- Thielenhaus & Partner

Werbung
Datum: 05.11.2015
Redakteur: Wolfgang D. Riedel
Die Bedeutung der Fachpresse
Unverzichtbare Mittler und Multiplikatoren der Industrie-Kommunikation / Im zunehmenden Media-Wettbewerb mit Endgebrauchertiteln /
T&P-Empfehlung: strategische Priorität für Anzeigenwerbung in
Fachmedien / Bundesweite Endkundenansprache via Pressearbeit /
Wuppertal. Den Fachzeitschriften kommt große Bedeutung für die
erfolgreiche Marktbearbeitung der Hersteller zu. Sie sind als
Informationsmittler, Multiplikatoren und Meinungsbildner unersetzlich für die
Marketing-Kommunikation. Darauf weist jetzt die Wuppertaler MarketingAgentur Thielenhaus & Partner hin, die seit über 25 Jahren erfolgreich für
namhafte Industrie- und Dienstleistungsunternehmen tätig ist.
Bei den Herstellern von Investitions- und Gebrauchsgütern rund um das
Haus werde oft darüber diskutiert, ob es nicht zweckmäßig sei, den
Zielgruppen-Schwerpunkt von den Vertriebspartnern auf die Endkunden zu
verlagern. Das führe gelegentlich zu massiven Verschiebungen der
Anzeigen-Budgets
von
der
Fachpresse
zu
auflagenstarken
Endgebrauchermedien. Dietrich W. Thielenhaus sieht hier die Gefahr der
strategisch falschen Priorisierung: „Die Händler und Verarbeiter beeinflussen
ganz
wesentlich
die
Kaufentscheidungen der Endkunden. Selbst in den Fällen, wo der
Interessent mit klaren Produktpräferenzen zum Fachhandel bzw.
Fachhandwerk kommt, kann der Meinungsbildungsprozess vom Profi
gesteuert und zu anderen Marken umgeleitet werden. All das hat eine von
T&P durchgeführte Untersuchung ergeben.“
Herausgeber:
Thielenhaus & Partner GmbH
Dönberger Str. 92
42111 Wuppertal
Postfach 10 04 49
42004 Wuppertal
Telefon (0202) 9 70 10-0
Telefax (0202) 9 70 10-50
E-mail: [email protected]
Abdruck frei – Beleg erbeten
Aus dieser Realität leite sich unter Marketing-Blickwinkel eine klare Priorität
für die bevorzugte Kooperation mit der Fachpresse ab, die ja inzwischen
auch diverse elektronische Medien umfasst. Unabhängig davon sei es
selbstverständlich sinnvoll und geboten, auch die privaten, gewerblichen und
öffentlichen Bauherren, Modernisierer, Investoren und Betreiber
systematisch anzusprechen. Wegen der überwiegend mittelständischen
Struktur der Industrie seien allerdings meistens keine adäquaten Budgets
verfügbar für eine regelmäßige, also sehr kostenintensive Anzeigenwerbung
in bundesweiten Titeln.
-2-
Dietrich W. Thielenhaus weiter: „Daher empfehlen wir eine strategisch
angelegte, professionell durchgeführte Endgebraucher-Pressearbeit, die
nicht nur den Bekanntheitsgrad erhöht und die Marke profiliert, sondern auch
konkrete Nachfrage weckt und zum Fachhandel und Fachhandwerk lenkt.
Hier lassen sich schon mit einem überschaubaren Etat außerordentlich
interessante und effektive Reichweiten erzielen. Wir schaffen für unsere
Klienten jährlich mehrere hundert Millionen Leserkontakte. Von diesem
flächendeckenden Vorverkauf profitieren auch Handel und Handwerk.“
Als Full-Service-Agentur entwickelt und realisiert Thielenhaus & Partner
komplette Strategien und Aktionsprogramme in den Bereichen Marketing,
Vertrieb,
Kommunikation
und
Produktinnovation.
Die
Unternehmensberatungsgesellschaft ist seit vielen Jahren auch international
für
namhafte Hersteller tätig. Weitere Informationen via www.thielenhaus.de
oder bei Thielenhaus & Partner, Agentur für Marketing GmbH, Postfach
10 04 49, 42004 Wuppertal.
TECHNO PRESS
Herunterladen
Explore flashcards