Landeshilfsmittelzentrum für Blinde und Sehbehinderte des Blinden

Werbung
Landeshilfsmittelzentrum für Blinde und Sehbehinderte
des Blinden-und-Sehbehinderten-Verbandes Sachsen e. V. (LHZ)
Das LHZ ist Rechtsnachfolger der ehemaligen Vertriebsstelle für Blindenhilfsmittel,
der ältesten deutschen Hilfsmittelfirma, gegründet 1922. Sieben Mitarbeiter beraten
persönlich und telefonisch Blinde und Sehbehinderte. Daneben bietet das LHZ einen
Text- und Grafikservice an und produziert Hörzeitschriften.
Produkt-Highlights
Punkt- und Schwarzschrifthilfen, Papier und Folie, Uhren, Weiße Stöcke,
Verkehrsschutz-, Orientierungs- und Navigationshilfen, Alltagshilfen für Haushalt,
Gesundheit u. Produktidentifikation, Diktiergeräte und Daisyplayer sowie Spiele.
Ansprechpartner
Siegfried Hönig
Kontaktdaten
01099 Dresden, Louis-Braille-Str. 6
Tel. (0351) 8090624
www.lhz-sachsen.de
E-Mail: [email protected]
Norddeutsche Blindenhörbücherei e.V.
Gegründet wurde die Norddeutsche Blindenhörbücherei e.V. 1958 als reine
Versandbücherei für die Vereine der Kriegs- und Zivilblinden aus Bremen,
Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Hamburg. Die Bibliothek wird hauptsächlich
aus dem Kulturhaushalt der Städte Hamburg und Bremen und der Länder
Niedersachsen und Schleswig-Holstein, sowie von Spenden getragen.
Die Blindenhörbücherei macht Literatur für sehbehinderte und blinde Menschen
erreichbar. Sie verleiht kostenlos Blindenschriftbücher und Daisy-Hörbücher, die sie
auch selber produziert.
Die Bücher werden über den ebenfalls kostenlosen Postversand nach Hause
geliefert.
Daisy-Hörbücher zu hören ist fast genau so, wie in einem Buch aus Papier zu
blättern, denn Daisy-Hörbücher haben eine Navigationsstruktur. Hörer können so
ganz leicht von Satz zu Satz oder von Kapitel zu Kapitel springen, Abschnitte noch
einmal hören und natürlich auch heimlich vorlauschen.
Leistungen
Die Norddeutsche Blindenhörbücherei ermöglicht den Zugriff auf über 15.000 DaisyHörbücher – gratis!
Ansprechpartner
Elke Dittmer
Kontaktdaten
22085 Hamburg , Herbert-Weichmann-Straße 44-46
Tel. (040 ) 227 286 0
www. blindenbuecherei.de
E-Mail: [email protected]
S & T Service & Technik
Der Inhaber arbeitet mit verschiedenen deutschen Herstellern zusammen im Bereich
Blinden- und Sehbehindertentechnik und Hilfsmittel. Im Hilfsmittelbereich ist er mit
ONCE (Spanischer Blindenverein ) aus Spanien verbunden und vertreibt die
Produkte in Deutschland.
Produkt-Highlights
Punktschriftdrucker Impacto Texto, Porta Thiel mit Service Europa weit.
Bildschirmlesegeräte für den stationären und mobilen Bereich (Steller, Optelec )
Arbeitsplatzausstattungen im beruflichen und im privaten Bereich.
Hilfsmittel: Blindenlangstöcke, Licht und Kontrastmesser, Farberkennungsgerät,
Dasiyabspielgeräte, verschiedene Modelle, Lupen, Blindenzeichensets, Monokulare,
Brillen mit Monokularen, Kunststoffschreibtafeln in verschiedenen Größen,
Sattelgriffel, Großschrifttastaturen.
Ansprechpartner
Jürgen Nolde
Kontaktdaten
64367 Mühltal, Im Matthäuskreuz 20
Tel. 06151 - 50 12 417
Mobil: 0170 - 80 55 726
E-Mail: [email protected]
F.H. Papenmeier GmbH & Co. KG
Bereits seit den 70iger Jahren entwickelt, produziert und vertreibt die Firma
Papenmeier spezielle Arbeitsplatzausstattungen und andere Hilfsmittel für blinde und
sehbehinderte Menschen. Der Hauptsitz ist in Schwerte an der Ruhr. Dort begann
die Entwicklungen in enger Zusammenarbeit mit der Universität Dortmund. Schon
Anfang 1970 hat Papenmeier mit der Entwicklung des ersten elektronischen
Braillesystems BRAILLEX das Fundament für heutige leistungsstarke und effiziente
Arbeitsplätze gelegt.
Produkt-Highlights
Immer wieder spannend sind Dinge, die ganz neue Möglichkeiten eröffnen oder ein
bestehendes Thema anders angehen. Für technisch versierte Blinde gibt es eine
sprechende Revolution. Der von Apple kostenlos implementierte Screenreader
VoiceOver. Die Lösung für blinde Apple-Nutzer ist im neuen Betriebssystem iOS4
des iPhones implementiert. Fährt man mit dem Zeigefiger über den Bildschirm, so
„sagt“ das iPhone, welcher Text dort steht, welchen Button gedrückt werden kann
und so weiter. Es werden Funktionen erreicht, die es auf anderen Geräten gar nicht
gibt oder mittels spezieller Software nachgekauft werden müssen.
Die Texteingabe bzw. die Textausgabe über die Braillezeile BRAILLEX Trio anstelle
über Sprachausgabe gewährleistet die Wahrung der Privatsphäre beim
Kommunizieren. So kann der Nutzer seine Kurzmitteilungen oder E-Mails „in aller
Stille“ lesen oder schreiben.
VISULEX Eagle Pro ist die erste Vorlagenkamera, die ein originalgetreues Bild im
Widescreen-Format liefert. Multimediamonitore werden zukunftssicher über die
digitale DVI-Schnittstelle angesteuert. VISULEX Eagle pro stellt Bilder auch im SplitScreen-Modus ohne Verzögerung ruckfrei dar. Durch 1920 x 1200 Bildpunkte sind
selbst kleinste Schriftarten gestochen scharf. Eine 1,1fache Anfangsvergrößerung
garantiert eine optimale Orientierung. RP-Betroffene werden begeistert sein. Eine
100% blendfreie Beleuchtung ist selbstverständlich.
BRAILLEX Trio ist zugleich optimal positionierte Brailletastatur und 40-stellige
Braillezeile für PCs. Praktisch: Notizbuchfunktion und Taschenrechner. BRAILLEX
Trio verfügt, wie alle Braillezeilen aus dem Hause Papenmeier, über die patentierte
Navigationsleiste.
Das JAWS-Modul Office 2007 hilft Blinden beim schnellen Umstieg auf die aktuellste
Microsoft Office-Version.
Das komfortable Vorlesegerät UniversalReader Compact II liest, wann immer der
Benutzer es möchte, die tagesaktuelle Zeitung vor. Wenige Tasten, keine
Computerkenntnisse. Weitere Informationen bei Papenmeier unter der kostenlosen
Hotline Tel. (0800) 7 27 36 63 oder im Internet unter www.papenmeier.de
Dienstleistungen
Eine eigene Entwicklungsabteilung reagiert schnell und zuverlässig auf individuelle
Anforderungen. Zum Beispiel: Telefonvermittlungsplätze, Callcenter Lösungen wie
Siebel CRM, ttCall, Mykene, Krankenhausinformationssystem KIS, THEORG, die
Verwaltungssoftware für Massagepraxen, Warenwirtschaftssysteme wie SAP, Nero,
die umfangreiche Brennsoftware mit vielen Extras, SADiE 5, digitale Studiotechnik
Ansprechpartner
Norbert Arndt
Kontaktdaten
58239 Schwerte, Talweg 2
Tel. (02304) 946 0
www.papenmeier.de
E-Mail: [email protected]
KOLLESS Spezialuhren,
Inhaberin Pia Fuchs
Kolless Spezialuhren ist ein Fachhandel für Blindenuhren, sprechende Uhren und
Uhren für Senioren und Uhrenbändern. Der Familienbetrieb ist ein
Traditionsunternehmen und erfüllt bereits in der dritten Generation die Wünsche
seiner Kunden. Durch die Uhrmachermeisterin Sigrid Kolless wird die
Qualitätssicherung aller angebotenen Produkte garantiert, zudem umfassen die
Uhrmacherleistungen Sonderanfertigungen von Zifferblättern für Blindenuhren,
Bandmontage und jegliche Reparaturen von Uhren aller Art.
Produkt-Highlights
Sonderanfertigungen: hochwertige Edelstahluhr mit tastbarem Edelstahlzifferblatt ,
farbige Zifferblätter nach Wunsch, schöne Wohnuhren aus Holz mit Schlagwerk,
Uhrenreparaturservice
Ansprechpartner
Pia Fuchs, Rita Kolleß
Kontaktdaten
D-65812 Bad Soden a. Ts., Am Schellberg 3
Tel. (06196) 23011
www.blindenuhren.de >
E-Mail: [email protected]
REHAN Medizingeräte Handels GmbH
Forschung, Entwicklung und Produktion von medizinischen Geräten.
Gründer des Unternehmens sind René und Hanni van Lent, die sich Entwicklung,
Produktion und Vertrieb von medizinischen Sehhilfen, wie Bildschirmlesegeräten,
elektronischen Handlupen und Blindenhilfsmittel zur Aufgabe machen.
Standorte in Irland, in den Niederlanden und Deutschland, sowie Vertriebspartner in
vielen europäischen Ländern sorgen für kundennahe Präsenz.
REHAN Deutschland ist nach den aktuellen Normen DIN ISO EN 13485 und 9001
zertifiziert und achtet darauf, dass seine Partner nach den gleichen Voraussetzungen
handeln.
Produkt-Highlights
Bildschirmlesegerät „Solido TFT 19“
Bildschirmlesegerät „I-See“
Tafelkamera-System „I-Discover“
Weltneuheit: „VOCATEX PLUS“ ein Bildschirm-Vorlesegerät, bis 90fache
Vergrößerung, bis 37" TV-Flachbild-Monitor, HDMI-Auflösung u.v.m.
„Easy Reader“ das einfachste und effektivste Vorlesegerät
„LOOKY+“ elekronische Handlupe mit 20facher Vergrößerung u.v.m.
Ansprechpartner
Andreas Klapdor
Kontaktdaten
45472 Mülheim a.d. Ruhr, Am Förderturm 10 A
Telefon: (0208) 7820045
www.rehan.org
www.looky.tv
E-mail: [email protected]
SynPhon GmbH
Das Unternehmen stellt seit 1990 elektronische Hilfen für Sehgeschädigte her. Sein
Spezialgebiet ist die Entwicklung kleiner, mobiler Alltagshilfen für
Blinde. Die Geräte werden in Deutschland hergestellt. Das garantiert einen guten
Reparatur- und Updateservice und ein offenes Ohr für Anregungen.
Produkt-Highlights
Der EinkaufsFuchs verschafft einen klaren Überblick, nicht nur beim Einkauf,
sondern auch im Haushalt, in der Schule, im Büro oder im Betrieb.
Mit den mitgelieferten selbstklebenden Strich-code-Etiketten können zum Beispiel
Einmachgläser, Leitzordner, Lernmaterialien für die Schule, Tiefkühlbestände etc.
gekennzeichnet werden. Der EinkaufsFuchs erkennt außerdem Produkte durch die
Auswertung des Strichcodes, der auf fast allen Verpackungen zu finden ist. Seine
riesige Datenbank enthält etwa zwei Millionen handelsübliche Artikel: wichtige
Gebrauchsgüter für den Haushalt, Lebensmittel, Drogeriewaren und sehr viele der
erhältlichen Musik-CDs und Kassetten. Mit Hilfe des eingebauten Mikrofons können
neue und unbekannte Artikel selbst erfasst werden.
Der EinkaufsFuchs ist akkubetrieben, wiegt etwa 800 Gramm und verfügt über eine
klare und deutliche Sprachausgabe.
Ansprechpartner
Lüder Tideman
Kontaktdaten
76703 Kraichtal, Im Steinig 6
Tel. (07250) 929 555
http://www.synphon.de
E-Mail: [email protected]
Low Vision Center Kiel
Das Low Vision Center Kiel ist ein Fachgeschäft für sehbehinderte Menschen.
Angeboten werden geeignete Hilfsmittel, wenn die Sehschärfe so weit herabgesetzt
ist, dass die normale Brille zum Lesen, Handarbeiten oder Fernsehen nicht mehr
ausreicht.
Es erfolgt eine ausführliche Beratung, um das geeignete Hilfsmittel zu finden.
Auch Hausbesuche sind möglich.
Produkt-Highlights
Hilfsmittel zu besseren Orientierung: Handmonokulare, Fernbrillen, E-Scoop- Gläser
Hilfsmittel für leichteres Lesen: Lupen in allen Ausführungsformen,
Fernrohrlupenbrillen, Lupenbrillen
Elektronische Hilfsmittel: Videolupen, Bildschirmlesegeräte, Vorlesegeräte
Leuchten: Tisch-Stand-Klemmleuchten in verschiedenen Lichtfarben
Kantenfilter : Zur Kontrasterhöhung
Lebenspraktische Hilfsmittel: Sprechende Uhren, Großtastentelefone, große
Spielkarten
Ansprechpartner:
Sibylle Rehm, Jacques Cammas
Kontaktdaten:
24105 Kiel, Feldstr.116
Tel. (0431) 803051
www.low-vision-center.de
E-Mail: [email protected]
fluSoft GbR
Blinden Hilfsmittel Vertrieb Dresden
Die Unternehmen bieten Spezial Computer Technik, Rehabilitationstechnik, Scannund OCR-Technologie sowie Sprachtechnologie
Produkt Highlights
Lesesysteme für Blinde (profi und privat) mit Scanner, Sprache und Braille
Lesegeräte für Sehbehinderte (profi und privat) mit Kamera und Monitor
mobile Lesegeräte für Sehbehinderte, Notebooks / kleinen TFT's
PC-Systeme für Blinde und für Sehbehinderte
PC's für die Arbeit und zu Hause mit Großschrift und Sprache
Arbeitsplatzleuchten und -lampen
Screenreader
Bildschirmausleseprogramme
Software
TTS Sprachausgaben, Sprachsynthese, Text-To-Speech
Spracheingaben, Diktatsysteme, Sprachsteuerung
OCR optische Zeichenerkennung
Software: IBM Homepage Reader,
API / SDK für den Scanner OpticBook3600
Hardware
Braillezeilen der Infodot Reihe
Brailletastaturen der BraillePen-Reihe
Brailledrucker der Tiger, Index und Ultima Reihe
Braille Notizgeräte
Tastaturen mit großen Zeichen oder blindengerecht markiert
Monitore und Zubehör
Blindenstöcke, Taststöcke, Langstöcke, Stützstöcke ...
Farberkennung mit Sprachausgabe
Produkterkennung mit Sprachausgabe, Einkaufsfuchs
TV-Lupen, Handlupen mit und ohne Beleuchtung
Taschenlampen mit LED zum Stromsparen
Telekommunikation
Telefone und Zubehör, Großtasten-, Schnurlos-, Mobil-, Wahlhilfen
Alltagshilfen, Sicherheit z.B. Schlüsselfinder
Blutdruckmessgerät, Fieberthermometer, Kalorienzähler
Küchenwaagen und Personenwaagen mit Sprachausgabe
Küchenhelfer
Spiele und Unterhaltung z. B. Kartenspiele, Brettspiele
Sport - Geräte und Messen z. B. Springseil mit Sprachausgabe, Schrittzähler ...
Uhren
Thermometer, Taschenrechner, Kalorien- und Schrittzähler
Kopfhörer und Lautsprecher drahtgebunden oder mit Funk
Daisy: Player, Rekorder, Erzeugen
Diktiergeräte von Sekunden bis Stunden
Ansprechpartner:
Torsten Müller
Kontaktdaten
fluSoft GbR
Blinden Hilfsmittel Vertrieb Dresden
01099 Dresden, Tannenstrasse 2
Tel.: (0351) 4045719
www.flusoft.de
EMail: [email protected]
vitaphon jetzt!
Agentur für Kommunikation & Design GmbH & Co. KG
Der Hörbuchverlag aus Hamburg hat sich zum Ziel gesetzt, anspruchsvolle Themen
aus allen Lebens- und Kulturbereichen ohrgerecht aufzubereiten.
Produkt-Highlights
Seit Februar 2010 veröffentlicht vitaphon Hamburg-Krimis auf CD. Von
ausgezeichneten Hamburger Autoren geschrieben, mit prominenten Schauspielern,
Geräuschen und Musik umgesetzte Hörspiele und mit dem gewissen Extra: Jeder
Krimi hat ein witziges Gimmick oben drauf! Hamburg-Krimis sind live erlebbar – in
der Speicherstadt. In totaler Dunkelheit im Dialog im Dunkeln. Ein ganz besonderes
Erlebnis, mit Musik und Geräuschen, mit Düften, Wind und Wetter und mit
Hörspielern aus Fleisch und Bluuut!
Ansprechpartner
Susanne Kramer
Kontaktdaten
22085 Hamburg, Winterhuder Weg 136
Tel. (040 ) 22 75 65 25
www.vitaphon.de
www.hamburg-krimis.de
EMail: [email protected]
A. SCHWEIZER GmbH
Das Unternehmen wurde 1840 in Deutschland gegründet. Es entwickelte sich über
eine Glasschleiferei und die Fertigung optischer Produkte hin zum Anbieter des
größten Sortiments für die Versorgung sehbehinderter Menschen am europäischen
Markt. Augenärzte und Augenoptiker setzen seit Jahrzehnten auf die bewährten
Sehhilfen von SCHWEIZER.
Produkt-Highlights
eMag – die elektronischen Handlupen von SCHWEIZER TWIN Lux plus / ÖKOLUX
plus / ÖKOLUX plus mobil – Hand- und Standleuchtlupen, erhältlich in drei
Lichtfarben - für jeden Benutzer der ideale Kontrast.
Ansprechpartner
Alexander Köwing
Kontaktdaten
91301 Forchheim, Hans-Böckler-Str. 7
Tel. (09191) 72100
www.schweizer-optik.de
EMail: [email protected]
Dräger & Lienert, Informationsmanagement
Hilfsmittel für Blinde
Berufliche Integration Blinder durch Einsatz eigener Lösungen. Herstellerunabhängig
in Bezug auf Braillezeilen und Screenreader. 15 eigene Produkte. Intensive
Forschungs- und Entwicklungstätigkeit. Nationale und internationale Kooperationen.
Produkt-Highlights
Integrative Lösungen für Gerichte, Ministerien, Universitäten, Schulen, Vereine,
Industriebetriebe, Selbstständige, Lehrer, Journalisten usw.
Produkte für Kontaktmanagement, Projektmanagement, Wissensdatenbanken,
Anbindung an Telefonanlagen. Audiotaktile Medien. Leit- und Informationssysteme.
Daisy-Produkte.
Ansprechpartner
Christine Kirschke, Richard Emling
Kontaktdaten
35037 Marburg, Stadtwaldstr. 62
Tel. (06421) 165555
www.dlinfo.de
E-Mail: [email protected]
AASB Maria Seidling
AASB=ArbeitsplatzAusstattung Sehbehinderter und Blinder
Das Unternehmen beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit dem Bau, dem Vertrieb
und der Konfiguration individueller Systeme für sehbehinderte und blinde Menschen
und der Schulung darin. Es führt offene und geschlossene Vorlesesysteme,
Braillezeilen, Blinden- und Schwarzschriftdrucker, Screenreader,
Vergrößerungsprogramme und Bildschirmlesesysteme.
Produkt-Highlights
Texterkennungssystem LESEPHON, der Screenreader JAWS, unterschiedliche
Braillezeilen. Dazu kommt individuelle Schulung und Betreuung.
Ansprechpartner
Gerhard Seidling
Kontaktdaten
91126 Schwabach, Weingäßchen 4
Tel. (09122) 82404
www.aasb-seidling.de
E-Mail: [email protected]
Medizintechnik Jürgen K. Kranz GmbH
Das Unternehmen vertreibt seit 1998 erfolgreich Produkte im Lowvision Bereich von
anderen namhaften und innovativen Unternehmen. Außerdem ist es Hersteller des
Vorlesegerätes „recitator“.
Das Leistungsspektrum reicht von mobilen elektronischen Lupen über
Bildschirmlesegeräte, Vorlesegeräte bis zum computergestützen Systemen mit
Braillezeile und Screenreadern.
Seit 2008 sind auch Produkte der Firma Tagarno , Dänemark, im Programm.
Damit werden den Kunden leistungsfähige Bildschirmlesegeräte in High Definition
Bildqualität und mit besonderer Bedienergonomie angeboten.
Produkt-Highlights
Das neue Vorlesegerät "recitator", mobiles Bildschirmlesegerät in HD Bildqualität
Tgarno IBIS HD, neues Bildschirmlesegerät Tagarno Tango HD Evolution
Ansprechpartner
Jürgen Kranz, Hardy Volgmann, Stefan Kranz
Kontaktdaten
23968 Gägelow, Bellevue 1-3
Tel. (03841) 6290-0
www.med-technik-kranz.de
E-Mail: [email protected]
Blista Brailletec gGmbH
Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Lehr-, Lern- und sonstigen Hilfsmitteln für
Blinde und Sehbehinderte sowie von Materialien und Anlagen zur Herstellung dieser
Hilfsmittel. Reparaturen und Service.
Herstellung von Metallschildern mit Braillebeschriftung, Druckaufträge für zum
Beispiel Visitenkarten mit Braillebeschriftungen etc.
Produkt-Highlights
Braille-Schreibmaschinen, Stenomaschine Eurotype, Eurotype E, Elotype 4E
Brailledrucker Elotype 4E, BTec 100, Punziermaschine PUMA VII, Rotationspresse
Marburger Rotation, außerdem Papier / Folien, Messgeräte, Zeichengeräte,
Schreibgeräte etc.
Ansprechpartner
Herbert Reinhardt
Kontaktdaten
35041 Marburg, Industriestr. 11
Tel. (06421) 8020
www.brailletec.de
E-mail: [email protected]
Vistac GmbH
Das Unternehmen wurde 1998 für die Entwicklung des Laser-Langstocks, der dann
2002 ins Hilfsmittelverzeichnis aufgenommen wurde, gegründet. Neben der
Entwicklung und Produktion weiterer eigener Blindenhilfsmittel gehören seit 2006
auch PC-Schulungen und der Vertrieb anderer Blindenhilfsmittel zum Geschäftsfeld.
Produkt-Highlights
Der Laser-Langstock - einfach mehr Sicherheit! Für einen zuverlässigen
Oberkörperschutz,
FaMe - mehr als ein Farbmessgerät,
Piepsy - die akustische Orientierungshilfe,
Milestone M312 - das kleine multimediale Allroundtalent,
Support - Telefonsupport für Milestone und Service im eigenen Labor,
Kapten - ein vollständiges Navigationssystem ohne Display,
Talks - der ScreenReader für Mobiltelefone,
Blindengerechte PC's und PC-Schulungen - für Arbeitsplatz und privat
Ansprechpartner
Günter Weiss, Maria Ritz
Kontaktdaten
14513 Teltow, Warthestr. 21
Tel. (03328) 35 37 20
www.vistac.de
E-Mail: [email protected]
Reinecker Reha-Technik GmbH
Das 1971 gegründete und in der zweiten Generation geführte Familienunternehmen
mit seinen ca. 120 Mitarbeitern begleitet seine Kunden lebenslang mit optimal
zugeschnittenen Produktlösungen in Schule, Beruf und Privatleben.
Produkt-Highlights
Bildschirmlesesysteme, Leselupen, Vorlesesysteme, Software, Alltagshilfen
Ansprechpartner
Lutz Steindamm
Kontaktdaten
64665 Alsbach-Hähnlein, Sandwiesenstr. 19
Tel. (062 57) 93 11 0
www.reineckerreha.de
E-Mail: [email protected]
Mobile Hilfsmittelzentrale Deininger GmbH
Entwicklung, Fertigung und Vertrieb elektronischer Lesesystem für Sehbehinderte,
Vorlesesysteme und Braillezeilen für Blinde, Vergrößerungssoftware und
Sprachausgabe für Sehgeschädigte und Blinde. Dienstleistung wie Installation und
Schulung.
Produkt-Highlights
Elektronische Lupen Pebble, Looky und Quicklook,
Bildschirmlesegeräte ChromaBasic, Chroma, ChromaClassic, ChromaCompact,
Tafellesegerät TWIN sowie Einkamerasystem PC°I
Vorlesesysteme LISA-Stick, LISAcompact, LISAmemo HE, LISAmemo LV,
LISAmemo S und LISAmemo B,
Braillezeilen Pegasus DW,
Software: Vergrößerungssoftware Lunar, Lunar Plus, SuperNova und ZoomText,
Screenreader: Hal, SuperNova und Window Eyes,
Dienstleistung: Beratung für privat und Arbeitsplatzberatung. Konfiguration und
Installation von PC Komplettsystemen, Schulung.
Ansprechpartner
Herr Kubatz
Herr Haberkamp
Kontaktdaten
64625 Bensheim, Lilienthalstr. 10 - 12
Tel. (06251) 64881
www.deininger.biz
E-Mail: [email protected]
Optiker Bode GmbH
Zentrum für vergrößernde Sehhilfen
Die Optiker Boder GmbH ist ein seit über 70 Jahren bestehendes
Familienunternehmen, in dritter Generation von der Familie Bode geführt.
Produkt-Highlights
Eine große Auswahl an optischen und elektronischen Sehhilfen führender Hersteller.
Beratung und Erprobung durch speziell ausgebildete Fachberater.
Modernste Messtechnik zur Anpassung vergrößernder Sehhilfen.
Intensive Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Augenarzt.
Ansprechpartner
Markus Hansen, Bernd Grahl
Kontaktdaten
22143 Hamburg, Schweriner Str. 8-12 (EKZ Rahlstedt Arcaden)
Tel. (040) 28 809 729
www.optiker-bode.de
Email: [email protected]
B&M Ingenieurbüro GmbH
Die B&M Ingenieurbüro GmbH vertreibt seit 1985 Hilfsmittel für Blinde und
Sehbehinderte. Es werden verschiedene Produkte selbst gefertigt und die
Angebotspalette durch weitere Produkte von Fremdanbietern ergänzt. Inzwischen
werden über die Seite bleibmobil.info auch diverse Alltagshilfen angeboten. B&M hat
sich einen Namen durch die Anpassung von Arbeitsplätzen an die individuellen
Bedürfnisse erworben.
Produkt-Highlights
B&M TV-Maus, B&M TV-Maus RF
Die B&M TV-Maus ist eine elektronische Lupe für den Fernseher. Sie kann über
Adapter auch mit einem Computer oder TFT Bildschirm betrieben werden. Bei 50 cm
Bildschirmdiagonale beträgt die Vergrößerung 18 bis 60-fach.
Dolphinguide ist die Software für Computerlaien, die trotzdem an der modernen
Kommunikation teilnehmen wollen. Internet, Email und Nachrichten sind für Sie mit
dieser Software leicht zu erreichen. Es ist aber zusätzlich ein Vorlesegerät,
Terminplaner und eine Schreibhilfe. Das alles ist über eine einfache Menüstruktur
und ohne spezielle Computerkenntnisse nutzbar.
B&M VoiceOne ist ein einfaches Telefon zu einem interessanten Preis, welches die
Zahlen beim Wählen mitspricht.
Das Bildschirmlesegerät BIG K ist sowohl für den Arbeitsplatz als auch für zuhause
guteinsetzbar. Es wird von den Krankenkassen gefördert. Es gibt verschiedene
Varianten, z.B. eine FullHD-Ausführung oder die Kombination mit einem
Monitorumschalter.
Das Vorlesegerät B&M Dokuphon kann jetzt auf Wunsch auch mit einem Daisyplayer
aufgerüstet werden.
Neueste Scantechnologie und eine hervorragende Sprachausgabe sichern ein
entspanntes Zuhören bei.
Angeboten wird auch eine große Auswahl an Vergrößerungsprogrammen.
Alltagshilfen und Lesegeräte anderer Hersteller können ebenfalls vermittelt werden.
Ansprechpartner
Thomas Protzel
Kontaktdaten
23683 Scharbeutz, Strandallee 101
Tel. (0 45 03) 70 22 22
www.bm-ing.de
E-Mail: [email protected],
Rehabilitationslehrer O & M,
Ulrike Käther
Rehabilitationslerer für blinde und sehbehinderte Menschen / Orientierung und
Mobilität.
Die Lehrer übernehmen die Schulung in Orientierung und Mobilität sowie die
Unterweisung im Gebrauch des weißen Langstocks. Sie unterstützen die Erprobung
diverser Sehhilfen, wie z.B. Monokulare und Lichtschutzgläser.
Spezielle Leistungen
Absolut individuelle Schulungsmaßnahmen.
Ansprechpartner
Christine Lossmann, Ulrike Käther, Bernhardt Claus, Andreas Wendt
Kontakt
[email protected]
Schröder Optik GmbH&Co.KG
Inhaber Dipl. Ing. Sebastian Kurzhals
Die Firma besteht seit 1893, seit den sechziger Jahren mit dem Schwerpunkt
Vergrößernde Sehhilfen. Sie ist Mitglied des LowVisionKreis e.V.. Zusätzlich ist Dipl.
Ing. Sebastian Kurzhals anerkannter Fachberater für Sehbehinderte (WVAO) und
anerkannter Spezialist für Vergrößernde Sehhilfen (ZVA).
Produkt-Highlights
E-Scoop Brillengläser bei Makuladegeneration, Bildschirmlesegeräte, Lupenbrillen
usw.
Ansprechpartner
Sebastian Kurzhals
Swen Mattiesson
Ernst W. Neumann
Kontaktdaten
20354 Hamburg, Dammtorstraße 21 / Stephansplatz
Tel. (040) 344841
www.lowvision.de
Email: [email protected]
Fielmann Akademie Schloss Plön
gemeinnützige Bildungsstätte der Augenoptik GmbH
Die Fielmann Akademie Schloss Plön ist eine gemeinnützige Bildungseinrichtung für
die augenoptische Branche zur Förderung von Aus- und Weiterbildung. Ziel der
Fielmann Akademie Schloss Plön ist die nachhaltige Sicherung und Entwicklung der
Qualität deutscher Augenoptik im Dienst des Kunden. Um dieses Ziel zu erreichen,
investiert die Fielmann Akademie in ein herausragendes Angebot an Aus- und
Weiterbildung, in Spezialisierung und Führungskräfteentwicklung.
Spezielle Leistungen
Die Fielmann Akademie bietet ein umfangreiches Angebot an Aus- und
Weiterbildung, Meisterschule und Bachelor-Studiengang Augenoptik/Optometrie
Ansprechpartner
Ivonne Krawczyk
Kontaktdaten
24306 Plön, Schloss
Tel. (04522 801) 555
www.fielmann-akademie.com
E-Mail: [email protected]
Handy Tech Elektronik GmbH
Die Firma Handy produziert und vertreibt elektronische Hilfsmittel für Blinde und
Sehbehinderte, z. B. Produkte aus eigener Produktion wie innovative Braillezeilen für
den mobilen und stationären Einsatz, das Vorlesesystem „Sophie“ oder die
Vorlesesoftware „iRead“. Darüber hinaus vertreibt sie Produkte wie Sprachausgaben
und Vergrößerungsprogramme für PC oder Handy, Kameralesesysteme,
Elektronische Lupen, Daisy Player, Notizgeräte mit Braille- oder Sprachausgabe,
Brailledrucker und vieles mehr.
Produkt-Highlights
Innovative Braillezeilen für den mobilen und stationären Einsatz,
Vorlesesoftware „iRead“,
Daisy Player für den mobilen und stationären Einsatz,
Notizgeräte mit Braille- oder Sprachausgabe,
„Pocketshopper“, die Einkaufshilfe zur Nutzung über das Handy,
Professionelles Bildschirmausleseprogramm „Window Eyes“,
Kameralesesysteme für den mobilen und stationären Einsatz
Ansprechpartner
Ingo Reinke
Sascha Paul
Kontaktdaten
72160 Horb, Brunnenstraße 10
Filiale Norddeutschland:
21337 Lüneburg, Hügelstraße 1
Tel. (04131) 6996980
www.handytech.de
Email: [email protected]
Das Hilfswerk blinder Handwerker e. V.
Anerkannte Blindenwerkstatt
Gemeinnütziger Verein für den Bereich des Landes Schleswig-Holstein zur
Förderung blinder und sehbehinderter Handwerker und des Blindenhandwerks
Produkt-Highlights
Bürsten und Besen aller Art (Sonderanfertigungen),
diverse Webwaren
Ansprechpartner
Norbert Stolte
Kontaktdaten
23554 Lübeck, Brailleweg 11
und 23554 Lübeck, Memelstraße 6,
Telefon (0451) 40 86 0 33
www. hilfswerk-blinder-handwerker.de
E-Mail: [email protected]
Landesförderzentrum Sehen, Schleswig
Das Landesförderzentrum Sehen, Schleswig unterstützt und berät Kinder,
Jugendliche und junge Erwachsene mit Blindheit oder Sehbehinderung in SchleswigHolstein vom frühesten Lebensalter bis zum Eintritt in das Arbeitsleben. Die Kinder,
Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Sehschädigung besuchen in der Regel
wohnortnahe Bildungs- und Ausbildungseinrichtungen. Daher kooperiert das
Landesförderzentrum Sehen, Schleswig mit diesen Einrichtungen. Darüber hinaus
hat in der Unterstützung und Beratung die Zusammenarbeit mit den Familien und
Personen des sozialen Umfeldes einen hohen Stellenwert.
Spezielle Leistungen
Derzeit werden 863 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in ihrem jeweiligen
schulischen, häuslichen und sonstigem sozialen Umfeld vor Ort unterstützt und
beraten.
Das Förderzentrum in Schleswig hält begleitend und ergänzend dazu zusätzliche
Angebote vor:
Kurse für Kinder im Vorschulalter, für Schülerinnen und Schüler, für Eltern, für die
Familie,
Seminare für Pädagoginnen und Pädagogen der Bildungseinrichtungen vor Ort
sowie für Ausbilderinnen und Ausbilder und weiteres Personal, das mit
sehgeschädigten Menschen arbeitet.
Das Landesförderzentrum Sehen, Schleswig arbeitet in staatlichem Auftrag,
unterliegt der Schulaufsicht des Bildungsministeriums und befindet sich in der
Trägerschaft des Sozialministeriums. Für die betroffenen jungen Menschen und ihre
Familien sind die Leistungen kostenfrei. Arbeitsgrundlage ist der Lehrplan
Sonderpädagogische Förderung.
Ansprechpartner
Josef Adrian
Kontaktdaten
24837 Schleswig, Lutherstraße 14
Tel: (4621) 807-5
www. landesfoerderzentrum-sehen-schleswig.de
E-Mail: [email protected]
Verein zur Förderung sehgeschädigter Kinder
und Jugendlicher in Schleswig-Holstein e.V.
Der Verein hat sich zur Aufgabe gesetzt, die Bildung und soziale Eingliederung von
Kindern und Jugendlichen mit Sehbehinderung und Blindheit sowie schulische und
soziale Maßnahmen, die diesem Ziel dienen, zu fördern.
Spezielle Leistungen
Der Verein konzentriert sich auf die Unterstützung und Durchführung von Gruppenund Einzelmaßnahmen, die die physische, psychische, kognitive und soziale
Entwicklung der Kinder und Jugendlichen fördern und deren Kosten nicht von
anderen Trägern übernommen werden.
Abgeleitet aus den Kernzielen unterstützt der Verein:
die Förderung der selbstständigen Lebensführung der Kinder bereits im Rahmen der
Frühförderung bis zur Beendigung der Berufsausbildung,
die Unterstützung einzelner Kinder und Jugendlicher bei individuellen Problemen,
die Einrichtung und Fortführung von Selbsthilfegruppen, z.B. im Rahmen von ElternKind-Treffen, Elternkreisen und Ehemaligentreffen,
die Integration von Kindern und Jugendlichen in Schule, Berufsleben und
Gesellschaft im Rahmen von Projekten,
die Maßnahmen der Staatlichen Schule für Sehgeschädigte durch die finanzielle
Unterstützung bei der Hilfsmittelausstattung (PCs, Bildschirmlesegeräte), Lehr- und
Lernmittelausstattung, z.B. im Rahmen der Kursarbeit,
den Erhalt des Kurshauses in Schleswig zur Durchführung von Kursen, Seminaren,
Workshops etc.,
die Aufklärung der Öffentlichkeit über Belange von Menschen mit Sehschädigungen.
Ansprechpartner
Karin Friese-Harenberg
Kontaktdaten
24837 Schleswig, Lutherstraße 14
Tel. (04621) 8075
www.sehgeschaedigte-sh.de
E-Mail: [email protected]
Christlicher Blindendienst
der Nordelbischen Kirche
Der Christliche Blindendienst ist eine Einrichtung der Nordelbischen Kirche, die es
sich zum Ziel gesetzt hat, das Miteinander von Sehbehinderten, Blinden und
Sehenden aus christlichem Verständnis heraus zu befördern.
Spezielle Leistungen
Segelfreizeiten (insgesamt bisher 25), Skilanglauffreizeiten (insgesamt bisher 10),
Tandem-und Wandertouren seit über 30 Jahren (zum Teil auch mehrtägig) und
Bibel-und Erholungsfreizeiten und Tage der Begegnung für Blinde, Sehbehinderte
und Sehende.
Ansprechpartner
Eva Siedenbiedel,
Diakon Reiner Nissen
Kontaktdaten
25860 Olderup, Schoolstraat 5
Tel. (04846) 1285
www.cbd-nordelbien.de
E-Mail: [email protected]
VMP Versand Monika Proske
Der Versandhandel bietet über 600 Produkte aus den Sortimenten praktische
Alltagshilfen, Seniorenbedarf, XXL-Produkte und Kommunikationstechnik an.
Produkt-Highlights
Artikel aus den Bereichen Sicherheit und Technik, Sehen, Hören, Mobilität,
Wohlbefinden, Gesundheit und Pflege, Haushalt und Alltag, Unterhaltung und
Ratgeber
Ansprechpartner
Monika Proske
Kontaktdaten
25709 Marne, Königstr. 48
Tel. (04851) 9569950
www.vmpversand.de
E-mail: [email protected]
Förderverein für therapeutisches Reiten
in Bargteheide und Umgebung (FtR) e.V.
Der Förderverein unterstützt die Therapie von Menschen mit körperlichen, seelischen
und geistigen Handicaps mithilfe des Pferdes. Er fördert therapeutische Maßnahmen
sowie die Anschaffung von Hilfsmitteln für die Reittherapie im Nord-Osten von
Hamburg. Der FtR ist als gemeinnützig anerkannt.
Spezielle Leistungen
Hippotherapie
Die Hippotherapie ist Krankengymnastik auf neurophysiologischer Basis auf dem
Pferd. In der Gangart Schritt empfangen Patienten auf dem Pferderücken
dreidimensionale Bewegungsimpulse, die dem Muster des Gehens entsprechen. Die
feinen Bewegungen lockern die Muskulatur und regen Bewegungsabläufe an.
Haltung, Gleichgewicht, Körperwahrnehmung und die Koordinationsfähigkeit werden
wirksam trainiert. Zusätzlich hat die Behandlung auf dem Pferd eine psychisch
positive und motivierende Wirkung. Die Hippotherapie wird von Krankengymnasten
mit einer Zusatzqualifikation für das therapeutische Reiten durchgeführt.
Heilpädagogisches Voltigieren/Reiten (HPVR)
Heilpädagogisches Voltigieren/Reiten wird in der Pädagogik und Psychologie
eingesetzt. Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Verhaltensauffälligkeiten,
Wahrnehmungsstörungen, Lernbehinderungen, psychischen, geistigen oder
körperlichen Handicaps profitieren von dieser Förderung. Entwicklung, Befinden und
Verhalten können positiv beeinflusst und individuell gefördert werden. Der Umgang
mit dem Pferd hilft, Ängste ab- und Vertrauen aufzubauen, und verbessert
Selbstwertgefühl und die Selbsteinschätzung. Das soziale Verhalten wird in der
Gruppe und in der Beziehung zum Partner Pferd geschult.
Reiten und Fahren als Sport für Behinderte
Zu den wenigen Sportarten, die Behinderte und Nichtbehinderte gemeinsam
ausüben können, zählen das Reiten und Fahren. Die meisten sinnesgeschädigten,
körperlich oder geistig behinderten Menschen können Reiten oder Fahren sehr gut
erlernen. Dabei werden häufig spezielle Hilfsmittel und besonders geschulte Pferde
eingesetzt. Zu Pferd erleben Behinderte die ungehinderte Bewegungsfreiheit, die sie
sonst von Nichtbehinderten trennt. Sie erleben Sport als befriedigende, erfüllende
Freizeitgestaltung und Möglichkeit zu sozialen Kontakten auch mit Nichtbehinderten
in einer Sportgemeinschaft.
Ansprechpartner
Andrea Gallinat
Kontaktdaten
22941 Bargteheide, Am Gerstenfeld 22
Tel. (0179) 948 29 09
www.ftr-bargteheide.de
[email protected]
Stallwerk - Übers Pferd in Arbeit e.V.
Der Verein bietet klassischen Reitunterricht und Therapeutisches Reiten in
Bargteheide, nordöstlich von Hamburg.
Stallwerk e. V. wurde 2008 gegründet und ist als gemeinnützig anerkannt.
Spezielle Leistungen
Stallwerk e. V. wendet sich an ganz verschiedene Menschen, die Spaß haben
wollen, die frische Luft lieben und Pferdemist nicht fürchten, die im Pferdestall
arbeiten wollen, die bei anfallenden Arbeiten im Verein oder für ein erfreuliches
Beisammensein helfen wollen, die ein professionelles oder persönliches Interesse
haben, etwas über Reiten, Pferde oder Reiten als Therapie zu lernen oder die
spenden und die Ziele des Vereins unterstützen wollen.
Der Zweck des Vereins ist es, die Möglichkeiten für Menschen mit und ohne
Behinderung oder chronischen Krankheiten zu erweitern, an therapeutischem Reiten
teilzunehmen.
Stallwerk e.V. bietet Reitunterricht in Anlehnung an die klassische Reitlehre für
Erwachsene und Kinder. Im Vordergrund stehen die Qualität der Ausbildung,
fundiertes Grundwissen und der artgerechte Umgang mit dem Pferd. Die Arbeit von
Stallwerk e.V. ist besonders geeignet für erwachsene AnfängerInnen,
WiedereinsteigerInnen und ängstliche ReiterInnen, die eine solide Ausbildung und
(wieder) Freude am Reiten suchen, sowie für Menschen mit Behinderung.
Bei der Reittherapie soll erreicht werden, dass Reiten für jeden Interessierten
möglich wird. Menschen mit Behinderung sind tendenziell von Armut betroffen.
Deshalb suchen wir Sponsoren und Sponsorinnen, um Reittherapien finanzieren zu
können.
Ansprechpartner
Angela Rögler
Kontaktdaten
20144 Hamburg, Innocentiastraße 47
Tel. 040/ 420 33 41
www. stallwerk-hamburg.de
E-mail: [email protected]
Optelec GmbH
Die Firma stellt Technologie für blinde und sehbehinderte Menschen her. Sie wurde
in Holland gegründet und ist in Deutschland seit 20 Jahren mit mehreren
Filialen vertreten. Als weltweit größter Hersteller von elektronischen Sehhilfen bietet
die Optelec GmbH ein breites Produktsortiment an, um blinden und sehbehinderten
Menschen zu neuer Freude am Leben zu verhelfen.
Produkt-Highlights
Die Optelec GmbH stellt elektronische Handlupen, Bildschirmlesegeräte,
Vorlesegeräte und Braillezeilen her und vertreibt diese auch direkt. Die Geräte
können über den Außendienst kostenlos und unverbindlich in ganz Deutschland
getestet werden. Durch die enge Zusammenarbeit mit Optikern und Beratungsstellen
können Interessenten die Geräte auch in zahlreichen Fachgeschäften kostenfrei
erproben. Auch die Abwicklung über Kostenträger übernimmt die Firma Optelec
GmbH für Ihre Kunden kostenfrei.
Ansprechpartner
Dirk Bartels
Kontaktdaten
34613 Schwalmstadt-Treysa, Fritzlarer Str. 25
Tel. (06691) 9617-0
www.optelec.de
E-Mail: [email protected]
Andersicht e. V. - Kompetenz für hör- und tastsinnige Projektarbeit
Wir bündeln und vermitteln Erfahrungen und Qualifikationen für Projekte in Kultur,
Tourismus und Dienstleistung. Unsere Mitglieder arbeiten als Filmbeschreiberin,
Gästeführerin, Orientierungslehrerin, Herstellerin von Brailleschriftdrucken,
wissenschaftlicher Dokumentar sowie in diversen Ehrenämtern. Unsere
Kompetenzen vernetzen wir mit anderen Experten und Herstellern je nach Bedarf.
Wir engagieren uns für die vielsinnige Erschließung von Kultur- und
Naturerlebnisangeboten.
Wir bekennen uns




zum Anspruch "Design für alle",
zu mehrkanaliger Zugänglichkeit von Informationsangeboten,
zu einer Ausrichtung auf Nachhaltigkeit und
Orientierung am aktuell verfügbarem Know-how.
Wir arbeiten schnell, präzise und richten unsere Leistungsberechnungen an den
Vorgaben der jeweiligen Berufsorganisationen aus. Andersicht e. V. verfolgt dabei
keine eigenwirtschaftlichen Interessen, sondern versteht sich als Vermittler
professioneller Arbeit.
Ansprechpartner
Dr. Jürgen Trinkus
Kontaktdaten
Tel. (04347) 90 98 11
www.andersicht.net
E-Mail: [email protected]
Herunterladen
Explore flashcards