Prüfungsstoff Fundamentaltheologie für LPO Grundliteratur

Werbung
Prüfungsstoff Fundamentaltheologie für LPO
Grundliteratur
Wolfgang Klausnitzer, Glaube und Wissen. Lehrbuch der Fundamentaltheologie für Studierende und
Religionslehrer, Regensburg 22008;
ders., Gott und Wirklichkeit. Lehrbuch der Fundamentaltheologie für Studierende und Religionslehrer, Regensburg 22008;
ders., Kirche, Kirchen und Ökumene. Lehrbuch der Fundamentaltheologie für Studierende, Religionslehrer und Religionslehrerinnen, Regensburg 2010.
Christoph Böttigheimer, Lehrbuch der Fundamentaltheologie. Die Rationalität der Gottes-,
Offenbarungs- und Kirchenfrage, Freiburg 2009.
Handbuch der Fundamentaltheologie, 4 Bde., 2. verb. u. akt. Auflage (UTB für Wissenschaft, Große
Reihe), hrsg. v. Walter Kern, Hermann Josef Pottmeyer und Max Seckler, Tübingen 2000.
Hans Waldenfels, Kontextuelle Fundamentaltheologie, 3. verb. u. akt. Auflage (UTB für
Wissenschaft: Uni-Taschenbücher 8025), Paderborn 2000.
Die Texte des Zweiten Vatikanischen Konzils („Dei Filius“, „Lumen Gentium“, „Nostra Aetate“)
finden sich in:
Kleines Konzilskompendium. Sämtliche Texte des Zweiten Vatikanums mit Einführungen und
ausführlichem Sachregister, hrsg. v. Karl Rahner und Herbert Vorgrimler, Freiburg 2008
(viele textidentische Auflagen).
Conciliorum Oecumenicorum Decreta / Dekrete der Ökumenischen Konzilien, Bd. 3: Konzilien der
Neuzeit, hrsg. v. Josef Wohlmuth, Paderborn 2002.
Themen
Das Fach Fundamentaltheologie gliedert sich traditionell in die drei klassischen Traktate Religion
(demonstratio religiosa), Offenbarung (demonstratio christiana) und Kirche (demonstratio
catholica). Dazu tritt seit dem Ende des 20. Jahrhunderts gewöhnlich der Traktat Theologische
Erkenntnislehre.
Die LPO I verlangt für das Lehramt UF (GS/HS/RS) Kenntnisse in „Die Gottesfrage in
Auseinandersetzung mit pluralen Weltdeutungen“ (= Traktate Religion und Offenbarung), „Kirche,
Kirchen und Ökumene“ (= Traktat Kirche) und „Christentum und Weltreligionen (insbesondere
Judentum und Islam)“ (= Traktat Religion). Dazu kommt für das Lehramt „vertieft“ (Gymnasium)
der Bereich „Christliche Offenbarungslehre“ (= Traktat Offenbarung).
Das Kernkurrikulum Fundamentaltheologie zur LPO I entfaltet diese Themenbereiche. Im Folgenden
werden zu den Punkten des Kernkurrikulums die entsprechenden Literaturangaben aufgeführt.
Grundkenntnisse der Fundamentaltheologie
- Selbstverständnis, Geschichte und Methode der Fundamentaltheologie
Klausnitzer, Glaube und Wissen, 12-20.
Max Seckler, Fundamentaltheologie: Aufgaben und Aufbau, Begriff und Namen, in:
Handbuch der Fundamentaltheologie, Bd. 4: Traktat Theologische Erkenntnislehre mit
Schlussteil Reflexion auf Fundamentaltheologie, 331-402.
- Fundamentaltheologische Ansätze der Gegenwart
Johann Reikerstorfer, Fundamentaltheologische Modelle der Neuzeit, in: ebd., 243264.
1
Die Gottesfrage in Auseinandersetzung mit pluralen Weltdeutungen
VL: Die Gottesfrage vor der Herausforderung der Gegenwart
- Gotteserkenntnis: Gottesbeweise und –erfahrung; das Verhältnis von Glaube und Vernunft
Klausnitzer, Gott und Wirklichkeit, 116-133. 148-165.
Böttigheimer, 200-219. 222-232.
- Theodizee
Klausnitzer, Gott und Wirklichkeit, 190-192.
- Böhnke, Michael, Von scheinbaren Lösungen zu existentiellen Fragen, in: ders., Leid
erfahren – Sinn suchen. Das Problem der Theodizee (Theologische Module 1),
Freiburg 2007, 69-105.
- Böttigheimer, 302-318.
- Atheismus und Religionskritik (Feuerbach, Marx, Nietzsche, Freud)
Klausnitzer, Gott und Wirklichkeit, 195-264.
Wolfgang Klausnitzer – Bernd Elmar Koziel, Atheismus – in neuer Gestalt? (Forum
Fundamentaltheologie 1), Frankfurt 2012.
Böttigheimer, 271-290. 296-302.
- Das Verhältnis von Glaube und Vernunft
Klausnitzer, Glaube und Wissen, 9-71 (besonders 21-48). 167-173 („Dei Filius“). 211215 („Fides et Ratio“).
Böttigheimer, 55-76.
Johannes Paul II., Enzyklika „Fides et Ratio“ über das Verhältnis von Glaube und
Vernunft, hrsg. v. Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz (VApS 135), Bonn
1998.
Kirche, Kirchen und Ökumene
VL: Kirche, Kirchen und Ökumene
- Jesus und die Kirche
Klausnitzer, Kirche, Kirchen und Ökumene, 25-28. 42-118.
Böttigheimer, 547-595. 603-617.
- Das Kirchenverständnis des Ersten und Zweiten Vatikanischen Konzils
Klausnitzer, Kirche, Kirchen und Ökumene, 288-343 (mit Hinweisen zu „Pastor
Aeternus“, 291-308, und „Lumen Gentium“, 322-337).
Böttigheimer, 618-667.
- Die Pluralität der Kirchen und kirchlichen Gemeinschaften und die Entwicklung und Ziel
der ökumenischen Bewegung
Klausnitzer, Kirche, Kirchen und Ökumene, 197-231.
Böttigheimer, 668-689.
2
Christentum und Weltreligionen (insbesondere Judentum und Islam)
VL: Die Gott-Rede der nichtchristlichen Religionen
- Grundaussagen des Zweiten Vatikanischen Konzils („Nostra Aetate“)
Böttigheimer, 498-523.
- Theologie der Religionen (Exklusivismus, Pluralismus, Inklusivismus)
Klausnitzer, Gott und Wirklichkeit, 49-55.
Böttigheimer, 479-523.
Christliche Offenbarungslehre (nur GYM)
VL: Die Offenbarung Gottes in Jesus Christus
- Offenbarungsbegriffe und -modelle
Klausnitzer, Glaube und Wissen, 142-156.
Böttigheimer, 353-399.
Max Seckler, Der Begriff der Offenbarung, in: Handbuch der Fundamentaltheologie,
Bd. 2: Traktat Offenbarung, 41-61.
- Offenbarungskritik der Aufklärung
Klausnitzer, Glaube und Wissen, 156-161.
Böttigheimer, 450-466.
Max Seckler, Die Kritik der Offenbarung, in: Handbuch der Fundamentaltheologie,
Bd. 2: Traktat Offenbarung, 13-39.
- Offenbarungsverständnis des Ersten und Zweiten Vatikanischen Konzils
Klausnitzer, Glaube und Wissen, 161-210 („Dei Filius“; 167-173; „Dei Verbum“, 197204).
Böttigheimer, 433-450. 466-478.
Josef Schmitz, Das Christentum als Offenbarungsreligion im kirchlichen Bekenntnis,
in: Handbuch der Fundamentaltheologie, Bd. 2: Traktat Offenbarung, 1-12.
- Jesus Christus (Identität und Anspruch Jesu; Reich-Gottes-Botschaft; Kreuz, Auferstehung
und Wunder)
Klausnitzer, Kirche, Kirchen und Ökumene, 25-27. 42-51;
ders., Glaube und Wissen, 65-71;
ders., Jesus von Nazaret. Lehrer – Messias – Gottessohn, Regensburg 2001, 106-136.
Böttigheimer, 564-595.
Eugen Biser, Jesus Christus – Anspruch und Ausweis, in: Handbuch der
Fundamentaltheologie, Bd. 2: Traktat Offenbarung, 183-197.
Walter Kern, Das Kreuz Jesu als Offenbarung Gottes, in: ebd., 161-182.
Jacob Kremer, Die Auferstehung Jesu Christi, in: ebd., 141-159.
Helmut Merklein, Jesus, der Künder des Reiches Gottes, in: ebd., 115-139.
3
Herunterladen
Explore flashcards