Studentische Studienberatung Psychologie Raum: T3

Werbung
Universität Bielefeld
Studentische Studienberatung
Psychologie
Raum:
Telefon:
Email:
Wegweiser durch das Grundstudium
T3-126
0521/106-4290
studienberatung.psychologie
@uni-bielefeld.de
A Wie gliedert sich das Grundstudium?

Im Grundstudium musst Du sieben Fächer belegen und darin eine Vordiplomsprüfung absolvieren.

Sozialpsychologie
Erleben und Verhalten in interaktionellen Bezügen (Gruppenprozesse, Einstellungen...)

Allgemeine Psychologie I
allgemeine Grundlagen von Denken, Gedächtnis, Wahrnehmung,
Aufmerksamkeit

Allgemeine Psychologie II
allgemeine Grundlagen von Lernen, Motivation, Emotion

Physiologische Psychologie
Aufbau des Gehirns, Sinnesorgane, Nervensystem, physiologische
Korrelate psychologischer Prozesse

Psychologische Methodenlehre

Differentielle u. Persönlichkeitspsych.
theoretische Grundlagen psychologischer Erkenntnis, Statistik, Versuchsplanung, Testtheorie und Testkonstruktion)
individuelle und gruppenspezifische Unterschiede, Persönlichkeit, Intelligenz, Anlage und Umwelt

Entwicklungspsychologie
Entwicklung des Menschen, Veränderungen von Erlebens- und Verhaltensmerkmalen im Verlauf der gesamten Lebensspanne
B Was ist eine Vorlesung, ein Seminar, etc.?
 In Vorlesungen (V) wird Dir ein Überblick über Problematik, Methoden und Ergebnisse eines Teilbereichs
der P. gegeben und somit ein Hintergrund für andere Veranstaltungsarten geschaffen.
 In Seminaren (S) sollen Dir anhand exemplarischer und überschaubarer thematischer Zusammenhänge
Theorien, Befunde und Methoden der Psychologie vermittelt werden.
 In einem Empirie-Praktikum (PR) sollst Du methodische und experimentelle Fertigkeiten unter intensiver
Betreuung / Rückmeldung erwerben; Du lernst dort also, wie geforscht wird. Die Studienordnung sieht hier
eine Begrenzung auf 15 TeilnehmerInnen vor.
C Was ist ein Schein( Leistungsnachweis) und wie bekomme ich ihn?
 Ein Schein bestätigt, dass Du in dem jeweiligen Fach eine Leistung (Referat, Klausur, Hausarbeit..) erbracht hast; Scheinformulare gibt es vor dem Dekanat.
D Wofür und wann brauche ich einen Schein?

Du musst alle Scheine im Prüfungsamt abgegeben haben, wenn Du Dich zu Deiner letzten Vordiplomsprüfung anmeldest
F Wie viele Scheine muss ich machen und in welchen Bereichen?
 Du mußt im Grundstudium sechs Scheine erwerben:
 2 Scheine in Methodenlehre ("Versuchsplanung", 2. Semester; "Testtheorie und konstruktion", 3. Semester)
 1 Schein in einem Empiriepraktikum
 3 Scheine in scheinfähigen Veranstaltungen Deiner Wahl
 Dabei solltest Du darauf achten, dass Du Deine Scheine nicht in einem Fach erwirbst, in dem Du schone
einen Schein gemacht hast.
 Da Du weniger Scheine machen musst als es Fächer gibt, wirst Du zwei Grundstudiumsfächer nicht mit
einem Schein abdecken; da heißt, Du musst dort nur eine Prüfung ablegen.
F Wo kann ich einen Schein bekommen?
 Du kannst einen Schein nur in scheinfähigen Veranstaltungen erwerben. Das sind i.d.R. Seminare (S)
und Praktika (PR).
 Welche Veranstaltungen im jeweiligen Semester scheinfähig sind, entnimmst Du dem Kommentierten Vorlesungsverzeichnis (KVV)
G Was muss ich sonst noch im Grundstudium machen oder beachten?
 Du musst spätestens mit der Anmeldung zur letzten Vordiplomsprüfung 10 Versuchspersonen - Stunden
nachweisen. Das bedeutet, Du musst unentgeltlich an zehn psychologischen Untersuchungen teilnehmen,
vorzugsweise an Diplomarbeiten oder Untersuchungen von anderen Studierenden. Die Formulare erhältst
du vor dem Dekanat.
H Was ist mit den Prüfungen?
 Du musst in allen 7 Fächern des Grundstudiums eine schriftliche Prüfung in Form einer Klausur ablegen;
die Klausuren dauern zwischen 2,5 und 3,5 Zeitstunden.
 Die Prüfungen legst Du studienbegleitend ab, d.h. Du kannst jeweils zu den Prüfungszeiträumen Prüfungen Deiner Wahl ablegen; pro Semester werden zwei Prüfungszeiträume angeboten (Februar, April, Juli
und Oktober).
 Anmelden musst Du Dich spätestens sechs Wochen vor dem jeweiligen Prüfungszeitraum (die Anmeldezeiträume hängen vor den Prüfungsamt aus).
 Du kannst Dich ohne Angaben von Gründen bis eine Woche vor der Prüfung abmelden.
 Eine nicht bestandene Prüfung kannst Du zweimal wiederholen.
I Was brauche ich alles, um mich für eine Prüfung anzumelden?
 Bei der Anmeldung zur ersten Prüfung:
 Dein Abiturzeugnis als beglaubigte Kopie oder ein gleichwertiges Zeugnis
 eine Immatrikulationsbescheinigung
 Bei der Anmeldung zur letzten Prüfung:
 Nachweis über 10 Versuchspersonen - Stunden
 Deine 6 erworbenen Scheine
J Regelungen für BAFöG - Empfänger
 Das BAFöG-Amt verlangt von Dir als BAFöG-Empfänger, dass Du am Ende des vierten Semesters fünf
bestandene Fachprüfungen und alle Scheine des Grundstudiums nachweisen kannst. Es gibt dafür ein
Formblatt, das Du im BAFöG-Amt abholen kannst und im Prüfungsamt unterschreiben lassen musst.
K "Geprüft wird, was gelehrt wird"
 Die Prüfungs- und Studienordnung unter denen Du studierst sieht vor, dass nur das geprüft wird, was auch
in Lehrveranstaltungen zu diesem Fachgebiet gelehrt wurde (allerdings werden auch Inhalte der Prüfungsliteratur geprüft, die nicht in den Veranstaltungen besprochen wurden).
Du erreichst uns, die studentische Studienberatung unter:
 siehe oben (Kopf)!
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

Laser

2 Karten anel1973

Erstellen Lernkarten