Überdurchschnittlich hohe eiweißgehalte 19,61 mg/100g

Werbung
Vitaminweltmeister aus dem Bienenstock
Wildpflanzen – und Heilkräuterpollen aus dem Reichraminger Hintergebirge ließen
die WABE Imker in normalgetrockneter und vakuumgetrockneter Form in einer
Studie an der Universität Wien, Institut f. Ernährungswissenschaften analysieren.
Allgemeines:
Ziel der Studie: Überprüfung der Eignung von Blütenpollen zur Nahrungsergänzung.
Die Analyse umfasste die lebenswichtigen Vitamine, Mineralstoffe und
Spurenelemente, Aminosäuren, wie auch die Aminosäure – und Fettsäuremuster.
Außerdem wurden die antioxydative Wirkung und die mögliche Belastung mit
Schwermetallen untersucht.
Zusammenfassung der Ergebnisse:
Die Ergebnisse der Studie zeigen, dass Pollen von Wildpflanzen und Heilkräutern
(statt von Kulturpflanzen) schonend vakuumgetrocknet, ein Wunder der Natur
darstellt. Dieser Pollen eignet sich hervorragend als Nahrungsergänzung und er
besitzt eine Harmonie an Inhaltstoffen, die in ihrem Zusammenwirken hohe
ernährungsphysiologische Wirksamkeit bringen. Diese schöpfungsgegebene
Komposition der Natur können im Handel befindliche synthetische
Nahrungsergänzungsprodukte niemals bieten!
Im Vergleich zu ausländischen Pollenstudien enthielt dieser Gebirgspollen höhere
Eiweißgehalte, einzigartig hohe Vitamingehalte bei einzelnen Vitaminen und sehr
hohe Mineralstoffgehalte. Außerdem wurden Schwermetalle nur in einem Ausmaß
von 1 / 100 im Vergleich zu internationalen Studien festgestellt! Nicht zuletzt wird
unserem Pollen gute antioxidative Wirkung bescheinigt.
Detailergebnisse:
1. Aminosäuren:
Eine Sensation: die hohe Verfügbarkeit an Aminosäuren. 17 gesuchte Aminosäuren
wurden identifiziert, alle acht lebenswichtigen Aminosäuren sind im Wabe - Pollen
enthalten. Asparaginsäure, Asparagin und Leucin waren in sehr großen Mengen
enthalten.
2. Fettsäuremuster:
Dieser vakuumgetrockneter Pollen verfügt über ca. 9,8% Fettgehalt, einzigartig toll ist
das Verhältnis von gesättigten zu ungesättigten Fettsäuren. Dieser
Nationalparkpollen beinhaltet ca. 65 % einfach und mehrfach ungesättigte Fettsäuren
(Ölsäure, Alpha Linolensäure und Linolsäure)
3. Mineralstoffe und Spurenelemente:
Natrium, Kalium, Kalzium und Magnesium wurden in hoher Konzentration
identifiziert. Auch die Spurenelemnete Eisen, Zink, Kupfer und Selen wurden im
Wildpflanzenpollen aus dem Hintergebirge festgestellt.
4. Vitamine Weltmeister Pollen bei Vit. B1 und Vit. B6:
Alle gesuchten fettlöslichen Vitamine wurden identifiziert. Lutein, Xearanthin, Beta
Carotin, sowie die Vitamine D,E,K und Vitamin C wurden vorgefunden
Die lebenswichtigen wasserlöslichen Vitamine B1, B2 und B6 wurden ebenfalls
identifiziert.
Vitamin B1 und B6 wurden in niemals in Natur gemessener hoher Konzentration
festgestellt. Der Nationalpark Pollen aus dem Reichraminger Hintergebirge ist
Vitamin – Weltmeister bei Vit. B1 und Vit. B6 !
An der Uni Wien wollte man den eigenen Ergebnissen nicht trauen, daher wurden
diese Analysen dreimal in Doppelbestimmung wiederholt und die Ergebnisse wurden
bestätigt!
Bisher war der Weizenkeimling mit 2,66 mg/ 100g als Spitzenreiter in den
Nährwerttabellen bei Vit. B1 ausgewiesen. Der vakuumgetrocknete Pollen erbrachte
jedoch 53,15 mg/100g,
die 27-fache Konzentration je 100g!!
Vit. B6, auch Pyrodoxin genannt, kommt im Nationalpark Pollen in fünffach höherer
Konzentration vor (5,22 mg/100g) als im Lachs, dem bisherigen Spitzenreiter der
Nährwerttabelle!
5. Was kann der Vitamin B1 Weltmeisterpollen?
B1 auch Thiamin genannt, verfügt im Körper nur über eine Halbwertszeit von 10 – 15
Tagen, muss also ständig nachgeschafft werden. Neben den Folsäuremängel sind
Thiamin Mängel die weitverbreitetste Vitaminmangelerscheinung in Industrieländern.
Herz - u. Skelettmuskulatur, Leber, Niere u. Gehirn benötigen dieses Vitamin ständig
neu zugeführt. Rauchen, Alkohol, Fieber, Sport und Stillphasen erfordern zusätzliche
Gaben von Vitamin B1.
Hohe Vit.B1 Dosen: lindern Schmerzen durch Bildung schmerzstillender
Neurotransmitter.
Mängel an Vit. B1: führen zu Störungen des Herz/Kreislaufsystems und äußern sich
in Form von Atemnot, Beklemmungsgefühlen, Herzschmerzen, Ödembildung und
rascher Ermüdung.
Im Nervensystem führen B1- Mängel zu Sensibilitätsstörungen an Händen und
Füßen, zu Fußbrennen, Muskelschmerzen – und Krämpfen, Müdigkeit,
Konzentrationsmangel, verminderter Merkfähigkeit, Depressionen, erhöhter
Reizbarkeit und zu Angstzuständen
6. Was kann der Vitamin B6 Weltmeisterpollen?
B6 spielt als Coenzym eine wichtige Rolle im Aminosäurestoffwechsel und ist für den
Aufbau der Nervensubstanz im Zentralnervensystem sehr wichtig; Vit.B6 fördert
zentral die Verhaltenssensibilisierung und das Lernen.
Beim Leberstoffwechsel wirkt B6 als Katalysator in Entgiftungsprozessen der Leber
bei Belastung durch Bakterien, Viren und Medikamente (Östrogene und Antibiotika).
Auch Glutamat – Unverträglichkeit, die sich in Form von Migräneattacken zeigt, kann
durch B6 behoben werden und einige Formen der Säuglings – und Kinderepilepsie
zeigen mit Vitamin B6 gute Erfolge.
Im Herz/ Kreislaufsystem senkt B6 die Thromboseneigung, das LDL Cholesterin und
den gesamten Cholesterinspiegel.
B6 Mängel: zeigen sich ua. durch Dermatitis im Nasen –u. Augenbereich sowie
Entzündungen an der Mundschleimhaut und an den Lippen; neurologisch durch
Depressionen, Angstzustände, erhöhte Reizbarkeit und Schlaflosigkeit.
7. Ergebnis: 1. Nahrungsergänzungsprodukt aus dem Bienenstock
Diese fantastischen wissenschaftlichen Ergebnisse des vakuumgetrockneten
Wildpflanzen- pollen aus dem Nationalpark Kalkalpen führten in der Folge zum
ersten zugelassenen Nahrungsergänzungsprodukt aus dem Bienenstock.
Die Agentur für Ernährungssicherheit AGES genehmigte die Zulassung der „
Weltmeister Naturvitamine“ Kapseln der Wabe GmbH. Ab August dieses Jahres wird
die Jahresernte von ca. 500 kg Blütenpollen gemahlen und in Kapseln abgefüllt am
Markt wieder angeboten. Eine elitäre natürliche Nahrungsergänzung für
gesundheitsbewusste Menschen!
Wiederverkäufer gesucht:
Imker mit Verkaufsläden können als Wiederverkäufer tätig werden und nun erstmals
auch Vitaminpräparate aus dem Bienenstock als Nahrungsergänzung anbieten. Ein
echter Meilenstein für die Imkerei und für die Apitherapie weltweit!
Kontakt:
Wabe GmbH
Arzberg 85
A 4462 Reichraming
Tel.: 0043 664 865 6468
Onlineshop: www.wabeshop.com
Mail : [email protected]
Herunterladen
Explore flashcards