Webquest - learnsite

Werbung
(Webquest)
1) Was sind „Geschlechtkrankheiten“, was „Sexuell übertragbare Krankheiten“
http://www.gesundheitpro.de/Geschlechtskrankheiten-Geschlechtskrankheiten-A050829ANONI013043.html#uebertragbare
Sexuell übertragbare Krankheiten:
Geschlechtkrankheiten:
2) Wann soll ich zum Arzt/ Ärztin gehen?
http://www.aidshilfe.de/index.php?id=2655&sessionLanguage=de&sessionCountry=DE
bei Problemen: http://www.aidshilfe.de/  sexuell übertragbare Krankheiten
3) Welche Krankheiten sind meldepflichtig? Was bedeutet „meldpflichtig“?
http://www.gesundheitpro.de/Geschlechtskrankheiten-Geschlechtskrankheiten-A050829ANONI013043.html#uebertragbare
4) Reihe die STDs nach ihrer Häufigkeit der weltweiten Neuerkrankungen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Sexuell_%C3%BCbertragbare_Erkrankung
5) Teile die Geschlechtskrankheiten und STDs in die Arten der Erreger ein:
a) Viren:
b) Bakterien: Tripper
c) Einzeller:
d) Pilze:
e) Mehrzellige Tiere:
6) Beschreibe kurz in Stichworten die folgenden Krankheiten
zusätzlich zu den oben erwähnten Links:
http://www.aidshilfe.de/index.php?id=5363&sessionLanguage=de&sessionCountry=DE
Trichomonaden Infektion
Foto:
Symptome:
Prävention (Vorbeugung):
Übertragung:
Herpes genitalis
Ähnlich Fieberblasen im Mundbereich
Foto:
Symptome:
Prävention (Vorbeugung):
Übertragung:
Hefepilzerkrankungen (3/4 aller Frauen sind einmal im Leben betroffen!)
Vagina und Vulva (Vaginitis bzw. Vulvitis) oder Hautfalten des Analbereichs sind mit dem Hefepilz (Candida
albicans) infiziert. Dieser Pilz besiedelt natürlicherweise die Scheide, vermehrt sich aber bei Störungen des
biologischen Gleichgewichts der Vaginalflora
Foto:
Symptome:
Prävention (Vorbeugung):
Übertragung:
Filzläuse
Umgangssprachlich werden Filzläuse oft als „Liebeskäfer“ oder vulgär „Sackratten“ oder "Mastmatrosen"
bezeichnet.
Foto:
Symptome:
Prävention (Vorbeugung):
Übertragung:
Chlamydieninfektion
Eine Chlamydieninfektion ist die häufigste (meldepflichtige) Geschlechtskrankheit.
Chlamydien gelten als häufigste Ursache für ungewollte Kinderlosigkeit. Zusätzlich ist sie die häufigste Ursache
für Erblindung in den Entwicklungsländern
Foto:
Symptome:
Prävention (Vorbeugung):
Übertragung:
ACHTUNG: Syphilis kann zu schweren Nervenschäden bis hin zu Lähmungen führen. Tripper führt
unbehandelt sehr oft zu Unfruchtbarkeit. Das Aufsuchen eines Arztes/einer Ärztin im Falle eines Verdachts
eines STDs ist unerlässlich!
ERWEITERUNGSSTOFF FÜR SCHWERPUNKTKLASSEN (z.B.: Naturwissenschaftliche Klassen):
Syphilis
Foto:
Symptome:
Prävention (Vorbeugung):
Tripper (Gonorrhoe)
Foto:
Symptome:
Prävention (Vorbeugung):
Chlamydieninfektion
Foto:
Symptome:
Prävention (Vorbeugung):
Weitere Links:
Übertragung:
Übertragung:
Übertragung:
Netdoktor: http://www.netdoktor.de/ratschlaege/fakten/geschlechtskrankheiten.htm
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

Laser

2 Karten anel1973

Erstellen Lernkarten