Angebot und Nachfrage

Werbung
Angebot und Nachfrage
Ziele
Die Schülerinnen und Schüler sollen in den Stand versetzt werden, folgende Punkte erklären
zu können:




Angebot, Nachfrage und Marktpreis (Gleichgewichtspreis)
Angebot-Preis-Relation
Nachfrage-Preis-Relation
die wichtigsten Merkmale der Marktwirtschaft
Zielgruppe
Jugendliche im Alter von 15 – 18 Jahren
Arbeitsmaterial
1. DIN-A-4 Blatt
2. Bleistifte und Lineale
3. Farbige Stifte
4. Arbeitsblatt Angebot und Nachfrage
Verlauf
Einführung (5 Minuten)
Brainstorming


Die Jugendlichen werden gebeten, so viele Begriffe zur Marktwirtschaft zu nennen
wie möglich.
Die Lehrkraft kommentiert die Begriffe und schreibt sie an die Tafel.
Erarbeitung
Einzelarbeit (5 bis 7 Minuten)



Die Lehrkraft verteilt das Arbeitsmaterial.
Die Jugendlichen bearbeiten Aufgabe1.
Die Lehrkraft prüft auf Richtigkeit.
Einzelarbeit (5 bis 7 Minuten)


Die Jugendlichen bearbeiten Aufgabe 3.
Die Lehrkraft prüft auf Richtigkeit.
Partnerarbeit und Gruppenarbeit (verbleibende Zeit plus 5 Minuten für die
Auswertung)





Partnerarbeit: Die Jugendlichen machen eine Liste mit stark nachgefragten Gütern und
begründen, warum die Nachfrage nach diesen Gütern hoch ist.
Vierergruppen: Die Mitglieder der Gruppe einigen sich auf eine Liste von 5 plus 5.
Achtergruppe: eine weitere Liste von 5 plus 5.
Die Gruppensprecher stellen die Ergebnisse vor.
Die Lehrkraft hält diese an der Tafel fest und kommentiert sie.
Angebot und Nachfrage (Arbeitsmaterial)
Im freien Wettbewerb bestimmt der Markt die Anzahl von angebotenen Waren und
Dienstleistungen. Auch der Preis wird vom Markt bestimmt.
Aufgabe 1:
Nachfrage nach DVD-Rs
Anzahl der angebotenen DVD-Rs (xAchse)
200
400
600
800
1000
1200
Preis für eine DVD-R (y-Achse)
25
20
15
10
5
0
Zeichne ein Diagramm (Koordinatensystem) auf ein Blatt Papier. Dann beantworte die
folgenden Fragen:
1. Wenn der Preis für eine DVD-R von 10 auf 20 steigt, was passiert dann mit der Nachfrage
nach DVD-Rs?
................................................................................................................................................
2. Um wieviel steigt die Nachfrage, wenn der Preis von 25 auf 10 fällt?
................................................................................................................................................
Aufgabe 2
Angebot an DVD-Rs
Zahl der DVD-Rs im Angebot (x-Achse)
0
200
400
600
800
1000
Preis für eine DVD-R (y-Achse)
5
10
15
20
25
30
Zeichne ein Diagramm (Koordinatensystem) auf ein Blatt Papier. Dann beantworte die
folgenden Fragen:
1. Um wieviel fällt das Angebot, wenn der Preis von 20 auf 10 fällt?
.................................................................................................................................................
2. Um wieviel fällt das Angebot, wenn der Preis von 10 auf 25 steigt?
.................................................................................................................................................
Aufgabe 3
Zeichne die Kurvenlinien mit einem Farbmarker und lege die beiden Papiere aufeinander.
(Gegen das Licht gehalten, sieht man beide Linien.) Kennzeichne den Schnittpunkt beider
Linien und benenne ihn. Dann beantworte die folgenden Fragen:
1. Wie ist der Gleichgewichtspreis bei unseren DVD-Rs?
................................................................................................................................................
2. Wie hoch ist die Nachfrage und wie viele DVD-Rs werden für den Gleichgewichtspreis
angeboten?
................................................................................................................................................
Herunterladen
Explore flashcards