Die Bedeutung des Mehrparteiensystems

Werbung
Name:
Klasse: 8
Datum:
Nr.
Die Bedeutung des Mehrparteiensystems für die Demokratie
Einparteiensytem
Mehrpateiensystem
In einem totalitären Staat (z. B. Diktatur der
Nationalsozialisten)
In einem demokratischen
Bundesrepublik Deutschland)
Staat
1. Wer hatte die gesamte Macht in der Hand?
5. Von wem wird die politische Macht
ausgeübt?
Ein Mann hatte die gesamte Macht
Politische Macht wird
in der Hand
2. Wer bestimmte die Gesetzgebung und Parteien ausgeübt.
hatte Verwaltung und Richteramt unter
sich?
Der
Diktator
Machtapparat
bzw.
sein
3. Was geschah mit Leuten, die sich nicht
dem Willen des Staates beugten?
Sie
kamen
in
Konzentrationslager,
gequält und umgebracht
von
(z.
B.
den
6. Wie gelangen Politiker in diese Position?
Durch die Wahl des Volkes
7. Was geschieht mit Parteien, die die
Mehrheit im Parlament erlangen, was mit
denen, die in der Minderheit sind?
Mehrheit: Regierung
ein Minderheit: Opposition
wurden 8. Wozu sind mehrere Parteien notwendig?
4. Hatte die Bevölkerung Möglichkeiten, die
Ausübung der politischen Macht zu
kontrollieren oder zu beeinflussen?
Damit nicht eine einzige Partei zu
mächtig wird.
9. Wo ist die Verteilung von Macht des
Staates und Rechten des Bürgers geregelt?
Sie durften sich zur politischen
Im Grundgesetz
Situation nicht äußern
Ergänze die Sätze mit den vorgegebenen Begriffen: Machtwechsel, Interessen, mehrere,
Auswahl, Kontrolle, Machtmissbrauch!
Wenn nur eine Partei regiert, besteht die Gefahr des
Bürger
hat
keine
bedarf
es
daher
Interessen
Kontrolle
Auswahl mehr.
mehrerer Parteien.
freie
Für
Nur
den
so
Machtmissbrauchs
Fortbestand
können
die
der
Der
Demokratie
unterschiedlichen
der Bürger wirksam vertreten werden. Mehrere Parteien üben eine wirksame
der
Macht
aus.
Ein
Machtwechsel
ist
möglich.
Herunterladen
Explore flashcards