Stationäre Aufnahme am Department

Werbung
Stationäre Aufnahme an der Abteilung
für Unfallchirurgie LKH Bad Ischl
Was Sie vor einer Aufnahme an der Abteilung für Unfallchirurgie beachten sollten :
1.) Kommen Sie bitte um 10.00 Uhr nicht nüchtern in die Unfallambulanz des
Krankenhauses.
2.) Bringen Sie bitte alle Untersuchungsbefunde, insbesonders ihre jetzige Erkrankung
betreffend, soweit Sie ihnen zugänglich sind, mit.
3.) Bringen Sie bitte eine Liste der Medikamente, die Sie regelmäßig einnehmen, mit.
4.) Am Aufnahmetag finden die notwendigen Voruntersuchungen und Aufklärungsgespräche
statt. Im Laufe des frühen Nachmittages kommt die / der Narkoseärztin / arzt und berät Sie
bezüglich der Narkose. Ich bitten Sie im Zimmer anwesend zu sein.
Der operative Eingriff ist für den darauffolgenden Tag geplant.
5.) Eine etwaige Pillen-einnahme braucht nicht vor einer Operation abgebrochen zu werden.
Ein blutgerinnungshemmendes Medikament (Marcoumar, Sintron, Thrombo-Ass ) sollte ein
Woche vor der geplanten Operation abgesetzt werden, fragen Sie diesbezüglich ihren
behandelnden Arzt und sprechen Sie sich noch vor der Operation mit mir ab.
6.) Eine Infektion ( Grippe, Bronchitis, starker Schnupfen ) kann die Verschiebung einer
geplanten Operation notwendig machen. Falls Sie daher kurz vor der vorgesehenen Aufnahme
an einer Grippe oder ähnlichem erkranken, setzen Sie sich telefonisch oder persönlich mit mir
in Verbindung.
7.) Sollten Sie verhindert sein, den vorgemerkten Termin wahrzunehmen, unterrichten Sie
mich bitte so bald als möglich, damit das für Sie reservierte Bett anderweitig vergeben werden
kann. Sie bekommen dann einen neuen Termin.
8.) Die Besucher der Patienten bitte ich die Mittagsruhe von 12.00 Uhr - 14.00 Uhr zu
beachten !
Herunterladen
Random flashcards
lernen

2 Karten oauth2_google_6c83f364-3e0e-4aa6-949b-029a07d782fb

Erstellen Lernkarten