Document

Werbung
Publikationen
Monographien
1.
Soziales Handeln als Grundbegriff einer allgemeinen Theorie der Sozialisation.
Freie Universität Berlin: Diss., 1994.
2.
Theorien der Sozialisation. Zur Rekonstruktion des modernen sozialisationstheoretischen Denkens. Frankfurt/M.; New York: Campus, 1996.
3.
Das Selbstverständnis des modernen Menschen. Theorien des vergesellschafteten
Individuums im 20. Jahrhundert. Frankfurt/M.; New York: Campus, 2001.
4.
Kompetenzen und Lernkulturen. Zur historischen Rekonstruktion moderner Bildungsleitsemantiken. Münster; New York; München; Berlin: Waxmann (Edition
QUEM Bd. 15), 2003.
5. Sozialisation. Eine Einführung. München: Ernst Reinhardt Verlag (UTB), 2008.
Herausgeberband
1.
Geulen, Dieter und Veith, Hermann: Sozialisationstheorie interdisziplinär. Stuttgart: Lucius und Lucius, 2004.
Aufsätze
1.
Überlegungen zur Theorie und Geschichte der Sozialisationstheorie. In: Zeitschrift
für Sozialisationsforschung und Erziehungssoziologie (ZSE), Jg. 15. Weinheim: Juventa Verlag, 1995, H.3; S. 194 - 207.
2.
Thiel, Felicitas und Veith, Hermann: Im Namen der Bildung - Beschwörungsrituale
der deutschen Geistesaristokratie. In: Neue Sammlung - Vierteljahres-Zeitschrift
für Erziehung und Gesellschaft, 37. Jg. Seelze-Velber: Klett-Cotta; Friedrich, 1997,
H.1; S. 131 - 156.
3.
The Problem of socialisation at the end of the 20th century. In: SCO - Kohnstamm
Instituut (ed.): Papers for the ABLE Conference in Amsterdam. Amsterdam: Kohnstamm, 1997.
4.
Problems and perspectives of socialisation theory. In: Heyting, Frieda; Koppen,
Jan; Lenzen, Dieter and Thiel, Felicitas (eds.): Educational Studies in Europe. Amsterdam and Berlin Compared. Oxford: Berghahn Books, 1997; S. 58 - 68.
5.
Konstruktivistische Sozialisationsforschung – Rezension. In: Zeitschrift für Soziali-
sationsforschung und Erziehungssoziologie (ZSE), Jg. 15. Weinheim: Juventa Verlag, 2000, H.4; S. 444 - 445.
6.
Sozialisationsforschung. In: Fthenakis, Wassilios E. und Textor, Martin R. (Hrsg.):
Familienhandbuch. http://www.familienhandbuch.de, 2001 (28 S.)
7.
Sozialisationstheorie. In: Fthenakis, Wassilios E. und Textor, Martin R. (Hrsg.): Familienhandbuch. http://www.familienhandbuch.de, 2001 (18 S.)
8.
Sozialisation als reflexive Vergesellschaftung. In: Zeitschrift für Sozialisationsforschung und Erziehungssoziologie (ZSE), Jg. 17. Weinheim: Juventa Verlag, 2002, H.2; S. 167 - 177.
9.
Von der Industriebildung zur Kompetenzentwicklung – Bildungstheoretische Kontingenzformeln im Wandel. In: Erpenbeck, John (Hrsg.): Zwei Jahre Lernkultur
Kompetenzentwicklung Ergebnisse, Probleme, Perspektiven im Bereich Grundlagenforschung. Berichtsband zum 4. Internationalen Kongress Lernkultur Kompetenzentwicklung. Berlin, 2003 ; S. 32 - 42.
10. Aus der Geschichte lernen, Erwachsenenbildung – Begriff und Begründung 1970 –
1989. Bemerkungen zur historischen Studie von Annette Schwarz und Martin Henkel. In: Arbeitsgemeinschaft Betriebliche Weiterbildungsforschung / Qualifikations-Entwicklungs-Management (Hrsg.): Lernkonzepte der 1970er und 1980er Jahre (Forschungsband 2003).
11. Lernkultur, Kompetenz, Kompetenzentwicklung und Selbstorganisation. Begriffshistorische Untersuchungen zur gesellschaftlichen und pädagogischen Konstruktion von Erziehungswirklichkeiten in Theorie und Praxis. In: Arbeitsgemeinschaft Betriebliche Weiterbildungsforschung / Qualifikations-Entwicklungs-Management
(Hrsg.): Was kann ich wissen? Theorie und Geschichte von Lernkultur und Kompetenzentwicklung. Reportheft Nr. 82. Berlin, 2003; S. 179 - 229.
12. Die Subjektbegriffe der modernen Sozialisationstheorie. In: Grundmann, Matthias
und Beer, Raphael (Hrsg.): Subjekttheorien interdisziplinär. Diskussionsbeiträge
aus Philosophie, Neurophysiologie, Kommunikationswissenschaft und Soziologie.
Münster: LIT-Verlag, 2004; S. 9 - 35.
13. Zum historischen Wandel des theoretischen Selbstverständnisses vergesellschafteter Individuen. In: Geulen, Dieter und Veith, Hermann (Hrsg.): Sozialisationstheorie interdisziplinär. Stuttgart: Lucius und Lucius, 2004; S. 349 - 370.
14. Sozialisations- und jugendtheoretisches Denken im Wandel. Zur Rolle der funktionalistischen Systemtheorie. In: Merkens, Hans und Zinnecker, Jürgen (Hrsg.): Jahrbuch Jugendforschung 4 Ausgabe. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften,
2004; S. 129 – 151.
15. Von Subjekten ausgehen – Individuelle Kompetenzen entwickeln. In: Bundesminis-
terium für Bildung und Forschung (Hrsg.): Ganztagsschule neu gestalten. Erster
Ganztagsschulkongress des BMBF – Dokumentation. Berlin: BMBF, 2005.
16. Fauser, Peter/ Veith, Hermann: Kulturelle Bildung und ästhetisches Lernen. In:
Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (Hrsg.): Wie Schulen und ihre Partner im
Themenatelier „Kulturelle Bildung an Ganztagsschulen“ kooperieren lernen. Berlin, 2006, S. 22 – 31.
17. Fauser, Peter/ Veith, Hermann: Kulturelle Bildung und ästhetisches Lernen.
http://www.ganztaegig-lernen.org/Www/web492.aspx
18. Bildungstheoretische Leitkonzepte im gesellschaftlichen Wandel. In: Harring, Marius; Rohlfs, Carsten und Palentien, Christian (Hrsg.): Perspektiven der Bildung.
Wiesbaden: VS Verlag, 2007.
19. Die historische Entwicklung der Sozialisationstheorie. In: Grundmann, Matthias;
Hurrelmann, Klaus und Walper, Sabine: Neues Handbuch des Sozialisationsforschung. Weinheim; Basel: Beltz, 2008.
20. Wolfgang Beutel/Monika Buhl/Peter Fauser/Hermann Veith: Demokratiekompetenz durch Demokratieverstehen – Überlegungen zur Konstruktion eines Instruments zur Messung „demokratischer Verstehensintensität“. In Beutel, Wolfgang/
Fauser, Peter (Hrsg.): Kerngeschäft oder Beiwerk? Demokratie als schulpädagogischer Entwicklungsbegriff. Schwalbach/Ts.: Wochenschau-Verlag, 2009
Herunterladen
Explore flashcards