LNPR - Die Regierung von Niederbayern

Werbung
B e i b l a t t z u m An t r a g v o m
ML-Nr. wird von der Regierung
vergeben-
ML/NP
Förderung von Maßnahmen nach den Landschaftspflege- und
Naturpark-Richtlinien – LNPR- i. d. F. der Bekanntmachung vom
23.01.2015 Az.: 64e-U8634-2014/1-7
Anlagen:
-VAIF-Nr. wird vom Landratsamt / von
kreisfreier Stadt vergeben-
VAIF:
Erläuterungsbericht
Lageplan
Kostenvoranschlag
Maßnahmenliste
Prüfblätter
Vergabevermerk
weitere Unterlagen:
Ergänzende Angaben zu Ziff. 1 - Antragsteller
Betriebsnummer
Ergänzende Angaben zu Ziff. 2 - Maßnahme
LNPR I.2.2
Bezeichnung der Maßnahme
Ort der Maßnahme (Schutzgebiet, Biotopverbundprojekt, Natura2000-Gebiet, Biotop, Pflegeobjekt, Artenhilfsmaßnahme oder dgl.; bei
Flächen auch Flur-Nr. und Gemarkung, Größe der Pflegefläche in ha – vgl. LNPR I. 2.1)
Beantragter Fördersatz:
% (vgl. LNPR I.5.4.1 und I.5.4.2)
Begründung für die Beantragung des erhöhten Fördersatzes von 70 % bis max. 90%:
Durchführung der Maßnahme (ungefähre Zeitangabe):
55.1 - 014 / 07.15
Begründung der Notwendigkeit der Maßnahme (Erläuterungsbericht, Maßnahmenbeschreibung, Vorliegen der Voraussetzungen, vgl.
LNPR I.4, II.8.3.2)
RvN Stand 03-2015
Seite 1 von 2
Ergänzende Angaben zu Ziff. 3 - Gesamtkosten
Betrag
LNPR II.8.3.4
Art der Aufwendungen
Euro
Euro
Euro
Sonstiges (Art angeben)
Euro
Euro
Euro
GESAMTKOSTEN
Ergänzende Angaben zur Vergabe / Angebotseinholung
Europaweite Ausschreibung:
Begründung:
nationale Ausschreibung:
Begründung:
Freihändige Vergabe:
3 Vergleichsangebote liegen vor
ja (vgl. Anlage)
nein, weil
Vergabevermerk bzw. Auswahlvermerk wird nach Auftragserteilung, spätestens mit dem Verwendungsnachweis der
Regierung übersandt.
ERKLÄRUNG DES ANTRAGSTELLERS
Wir erklären,
dass zur Durchführung der Maßnahme weder wir als Antragsteller noch Dritte verpflichtet sind,  LNPR I.4.10
-
dass die Zustimmung des Eigentümers oder des sonstigen Berechtigten zu der Pflegemaßnahme vorliegt, soweit
wir nicht selbst Eigentümer oder sonstiger Berechtigter sind,  LNPR I.4.11
-
dass für die beantragte Maßnahme keine Förderung aus anderen Programmen wie z. B. den Richtlinien
zur Förderung von Agrarumweltmaßnahmen in Bayern (Vertragsnaturschutzprogramm, Kulturlandschaftsprogramm),
den Richtlinien über Zuwendungen nach dem Vertragsnaturschutzprogramm Wald sowie der Richtlinie für
Zuwendungen zu waldbaulichen Maßnahmen im Rahmen eines forstlichen Förderprogramms in Anspruch
genommen werden,  LNPR I.6
-
dass uns bekannt ist, dass wissentlich oder fahrlässig gemachte falsche Angaben (und Erklärungen) den Widerruf
einer etwaigen Bewilligung zur Folge haben und es sich um subventionserhebliche Tatsachen handelt. Bei Verdacht
eines Subventionsbetruges sind die Strafverfolgungsbehörden zu informieren.  LNPR II.12
Uns ist bekannt, dass die Angabe der vorstehenden Daten Voraussetzung für die Bearbeitung des Antrags und einer evtl.
Förderung ist (Art. 16 Abs. 3 Satz 2 Bayer. Datenschutzgesetz vom 23. Juli 1993, GVBl. S. 498).
Ort, Datum:
Unterschrift:
RvN Stand 03-2015
Seite 2 von 2
Herunterladen
Explore flashcards