfährt der Leser und Betrachter etwas vom adventlichen
Brauchtum und den Vorbereitungen und der Feier des Weihnachtsfestes. - Stimmungsvolle Bilder.
***
NT-22
Was die Bibel Wunder nennt
Tonbild: 33 min/41 Dias/f
Studio Union, Limburg 1980
Ein Tonbild nach dem Sachbuch "Was die Bibel Wunde nennt" von A. Weiser; kurze und knappe Zusammenfassung der
bibeltheologischen Informationen des Buches.
JFK-8.46
Was die Nacht hell macht
Diaserie: 10 Dias/f
Verlag am Eschbach, Eschbach 1982
"Weihnachten in Bildern von Rembrandt": Die Flucht nach Ägypten, Josefs Traum, Anbetung der Hirten, Ruhe auf der
Flucht, Simeon mit dem Christuskind. (Identisch mit der Serie "Woher kommt das Licht?" aus der "Diabücherei:
Christliche Kunst"; s. dort).
SP-164
Was ist ein "richtiger" Mensch?
Tonbild: 9 min/32 Dias/f
EMZ, Stuttgart 1987
Ausgangspunkt für die Produktion dieses Tonbildes war die Bemerkung eines Jugendlichen in einem Heim für geistig
schwerbehinderte Menschen: "...aber das sind doch keine richtigen Menschen". - Das Tonbild führt eine Begegnung mit
einigen dieser Behinderten herbei und will damit zum Nachdenken über die Frage anhalten, was denn ein "richtiger
Mensch" sei. - Ein interessantes Tonbild.
P-26
Was Menschen Menschen antun - Menschliches Leid im Krieg
Tonbild: 58 min/47 Dias/sw
av-edition, Offenbach 1987
Eine Darstellung des 2. Weltkriegs unter der Perspektive seiner direkten Auswirkungen auf die Menschen: Tod,
Vertreibung, Verfolgung, Gefangenschaft, Trauer. - Zur Bildauswahl: Wenn Photos überhaupt zur Teilnahme am Leid der
Menschen bewegen können, dann sind es sicher solche, wie sie für diese Produktion ausgewählt wurden.
WAS UNS DIE BIBEL ERZÄHLT
Diaserien: je 12 Dias/f
Dt. Bibelstiftung, Stuttgart/Evgl. Zentralbildkammer, Bielefeld
Nach den Bilderbüchern von Kees de Kort aus der gleichnamigen Reihe.
AT-6.3
1. Gott erschafft die Welt
AT-6.7
2. Der Regenbogen (Noach)
AT-6.1
3. Abraham
AT-6.8
4. Jakob und Esau
AT-6.2
5. Josef
AT-6.4
6. Der Auszug aus Ägypten
AT-6.5
7. Der Weg in das versprochene Land
AT-6.10
8. Rut
AT-6.6
9. David
AT-6.11
10. Amos
AT-6.9
11. Jona
NT-6.12
12. Zacharias und Elisabet
NT-6.1
13. Jesus ist geboren
NT-6.16
14. Der 12jährige Jesus
NT-6.17
15. Jesus und seine Jünger
NT-6.4
16. Die Hochzeit zu Kana
NT-6.2
17. Jesus und der Sturm
NT-6.8
18. Jesus und der Gelähmte
NT-6.11
19. Die Tochter des Jairus
NT-6.3
20. Bartimäus
NT-6.19
21. Brot für alle
Brotvermehrung.
NT-6.6
22. Zachäus
NT-6.7
23. Der barmherzige Samariter
NT-6.9
24. Der verlorene Sohn
NT-6.14
25. Die Arbeiter im Weinberg
NT-6.15
26. Unterwegs zum Osterfest
Die Passionsgeschichte vom Einzug in Jerusalem bis zum Ölberg.
NT-6.5
27. Jesus ist auferstanden
Die Passions- und Ostergeschichte vom Ölberg bis nach Emmaus.
NT-6.13
28. Himmelfahrt und Pfingsten
NT-6.10
29. Ein Afrikaner wird getauft
NT-6.18
30. Gott macht alles neu
***
B-29
Was uns die Bibel erzählt
Folienserie: 20 Folien/f
Calwer, Stuttgart 1996
Ausgewählte Bilder aus den Diaserien zum Alten und Neuen Testament von K. de Kort: Schöpfung (Sonne), Noah und die
Taube, Abraham (3x), Die Israeliten in der Wüste, Mose, Heilung des Gelähmten (3x), Jesus schläft im Sturm, Bartimäus
(3x), Gleichnis vom verlorenen Sohn (2x), Zachäus (2x), Abendmahl, Jesus am Ölberg. - Mit Begleitheft.
***
M-159
Wasser - Baum - Licht
Diaserie: 12 Dias/f/2 Folien
fffz, Düsseldorf 1990
Dias, Texte und Praxisvorschläge zur Meditation und Symbolerschließung.
M-155
Wasser ist Leben
Tonbild: 14 min/8 Dias/f
Calig, Hildesheim 1989
Diameditation: Das Wasser als Symbol der Taufe.
JFK-1.68
Der Weg des Wehrlosen
Tonbild: 20 min/32 Dias/f
Studio Union, Limburg 1982
Eine Kreuzwegmeditation von M. Malinski zu Plastiken von Gabriel Saury (entstanden in den Jahren 1947/49); über die
Absicht des Künstlers heißt es: "Die Darstellung will aufrütteln, will Herzen aufbrechen für das Leiden Jesu und das Leiden
der Menschen."
M-213
Wege
Tonbild: 33 min/18 Dias/f
Vita, Rietberg
Die Sprache der Schöpfung II. – Meditation von Gerhard Grosche über die Notwendigkeit, im Glauben einen
gemeinsamen Weg auf Gott hin zu gehen.
MS-72
Der Weg eines Volkes
Diaserie: 140 Dias/f
EZEF, Stuttgart 1982
Diese Diaserie zeigt Kartoons, die der brasilianische Karikaturist Claudius Ceccon für die Evangelisierung in der
Erzdiözese Sao Paulo gemalt hat. Erzählt wird die Geschichte von den Bewohnern eines Slums, die mit Hilfe der Bibel
lernen, sich zu gemeinsamen Handeln und zur Vertretung ihrer Rechte zusammenzuschließen. - Für uns ist dieses
Medium eine gute und originale Einführung in die Geschichte und das Leben der Basisgemeinden und die Theologie der
Befreiung Lateinamerikas. (Vgl. auch die gleichnamige, von Misereor erstellte Kurzfassung dieser Serie und die Diaserie
"Das Volk Gottes macht sich auf den Weg".)
MS-124
Der Weg eines Volkes
Diaserie: 42 Dias/f
Misereor, Aachen 1989
Eine praktikable Kurzfassung der gleichnamigen, umfangreicheren Diaserie des EZEF.
JFK-1.126
Ein Weg in dieser Zeit
Diaserie: 15 Dias/f
KG St. Joseph Mastbruch, Paderborn 1994
Die Diaserie zeigt einen Kreuzweg, den vier Frauen einer Gemeinde in zweieinhalbjähriger, ehrenamtlicher Arbeit für ihre
Pfarrkiche gemalt haben: ihnen wichtige Aspekte und Inhalte der Kreuzwegstationen (z.B. alltäglichen Erfahrungen von
Leid und Einsamkeit) wurden in Bilder, in denen Symbole und die Farbsymbolik verdeutlichend eingesetzt werden,
umgesetzt. - Für Erwachsene, besonders auch für Frauengruppen.
S-3.14
Der Weg ins Leben
Diaserie: 8 Dias/f
Calig, Hildesheim 1991
Die Diaserie setzt den Start eines Heißluftballons in Beziehung zum Lebensweg des Menschen, insbesondere zum Eintritt
ins Leben. (Deshalb eignet sich diese Meditation auch in der Firmvorbereitung).
BGR-26
Der Weg Jesu: Stationen seines Lebens und Wirkens - Stätten der Pilger
Folienserie: 90 Folien/f
Religionspädagogisches Seminar, Regensburg 1997
Die Folienserie zeigt die wichtigsten Pilgerstätten in Israel von Nazaret und Betlehem, über die Städte in Galiläa bis hin zu
den Orten der Passion in Jerusalem. - Mit Erläuterungen zu den Fotos und ergänzendem Material (Karten und Pläne) im
Textheft.
M-154
Weg - Stein - Brücke
Diaserie: 12 Dias/f
fffz, Düsseldorf 1989
Diasammlung, Texte, Anregungen.
JFK-8.128
Der Weg zur Krippe
Diaserie: 12 Dias/f
Impuls-Studio, München 2001
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Max Bolliger und Arcadio Lobato (bohem). - Eine Wunderlegende: Der alte Hirte
auf seinen Krücken kommt zu spät zur Krippe; am Morgen danach aber erfährt er die heilende und befreiende Kraft der
Geburt des Kindes.
***
M-227
Wege
Diaserie: 36 Dias/f
TAU-AV, Stans/CH 2002
Sammlung von Bildern zu verschiedenen Aspekten der Weg-Thematik. Mit Gedanken zu den Dias und Zusatztexten.
KCK-146
Wege der Befreiung - Pilgerfahrt nach Santiago de Compostela
Tonbild: 50 min/72 Dias/f
Steyl, München 1992
Ein umfangreicher Erfahrungsbericht über die Wallfahrt auf dem Jakobsweg. Mit Hinweisen auf Wesen, Funktion der
mittelalterlichen Pilgerfahrten und Erläuterungen zu Pilgersymbolen (Weg, Brücke, Herberge) und Bildmaterial zur
Verbindung von Wallfahrt und Kunst.
MS-111
Wege in die Verarmung: Peru und Bolivien
Diaserie: 36 Dias/f
Misereor, Aachen 1987
Die Diaserie beschreibt die zunehmende Verarmung der Menschen in Peru und Bolivien und deren Ursachen und
Auswirkungen.
AT-62
Wege wagen - Gottes Geschichte mit Sara und Abraham
Diaserie: 7 Dias/f
Aussaat, Neukirchen-Vluyn 1993
Bilder von Edeltraud Abel zur Abrahamgeschichte, u.a.: Sara lacht, Sternenhimmel, Abraham und Lot, Hagar. - Mit
ausführlichem Arbeitsmaterial (zur Bibelwoche 1993/94).
M-105
Wege - Zeichen des Lebens
Tonbild: 19 min/18 Dias/f
av-edition, Offenbach 1983
Eine Meditation: Ursprünge und Ziel des Lebens - erschlossen aus dem Symbol "Weg" und korrespondierenden Texten
der Bibel.
M-168
Weg-Erfahrungen
Diaserie: 12 Dias/f
Evgl. Zentralbildkammer, Bielefeld 1991
Bildmeditationen und methodische Anregungen zum Symbol "Weg".
M-171
Wegkreuze - Kreuzweg - Lebensweg
Diaserie: 9 Dias/f
Calig, Hildesheim 1992
Die Diaserie meditiert die Symbole der Wegkreuze; die Bilder verweisen auf verschiedene Stationen des menschlichen
Lebens und darüber hinaus auf den Lebensweg Jesu.
JFK-8.56
Weihnachten auf den Briefmarken der Welt
Tonbild: 24 min/33 Dias/f
Evgl. Zentralbildkammer, Bielefeld
Briefmarken mit Weihnachtsdarstellungen europäischer, afrikanischer, ostasiatischer und ozeanischer Künstler.
JFK-8.68
Weihnachten - Freude der Völker
Tonbild: 27 min/24 Dias/f
Steyl, München 1985
In diesem Tonbild werden Krippen aus aller Welt vorgestellt, u.a. aus Südamerika, Polen, Ukraine, Taiwan und Israel.
Musikuntermalung mit Weihnachts- und Folkloremusik.
JFK-8.133
Weihnachten ist, wenn...
Diaserie: 26 Dias/f
Matthias-Film, Stuttgart 2002
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Max Bolliger und Giovanni Manna (bohem press). - Das Immigrantenkind Assia
erlebt in der Vorweihnachtszeit manches, das ihr unbekannt und nicht erklärlich ist: Weihnachtslieder, Tannenbäume,
Engel usw. Immer wieder hört sie das Wort “Weihnachten”. So nimmt sie eines Tages in der Schule allen Mut zusammen
und fragt: “Weihnachten, was ist das?” Die anderen Kinder erzählen vom Backen, vom Nikolaus und vom Besuch der
Großeltern und von Geschenken. Und dann erzählt die Lehrerin die biblische Geschichte von der Geburt Jesu und Assia
findet für sich eine Antwort auf ihre Frage. - Ein Bilderbuch mit fröhlichen Illustrationen.
***
JFK-8.87
Weihnachten sehen - Bilder der Kunst
Diaserie: 18 Dias/f,sw
Calwer, Stuttgart 1988
Weihnachtsbilder aus verschiedenen Epochen und Kulturkreisen wollen helfen, verfestigte Sehgewohnheiten abzubauen
und den Blick für die Weihnachtsbotschaft neu zu öffnen. - Mit ausführlichen Bilderläuterungen.
JFK-8.103
Die Weihnachtsgeschichte
Diaserie: 12 Dias/f
impuls studio, Hildesheim 1992
Bildern einer Krippe mit einfachen, stoffbekleideten Figuren aus Holz, die Eltern eines Kindergartens gebastelt haben. Erzählvorschlag dazu im Textheft.
***
JFK-8.113
Die Weihnachtsgeschichte
Diaserie: 16 Dias/f
TAU-AV, Stans 1995
Nach dem Bilderbuch von Eleonore Schmid (Nord-Süd). - Erzählend-realistische Illustrationen zu Lk 2.
***
JFK-8.47
Eine Weihnachtsgeschichte von Hohenberg
Diaserie: 40 Dias/sw
Verlag Religiöse Bildungsarbeit, Stuttgart
Ein heiter-besinnliches Krippenspiel in Versen und Zeichnungen des schwäbischen Pfarrers und Malers S. Köder.
JFK-8.67
Weihnachtskrippen der Völker
Diaserie: 48 Dias/f
Brockhausen, Northeim 1985
Weihnachtskrippen aus Europa, Deutschland, Israel, Afrika, Taiwan, Süd- und Mittelamerika. Mit Erläuterungen.
JFK-8.136
Der Weihnachtsnarr
Diaserie: 14 Dias/F
Matthias, Stuttgart 2004
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Max Bolliger (Text) und Gianni de Como (Bilder; bohem). – Ein junger Narr aus
dem Morgenland entdeckt den Stern, der einen neuen König anzeigt. Deshalb macht er sich auf den Weg. Unterwegs
verschenkt er alles, was er dem König mitbringen wollte; darum hat er im Stall als einziger die Hände frei, so dass Maria
das Kind in seine Arme legen kann. – Stimmungsvolle, orientalisch anmutende Bilder und eine klar gegliederte und
schnörkellos erzählte Geschichte mit einer weihnachtlichen Botschaft.
***
JFK-8.117
Weihnachtswünsche
Folienserie: 6 Folien/sw
Evgl. Zentralbildkammer, Bielefeld 1996
Cartoons von Julia Drinnenberg mit weihnachts-kritischen Blicken auf Kommerz und gesellschaftliche Wirklichkeit.
JFK-8.125
Das Weihnachtswunschtraumbett
Diaserie: 14 Dias/f
Matthias-Film, Stuttgart 1999
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Wolfram Hänel und Ursula Kirchberg (Nord-Süd). – Marie hat zu Weihnachten
die verrücktesten Wünsche: sie will sie mit einem Floß durch Afrika fahren. Das wäre natürlich unmöglich, wenn nicht ihr
Vater eine Idee hätte; unter strengster Geheimhaltung baut er für Marie ein Bett mit einem blauen Segel. Und in diesem
Floßbett kann Marie sich nun jeden Abend ihren Weihnachtswunsch erfüllen. – Themen: (Weihnachts-)Wünsche,
Phantasie(-reise).
***
JFK-8.59
Der Weihnachtszug
Diaserie: 22 Dias/f
Calwer, Stuttgart 1984
Nach dem Bilderbuch von I. Gantschew. - Ein kleines Mädchen rettet in der Weihnachtsnacht einen Zug vor dem
Entgleisen. (Eine Geschichte mit einem eher "verborgenen" Bezug zu Weihnachten.)
***
PH-75
"Weil ich stets an das Gute im Menschen glaube" - Anne Frank
Tonbild: 27 min/40 Dias/sw
Calwer, Stuttgart 1982
Eindrucksvolle Biographie der Anne Frank; mit vielen Texten aus ihrem Tagebuch.
P-4a
Die Weimarer Republik
Tonbild: 40 min/101 Dias/f,sw
Jünger, Offenbach
Die Geschichte der Weimarer Republik von ihrer Gründung im Jahre 1918 bis zur Machtergreifung Hitlers (März 1933).
Teil 2: "Das Dritte Reich" (s. dort).
DIE WEISSE REIHE
Diaserien: je 12 Dias/f
Amt für Religionspädagogik, Braunschweig 1989ff.
Beihefte zu den "Braunschweiger Beiträgen": Dias, Bilder, Texte für Unterricht und Gemeinde- und Jugendarbeit.
S-2.17
1. ...am gedeckten Tisch
Themenbereichen "Tisch, Tischgemeinschaft, Essen, Abendmahl/Passah".
SP-207
2. Anonym
Über das Leben in der Anonymität von Großstädten.
JFK-1.120
3. Braunschweiger Passion
Ein Bildzyklus des 1925 geborenen Künstlers Heinrich E. von Zitzewitz (Lukas-Kirche, Braunschweig) zur Passion (u.a.
Einzug in Jerusalem, Tempelreinigung, Abendmahl, Getsemane, Verspottung) und zur Auferstehung (Am See Tiberias,
Emmausjünger). Mit Meditationstexten und einem Interview mit dem Künstler.
RKK-86
4. Jüdische Feste - Wurzeln des Glaubens
Ein Zyklus von Hartmut B. Berlinicke mit Bildern, die die Symbole der wichtigsten Feste im jüdischen Kalender zeigen.
Umfangreiches Textmaterial (u.a. Stundenentwürfe fürs 4. Schuljahr).
(***)
KCK-157
5. Die Bilderbibel zu Löbnitz
Biblische Szenen aus der Deckenmalerei (1688) der Kirche in Löbnitz (Delitzsch/Sachsen): Adam und Eva, Noah und
seine Söhne, Babel, David und Goliath, Passion, Auferstehung, Emmaus, Himmelfahrt.
KCK-156
6. Die Marktkirche zu Goslar
Die evgl. Marktkirche St. Cosmas und Damian als exemplarisches Beispiel für die Entdeckung eines Kirchenraumes.
Viele praktische Tipps und informative Texte, die sich leicht auf andere Kirchen übertragen lassen.
P-32
5. Jüdische Erfahrungen - Jüdische Antworten
Bilder und ausführliches Dokumentenmaterial zum Lagerghetto Terezin/Theresienstadt (Orte und Wege der jüdischen
Häftlinge, Hintergründe und Kontexte). Mit Vorschlägen für den Unterricht in den Verschiedenen Schulstufen.
WELT DES GLAUBENS - EINE WELT IN BILDERN
Diaserien
Calig, München 1984ff.
GL-126a
1. Christliche Weltdeutung und naturwissenschaftliches Weltbild
Diaserie: 24 Dias/f,sw
Bilddokumente zu folgenden Themen: Gott in der Welt (mythologisches Weltbild), Das biblische Weltbild, Die
Kugelgestalt der Welt (Ptolemäus), Das heliozentrische Weltbild, Die unendliche Weite des Kosmos (Evolution, T. de
Chardin), Beschränkung im 20. Jh.
GL-126b
2. Engel und Dämonen im Zeugnis des Glaubens
Diaserie: 24 Dias/f,sw
Bilddokumente der Engellehre: 1. Existenz, Wesen und Darstellungsformen der Engel, 2. Lebensraum und Aufgabe der
Engel, 3. Mitwirkung der Engel bei der Erlösung.
GL-126c
3. Daseinserfahrung in Kunst und Kirchenbau
Diaserie: 24 Dias/f,sw
Beispiele christlicher Baukunst, Plastik und Malerei als Ausdruck von "Welterfahrung, Denkstruktur und Gottesbezug"
im Laufe der Kirchengeschichte.
PH-105
Die Welt durch Wunden heilen
Tonbild: 37 min/57 Dias/f
Steyl, München 1986
Eine Biographie der Therese Neumann, der stigmatisierten Frau aus Konnersreuth.
GL-213
Weltall
Folienserie: 8 Folien/f
Rel.-päd. Seminar, Regensburg 1993
Bilder von Erde, Mond, Planeten und Sternen.
RKK-62
Weltreligionen heute: Buddhismus
Diaserie: 20 Dias/f/2 Folien
Benziger, Köln 1983
Ausführliches Textmaterial für Schule und Erwachsenenbildung mit einer dreiteiligen Diaserie (zum Leben des
historischen Buddha, über die Lehre des Buddhismus und über den Buddhismus im Alltag) und mit zwei Folien (Rad des
Lebens, Leben Buddhas).
MS-217
Wem gehört die Welt?
Diaserie: 24 Dias/f
Misereor, Aachen 2003
Diaserie zum Leitgedanken der Misereor-Fastenaktion 2003. - Mit den Bildern sollen einige Facetten des Themas
"Ausgrenzung vieler Menschen von grundlegenden Lebensgütern und Ressourcen" angesprochen werden.
KCK-69
Wenn dein Kind dich fragt...
Diaserie: 24 Dias/f
Christophorus, Freiburg 1981
"Entdeckungen an der Bibel mit Marc Chagall"; Dias zu M. Chagalls Biographie und zu den biblischen, alttestamentlichen
Bildern (zum Buch "Kinder entdecken Gott mit M. Chagall" von Ch. Goldmann). Ausführliches Textmaterial.
M-183
Wenn des Tages Schein vergeht
Diaserie: 24 Dias/f
Evgl. Zentralbildkammer, Bielefeld 1993
Abendbilder, Abendgedichte, Abendlieder. - Für Meditation und Gebet.
GL-115
Wenn die Bäume fallen, stehen die Menschen auf
Tonbild: 14 min/24 Dias/f
Studio Union, Limburg 1983
Das Kurztonbild will die fortgeschrittene Zerstörung unserer Erde bewusst machen und ethische und religiöse Aspekte der
ökologischen Frage aufzeigen.
GL-178
Wenn ich das gewusst hätte
Tonbild: 16 min/25 Dias/sw
Ton- und Bildstelle für die EKHN, Frankfurt 1989
Ein Anspiel zum Thema "Sterben und Tod". - Thomas, mit dem Motorrad verunglückt, liegt auf der Intensivstation. Er kann
nicht mehr sprechen, nimmt aber alle Besucher wahr. Er reflektiert seine Situation vor dem Sterben und erinnert sich an
frühere Gespräche darüber. So entsteht ein breites Spektrum von Einstellungen und Gedanken.
M-201
"Wenn ihr betet..."
Diaserie: 4 Dias/f
Evgl. Zentralbildkammer, Bielefeld 1997
Ein Bild von Richard Engels (Gesamtansicht und drei Ausschnitte) zu der Legende "Die drei Greise" von Leo Tolstoi, in
der über das liturgische und das persönliche Gebet reflektiert wird: Vergeblich versucht ein Bischof drei Mönchen, die seit
Jahren auf einer einsamen Insel leben und nur ein einziges, schlichtes Gebet können, das "Vater-unser" beizubringen.
Am Ende muss er sich vom Wert auch des schlichtesten Gebetes überzeugen lassen.
JFK-8.111
Wer bist du uns, Kind?
Diaserie: 24 Dias/f
Evgl. Zentralbildkammer, Bielefeld 1995
Menschen vor der Weihnachtskrippe - Die Krippe eines Geschundenen. Krippenfiguren des Schweizer Malers und
Dichters Hans Eichhorn (1880-1944): "Eine ungewöhnliche Krippe. Keine mit Goldgrund und Himmelsglanz. Diese Krippe
mit ihren wenigen Figuren bleibt der Welt verhaftet. Hier begegnet Wahrheit in nackter Wahrhaftigkeit."
AT-45
Wer im Schutz des Höchsten wohnt
Tonbild: 55 min/12 Dias/f
Verlag am Eschbach, Eschbach 1986
Vier Kurztonbilder (je ca. 13 min) über die Trostpsalmen der Bibel - ausgelegt von Jörg Zink - mit Bildern aus dem um 820
entstandenen Stuttgarter Psalter.
KCK-78
Wer ist dieser Mensch?
Diaserie: 12 Dias/f
Grünewald, Mainz 1982
Christusbilder des 19. und 20. Jahrhunderts: Ensor, Barlach, van Gogh, Gauguin, Nolde, Rouault, Beckmann, Dix,
Chagall, Masereel, Hrdlicka, Litzenburger (zu dem gleichnamigen Buch von A. Harbarth).
M-49
Wer kennt den Weg?
Diaserie: 16 Dias/f
Klens, Düsseldorf 1975
Die Diaserie ist aus der Arbeit einer Bildungsjugendstätte erwachsen: Jugendliche haben kleine Tonplastiken modelliert,
die "Ursituation des Menschlichen" (z.B. Einsamkeit, Zweifel, Freude, Tröstung, Bereitschaft zum Hören, gemeinsamer
Weg ) darstellen. - Als Impuls und zur Meditation.
JFK-1.56
Wer mir nachfolgen will
Diaserie: 14 Dias/f
Christophorus, Freiburg 1980
Hinterglasmalereien von A. Auffinger und Texte von F. Fichtl zum Kreuzweg. - Für Erwachsene.
SP-213
Werbung ohne Tabu? - Pro und Contra zur Benetton-Werbung
Diaserie: 21 Dias/f
Ton- und Bildstelle für die EKHN, Frankfurt 1994
Das Medium bietet die bekanntesten der umstrittenen Plakatmotive aus der Bennetton-Werbung auf Dia und ein
umfangreiches Textheft mit Hintergrundinformationen, Stellungnahmen, einem kommentierenden Text zu jedem Dia und
didaktisch-methodischen Hinweisen.
SP-140
"Werden wie die Kinder" - Muslimische Kinder in katholischen Kindergärten und Horten
Tonbild: 21 min/47 Dias/f
DCV, Köln 1983
Das Tonbild ist die Arbeit einer Gruppe von Kölner Erzieherinnen, die in Kindertagesstätten und Horten mit ausländischen
Kindern arbeiten und die mit diesem Medium eine Informationsgrundlage für ihre Elternarbeit schaffen wollten. Als Beitrag
zur Diskussion über die Problematik geeignet.
GL-158
Werktag
Tonbild: 54 min/16 Dias/f
av-edtion, Offenbach 1987
Kinder zeichnen und kommentieren - durchaus kritisch - den Alltag ihrer Eltern: das Berufsleben von Vater und Mutter, die
Hausarbeit der Mutter, ihre eigenen unerfüllten Wünsche. Gutes Bildmaterial, als Gesprächsimpuls. - Vgl. auch das
Tonbild "Sonntag".
SP-174
Der Wettkampf um die goldene Adlerfeder
Tonbild: 10 min/40 Dias/f
Neue Stadt, Zürich
Nach altem indianischen Brauch müssen die 7jährigen Jungen als erste Bewährungsprobe die goldene Adlerfeder finden.
Beim Wettbewerb stürmen alle los und beachten nicht den alten Indianer, der ihre Hilfe braucht. Nur einer der Jungen hilft,
bevor er sich auf die Suche macht. Was zunächst wie ein Nachteil aussieht, verhilft ihm aber später zum Sieg. - Eine
Geschichte über den "Mut zur Nächstenliebe".
***
P-10
Widerstand gegen den Nationalsozialismus
Diaserie: 12 Dias/sw
FWU, Grünwald 1979
Dokumente und Portraits.
JFK-1.132
Wie die Passionsblume zu ihrem Namen kam
Tonbild: 10 min/24 Dias/f
AV-Medienstelle, Zürich 1997
1633 veröffentlichte der Botaniker Pater Ferrari ein Buch über die Pflanzenwelt; darin beschrieb er ausführlich die
Passioflora incarnata und deutete ihre Pflanzenteile als Symbole der Passion Christi (Wunden, Nägel, Dornenkrone usw.)
- eine erstaunliche und faszinierende Symbolik. - Das Tonbild stellt die Deutung mit wunderschönen Detailfotos der
"Passionsblume" vor; so kann es über eine alte Symbolik einen neuen Zugang zur Passionsgeschichte Jesu schaffen.
M-145
Wie die Sonne in das Land Malon kam
Diaserie: 11 Dias/f
RPA, Landshut
Eine Diaserie nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Christine Mühlberger mit Bildern von Regina Schmidt (RPA). - Ein
Fremder weckt in den Bewohnern eines Tales, in dem niemals die Sonne scheint, die Sehnsucht nach Licht und Wärme. Eine Symbolge-schichte, die sich vor allem für die vorweihnachtliche Zeit eignet.
***
M-194
Wie die Wolken schweben
Tonbild: 10 min/16 Dias/f
Ton- und Bildstelle für die EKHN, Frankfurt 1995
Gedanken über die Wolken als Naturphänomen, als Symbol, als Bild oder Zeichen Gottes.
KG-25
Wie es zur Reformation kam
Tonbild: 24 min/32 Dias/f
Steyl, München 1982
Das Tonbild zeichnet in großen Zügen ein Bild der Zeit des ausgehenden Mittelalters und versucht so verständlich zu
machen, warum die Reformation zu einer Volksbewegung werden konnte.
GL-33
Wie viel Erde braucht der Mensch?
Diaserie: 28 Dias/sw
Evgl. Zentralbildkammer, Bielefeld 1954
Eine Geschichte von Leo Tolstoi: Ein habsüchtiger Bauer versucht seinen Grundbesitz zu vermehren; am Ende aber hat
es doch nur soviel Erde, wie er für sein Grab braucht.
(***)
KCK-88
Die Wiedertäufer zu Münster
Diaserie: 12 Dias/f,sw
Landesbildstelle, Münster 1983
Bildkokumente zur Geschichte der Täuferherrschaft in Münster 1534/35.
KCK-202
Der Wildunger Altar des Conrad von Soest
Diaserie: 20 Dias/f
Evgl. Zentralbildkammer, Bielefeld 2003
Der Wildunger Altar von 1403 stellt einen Höhenpunkt in der westfälischen Tafelmalerei dar. Die Diaserie – zu dem Buch
"Von Angesicht zu Angesicht" von Helmut Wöllenstein entstanden – zeigt den Altar in seiner Gesamtheit, die 13 Tafeln
der Innenseiten (Weihnachts- und Passsionsgeschichte, Ostern, Himmelfahrt, Pfingsten, Wiederkunft) sowie einige
Details daraus (u.a. den berühmten Apostel mit Brille).
JFK-8.138
Willibald, der Weihnachtsbaum
Diaserie: 12 Dias/f
TAU-AV, Stans/CH 2004
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Karl Rühmann und Anne Müller (Neugebauer). - Klein und wenig beachtet steht
Willibald, der Tannenbaum, auf der Waldwiese, bis ein kleiner Junge ihn zu seinem Weihnachtsbaum erwählt. Doch der
Vater findet es zu schade, den kleinen Baum zu fällen – stattdessen kommt die ganze Familie, schmückt den Baum und
feiert mit ihm im Wald das Weihnachtsfest. Willibald ist nun stolz, weil er ein Weihnachtsbaum ist; und die sind "sowieso
immer die Größten".
***
M-136
Der Wind
Medienpaket: 21 Dias/f/Kassette
av-edition, Offenbach 1985
Eine Materialsammlung für die Arbeit mit Kinder: Texte (Lieder, Geschichten, Spiele) und Dias, die zeigen, was der Wind
"gutes und schlechtes" bewirkt; Kurztonbild für Grundschulkinder über den Wind als atl. Symbol der Gottesnähe (Elija);
Kassette mit Klangrätseln und Windmusik.
***
JFK-8.49
Eine Wintergeschichte
Tonbild: 7 min/14 Dias/f
impuls studio, München 1982
Eine Legende von Max Bolliger mit Illustrationen von Beatrix Schären (nach dem gleichnamigen Bilderbuch; Artemis). Ein alter mürrischer und egoistischer Mann ändert sich durch das Erlebnis der Geburt Jesu. - Ein schönes und zum
Gespräch anregendes Tonbild für Kinder und Erwachsene.
***
SP-234
Wir bauen eine Haus-Turm-Brücke
Diaserie: 20 Dias/f
media nova, Landshut 1998
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Pirkko Vainio (Nord Süd). - Lukas entflieht der Stadt und baut für sich und seine
Katze auf einer Insel im Meer ein phantasievolles Haus, so hoch wie ein Turm. Eines Nachts wird das Haus vom Sturm
umgeknickt und fällt mit seiner Spitze auf den Strand. Nun können es die Kinder als Brücke und Spielgerät benutzen, und
Lukas kann nun mit ihnen zusammensein. - Eine einfache Beispielgeschichte über "Alleinsein und Gemeinschaft" mit den
eingängigen Symbolen "Haus, Turm, Brücke".
***
JFK-7.16
Wir entdecken Advent
Diaserie: 7 Dias/f
Präsenz, Hünfelden 1988
Aquarelle von A. Felger; Texte für adventliche Hausfeiern, Adventsfeiern und -meditationen. Breit einsetzbar.
SP-165
Wir haben die Atombombe erlebt
Tonbild: 13 min/35 Dias/f
impuls studio, München 1987
Ein eindrucksvolles Tonbild mit Zeichnungen und Berichten Überlebender aus Hiroshima.
PH-124
Wir nehmen unser Leben selbst in die Hand - Josef Kardinal Cardijn
Tonbild: 20 min/36 Dias/f
CAJ, Essen 1987
Über das Leben und die Anliegen des Gründers des CAJ und über die CAJ-Bewegung.
PH-76
"Wir sind Bettler" - Martin Luther
Tonbild: 30 min/40 Dias/f
Calwer, Stuttgart 1982
,Die Tonbildschau stellt das Leben und Wirken Martin Luthers dar. Sie zeichnet dieses Leben in die besondere politische,
wirtschaftliche, soziale und religiöse Situation des frühen 16. Jahrhunderts ein. Sie legt besonderen Wert auf die
Darstellung der inneren Entwicklung Luthers." Mit didaktisch-methodischen Hinweisen und Kopiervorlagen.
GL-92
Wir sind nur Gast auf Erden
Tonbild: 20 min/12 Dias/f
Studio Union, Limburg 1981
Versuch einer christlichen Antwort auf die Frage nach dem Tod; Texte von Linus David. - Für Erwachsene, z.B.
Altenkreise.
RKK-80
Wir sind Pilger auf dem Weg zur ewigen Wirklichkeit
Tonbild: 24 min/59 Dias/f
Ev. Zentralbildkammer, Bielefeld 1992
Ein Tonbild über christliche Ashrams in Indien.
JFK-2.7
Wir werden alle auferstehen
Diaserie: 12 Dias/f,sw
Verlag am Eschbach, Eschbach 1984
Passions- und Osterbilder von Rembrandt: Kreuzabnahme bei Fackelschein (Radierung), Christi Grablegung,
Schmerzensmutter (Radierung), Christus erscheint Maria Magdalena, Christus im Emmaus, Auferweckung des Lazarus
(Radierung). Betrachtungen von J. Zink.
M-98
Wo der Himmel die Erde berührt
Tonbild: 16 min/13 Dias/f
Steyl, München 1982
Meditationstonbild nach dem gleichnamigen Buch von Peter Klever (Kaufmann). - Dieses Tonbild versucht, unseren Blick
auf Dinge und Erscheinungen zu lenken und dabei mehr als nur das Vordergründige wahrzunehmen. Bilder: Spur im
Schnee, Treppe, Sanduhr, Brücke, Wurzel, Sonne, herbstliches Blatt u.a.
MS-216
Wo die Schokolade wächst
Diaserie: 15 Dias/f
Misereor, Aachen 2003
Diaserie zur Kinderfastenaktion 2003, die zeigt, wo die Grundzutaten von Schokolade - Kakao und Zucker - angebaut
werden und wie sie in den Herkunftsländern verarbeitet werden. Dabei soll den Kindern auch die Idee des "Fairen
Handels" vermittelt werden.
SP-178
Wo die wilden Kerle wohnen
Diaserie: 20 Dias/f
media nova, Gräfelfing 1989
Nach dem Bilderbuch von Maurice Sendak (Diogenes). - Als Strafe für seine Streiche wird der kleine Max von seiner
Mutter ohne Essen ins Bett geschickt. Im Traum gelangt er in das Reich der wilden Kerle, die er bezähmt. Er wird ihr
König und bestraft sie fortan so, wie ihn seine Mutter bestraft hat. Er bekommt Heimweh, fährt zurück in sein Zimmer, wo
ihn sein Abendessen erwartet. - Diese einfache Geschichte kann tiefe Emotionen ansprechen und lange wirksame
"Bilder" entstehen lassen. Im ständigen Sehen und Hören kann der Betrachter sich der dargestellten psychischen
Vorgänge (Angst- und Konfliktbewältigung, Versöhnung, Ich-Stärkung) bewusst werden. Ein wichtiges Bilderbuch für
Kinder und Erwachsene. - Siehe auch den Videofilm (V-792).
***
B-30
"Wo ich gehe - du!"
Folienserie: 20 Folien/f
Verlag Katholisches Bibelwerk, Stuttgart 1996
Ölbilder von Andreas Felger zum AT und NT (großteils entstanden im Rahmen seiner Arbeit am Religionsbusch "Mein bist
du - 1./2. Schuljahr"): Lobpreis der Schöpfung, Abrahams Sendung, Die Boten bei Abraham, Josefs Traum, Josefs Rock,
Das Licht scheint in der Finsternis (Inkarnation, Weihnachten), Maria, Jesus heilt, Das Gleichnis vom Senfkornbaum,
Dornenkrone, Ich bin die Tür, Fischfang, Wasser und Geist (Nikodemus), Ich, Angst, Spannung, Grabsteine, Geborgen,
Gemeinschaft, Mein bist du. - Ausdrucksstarke, farbsymbolische Bilder; breit einsetzbar.
(***)
S-4.3
Wohin mit meiner Schuld?
Diaserie: 16 Dias/f
Junge Gemeinde, Stuttgart
Nach dem "Bilderbuch der Schuld" von H. Giebeler und J. Hansen. - Mit einfachen Mitteln (Schuld = ein schwarzer Fleck)
wird anschaulich dargestellt, wie Menschen mit ihrer Schuld reagieren und welche Auswirkungen die Schuld für den
Einzelnen und die Gemeinschaft hat. (Früherer Titel der Diaserie: "Anders geht es besser".)
M-156
Wohl denen, die barmherzig sind
Tonbild: 29 min/19 Dias/f
Studio Union, Limburg 1986
Eine Tonbildmeditation zu den sieben Werken der Barmherzigkeit mit Bildern aus einer mittelalterlichen Handschrift und
Realfotos.
BGR-30
Wüste Sinai – Lebensraum der Beduinen
Diaserie: 48 Dias/f
TAU-AV, Stans (CH), 2004
Informative Diaserie mit Begleitheft. – Themen: Landschaft der Wüste, Pflanzen im Sinai, Wasser, Beduinen, Hirten- und
Nomadentum, Zelte, Nomaden heute.
M-123
"Die Wüste weint"
Tonbild: 18 min/24 Dias/f
Steyl, München 1984
Erfahrungen mit der Schönheit und den Gefahren der Wüste werden zum Anlass, die "Wüste" als Bild menschlicher
Existenz zu deuten.
JFK-8.130
Das Wunder von Jasina
Diaserie: 21 Dias/f
TAU-AV, Stans/CH, 2001
Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Petr Chudozilov (Text) und Jindra Capek (Bilder). - Jasina liegt inmitten tiefer
Wälder und hoher Berge. In einer Nacht mit heftigem Schneetreiben kommt Mirjam in das Dorf. Sie ist hochschwanger
und braucht eine Unterkunft. Doch die Menschen in Jasina haben Anderes zu tun, als sich um Mirjam zu kümmern, denn
es ist Heiligabend. So muss sie weiter oben in den Bergen Schutz suchen. Dort wird sie von Guiseppe gefunden, der mit
einem Holzbein aus dem Krieg gekommen ist und das arme Mädchen in seinen alten Mantel hüllt. Als er das Feuer mit
seinem Holz schürt, um das neugeborene Kind zu wärmen, geschieht das Weihnachtswunder: anstelle des Holzbeins
wächst ihm ein gesundes Bein aus Fleisch und Blut, und um seinen Kopf erscheint ein seltsamer Lichtkreis. Ein Bär tappt
aus dem Wald und wärmt mit seinem Atem Mutter und Kind. - Eine stimmungsvolle Weihnachtsgeschichte mit einem
legendenhaften Schluss, illustriert mit einigen wenigen Bildern (keine Bilderbuch, sondern ein illustriertes Kinderbuch!).
***
JFK-8.72
Eine wundersame Nacht
Diaserie: 16 Dias/f
Calwer, Stuttgart 1986
Eine schlichte Weihnachtslegende nach dem Bilderbuch von E. Schwenk-Anger (Esa). - Drei Eulen finden Wärme und
Geborgenheit im Licht der Krippe; ein mitgebrachter Eiskristall wird zur Christrose.
***
KCK-199
Xantener Dom: Altar und Ambo
Diaserie: 12 Dias/f
Gesamtansicht und Details des Bronzealtars und Ambos von G. Rumpf aus dem St.-Viktor-Dom in Xanten.
KCK-89
Zacharias: Adam - wo bist du?
Diaserie: 16 Dias/f
Kösel, München 1984
Neue Bilder des Malers und Graphikers Th. Zacharias. Aus dem Vorwort: "In der Kunst existiert ein unausschöpfliches
Reservoir von Erfahrungen und Einsichten in die Welt; die vorliegende Diaserie und das Erlebnis mit ihr mag auch
motivieren, sie als Brücke wahrzunehmen und sich über sie hinaus in die zeitgenössische Kunst zu vertiefen." Mit
ausführlichem Kommentar.
B-19
Zacharias: Biblische Bilder
Folienserie: 8 Folien/f
Kösel, München 1989
Linolschnitte aus dem "Glaubensbuch für das 3. und 4. Schuljahr" (DIN-A-5-Folien): Schöpfung, Vertreibung, Abraham,
Weihnachten, Taufe Jesu, Brotvermehrung, Auferstehung, Pfingsten. - Die Folien sind nur einzeln entleihbar.
(***)
B-18
Zacharias: Farbholzschnitte zur Bibel
Folienserie: 16 Folien/f
Kösel, München 1988
Eine Auswahl der Farbholzschnitte auf DIN-A5-Folien: Jona, Fischzug, Der gute Hirt, Gang nach Emmaus, Bekehrung
des Paulus, Ijob, Johannes der Täufer, Blindenheilung, Pharisäer und Zöllner, Jesus vor Pilatus, Petrus im Gefängnis,
Schöpfung, Inkarnation, Der Samariter, Abendmahl, Aussendung des Geistes. - Die Folien sind nur einzeln entleihbar.
B-35
Zacharias: Farbholzschnitte zur Bibel
Folienserie: 24 Folien/f
Religionspädagogisches Institut, Regensburg
Motive: Vertreibung, Mose am Sinai, Jona, 3 Jünglinge im Feuerofen, Fischzug, Der gute Hirt, Gang nach Emmaus,
Bekehrung des Paulus, Durchzug durchs Schilfmeer, Jerusalem, Ijob, Johannes d. Täufer, Blindenheilung, Pharisäer und
Zöllner, Jesus vor Pilatus, Petrus im Gefängnis, Schöpfung, Noach, Abraham, Inkarnation, Samariter, Abendmahl,
Aussendung des Geistes, Stephanus.
KCK-175
Zacharias: Wortbilder
Folienserie: 8 Folien/sw
Bistum Essen, Essen 1995
Radierungen zur Bibel. Interessante, "visuell asketische" Bilder, die Ausgangspunkt und Wegweiser bei der Arbeit an den
Texten sein können. - Mit ausführlichem Kommentar.
L-35
Die zauberhafte Blume
Tonbild: 7 min/12 Dias/f
Steyl, München 1994
Ein hübsches Märchen für Kinder (Text und Bilder: Hildegard Prücklmaier), das von der verzauberten Prinzessin
Silbermond und ihrer Rettung durch die Hexe Sauselie erzählt. - Mit Anregungen zur musikalischen Gestaltung mit Tanz
und Instrumenten.
***
GL-193
Zehn Hoch - Die Reise durch das Universum
Folienserie: 43 Folien/f
Rel.-päd. Seminar, Regensburg 1992
Stationen einer Reise durch das Weltall und durch die Welt des Mikrokosmos: Vergrößerungen führen in die Tiefen des
Weltalls, Verkleinerungen in die atomare und subatomare Welt. (Vgl. auch das entsprechende Video, Entleihnr.: V-449.)
KCK-137
Die Zeichenwelt des Freiburger Münsters
Tonbilder/50 Dias/f
AV-Medienzentrale, Freiburg 1988
Erschließung der mittelalterlichen Zeichen und Symbole des Münsters. - Drei Fassungen: 1. Tonbild für die Klassen 7 bis
10 (40 min), 2. Tonbild für die Klassen 5 und 6, oder 3. Diaserie für Erwachsene.
M-219
Zeit – Chronos und Kairos
Diaserie: 6 Dias/f
Evangelische Zentralbildkammer, Bielefeld 2000
Vielseitige Text- und Bildsammlung zum Thema "Zeit". Für Meditation und Gespräch.
KCK-149
Zeit im Bild
Diaserie: 24 Dias/f
Vista Point, Köln 1993
Bilder alter und neuer Kunst zum Thema "Zeit"; Versuche, die Zeit bildnerisch darzustellen; Bilder als Gedanken über das
Wesen der Zeit.
KCK-193
zeit. leben. kunst
Diaserie: 12 Dias/f
Evgl. Medienhaus, Stuttgart 2000
Eine Diareihe zum Verhältnis von Kunst und Zeit; acht künstlerische Einzelpositionen, die für die Fragestellung
"exemplarisch, ästhetisch überzeugend und für den Kontext des neuen Gesprächs zwischen Kunst und Kirche fruchtbar"
erscheinen. Mit Kunstwerken von: Bill Viola, Roman Opalka, K.R.H. Sonderborg, Klaus Rinke, Nam June Paik, Patrick
Raynaud, Dieter Roth/Rot, Jannis Kounellis.
GL-154
Zeitbombe Müll
Tonbild: 30 min/50 Dias/f
Umweltzentrum, Bielefeld 1988
Das Tonbild stellt die Probleme mit bisherigen Müllbehandlung und deren Ursachen dar und berichtet von Ansätzen, die
ein Anwachsen des Müllbergs stoppen können.
M-211
Zeitspuren
Diaserie: 14 Dias/f
Evangelische Zentralbildkammer, Bielefeld 1999
Symbolfotos zum Thema "Zeit und Vergänglichkeit"; Meditationshilfen und Predigttext über Ps 31,16a.
JFK-7.17
Das Zerbrechliche dauert - Dem Advent Raum geben
Diaserie: 12 Dias/f
Verlag am Eschbach, Eschbach 1989
Absicht der Diaserie ist es, (vor allem für die Vorweihnachtszeit) Akzente der Ruhe und Sammlung zu setzen: mit
spätherbstlichen Bildern aus der Natur, Gedichten und betrachtenden Texten, die die Erfahrung des Zerbrechlichen,
Vergänglichen und Schwachen und die Möglichkeit des "Dennoch"-Überdauerns reflektieren.
MS-160
Die Zerstörung des tropischen Feuchtwalds und deren Folgen
Diaserie: 24 Dias/f
Vista Point, Köln 1992
Ziel dieser Diaserie ist es, ein weitgehend umfassendes Bild der ökologischen Probleme der afrikanischen Feuchtwälder
zu vermitteln. Einzelthemen: Beschreibung und Darstellung des Naturraumes, die Lebenssituation der Menschen,
Ursachen der jetzigen lebensbedrohlichen Situation, Perspektiven für die Zukunft.
MS-163
Zeugen des Glaubens am Amazonas
Diaserie: 36 Dias/f
Adveniat, Essen 1994
Die Diaserie stellt sechs Christen vor, die sich im Amazonasgebiet gegen die Zerstörung der Regenwälder, gegen die
Bedrohung der Ureinwohner und für die Gesundheit der Indios und Slumbewohner engagieren.
MS-126
Zeugens des Glaubens in Peru
Diaserie: 36 Dias/f
Adveniat, Essen 1989
Die Diaserie möchte einen Einblick in das Wirken von peruanischen Christen geben, die sich in den verschiedensten
Lebensbereichen (Stadtgemeinden, Bergarbeitersiedlungen, Amazonasgebiet) bemühen, ihren Glauben mit den Armen
und für die Armen zu leben.
KCK-153
Zillis - Evangelium in Bildern
Diaserie: 168 Dias/f
Verlag am Eschbach, Eschbach 1994
Vollständige Dokumentation der berühmten romanischen Bilderdecke im Schweizer Ort Zillis von Huldrych Blanke und
Peter Jesse. Mit Kommentarband.
GL-161
Die Zisterzienser
Diaserie: 16 Dias/f
Calwer, Stuttgart 1987
"Ein Reformorden im Mittelalter" - mit ausführlicher Einführung, Bildkommentaren und Zusatzmaterialien.
GL-116
Die Zisterzienser
Tonbild: 33 min/36 Dias/f
Calig, München 1983
"Ordensleben zwischen Ideal und Wirklichkeit" (Untertitel) - Geschichte des Ordens und Grundsätze des Ordenslebens.
JFK-8.40
...zu bereiten den Weg des Friedens
Tonbild: 36 min/18 Dias/f
Verlag am Eschbach, Eschbach 1980
Die Weihnachtsgeschichte in Bildern von Friedrich Herlin (+ 1499/1500) mit betrachtenden Texten von Gerhard Boos.
JFK-8.71
Zu Betlehem geboren
Tonbild: 25 min/35 Dias/f
Studio Union, Limburg 1982
Eine Feierstunde zu Weihnachten mit Fotos aus Betlehem (und anderen Orten des biblischen Geschehens), die durch
Betrachtung der biblischen Gestalten und Geschichten den Kern der Botschaft von Betlehem begreiflich machen will.
GL-106
Zukunft? Ja bitte!
Tonbild: 24 min/65 Dias/f
Evgl. Zentralbildkammer, Bielefeld 1982
Ein Tonbild über die fortschreitende Zerstörung unserer Erde, aber auch gegen den Zukunftspessimismus: Das Tonbild
zeigt, dass auf vielen Gebieten Menschen beginnen umzudenken und durch Aktionen und alternatives Handeln Zeichen
für eine hoffnungsvolle Zukunft setzten.
P-11
Zum Beispiel: Mauthausen
Tonbild: 15 min/48 Dias/f,sw
Calig, München 1980
Eindrucksvolles Tonbild über das österreichische Konzentrationslager.
M-106
Zum Leben erwachen
Tonbild: 17 min/15 Dias/f
Steyl, München 1983
Meditationstonbild: Gedanken zum Tagesanbruch.
SP-232
"Zum Zuge kommen" - Die Bahnhofsmission
Diareihe: 31 Dias/f
Evgl. Medienzentrale Württemberg, Stuttgart 1997
Die Diaserie zeigt Beispiele aus der Arbeit der Bahnhofsmission, u.a. Begleitung blinder Menschen, Sorge um
alleinreisende Kinder und Sozialarbeit für Obdachlose und Drogenabhängige.
MS-11
Zupacken und Mut machen
Tonbild: 25 min/32 Dias/f
Steyl, München 1985
Ein amerikanischer Brudermissionar berichtet von seiner Aufbauarbeit in einem landwirtschaftlichen Hilfsprojekts in
Ghana.
MS-206
Zur Versöhnung herausgefordert
Diaserie: 24 Dias/f
Misereor, Aachen 2001
Die Diaserie bietet einen Einblick in die heutige Situation Rumäniens und zeigt an konkreten Beispielen einige der
drängendsten Probleme sowie Projekte, in denen sich vor allem Frauen zur Lösung der Probleme engagieren. (Zum
Weltgebetstag der Frauen 2002.)
SP-197
Zurück in die Gesellschaft - Hilfe für Strafentlassene
Tonbild: 10 min/27 Dias/f
Ev. Medienzentrale Württemberg, Stuttgart 1989
Die Straffälligenhilfe Südwürttemberg-Hohenzollern hat 1979 in Mössingen ein Haus eingerichtet, das Haus "Arche", das
der Resozialisierung ehemaliger Strafgefangener dient. Das Tonbild zeigt anschaulich, wie die in der Vollzugsanstalt
begonnenen Maßnahmen hier ihre konsequente Fortsetzung finden und darüber hinaus welche Hilfe und Förderung für
Strafentlassene möglich und notwendig ist.
GL-114
Zwei Blätter am Ast
Tonbild: 6 min/14 Dias/f
av-edition, Offenbach 1983
Eine Fabel von Felix Salten über Vergänglichkeit, Sterben und Tod. - Zwei herbstliche Blätter sprechen über ihr Ende und
über ihre Unsicherheit: Was wird sie danach erwarten und was an ihre Stelle treten. - Im Textheft: Hinweis für die Arbeit
mit Kindern.
***
KG-38
2000 Jahre Geschichte der Kirche - Verheißung und Realität
Folienserie: 75 Folien/f
Auer, Regensburg 2003
Bilder und umfangreiches Textmaterial zur unterrichtlichen Erschließung der Kirchengeschichte, wobei besonders deren
"wichtigste Wendemarken" in den Blick genommen werden.
JFK-7.7
Zwischen Ankunft und Wiederkunft
Tonbild: 29 min/27 Dias/f
av-edition, München 1979
Das Tonbild von W. Nyssen deutet adventliche und weihnachtliche Buchmalereien aus dem 9. bis 11. Jh. Für
Adventsfeiern mit Erwachsenen.
JFK-8.108
Zwischen Himmel und Erde
Diaserie: 6 Dias/f
Verlag am Eschbach, Eschbach 1998
Die Weihnachtsbotschaft der Ikonen (russische Ikonen des 17. bis 19. Jahrhunderts), gedeutet von F. Fichtl.
GL-157
Zwischen Pendel und Pyramide
Tonbild: 17 min/32 Dias/f,sw
Studio Union, Limburg 1987
"Spiritismus heute": kurze Informationen über die verschiedenen Erscheinungsformen von Psi-Phänomenen und über
deren Deutungsversuche durch die Parapsychologie. Das Tonbild schließt mit Hinweisen auf die Gefahren und einer
Anfrage an den christlichen Glauben. - Vor allem für Erwachsene (Eltern und Erzieher).
PH-122
Zwölf Wünsche für Elisabeth
Tonbild: 25 min/32 Dias/f
Steyl, München 1988
Nach dem Bilderbuch von W. Fährmann und I. Schmitt-Menzel (Echter). - In 12 Geschichten erzählt die Großmutter ihrer
Enkelin Elisabeth die Lebensgeschichte ihrer Namenspatronin.
***
Herunterladen
Explore flashcards