Lehrgangseinteilung für das Schuljahr 2015/16

Werbung
AMT DER STEIERMÄRKISCHEN LANDESREGIERUNG
 Fachabteilung
Berufsbildendes
Schulwesen
Abteilung 6 – Bildung und Gesellschaft
Referat Gewerbliche Berufsschulen
siehe Verteiler!
Bearbeiter: Johannes Hold
Tel.: (0316) 877-7906
Fax: (0316) 877-7921
E-Mail:
[email protected]
__
Bei Antwortschreiben bitte
Geschäftszeichen (GZ) anführen
GZ:
ABT06BS-13.Le1/2015-273
Ggst.:
Lehrgangseinteilung – Schuljahr 2015/16
Graz, am 14. Mai 2016
==================================================================
8-wöchige Lehrgänge – Beginn 1. September 2015
LBS Bad Radkersburg, LBS Bad Gleichenberg
1. Lehrgang:
2. Lehrgang:
3. Lehrgang:
4. Lehrgang:
5. Lehrgang:
01.09.2015 – 23.10.2015
27.10.2015 – 18.12.2015
07.01.2016 – 04.03.2016
07.03.2016 – 04.05.2016
09.05.2016 – 01.07.2016
39 Unterrichtstage
36 Unterrichtstage
37 Unterrichtstage
36 Unterrichtstage
37 Unterrichtstage
Im 2. Lehrgang gelten der 7. Dez. 2015 sowie der 21. Dez. bis 23. Dez. 2015 als
unterrichtsfrei!
Der 6. Mai 2016 (Freitag nach Christi Himmelfahrt) gilt wegen Lehrgangswechsel als
unterrichtsfrei.
Im 5. Lehrgang kann der Unterricht vom 27. Mai 2016 (Freitag nach Fronleichnam) auf den
17. Mai 2016 (Dienstag nach Pfingsten) verlegt werden. Ein Beschluss im SGA ist
notwendig!
===============================================================================
_________________________________________________________________________________________
8010 Graz . Palais Trauttmansdorff – Trauttmansdorffgasse 2 . DVR 0087122 . UID ATU37001007
Wir sind von Montag bis Freitag von 8.00 bis 12.30 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung für Sie erreichbar
Landes-Hypothekenbank Steiermark – BLZ: 56000 – Kto. 20141005201
IBAN AT375600020141005201  BIC HYSTAT2G
D:\75945231.doc
-2===============================================================================
8-wöchige Lehrgänge – Beginn 1. September 2015
LBS Gleinstätten, LBS Hartberg
1. Lehrgang:
2. Lehrgang:
3. Lehrgang:
4. Lehrgang:
5. Lehrgang:
01.09.2015 – 23.10.2015
27.10.2015 – 18.12.2015
11.01.2016 – 04.03.2016
07.03.2016 – 04.05.2016
09.05.2016 – 01.07.2016
39 Unterrichtstage
36 Unterrichtstage
36 Unterrichtstage
36 Unterrichtstage
37 Unterrichtstage
Im 2. Lehrgang gelten der 7. Dez. 2015 sowie der 21. Dez. bis 23. Dez. 2015 als
unterrichtsfrei!
Im 3. Lehrgang ist der 8. Jän. 2016 an zwei Samstagen einzuarbeiten!
Der 6. Mai 2016 (Freitag nach Christi Himmelfahrt) gilt wegen Lehrgangswechsel als
unterrichtsfrei.
Im 5. Lehrgang kann der Unterricht vom 27. Mai 2016 (Freitag nach Fronleichnam) auf den
17. Mai 2016 (Dienstag nach Pfingsten) verlegt werden. Ein Beschluss im SGA ist
notwendig!
================================================================================
8-wöchige Lehrgänge – Beginn 7. September 2015
LBS Graz 9
1. Lehrgang:
2. Lehrgang:
3. Lehrgang:
4. Lehrgang:
5. Lehrgang:
07.09.2015 – 30.10.2015
03.11.2015 – 23.12.2015
11.01.2016 – 04.03.2016
07.03.2016 – 04.05.2016
09.05.2016 – 01.07.2016
39 Unterrichtstage
36 Unterrichtstage
36 Unterrichtstage
36 Unterrichtstage
37 Unterrichtstage
Im 2. Lehrgang ist der 7. Dez. 2015 an zwei Samstagen einzuarbeiten!
Im 3. Lehrgang ist der 8. Jän. 2016 an zwei Samstagen einzuarbeiten!
Der 6. Mai 2016 (Freitag nach Christi Himmelfahrt) gilt wegen Lehrgangswechsel als
unterrichtsfrei.
Im 5. Lehrgang kann der Unterricht vom 27. Mai 2016 (Freitag nach Fronleichnam) auf den
17. Mai 2016 (Dienstag nach Pfingsten) verlegt werden. Ein Beschluss im SGA ist
notwendig!
=================================================================
-3-
===============================================================================
9 1/3-wöchige Lehrgänge – Beginn 1. September 2015
LBS Gleinstätten, LBS Hartberg
1. Lehrgang:
2. Lehrgang:
3. Lehrgang:
4. Lehrgang:
01.09.2015 – 30.10.2015
03.11.2015 – 29.01.2016
01.02.2016 – 21.04.2016
25.04.2016 – 01.07.2016
43 Unterrichtstage
46 Unterrichtstage
47 Unterrichtstage
46 Unterrichtstage
Im 2. Lehrgang gelten der 7. Dez. 2015, der 21. Dez. bis 23. Dez. 2015, sowie der 7. Jän. bis
8. Jän. 2016 als unterrichtsfrei!
Der 22. April 2016 gilt wegen Lehrgangswechsel als unterrichtsfrei.
Im 4. Lehrgang kann der Unterricht vom 6. Mai 2016 (Freitag nach Christi Himmelfahrt)
ODER vom 27. Mai 2016 (Freitag nach Fronleichnam) auf den 17. Mai 2016 (Dienstag nach
Pfingsten) verlegt werden! Ein Beschluss im SGA ist notwendig!
===============================================================================
9 1/3-wöchige Lehrgänge – Beginn 7. September 2015
LBS Arnfels, LBS Graz 4, LBS Graz 5, LBS Graz 6, LBS Graz 7, LBS Graz 8,
LBS Murau
1. Lehrgang:
2. Lehrgang:
3. Lehrgang:
4. Lehrgang:
07.09.2015 – 06.11.2015
09.11.2015 – 29.01.2016
01.02.2016 – 21.04.2016
25.04.2016 – 01.07.2016
43 Unterrichtstage
46 Unterrichtstage
47 Unterrichtstage
46 Unterrichtstage
Im 2. Lehrgang gelten der 7. Dez. 2015, sowie der 7. Jän. bis 8. Jän. 2016 als unterrichtsfrei!
Der 22. April 2016 gilt wegen Lehrgangswechsel als unterrichtsfrei.
Im 4. Lehrgang kann der Unterricht vom 6. Mai 2016 (Freitag nach Christi Himmelfahrt)
ODER vom 27. Mai 2016 (Freitag nach Fronleichnam) auf den 17. Mai 2016 (Dienstag nach
Pfingsten) verlegt werden! Ein Beschluss im SGA ist notwendig!
===================================================================
-4-
===================================================================
9 1/3-wöchige Lehrgänge – Beginn 14. September 2015
LBS Eibiswald, LBS Feldbach, LBS Fürstenfeld, LBS Knittelfeld, LBS Mitterdorf, LBS
Mureck, LBS Voitsberg
1. Lehrgang:
2. Lehrgang:
3. Lehrgang:
4. Lehrgang:
14.09.2015 – 13.11.2015
16.11.2015 – 05.02.2016
08.02.2016 – 28.04.2016
02.05.2016 – 08.07.2016
43 Unterrichtstage
46 Unterrichtstage
47 Unterrichtstage
46 Unterrichtstage
Im 2. Lehrgang gelten der 7. Dez. 2015, sowie der 7. Jän. bis 8. Jän. 2016 als unterrichtsfrei!
Der 29. April 2016 gilt wegen Lehrgangswechsel als unterrichtsfrei.
Im 4. Lehrgang kann der Unterricht vom 6. Mai 2016 (Freitag nach Christi Himmelfahrt)
ODER vom 27. Mai 2016 (Freitag nach Fronleichnam) auf den 17. Mai 2016 (Dienstag nach
Pfingsten) verlegt werden! Ein Beschluss im SGA ist notwendig!
================================================================================
13-wöchige Lehrgänge – Beginn 14. September 2015
LBS Feldbach - Versicherungskaufleute
1. Lehrgang:
2. Lehrgang:
3. Lehrgang:
14.09.2015 – 04.12.2015
09.12.2015 – 07.04.2016
11.04.2016 – 08.07.2016
58 Unterrichtstage
63 Unterrichtstage
61 Unterrichtstage
Der 7. Dez. 2015 ist wegen Lehrgangswechsels unterrichtsfrei!
Im 2. Lehrgang gilt die Zeit vom 7. Jän. bis 8. Jän. 2016 als unterrichtsfrei!
Der 8. Apr. 2016 gilt wegen Lehrgangswechsel als unterrichtsfrei.
Im 3. Lehrgang kann der Unterricht vom 6. Mai 2016 (Freitag nach Christi Himmelfahrt)
ODER vom 27. Mai 2016 (Freitag nach Fronleichnam) auf den 17. Mai 2016 (Dienstag nach
Pfingsten) verlegt werden! Ein Beschluss im SGA ist notwendig!
===================================================================
-5-
===============================================================================
6-wöchige Lehrgänge – Beginn 7. September 2015
LBS Graz 8 – Technische Zeichner (4. Klassen)
1. Lehrgang:
2. Lehrgang:
07.09.2015 – 16.10.2015
09.11.2015 – 18.12.2015
30 Unterrichtstage
28 Unterrichtstage
Im 2. Lehrgang gilt der 7. Dez. 2015 als unterrichtsfrei!
===================================================================
4 2/3-wöchige Lehrgänge – Beginn 1. September 2015
LBS Gleinstätten
1. Lehrgang:
2. Lehrgang:
30.09.2015 – 30.10.2015
09.12.2015 – 29.01.2016
22 Unterrichtstage
23 Unterrichtstage
Im 2. Lehrgang gilt die Zeit vom 7. Jän. bis 8. Jän. 2016 als unterrichtsfrei!
===================================================================
4 2/3-wöchige Lehrgänge – Beginn 7. September 2015
LBS Arnfels, LBS Graz 4, LBS Graz 5, LBS Graz 6, LBS Graz 7 und LBS Graz 8
1. Lehrgang:
2. Lehrgang:
3. Lehrgang:
4. Lehrgang:
07.09.2015 – 06.10.2015
07.10.2015 – 06.11.2015
09.11.2015 – 11.12.2015
14.12.2015 – 29.01.2016
22 Unterrichtstage
21 Unterrichtstage
23 Unterrichtstage
23 Unterrichtstage
Damit es im 3. Lehrgang zu keiner Überschreitung der Lehrgangsdauer kommt, gilt der 7.
Dezember 2015 als unterrichtsfrei!
Im 4. Lehrgang gilt die Zeit vom 7. Jän. bis 8. Jän. 2016 als unterrichtsfrei!
===================================================================
-6-
===================================================================
4 2/3-wöchige Lehrgänge – Beginn 14. September 2015
LBS Eibiswald, LBS Knittelfeld, LBS Mureck und LBS Voitsberg
1. Lehrgang:
2. Lehrgang:
3. Lehrgang:
4. Lehrgang:
14.09.2015 – 13.10.2015
14.10.2015 – 13.11.2015
16.11.2015 – 18.12.2015
21.12.2015 – 05.02.2016
22 Unterrichtstage
21 Unterrichtstage
23 Unterrichtstage
23 Unterrichtstage
Damit es im 3. Lehrgang zu keiner Überschreitung der Lehrgangsdauer kommt, gilt der 7.
Dezember 2015 als unterrichtsfrei!
Im 4. Lehrgang gilt die Zeit vom 7. Jän. bis 8. Jän. 2016 als unterrichtsfrei!
===================================================================
Ferien und schulfreie Tage im Schuljahr 2015/16
Weihnachtsferien:
Semesterferien:
Osterferien:
Pfingstferien:
24.12.2015 – 06.01.2016
15.02.2016 – 21.02.2016
19.03.2016 – 29.03.2016
14.05.2016 – 17.05.2016
Schulfrei:
26.10.2015
01.11.2015
02.11.2015
08.12.2015
19.03.2016
01.05.2016
05.05.2016
26.05.2016
Nationalfeiertag (Montag)
Allerheiligen (Sonntag)
Allerseelen (Montag)
Maria Empfängnis (Dienstag)
Landespatron (Samstag)
Staatsfeiertag (Sonntag)
Christi Himmelfahrt (Donnerstag)
Fronleichnam (Donnerstag)
===================================================================
Auf den Erlass vom 3.10.2005, GZ.: FA6D-13.Le1/2005-226, bezüglich der
schulautonomen Tage, darf hingewiesen werden.
Dort wird die Bezug habende Bestimmung § 44 Abs. 3 des Steiermärkischen
Berufsschulorganisationsgesetzes zitiert, wonach der Schulleiter nach Anhörung des
Schulgemeinschaftsausschusses aus Anlass des schulischen oder sonstigen
öffentlichen Lebens bis zu 2 Tage für schulfrei erklären kann.
Diese Bestimmung ist eine Ausführungsbestimmung des Schulzeitgesetzes des
Bundes. Im § 16 des Schulzeitgesetzes wird festgestellt, dass dieses Bundesgesetz
– und somit die daraufhin ergangenen Ausführungsgesetze – das Verhältnis
zwischen Schule und Schüler regelt. Unberührt bleiben davon die Regelungen über
die Arbeitszeit der Lehrer.
-7Dies bedeutet, dass eine Schulfreigabe im Sinne des § 44 Abs. 3 BOG nur aus
Anlässen des schulischen oder sonstigen öffentlichen Lebens erfolgen kann, wenn
die Begründung im Verhältnis Schule – Schüler liegt.
Für die Steiermärkische Landesregierung:
Die Fachabteilungsleiterin:
Hofrätin Mag.a Eva Maria Fluch eh.
Herunterladen
Explore flashcards