Publikationsverzeichnis

Werbung
Publikationsverzeichnis
1. Einzelveröffentlichungen und Herausgeberschaften
1. Rechtswidrig
erlangte
Beweismittel
im
Zivilprozeß.
Eine
Untersuchung
der
österreichischen, deutschen und amerikanischen Rechtslage (1987)
2. Österreichischer Rechtsratgeber für Unternehmen (Hrsg, 1998)
3. Mahnverfahren in der europäischen Union – Order for Payment – Injonction de Payer.
European Book Series on Civil Procedure (Hrsg, gemeinsam mit Rechberger, 2001)
4. Die
Besitzstörung.
Materielle
Grundlagen
und
prozessuale
Ausgestaltung des
Besitzschutzes (2002)
5. Handbuch Privatkonkurs (2002)
6. Czernich/Tiefenthaler/Kodek, Europäisches Gerichtsstands- und Vollstreckungsrecht²
(2003)
7. Festschrift für Walter Rechberger (2005, Hrsg, gemeinsam mit Bittner, Klicka und
Oberhammer)
8. Zuständigkeit bei grenzüberschreitenden Arbeitsrechtsfragen (2007, Hrsg, gemeinsam
mit Rebhahn)
9. Bürgerliches Recht. Lernen – Üben – Wissen, 2. Auflage 2008 (gemeinsam mit
Perner und Spitzer)
10. Czernich/Tiefenthaler/Kodek, Europäisches Gerichtsstands- und Vollstreckungsrecht3
(2009, Neuauflage von Nr 6)
11. Zivilprozessrecht (gemeinsam mit P. Mayr, 2011)
12a.Staateninsolvenz (Hrsg, gemeinsam mit Reinisch, 2011)
12b. Staateninsolvenz, 2. Auflage (Hrsg, gemeinsam mit Reinisch, 2012)
13. Schwimann/Kodek, Praxiskommentar ABGB (Hrsg), 4. Auflage, Band I (2011), Band
II und III 2012, Ergänzungsband (Bd Ia) 2013, Band IV 2014, Band V 2014
14.
Geklagt in den USA – Risken für europäische Unternehmen (2011)
15.
200 Jahre Allgemeines Bürgerliches Gesetzbuch (ABGB) und Europäisches
Vertragsrecht – 23. Europäische Notarentage 2011 (Hrsg, 2012)
16.
Zugang zum OGH. Vorträge des Symposiums „Zugang zum OGH in Zivil- und
Strafsachen“ (Hrsg, 2012)
17.
Bürgerliches Recht, 3. Auflage (2012, gemeinsam mit Perner und Spitzer, Neuauflage
von Nr 8)
18.
Einführung in
Grabenwarter)
die Rechtswissenschaften (2012, gemeinsam
mit
Christoph
2
19.
Zivilprozessrecht, 2. Auflage (2013, gemeinsam mit P. Mayr) (Folgeauflage von Nr 9)
20.
Bürgerliches Recht, 4. Auflage (2014, gemeinsam mit Perner und Spitzer, Neuauflage
von Nr 15)
21.
Einführung in die Rechtswissenschaften, 2. Auflage (2014, gemeinsam mit Harald
Eberhard, Christoph Grabenwarter und Martin Spitzer, wesentlich überarbeitete
Neuauflage von Nr 16)
22.
Europäisches Gerichtsstands- und Vollstreckungsrecht, 4. Auflage (2015), gemeinsam
mit Dietmar Czernich und Peter Mayr (Neuauflage von Nr 10)
23.
Privatkonkurs, 2. Auflage (2015, Neuauflage von Nr 5)
2. Kommentierungen
1a. Burgstaller/Deixler-Hübner, EO (§§ 387 – 404 [2001])
1b. Burgstaller/Deixler-Hübner, EO (§§ 387 – 404 [Neubearbeitung 2006])
1c. Burgstaller/Deixler-Hübner, EO (§§ 387 – 404 [ Neubearbeitung 2008])
2. Fasching/Konecny², Band II/1 Art 37 EGZPO (2002), Band II/2 §§ 84, 85 ZPO (2003);
Band III §§ 244 – 265, 297 – 319, 431 – 459 ZPO (2004), Band V/1 Einl, Art I
EuGVVO (2009), Band V/2 EuMahnVO (2010)
3a. Czernich/Tiefenthaler/Kodek, Europäisches Gerichtsstands- und Vollstreckungsrecht²
(2003)
3b. Czernich/Tiefenthaler/Kodek, Europäisches Gerichtsstands- und Vollstreckungsrecht3
(2009)
4. Burgstaller/Neumayer, Internationales Zivilverfahrensrecht, Art 16 ff EuInsVO (2003);
IIRG (2003), EuBewVO (2005)
5.
Kodek/Nowotny/Umfahrer,
Firmenbuchgesetz.
FBG
und
firmenbuchrechtliche
Bestimmungen des HGB (2005)
6. Bartsch/Pollak/Buchegger, KO4 (Band IV, §§ 96 – 114, 116 –139)
7. JN-ZPO- Manzsche Große Gesetzesausgabe, 16. Auflage (2006, gemeinsam mit A.
Klauser)
8. Grundbuchsrecht (Hrsg und Kommentierung der §§ 13, 14, 21, 75-104, 118-140, §§ 28 ff
LiegTeilG, 2007)
10. Geimer/Schütze, Internationaler Rechtsverkehr in Zivil- und Handelssachen (EuMahnVO,
2009)
11. Grundbuchsrecht Ergänzungsband (2009)
3
12. UWG (Hrsg, gemeinsam mit Wiebe, Kommentierung der §§ 14-17, 24 UWG gemeinsam
mit Leupold) (2009)
13. Höpfel/Ratz, Wiener Kommentar StGB² (§§ 1-16 StEG) (2010, gemeinsam mit Leupold)
13a. Höpfel/Ratz, Wiener Kommentar StGB² (§§ 1-16 StEG) (2010, gemeinsam mit Leupold)
[Neubearbeitung 2011]
14. Kletecka/Schauer, ABGB-online (§§ 309-328, 339-352, 888-896, 1293-1298) (2010)
15. Schwimann, ABGB Taschenkommentar, §§ 285-307, §§ 446-471 (2010)
16. Fenyves/Kerschner/Vonkilch, Klang³, Kommentierung §§ 309 – 352, § 366, §§ 372 – 379
ABGB (2011)
17. UWG² (Hrsg, gemeinsam mit Wiebe, Kommentierung der §§ 14-17, 24 UWG gemeinsam
mit Leupold) (2012, Neuauflage von Nr 12)
18. JN-ZPO- Manzsche Große Gesetzesausgabe, 17. Auflage (2012, gemeinsam mit A.
Klauser, Neuauflage von Nr 7)
19. Schwimann, ABGB Taschenkommentar, 2. Auflage, §§ 285-307, §§ 446-471 (2013)
(Neuauflage von Nr 15)
20. Gitschthaler/Höllwerth, AußStrG, §§ 1 – 12, §§ 45 – 61, §§ 72-77, § 183
3. Aufsätze und Beiträge in Sammelwerken
1. Das Fragerecht des Angeklagten (Art 6 MRK) und die Verlesung von Zeugenaussagen,
JBl 1988, 551
2. Prozeßkostenersatz und Umsatzsteuer, RdW 1988, 56
3. Erfahrungen bei der StA New York, RZ 1991, 130
4. Zur Auslegung des § 183 KO, ÖRPfl 1997/1, 42
5. Mehrere Beiträge in Lederer, Praxishandbuch der österreichischen Produkthaftung (1997)
6. Aufhebung des Zahlungsbefehls wegen Unzuständigkeit, RZ 1998, 154
7. Zum Prüfungsumfang im Mahnverfahren, RZ 1998, 238
8. Neue Entwicklungen im Schuldenregulierungsverfahren, ÖRpfl 1999 H 2 138
9. Einfluß
von
Abtretung
und
Verpfändung
von
Gehaltsansprüchen
auf
die
Gehaltsexekution, ÖRpfl 1999 H 2 133
10. Österreichisches Mahnverfahren, ausländische Beklagte und das EuGVÜ, ZZPint 1999,
125
11. Rechtskraftbestätigung im Grundbuchsverfahren? NZ 2000, 33 (gemeinsam mit
Rechberger)
4
12. Verfahrensrechtliche Fragen der Berücksichtigung nicht angemeldeter Forderungen im
Zahlungsplan, ZIK 2001, 8
13. Das Kostendeckungsprinzip im Schuldenregulierungsverfahren, RZ 2001, 111
14. Die
Verwertung
rechtswidriger
Tonbandaufnahmen
und
Abhörergebnisse
im
Zivilverfahren. Zugleich ein Beitrag zur Verwertbarkeit rechtswidrig erlangter
Beweismittel, ÖJZ 2001, 281 und 334
15. Nachträgliches Hervorkommen von Schuldnervermögen beim Zahlungsplan, RdW 2001,
329
16. Zur Prüfungsbefugnis beim Zahlungsplan, ZIK 2001, 80
17. Der Zivilprozeß und neue Formen der Informationstechnik, ZZP 2002, 445
18. Besitzstörung durch Kraftfahrzeuge, ZVR 2003/2
19. Zwischen Subsidiarität und Europäischer Rechtsidee: Gedanken zur Vereinheitlichung des
Mahnverfahrens, in Storme (Hrsg), Procedural Laws in Europe Towards Harmonisation
(2003)
20. Die Überwindung von Gehördefiziten im Rechtsmittelverfahren – Die Entscheidung des
Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte im Fall Beer gegen Österreich und ihre
Umsetzung durch Gesetzgeber und Rechtsprechung, FS Nemeth 535 (2003)
21. Einstweilige Maßnahmen. Landesbericht Österreich, in: Klamaris (Hrsg), Einstweiliger
Rechtsschutz – eine autonome Form der Justizgewährung (in Druck, gemeinsam mit
Rechberger)
22. Les incidences de l’acte introductif d’instance sur l‘efficacité, en aval, des mesures d‘
exécution, in: Isnard/Normand, L’aménagement du droit de l‘ exécution dans l’espace
communautaire: bientôt les premiers instruments (2003) 25
23. Quality and Justice in Austria, in: Fabri/Langbroek/Pauliat, The Administration of Justice
in Europe: Towards the Development of Quality Standards (2003) 3
24. Gehörprobleme im Konkurs. Verfassungs- und einfachgesetzliche Überlegungen aus
Anlass der Entscheidung Beer gegen Österreich, in: Konecny (Hrsg), Insolvenzforum
2003 (2004) 19
25. Zur Zweiseitigkeit des Rekursverfahrens. Überlegungen aus Anlass der Entscheidung
Beer gegen Österreich, ÖJZ 2004, 534 und 589
26. Zur Parteistellung der Gesellschaft im Zwangsstrafenverfahren, NZ 2004, 165
(gemeinsam mit G. Nowotny)
27. Zur Quote beim Zahlungsplan, ZIK 2004/95
5
28. Beantwortung aktueller Fragen des Grundbuchsrechtes, ÖRPfl 2004/2, 25 (gemeinsam mit
Grobauer)
29. Die „Sammelklage“ nach österreichischem Recht – Ein neues prozeßrechtliches Institut
auf dem Prüfstand, ÖBA 2004, 615
30. Das neue AußStrG und das Verfahren vor dem Firmenbuchgericht, NZ 2004, 257
(gemeinsam mit G. Nowotny)
31. Verfahrensrechtliche Fragen beim Zahlungsplan, ZIK 2004, 113
32. Unterhalt und Konkurs – ein Leitfaden für die Praxis, ÖRpfl 2004, 17 ff
33. L’ordonanza della procedura civile austriaca del 1895 (gemeinsam mit Walter
Rechberger), in Picardi/Giuliani, Ordinanza delle procedura di Francesco Giuseppe 1895
(2004) VII
34. Weltrechtspfleger USA? Holocaust, Kaprun, Hereros und Milosevic vor amerikanischen
Gerichten – Der transatlantische Justizkonflikt anhand ausgewählter Fälle, JBl 2005, 168
(Vortragsbericht von Barfuß)
35. Landesbericht Österreich, in Fabri/Jean/Langbroek/Pauliat, L’administration de la justice
en Europe et l’évaluation de sa qualité (2005) 121
36. Zivilprozessuale Probleme bei Großverfahren, ecolex 2005, 31
37. Möglichkeiten der Prozessleitung in Massenverfahren, RZ 2005, 34
38. Zur Verwertbarkeit heimlicher Vaterschaftstests, ecolex 2005, 108
39. Internationale Bindungswirkung der konkursrechtlichen Forderungsfeststellung? ZIK
2005, 6
40. Ausgewählte Fragen des Zwangsausgleichs, in Konecny, Insolvenzforum 2004 (2005) 95
41. Die Geltendmachung von Anfechtungsansprüchen nach der EuInsVO, in Konecny,
Insolvenzforum 2004 (2005) 119
42. Die Genossenschaftswohnung in Exekution und Konkurs. Zur Reichweite des § 42 Abs 4
MRG, wobl 2005, 33
43. The Impact of the European Convention on Human Rights and Fundamental Liberties on
Enforcement Practices, in Andenas/Hess/Oberhammer, Enforcement Agency Practice in
Europe (2005) 303
44. The Impact of the European Convention on Human Rights and Fundamental Liberties on
Enforcement Practices – Summary, in L’ exécution forcée en Europe – Nouveaux
objectifs, nouvelles voies (2005) 118
45. Öffentliche Bekanntmachung im Firmenbuchverfahren, ÖRpfl 2005/1, 27
46. Überweisung der Klage im europäischen Justizraum, RZ 2005, 217
6
47. Die Wirkung der Vinkulierung von Versicherungsforderungen im Konkurs, ZIK
2005/175, 150
48. Civil Procedure, Landesbericht Österreich, in Blanpain, International Encyclopedia of
Laws (Kluwer 2005, gemeinsam mit Rechberger)
49. Die Anforderungen an ein modernes Verfahrensgesetz am Beispiel von Strukturfragen des
AußStrG, in Rechberger (Hrsg), Außerstreitverfahren zwischen 1854 und 2005 (2006) 41
50. Gesetzliche Möglichkeiten zur Regelung von Massenverfahren, in BMSG (Hrsg),
Massenverfahren – Reformbedarf für die ZPO, wilhelminenberg gespräche VI (2005) 311
51. Möglichkeiten zur gesetzlichen Regelung von Massenverfahren im Zivilprozess, ecolex
2005, 751
52. Auf
dem
Weg
zu
einem
europäischen
Mahnverfahren?
Gedanken
zum
Verordnungsvorschlag der Kommission, FS Rechberger (2005) 283
53. Keine gesonderte Anhörung des Schuldners vor Entziehung der Eigenverwaltung, ZIK
2005, 190
54. Massenverfahren – Reformbedarf für die ZPO, AnwBl 2006, 72
55. Der Streit um die Klimt-Bilder, Zak 2006, 23
56. Der Gartenzwerg im österreichischen Zivilrecht, Zak 2006, 103
57. The Impact of the European Convention of Human Rights and Fundamental Liberties on
Insolvency Proceedings, in Peter/Jeandin/Kilborn (eds), The Challenges of Insolvency
Reform in the 21st Century – Facilitating Investment and Recovery to Enhance Economic
Growth (2006) 569
58. Die Bekämpfbarkeit ausländischer Forderungen im Insolvenzverfahren mit besonderer
Berücksichtigung des Eigenkapitalersatzrechts, in Konecny, Insolvenzforum 2005 (2006)
191
59. Die elektronische Urkundensammlung im Firmenbuch, NZ 2006, 193
60. Österreichisches Eigenkapitalersatzrecht vor amerikanischen Gerichten: Harnischfeger
Industries v. The Beloit Liquidating Trust, U.S. Bankruptcy Court, District of Delaware,
ZIK 2006, 110
61. Zur Unterhaltsbemessung im Konkurs, Zak 2006/261, 146
62. Die BAWAG und das amerikanische Konkursrecht, Zak 2006/317, 183
63. Aktuelle Fragen des Grundbuchsrechts, ÖRPfl 2006/1, 58
64. Praktische Fragen des Zahlungsplans, ÖRPfl 2006/1, 68
65. Zur Berücksichtigung von Ratenvereinbarungen im Konkurseröffnungsverfahren, ZIK
2006, 146
7
66. Praxistipps zum Berufungsverfahren, Zak 2006, 346
67. Ausgewählte Probleme der Anfechtung nach der EuInsVO, ZIK 2006, 182 (gemeinsam
mit Ulla Reisch)
68. Das europäische Zivilverfahren im Spannungsfeld zwischen Gemeinschaftsrecht und
nationalem Recht, in CLC, Europäisches Zivilverfahrensrecht – Bestandsaufnahme und
Zukunftsperspektiven nach der EU-Erweiterung (2007) 13
69. Praxistipps zur Revision, Zak 2007, 43
70. Praxistipps zum Rekursverfahren nach der ZPO, Zak 2007, 126
71. AG Nürnberg, 1.10.2006 – Zuständigkeit des deutschen Insolvenzgerichts im Verfahren
der Brochier Holdings Ltd trotz satzungsmäßigen Sitzes in England („Brochier IV“),
EWiR 2007, 179
72. Fragen zum Privatkonkurs, ÖRPfl 2007/1, 45
73. Die Verbandsklage nach § 29 KSchG im Arbeitsrecht – kollektiver Rechtsschutz gegen
unzulässige Klauseln in Allgemeinen Arbeitsbedingungen, DRdA 2007, 356
74. Die Gruppenklage nach der ZVN 2007, RdW 2007, 711
75. Das anwendbare Recht in grenzüberschreitenden Insolvenzen – Grundzüge und
ausgewählte Probleme, in Kodek/Konecny, Insolvenzforum 2007, 207
76. Die Löschung der Selbstzweckstiftung im Spannungsfeld von materiellem Recht,
Rechtssicherheit und Verfahrensrecht, GesRZ 2008, 6
77. Die Arzthaftung aus der Sicht des Zivilrechts, in Landesgruppe Österreich der
Internationalen Strafrechtsgesellschaft (AIDP), Aufklärungspflicht und Arzthaftung bei
der Heilbehandlung und anderen medizinischen Eingriffen – Rechtliche Probleme des
Berufsalltags der Ärzte (2008) 61
78. Die KO-Novelle 2008 – Diskussionsstand und Perspektiven, ÖBA 2008, 91
79. Die Wahrung von Grundrechten durch die Gerichtsbarkeit. Bilanz – Probleme –
Perspektiven, ÖJZ 2008, 216
80. Die Genossenschaftswohnung in der Exekution, wobl 2008, 89
81. Rechtstatsachenuntersuchung
zum
Konkurseröffnungsverfahren,
ZIK
2008,
89
(gemeinsam mit P. Ladon)
82. Reformbedarf im Besitzrecht, in Fischer-Czermak/Hopf/Kathrein/Schauer, ABGB 2011 –
Chancen und Möglichkeiten einer Reform (2008) 177
83. Beantwortung aktueller Fragen des Grundbuchsrechts, in Kuster, Grundbuchnovelle 2008
und die Datenbank Grundbuch NEU, ÖRPfl 2008/2, 43 (44 ff)
84. Fragen zum Privatkonkurs, ÖRPfl 2008/2, 48
8
85. Das Zivilverfahrensrecht im 21. Jahrhundert – alte und neue Herausforderungen, ÖJZ
2008, 919
86. Internationale Zuständigkeit für Anfechtungsklagen – Auswirkungen des EuGHVerfahrens auf Österreich, ZIK 2008, 182 (gemeinsam mit Bollenberger)
87. Zur Ermittlung der Schadenshöhe bei Kartellverstößen. Eine Integration juristischer und
ökonomischer Überlegungen, OZK 2008, 211 (gemeinsam mit Abele und Schäfer)
88. Kollektiver Rechtsschutz gegen Diskriminierung im Arbeits- und Wirtschaftsrecht –
rechtsvergleichende und rechtspolitische Tendenzen, in Gottwald, Europäisches
Insolvenzrecht – Kollektiver Rechtsschutz (2008) 249
89. Sammelklagen für Verbraucher: Ein neues Grünbuch der EU, ecolex 2009, 185
90. Die Abtretung künftiger Forderungen, in Konecny, Insolvenz-Forum 2008 (2009) 31
91. Collective Redress in Austria, in Hensler/Hodges/Tulibacka, The Globalization of Class
Actions, Annals of the American Academy of Political and Social sciences, Vol 622
(2009), 86
92. Die Suche nach unbekannten Erben im Verlassenschaftsverfahren, ÖJZ 2009, 197
93. Die Verbesserung des Schutzes kollektiver Interessen im Privat- und Verfahrensrecht, in
Reiffenstein/Pirker-Hörmann, Defizite kollektiver Rechtsdurchsetzung (2009) 131
94. Die Beziehungen zwischen der Türkei und Österreich auf dem Gebiet des Zivil- und
Zivilverfahrensrechts – ein Überblick über die letzten 150 Jahre, GedS Konuralp (2009) I
573
95. Änderungen im Rechtsmittelverfahren durch die ZVN 2009 und das BudgetbegleitG 2009
– ein Überblick, Zak 2009, 249
96. EuGH zur Konkursanfechtung: Eine erste Analyse, ÖBA 2009, 629
97. Der Rechtsschutz der Begünstigten – Die verfahrensrechtliche Absicherung der Rechte
der Begünstigten, PSR 2009, 4 (gemeinsam mit Johannes Zollner)
98. Neue österreichische und europäische Entscheidungen zur EuGVVO in König/Mayr,
Europäisches Zivilverfahrensrecht II – 10 Jahre nach dem Vertrag von Amsterdam
(2009) 5
99. Die prozessuale Durchsetzung medienrechtlicher Ansprüche – actio diabolica? JRP 2009,
145
100. Rechtsdurchsetzung im Reiserecht – Ausgewählte Probleme, in Keiler/Stangl/Pezenka,
Reiserecht – Europäisches Reiserechtsforum 2008 (2009), 193
101. Die Pfändung von Bankkonten, ÖBA 2010, 19
102. Die Anwendung von Art 6 EMRK im Provisorialverfahren, Zak 2010, 8
9
103. Einstweilige Verfügungen im Familienrecht und Art 6 MRK, EF-Z 2010, 58
104. Neue Schranken für die Besetzung von Vorstand und Beirat der Privatstiftung – Zwei
aktuelle Entscheidungen des OGH, Stiftungsletter 14 (2010) 6
105. Neue Entwicklungen auf dem Gebiet des Internationalen Insolvenzrechts im
Spannungsfeld
von
Internationalität
und
Partikularismus,
in
Bachner/Cierpial/Lemanska/Liebscher, Aktuelle Entwicklungen im polnischen, deutschen
und österreichischen Privatrecht, Zweites Jahrbuch des Krakauer Forums der
Rechtswissenschaften (2010) 177
106. Das Verfahren der Kausalgerichtsbarkeit mit besonderer Berücksichtigung des
Staatshaftungsverfahrens, in Holoubek/Lang, Das verfassungsgerichtliche Verfahren in
Steuersachen (2010) 391
107. Reform der Laienbeteiligung in der Zivilgerichtsbarkeit?, in ÖJK (Hrsg), Reform der
Laienbeteiligung in Justiz und Verwaltung? (2010) 33
108. Funktion und Grenzen des Schadenersatzanspruchs nach § 394 EO – ein Beitrag zum
Rechtsschutzsystem des Provisorialverfahrens, FS Koziol (2010) 1179
109. Zu den Beschränkungen für Geschäfte des Gerichtskommissärs gem § 6a GKG, NZ
2010, 110
110. Die Haftung des Stiftungsvorstands für Veranlagungsentscheidungen, Kathrein
Stiftungsletter 15 ( 2010) 12
111. Von der KO zur IO – Das IRÄG 2010 im Überblick, ÖBA 2010, 458
112. Eigenkapitalersatzrecht und Internationales Privatrecht, in Konecny, Insolvenzforum
2009 (2010) 161
113. Neue Entwicklungen bei der Durchsetzung der Bilanzpublizität, RdW 2010, 481
114. Prozessbetrug im Zivilverfahren, ÖJZ 2010, 627
115. Das IRÄG 2010 im Überblick, Zak 2010, 283
116. Europäisches Insolvenzrecht im Spannungsfeld zwischen Rechtsauslegung und
Integrationspolitik, in Isak, Krise – Kompetenz – Kooperation. Beiträge zum 9.
Österreichischen Europarechtstag 2009 (2010) 201
117. Praktische und theoretische Anforderungen an die Rechtswahl, in Verschraegen,
Rechtswahl (2010) 85
118. Unvereinbarkeiten im Privatstiftungsrecht- Zwei aktuelle Entscheidungen des OGH zur
Besetzung von Stiftungsvorstand und Beirat, Jahrbuch Stiftungsrecht 2010, 61
119. Klagen gegen österreichische Unternehmen in den USA – ein Überblick, RdW 2010,
622 (gemeinsam mit Harnik)
10
120. 5 Jahre Zivilrecht – 5 Jahre Zak. Eine Nachlese, Zak 2010, 364
121. Eigenkapitalersatzrecht und internationales Privatrecht, in Konecny, Insolvenz-Forum
2009 (2010) 161
122. Der neue Master of Business Law – Eine erfolgreiche Kooperation zwischen WU und
Notariatsakademie, FS Woschnak (2010) 287
123. Einstweilige
Maßnahmen
Zukunftsperspektiven,
im
in
Europäischen
Justizraum
–
Bilanz
Fucik/Konecny/Lovrek/Oberhammer,
und
Jahrbuch
Zivilverfahrensrecht 10 (2010) 151
124. Aktuelle Fragen des Privatkonkurses, ÖRPfl 2010, 56
125. Aktuelle Fragen des Grundbuchrechts, in Kuster, „Katze aus dem Sack“, ÖRPfl 2010,
49 (51)
126. Der Prozessbetrug im Zivilverfahren, 38. Fortbildungsseminar aus Strafrecht und
Kriminologie (2010) 75
127. Budgetbegleitgesetz 2011 – die justiziellen Bestimmungen im Überblick, Zak 2011, 4
128. Legistik einst und jetzt, jus-alumni Magazin 2011/01, 16
129. Österreichische
Umgründungen
Gesellschaftsrechtliche
und
Gesamtrechtsnachfolge
englisches
im
Kollisionsrecht
Spannungsfeld
–
divergierender
Rechtssysteme, ZfRV 2011, 19
130. Feststellung zur Tabelle (Forderungsfeststellung) in Österreich und internationale
Bindungswirkung, ZinsO 2011, 889
131. Unbekanntes ABGB – ein kleiner Streifzug, Zak 2011, 103
132. Nationale Regelungen der Insolvenz von Gebietskörperschaften – ein Modell für die
Regelung der Staateninsolvenz? in Kodek/Reinisch, Staateninsolvenz (2011) 145
133. 200 Jahre Allgemeines Bürgerliches Gesetzbuch – Das ABGB im Wandel der Zeit, ÖJZ
2011, 490 (auch abgedruckt in Kodek, 200 Jahre Allgemeines Bürgerliches Gesetzbuch
(ABGB) und Europäisches Vertragsrecht – 23. Europäische Notarentage 2011 [2012] 15)
134. Unvereinbarkeiten im Privatstiftungsrecht in Ö - Aktuelle Entwicklungen, LJZ 2011, 56
135. Best efforts, freiwillige Unternehmensveräußerung und Zusammenschlusskontrolle, FS
Griss (2011) 361
136. Proving Causation in Private Antitrust Cases, Journal of Competition Law &
Economics 2011, 847 (gemeinsam mit Abele und Schäfer)
137. Praxistipps zum Berufungsverfahren, Zak 2011, 363
138. Zur Verschwiegenheitspflicht des Vertragsverfassers im Prozess zwischen den
Prozessparteien, Jahrbuch Anwaltsrecht 2011, 87
11
139. Verlassenschaft und Insolvenzrecht – ein Überblick, in Konecny, Insolvenzforum 2010
(2011), 89
140. Einlagenrückgewähr – ausgewählte neuere Judikatur, in Konecny, Insolvenzforum 2010
(2011) 187
141. Die heutige Bedeutung der actio Publiciana - Zauberformel oder Irrweg? FS 200 Jahre
ABGB (2011) II 1139
142. Vergleichsabschluss durch die Amtsparteien im Kartellverfahren - eine Replik,
Jahrbuch Kartellrecht 2011, 27
143. Aktuelle Fragen der Organhaftung im Gesellschaftsrecht, in Lewisch,
Wirtschaftsstrafrecht und Organverantwortlichkeit Jahrbuch 2011 (2011) 119
144. Die Verwirkung im Markenrecht – Erste Analyse der Entscheidung des EuGH in
Sachen C-482/09 Budejovicky Budvar v Anheuser-Busch, MarkenR 2011, 515
145. Einstweilige Verfügungen zur Sicherung des Informationsanspruchs nach §§ 108, 109
ArbVG bei beabsichtigten Betriebsänderungen, DRdA 2011, 517
146. Verfassung und Grundrechte, in Liebscher/Oberhammer/Rechberger,
Schiedsverfahrensrecht I (2011) 1
147. Die Anforderungen des Art 6 EMRK an das Rechtsmittelverfahren – Aktuelle
Entwicklungen in Österreich und Polen, in Aurea Praxis Aurea Theoria, FS Erecinski
(2011) 1493
148. Säumnisschutz im Zivilverfahren, in Holoubek/Lang, Rechtsschutz gegen staatliche
Untätigkeit (2011) 313
149. Modern Communications and Information Technology and the Taking of Evidence, in
Kengyel/Nemessányi, Electronic Technology and Civil Procedure: New Paths to Justice
from Around the World (2012) 235
150. Ausgewählte Fragen der Schadenshöhe bei Anlegerschäden, ÖBA 2012, 11
151. Alternative Streitbeilegung für Handelsgeschäfte – Verfassungsrechtliche Vorgaben und
einfachgesetzliche
Gestaltungsmöglichkeiten,
in
Reiffenstein/Blaschek,
Konsumentenpolitisches Jahrbuch 2009-2010 (2012) 305
152. Einstweilige Verfügungen und die EMRK – Micallef v Malta und die Folgejudikatur,
GedS Kossoulis (2012) 213
153. Even if you steal it, it would be admissible - Rechtswidrig erlangte Beweismittel im
Zivilprozess, FS Kaissis (2012) 523
154. Schiedsverfahrensreform: Bitte so nicht! Zak 2012, 46
12
155. Reformüberlegungen im Besitzrecht – Diskussionsstand und Bewertung, in BMJ (Hrsg),
200 Jahre ABGB – RichterInnenwoche 2011 in Lochau, Schriftenreihe des BMJ Bd 151
(2012) 111
156. Massenverfahren und Verfahrensmassen: Einige Gedanken zur aktuellen Diskussion,
Zak 2012/132, 66
157. Collective
Action
Clauses
und
andere
Detailfragen,
in
Kodek/Reinisch,
Staateninsolvenz² (2012) 305
158. Die Rolle der Rechtswissenschaft: Katalysator der Rechtsentwicklung oder antiker
Tragödienchor? Gedankensplitter aus Anlass des 200-jährigen Jubiläums des ABGB, in
Fenyves/Kerschner/Vonkilch, 200 Jahre ABGB – Evolution einer Kodifikation (2012) 161
159. Funktion und Arbeitsweise des OGH – die Binnensicht, in Kodek, Zugang zum OGH
(2012) 99
160. Schadenersatzreform – die Sicht der Praxis, in Jarolim (Hrsg), Reform des
Schadenersatzrechts – Dialog im Parlament Bd IV (2012) 28
161. Schiedsvereinbarungen bei Privatstiftungen – Möglichkeiten und Grenzen, FS Jud
(2012) 351
162. Zum Verhältnis von lauterkeits- und vergaberechtlichem Rechtsschutz, ecolex 2012,
899 (gemeinsam mit Leupold)
163. Rechtsirrtum und Wiedereinsetzung, Zak 2012, 383
164. Aktuelle Fragen der Organhaftung im Gesellschaftsrecht – ausgewählte neuere
Judikatur, in Lewisch (Hrsg), Jahrbuch Wirtschaftsstrafrecht und Organverantwortlichkeit
2012, 181
165. Entwicklung und Reformbedarf in der Arbeits- und Sozialgerichtsbarkeit - neue
Herausforderungen für die Rechtsdurchsetzung, DRdA 2012, 555
166. Zur Parallelität strafrechtlicher und zivilrechtlicher Verantwortung – Zusammenspiel
und Divergenzen, in Konecny (Hrsg), Insolvenzforum 2011 (2012) 77
167. Verfahrensgarantien in der Rechtsprechung des OGH: Das Spannungsfeld zwischen
effektiver Rechtsdurchsetzung und Schutz der Verteidigungsrechte, in Marko/Schleifer,
Die österreichischen Höchstgerichte und die europäischen Gerichtshöfe zwischen Recht,
Wirtschaft und Politik, 8. Fakultätstag der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der
Universität Graz (2012) 98
168. Nachlese zum Kongress in Kufstein – Beantwortung grundbuchsrechtlicher Fragen,
ÖRPfl 2012/12, 52 (gemeinsam mit Kuster)
169. Gerichtliche Prüfpflichten im Privatkonkurs, ÖRPfl 2012/12, 67
13
170. Wechselseitige Besitzstörungen – ein altes Problem im Licht moderner Dogmatik, FS
Iro (2013) 49
171. Zum Beglaubigungserfordernis bei der Treuhänderrangordung, ÖJZ 2013, 59
172. Divergenz und Konvergenz zwischen allgemeinem Zivilrecht und öffentlichem Recht
im Kulturgüterschutz - Gedankensplitter aus Anlass zweier OGH-Entscheidungen, FS
Kerschner (2013) 299
173. Haftung bei Kartellverstößen, in WiR – Studiengesellschaft für Wirtschaft und Recht
(Hrsg), Haftung im Wirtschaftsrecht (2013) 63
174. Das Verhältnis zwischen europäischer Gerichtsbarkeit und Oberstem Gerichtshof, in
Grabenwarter/Vranes, Kooperation der Gerichte im europäischen Verfassungsverbund –
Grundfragen und neueste Entwicklungen, 12. Österreichischer Europarechtstag (2013)
185
175. Rechtsschutz im Europäischen Mahnverfahren – Zum Zusammenspiel von gerichtlichen
Prüfpflichten und Handlungslasten des Schuldners, FS Stürner (2013) II 1263
176. Die vorläufige Suspension von Notariatskandidaten – Voraussetzungen und
Rechtsschutz, in GedS Walter (2013) 299
177. Inkassokosten, VbR 2013, 8
178. Nationalsozialistische Enteignung von Lebensversicherungen vor amerikanischen
Gerichten, FS Fenyves (2013) 565
179. Einstweilige Verfügungen nach Micallef gegen Malta – eine Nachlese, FS Delle-Karth
(2013) 521
180. Rechtsschutz im Großverein: Vereinsinterne Schlichtungsinstanzen am Beispiel des
ÖAMTS, FS Melnizky (2013) 109
181. Schiedsklauseln als Instrument zur Konfliktregelung bei Privatstiftungen, PSR 2013,
152
182. Einsatz neuer Formen der Informationstechnik im Beweisverfahren, FS Schneider
(2013) 331
183. Inkassokosten – eine kritische Bestandsaufnahme, in Reiffenstein/Blaschek (Hrsg),
Konsumentenpolitisches Jahrbuch 2011-2012 (2014) 149
184. Ausgewählte aktuelle Entwicklungen im Verjährungsrecht, Zak 2014, 123
185. Verfahrenshilfeantrag und Rechtsmittelfristen, Zak 2014, 143
186. Appellate Proceedings in Civil Cases – Traditional Remedies in Light of Contemporary
Problems, in Uzelac/van Rhee, Nobody’s perfect – Comparative Essays on Appeals and
other Means of Recourse against Judicial Decisions in Civil Matters (2014) 35
14
187. Absprachen im Kartellverfahren, ÖJZ 2014, 443
188. Ausgewählte Praxisfragen bei Zahlungsbegehren, Zak 2014, 285
189. Der insolvenzrechtliche Gleichbehandlungsgrundsatz in vergleichender Perspektive –
eine Skizze, KTS 2014, 215
190. Ausgewählte Fragen der Masseunzulänglichkeit, in Konecny, Insolvenz-Forum 2013
(2014) 171
191. Groß- und Massenverfahren de lege lata und de lege ferenda, in Neumayr,
Beschleunigung von Zivil- und Strafverfahren (2014) 1
192. 60 Jahre RIW- ein Salut aus Österreich, RIW 2014, 701
193. Gedankensplitter zur corporate governance der Privatstiftung, FS Reich-Rohrwig (2014)
101
194. Zum Gefährdungserfordernis bei Einstweiligen Verfügungen zum Schutz der
Ehewohnung, Zak 2014, 387
195. Auslandsklage und Verjährung – Zum Zusammenspiel von materiellem Recht und
Prozessrecht bei § 1487 ABGB, FS Schütze (2014) 259
196. EuGVVO 2012 - neue Regeln für die internationale Urteilsanerkennung und –
vollstreckung, Zak 2014, 423
197. Abwägungsentscheidungen
im
Privatrecht,
in
Khakzadeh-Leiler/Schmid/Weber,
Interessenabwägung und Abwägungsentscheidungen (2014) 129
198. Perspektiven zur Umsetzung der ADR-RL, in Pirker-Hörmann/Gabriel, Option
Schlichtung - Eine neue Kultur der Konfliktlösung (2014)
199. The Treatment of Security Rights – The Austrian Perspective, International Insolvency
Law Review 2015, 10
200. Funktion und Dogmatik des Prozesskostenersatzes aus österreichischer Sicht, ZZP 128
(2015), 29
201. Class
Actions
–
Some
Reflections
from
a
European
Perspective,
in
Lein/Fairgrieve/Crespo/Smith, Collective Redress in Europe – Why and How? (2015) 117
4. Rezensionen und Entscheidungsbesprechungen (Auswahl)
1. Byrd, Anglo-amerikanisches Vertrags- und Deliktsrecht, RZ 1999, 55
2. Prohaska-Marchried, Geheimnisschutz berufsmäßiger Parteienvertreter, RZ 1999, 32
3. Hausmaninger, The Austrian Legal System, RZ 1999, 32
4. Heinrich, Säumnis im Zivil- und Arbeitsgerichtsprozess, ZZP 2003, 510
5. Zöller, ZPO25, ZZP 2005, 519
15
6. Schroth, Einlagensicherung. Rechtsfragen in Österreich und Europa, KTS 2005, 515
7. AG Nürnberg 15.8.2006 (Brochier), EWiR 2007, 179
8. 4 Ob 147/08h (ÖJZ 2009, 323)
9. 5 Ob 197/08v (wobl 2009/52, 134)
10. 5 Ob 214/08v (wobl 2009/69)
11. BGH 6.5.2009, XII ZR 137/07 (wobl 2009/122, 328)
12. Pohlmann, Zivilprozessrecht, ZZP 2010, 118
13. Konecny/Schubert, Insolvenzgesetze, KTS 2010, 349
14. 5 Ob 259/09p (wobl 2010/120)
15. 5 Ob 182/09i (wobl 2010/121)
16. 5 Ob 153/09z (wobl 2010/125)
17. 5 Ob 59/10b (wobl 2010/141)
18. 5 Ob 27/10x wobl 2011/115
19. 5 Ob 117/10g wobl 2011/16
20. 5 Ob 128/10z wobl 2011/117
21. Geroldinger, Verfahrenskoordination im Europäischen Insolvenzrecht, JBl 2011
22. 5 Ob 49/11h (wobl 2012/42)
23. 5 Ob 58/11g wobl 2012/65
24. 5 Ob 38/11s wobl 2012/66
25. OLG Wien 5 R 89/12p, ecolex 2012/320
26. EuGH 13.12.2012, C-215/11, Iwona Szyrocka/SiGer Technologie GmbH, ecolex
2013/134
27. Roth, Zivilprozessrecht, ZZP 2013, 396
28. 5 Ob 24/13k (wobl 2014/18)
29. Niegel/Pease, Private Foundations World Survey, Oxford 2013, PSR 2014, 48
30. Mondel, Die Kuratoren im österreichischen Recht, JBl 2014, 676
31. Panico, Private Foundations, Law and Practice, PSR 2015, 51
5. Entscheidungssammlung
Mitarbeit an der MietSlg Band 45 bis 47 (1993- 1995)
6. Zeitschriften
1. Zak- Zivilrecht aktuell (Hrsg, gemeinsam mit Neumayr, erscheint seit Herbst 2005 ca 14tägig)
16
2. Zeitschrift für Privatstiftungsrecht (PSR), erscheint seit Herbst 2009 quartalsweise (Hrsg,
gemeinsam mit Christian Ludwig und Johannes Zollner)
3. RIW – Recht der internationalen Wirtschaft (Ständiger Mitarbeiter, erscheint monatlich,
Deutscher Fachverlag GmbH)
7. Schriftenreihe
Insolvenz-Forum (2007, gemeinsam mit Konecny)
8. Beiträge zum bosnischen Verfahrensrecht
1. Komenatri o Nacrtu Zakona o gradjanskom postupku Federacije Bosne i Hercegovine
(Bemerkungen zum neuen Entwurf der ZPO für Bosnien und Herzegovina), in Federalno
Ministarstvo Pravde, Nova Rjesenja u zakonu o parnicnom postupku (1998) 34
2. Efikasan
nacin
vodenja
gradanskih
parnica
(Effiziente
Verfahrensführung
im
autonome
der
Zivilverfahren), Mjesecni Casopis 1999 H 2, 3
9. Vorträge (Auswahl)
1.
Einstweiliger
Rechtsschutz
–
eine
Form
Justizgewährung, Athen 1998
2.
Efikasan
nacin
vodenja
gradanskih
parnica
(Effiziente
Verfahrensführung im Zivilverfahren), Neum (Bosnien-Herzegowina) 1999
3.
Zwischen Subsidiarität und Europäischer Rechtsidee: Gedanken
zur Vereinheitlichung des Mahnverfahrens, Brüssel 2002
4.
Les incidences de l’acte introductif d’instance sur l‘efficacité, en
aval, des mesures d‘ exécution, Paris 2003
5.
The Administration of Justice in Europe: Towards the
Development of Quality Standards, Utrecht 2003
6.
The Impact of the European Convention on Human Rights and
Fundamental Liberties on Enforcement Practices, London 2004
7.
The Impact of the European Convention of Human Rights and
Fundamental Liberties on Insolvency Proceedings, Zürich 2005
8.
The impact of model laws and international conventions on the
legal principles of civil law and common law. A civil law perspective, Prag 2005
17
9.
Die
Bekämpfbarkeit
ausländischer
Forderungen
im
Insolvenzverfahren mit besonderer Berücksichtigung des Eigenkapitalersatzrechts,
Insolvenzforum Grundlsee Herbst 2005
10.
Das europäische Zivilverfahren im Spannungsfeld zwischen
Gemeinschaftsrecht und nationalem Recht, Symposium Wien-Budapest 2005
11.
Kollektiver Rechtsschutz gegen Diskriminierung im Arbeits- und
Wirtschaftsrecht – rechtsvergleichende und rechtspolitische Tendenzen, Regensburg
2007
12.
La gestione della conflittualità medico paziente in Austria,
Mailand 2007
13.
Ein neues Gesellschaftsrecht für die GmbH & CoKG? Salzburg
2009
14.
Haftung für Kartellverstöße, Salzburg 2010
15.
Beschlussanfechtung im Gesellschaftsrecht, Salzburg 2011
16. Moderní zkušenosti s 200 let starým občanským zákoníkem (Alte Gesetze und neue
Probleme – Zur Gesamtreform oder Teilreform des ABGB) (Prag 2011)
17. Die actio Publiciana im Spannungsfeld zwischen historischer Überlieferung und
modernen Rechtsschutzanforderungen – Vienna Distinguished Lecture Series,
Juridicum 2011
Die Einrede nach § 933 Abs 3 ABGB – Ausgewählte Aspekte
18.
der Rechtsdurchsetzung im Gewährleistungsrecht, Traunkirchen, September 2012
19.
Opt-in or opt-out in collective redress (London BIICL
14.10.2013)
20.
Der
insolvenzrechtliche
Gleichbehandlungsgrundsatz
in
internationaler Perspektive – eine Skizze (Berlin 19.10.2013)
21.
Funktion und Dogmatik des Prozesskostenersatzes (Freiburg
27.3.2014)
22.
Bewältigung von Massenverfahren de lege lata und de lege
ferenda, 19.11.2013 (Vienna Distinguished Lecture Series)
23.
Die Streitanmerkung (Brünn 13.5.2014)
24.
Schadenersatz bei Verletzung von Aufklärungspflichten im
Zusammenhang
mit
dem
Umstieg
von
Pensionskassenmodell (Traunkirchen 26.5.2014)
Betriebspensionen
auf
ein
18
25.
Prozessuale Fragen des Schadenersatzes (Zell am Ziller
16.5.2014)
Der räumliche Anwendungsbereich der EuInsVO – Die EuInsVO
26.
und Drittstaaten (Düsseldorf, 12.6.2014)
27.
Security Rights in Rem Under the European Insolvency
Regulation – The Austrian Perspective (Köln 16.6.2014)
European Competition Law – Overview and Perspectives, China-
28.
Europe Legal Forum, Wien 26.6.2014
29.
Collective Redress and Punitive Damages, European Lawyers‘
Union (UAE) XXVII Congress, Wien 27.6.2014
30.
Collective Redress: The opt-in vs. opt-out debate, Zagreb
25.9.2014
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

Erstellen Lernkarten