Pressetext

Werbung
Pressetext
WILHELM DEUER
Burgen und Schlösser in Kärnten
Der zweite Band der Reihe KULTURWANDERUNGEN im Verlag Heyn ist in Kooperation mit der
Abt. 20 (Landesplanung) der Kärntner Landesregierung entstanden, die das Kärntner EUProjekt „Burgen, Schlösser & Baukultur“ umgesetzt hat. Ziel des Projekts war es,
grenzüberschreitend auf die Vielzahl dieser kulturellen Zeitzeugen in Kärnten, Slowenien und
der Steiermark aufmerksam zu machen und zu ihrer Erhaltung und Revitalisierung beizutragen.
2007 wurde dazu eine 16-seitige Faltkarte „Burgen & Schlösser. Kärnten, Slowenien und
Steiermark“ publiziert. Wilhelm Deuers Buch ergänzt nun diesen ersten Überblick, indem es sich
auf „Burgen und Schlösser in Kärnten“ konzentriert und deren historische Bedeutung vertieft.
Burgen und Schlösser, Landhäuser und Residenzen, Villen und Stadtpalais, ja sogar Klöster
und manche Pfarrhöfe haben eines gemeinsam: Sie waren Bühne und Kulisse für die
gesellschaftliche Oberschicht früherer Epochen. Ihr Wandel in Typus und Stil ist daher
untrennbar mit der Veränderung der sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Verhältnisse
verbunden. Die wichtigsten Etappen solcher Entwicklungen in der Region stellt das
Einleitungskapitel der „Burgen und Schlösser in Kärnten“ vor – von der Blütezeit der Burgen im
Mittelalter über die Zeiten der Edel(mann)sitze und Schlösser bis hin zum durchaus schon vom
Fremdenverkehr und Villenbau geprägten Historismus nach 1848.
Elf leicht „erfahrbare“ Reiserouten führen den Leser anschließend durch Kärntens überaus
reiches Erbe an Burgen und Schlössern, zu denen hier stellvertretend für nicht immer scharf zu
ziehende Grenzen auch einige Klöster, Stadtpalais oder Villen gezählt werden. 99
repräsentative Anwesen stellt Autor Dr. Wilhelm Deuer vom Kärntner Landesarchiv ausführlich
vor – mit kunst- und bauhistorisch fundierten Beschreibungen, aber auch mit Geschichten ihrer
Erbauer und Bewohner. So erschließen sich dem Leser die Besonderheiten der Kärntner
Baukultur, die nicht nur von den jahrhundertelang zersplitterten Machtverhältnissen des
weltlichen und geistlichen Adels bestimmt war, sondern auch vom Selbstbewusstsein
erfolgreicher Gewerken und bürgerlicher Bauherren.
Rund 130 Abbildungen – historische Stiche, Zeichnungen oder Ansichtskarten, meist aber
Farbfotografien
der
letzten
Jahre
–
Routenkarten,
Adressen,
Hinweise
zu
Besichtigungsmöglichkeiten oder gastronomischen Einrichtungen sowie ein Glossar machen
auch den zweiten Band der KULTURWANDERUNGEN zu einem farbenfrohen, übersichtlichen
Handbuch für Reisende wie für kulturinteressierte Kärntner.
Wilhelm Deuer
KULTURWANDERUNGEN:
Burgen und Schlösser in Kärnten
Klagenfurt 2008
276 Seiten, zahlreiche Abbildungen und Routen-Karten,
21 x 11,5 cm, Klappenbroschüre
ISBN 978-3-7084-0307-6
Euro 15,–
Seit 24. Juni 2008 im Buchhandel oder unter www.verlagheyn.at
Pressetext
Der Autor
WILHELM DEUER, DR., geb. 1956, studierte Geschichte, Kunstgeschichte sowie Volkskunde an
der Universität Wien, ist heute stellvertretender Direktor im Kärntner Landesarchiv, u. a. Mitglied
des Instituts für österreichische Geschichtsforschung und Lehrbeauftragter der Universität
Klagenfurt. Er hat zahlreiche Publikationen zur Geschichte und Kunstgeschichte Kärntens und
der Steiermark verfasst, darunter Monografien und Spezialuntersuchungen zu einzelnen Burgen
und Schlössern sowie zur Baukultur der Kärntner Gewerken.
Der Verlag
Verlag Johannes Heyn GesmbH & Co. KG
Friedensgasse 23, A-9020 Klagenfurt
Tel.: +43/463/33 631, Fax: +43/463/33 631–33
Mail: [email protected], www.verlagheyn.at
Verankert in der Region und ihren Traditionen steht der Verlag Johannes Heyn für qualitativ
hochwertige Bücher zum Kulturleben Kärntens. Kunst & Musik, Wissenschaft, Lyrik & Prosa
sowie die heimische Alltags- & Freizeitwelt bilden die vier Säulen des Verlags-Programms, das
Traditionelles mit Zeitgenössischem ebenso verbindet wie ernste Vertiefungen der Kärntner
Historie mit Geschichten lebendiger Volkskultur.
Für Rückfragen und druckfähige Bildunterlagen steht Ihnen Achim Zechner zur Verfügung.
Achim Zechner
T : +43/ 463/ 33 631
M : +43/ 664/ 502 3052
@: [email protected]
Herunterladen
Explore flashcards