Literaturliste zur ‚Politischen Theologie

Werbung
Literaturliste zur ‚Politischen Theologie’
Ich möchte Ihnen für unsere Vorlesung/Übung im WS 2003/04, zumindest für
deren zentrale Bereiche einige erste Hinweise zur Literatur geben:
Zu den Stichworten ‚Religion’., ‚Theologie’ etc. sehen Sie bitte die einschlägigen Artikel
in den sehr guten Nachschlagewerken:
Historisches Wörterbuch der Philosophie, hg. von Joachim Ritter (später auch
Karlfried Gründer),(Wissenschaftliche Buchgesellschaft), Basel 1971 ff.
(Bisher sind 11 Bände erschienen und bis zum Buchstaben V gelangt)
Religion in Geschichte und Gegenwart (RGG), hg. von Betz, H.D./Browning
Don S./Janowsky B./Jüngel Eberhard, 4. völlig neu bearbeitete
Auflage, Tübingen 1998 ff. (Hier ist der Buchstabe Q erreicht)
Weiterführende und themenspezifische Literatur werden wir im Zusammenhang mit den
Autoren des Readers ausbreiten. Ich beschränke mich hier weitgehend auf Einstiegsliteratur.
Für ganz Wißbegierige abe ich drei für die Vorlesung zentrale Titel unterstrichen:
1) Allgemeine Literatur zur Politischen Theologie:
- Assmann, Jan – Herrschaft und Heil, Politische Theologie in Altägypten, Israel und Europa,
Fft.a.M. 2002
- Assmann, Jan – Die mosaische Unterscheidung oder der Preis des Monotheismus, München,
Wien 2003
- Feil, E. – Von der ‚Politischen Theologie’ zur ‚Theologie der Befreiung’, in: Feil E./
Weth R (Hgs) Diskussion zur Theologie der Revolution, Mü/Wien 1969
- Lieberg, G. – Die theologie tripartita als Formprinzip antiken Denkens, in: Rheinisches
Museum 125, 1962.
- Geerlings, W. – Die theologia mythica des M. Terentius Varro, in: Binder G./Effe B. (Hgs):
Mythos, Erzählende Weltdeutung im Spannungsfeld von Ritual, Geschichte und Rationalität. Bochumer Altertumswissenschaftliches
Colloquium, 2, Trier 1990, S. 205 – 222.
- Cancik, H. – Augustinus als constantinischer Theologe, in: Jacob Taubes (Hg), Der Fürst
dieser Welt, Carl Schmitt und die Fogen, Religionstheorie und Politische
Theologie I, München 1983 , S. 136 – 152.
- Schmitt, Carl – Politische Theologie; Vier Kapitel zur Lehre von der Souveränität, 2.Aufl.
1934.
- Schmitt, Carl – Politische Theaologie II – Die Legende von der Erledigung jeder politischen Theologie, Berlin 1970.
- Böckenförde W. – Politische Theorie und politische Theologie, in: J. Taubes, Der Fürst
dieser Welt, op.cit.(s.u.), 1983, S. 16 ff.
- Ottmann, Henning – Politische Theologie als Begriffsgeschichte, in:Volker Gerhardt, Der
Begriff der Politik, Bedingungen und Gründe politischen Handelns,
Stuttgart 1990, SA. 169 – 188.
-Meier, Heinrich – Die Lehre Carl Schmitts, Vier Kapitel zur Unterscheidung Politischer
Theologie und Politischer Philosophie, Stuttgart 1994
- Groh, Ruth – Arbeit an der Heillosigkeit der Welt. Zur politisch-theologischen Mythologie und Anthropologie Carl Schmitts, Fft.a.M. 1999.
-2–
- Faber, R. (Hg) – Politische Religion – religiöse Politik, Würzbaaurg 1997.
- Taubes, Jacob (Hg) – Der Fürst dieser Welt, Carl Schmitt und die Folgen, München 1983.
- Taubes, Jacob (Hg) – Gnosis und Politik, München 1984.
- Taubes, Jacob (Hg) – Theokratie, München 1987
- Taubes, Jacob – Die Politische Theologie des Paulus, hg. von Aleida und Jan Assmann,
München 1993
- Voegelin, Erich – Die politischen Religionen, Wien 1938
- Lefort, Claude – Fortdauer des Politisch-Theologischen?, Wien 1999
- Ehrhardt, A.A.T. – Politische Metaphysik von Solon bis Augustinuns, Bd. 1, 1959
- Sölle, Dorothea – Politische Theologie, 1971
- Miles, Jack – Gott. Eine Biographie, München/Wien 1995
- Lang , Bernhard – Jahwe, der biblische Gott. Ein Porträt, München 2002.
- Oelmüller, Willi – Negative Theologie heute, München 1999.
- Freud, Sigmund – Der Mann Moses und die monotheistische Religion, in: Gesammelte
Werke XVI, hg. von Anna Freud (1939), Fft.a.M. 1964
- Albertz, Rainer – Religionsgeschichte Israels in alttestamentarischer Zeit, 2 Bände,
Göttingen 1992.
- Stein, Hannes – Moses und die Offenbarung der Demokratie, Berlin 1998.
- Girard, Rene – Ich sahe den Satan vom Himmel fallen wie einen Blitz, Eine kritische Apologie des Christentums, München/Wien 2002.
- Schluchter, Wolfgang (Hg) - Max Webers Studie über das antike Judentum, Fft.a.M. 1981
- Schmidt-Biggemann, W. – Philosophia perennis, Historische Umrisse abeandländ. Spiritualität in Antike, Mittelalter und Früher Neuzeit, Fft.a.M. 1998.
- Kippenberg, H.G. – Die Entdeckung der Religionsgeschichte, München 1997.
- Rißmann, Michael – Hitlers Gott. Vorsehungsglaube und Sendungsbewußtsein des
deutschen Diktators, Zürich 2001.
- Martini C.M./ Eco Umberto – Woran glaubt, wer nicht glaubt, Wien/München 1998.
2) Anglo-amerikanische Zusatztitel:
- Berger, Peter L. – The Heretical Imperative: Contemporary Possibilities of Religious
Affirmation, NY (Anchor Press), 1979
- Evans, C. Steven – The Historical Christ und the Jesus of Faith, NY, Oxford University
1996.
- Hick John – Problems of a Religious Pluralism, NY 1985.
- Lindbeck, George – The Nature of Doctrine: Religion and Theologgy in an Postliberal Age,
1984
- Mitchell, Basil – The Philosophy of Religion, NY, Oxford University 1971
- Neusner, Jacob (ed) The Mishnah, A new translation; New Haven, Yale 1988.
- Wolff, Hans Walter – Anthropology of the Old Testament, Philadelphia 1974.
- Stark, Rodney – One true God. Historical Consequences of Monotheism, Princeton 2001.
- Schaefer, Peter – Judaephobia. The Attitude towards the Jewas in the ancient world,
Cambridge (Mass), 1997.
- Bernstein, Richard J. – Freud and the legacy of Moses, Cambrodgea (Mass) 1998.
- Podhoretz, Norman – The Prophets: Who they were, what they are, Free Press 2003
(Wegen der Aktualität: Lese man hierzu die Besprechung von A. Margalit,
After strange Gods, in: The Newe York Review of Books, Vol.1, Nr 15,
vom 9. Okt. 2003, S. 29 ff.)
-3–
3) Zur Säkularisierung:
- Stallmann, M. – Was ist Säkularisierung ?, 1960.
- Lübbe, Hermann – Säkularisierung – Geschichte eines ideenpolitischen Begriffs, 1965,1975.
- Marramao, G. – Macht und Säkularisierung, 1989.
- Conze, W./Strätz H.-W./Zabel H. – Säkularisation, Säkularisierung , In:Brunner O, Conze W
Koselleck, R. –in: Geschichtliche Grundbegriffe, Bd. 5, (1984), S. 789-829.
- Böckenförde, E.-W. – Die Entstehung des Staates als Vorgang der Säkularisierung, in:Staat,
Gesellschaaft, Freiheit, 1976, S. 42-64.
- Koselleck, R. – ‚Neuzeit’, Zur Semantik moderner Bewegungsbegriffe, in: Vergangene
Zukunft, 1979, S. 300-348.
- Blumenberg. Hans – Säkularisierung undSelbstbehauptung (= erweiterte und überarbeitete
Neuauflage von: ‚Die Legitimität der Neuzeit’ 1966.), 1974
- Pannenberg, W. – Christentum in einer säkularisierten Welt, 1988
- Voegelin, E. – Anamnesis. Zur Theorie der Geschichte und Politik, 1966.
- Harnack, A. von – Das Wesen des Christentums, 1900
- Parssons, T. – Christianity and modern industrial society, in: E. A. Tibiakan (ed) Sociological
Theory, values and sociocultural change, Glencoe Ill. 1963.
- Berger, P.L./ Luckmann Th. – Secularization and pluralism, in: Intern. Yearbook, Sociology.
Religion, 2, 1966.
- Bohrer, K.H. (Hg), Mythos und Moderne, 1983.
4) Erste Hinweise auf die Weber-Puritanismus-Debatte:
- Faber, Richard/Gesine Palmer (Hgs) – Der Protestantismus, Ideologie, Konfession oder
Kultur, Würzburg 2003.
- Cohen, Jere – Protestantism and Capitalism. The Mechanisms of Influence, NY 2002
- Beetham, David –Max Weber and the Theory of modern Politics, 2nd ed., NY 1985.
- Eisenstadt, S.N. – The protestant Ethic and Modernization. A comparative view, NY 1968.
- Emerson, Everett – English Puritanism from John Hooper to John Milton, Durham (NC),
Duke University, 1968.
- Flynn, John – The Influence of Puritanism on the political and religious thought of the
English, London 1920.
- Grahm, W. Fred., The constructive Revolutionary; John Calvin and his Socioeconomic
Impact, Richmond (VA), 1971.
- Rose, Michael – Re-Working the Work Ethic; Economic Values and socio-cultural Politics,
NY 1985.
- Tawney, R.H. – Religion and the rise of capitalism (1926), NY 1961.
- Trevor-, Hugh Religion, The Reformation and Social Change, London 1972.
- Walzer, Michael – The Revolution of the Saints; A study in the origins of Radical Politics,
Cambridge (MA), Harvard University Press, 1965.
___________________________________________________________________________
Herunterladen
Explore flashcards