Lösung Einheit 1

Werbung
Lösung EH 2
1b
richtig
Keine Herausrückung der PLZ
Kein Firmen Logo
Kein A vor PLZ in Österreich
Nicht unterstreichen, keine
sonstigen Texte (kdnr.) anführen
Schlechte Schriftart
Kein Zeilenabstand
Österreich gehört in
Großbuchstaben
Kein Abstand zw. PLZ und Ort
1c
Office Design Vienna GmbH
ÜFA der Schulen des bfi Wien
Margaretenstr. 65
1050 Wien
MSM Musik Store Margareten
ÜFA der Schulen des bfi Wien
z.Hd. Herrn Gerhard Moser
Margaretenstr. 65
1050 Wien
2a
Es fehlen (Tel, Fax, email, Fusszeile:DVR, Handelsgericht Wien, Bankverbindung, UID)
Schriftart
Fehlende Bestellnummer
Anrede?
Wir würden gerne……besser: wir bestellen
Bessere Beschriftung  Artikelnummer, Artikel, Menge, Preis/Stk inkl. / exkl. USt. Ev. Gesamtpreis
Dezimalstellen untereinander
Preis nicht mit 2 Komma versehen 1,45,Wir würden …danken ……besser: wir danken…..
Mit freundlichen Grüssen…in eine Zeile
Unterschrift fehlt
zu große weiße Fläche
2b
Empfänger ohne A
Betreff – welche Lieferung wird reklamiert
Anrede nicht notwendig, wenn, dann mit Komma oder Rufzeichen
Lieferung ( Rechnung / Datum) genau angeben
Ev. Fehler konkreter beschreiben, Belege beilegen (Lieferschein, Rechnung)
Wir möchten Sie bitten-……..besser: wir bitten Sie
Dies richtig zu stellen: was? Rechnung oder Nachlieferung: Eigene Forderungen und erwartete Reaktion genau
beschreiben
Unterschrift fehlt
Fußzeile fehlt, Tel / Fax etc ebenso
Verteilung am Papier
2c
Lieferdatum fehlt
UID- nummer fehlt
Rechnungsnummer fehlt
Ev. eigener Lieferschein
Spaltenüberschrift Bruttopreis ist falsch
Formatierungen mit Tausenderpunkt
Währungsangabe fehlt
Höhe des Steuersatzes (20%) muss angeführt werden
Besser zuerst Rabatt abziehen und dann erst Ust
Liefer- und Zahlungskonditionen fehlen
Keine Unterschrift, kein mit freundlichen Grüssen
2d
Änderungen für innergemeinschaftliche Lieferungen:
Wie 2c +
UID - des Kunden muss zusätzlich angeführt werden
Keine USt darf verrechnet werden
Der Text „steuerfreie innergemeinschaftliche Lieferung“
muss auf der Rechnung angeführt werden
Verpackung & Nummern
Gewicht
4
Aufgabe: Beleglauf (durch das Unternehmen)
Sehen Sie sich das beigelegte Infoblatt über die Belegläufe an und versuchen Sie mit Hilfe dessen die folgende Tabelle auszufüllen. Geben Sie in
den einzelnen Spalten an, welche Tätigkeiten in den einzelnen Abteilungen anfallen bzw. zu erledigen sind.
Eine Bestellung wird geschrieben:
Sekretariat
Einkauf
Verfassen der Bestellung inkl Bestellnumme
------Eintrag in Bestellliste
Ablage: Kopie in EK/eig.Bestellungen
Erhalt einer Eingangsrechnung:
Sekretariat
Einkauf
Rechnung wird kontrolliert und mit ursprüngl.
Eintrag ins PEB + mit
Bestellung verglichen + wenn es eine Lieferung von
Datum stempeln
Mottes ist: Ware in Lager eingetragen
Wenn ok gegeben:
Eintrag in Bestellliste, Ablage einer Kopie der Re +
Lieferschein bei der Bestellung (EK/ eig.
Bestellungen)
Rechnungswesen
--------------
Rechnungswesen
Sekretariat
Originalrechnung wird kontiert und
verbucht, in die ER-Liste und Buchungsliste eingetragen, Ablage der Originalrechnung in Rw / offene ER,
ev. wird der offene Betrag sofort überwiesen  Skontoabzug?; Eintrag der
Zahlung in der ER-Liste
Wenn Ware oder Rechnung mangelhaft ist:
Eintrag des Mangels in Bestellliste, Verfassen einer
Reklamation, Ablage: Kopie der Reklamation,
Rechnung+LS bei Bestellung (EK / eig. Bestellungen)
Erhalt einer Kundenbestellung:
Sekretariat
Verkauf
Kontrolle, ob Ware auf Lager ist.
Sekretariat
Original:
PAB
Original der
Reklamation: PAB
Rechnungswesen
Sekretariat
PEB / Datum
Wenn ja:
Ausbuchen aus Lager, Erstellung einer AR und LS.
Nummer der AR wird aus AR-Liste entnommen, Eintrag in
AR-Liste. Ablage: Bestellung, Kopie der Re + LS in
VK/Kundenbestellungen
Originalrechnung wird kontiert und
verbucht, in die AR-Liste und Buchungsliste eingetragen, Ablage der Originalrechnung in Rw / offene AR,
Wenn teilweise vorhanden:
Teillieferungen machen (= Re+LS für vorhandene Waren Rechnung wie oben behandeln
erstellen) + Auftragsbestätigung für fehlende Artikel
Ablage: Bestellung, Kopie der Re + LS in
VK/Kundenbestellungen
Kopie der Bestellung mit Anmerkung über fehlende Artikel:
VK/offene Kundenbestellungen
Wenn nicht vorhanden:
Auftragsbestätigung ausstellen, Ablage: Bestellung +
Kopie der Auftragsbestätigung VK/offene
Kundenbestellungen
Erhalt eines Kontoauszuges:
Sekretariat
Rechnungswesen
Entsprechende Belege aus den offenen AR bzw. ER heraussuchen, Kontrolle, ob Beträge stimmen,
ob Skonto abgezogen wurde, richtig berechnet etc. Wenn oK: Eintrag in ER- bzw. AR- Liste (RW),
PEB / Datum
Kontieren und verbuchen, in Buchungsliste eintragen; Ablage: Kontoauszug + entsprechende
Belege in RW/ Bank
Wenn fehlerhaft: Reklamation verfassen, ev. verbuchen (abhängig von der Art des Fehlers),
Ablage der Reklamation bei Rechnung. Notiz in ER-Liste bzw. AR-Liste des RW
Original AR + LS:
PAB
Original AR + LS:
PAB
Original
Auftragsbestätigung:
PAB
Sekretariat
Original der
Reklamation: PAB
Herunterladen
Explore flashcards