Hochgeladen von Nutzer7682

angiospermen info

Werbung
Übungen zur Biologie II
Samenpflanzen 2: Bedecktsamige Pflanzen (Angiospermae)
Samenanlagen in dem von Fruchtblättern gebildeten Fruchtknoten eingeschlossen. Pollenkeimung auf der Narbe. Aus dem
Fruchtknoten entsteht die Frucht. Meist mit Blütenhüllblättern und Insektenbestäubung. Holzige und krautige Pflanzen.
einkeimblättrige Pflanzen (Monocotyledoneae)
ein
Keimblatt
Blütenblätter
Vielfache von 3
Blattnerven
parallel
Leitgewebe im Spross
in Grundgewebe
verstreut
Pollenkorn mit
einer Pore oder
Furche
faserige
Wurzeln
Literatur:
Neil A. Campbell: Biologie
(S. 615-619; S. 740)
Kursobjekte: Avena sativa, Zea mays, Iris germanica
Nultsch: Allgemeine Botanik
(S. 222-224; S. 258-259;
(S. 438-442)
zweikeimblättrige Pflanzen (Dicotyledoneae)
bifaziales Blatt
zwei
Keimblätter
Blütenblätter
Vielfache von
4 oder 5
Blattnerven
netzartig
Pollenkorn mit drei
Poren oder Furchen
Leitgewebe im Spross
ringförmig angeordnet
Pfahlwurzeln
Kursobjekte: Helleborus niger, Sambucus nigra, Lamium, Arachis, Phaseolus
R!
Meiose
B!
Befruchtung
Griffel
(weibl. Fortpflanzungsorgan)
zweigeschlechtl.
Blüte
Staubblatt
(männl. Fortpflanzungsorgan)
Samenanlage
(enthält Megasporenmutterzelle)
Integument
1 Megaspore
R!
(enthält Mikrosporenmutterzelle)
Synergidium
Mikropyle
Mikrospore
R!
(Pollenkorn)
Sporophyt
Übungen zur Biologie II
Oberseite reduziert (z.B. Schnittlauch)
Antipoden
Eizelle
Gametophyt
R!
B!
Pollenkorn
Pflanze
(mit Blatt,
Spross, Wurzel)
unifaziales Blatt
sek. Embryosackkern
(in Samenanlage)
Anthere
Ober- und Unterseite unterschiedlich
gestaltet; Spaltöffnungen unten
Embryo
(Keimling;
im Samen)
B!
Spermazellen
Zygote
Doppelte
Befruchtung
Pollenschaluch
Lebenszyklus diploid
Samenpflanzen sind Diplonten
Marcus Krüger, 04.2003
Herunterladen
Explore flashcards