Beschreibung downloaden

Werbung
BUSINESS DEVELOPMENT MANAGER (m/w)
- weltweit -
Systeme für die Fliesenverlegung
Stellenbeschreibung
1. DAS UNTERNEHMEN
Es handelt sich um ein führendes, in Deutschland und international tätiges Unternehmen der
Fliesen-Zulieferindustrie mit mehreren 100 Mitarbeitern. Der Gobal-Player wird dynamisch
geführt, ist wachstums- und gewinnorientiert und vernachlässigt dabei seine Wurzeln als
Familienbetrieb nicht.
Das Unternehmen vertreibt traditionell marktführend hochwertige Systeme für die Verlegung
von Fliesen an den Handel und ist Profil- und Mattenspezialist. Der Vertrieb wird durch ein
erfolgreiches Marketing unterstützt. Das Unternehmen hat aufgrund hervorragend erbrachter
Leistungen auf den Gebieten Entwicklung, anwendungstechnische Beratung, reibungslose
Logistik und umfassenden, zuverlässigen Service einen ausgezeichneten Ruf bei seinen
Ansprechpartnern auf der ganzen Welt.
Hochmotivierte Mitarbeiter, hervorragende Produkte sowie die gesamte Geschäftslage
rechtfertigen es, das Unternehmen als „erste Adresse“ zu bezeichnen und für die Zukunft
eine anhaltend erfolgreiche Entwicklung zu erwarten.
2. POSITION, AUFGABE UND VERANTWORTLICHKEIT
Der Business Development Manager berichtet direkt an den Exportleiter. Im Back-Office wird
der Stelleninhaber von Anwendungstechnik, Marketing und Vertrieb unterstützt. Die
Zusammenarbeit mit diesen Bereichen sowie mit Forschung und Entwicklung sowie
Produktion wird sehr eng sein. Das zu verantwortende Umsatzvolumen wird im hohen
zweistelligen Millionenbereich liegen.
Der Business Development Manager wird auf die produkt- und marktspezifischen
Besonderheiten gründlich vorbereitet. Er wird 40-50 Prozent seiner Arbeitszeit im Ausland
verbringen und gegebenenfalls auch vom Homeoffice arbeiten können.
-/2
-2-
Zur Entwicklung der Vertriebsziele bearbeitet er unter anderem die Märkte Schweden,
Finnland, Norwegen, Südafrika, Emirate und Russland mit folgenden
Aufgabenschwerpunkten:
 Systematische Marktbearbeitung und Reporting in den zu betreuenden Ländern,
 Anknüpfen neuer Geschäftsmöglichkeiten und Ausbauen bestehender,
 Neukundengewinnung und Entwicklung neuer Märkte,
 Ausbildung, Führung, Anleitung und Auswahl von Vertretern, Repräsentanten und
Agenten,
 Praktische und theoretische Unterweisungen bei den Verarbeitern vor Ort,
gegebenenfalls mit Unterstützung eines Anwendungstechnikers,
 Erarbeitung von Vertriebs- und Marketingstrategien und deren Umsetzung in
Abstimmung mit dem Export- sowie dem Vertriebsleiter,
 Erstellung der Absatzplanung,
 Preisermittlung, Festlegen des Deckungsbeitrags, Umsatz- und
Ergebnisverantwortung
 Mitarbeit an der Erstellung von Katalogen und Prospekten,
 Ausarbeitung und Erstellung von Angeboten inklusive der notwendigen
Dokumentationen,
 Klärung und Beantwortung der allgemeinen und speziellen Sachfragen seiner
Kunden,
 Marktbeobachtung und Analysen neuer Märkte,
 Ideenentwicklung von neuen Produkten gemeinsam mit F&E.
-/3
-3-
3. DAS ANFORDERUNGSPROFIL
Fremdsprache:
Praxiserprobtes Englisch – idealer Weise verhandlungssicher.
Ausbildung:
Kaufmann/frau mit gutem technischen Verständnis oder Techniker/in, mit gutem
kaufmännischen Verständnis, Wirtschaftsingenieur.
Berufserfahrung:
Mehr als 5 Jahre Berufserfahrung im Vertrieb – gern auch im Key-Account-Bereich - von
vergleichbaren Produkten; Erfahrungen Fliesenbereich sind ebenso von großem Vorteil wie
Verkaufserfahrungen und –erfolge im Ausland.
Persönlichkeit:
Der Business Development Manager Fliesensysteme ist bereit und befähigt,
 sich mit ideenreicher Initiative und hands-on-Mentalität erfolgreich zu engagieren,
 weiterhin die Politik des Unternehmens im gehobenen Preissektor zu etablieren,
 seine Ziele auch gegen Widerstand zu erreichen und das Wesentliche auch unter
Belastung zu erkennen,
 sich selbst durch Begeisterungsfähigkeit an der Kundenbehandlung mit hoher
Reisebereitschaft zu motivieren,
 kooperativ im Team zu arbeiten.
Herunterladen
Explore flashcards