16 Haushaltgeraete

Werbung
Komplexaufgabe 16 - Klasse 10 (Haushaltgeräte)
Sie besitzen ein Geschäft für Haushaltgroßgeräte (Waschmaschinen, Kühlschränke usw.). Wählen sie
einen geeigneten Namen. In einer Datenbank verwalten Sie in zwei Tabellen Ihre Kunden, die bei
Ihnen bereits etwas gekauft haben und Ihre zu verkaufenden Produkte. (Beschränken Sie eine
Tabelle auf 10 und die andere Tabelle auf 5 Datensätze.) Beide Tabellen sollen sinnvoll miteinander
verknüpft sein (Beziehungstyp 1:n, das heißt: Jeder Kunde hat bei Ihnen genau ein Produkt gekauft).
Eine der Tabellen soll ein ansprechendes Formular erhalten (selbst angeordnete Steuerelemente;
mit Formularkopf und –fuß).
Entwickeln Sie mit einem Kalkulationsprogramm eine Tabelle, die als Grundlage für Kundenrechnungen
dient. Dem Kunden wird beim Kauf eine Garantieverlängerung auf 5 Jahre für 150,- € angeboten. Hinzu
kommen eventuell Kosten für die Geräteanlieferung (im Verkaufsort 25,- €) und die Entsorgung von
Altgeräten (im Verkaufsort 15,- €). Lieferungen und Entsorgungen nach bzw. von außerhalb kosten
jeweils das Doppelte. Eingegeben werden sollen letztlich nur die Artikelnamen, die Einzelpreise
und ob entsprechende Zusatzleistungen gewünscht sind. Der Gesamtpreis wird automatisch von der
Software errechnet.
Entwerfen Sie einen Serienbrief an Ihre Kunden (personalisierte Anrede), indem Sie erklären, weshalb
die Anschaffung eines Neugerätes wegen des geringen Energieverbrauchs empfehlenswert ist.
Erläutern Sie dabei die Bedeutung der Kennzeichnungen A, A+, A++! Fügen Sie außerdem eine kleine
Tabelle mit der Auflistung einiger Ihrer Produkte ein (Artikelname, Energieverbrauch, Preis, etc.).
Fertigen Sie eine selbstablaufende Werbepräsentation mit einer geeigneten Software an. Diese soll
ausgewählte Produkte Ihres Warenbestandes näher vorstellen.
Zusatzaufgabe: Entwerfen Sie ein Logo für Ihr Geschäft und betten Sie es in den Serienbrief, das
Formular der Datenbank und in die Präsentation ein.
Herunterladen
Explore flashcards