Arbeitsblatt 2 - Ernst Klett Verlag GmbH

Werbung
Arbeitsblatt zum Thema
Weiteres Material für eine Materialsammlung beschaffen
314035-0003
Informationen beschaffen und auswerten I
1
Kläre (z. B. Lexikon, Schulbuch, Internet, …), was man unter „alternativer Energie“ versteht. Notiere
deine Quelle.
Alternative Energie heißt
Quelle:
2
Zähle verschiedene alternative Energiearten auf.
Je tiefer man gräbt, desto höher werden die Temperaturen. Diese Erfahrungen machen Bergleute, die in
sehr tiefen Schächten arbeiten. Dort ist nicht nur die Frischluftversorgung ein Problem, sondern auch die
hohe Temperatur. Fast die gesamte Erde ist über 1000 Grad heiß, in der äußeren Erdkruste nehmen die
Temperaturen mit größerer Tiefe zu. Diese Energie kann man fördern und nutzen. Allerdings nicht überall
gleichermaßen, in Vulkangebieten oder geologischen Gräben ist die Förderung besonders interessant.
3
Informiere dich in einem Lexikon, was man unter „Geothermie“ versteht (Quellenangabe nicht
vergessen).
Die unterirdischen Wärmequellen allein in Deutschland könnten theoretisch unseren gesamten
Energiebedarf decken.
4
Suche im Internet unter dem Stichwort „Erdwärme“, wo in Deutschland Bohrungen besonders viel
versprechend sind. Nutze mindestens zwei verschiedene Quellen und zeichne deine Ergebnisse in
einer Karte ein. Du kannst dir z. B. unter www.weltkarte.com eine Karte herunterladen.
© Ernst Klett Verlag GmbH, Leipzig 2008 | www.klett.de |
Alle Rechte vorbehalten. Von dieser Druckvorlage ist die Vervielfältigung für den
eigenen Unterrichtsgebrauch gestattet. Die Kopiergebühren sind abgegolten.
Online-Material zu
Umgang mit Sachtexten
978-3-12-314035-8
1
Herunterladen
Explore flashcards