Offer--Comparison

Werbung
Der Auftrag ist zu erteilen an (Firma):
PREISVERGLEICH für Aufträge ab 500,00 Euro netto
zum Instituts-Auftragsschein Nr.
(oder BANF vom
)
Inst. Kenn-Nr.
IPF
/
Hochschuleinrichtung
*) Preisvergleich wurde durchgeführt von:
(Stempel)
Stefan Schmitz
8027214
Name
Telefon:
Name
Amts– oder Dienstbezeichnung
Unterschrift
Datum
Unterschrift
*) genehmigt durch (sachlich richtig) :
19.01.16
Datum
Lfd.
Nr.
Firma
Angebot
vom
Angebotssumme
einschl. Rabatt
und UST
Zusatzkosten
(z. B. Lieferung)
EUR
Skonto
%
EUR
Auftragssumme
EUR
1
2
3
4
5
6
7
Bemerkungen
Lieferzeit
Garantie/
Gewährleistung
8
1
IPF
15.01.16
1.971,67 EUR
2,00
39,43 EUR
1.932,24 EUR sofort
2
Sensor Instruments
18.01.16
1.914,59 EUR
2,00
38,30 EUR
1.876,29 EUR 4 Wochen
3
Schönbruch
15.01.16
2.598,84 EUR
2,00
51,97 EUR
2.546,86 EUR 2 Wochen
9
Vergabebegründung: Die Vergabe erfolgte gem. § 3 Abs. 5 lit. i VOL/A 2009 i. V. m. § 8 HWFVO, der VV zu § 8 HWFVO, Ziff. 3.3 der Vergabeordnung der RWTH Aachen sowie
ergänzenden Erlassen, Schriftsätzen und den weiteren Regelungen der RWTH.
[Unter den Ziff. 1.0 und 2.0 ist immer eine Entscheidung zu treffen.]
1.0 Es wird bestätigt, dass der im beiliegenden Auftragsschein benannte Bedarf (Produkt bzw. Lieferung und Leistung) zur Erfüllung der Aufgaben unter Beachtung von Sparsamkeit,
Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit und den zusätzlichen strategischen Ziele, gem. Tarifvergabe- und Treuegesetz (TVgG-NRW) erforderlich ist.
1.1 Die Auswahl des Produktes erfolgte für die Kriterien Umweltschutz, Energieeffizienz, soziale Verantwortung (ILO-Kernarbeitsnormen), sowie Qualität und Innovation auf Grund
der im Rundschreiben vom 09.09.2014, Az.: A2014-14 näher aufgeführten Kriterien.
1.2 Es ist keine Berücksichtigung nach den unter Ziff. 1.1 genannten Kriterien notwendig.
2.0 Der Auftrag erfolgt unter Beachtung der Kriterien gem. Ziff. 1.0
2.1 an den preisgünstigsten Anbieter.
2.2 nicht an den preisgünstigsten Anbieter, weil: Sofort nötig! ___________________________________________________________
3.0 Es werden im o. g. Preisvergleich weniger als drei Bieter aufgeführt, weil:
___________________________________________
Abt. 7.3 - Tel. 94200
*) Hier sind zwei Unterschriften notwendig. vgl. § 20 S. 1 Korruptionsbekämpfungsgesetz „Die Entscheidung über die Vergabe von Aufträgen, deren Wert
500 € ohne Umsatzsteuer übersteigt, ist von mindestens zwei Personen innerhalb der öffentlichen Stelle zu treffen“
Preisvergleich - 010730 – 01.2014
Seite 1/1
Herunterladen
Explore flashcards